bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » KRANKHEITSWESEN / DIE ANTIPODE ZUM GESUNDHEITSWESEN » "Corona"- "Virus" » „Impfen“ und danach / Schritte eins bis sechs

„Impfen“ und danach / Schritte eins bis sechs

.

Gernotina, 08.01.10 Mike Adams hat heute einen bösen Artikel geschrieben – über Metamorphosen (auch Video, au backe)

https://www.naturalnews.com/2022-01-07-now-witnessing-early-signs-vaccine-zombie-apocalypse-mask-karens-personality-changes.html

Link oben: ein brasilianischer Moderator kippt vor laufender Kamera (banned)

https://www.brighteon.com/3fb5974d-883d-4a4b-a71a-92d6a6508136

Ausschnitt:

Wenn „geimpfte“ Menschen vom „normalen“ Status zum TOTEN verfallen, durchlaufen sie eine zombieartige Phase des Wahnsinns und der Persönlichkeitsveränderung.
Wahrscheinlich haben Sie das bei vielen Ihrer Freunde, Familienmitglieder oder Mitarbeiter gesehen, die sich „impfen“ ließen. Vor der „Impfung“ waren sie normale, gesunde, glückliche Menschen. Dann nahmen sie die Spritzen und es ging bergab.

Sie haben vielleicht Persönlichkeitsveränderungen, erhöhte Aggressivität und ein animalisches/zombiehaftes Verhalten festgestellt.

Dies sind Anzeichen dafür, dass sich im Gehirn Blutgerinnsel bilden, die die Sauerstoffzufuhr zu den Teilen des Gehirns unterbrechen, die für die Verarbeitung höherer kognitiver Funktionen zuständig sind. Im Grunde genommen verwandeln sie sich in „Impfstoff“-Zombies, ohne dass sie es überhaupt merken.

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Blutgerinnsel ihr Gehirn umso stärker beeinträchtigen, je extremer ihre Persönlichkeitsveränderungen sind. Dementsprechend bleibt ihnen nur noch wenig Zeit zum Leben. Wenn Sie also sehen, dass „geimpfte“ Zombies den Verstand verlieren und sich auf eine Art und Weise verhalten, die wie eine Abweichung von der Menschheit erscheint, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass sie nicht mehr lange zu leben haben. Viele „maskierte Karens“ werden also bald „abgelaufene Karens“ sein, da die Spike-Proteine die letzten funktionierenden Teile ihrer verletzten Gehirne abschneiden.

Der Moderator von The New American, Ben Armstrong, hat dies erkannt und kürzlich gefragt: „Leiden Menschen, die immer noch Masken tragen, an einer Geisteskrankheit?“ Er ist auf der richtigen Spur, aber ich denke, dass sie tatsächlich an neurologischen Hirnschäden leiden, die durch Blutgerinnsel und Spike-Protein-Nanopartikel verursacht werden.

Wenn dieser Prozess erst einmal voll im Gange ist, werden diese Menschen an katastrophalen Hirnverletzungen, Schlaganfällen, Herzinfarkten oder einem Lymphozytenangriff auf ihre Organe sterben. Denken Sie daran, dass sie sich während des Übergangs zu diesem Tod in wahnsinnige „Impfstoff“-Zombie-Kreaturen verwandeln werden, die auf alle um sie herum einschlagen und dabei die animalischen Teile ihres Gehirns zeigen, die noch funktionieren (untere Stammhirnfunktion, das „Reptilien“-Gehirn).

Ein besonders anschauliches Beispiel dafür ist das folgende Video aus Melbourne, Australien, in dem eine Joggerin namens „Simone“ von einem wütenden Mann brutal angegriffen wurde, der behauptete, die Joggerin halte nicht genügend sozialen Abstand zu seiner Familie.

Jenseits der Massenbildungspsychose: Es ist eine „Impfstoff“-Zombie-Apokalypse

All dies erklärt, warum sich so viele linke Journalisten in animalische Irre verwandelt haben, die nicht einmal mehr die Realität der Welt um sie herum verarbeiten können. Das ist auch der Grund, warum linke Tech-Mitarbeiter – von denen die meisten die Klumpen“impfung“ erhalten haben – von der Realität „getriggert“ werden und jede Rede zensieren müssen, die in der Realität wurzelt. Sie müssen ihre zerbrechliche Psyche vor dem Kontakt mit der realen Welt schützen, da sonst ihr gesamtes wahnhaftes Weltbild zerbrechen würde.

Insgesamt läuft der Prozess in etwa so ab:

Schritt 1: Sie beginnen als vergessliche Idioten, die nicht viel von Zahlen, Risiken und der Realität verstehen.

Schritt 2: Sie nehmen die „Impfungen“ (und Auffrischungsimpfungen), weil sie sich von den Entvölkerungs „autoritäten“ leicht zum „Impf“selbstmord überreden lassen.

Schritt 3: Die Gerinnungsimpfungen beginnen zu wirken und lösen Blutgerinnsel aus, die sich in ihrem Gehirn festsetzen und Teile ihres Gehirns vom Sauerstoff abschneiden.

Schritt 4: Durch den Verlust höherer Hirnfunktionen verfallen sie in ein animalisches Stammhirnverhalten, das zu Persönlichkeitsveränderungen und sehr aggressiven Ausbrüchen gegen andere führt.

Schritt 5: Wenn sich die Hirnschädigung verschlimmert, verwandeln sie sich in „Masken-Karen“ und „Impf“stoff-Zombies und sind schließlich für die Menschen, die sie einst kannten, nicht mehr wiederzuerkennen.

Schritt 6: Die Blutgerinnsel und die Spike-Proteine zerstören schließlich ihr Gehirn, was zu einem letzten katastrophalen Ereignis führt, das ihr Leben kostet: Ein massiver Schlaganfall, eine Hirnblutung, usw.

Zu diesem Zeitpunkt beißt ein weiterer maskierter Karen ins Gras, und die Welt ist etwas weniger verrückt. Das Problem ist natürlich, dass es wahrscheinlich Milliarden von „Impfstoff“-Zombies geben wird, die diesen Prozess durchlaufen, während die Spike-Proteine ihre Gefäßsysteme und Gehirne auffressen.

Denken Sie daran, dass laut OurWorldInData.org bisher über 4,7 Milliarden Menschen diese hirnschädigenden, herzzerstörenden Gerinnungs“impfungen“ verabreicht wurden. Und jeder einzelne dieser Menschen wird gejagt und gezwungen werden, weitere Auffrischungs“impfungen“ zu erhalten, immer und immer wieder, bis die globale Entvölkerungsagenda erreicht ist (oder wir diesen Wahnsinn stoppen, indem wir alle Rinder“impfstoffe“ absetzen und so die Pandemie beenden).

Das bedeutet, dass für diejenigen von uns, die keine Zombies sind, eine unserer größten Herausforderungen darin bestehen wird, die „Impf“stoff-Zombie-Apokalypse zu überleben.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

.

Anmerkung Thom Ram:

Da es sich nur scheinbar um Impfung im herkömmlichen Sinne handelt, habe ich „Impfung“ in Anführungsstriche gesetzt. Ich halte es für groben Unfug, von Impfung zu sprechen, und noch größerer Unfug ist es, wenn von „Nebenwirkungen“ geplaudert wird, denn es sind nicht Nebenwirkungen, welche auftreten, vielmehr sind es die gewollten, beabsichtigten Wirungen.

.


7 Kommentare

  1. Kraeuterhexe sagt:

    Hallo an alle,

    durch die Impfstoffe werden in die Körper unter anderem „selbst bauende“ Mikrochips injiziert
    mit Graphene als Rohstoff-Material:

    https://odysee.com/UNFASSBAR-Nanotechnologie-entsteht-in-Comirnaty-Pfizer-Biontech:44c7e0d21db4effadd480f47d3c8d4c2287b4d31

    Ich leite hier ein Video weiter, in welchem erkennbar ist, wie sich aus dem
    Biontech Impfserum nach und nach ganz selbständig ein Nano Chip entwickelt.

    Genau dasselbe hat eine Freundin von mir unter ihrem Mikroskop festgestellt,
    die sich in Mikrobiologie auskennt. Sie beobachtet den Impfstoff nun schon seit
    mehreren Monaten unter ihrem Mikroskop. Im November letzten Jahres baute
    sich aus anfangs „Schlingen“ und „Punkten“ plötzlich so etwas wie ein Grundrißplan
    eines Gebäudes zusammen mit Rechtecken, Quadraten usw. genau wie in diesem Video.
    Wir konnten uns nicht erklären, was daraus werden soll. Dieses Video beschreibt
    genau auch unsere Beobachtungen. Wir werden diese Woche, also 2 Monate später,
    das ganze nochmals ansehen, ob auch unter unserem Mikroskop sich nun ein
    deutlicheres Chip gebildet hat.

    Egal wie, dieses Video und die Beobachtungen meiner Freundin, die ich vor Ort
    begutachten konnte, beweisen, daß den Menschen irgendwelches Nano-Technische
    Material eingeimpft wird. Wozu soll also ein Nanochip anderes dienen, als daß aus
    den Menschen sogenannte programmierbare transhumane „Borg“-Collectiv-Kreaturen
    werden. Falls sich jemand noch an die Serie Starship erinnert, dann wird man erkennen,
    daß dort viel viel zukunftsweisende Wahrheit mit in die Serien eingebaut wurden.

    Sie wollen die „noch brauchbaren“ Menschen programmierbar machen wie die Borgs.
    Der Rest soll weg. Mit diesem Programmiertechnik ist es dann auch ein Leichtes,
    ungewollte Kreaturen einfach „auszuschalten“, falls die Software versagt und die Borgs
    doch noch anfangen sollten, wieder selbständig zu denken.

    Ein Professor erklärte mir mal, daß der Mensch nicht in der Lage ist, Dinge zu phantasieren,
    die nicht Wirklichkeit werden können. Das menschliche Gehirn kann alles verwirklichen,
    was er denken kann, zum Positiven als auch zum Negativen.
    Wir haben es also in unserer Hand, ob wir uns derart technisch verändern lassen wollen.
    Wir können jeden Zwang ablehnen!

    Jim Stone in den USA, investigativer freier Journalist http://82.221.129.208/1/.tr6.html
    machte diesbezüglich noch eine weitere Entdeckung. Wer English lesen kann, möge
    auf obigem Blog seine Feststellungen lesen:

    Wenn er auf seinem Handy Bluetooth aktiviert hat, erscheinen normalerweise alle
    erreichbaren Geräte um einen herum bis ca. 20 Meter Entfernung mit einer speziellen
    „MAC“ Nummer. Das ist auch bei unseren und allen Handys der Normalfall.
    Alle Nummern sind nach einem immer gleichen System aufgebaut.

    Inzwischen erscheinen jedoch ganz sonderbare Nummern, die mit den regulären
    Gerätenummern nichts zu tun haben. So machte er einen Test, indem er alle Geräte
    um ihn herum abschaltete. Es waren keine Nummern zu sehen. Wenn dann Geimpfte
    im Büro erschienen, bat er auch diese, ihre Geräte abzuschalten, von denen dann
    auch die MAC Nummern verschwanden. Jedoch jene seltsamen Nummern, die beim
    Erscheinen der Geimpften immer noch sichtbar waren, diese verschwanden nicht. Sein
    Handy zeigte also an, daß Bluetooth scheinbar mit diesen Nummern in Verbindung war.
    Erst als jene Geimpften das Büro verließen und ab ca. 20 Meter außer Reichweite
    waren, verschwanden die Nummern.

    1. Die Entdeckung der Spanier im obigen Video-Bericht, bei welcher sich Mikro-Chips
    im Körper durch Wärme-Aktivierung automatisch selbst zusammenbauen sowie
    2. die Beobachtungen meiner Freundin im Ahrtal Gebiet, die ich mitbeobachten durfte,
    wie sich eine Art Grundrißplan unter dem Mikroskop entwickelt hat, ist so verblüffend
    übereinstimmend, daß es hier keine Ausreden mehr geben kann. Ich bestätige das
    als Zeugin über einen Nachweis aus 1. Hand.
    3. Dann die Entdeckung von Jim Stone in den USA mit den ungewöhnlichen MAC-Nummern.

    Anscheinend hatten nicht alle Impfstoffe diesen Bauplan. Bei manchen ging er auch schief
    oder sie bekamen etwas anderes geimpft.
    Aber bei einer Vielzahl von Menschen wurden unerlaubt derartige Mikro-Chip Entwicklungen
    eingeimpft.

    Wieviel Beweise braucht es noch, um diese Satanisten endlich dingfest zu machen?

    Viele Grüße
    Ursula

    Gefällt 4 Personen

  2. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt 1 Person

  3. sam sagt:

    Öl- und Gasindustrie plant, geimpftes Personal zu ersetzen
    https://www.bitchute.com/video/axYIGR3fl1Oy/

    Gefällt 1 Person

  4. Mujo sagt:

    All diese End-Zeit Filme, und es sind wirklich eine Menge auf den Markt die zum Teil sehr beliebt sind zeigt doch in welche Richtung sich ein Teil der Gesellschaft bewegen möchte.
    Das die Realität dabei ist in dieser Richtung zu agieren ist ja der eigentliche Wahnsinn dabei.

    Umso Wichtiger ist es unsere Gedanken und Absichten immer wieder aufs neue Positiv auszurichten und sich nicht Blenden lassen von dieser Propaganda.
    Es braucht auch einen Gegenpol damit das Gleichgewicht Stabil bleibt. Wir können jederzeit Wählen wo wir uns befinden möchten.

    Gefällt 3 Personen

  5. sam sagt:

    FELLNER! LIVE: DIE INSIDER
    https://streamable.com/r5j6qw

    Gefällt mir

  6. sam sagt:

    Herbert Kickls Rede bei Corona-Demo in Innsbruck

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: