bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Maskenpflicht'

Schlagwort-Archive: Maskenpflicht

Wer Masken vorschreibt, haftet für die Krankheitsfolgen / Behörden anschreiben!

.

Folgender Vorschlag ist weitergeleitet vom „Club der kritischen Anwälte“ Es geht darum, die Behörden anzuschreiben, wie es sich mit der Haftung verhält.

Wenn wir de jure dazu gezwungen werden, uns einen schädlichen Lappen vors Gesicht zu hängen muß auch klar sein, wer im Falle von Gesundheitsschäden haftet!

(mehr …)

Vom Lock Down zum Knock Out

(Ludwig der Träumer) Schlagzeilen die nach dem 7. Mai 2021, dem Tag der großen Kapitulation der Kabale Geschichte sind – so meine Einschätzung. Ich habe es aufgegeben die größte Idiotie aller Zeiten ausführlich zu beäugen. Es genügt inzwischen die Corona-Propaganda der Maskenmedien in Screenshots festzuhalten die rund um die Uhr läuft. Von „ganz oben“ bis hin zum kleinsten aller Arschlöcher wird die „Neue Weltordnung“ – das Hygienezeitalter mit dem Maschinenmensch (digitalisier Bürger) in nie dagewesener Hysterie vorangetrieben.  Es ist sinnlos meine Mitmenschen davor zu warnen. Diejenigen die ich dadurch erreiche wissen selbst wohin der Hase läuft. Die anderen geschätzten 85 % werden nicht einmal protestieren wenn ihnen der Führerchip ins Hirn geimpft wird. Sie werden es als Befreiung wertschätzen.  Für den Philosophen Markus Gabriel der Anlaß, unser Wertesystem neu zu justieren

Mit solchen kruden Sätzen wird man heute zum Philosophen hochgejubelt: „„Die Weltordnung vor Corona war nicht normal, sondern letal.“ … „Menschen sterben dadurch, dass wir Wohlstand haben. Und das darf nicht sein.“

(mehr …)

Maskenpflicht / Mord auf Raten

Ich gebe die eben empfangene Mail weiter. Thom Ram, 22.10.NZ8

Nocheinmal:  Maskentragenpflicht ist ein Anschlag auf die Gesundheit der Menschheit, denn erst die Masken und  damit die Unterbindung der freien Sauerstoffatmung führt zu diversen Krankheiten (Schwindel, Kreislaufversagen,  Herzataken, Pilzen und Bakterien und damit einhergehend zu Lungenproblemen). 

Das ist Pflicht zum -langfristigen- Selbstmord, weil die Anweiser zur Maskerade („Behörden, Gesundheitsämter“) sich von jeder Haftung freisprechen.                  

(mehr …)

Maskenbefreiung im Schulbus / Interview mit Thomas Brauner

Insider kennen die Geschichte. Der Schulbus-Chauffeur Thomas Brauner ordnete auf einer Fahrt an, dass die Kinder die Masken ablegen mögen. Das System reagiert wie zu erwarten. Es droht Führerscheinentzug und möglicherweise mehr.

Ich habe einen triftigen Grund, dass ich diesen Fall hier einstelle.

(mehr …)

Maskenpflicht? / So macht man das.

Ladeninhaber kuscht, weil er nämlich Schiss hat vor Restriktion, ausgeübt von Kleinstknechten der Kabele, und er verweigert dem zufolge dem unbewindeltem Kunden den Eintritt.

Was ist zu tun?

(mehr …)

Ein drittes Kind ist wegen Maske an CO2 Vergiftung gestorben.

Ich stelle voraus den nachträglichen Einwurf von Gernotina:

Meine Tochter hat den Fall des Mädchens bei Schweinfurt begoogelt und herausgefunden, dass die Polizei Schweinfurt dieser Nachricht vehement widersprochen hat: Es sei in der Gegend von Schweinfurt kein Kind gestorben. Dies sei ein Hoax, der auf FB seinen Ausgang genommen habe, und sie würden derzeit ermitteln, wer es in Umlauf gebracht hat. In der BZ steht wohl Ähnliches.

Das bedeutet nicht, daß die Kinder durch den Maskenzwang nicht in Lebensgefahr geraten können. Auch wachen durch solche Meldungen hoffentlich mehr Eltern auf und wehren sich gegen diese schädliche Tortur.

Nur das Verbreiten von falschen Meldungen ist letztlich für die Sache der Menschen kontraproduktiv.

*****

Folgende Meldung hat mich heute erreicht, und ich bin nicht böse mit mir, sollte ich einem weiteren Seich aufgesessen sein, denn

…..ob nun Kinder ob Maskenpflicht sterben oder wegen Hirneschädigung sich versklaven lassen werden….Beides steht kurzfristig nicht mehr im kosmischen Plan. Behaupte ich.

Am Montag, den 28.09.2020 brach ein 6-Jähriges  Mädchen aus der Nähe von Schweinfurt auf dem Heimweg im Schulbus  mit Mund-Nasenbedeckung Bewusstlos zusammen. Sie sackte auf die neben ihr sitzende Schülerin, die laut zu schreien begann. Der Busfahrer hielt an und legte das Mädchen in den Gang des Busses und ließ leider dem Mächen die Maske auf und rief per Handy die 112. Der Rettungswagen kam unädigtd nahm erst dann die Maske ab und versorgte das Kind SOFORT mit Sauerstoff und brachten es in die Klinik. Von dort aus wurden die Eltern informiert, die kurze Zeit später eintrafen und am Bett des Kindes sitzen blieben und warteten auf das erneute Aufwachen des Kindes. Noch am Abend verstarb das Kind, ohne wieder das Bewusstsein zu erlangen… (mehr …)

Ziviler Ungehorsam…

….für einsichtige Geschäftsführer, zum Raushängen.

Thom Ram, 29.09.NZ8

WACHET AUF - Chaukeedaars Blog

Die einen schwimmen im Totalitarismus mit:

Kein Zutriff ohne Maske

Die anderen sind im Widerstand:

Willkommen ohne Maske!Hier als Druck-PDF herunterzuladen für deine Firma/dein Ladengeschäft.

Empfehlenswerte Quelle: https://maskenpflichtkarte.wordpress.com/

Ursprünglichen Post anzeigen

Guantánamo ist weltweit installiert

(Ludwig der Träumer) Guantánamo ist inzwischen „immer und überall“. Diese Folterstätte hatte m. E. nur einen einzigen Sinn, herauszufinden wie die „Elite“ den freiheitlichen Willen der Menschen gegen Schöpfers Sinn möglichst schnell brechen kann. Das hatte nie was mit Terroristen zu tun, sondern mit psychologischer Kriegsführung. Seit ca. 19 Jahren läuft diese Studie in Guantánamo. Und für was alles?

Für wen schreibe ich diese Zeilen, kommt mir  gerade in den Sinn? Ah, für die diejenigen die widerspruchslos mit der Maske herumlaufen – sie sogar stolz vor sich hertragen und sich feiern lassen für die konsequente Umsetzung der C-Maßnahmen, wie diese Flachpfeife von Schuldirektor. Sinnloser kann ich meine Zeit wohl nicht mehr totschlagen.

Solche Typen braucht das Land zum baldigen Untergang. Freut sich über das Geschenk vom Kultusministerium, damit er die Maskenpflicht auf dem Schulhof durchsetzen kann. Für mich ist der kein Pädagoge, sondern ein kadavergehorsamer Schwachkopf. Wie lange sich der wohl noch freut?

https://bnn.de/kraichgau/bretten/brettener-schulen-appellieren-zum-start-an-mitarbeit-der-eltern

Es ist so sinnlos diese Schwachmaten aufrütteln zu wollen. Diese lieben bereits ihre Knechtschaft – sie haben diese zur Religion erhoben. Kinderschänder der übelsten Art. Was steckt dahinter?

„Die Menschen werden ihre Knechtschaft lieben“ – Aldous Huxley über die Schöne Neue Welt 2020“

Hört – hört – schreie ich den Kriechern entgegen– hört euch nur den Huxley an. Ach der mit seinen N#zi-Parolen hat mir gerade noch gefehlt, hörte ich heute von alten Bekannten denen ich bisher Pfeffer unterm Arsch bescheinigte. Was für Feiglinge – ich fasse es nicht mehr.

Jetzt nur noch ein paar Bilder, wie die Zukunft aussieht. Mir ist die Schreiblaune ausgegangen. Fallersleben scheint es vorausgesehen zu haben, wann vlt. der Deutsche aufwacht.

Klassenfotos 2020

BNN 15.09.2020

Merkel will schnellstens alle Brandstifter aus Moria einfliegen. Dann sehen die Klassenfotos vermutlich bald so aus: https://ludwigdertraeumer.wordpress.com/2018/12/02/klassenfoto-2030-in-berlin/

Die Bild schlägt richtig zu. Dieses Blatt wird mir immer sympatischer.

15.09.2020 Bild

Aus dem heutigen Lokus äh Focus. Man beachte in den Schlagzeilen immer das „könnte“, das bei diesen Hirnlosen als „Tatsache“ ankommt.

Seit Monaten immer wieder dieselben angstmachenden Bilder.

Söder frohlockt schon den nächsten Down. Der Kurze aus Österreich flüstert es ihm ein

Deutsche Verzweiflung
In Angst und bürgerlichem Leben
wurde nie eine Kette gesprengt
Hier muß man schon mehr geben,
die Freiheit wird nicht geschenkt.

Es sind die glücklichen Sklaven
der Freiheit größter Feind,
drum sollt Ihr Unglück haben
und spüren jedes Leid.

Nicht Mord, nicht Brand, nicht Kerker,
nicht Standrecht obendrein;
es muß noch kommen stärker,
wenn’s soll von Wirkung sein!

Ihr müßt zu Bettlern werden,
müßt hungern allesamt,
zu Mühen und Beschwerden
verflucht sein und verdammt.

Euch muß das bißchen Leben
so gründlich sein verhaßt,
daß Ihr es fort wollt geben
wie eine Qual und Last.

Erst dann vielleicht erwacht noch
in Euch ein bess’rer Geist,
 der Geist, der über Nacht noch
Euch hin zur Freiheit reißt!

Heinrich Hoffmann von Fallersleben, (1798-1874)

Noch ein Schmankerl zum Wählen unserer Führer:

https://ef-magazin.de/2020/09/14/17524-alternative-nachrichten-folge-482-kommunalwahl-in-nrw-eine-nachlese

Erfurt / „Das muss aggressiver werden.“

In der Tat bemächtigt sich dieser Wochen das System unserer Kinder. Gesundheits- und Psycheschädigender Maskenzwang in der Schule, brutale Zwangstesterei, brutalste Quarantäne, horrende Bussen für Eltern, Kidnapping von Kindern.

Mario Buchner in seiner Brandrede, Sinngemäss:

„Mit Räucherstäbchen und Klangschalen erreichen wir nichts.“.

„Weitere Versuche, TV-Gläubige aufzuklären scheitern, solche Menschen leiden dank der jahrzehntelangen Gehirnwäsche an Informationsresistenz.“

„Vor den Rathäusern müssen wir uns aufbauen, und wir müssen sagen, was wir wollen, nämlich dass die wissenschaftlich nicht begründbaren und unfassbar unverhältnismässigen Massnahmen heruntergefahren werden, per sofort.“

Ich füge bei: Vor Residenzen von führenden Systemlingen ebenso. (mehr …)

Maskenquälerei an Schulen / Warum?

Ja, exakt das ist die Frage. Warum machen Lehrer, Schulleitung und Eltern mit? Wie ist das zu erklären?

Ich kann nicht anders, ich muss annehmen, dass Lehrer, Schulleitung und Eltern den  Drosden- Spahn- Söder- Seich immer noch für bare Münze nehmen.

Lehrer, Schulleiter und Eltern, welche den erdenweiten Zirkus durchschaut haben und ihre Kinder schützen wollen, sie müssen sich zusammenschliessen. Als Einzelner hat man schlechte Karten. Auch hier ist heute Schulterschluss angesagt.

Thom Ram, 15.09.08 Jahr acht des Neuen Zeitalters)

.

.

Schweinz / Verkäuferin kündigt, weil sie keine Maske tragen will

Einfach anklickern.

Was ich stolz auf diese Schweizerin bin.

Und dass du, Gratisblatt 20Minuten, meines Erachtens authentisch das Interview wiedergibst…Applaus von meiner Seite, 20Minuten, weiter so.

Dass ihr den Bundesbernkäse mit eingeblendet habt, ist sinnvoll. Er, der Käse, er zeigt, wie Bundesbern funzt.

Thom Ram, 05.09.NZ8

 

https://www.20min.ch/story/verkaeuferin-kuendigt-weil-sie-keine-maske-tragen-will-364983647053?fbclid=IwAR0QStJCmg1LZ8TeHvpXSOPMDPq4avGOMIPjqAZyAAwRVIT87odK7Uvl76g

.

Maskenwichtigkeit / Umfrage-Ergebnis in der Schweiz

Immer wieder falle ich drauf rein und nehme an einer Umfrage teil. Geschehen soeben. Nach Anklicken dessen, was der eigenen Meinung am nächsten kommt,  wird dann ja jeweils der aktuelle Stand gezeigt. Hier, im CH 20Minuten Gratisblatt, so: (mehr …)

Ein Volk von Kriechern

(Ludwig der Träumer) Niemand hat die Absicht die Geschichte von Agiporea mit der Neuen Normalität in Deutschland zu vergleichen. Ich schon gar nicht – isch schwöör. 😺
Noch weniger vermutlich palina die dieses literarische Meisterwerk von Gunnar Kaiser in den Postkasten warf.
🔨🔨🔨🔨🔨🔨

Schule muss Maskenpflicht aufheben / Eltern setzen sich vor Gericht durch

.

Quelle: Opposition24

Von Redaktion – 19. August 2020 Ad by Valueimpression

serious girl in protective mask holding plush toy in mask and showing palm against steps
Photo by Gustavo Fring on Pexels.com

Kiel: Nachdem Eltern Klage vor dem Verwaltungsgericht eingereicht haben, muss die Tori-Jensen-Schule die Maskenpflicht für Schüler aufheben. Die Kosten des Verfahrens trägt die Antragsgegnerin heißt es in dem Beschluss, der der Redaktion vorliegt.

Die aufschiebende Wirkung des Widerspruchs vom 10.08.2020 gegen die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Unterricht bei der Antragsgegnerin wird festgestellt. Die Kosten des Verfahrens trägt die Antragsgegnerin. Der Streitwert wird auf 5.000,00 € festgesetzt.

Gründe:

Weiterlesen

.

Ich gratuliere den Eltern. Ich gratuliere den Juristen.

Thom Ram, 21.08.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

…und soeben noch eingetrudelt…

https://deutschelobbyinfo.com/2020/08/21/verwaltungsgericht-quarantaene-fuer-grundschuelerin-ist-nicht-noetig/

Schulleiter der seinem Gewissen folgt fliegt raus

(Ludwig der Räumer äh Träumer) Da gibt es einen Schulleiter der sein Handwerk gelernt hat und dem das Wohl und die Gesundheit seiner Schüler vor seiner eigenen Existenzsicherung stehen.  
Wer hat ihn bei der „Schulbehörde“ (in „ „ da diese eher für STASI steht) verpfiffen? Waren es seine kadavergehorsamen Kollegen oder gehirngewaschene Eltern, die vor jeder noch so unsinnigen Verordnung zu Bode kriechen, oder einfach nur dumpfbackige Denunzianten?

Bisher leider nur klägliche 50 Aufrufe. Liebe Gemeinde teilt dieses Video oder besser meine Sicherung auf telegram in allen Netzwerken und Freunden. Es macht  Mut zu sehen daß immer mehr Menschen aufstehen und das verkrüppelte System damit zu Fall bringen.

gesichert hier > https://t.me/ludwig_der_traeumer/23

Hier noch was aus der Propaganda-Fresse. Dank an Hilke für diesen Fund. https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/brandenburg-schulleiter-rathenow-hebt-maskenpflicht-entlassen-34995098

Das Portal / Planetarische Initiation

Jeder Gedanke ist Realität, nein, nicht irdisch verkörpert, doch ist er real. Wäre er es nicht, könnte er nicht gedacht werden.
Stets beigefügt muss werden die Tatsache, dass Gedanken die Tendenz haben, sich materiell zu manifestieren.
Thom Ram, 14.08.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)
.
.

KlagePATEN / Eltern stehen auf

Die Bürgerinitiative „Eltern stehen auf“ stellt sich vor

Eltern stehen auf - Logo

ElternStehenAuf unterstützt Eltern, Großeltern, Lehrer, Pädagogen und Ärzte in der regionalen Vernetzung und im Austausch. Denn in einer Gemeinschaft vor Ort fühlt man sich aufgehoben und aufgefangen.

Wir stehen für eine masken- und abstandsfreie Kindheit ein und für eine freie Impfentscheidung. Wir vermitteln anwaltliche Beratung und unterstützen bei der Suche von Anwälten, wenn man den Klageweg für die Belange seiner Kinder bestreiten möchte.

Darüber hinaus machen wir Recherche- und Pressearbeit um für Transparenz in dem Wirrwarr der Corona-Zeit zu sorgen. Unser Kredo ist „Hilfe zur Selbsthilfe, um unsere Kinder in Frieden und Freiheit aufwachsen zu sehen!“ (mehr …)

Ohrenschmalz schützt vor Covid-19

(Ludwig der Träumer) Hätte ich das schon vor vier Wochen gewußt, wäre mir das Risiko mich über die Ohren mit dem C-Wirrus zu infizieren erspart geblieben. Mist aber auch. Zur Vorgeschichte: Zunehmend hatte ich meine Mitmenschen nicht mehr verstanden. Daß es an meinen Ohren liegen könnte kam mir lange nicht in den Sinn. Auffallend war jedoch daß die Vögel rund um meiner Waldwiese keinen Ton mehr von sich gaben, obwohl sie zu Hundertschaften noch da waren.

Hoffentlich brauche ich kein Hörgerät. Das würde mir gerade noch fehlen zur Brille und den Wechselzähnen. Vielleicht wäre der Gang zum Psychiater sinnvoll um herauszufinden warum ich meine Mitmenschen nicht mehr verstehe, besonders in diesen Wirrus-Zeiten. Corona-Leugner wie ich sollten eh bei denen vorgeführt werden.

Geh doch erst Mal zum Ohrenarzt mahnte mein zweites Ich. Ran ans Telefon und mit dem HNO-Arzt im Nachbardorf einen Termin vereinbart. Der platzte bereits noch während des Telefonats. Vergessen sie ihre Maske nicht, säuselte die sprechende Hilfe am anderen Ende.
Wie bitte, stotterte ich fast – Maske beim HNO-Arzt …das kann doch nicht ihr Ernst sein …vergessen sie den Termin.

Da fiel mir eine Praxis ein die mit Sicherheit diese Idiotenwindel nicht verlangt. 50 km weg – egal. Zwei Tage später hatte ich einen Termin in der Praxis Dr. Schiffmann. Keinerlei Hinweise auf „Hygieneregeln“. Sehr nette Sprechstundenhilfen empfingen mich und versüßten mir die kurze Wartezeit mit einem Espresso. Ich war in einer ‚außerirdischen‘ Welt angekommen, oder war es nur die vor dem tausendjährigen Corona-Zeitalter?

Das Ohrenputzen übernahm Frau Schiffmann, die für HNO zuständig ist. 40 min dauerte die Entfernung des Schmalzes, der hart wie Beton ist, wie sie meinte. 57 € Honorar. Und da meine noch einer Privatärzte verdienen sich dumm und dabbisch.

Eingangs hatte ich den Sprechstundenhelfer kaum verstanden. Nach dem Putzen unterhielt ich mich noch eine Weile mit ihm über den Corona-Wahnsinn. Mir war als höre ich das erste Mal in meinem Leben – fühle mich seither wie Neugeboren. Ich höre inzwischen sogar das Gras wachsen. Nur meine Mitmenschen verstehe ich noch weniger als früher.

Die folgende Info hat mich ziemlich erschreckt und läßt mich zweifeln ob das Ohrenputzen wirklich sinnvoll war.

Nach der Maskenpflicht hat der US-Immunologe Fauci auch das Tragen Schutzbrillen empfohlen, da das neuartige Coronavirus offenbar auch über die Augenschleimhaut in den Körper eindringt. Jetzt erwägt die WHO die Einführung einer Ohrenstöpselpflicht. Gemäss Forschern der State University Florida in Miami ist der Gehörgang nach der Lunge die wichtigste Eingangspforte für das Virus.

https://www.zeitpunkt.ch/index.php/und-jetzt-die-ohrenstoepsel

Strenge Maskenpflicht im Bundestag!

…einfach verwirrten Maskenträgern schicken oder vorführen. Vielleicht tritt in ihren gleichgeschalteten Hirnis eine selbständig geschaltete Synapse in Aktion, alles ist möglich.

Wenn dem Schaf wirklich nichts auffallen sollte, muss man halt die Frage stellen:“Warum tragen die keine Masken, wo sie doch sagen, Maskentragen sei notwendig, da man ohne Maske nämlich krank und ersticken werde?

.

Erstickende gibt es. Sie sind Opfer von 5G. Es gibt Videos davon, wie Mann auf offener Strasse umfällt und sehr schnell tot ist. 5G erschwert dem Körper die Sauerstoffaufnahme. Wenn eines Menschen Atmungsorgane bereits geschwächt sind, bedeutet 5G für ihn den Erstickungstod. Weiteres über 5G: Oben rechts in der Suchfunktion „5G“ eingeben.

.

Thom Ram, 05.07.NZ8 …

… Neues Zeitalter, Jahr acht, da die armseligen Erfüllungsgehülfen Kinder folternder Ultrareichen restlos alle Register zogen, um die Bevölkerung doch noch endgültig zu Biorobotern zu machen, selber wie anno dazumals in Frankreich gemäss des berühmten Mottos  lebten: „Après nous le Déluge“ – Nach uns sie Sündflut. In ihrer Haut möchte ich nicht stecken. Es wird eine kritische Masse von Menschen „aufwachen“, das heisst wahrnehmen, wer welches lustige Spiel gespielt hat.

Genügend Menschen kennen ihre Adresse. Ich sehe kommen, dass „le déluge“ durchaus einrauschen und Fehlbare hinwegfegen wird.

Nein, das ist keine Drohung. Es ist eine Prophezeiung, und wie gerne sähe ich es, würde der eine und andere, im Idealfalle allesamt der hier Besprochenen die Seite wechseln. Sie triefen vor Ignoranz, merken nicht, dass sie sich im Elfenbeinturme befinden. Die Einen sind zu faul, sich über wahres Geschehen schlau zu machen, die Anderen wissen, was sie tun und wähnen sich in der Sicherheit, in welcher solch Erfüllungsgehilfen sich während 12000 Jahre haben wiegen können.

Das mit der Sicherheit geht zu Ende, meine Damen und Herren in Regierungen, Justizpalästen, Redaktionsstuben, Konzern Head Quaters. Schaut mal kurz nach Ameriko. Jo. Was dort ins Rollen kommt, wird nach Europa übergreifen. Ihr wisst nicht, wovon ich spreche? Habt ihr Internet oder habt ihr Internet?

Unter meiner Einer: Ist deren Hybris überbietbar? (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: