bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Ziviler Ungehorsam…

Ziviler Ungehorsam…

….für einsichtige Geschäftsführer, zum Raushängen.

Thom Ram, 29.09.NZ8

WACHET AUF - Chaukeedaars Blog

Die einen schwimmen im Totalitarismus mit:

Kein Zutriff ohne Maske

Die anderen sind im Widerstand:

Willkommen ohne Maske!Hier als Druck-PDF herunterzuladen für deine Firma/dein Ladengeschäft.

Empfehlenswerte Quelle: https://maskenpflichtkarte.wordpress.com/

Ursprünglichen Post anzeigen


37 Kommentare

  1. Ostseesurfer sagt:

    Ein ähnliches Schild (Maskenbefreiung) steht bei unserem Bäcker schon seit langem. Nun hat es sich ereignet, dass ein Maskenkonformer eine unmaskierte Frau bedrängt hat, die Tür zugehalten hat um Diese nicht rauszulassen und ständig von ihr wissen wollte warum Sie keine Maske trägt.
    Danach ist er zur Polizei und hat den Bäcker angezeigt. Danach kam das Ordnungsamt und hat dem Bäcker Strafe von 25.000 Euronen bei Wiederholung angedroht und bei nochmaliger Wiederholung Ladenschließung. Ja soweit sind wir. Seit dem ziehe ich die Maske oder ein Tuch zumendest halb auf. Ich möchte dasunser Dorfbäcker weiterhin seine leckeren Brote und Brötchen weiter verkaufen kann.

    Gefällt 2 Personen

  2. Gast sagt:

    Bei den Stadtwerken München ist das ganz einfach: Betreten der Gebäude ohne Maske verboten. Leute mit Attest können wenn möglich Homeoffice machen oder kündigen……… oder einfach brav ihren Maulkorb aufsetzen. Von obersten Stellen war schon zu hören: Wir wissen, dass es hier nicht um Schutz vor Krankheit geht, sondern um eine Disziplinierungsmaßnahme, der sich alle unterzuordnen haben. Die Mitarbeiter sollen aufeinander achten. Denunzianten sind erwünscht und erleichtern das fröhliche Masken-Miteinander.

    Gefällt 1 Person

  3. Vollidiot sagt:

    Gast

    In München lähmt ja schon seit Jahrzehnten die Bayern-CSU.
    Sie bringt das angelsächsische Anliegen volksnah rüber.
    Strauß hättes bei einer Nagelprobe nicht im Sinne der Amis gemacht.
    Danach gings aber den Bach runter.
    10.000 auf der Theresienwiese war schon sensationell und ist dem Söder unter die Haut jefahrn (net Vorhaut).
    Jetzert isser noch rigoroser und wird härter durchgreifen, den 10.000 werd ichs zeigen was einer kann, wenner ausse Mandeibelstrassn kimmt.
    Der Vergleich Bayern/BW geht klar zugunsten BW aus.
    Is auch vonne Marxisten** abhängig, die sind da immer noch stark vertreten.
    Außerdem is Minga auch die Urzelle der „Bewegung“, damals…………..

    ** Erzbischoff von M. und F. mit den Stromerschen Hilfstruppen.

    Gefällt 2 Personen

  4. Hilke sagt:

    Bezeichnend, daß im obigen Bild weder Ohren noch Augen skizziert sind… Die eigentlichen Botschaften sind mitten unter uns (der „Gesellschaft“)…
    Wahrlich, niemand kann behaupten, daß die Wahrheit ungesagt bliebe.

    Liken

  5. Drusius sagt:

    Worüber man sich klar werden könnte, wenn man danach schaut, wozu diese veranstalteten „Krisen“ eingesetzt werden::(https://www.youtube.com/watch?v=osre_bNVY44&list=PL-3avDJLCFZJ_RmYjG-oqzLSw05o093r6&index=24)

    Liken

  6. Thom Ram sagt:

    Mir ist klar, war mir klar als Kind. Sollte ich meinen großen Bruder herholen, wenn ich von Gleichaltrigem misshandelt worden bin, dann kommt der noch größere Bruder des mich Misshandelthabenden…Pingpong der alten Struktur. Ich hatte da eine Beisshemmung. Zu Recht, meine ich heute. Werde geschlagen. Lasse heftiger schlagen zurück. Wird heftiger geschlagen zurück, am Schluss lauter Leichen. Ich wusste es als Kind.

    Wenn einer Schild der Wahrheit raushängt, dann kommt Papa und schließt den Laden.

    Wenn auch nur 30% den Schild der Wahrheit raushängen, dann sind Papas überfordert.

    Also was? Schild der Wahrheit raushängen, dass es kracht.

    Weicheier werden abtreten. Keine Bange. Sie werden an für sie idealem Orte sich wieder finden.

    Gestalter des Neuen Zeitalters werden bestehen und…….eben……haha……kreieren.

    Liken

  7. Thom Ram sagt:

    Als „zivilen Ungehorsam“ zu bezeichnen, wenn einer gesichtsunbewindelt rumlatscht ist schon bereits der Hohn in Person.

    Keiner auf der lieben guten Erde hat die Berechtigung, heute einem anderen Menschen unter Androhung von Gewalt und Strafe Maskenpflicht auf zu erlegen, da sie nicht nur unsinnig, sondern auch schädlich ist:

    Maske schützt von dem, was immer noch als Virus deklariert wird, nicht.

    Maske schädigt das Gehirn. Zuviel CO2. Zu wenig Sauerstoff.

    Schädigt Mundraum und mehr: Zu viel Bakterien, welche rückgeatmet werden.

    Gefällt 2 Personen

  8. Mujo sagt:

    Findige Anwälte könnten das Ikea Plakat als Rassimus branntmarken da minderheiten bewusst am Einkaufen gehindert werden soll.
    Ebenso könnte ich sagen wie vor 70 Jahren Juden dürfen hier nicht rein.

    Wo ist da der Unterschied ?…..und wo ist da der aufschrei und Fingerzeig wenn selbst „Onkel Bence Reis“ als Rassistisch gilt und unbenennt werden soll und unser 5 Sterne Hotel das seit gefühlte Ewigkeit „Hotel Drei Mohren“ heißt auch unter Druck seinen Namen ändert.

    Ja Richtig, geheiligte Pandemie und Notstandverordnung legitimiert einfach alles und verpasst selbst Kindern einen Maulkorb !
    Was wie ein Hohn ist das allen Opfern gegenüber die im WKII ihr Leben lassen mussten in den Glauben das es heute besser sei !

    Es ist nur besser Verpackt und der Zeit angepasst ohne Zerstörung und Toten. Aber auch das ist Relativ weil man noch garnicht weis was der ersehnte Impfstoff der dann kommt noch langfristig alles vermag !
    Das Häuser brennen und Bomben von Himmel fallen ist so ziemlich das einzige was nicht passieren wird, zumindest nicht in unseren Breitengraden. Dafür haben die Militär Strategen aussreichend Platz in Ländern wo die Gier nach Öl noch groß ist.

    Prof. Ulrich Warnke sagte einmal wenn man mal die Geschichte betrachtet so haben sich schwere Zeiten mit leichteren immer in Wellen Bewegungen geäußert. Dies kann ich nachvollziehen. Ich bin mir nur nicht sicher ob wir bereits die Talsohle erreicht hat oder dies noch bevor steht, oder bereits wieder im Aufstieg sind !?
    Damit meine ich die Menschheit als gesamtheit. Die bewegung als einzelner oder in kleinen Gruppen kann da eine andere Dynamik haben und konträr zum Weltgeschehen. So sehe ich mich selbst und mein umfeld das Slalom gleich sich um alle verwindungen bewegt und heil da rauskommt.
    Das da einige auf der Strecke bleiben geht nicht Spurlos als Empathie fähiger Mensch vorbei. Sein Herz dem zu verschliessen wie viele es können halte ich jedenfalls für den Falschen weg. Der Ausweg ist einzig sich allen bewusst zu werden was jeder einzelne sich als Aufgabe erwählte. Nur so kommt man immer in seiner Mitte zurück.

    Gefällt 2 Personen

  9. Bettina März sagt:

    anhörenswert….

    Hut ab….

    Liken

  10. Mujo sagt:

    von Hans U. P. Tolzin:
    Kommt alle zum ersten Maulkorb-Gerichtsverfahren!

    Am Mittwoch, den 7. Okt. 2020, findet im Stuttgarter Amtsgericht der erste öffentliche Gerichtsprozess zur Maulkorbpflicht statt. Kommt alle und unterstützt uns als Zuschauer im Gerichtssaal!

    (Hans U. P. Tolzin, 28.09.2020) Am 16. Mai 2020 war ich in der Stuttgarter U-Bahn unterwegs. Bewusst maulkorbfrei. Ich war auf dem Weg zur Großdemo von Querdenken 711 auf dem Cannstatter Wasen.

    Kurz vorher hatte unser liebender Landesvater Kretschmann noch schnell die Bußgelder für Maulkorbmuffel erhöht, offenbar in Hinblick auf diese Demo, die ihm ein großer Dorn im Auge war.

    Sich offensichtlich ihrer neuen Autorität sonnende Aushilfs-Kontrolleure holten mich aus der U-Bahn und übergaben mich an Polizeiposten, die an mehreren Haltestellen bereitstanden.

    Gegen den Bußgeldbescheid, der mich später erreichte, legte ich Widerspruch ein.

    Danach hörte ich längere Zeit nichts mehr von den Behörden.

    Will das Gericht an mir ein Exempel statuieren?

    Vergangenen Donnerstag erhielt ich nun eine Vorladung für die Hauptverhandlung:

    Am Mittwoch, den 7. Oktober 2020 um 13 Uhr im Amtsgericht Stuttgart, Hauffstr. 5.

    Das Gericht schreibt:

    „Nach derzeitiger Aktenlage und vorläufiger Wertung bestätigt sich der Tatvorwurf. Es wird darauf hingewiesen, dass im Falle der Verurteilung auch ein höheres Bußgeld in Betracht kommt. Es wird daher angeregt, eine Einspruchsrücknahme in Betracht zu ziehen, oder weiter vorzutragen, was in der Sache eingewandt wird.“

    Diese Formulierung und der Umstand, dass mein Anwalt nicht automatisch vom Gericht geladen wurde und erst von mir informiert werden musste, lässt vermuten, dass man an mir ein Exempel statuieren will und sich gleichzeitig sicher ist, dass ich mit meinem Einspruch nicht durchkommen werde.

    Meiner Ansicht nach wird das letztlich für die Lockdown-Fanatiker nach hinten losgehen. Jedenfalls bin ich bereit, für meine Freiheit und meine Überzeugungen notfalls auch ins Gefängnis zu gehen.

    Kommt alle am 7. Oktober um 13 Uhr nach Stuttgart in die Hauffstr. 5

    Da dies meines Wissens in Deutschland die allererste echte Gerichtsverhandlung zur Maskenpflicht ist, in der auch Zeugen angehört werden können und müssen, sollte der Gerichtssaal voll werden.

    Zudem hoffe ich, dass es vor dem Gericht zu einer Kundgebung (bisher nicht angemeldet) oder doch wenigstens zu Spontanversammlungen kommen wird.

    Pressekonferenz um 12 Uhr – Auch Youtuber eingeladen (ab 5.000 Abonnenten)

    Wir bereiten derzeit eine Pressekonferenz für 12 Uhr in der Nähe des Gerichts vor. Zu dieser Pressekonferenz sind sowohl alle Mainstream-Medien als auch alle Youtuber mit 5.000 und mehr Abonnenten herzlich eingeladen. Voraussichtlich werden auch Fachleute, die wir als Zeugen einladen werden, bei der Pressekonferenz und ggf. auch nach der Verhandlung für Interwies zur Verfügung stehen. Welche Sachverständige das sein werden, steht noch nicht endgültig fest.

    Anfragen für die Pressekonferenz bitte so bald wie möglich per Email an redaktion@impf-report.de senden. Pressevertreter und Youtuber erhalten die genaue Adresse dann mitgeteilt. Aufgrund des begrenzten Platzes werden wir je nach Andrang möglicherweise nicht alle Anfragen positiv bescheiden können. Es ist deshalb zu empfehlen, sich rechtzeitig verbindlich anzumelden und rechtzeitig vor Ort zu sein.

    Wir müssen uns gegen das Unrecht wehren!

    Spendenkonto für unsere Corona-Klagen:

    Kontoinhaber: AGBUG
    IBAN: DE13 6039 1310 0379 6930 03
    BIC GENODES1VBH
    Stichwort: „Gerichtsverfahren Grundrechte“
    oder Paypal:
    info@agbug.de
    Stichwort: „Gerichtsverfahren Grundrechte“
    Derzeit befindet sich unser Spendenfonds stark im Minus. Ich bitte um weitere Unterstützung, damit wir die bereits begonnenen Klagen fortsetzen können.

    Interview mit Rechtsanwalt Dr. Uwe Lipinski

    Hans U. P. Tolzin
    .https://www.impfkritik.de/pressespiegel/2020092802.html

    .www.impfkritik.de (https://www.impfkritik.de/pressespiegel/2020092802.html)
    Erstes deutsches Gerichtsverfahren zur Maskenpflicht am 7.10.2020 in Stgt
    Am Mittwoch, den 7. Okt. 2020, findet im Stuttgarter Amtsgericht der erste öffentliche Gerichtsprozess zur Maulkorbpflicht st

    Gefällt 1 Person

  11. mkarazzipuzz sagt:

    Liebe Freunde,
    ich konnte IKEA noch nie leiden. Die stilisierten Maskenträger können auch keine Kunden von IKEA sein, denn sie wüßten von dem Scheißladen ohne Augen und Ohren gar nichts und wenn doch, könnten sie nicht hin finden, und wenn doch könnten sie nichts wegtragen.
    Wie immer bei den Schweden: gesichtslose und gehorsame Wesen sind ihre Leitbilder. Bei den Kulturbeglückern sind sie da leicht anderer Meinung…
    So sehen denn heute ihre Städte auch aus.

    Bei den Minions ist ja wenigstens nur die Nase, manchmal zusammen mit einem Auge weg gefallen.

    Dem angezeigten Bäcker rate ich das Schild abzunehmen und die Leute dennoch zu bedienen. Er darf das nämlich (bei uns jedenfalls), wenn er z.B. schlau antwortet:
    „Guten Tag, ich gehe davon aus, dass sie vom Tragen einer Maske freigestellt sind“.
    Der Kunde könnte zur Hilfe des Bäckers dann antworten: „Selbstverständlich“. In Bayern wäre ein Studium der Verordnung empfehlenswert.
    Außerdem hätte jemand das Arschloch, ein Handy vorausgesetzt, fotografieren sollen, denn das war Nötigung. Das hätte nicht mal die Frau machen müssen, der Fotograf hätte das mit dem Foto tun können (das Gesicht der Frau unkenntlich gemacht). Nötigung ist eine Straftat.
    Die sogenannte Staatsanwaltschaft müsste ermitteln.

    Damit zeigt man dem Denunzianten, dass sein Tun nicht ungefährlich ist.
    krazzi

    Gefällt 3 Personen

  12. chaukeedaar sagt:

    Sehr, sehr gut, Krazzi, der Hinweis mit dem Fotografieren oder besser Filmen von Denunzianten und Totalitaristen. Wenn das System meint, überwachen zu können, können wir das auch.

    Liken

  13. Mujo sagt:

    Krazzi & chaukee

    Ich müsste mir eine Action Kamera mit großen Speicher auf die Schulter Montieren soviele Motive hätte ich da.
    Von Freundlich angenehm bis Haarsträubend Pulserhöhend wäre alles dabei.

    Gefällt 1 Person

  14. DET sagt:

    Wenn unser Schöpfer wollte, dass wir mit einer Gesichtswindel herumlaufen sollen,
    dann hätte er uns schon eine mit der Geburt verpasst.

    Liken

  15. Drusius sagt:

    DET
    Die Gesichtswindel ist ja auch nur eine Empfehlung, wie Frau Merkel festgestellt hat.

    Liken

  16. Drusius sagt:

    Wir sollten nicht vergessen, daß es sich bei „Corona“ vorrangig um eine geteuerte Umwandlung der Gesellschaft handelt. Es ist, wie damals in der DDR, ein Systemwechsel – geplant, abgestimmt und gesteuert. Das Schachbrett hat immer schwarze und weiße Felder. Schön, wenn man beide Seiten des Schachspiels führt. Das macht es meist leichter. In der DDR mußte die Staasi auch die ersten Demonstrationen selbst organisieren, weil sich niemand traute. Dann lief der Plan „Strahl“ ab.

    Gefällt 1 Person

  17. mkarazzipuzz sagt:

    Ich denke, ihr habt euch von dem Spaß hier im Lande ein wenig einlullen lassen.
    Schaut nach Australien. Das ist das Testfeld. Googelt einfach. DAS IST FSCHISMUS. Es wird uns genau so ergehen.
    Wir müssen da gar nicht mehr nachdenken. Aktion ist angezeigt, demonstrieren ist zu wenig!
    Aber hier um Hamburg tut sich etwas… Ich berichte mal, wenn es wahr wird.
    Flashmops sind das Mittel der Wahl.
    DER KRAZZI wütend und wild

    Gefällt 1 Person

  18. Mujo sagt:

    MASKEN-BEFREIUNGSAKTION IM SCHULBUS!

    .https://www.youtube.com/watch?v=cjuepP8FB7I&feature=youtu.be

    So soll’s sein.

    Gefällt 2 Personen

  19. Vollidiot sagt:

    Krazzi

    Klar ist das Faschismus.
    Schon im April habe ich die Prognose gewagt, daß man Buchenwald, Dachau und Bergen-Belsen wiederbeleben könnte.
    Denn Knäste haben nicht ausreichend Kazapität und Fußballstadien werden für was anderes gebraucht.
    Spätestens da werden wir uns über den Weg laufen.

    Liken

  20. Vollidiot sagt:

    Ist das Fotografieren von Leuten ohne ihre Einwilligung erlaubt, gar strafbar?
    Auch hier ist eventuell Ärger erwartbar.

    Liken

  21. chaukeedaar sagt:

    Mich anf*cken ohne Einwilligung ist bei mir auch strafbar 😉

    Liken

  22. Wolkenfürst sagt:

    Drusius-du willst behaupten, dies sei wieder nur ein abgekartetes Spiel.
    Nicht für mich. Dafür ist die Sache viel zu groß.
    Und wer zerstört dann die Dumbs-vielleicht die Marionettenspieler selbst!?Nein-das Spiel ist diesmal ernst.
    Es geht um weit mehr-es geht um Dimensionen , welche die Entarteten nun verlassen müssen.

    Gefällt 1 Person

  23. Vollidiot sagt:

    Wofü

    Gerade weil die Sach so groß is, aber, wie mir scheint, nicht optimal vorbereitet ist, nicht entsprechend vorbereitet werden konnte.
    Die ist ernst und wenn ich die Entschlossenheit unserer Berliner Blockflöten sehe, mit dem gerissenen Brachialo Soeder im Süden, dann muß man schon mit schlimmem rechnen. Es bleibt die Frage ob unsere Vögte korrupt, erpressbar oder beides sind, denn sonst könnten sie sich nicht so verhalten. Würde gerne mal in deren Hirne schauen, nicht mehr – ganz gewiß nicht.
    In der Faschotradition mit der alten Losung (durchaus in doppeltem Sinne): Ich/Wir hinterlasse/n nur Trümmer, Ratten und die Pest.
    Dieser Zerstörung Mitteleuropas sollten Wache entgegentreten.
    Der Politiker geilkranke Reaktionen zeigen, daß sie sich angegriffen wähnen. Von den widerwärtigen Medien und ihren armen Jurnullistenwürsten strömt nur Ekelerregendes, Fäulnis; sie sind wie der Hausschwamm der alles durchdringt und einstürzen läßt.

    Liken

  24. Wolkenfürst sagt:

    Ja, Volli, ein wildes Tier in die Enge getrieben, ist gefährlich.
    Vor der Wahl in den USA da schlabbern denen die Knie. Aber ich glaube, die haben keine große Macht mehr um Zerstörung anzurichten.
    Aber vor der Wahl werden die wohl nochmal leicht überbeißen. mit konzertierten Aktionen.

    Liken

  25. Wolkenfürst sagt:

    Irgendwie komisch dass es von der gestrigen Wahldebatte in US noch kein video gibt,-oder bilde ich mir das ein!?
    Soll ziemlich derbe hergegangen sein.

    Liken

  26. Wolkenfürst sagt:

    Hier, das Quanten-Finanzsystem besiegt den Tiefen Staat.
    http://finalwakeupcall.info/de/2020/09/30/qfs-stoppt-den-deep-state-in-seinem-fortschritt/

    Liken

  27. Thom Ram sagt:

    Krazzi

    Musste erst gockeln, was denn ein Fläschmob ist.
    Ha.
    Mit Phantasie lässt sich da was ankicken.
    Ha.
    Richtig. Gut. Gewaltlos. Ohne Slogan, ohne Rede, ohne nix. Inszenierung am richtigen Ort zum richtigen Zeitpunkt auf eine Art, dass Passant fasziniert hinschaut und sich am Schädel kratzt bis hinein in sein Hirni, welches dann aufschreckt.

    Gefällt 1 Person

  28. Vollidiot sagt:

    WOfü

    Ich würde einen Seelenstandard als Geldgrundlage anregen.
    Je mehr Seelen desto mehr Schotter, logo.
    Damit erhielte die Seelenpflege eine neue Qualität.
    Damit wäre auch der Satz erfüllt: Geld altert – wie die Seelen auf Erden reifen.

    Liken

  29. Hilke sagt:

    Wolkenfürst,
    einfach bei der tube „trump vs biden“ eingeben, gibbet genuch mainstream-Auswahl.
    trump vs biden

    Liken

  30. Hilke sagt:

    Mujo
    30/09/2020 um 07:47 ,
    Vid schon sens-iert, mitti sense gelöscht. Schade.

    Liken

  31. Hilke sagt:

    Sehr interessant, beantwortet u.U. auch deine Frage letztens Thom, warum unsere schöne blaue Perle so wichtig sei in the kosmos. U.a.mehr. Habs gestern gesehn, ab etwa Minuto 20 od. 30 wird es interessanter, wer ungeduldig ist u. nicht alle Eckdaten der Person Harald’s hören mag.
    https://freespirit-tv.ch/der-cosmic-tower-die-kosmische-schlacht-die-zukunft-der-menschheit-teil-1/

    Gefällt 2 Personen

  32. Wolkenfürst sagt:

    Volli,genialer Gedanke. Gesara hat ja etwas von diesem Gedanken in sich. Etwas.
    Hilke , danke für den Hinweis.
    Und der Mann Thiers erzählt unglaublich interessante Dinge und kommt auch mal irgendwann auf den Punkt. Sehr guter Mann.

    Gefällt 2 Personen

  33. Wolkenfürst sagt:

    Heute Abend läüft in der ARD ein sehr beeindruckender Film über den Rockmusiker und Liedermacher Gerhard Gundermann.
    Er war der singende Baggerfahrer der DDR-der ostdeutsche Springsteen. Zeigt nicht zuletzt den inneren Kampf eines guten Menschen.
    Ich habe den Film schon auf arte gesehen-ein schönes Zeitdokument.

    Liken

  34. Mujo sagt:

    Noch eine Tages Heldin.

    Gefällt 1 Person

  35. mkarazzipuzz sagt:

    @ Thom Ram
    30/09/2020 um 20:38

    Liken

  36. mkarazzipuzz sagt:

    Man, immer die falsche Taste. Ja Thom, ich bin auch fafür in Läden die keine Restiktionen erkennen lassen /also freundlich gesinnt sind, mit eine kleinen Gruppe etwas einzukaufen oder auch nicht, rein um die Kunden zu irritieren.
    Auch da ist Freundlichkeit das Mittel der Wahl und auf Provokationen gar nicht zu reagieren. Schont die Nerven.
    krazzi,
    der gerade eben noch mal Glück hatte. Mein Finger lag schon wieder auf der Strg Taste

    Gefällt 3 Personen

  37. Thom Ram sagt:

    Hilke 21:32

    Danke für deinen Fund. Grandios. Harch.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: