bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » KRANKHEITSWESEN / DIE ANTIPODE ZUM GESUNDHEITSWESEN » "Corona"- "Virus" » Ein drittes Kind ist wegen Maske an CO2 Vergiftung gestorben.

Ein drittes Kind ist wegen Maske an CO2 Vergiftung gestorben.

Ich stelle voraus den nachträglichen Einwurf von Gernotina:

Meine Tochter hat den Fall des Mädchens bei Schweinfurt begoogelt und herausgefunden, dass die Polizei Schweinfurt dieser Nachricht vehement widersprochen hat: Es sei in der Gegend von Schweinfurt kein Kind gestorben. Dies sei ein Hoax, der auf FB seinen Ausgang genommen habe, und sie würden derzeit ermitteln, wer es in Umlauf gebracht hat. In der BZ steht wohl Ähnliches.

Das bedeutet nicht, daß die Kinder durch den Maskenzwang nicht in Lebensgefahr geraten können. Auch wachen durch solche Meldungen hoffentlich mehr Eltern auf und wehren sich gegen diese schädliche Tortur.

Nur das Verbreiten von falschen Meldungen ist letztlich für die Sache der Menschen kontraproduktiv.

*****

Folgende Meldung hat mich heute erreicht, und ich bin nicht böse mit mir, sollte ich einem weiteren Seich aufgesessen sein, denn

…..ob nun Kinder ob Maskenpflicht sterben oder wegen Hirneschädigung sich versklaven lassen werden….Beides steht kurzfristig nicht mehr im kosmischen Plan. Behaupte ich.

Am Montag, den 28.09.2020 brach ein 6-Jähriges  Mädchen aus der Nähe von Schweinfurt auf dem Heimweg im Schulbus  mit Mund-Nasenbedeckung Bewusstlos zusammen. Sie sackte auf die neben ihr sitzende Schülerin, die laut zu schreien begann. Der Busfahrer hielt an und legte das Mädchen in den Gang des Busses und ließ leider dem Mächen die Maske auf und rief per Handy die 112. Der Rettungswagen kam unädigtd nahm erst dann die Maske ab und versorgte das Kind SOFORT mit Sauerstoff und brachten es in die Klinik. Von dort aus wurden die Eltern informiert, die kurze Zeit später eintrafen und am Bett des Kindes sitzen blieben und warteten auf das erneute Aufwachen des Kindes. Noch am Abend verstarb das Kind, ohne wieder das Bewusstsein zu erlangen…

Lt. behandelndem Arzt, der mit dem betreffenden Kinderarzt der Eltern telefonierte, lag keine Vorerkrankung vor und teilte den Eltern nach seiner eigenen Beschau mit, des es sich um eine „CO2-Vergiftung“ handele und somit kreuzte der Arzt auch die „unnatürliche Todesursache“ an! Daraufhin wird gerade eine 2te Beschau (Obduktion) des Kindes in der Rechtsmedizin durchgeführt.

Bereits am Morgen wollte das Mädchen nicht mehr mit dem Bus in die Schule fahren, da es ihr immer schlecht wurde und sie sehr wenig Luft bekam. Sie berichtete schon Tage zuvor von „Flimmernden Bilder“, die sie sehe, aber sie dürfe die Maske niemals abnehmen. Die Schülerin der 1. Klasse klagte bereits nach einer Woche Schule über die Nebenwirkungen der Maske. Dabei kauften die Eltern dem Mädchen vor der Einschulung extra eine besonders „hübsche“ Mund-Nasen-Bedeckung, da sie auch im Unterricht und Sportunterricht getragen werden musste!!! … die Einschulung war erst vor ein paar Tagen! Die Informationen stammen von der besten Freundin der Mutter des betroffenen Kindes.

Wann ist endlich genug Frau Merkel und Herr Söder ?
Wieviel Tote Kinder sind noch Notwendig daß man mit diesen Masken Wahnsinn aufhört !!!

***

Es ist vergebliche Müh‘, mrkl / sdr / sphn anzuflehen. Die kümmert es einen Scheißdreck, wenn nun Kinder wegen Sauerstoffmangel und wegen CO2 Übersättigung verrecken.

Es ist das dritte deutsche Kind, welches die Maskenpflicht mit dem Leben bezahlt hat.

Nicht mrklsdrsphn und andere dort oben sind anzuflehen. Die machen genau so lange im bekannten Stile weiter als wie die Masse der Menschen ihren Verordnungen Folge leisten.

Die Verwandten, die Nachbarn, die Passanten, die Lehrer, die Vorgesetzten, die Untergebenen sind anzusprechen und aufzuklären. Wer das von seinem Wesen her nicht gut kann, oder wer die Schnauze voll hat, weil man an Mauern spricht und der Spinnerei bezichtigt wird, der kann doch Flyer drucken und zufällig da und dort verlieren.

Was gehört drauf?

Maske schützt vor Virus nicht. Das Maskengewebe ist für den Virus wie das Fußballtor für die Mücke.

Maske schadet: Sauerstoffmangel / CO2 Übersättigung. Bereits drei Kinder in Deutschland haben die Maskenpflicht mit dem Leben bezahlt

Der Test lügt. Sein Erfinder betonte: „Der Test ist zum Nachweis von Viren nicht geeignet.“  Dasselbe ist auf dem Beipackzettel zu lesen!

Die Spitäler sind fast leer.

Die Medien verdrehen. Gesunde Menschen, mit dem falschen Test als „C positiv“ ausgewiesen, werden als „infiziert“ oder gar als „erkrankt“ bezeichnet.

Nein, nicht mrklsdrsphn anflehen. Die sind nicht wichtig. Wenn die Menschen erwachen, werden sich dazu Berufene um sie kümmern.

Nein, nicht Fokus auf die in den Schurkenrollen.

Ja, Fokus auf die eigene innere Klarheit.

Ja, Fokus auf Aufklärung, freundlich und mit Rückgrat.

.

Thom Ram, 01.10.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

.


60 Kommentare

  1. Stephanus sagt:

    Das ist eine traurige Meldung zu Beginn des Tages!

    Ich werde per Einschreiben an den Bürgermeister unserer Stadt schreiben, daß er die Pflicht hat, alle Bürger – ganz besonders die Schulleiter – darüber aufzuklären, daß niemand gezwungen werden darf, eine Maske zu tragen! Hierzu gibt es in der Kronenverordnung Baden-Württemberg den §3, Absatz (2), in dem alles entsprechend geschrieben steht. Die Angabe unter Ziffer 2 „sonstige zwingende Gründe“ hebelt dabei die gesamte restliche Verordnung aus! Damit will sich unser Grüner Minischterbräsident, Herr Kretschmann, aus der Verantwortung ziehen.
    Den „Bürger-Meistern“ und anderen Verantwortungsträgern muß klar gemacht werden, daß sie in der V-e-r-a-n-t-w-o-r-t-u-n-g stehen.

    Tun wir unsere Pflicht! Das kleine Mädchen hat uns nun erneut dazu aufgefordert.

    Gefällt 3 Personen

  2. DET sagt:

    Es sollen jetzt 4 Mädchen sein, die schon verstorben sind, so die Nachricht, die ich heute erhielt; es soll sich dabei
    um ein Mädchen aus Wiesbaden handeln.

    Ich kopiere hier mal den kompletten Text rein:

    „…SEID IHR DES WAHNSINNS?
    SCHON 4 MASKENTOTE KINDER?

    Ingrid Reich Es sind leider schon 4 tote Kinder!!! Ein 6-jähriges Mädchen aus Schweinfurt und ein weiteres Mädchen am vergangenen Wochenende aus Wiesbaden (was mir eine befreundete Ärztin aus Weinheim mitteilte). SO IMMENS TRAURIG, mein Herz weint, meine Seele kann es nicht fassen. Und noch immer stehen nicht alle auf und sagen STOPP diesem Maskenwahnsinn!

    Via Daniel Danielson:

    Zusätzliche Informationen:

    Am Montag, den 28.09.2020 brach ein 6-Jähriges Mädchen aus der Nähe von Schweinfurt auf dem Heimweg im Schulbus ebenfalls mit Mund-Nasenbedeckung Bewusstlos zusammen.

    Sie sackte auf die neben ihr sitzende Schülerin, die laut zu schreien begann. Der Busfahrer hielt an und legte das Mädchen in den Gang des Busses und ließ leider dem Mächen die Maske auf und rief per Handy die 112.

    Der Rettungswagen kam und nahm erst dann die Maske ab und versorgte das Kind SOFORT mit Sauerstoff und brachten sie in die Klinik. Von dort aus wurden die Eltern informiert, die kurze Zeit später eintrafen und am Bett des Kindes sitzen blieben und warteten auf das erneute Aufwachen des Kindes.

    Noch am Abend verstarb das Kind, ohne wieder das Bewusstsein zu erlangen. Lt. behandelndem Arzt, der mit dem betreffenden Kinderarzt der Eltern telefonierte, lag keine Vorerkrankung vor und teilte den Eltern nach seiner eigenen Beschau mit, des es sich um eine „CO2-Vergiftung“ handele und somit kreuzte der Arzt auch die „unnatürliche Todesursache“ an.

    Daraufhin wird gerade eine 2te Beschau (Obduktion) des Kindes in der Rechtsmedizin durchgeführt.

    Bereits am Morgen wollte das Mädchen nicht mehr mit dem Bus in die Schule fahren, da es ihr immer schlecht wurde und sie sehr wenig Luft bekam. Sie berichtete schon Tage zuvor von „Flimmernden Bilder“, die sie sehe, aber sie dürfe die Maske niemals abnehmen.

    Die Schülerin der 1. Klasse klagte bereits nach einer Woche Schule über die Nebenwirkungen der Maske.

    Dabei kauften die Eltern dem Mädchen vor der Einschulung extra eine besonders „hübsche“ Mund-Nasen-Bedeckung, da sie auch im Unterricht und Sportunterricht getragen werden musste.

    Die Einschulung war erst vor ein paar Tagen!
    Die Informationen stammen von der besten Freundin der Mutter des betroffenen Kindes. ….“

    @ Stephanus
    01/10/2020 UM 13:02

    Hier gibt es keine „Bürgermeister“ ! Es sind alles Geschäftsführer und die gehören alle mit zum Problem,
    weil sie sich einfach nicht an die Gesetze halten, die die Alliierten erlassen haben und die auch für sie gelten !!!

    Liken

  3. Stephanus sagt:

    @DET 16:26
    Du magst formal damit Recht haben – das ist aber im Grunde auch nicht so wichtig!
    Nehmen wir diejenigen wenigstens in die moralische Pflicht, die sich in der Pflicht wähnen. Sollten sie sich nicht in der Pflicht wähnen, dann müssen wir sie teeren und federn…

    Gefällt 2 Personen

  4. […] Gerade habe ich erfahren, dass bereits in Deutschland drei Kinder durch die Maske ums Leben gekommen sind, indem sie ihren verbrauchten Atem erneut einatmen mussten und so an einer CO2-Vergiftung gestorben sind. Aufwachen der Eltern hätte es verhindert. Quelle: https://bumibahagia.com/2020/10/01/ein-drittes-kind-ist-wegen-maske-an-co2-vergiftung-gestorben/ […]

    Liken

  5. palina sagt:

    Busfahrer spricht mit den Schülern.
    Neulich im Bus / 2 Tote Mädchen
    https://www.bitchute.com/video/pJ1DPUwFSAXZ/

    Gefällt 1 Person

  6. Ignifer sagt:

    Auch wenn ich jetzt einen shit-storm ernte …..

    diese Meldungen mit der Co2 Vergiftung sind absoluter Bullshit.
    Es geistert im Netz auch was von einer angeblichen Neurologin herum, wo sie behauptet, dass das Maskentragen zu irreparablen Hirnschäden und Demenz führen kann. Was raucht die Frau bitte?

    Ich habe eine insgesamt 5-jährige Ausbildung im Bereich Anästhesie- und Intensivpflege und fast 20 Jahre Berufserfahrung hinter mir, allein über 10 Jahre neurologische Intensivstation und herzchriurgische Intensivstation, die Zeit im OP nicht dazu gerechnet. 8 Stunden Maske am Tag. Nach den Behauptungen einiger Spinner müssten zigtausende Pflegekräfte kurz vorm Abnippeln sein.
    Die Leute, die solche Behauptungen unters Volk streuen, lügen entweder bewusst, oder haben schlichtweg von Lungenphysiologie nicht den balssesten Schimmer.

    Ist diesen geistigen Totalausfällen eigentlich klar, was sie bei verängstigten Menschan damit anrichten?
    Die MSM behaupten man wird schrecklich krank und/oder stirbt, wenn man ohne Maske rumläuft und die anderen behaupten genau das gleiche, wenn man das Ding im Gesicht hat. Ja gehts noch?
    Mittlerweile dreht die alternative Szene bzgl. dieses Themas völlig frei – und merkt offensichtlich gar nicht, dass sie exakt dasselbe wie die MSM macht, nur mit verkehrten Vorzeichen.

    Was bei den Masken tatsächlich Schwierigkeiten machen kann, ist die unsachgemäße Handhabung und daraus resultierende Bakterien- und Pilzinfektionen – aber definitiv kein Sauerstoffmangel oder gar eine Co2-Vergiftung. Wer

    Und nein, ich bin KEIN Maskenbefürworter, diese dämlichen Lappen sind im Alltag eine Zumutung und bringen rein gar nichts, aber wenn man versucht dagegen zu argumentieren, dann sollte das Hand und Fuß haben und nicht in einer Gloom and Doom Märchenstunde gipfeln.

    Gefällt 1 Person

  7. Angela sagt:

    @ Ignifer

    Mir kamen diese drei toten Kinder auch sehr unwahrscheinlich vor. Das Schlimme ist ja, dass BEIDE Seiten jetzt Falschinformationen verbreiten, um irgendwelche Ziele zu erreichen.

    Da frage ich mich: Wem kann man dann noch glauben?

    Angela

    Liken

  8. Hilke sagt:

    Was ich am übelsten finde ist die Tatsache, daß auf die Kinder SCHON LANGE nicht mehr gehört wird und man auf genau DIESE Weise ihnen jeglichen Selbstrespekt, Selbstverantwortung und das Hören auf die eigene innere Stimme ABGEWÖHNT hat!!!
    Zitat: „Bereits am Morgen wollte das Mädchen nicht mehr mit dem Bus in die Schule fahren, da es ihr immer schlecht wurde und sie sehr wenig Luft bekam. Sie berichtete schon Tage zuvor von „Flimmernden Bilder“, die sie sehe, aber sie dürfe die Maske niemals abnehmen. Die Schülerin der 1. Klasse klagte bereits nach einer Woche Schule über die Nebenwirkungen der Maske.“

    Ja, gehts noch? Und die Eltern haben nichts Besseres zu tun, als ihr „eine besonders höbsche Maske“ , die allermeist viel zu dick ist mit mehreren Schichten (!) , abgedeihen zu lassen?!
    Das Problem begann schon viel früher und es begann DEFINITIV NICHT bei den Trotteln irgendwo „da oben“.

    Angela 20:26,
    ganz genau: BEIDE SEITEN machen Druck, die Schienen laufen am Zielbahnhof zusammen, das ist da, wo nix mehr geht.

    Liken

  9. Thom Ram sagt:

    Liebe Ignifer 19:48

    Ich kann nicht ausschießen, dass die Todesmeldungen Fake sind. Um es ausschließen zu können, müsste ich engst Verwandte der als Todesopfer Ausgegebene persönlich kennen.

    Ich danke dir für deine klare, sachliche, ehrliche, engagierte Stellungnahme.

    Liken

  10. Stephanus sagt:

    Vorliegender Kommentar stammt nicht von Stephanus. Er stammt von mir, Thom Ram.
    Es muss mir das Missgeschick unterlaufen sein, seinen Kommentar gelöscht und meinen Senf hingestrichen zu haben.
    Wie konnte es dazu kommen?
    Es muss daran liegen, dass ich mit den neuen WP Editionsseiten meinen täglichen Kampf austrage. Finde Wichtiges nicht. Erscheinungsbilder sind mir fremd. Der Kopf raucht.
    Ich bitte um Verzeihung, Stephanus.

    @Ignifer 19:48
    Liebe Ignifer,
    leitest du dein Gesagtes aus deinem Wissen über Maskengebrauch ab oder hast du klare Kunde von Falschheit der Todesnachrichten?

    Kannst du ausschießen, dass ein Kind wegen langem Tragen von Maske stirbt?

    Du schließest das aus, Ja?
    Dein gutes Recht.

    Hast du ein Kind, hast du Kinder?

    Lässest du dein Sechsjähriges auswärts stuuundenlang Maske tragen?
    Du hast dich als fachkundig bezeichnet. Würdest du das tun? Tust du es?

    Ich würde mir, hätte ich heute Kind zwischen null und 18 Jahren eher die Eier abschneiden lassen denn meine Kinder zwingen lassen, in Schulbus und Schule permanent Maske tragen zu müssen.

    Geeeeeeeeeeeets denn noch.

    Ok, du hast ja nur gesagt, dass Maske tragen ein Kind nicht töten kann.

    Ich weiß es nicht.

    Deine These, wonach Menschen, welche den Wahnsinn stoppen wollen, nun erfundene Kindestode ins Netz stellen…..sie regt in mir nichts an, ich halte sie für gehaltlos.

    Liken

  11. Hilke sagt:

    Stephanus,
    warst es nicht DU, der mir auf meine Frage geantwortet hatte, warum dann die Operateure im OP nicht umkippen? Hast genau erklärt, daß die Operateure andere Masken tragen, mit anderer Porengröße etc..
    Die meisten Masken die ich bei Kindern auf dem Schulhof sehe, sind welche, die ganz offensichtlich selbst genäht bzw. aus festeren Stoffen bestehen. Und nicht nur das, sie sind größer, bedecken ein Großteil des Gesichts, während die der Klinikangestellten dünn sind und verschiedene Porengrößen haben, je nach Bestimmung was sie abhalten sollen (nur eigene Atemfeuchte o. Mikroben unterschiedlicher Molekülgröße).

    Liken

  12. Ignifer sagt:

    Liebe Angela,

    ja, so sehe ich das auch und man kann mittlerweileso klar erkennen, dass beide groß angelegten Seiten lediglich Finger ein und derselben Hand sind.

    Man erreicht mit diesem gesteuerten und überschießenden Aktionismus jetzt genau das was man haben wollte. Als diese Blanko Atteste im Netz auftauchten und auch noch dieser Dr. Bengen das medienwirksam bei Hajo Müller verbreitete, habe ich mich wirklich gefragt, ob die jetzt völlig den Verstand verloren haben.
    Kein Arzt, der seinen Job auch nur annähernd ernst nimmt, würde so einen Wisch ausstellen und mit seiner Unterschrift darauf im Internet zur freien Verfügung hochladen. Ein Attest darf im Grunde nicht ohne Inaugenscheinnahme des Patienten durch den Arzt ausgestellt werden, da er die individuelle Situation des Patienten sonst überhaupt nicht beurteilen kann. Nun, ein paar ganz schlaue Ärzte haben das wohl nachgemacht und denen droht nun der Entzug der Approbation.
    Kann mir einer mal erklären, was der Mist gebracht hat? Mich würde es nicht wundern, wenn man demnächst statt zum Hausarzt für seine Krankmeldung, nun zu einem Amtsarzt gehen muss, weil die Atteste mit dieser Scheißaktion im Grunde entwertet wurden. Jeder, der es wollte, hätte ohne groß Aufmerksamkeit zu erregen, zum Arzt gehen und sich so ein Attest ausstellen lassen können – nein, es wurde laut plärrend publik gemacht, damit das System reingrätschen kann. Wenn das mal nicht Absicht war ….

    Lieber Thom,

    ich sage nicht, dass der Tod der Kinder unbedingt ein Fake ist, aber sie sind sicher nicht wegen wegen O2 Mangel oder Co2 Vergiftung in Zusammenhang mit der Maske verstorben.

    Gefällt 1 Person

  13. Ignifer sagt:

    Lieber Stephanus,

    ich leite mein Gesagtes über meine langjährige Erfahrung als Intensivkrankenschwester und mein Wissen über Lungenphysiologie, Atemantrieb und Hirnerkrankungen, bzw. -verletzungen ab, die Auswirkungen auf die Atmung haben.

    Was mit diesen Kindern wirklich passiert ist, maße ich mir nicht an zu beurteilen, aber dieser Zusammenhang mit Maske ist unsinnig.
    Auch ist die Darstellung über den angeblichen Arzt, der den Eltern eine Todesursache wegen Co2-Vergiftung mitteilte, völlig absurd. Welcher Arzt verzapft Eltern, die gerade ihr Kind verloren haben, so einen unprofessionellen und unlogischen Mist?

    Ja, es gibt tatsächlich so etwas wie eine Co2 Narkose die letztendlich zum Tod führen kann, aber das passiert bei Menschen mit massiven Hirnschädigungen, die das Atemzentrum betreffen – aber die laufen dann eh schon lange nicht mehr aufrecht durch die Gegend.
    Ich könnte Dir jetzt eine seitenlange Abhandlung über Atemantrieb, Atemzugvolumina, Partialdruck und Kompensationsmechanismen des Körpers schreiben, aber es würde viel zu lange werden.

    Liken

  14. Gernotina sagt:

    Meine Tochter hat den Fall des Mädchens bei Schweinfurt begoogelt und herausgefunden, dass die Polizei Schweinfurt dieser Nachricht vehement widersprochen hat: Es sei in der Gegend von Schweinfurt kein Kind gestorben. Dies sei ein Hoax, der auf FB seinen Ausgang genommen habe, und sie würden derzeit ermitteln, wer es in Umlauf gebracht hat. In der BZ steht wohl Ähnliches.

    Das bedeutet nicht, daß die Kinder durch den Maskenzwang nicht in Lebensgefahr geraten können. Auch wachen durch solche Meldungen hoffentlich mehr Eltern auf und wehren sich gegen diese schädliche Tortur.

    Nur das Verbreiten von falschen Meldungen ist letztlich für die Sache der Menschen kontraproduktiv.

    Gefällt 2 Personen

  15. Thom Ram sagt:

    Ignifer

    und jetzt werde ich böse…..das Kind, das da im Bus verreckte…..wie bitte erklärst du dir das?

    Bitteschön, ich bleibe nicht an der Maske hängen. Da gibt es auch noch 5G. Istdort, wo das Kind, im Schulbus, dieses Erstklässerchen, das sich – so rapportiert – schon Tage zuvor über Schwindel und Zerrbilder im Bus geklagt habe, ist dort 5G aufgeschaltet?
    Muss leicht eruierbar sein, da 5G sich nicht versteckt, sondern brüllhals propagiert wird.

    Liken

  16. Gernotina sagt:

    @Ignifer

    Meine Tochter (Allgemeinmedizinerin) hat Deine Aussagen völlig bestätigt. Wir führen gelegentlich hitzige Debatten über solche Themen.
    Wenn es aber um naturheilkundliches Wissen geht, kommt sie zu mir, was ich lustig finde (z.B. der Segen basischer Bäder zur Entsäuerung und Entgiftung, eine uralte germanische Tradition zur Gesunderhaltung).

    Gefällt 1 Person

  17. Bettina März sagt:

    Tut mir leid, Ignifer, das ich mich da nur mal so hirnspinnig einspinne. Bin Laiin und total unvoreingenommen, besonders bei deinem Beruf oder eher Berufung.

    Aber, was stimmt denn an der Schulmedizin und was nicht?????. Wer ist denn Experte, wer nicht?`????? tausend Fragezeichen. Bitte verzeihe mir. Ich will nichts in Abrede stellen, ich will nix kritisieren und du bist bestimmt eine tolle Krankenschwester. Aber bitte erlaube mir nur zu hinterfragen, wie ich alles hier hinterfrage und nur zum Denken anregen möchte.
    C02 ist leben. Wird negiert von allen Parteien, und Anhängern in allen Schichten, auch Ärzte;
    Windräder, die alles vernichten und zerschreddern, die absolut scheiße sind. …. finden die Politschausteller toll, auch Wissenschaftler und Ärzte
    . Ich nicht.
    Finde diesen unnützen Dinger scheiße und perfide.
    Und die Maske finde ich auch scheiße und perfide.

    Außer bei Chirurgen, die operieren – weil sie es, manchmal mit manchmal ohne Not, je nach Kassenlage – operieren usw., natürlich mit der Mäsk – müssen….

    C02 zum Einatmen, gefährlich, weil……tausend Experten….. Masken schädlich, weil……….. tausend Experten,
    Masken unschädlich, weil…………..tausend Experten.

    Herrgott noch einmal: Kann endlich mal gesunder Menschenverstand wieder stattfinden. Wie lange soll denn diese Scheiße noch andauern.

    Dann zu allen Todesfällen bitte Quellennachweise. Sind wichtig, um später nach zu prüfen und diese Typen in Haftung zu nehmen.

    Ich will gesunden Menschenverstand. Ich will, daß alles überprüft wird. Ich will, das diese Sch….ße endlich mal aufhört.

    Wir werden doch noch alle verrückt.

    Keiner weiß mehr, was vorne und hinten ist. Bin ich Männchen oder Weibchen…..oder es???????????????

    Liken

  18. Gernotina sagt:

    Zur Meldung der Polizei Schweinfurt

    Man muss sich fragen, wer die Wahrheit sagt und wer lügt. Solche Fälle müssen wirklich beweisbar sein, bevor man sie instrumentalisiert.
    Es ist durchaus denkbar bei dem Zustand dieses Landes, daß Zeugen, die reden würden, massiv eingeschüchtert werden mit den üblichen Keulen.

    Man hat in meiner Stadt zur Zeit der Schweinegrippe-Impfung massivst verhindert zu veröffentlichen, daß eine Schülerin NACH der Impfung gestorben ist. Ihre Schwester (ebenfalls geimpft) war todkrank. Wir erfuhren es nur auf dem informellen Kommunikationsweg zwischen Schulen (Schulsekretärin).
    Der Bildzeitungschefredakteur kam bei meinem Info-Anruf persönlich ans Telefon und hüppte fast aus der Hose ob dieser Nachricht. Veröffentlichen wollte er das nicht gerne.

    Gefällt 2 Personen

  19. Gernotina sagt:

    @Ignifer

    Dr. Bengen hat sich seit einer Weile völlig zurückgezogen (zum Nachdenken), er scheint in „Schwulitäten“ zu sein. Man arbeitet ja gezielt an der existenziellen Bedrohung bei Menschen, die sich weit aus dem Fenster lehnen.

    Gefällt 1 Person

  20. Ignifer sagt:

    @Thom,

    und was genau bringt Dir es jetzt böse zu werden? Kommst Du damit der Wahrheit oder gar einer Lösung auch nur einen Fußbreit näher?
    Um was geht es Dir jetzt eigentlich?
    Du kannst in keinster Weise nachvollziehen oder belegen an was dieses Kind verstorben ist und ob dieser Vorfall überhaupt den Tatsachen entspricht.
    Du fragst wegen 5G – ja dann recherchiere doch und gib Deine Ergebnisse hier weiter, anstatt diejenigen anzupampen, die sich Mühe geben Unwahrheiten zu benennen, oder glaubst Du ich will euch verarschen?
    Ist Dir eigentlich schon mal in den Sinn gekommen, dass all diese Meldungen dazu dienen die Leute völlig kirre zu machen?

    Und noch etwas, Thom, es sterben hier jeden Tag Menschen. Auch Kinder und es gibt verdammt viele Gründe dafür.
    Da regt man sich auf, dass momentan jeder Tote als Corinna-Toter deklariert wird, ist sich selbst aber nicht zu schade genau das selbe Schema anders herum für seine eigene Argumentation zu nutzen. Auf der Gegenseite ist jetzt wohl jeder Toter ein Masken- oder 5G Opfer.
    Das ist dieselbe Verbohrtheit die anderen vorgeworfen wird.

    Es reicht einfach und solange man sich nicht mehr normal und mit gesundem Menschenverstand über all das austauschen kann, sehe ich rabenschwarz für die Zukunft.

    @Bettina,

    ich verstehe Dich total und ich kann durchaus nachvollziehen, dass man irgendwann das Gefühl hat einem explodiert der Schädel. Tut mir leid, ich kann nur das sagen, was ich mit besten Wissen und Gewissen hier von mir gebe – was man für sich selbst dann als Tatsache sieht, entzieht sich mir und das ist auch nicht meine Aufgabe.

    @an alle

    ich kann euch nur das sagen, was ich als Mensch im Rahmen meiner langjährigen Tätigkeit, meiner Ausbildung und Erfahrung selbst erlebt habe und entsprechend einordnen und beurteilen kann. Nichts ist gefährlicher als Halbwissen, meine llieben Freunde, besonders wenn es darum geht dass gewisse Kräfte andere eine auf subtile Art für die Durchsetzung einer perfiden Agenda missbrauchen – und das ist genau das, was ich bzgl. dieses Themas hier sehe.
    Wer meint, dass ich Mist erzähle der darf das weiterhin tun – es eines jeden individuelle Entscheidung.

    Gefällt 2 Personen

  21. Bettina März sagt:

    Ignifer
    eines ist „denen“ oder „sie/ihnen“ gelungen, uns total zu spalten. Lüge und Wahrheit spielen in diesem perversen kaputten Spiel keine Rolle mehr.
    Ich hoffe, daß „sie“ irgendwann für ihre Untaten in der Hölle schmoren. Und das sage ich ohne Mitleid. Weil „sie“ Mitleid verachten. Weil „sie“ so pervers und korrupt sind, und kein Mitgefühl wert sind.

    Liken

  22. Ignifer sagt:

    Liebe @Bettina,
    Du sagst es. Im Krieg stirbt als erstes die Wahrheit – und das gilt für beide Seiten, die jeweils glauben für das Richtige einzustehen. Das gilt es zu erkennen um dann seinen Weg zu finden. Das tut weh und ist ein herausfordernder Geburtsprozess.

    Liebe @Gernotina,
    Deine Tochter scheint eine verdammt gute Anbindung und einen guten Instinkt zu haben, wenn sie mit grundsätzlichen Fragen bzgl. Heilung Dein Wissen über Naturheilkunde in Anspruch nimmt. Und so sollte es in meinen Augen auch sein – eine fruchtbare, sinnvolle und lebensbewahrende/fördernde Coexistenz beider Aspekte. Du kannst Dich glücklich schätzen eine solch offene Tochter zu haben, die sich im Rahmen des Medizinstudiums nicht hat zum Cyborg machen lassen.

    Gefällt 1 Person

  23. Ignifer sagt:

    Ja, super – jetzt schlagen Hajo und Daniel in dieselbe Kerbe ohne mal irgendwas ernsthaft zu hinterfragen.
    Die beiden werden mir bereits seit einiger Zeit zunehmend suspekter, wobei ich ihnen noch nicht einmal bewusst Böses unterstellen würde.

    So langsam aber sicher gipfelt alles in einer Kakophonie des Irrsinns wo nur noch jeder gegen jeden blank zieht – nicht um der Wahrheit , sondern um seiner eigenen Ideologie willen, die einem die Illusion von Sicherheit und „Gutem“ vorgaukelt.

    Mir graut

    Liken

  24. arnomakari sagt:

    Zu den Kommentaren gibt es nur ein Wort zusagen, wer heilt hat recht, vorbeugen ist besser als heilen, vie Grünes gemüse essen und du bleibst gesund. Chlorophil soll helfen.

    Liken

  25. Bettina März sagt:

    Was ist mit Dr. Bengen? Man hört nix mehr von ihm. Ist er kaltgestellt worden? Alles sehr mysteriös das Ganze.
    Weiß wirklich nicht mehr, was und wem ich noch glauben soll.
    Aber so ist auch geschrieben worden: Sinngemäß, daß es viele Propheten geben wird, um die Menschheit zu täuschen. Wahrlich, Wahrlich, es ist wirklich verdammt schwer, zwischen Lüge und Wahrheit zu unterscheiden. Damit meine ich nicht nur die MSM, sondern diese Propheten und ihre Taten.

    Liken

  26. palina sagt:

    Das die Masken nicht gesund sein können, dazu gibt es sehr viele Berichte.
    Kopfschmerzen, Übelkeit, Konzentrationsstörungen usw.

    Und vor allem Psychische Probleme. Bei Kindern ganz extrem.

    Wie ich das jetzt hier verfolgt habe, geht es darum, den Tod von den Kindern durch Masken tragen anzuzweifeln. Oder zumindest die Diagnose des Sachverhaltes.

    Würde dieses Experiment in einer Studie stattfinden, was es ja im Prinzip ist, wir sind alle Probanden, dann würde es aufgrund der vermutenden Todesfälle von eimem Ethikrat sofort abgebrochen werden.

    Leute denkt nach. Ob es stimmt oder nicht, dass die Kinder wegen der Maske gestorben sind. Fakt ist, es gab vorher nie Meldungen, dass Schüler, die gesund sind, in einem Bus umfallen.

    Jetzt füge ich noch ein Video ein, von einer Frau, die sich der Sache angenommen hat und erklärt was hier an den Schulen so abläuft.

    Würde mir wünschen, dass auch bb Schreiber sich mit den Schulen und Eltern auseinander setzen. Flyer verteilen und ins Gespräch kommen.

    RUBIKON: Im Gespräch: „Ein Verbrechen an den Kindern“ (Tina Romdhani und Flavio von Witzleben)

    Gefällt 1 Person

  27. Judith Endler sagt:

    Ein Todesfall sei das „ultimative“Argument ? WIE (um Gottes Willen) ist denn die Gesellschaft abgedriftet ins Extreme/Reißerische? Alle Erfahrungen VORHER gelten nichts? Unwohlsein,Schwindel,Angst,Kopfschmerzen-REICHT das nicht??? Zumal wenn Kinder das sagen -WER nimmt sie ernst und ist diese Beeinträchtigung nicht schon genug? Was um aller Welt rechtfertigt denn all die täglichen Angriffe auf die Lebensqualität unserer Kinder??? Von der tiefen Verunsicherung ganz zu schweigen. Kinder passen sich an,wollen alles gut machen-wenn sie sich dann in ihrer Not an Erwachsene wenden, ist es allerhöchste Zeit zu handeln und sie zu beschützen!!!

    Gefällt 2 Personen

  28. palina sagt:

    Dr. Bengen ist auf Telegram sehr aktiv. Nur zur Information.

    Liken

  29. palina sagt:

    @Judith Endler
    02/10/2020 um 03:51

    du hast geschrieben während ich schrieb.

    Danke für deine Aussage.

    Mir kommen da auch Zweifel an den Zweiflern.

    Liken

  30. palina sagt:

    @Gernotina
    01/10/2020 um 23:28

    Zur Meldung der Polizei Schweinfurt

    Man muss sich fragen, wer die Wahrheit sagt und wer lügt. Solche Fälle müssen wirklich beweisbar sein, bevor man sie instrumentalisiert.
    Es ist durchaus denkbar bei dem Zustand dieses Landes, daß Zeugen, die reden würden, massiv eingeschüchtert werden mit den üblichen Keulen.

    Kann ich mir gut denken.

    Gefällt 1 Person

  31. palina sagt:

    @Bettina März
    01/10/2020 um 23:19

    „Tut mir leid, Ignifer, das ich mich da nur mal so hirnspinnig einspinne. Bin Laiin und total unvoreingenommen, besonders bei deinem Beruf oder eher Berufung.

    Aber, was stimmt denn an der Schulmedizin und was nicht?????. Wer ist denn Experte, wer nicht?`????? tausend Fragezeichen. Bitte verzeihe mir. Ich will nichts in Abrede stellen, ich will nix kritisieren und du bist bestimmt eine tolle Krankenschwester. Aber bitte erlaube mir nur zu hinterfragen, wie ich alles hier hinterfrage und nur zum Denken anregen möchte.“

    Dein Fehler – du hinterfrägst angeblich alles und informierst dich nicht. Immer auf den Zug einiger Aussagen von irgend jemand aufspringen bringt dich nur noch mehr in die Verunsicherung.

    Selbst denken und recherchieren ist angesagt. Und Informationen gibt es zuhauf.

    Da hilft auch keine Herzenskraft. Da muss der Verstand einsetzen.

    Liken

  32. palina sagt:

    @arnomakari
    02/10/2020 um 02:47
    „Zu den Kommentaren gibt es nur ein Wort zusagen, wer heilt hat recht, vorbeugen ist besser als heilen, vie Grünes gemüse essen und du bleibst gesund. Chlorophil soll helfen.“

    etwas off topic hier in dem Strang. Da geht es um das Masken tragen und um den Tod von Kindern.

    Deine Ratschläge in allen Ehren, ich ernähre mich auch gesund, aber das ist hier in dem Fall nicht angebracht.

    Liken

  33. petravonhaldem sagt:

    passt hier gut dazu:

    nach und nach auch die „Unbekannten“ im Lande kennenlernen:

    Gefällt 1 Person

  34. palina sagt:

    @petravonhaldem
    02/10/2020 um 04:45

    danke für den Link.
    Die Schweigespirale ist unendlich groß.

    Liken

  35. Gernotina sagt:

    Alex Quade spricht auch von 4 toten Kindern in Deutschland. Sein Team will die Mutter des Kindes in Schweinfurt aufsuchen. Sie wollen versuchen, jemanden, der den Fall bezeugen kann, vor die Kamera zu holen. Allerdings ist kein Kind durch die Maske an „Kohlenmonoxyd“ gestorben, wie er sagt. Man muss da ganz exakt sein bei der brisanten Situation, sonst wird man nicht ernst genommen.

    Quade äußert auch Zweifel an der Polizeiaktion die den Fall leugnet.

    Gefällt 1 Person

  36. Hawey sagt:

    Ja, das Schweigen der Lämmer und das wegschauen. Ein Arzt weint um die 3 Kinder die diese Woche an der Maske gestorben sind. Ja, wacht auf, recherchiert gebt die Informationen weiter. Schaltet endlich den verdammten TV aus. Ihr glaubt, ihr habt keine Zeit, dann nehmt die Zeit, in der Ihr, ARD und ZDF schaut. Die Regierungen sind an Euch nur interessiert, dass Ihr schön Arbeiten geht und Steuern zahlt. Wacht auf es ist doch so einfach, einfach nichts glauben alles hinterfragen und Ihr werdet die Wahrheit finden. Macht zunächst kleine Schritte aber geht endlich los. Wie heißt es so schön, „die längste Wanderung beginnt mit dem ersten Schritt“. Vor allem lass Dir nicht erzählen Du seist nichts wert. Wenn einer so was sagt, dreh es um, Du bist ein Geschöpf der Quelle des Lebens und das Leben hat Dich nicht hierher geschickt mit dem Label Du bist nichts wert. Nein, was Du glaubst, zu sein ist doch nur gelernt. Stell Dir einmal vor Du würdest einfach alles vergessen, was Dir an Negativen gelehrt wurde von Leuten die einfach alles nachplappern, was bleibt dann übrig. Ja, das Lebendige strahlende göttliche Wesen, dass Du wirklich bist, wenn Du Dir eine Vorstellung erschaffen hast, dann Versuche es zu leben aber sei nicht perfekt. (Perfekt kommt aus den Griechischen und bedeutet TOT). Der Weg ist das Ziel. Erhebe Dein Haupt und geh aufrecht wie es Dir bestimmt ist! Ja, sicher wirst Du auf Deinem Weg stolpern und fallen aber das ist kein Grund liegenzubleiben und aufzugeben. Erhebe Dich Mensch, Gott/Göttin hat nie verlangt, dass Du vor ihm kriechst. Er liebt Dich/Euch. Sei nicht zu hart zu Dir vergib Dir Deine Verfehlungen und dann vergib auch den anderen. Die Fehler an Dir verübten. Ja, schenke der Welt Dein Lächeln und Sie lächelt zurück. Wie siehst Du Deine Welt, siehst Du sie voller Vorbehalte und Misstrauen oder siehst Du sie voller Liebe und vertrauen? Dann schau, in Deinen Alltag das ist der Spiegel des Lebens. Na welches Spiegelbild siehst Du in Deinem Alltag. Es ist immer die Spiegelung Deiner selbst. Ja, schau genau hin. Denke immer daran, man kann negatives immer umdrehen oder einfach durch positive Handlungen und Gedanken ersetzen. Was macht denn unsere angeblichen Satanistische Elite? Sie hat einfach alle Gottesgebote auf den Kopf gestellt. Was machen denn Regierungen aus dem Gebot der Menschlichkeit, der Freiheit, den Frieden, den Überfluss. Es einfach auf den Kopf zu stellen mehr nicht. Du bist dadurch in Angst und kann von Deiner Angst getrieben nicht mehr klar denken und nimmst es hin, was Sie mit Dir machen und zitterst in der Dunkelheit. Dabei ist es nur ein Schritt ins Licht, nicht mehr und nicht weniger. Wie ist es denn, wenn Du in einem stockdunklen Raum sitzt und Du Dich vor allem fürchtest, was Du hörst und was über Dich hinweg krabbelt. Dann kommt einer mit einer Kerze und der Raum ist erfüllt von Licht. Also weißt Du, wenn Du es erkennen kannst das Du ein Lichtwesen bist, aus Licht geboren. Das war immer Dein Begehren im Licht zu stehen, weil es Dein Zuhause, Deine Heimat ist. So habe ich mich heute hingesetzt und das in einfachen Worten geschrieben, möge es Dich/Euch beflügeln aufzuwachen.
    In LIEBE Hawey

    Gefällt 1 Person

  37. Hawey sagt:

    Leider hat WordPress mein ganzes Layout zusammen gepresst. Sorry

    Liken

  38. Stephanus sagt:

    Thom! ich bin sehr irritiert!!!!
    Meine Meldung an ignifer 19:48 um 21:22 ist nicht mein Kommentar!!!!!!!
    Nur die ersten zwei Zeilen stammen von mir, der Rest kommt von irgendwem – hast du hier manipuliert?? Das ist nicht ok!!!

    Bin ich hier noch richtig? Ich weiß es nicht!! Gib mir Antwort!!

    Liken

  39. Thom Ram sagt:

    Stephanus 07:32

    Ich vergreife mich nie an einem Kommentartext.

    Wenn ich, was sehr sehr selten vorkommt, in einem Kommentar etwas lösche, dann schreibe ich das in den Kommentar hinein: Ich habe gelöscht.

    Dein Kommentar
    https://bumibahagia.com/2020/10/01/ein-drittes-kind-ist-wegen-maske-an-co2-vergiftung-gestorben/#comment-220727

    ist , wie er ist. Da hat niemand was daran verändert.

    Nichts im Text deutet darauf hin, dass nur die ersten zwei Zeilen von dir stammen.

    Sollte es so sein, wie du sagst: Nur die ersten zwei Zeilen sind von dir, der Rest wurde von weiß nicht welchem Störsender angehängt, dann verstehe ich deine Empörung wohl.
    Doch nochmal: Nein. Weder ich noch Angela noch LdT noch Rechtobler, welche Solches, technisch bedingt, tun könnten, würden sich für solch Niedertracht hergeben.

    Ich bitte dich, den Vorgang beim Verfassen deines Textes in Ruhe zu rekonstruieren.

    Der Fall ist wichtig. Manipulation ist no go.

    Liken

  40. makieken sagt:

    zu Stephanus 07:32

    Hatte den Kommentar zunächst überflogen und dachte, er wäre von Thom, da Wortwahl/ Schreibstil eben Thom-typisch. Scrollte dann noch mal zurück und stellte erstaunt fest, dass er von Stephanus sei. Nun ergibt es, zumindest für mich, einen Sinn. Danke.

    Liken

  41. Angela sagt:

    auch zu Stephanus

    Irgendwas muss da von WordPress falsch übermittelt worden sein. Der Stil ist wirklich ganz genau ThomRams Stil.

    Stephanus, bist Du sicher, dass die ersten zwei Zeilen von DIR stammen? Ansonsten könnten die Absender-Namen durcheinander gekommen sein.

    Ich habe keine Ahnung, wie das technisch möglich sein kann,

    Angela

    Liken

  42. Thom Ram sagt:

    Stimmt.

    Der Text stammt von mir, und er steht unter der Autorschaft von Stephanus. Wie dumm von mir, dass ich erst Makiekens und Angelas Hinweise lesen musste, um den Text nochmal richtig zu lesen und haha dann zu erkennen und mich auch zu erinnern, dass er natürlich von mir stammt.

    Ich denke, des Rätsels Lösung liegt in meinem Kampf mit den neuen WordPress-Editionsseiten.
    Es muss ein Missgeschick meinerseits zu Grunde liegen. Ich kann euch sagen, mir raucht dieser Wochen der Kopf beim Editieren. Wusste ich zuvor zack sofort was wie wo und wo wie was, so suche und klicke ich der Tage rum, um das zu machen, was vorher mir technisch so geläufig war als wie Velofahren.

    Ich setze nun eine entsprechende Notiz dort oben in den eben nicht von Stephanus stammenden Kommentar.

    Und ich bitte Verständnis und Nachsicht, guter Stephanus.

    Liken

  43. Thom Ram sagt:

    Auf gar keinen Fall werden die MSM die Todesfälle unter das Publikum bringen.
    Selbstverständlich werden Eltern, Angehörige und Polizei unter gewaltigen Druck gesetzt, die Schnauze zu halten.
    Meine Überzeugung.

    Liken

  44. Helmut Nater sagt:

    Als Laie gebe ich auch meine Meinung kund.Ich selbst trage auch Maske in der Bahn wegen der Drohung Bußgeld zu bezahlen.Ich habe Probleme bei atmen.Das ist Fakt und wird mir kein/e @Ignifer ausreden.Ich habe auch das Video gesehen in der dr. margareta griesz-brisson und viele andere Doktoren und Professoren weltweit bestätigen diese Meinung.Der Mensch atmet Sauerstoff ein und Kohlendioxyd aus.So ist der Stoffwechsel.Wer plädiert das Abfall wieder einatmen o.k. sein soll hat sich disqualifiziert in meinen Augen.Die Chirurgenmaske ist zum Schutz des Patienten da dessen Immunsystem geschwächt ist und soll Bakterien und Keime abhalten-keine Viren.Dazu ist sie nicht da weil sie es nicht kann.Gut das es diese Gruppe von Juristen und Ärzten gibt die die Scharlatane verklagen um Drosten ect.Dann kommt hoffentlich die Wahrheit endlich auf den Tisch der sich eine Handvoll Merkelisten hartnäckig verweigern.Warum gibt es eigentlich keine Runden im TV in der ein Dr.Wodarg oder Dr.Schöning oder Prf.Baghdi einem Prf.Drosten oder Lauterbach Rede und Antwort stehen?Die Antwort scheint mir auf dem Tisch zu liegen!

    Gefällt 1 Person

  45. palina sagt:

    knapp 5 min. ein Statement von einem Arzt zur Maske

    Liken

  46. Corymaus sagt:

    Hab da was gefunden, wie ich meine hochinteressant , tät ich gern die Quelle finden, tun ich grad nicht, sorry, aber da gab s sogar ne Untersuchuhngsreihe bezüglich Masken im OP, und da waren die Ergebnisse sogar ohne Maske optimaler.
    Bezüglich Glaubwürdigkeit vom ausgebildeten medizinischem Personal :
    selbst Neugeborenen werden Masken aufgesetzt. Dat lass ich mal so stehen.
    Mediziner, die in diesem von Bigpharma kontrollierten Wissenstand operieren im Sinne von Dienst tun, glaub ich mal GAR NIX. Ich halte es da mit gesundem Menschenverstand und meinem Empfinden, und da krieg Ich ganz klar mit, Masken sind ein Unding, LG

    Liken

  47. Gernotina sagt:

    Das schlägt dem Faß den Boden aus!

    Er forderte die Kinder auf, die scheiß Maske runterzunehmen.
    Heldenhafter Schulbusfahrer wird von der Polizei gejagt!

    https://19vierundachtzig.com/2020/10/02/heldenhafter-schulbusfahrer-wird-von-der-polizei-gejagt/?utm_medium=push

    Liken

  48. Stephanus sagt:

    Lieber Thom (und Mitstreiter),
    ich habe mich wieder beruhigt!
    War ganz kurz der Meinung, daß deine Seite gehackt worden sei und Kommentare von System-Schergen eingeschleust werden zum Säen von Zwietracht. Sowas geht schnell – Ignifer z.B. hat auf den falschen Kommentar geantwortet…
    Ich nehme das Ganze als Zeichen für erhöhte Achtsamkeit.
    Bis bald!

    Liken

  49. Thom Ram sagt:

    Stephanus 16:40

    Mein Bild von dir in mir ist klar. Gründlich informiert und bessere Welt schaffen wollend.

    Ja, Unserer Achtsamkeit zu pflegen sorgfältig ist eine unserer Aufgaben heute.

    Ich war nahe dran, dich mit deinem Anliegen abzuwimmeln barsch, da du mein Ego zu triggern verstandest mit deiner imperativ formulierten Aufforderung. Dank eines entscheidenden Restes von Achtsamkeit meinerseits ging ich der Sache dann im Detail nach. Und siehe da. Deine Irritation war verd berechtigt. Ja. Achtsamkeit hilft uns weiter.

    Alsooo technisch nun….wie es dazu gekommen sein konnte, dass ich deinen Kommentar auf dem Tisch hatte, den offenbar löschte und meinen eigenen Seich reinbrünzelte…..so besoffen, dies zu tun meinte ich bis zur Stunde nie gewesen zu sein. Ist mir aber die einzig mir einleuchtende Erklärung.

    Und ich verzeihe mir. Die Neuausgabe der WP Ausgabeseiten, schon beklagt oben, sie lassen mein gutes kleines Bauernhirni in Rotation verfallen. Noch. Werds schon noch lernen.

    Liken

  50. Wolf sagt:

    Thom Ram 20:35

    „Ich denke, des Rätsels Lösung liegt in meinem Kampf mit den neuen WordPress-Editionsseiten. Es muss ein Missgeschick meinerseits zu Grunde liegen. Ich kann euch sagen, mir raucht dieser Wochen der Kopf beim Editieren. Wusste ich zuvor zack sofort was wie wo und wo wie was, so suche und klicke ich der Tage rum, um das zu machen, was vorher mir technisch so geläufig war als wie Velofahren.“

    Thom, Du bist offenbar nicht der einzige Blog-Betreiber, dem der neue WordPress-Editor Ärger bereitet. Die japanische Bloggerin Nandalya hat vor zwei Tagen einen Beitrag dazu veröffentlicht.
    https://nandalya.wordpress.com/2020/10/02/gebt-mir-den-classic-editor-zuruck-bring-back-the-classic-editor/

    Von Nandalya habe ich erfahren, dass Du als zahlender Kunde die Möglichkeit hast, den Classic Editor als Plugin wieder zu installieren.
    https://de.wordpress.org/plugins/classic-editor/

    Liken

  51. chaukeedaar sagt:

    Ich kann euch eins sagen, wenn mein Kind so sterben würde, gäbe es keinen Druck der Welt, der mich hindern würde, mit allen Mitteln und Kniffen in die Welt zu gehen mit meiner Geschichte. Von dem her ist die Stille nach der Schreckensmeldung kein Indiz pro oder Contra Wahrheitsgehalt. Und ein Facebook-Text allein reicht mir persönlich nicht mehr aus, um mich zu empören. Dr. Schiffmann scheint mit den Betroffenen geredet zu haben, was ihm einen Informationsvorteil verschafft, den ich aber nicht habe. Wenn alle auf ihren Informationen sitzen und trotzdem erwarten, dass sich die Welt empört, gehöre ich leider nicht dazu. Ich will den Geschichtenerzählern in die Augen sehen können, mindestens per Video. Je mehr Informationen da sind, desto mehr kann validiert werden. Ich finde bisher nichts Erhellendes dazu.

    Gefällt 2 Personen

  52. Jan M sagt:

    Ich bin gegen Masken! Allerdings bin ich auch gegen Corona und für eine Entscheidung. Wer also eine Maske tragen will, bitte, oder auch Visier, zusammen schützt das noch besser.

    Wenn ich draußen bin, dort wo Leute sind, trage ich immer eine Maske. Es stört mich auch gar nicht mehr. Das mit „CO2“ ist einfach nur dummes Gelaber und kommt aus der gleichen Ecke wo 5G Viren erzeugt, es Chemtrails gibt, und wo die Erde flach ist. Lasst auch von solchen Deppen nichts erzählen.

    Und weil es leider viele, sehr viele solcher Deppen gibt wird Corona auch noch 2021 ein Thema sein.

    Tragt eine Maske, haltet Abstand, Händewaschen. Das erwachsene da nicht alleine drauf kommen, Kinder haben das schnell drauf.

    Liken

  53. chaukeedaar sagt:

    @Jan M 08/10/2020 UM 14:42
    Wer ist „ich“?
    Was heisst „gegen Masken sein“?
    Warum trägst du trotzdem eine?
    Begründe bitte „dummes Gelaber“ über CO2. Gehört die Doktorarbeit von Ulrike Butz auch dazu? Weshalb?
    Was bedeutet „aus einer Ecke kommen“, wie machst du das fest?
    Richtig, Kinder folgen. Manchmal bis in den Tod, zumindest aber bis zur Selbstschädigung. Wäre dir das egal, wenn es so wäre?

    Nicht, dass du jetzt denkst, ich nähme deinen Post als die Meinung eines echten Menschen, ich mach hier nur meine eigene kleine Medienkompetenz- und Aggressionsbewältigungsübung.

    Gefällt 1 Person

  54. Vollidiot sagt:

    JanM

    Woher weiß Du, daß ich ein Depp bin?

    A ja, wechen dem Namen – wahrscheinlich.
    Hat mich jetzert zum Nachdenken gebracht – vielleicht haste recht.
    Ich halte generell Abstand, wasch mir die Flossen – darum bin ich nie krank.
    Die Vorstellig mich beim Nichtidioten anzumstecken is greislich, wie ein Siach inne Furche.
    Kennste des Gfui?
    Nein, nicht des mit dem Nichtidioten, des mit der Furche.
    Ich trage keine Maske, nur eine Papierbedeckung, die seitlich die Ärosole raushaut, so wie bei der Bundeswehrmaske mit 3 Lagen Goretex.
    Schaff ich billier, 3 Lagen dünnet Papier.
    Und die Nachbarn inne U-Bahn atme ich sozusagen gesund, denn ich hab nur gesunde Vieren in mir.
    In meinem Umfeld jiffets nur Jesunde, des kimmt von denne gesunde Ärosole.
    Wurde nur noch nicht getestet.
    Meine Statistik in der Sache is aber efidend.
    Warum Impfen – einfach rumkimma und sich von meinen Ärosolen umschmeicheln lassen.
    Wie heißts bei Heine:
    Doch wenn ich küsse deinen Mund, werd ich gleich wida jesund.
    Masken sind was für jottesferne Bürcher, die den Theorien von solchen Verschwörikern wie SpahnmerkelSöder und -DroschtenWiehlerKekulchen uffjesessen sin.
    Ick jlobe, daß de man Prise Hallowach gebrauchen tust.

    Gefällt 2 Personen

  55. Thom Ram sagt:

    Jan M 14:42

    Du hast deine Meinung gesagt. Darfst du. Interessanter wäre, würdest du deine Meinung begründen, also

    künftig bitte befleißige dich, Substanzielles zu äußern. Danke.

    Gefällt 1 Person

  56. Jan M sagt:

    Ich begründe es mal. Das Masken helfen ist ja allgemein bekannt, Studien gibt es reichlich. Wohlgemerkt: 𝘩𝘦𝘭𝘧𝘦𝘯! – im Sinne von 𝘥𝘢𝘴 𝘙𝘪𝘴𝘪𝘬𝘰 𝘮𝘪𝘯𝘥𝘦𝘳𝘯.

    Die Gefahr dass ich mich anstecke ist noch da, dass ich andere anstecke deutlich reduziert.

    Maske trage ich wenn Leute da sind. Beim Joggen/Radeln in der Wildnis selten. Obwohl die Maske auf dem Rad auch gut gegen Mücken schützt. Wenn es zu anstrengend wird dann geht es nicht mehr.

    Leider ist es nunmal so das Maskenverweigerer mit abstrusen Ideen kommen. Von wegen ein Zeichen von gehorsam – da fasst man sich doch an den Kopf. Ist denn mein Fahrradhelm auch ein Zeichen von Gehorsam? Oder Sonnenschutzchreme, Sicherheitsgurte? Das dann viele auch noch Impfverweigerer sind (der Bill Gates will uns versklaven) zeigt mir dass man solche Vollpfosten nicht ernst nehmen kann.

    Einfach mal die Zahlen anschauen wo es eine Maskendisziplin gibt, Japan, Hong Kong, China, Korea, Singapur.

    Liken

  57. Hilke sagt:

    Das sind genau die Kollektivvölker… „Disziplin“? Man könnte es auch anders nennen…

    Liken

  58. Corymaus sagt:

    Tststs Im Ernst ? Fahrrad fahren mit Helm, wie peinlich * lach* ?
    Sonnencreme löst Krebs aus, musst du gucken, gibt’s tolle Infos dazu, such sie dir gefälligst selber.
    Woher weisst du eigentlich so genau, wie die Erde genau ausschaut ? Wie lange hast du dich mit diesem Thema beschäftigt ? Was weisst du über echte Nasabilder der Erde ? Was weisst du über Perspektive ?
    Masken wurden von Sklaven getragen, nicht freiwillig, als Zeichen dafür, keine eigene Stimme zu haben. Die Infos springen einen jeden ja nur so ins Gesicht , so denn man es vertragen kann.
    Ach, was reg ich mich auf. Ignorante Heuchler, brabbeln nach was bezahlte Lobbyisten Experten im TV von sich geben. Ein Hirn kann man super nutzen zum Denken. Oder halt das nit eineregnet, wie auch immer.
    Glg an Tom und dieser kecken Katze.😀

    Gefällt 1 Person

  59. Thom Ram sagt:

    Jan M ist raus.

    Ich lasse nicht zu, dass mir auf meinem eigenen Blog MSM Schwachsinn aufgetischt wird.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: