bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » KRANKHEITSWESEN / DIE ANTIPODE ZUM GESUNDHEITSWESEN » "Corona"- "Virus" » BRD / Sei aufrechter Mensch, und deine Hütte wird gestürmt

BRD / Sei aufrechter Mensch, und deine Hütte wird gestürmt

.

Kleinem Fisch wie mir passiert es, ab Flugzeugtüre in Handschellen geschlagen, in U Haft gesteckt und mit 2100.- Buße belegt zu werden, weil er auf einem Blöglein mit 1000 Zugriffen/Tag einen Teil der verlogenen Geschichtsschreibung, Deutschland 33-45 betreffend, in mehreren Artikeln vom Kopf auf die Füße gestellt hat. So geschehen in der sauberen Schweiz im Dezember 2017.

Größeren Fischen, rechtschaffenen Menschen, heute wird die Hütte gestürmt, alles durchsucht und Dokumente und Elektronik gestohlen.

Große Fische wie Bukarit Bhakti, sie sind an Leib und Leben gefährdet, bekommen Mordrohungen, mit Vorliebe deren Kinder im Visier. Anderer hat man sich bereits entledigt, mir bekannte Namen zum Beispiel Haider, Möllemann, Ulfkotte.

Hatte gestern tel. Beratungsgespräch mit einem Mitarbeiter der Comdirect Bank. Am Schluß ich: „Bitte grüßen Sie mir die deutsche Scholle, Deutschland liegt mir am Herzen.“ Er, froh:“Ach, hier ist es ganz ruhig, alles grün.“ (Meinte die grüne Kronenkarte.)

Da war ich aber sowas von beruhigt. Saagenhaft.

.

Da kann heute ein immigrierter Kulturbereicherer drei deutsche Frauen zwischen 11 und (habe in Erinnerung) 76 abstechen, mehrere Menschen noch verletzen, und was?

Und was???

Ein laues Lüftchen weht.

Wären Menschen Menschen, hätten Männer Eier, wären Frauen richtige Weiber, kein Amt und kein Amtsträger hätte noch eine ruhige Minute. Ich rede von den für die Immigration Zuständigen und von den in diesen und in analogen Fällen zuständigen Juristen.

Und wie? Nie alleine. Mindestens zu zweit, besser eine ganze Nachbarschaft. Es ist Männersache, doch Weiber mit Holz, die können auch gewaltig Eindruck machen. Man weiß, wo die Zuständigen ihr Office haben. Man weiß, wo sie wohnen. Sie alle haben eine Mailadresse und eine Telefonnummer. Keine Drohungen! Doch in der Sache klar und in heiligem Zorn: „Nehmen Sie Ihre Aufgabe wahr.“

Die Zuständigen, sie können noch so nicht-menschlich sein. Ihre Stellung halten wollen sie alle. Würden auch „nur“ 50% der Stadtbevölkerung aktiv, bebend würden sie sich ihrer wahren Aufgabe erinnern, denn wenn die 90% dafür sorgen wollten, daß sie ihren Sessel abgeben müßen, dann kuschen sie. Sie kuschen immer. Noch kuschen sie vor denen „da oben“. An uns 90% ist es, daß sie vor „denen da unten“ kuschen lernen.

Mittelfristig werden Kuscher nichts mehr zu sagen haben. Ich wünsche ihnen gute Schlumpfung.

.

Ich verneige mich vor Prof. Sucharit Bhakti, Dr. Ronald Weikl, von den Betroffenen Prof. Stefan Hockertz, Professoren Ulrike Kämmerer, Ines Kappstein und Christof Kuhbandner sowie vor Richter Christian Dettmar und allen Weiteren, die mir namentlich nicht bekannt, die ehrenhaft denken und handeln, die Felsen in der Brandung sind.

Thom Ram, 01.07.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

Text zum Gespräch:

Eine Solidaritätserklärung des Vereins MWGFD e.V. sowie die Stellungnahme und zugleich Botschaft von Prof. Sucharit Bhakdi und Dr. Ronald Weikl

Nach zahlreichen Hausdurchsuchungen bei Ärzten, die Maskenatteste ausgestellt haben, und einigen Richtern, die politisch nicht gewünschte Urteile gesprochen haben, mussten nun auch renommierte, an Universitäten lehrende Wissenschaftler Hausdurchsuchungen über sich ergehen lassen mussten, wie vor zwei Wochen Prof. Stefan Hockertz, und nun ganz aktuell am 29.06.2021 die Professoren Ulrike Kämmerer, Ines Kappstein und Christof Kuhbandner, die als wissenschaftliche Gutachter bei dem „als Sensationsurteil von Weimar“ gefeierten Beschluss des Richters Christian Dettmar im Rahmen eines sog. „Kinderschutzverfahrens“ gemäß § 1666 BGB, tätig waren.


Im Namen aller Mitglieder einschließlich der über 15.000 Unterstützer-Mitglieder des Vereins „Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie e.V.“, MWGFD bekunden die Vorsitzenden des Vereins, Prof. Sucharit Bhakdi und Dr. Ronald Weikl, ihr Mitgefühl und ihre uneingeschränkte allen Betroffenen gegenüber.
Sie beschreiben ihre tiefe Bestürzung über die Vorfälle und diskutieren die wichtige Frage, was Anhänger einer freiheitlich-demokratischen Grundordnung und Rechtsstaatlichkeit nun tun können.

https://vimeo.com/569441209

Falls Dein Provider das Video „gefährlich“ findet und „Dich davor schützt“, setze „Tor“ ein.

.

.


4 Kommentare

  1. Ost-West-Divan sagt:

    Freedom March in London mit 1 Million Menschen aus der Helikopter-Perspektive am 26.6.2021

    Dass man solches überhaupt verschweigen kann, zeigt, in was für einer Matrix wir leben.
    Vor 300 Jahren hätte sich das über die Menschen selbst überall verbreitet.

    Gefällt 5 Personen

  2. Mujo sagt:

    Das sind Verzweiflungstaten der Regierung. Sie Wissen das sie am Ende sind. Jetzt versucht man nur noch ihre eigene Felle zu Retten. Alles was jetzt passiert dient nur diesen Selbstzweck. Sie merken das alles was die Pandemie betrifft um Deutschland rum einzustürzen beginnt.
    Die Panik und Angst die sie uns Menschen verpasst haben erleben sie jetzt selbst am eigenen Leib.

    Gefällt 3 Personen

  3. L.Bagusch sagt:

    Eines zeigt mir immer wieder auf !
    Der Großteil der Menschheit hat sich NIE geistig geändert was Konflikte betrifft.
    Es gab und gibt auch immer noch daß 0,1 % (Nicht 1%) der Menschheit den Rest beherrschen.
    Der erste Trick war ja Religionen zuerschaffen, die ja nunmal auch gespalten sind, und eine Politk einzuführen die Wahlen eingeleitet haben um auch die Menschen zuspalten, egal ob Demoktarie, Sozialismus, Kommunismus, usw. !
    Mich wundert es nur warum die Menschheit seit tausenden von Jahren solche Tatsachen nicht erkennt ?
    Die Menschheit benötigt keine großkotzigen, parasitären und feigen Herrscher samt ihrer Arschkriecher, die Menschheit braucht Vernunft und Einsicht !

    Gefällt mir

  4. Mujo sagt:

    @L.Bagusch
    02/07/2021 UM 00:08

    „Mich wundert es nur warum die Menschheit seit tausenden von Jahren solche Tatsachen nicht erkennt ?“

    Der Grund ist so verblüffend wie einfach. Es ist die Gruppenzugehörigkeit.
    Das Grundbedürfnis aller Menschen ist zu irgend wem dazu zu gehören. Diesem Bedürfnis Ordnet man alles, wirklich absolut alles sogar sein Leben unter. Selbst die schlimmsten Menschlichen Verbrechen sind unter diesen Aspekt möglich. Absolute Einzelgänger sind Ausnahme.
    Der Mensch ist ein Rudeltier, das ist auch Wunderschön, Leider aber auch dadurch für alles Manipulierbar solange er dabei sein darf.

    Wäre dem nicht so, wäre es nicht möglich eine Welt zu Impfen mit einen nicht erprobten Impfstoff der mehr Schaden als nutzen hat.
    Das Wissen Leider die Kräfte hinter dieser Agenda auch, darum auch ihr dreistes vorgehen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: