bumi bahagia / Glückliche Erde

Archiv der Kategorie: Pandemien

„Ich habe noch nie so viele Todesfälle gesehen….“ / Bestattungsunternehmer John O´Looney aus GB

.

Die Spritze sterilisiert Kinder in 70% der Fälle.
Die Spritze bewirkt, daß neugebildete Zellen mit Fremdinformationen bestückt werden, sodaß sie sich gegen das eigene Immunsystem wenden. Das Immunsystem wird schwach und schwächer, nach gewisser Zeit ist schon ein Schnupfen tödlich.

(mehr …)

In England gehe die Post ab

Es wird öffentlich bekannt. Viele Schwerkranke werden eingeliefert, immer mehr, so sehr viele, daß sich nicht mehr geheim halten läßt der Umstand, daß sie alle gespritzt sind. Impfgläubige Ärzte jucken auf und schwenken um, erkennen, daß als Verschwörungstheoretiker und Aluhüte Beschimpfte die ganze Zeit über Wahrheit verkündet haben. Was ich schon immer dachte: Nicht in deren Haut stecken möchte ich. Ich sehe eine Selbstmordwelle kommen. Beseelter Arzt, der erkennen muß, daß er 10 oder 100 oder1000 Morde begangen hat, er wird seines Lebens nicht mehr froh werden.

BBC berichte darüber!!!

https://t.me/fufmedia/41786

Daß die Verwaltung der Firma UK sämtliche Vergiftungsmaßnahmen per sofort eingestellt hat, ist gut und wichtig, besagt aber nichts über deren Gesinnung. Die tun das lediglich, um zu erwartenden Sturm der Regierungsgebäude abzuwenden. Es sind immer noch die gleichen Echsen.

Thom Ram, 25.01.10

.

Dank impfen sind wir so gesund / Statistiken

Dank impfen sind wir so gesund Dank impfen sind viele Menschen krank, und Big Pharma ist unter anderem dank Impfen so steinreich. Wir reden hier von einer der Weltlügen, denen auch heute noch eine Mehrzahl der Menschen Glauben schenkt.

Artikel ursprünglich ausgestellt am 13.06.05 (2017)

.

Was steht hinter der Impflüge? (mehr …)

Dr. Wodarg, An die Spaziergänger

Angela, 09.01.2022

An die Spaziergänger.mov

Angesichts des wachsenden Widerstandes gegen die verrückt-brutalen Maßnahmen zur Kontrolle der Bevölkerung und angesichts der immer deutlicher werdenden Schädigungen durch die seit einem Jahr aufgenötigten gentechnischen Spritzen, wurde ich gebeten, einen Sachstandsbericht für die zu geben, die sich für uns wehren und mutig auf die Straße gehen.

Ich bedanke mich damit auch ausdrücklich und von ganzem Herzen bei den Vielen, die uns Mut machen und aufwecken. „Geimpfte“ und Ungeimpfte“ gehen gemeinsam wütend über die staatlichen Nötigungen, oder schon fröhlich und zuversichtlich ihre Freiheiten zurückerobernd spazieren. Und viele, die sich noch ängstlich maskieren, werden nachdenklich.

Wer den Fernsehsender abschaltet und mit diesen Menschen spricht, der wird wieder spüren können, was Solidarität bedeutet, wenn sie nicht angeordnet wird, sondern wenn sie direkt aus den Herzen kommt. Sie ist es, die uns in diesen kalten Zeiten die menschliche Wärme zurückgeben kann, die wir zum Leben brauchen.

Es sind nicht die Viren, bleiben Sie besonnen!

Wolfgang Wodarg

Prophezeiungen für 2022 aus den Palmblatt-Bibliotheken

Angela 06.12.2021

Auf einem Hügel im Elbert County im amerikanischen Bundesstaat Georgia erhebt sich eine megalithische Steinsetzung aus Granit, welche gern als das „Amerikanische Stonehenge“ bezeichnet wird. Diese Anlage, die Georgia Guidestones, enthält eine Botschaft mit zehn Hinweisen oder Prinzipien, welche in acht verschiedenen Sprachen in den Georgia Guidestones eingraviert sind. Bei diesen Sprachen handelt es sich um Englisch, Spanisch, Suaheli, Hindi, Hebräisch, Arabisch, Chinesisch und Russisch. Eine Inschrift in Deutsch ist nicht vorhanden. Die Übersetzung der Botschaft aus dem Englischen lautet:

• Reduktion der menschlichen Bevölkerung des Planeten Erde auf 500 Millionen Menschen, um ein Leben in Eintracht mit der Natur zu ermöglichen.

• Überlegte Reproduktion der menschlichen Rasse – Entwicklung von Fitness und Verschiedenheit.

• Vereinigung der menschlichen Spezies mittels einer neuen, universellen Sprache.

• Beherrschung von Leidenschaften, Glauben und Tradition mit abgeklärter Weisheit.

• Schutz der Menschen und Nationen durch faires Recht und effiziente Gerichte.

• Herrschaft einer Weltregierung über die einzelnen Nationen und Klärung von internationalen Streitfällen vor einem weltweit zuständigen Gericht.

• Vermeidung von Ausnahmerechten und unnützer Bürokratie.

• Ausgewogenheit zwischen persönlichen Rechten und gesellschaftlichen Pflichten.

• Wertschätzung von Wahrheit, Schönheit und Liebe – Suche nach der Harmonie mit dem Unendlichen.

• Seid kein Krebsgeschwür für diese Erde – Lasst der Natur Raum – Lasst der Natur Raum.

Eine kürzere Botschaft ist in den vier senkrechten Seiten des Decksteins eingraviert. Dabei nimmt jede Botschaft eine Seite des Decksteins ein. Die Übersetzung der jeweiligen Texte lautet wie folgt:

“Mögen diese Marksteine Wegweiser zu einem Zeitalter der Vernunft sein”.

Die Vorhersagen aus dem Palmblattmanuskript für 2022 legen nahe, dass es eine mächtige Gruppe im Hintergrund diese Botschaften zu ihrem Programm erkoren hat, um eine neue Welt zu schaffen.

(mehr …)

Die Pandemie existiert nicht, die Geimpften werden die echte Krankheit verbreiten

Dass die Pandemie nicht existiert wissen wir, die Aufwachenden, längst. Nichtsdestotrotz dürfte es gerade jetzt, wo der Tiefe Staat alles in Bewegung setzt, um den noch unbelasteten, gesunden(!) Teil der Bevölkerung ebenfalls an die Nadel zu bringen, wichtig sein aufzuklären, aufzuklären, aufzuklären bis zum Abwinken. Nicht die bereits Belasteten, da dürfte Hopfen und Malz verloren sein, abgesehen davon, dass diese Leute a) eher der Ärzteschaft und Wissenschaft glauben und b) deren Gottesfunken durch die Schlumpfungen bereits unwiederbringlich eingeschlossen worden sein dürfte.

Dr. Astrid Stuckelberger ist eine namhafte Wissenschaftlerin, Autorin, internat. Gesundheitsexpertin, angestellt gewesen(?) bei der WHO und ist nun deren Whistleblowerin geworden. Die seit 30 Jahren an Unis weltweit lehrende Professorin prangert die riesige Intrige an, die von den großen autoritären Institutionen wie der WHO und GAVI sowie von der Kontrolle der Massenmedien inszeniert wird. Sie sagt, dass die Schweiz das Zentrum der Korruption ist und dass GAVI und Bill Gates bei allem, was sie tun, völlige Immunität genießen, etwas, das vielen bereits bekannt ist.

(mehr …)

Schweiz / Fälschung des Abstimmungsresultates 28.11.2021

Seit 1966 sind in der Schweiz 160 Voksinitiativen zustande gekommen. Deren 9 (neun) sind angenommen worden >Quelle. Ich erinnere mich ihrer nicht konkret, doch wohl erinnere ich mich, daß ich immer abstimmte und daß ich ihnen immer zugestimmt habe.

Was heisst das.

Das heisst, daß die Initiativen aus meiner Sicht immer Hand und Fuß hatten, genau so wie im aktuellen Fall „Änderung des Covid-19-Gesetzes vom 19.März 2021“. Und ein jedes Mal erstaunte mich, daß das Volk so „blöde“ gestimmt hatte.

Damals dachte ich noch nicht an Wahlbetrug.

(mehr …)

Die biologische Waffe / Die weisse Rasse

Zugesandt von Luckyhans.

(mehr …)

Nehmen Sie auf keinen Fall noch eine Impfung

Angela, 25.11.2021

Mujo hat schon mehrmals auf dieses wirklich großartige Interview des Epidemiologen Dr. Wodarg hingewiesen und auch ich empfinde es als eine der wichtigsten Informationen zur Corona-Problematik, die es zur Zeit gibt.

In sachlicher, gut verständlicher Art beschreibt Dr. Wodarg den Wirkmechanismus der sogenannten Impfstoffe und ihrer Gefahren im menschlichen Körper.

Diesen Text kann man auch bereits Geimpften geben, die man dadurch vielleicht vor weiteren Auffrisch-Impfungen mit ihren verheerenden Folgen warnen kann. Er beschreibt auch die neuen sogenannten „Totimpfstoffe“, die nichts anderes, als eine Gentherapie sind.

(mehr …)

VIPs / Die drei Arten des Schlumpfens

Very Important Persons wie zum Beispiel Herr Soeder, Hauptverantwortlicher für Wohl und Wehe des schönen Bayernlandes, sie haben sich vor laufender Kamera mindestens einmal schlumpfen lassen. Herrn Soeder geht es gesundheitlich prima. Das beweist, daß die Schlumpfung gesundheitlich unbedenklich ist, keine unangenehmen Wirkungen hat, man nennt das, sprachlich gottverdammt zweideutig: „Die Impfung ist sicher“.

Zweideutig? Die Impfung sei sicher? Könnte gemeint sein Leben. Gemeint ist Verroboterisierung oder Tod. So ist das. Sorry, für Neuleser nur habe ich das ausgedeutscht.

Unser Einer war von Beginn weg klar, daß vor laufender Kamera den „Pieks“ sich verpasst habende VIPs keineswegs das injiziert bekommen haben als wie Hänsel, Gretel, Jean, John, Pietro, als wie das Fußvolk. Sondern Salzlösung.

Ich habe – meine Ungeduld gegen meine Gewohnheit an der Kandare – gewartet, bis diese Tatsache irgendwo öffentlich gemacht wird. Dies ist nun geschehen in Slowenien, da eine mutige, wahrlich beherzte Frau, die Leiterin des Universitätsklinikums in Ljubljana ihren Job (und potentiell ihr Leben) aufs Spiel setzt, indem sie öffentlich sagt, wovon sie Zeugin ist.

Gott segne und beschütze sie. Ich will es.

(mehr …)

Bestattungsunternehmer bestätigt Betrug bei Corona-Toten / Interview mit John O’Looney

Pulsbeschleunigend und schweisstreibend in der vorliegenden Arbeit sind die scharfe Präzision der Darstellung des Geschehens sowie die entwaffnende Authentizität des Autors, Bestattungsunternehmer John O’Looney.

Ich sage:

John, Sie sind ein Held. Sie riskieren Ihr Leben im Dienste der Aufklärung. Langes glückliches Leben sei Ihnen beschieden. Mächtige Schutzgeister begleiten Sie.

.

Vorliegenden Text habe ich von Fassadenkratzer übernommen. Danke, Fassadenkratzer.

Das gesamte, noch weiterführende Interview als Video, deutsch synchronisiert, ebenso in Textform findest Du auf

kla.tv

Einmal mehr großen Dank in die Schweiz an Klagemauer TV für Deine unermüdliche, gewaltige, gute Arbeit!

Thom Ram, 14.11.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

Absichtliche Kennzeichnung als Covid-Tote

Massentötung in Pflegeheimen

Die Impfungen

Impf-Tote werden als Covid-Tote ausgegeben

(mehr …)

Impfpass / CH-Abstimmung 28.November 21 / Monsieur Alain Berset pur

.

Was ist falsch? Ein Titel in der hunderttausendfach verschickten Information über die Abstimmungen vom 28. November NZ9 (2021) lautet: „Änderung vom 19. März 2021 des Covid-19-Gesetzes.“

Hä? Vielleicht so gemeint: „Änderung des Covid-19-Gesetzes vom 19. März 2021“ ?

So verquer aufgezäumt der Titel, so tatsachenverquer lässt der schweizerische Gesundheitsminister, Monsieur Berset, konsequent jede Wahrheit, C betreffend, aussen vor. Er singt das Lied der Kabale. Er spielt sich dabei als besorgter aber notgedrungen leider hart und konsequent durchgreifen müssender, gutherziger Landesvater auf.

Höhepunkt: „Es ist für uns alle mühsam.“ Was ist wegen Covid mühsam für Sie, Herr Bundesrat?

(mehr …)

„Ich weiß, daß meine Tage gezählt sind.“

Zeuge berichtet.

Ich bin überbettreif, doch der muß noch rausss.

Ram, 11.10.NZ9

Mordopfer! Nur in Großbritannien oder bespielhaft für Europa?

Sie bauen Gefängnisse, so groß wie Städte, mit Krematorium

Arbeiter, Samstag, 09.10.2021, 22:56 @ Manuel H.1522 Views
bearbeitet von Hausmeister, Sonntag, 10.10.2021, 02:51

Danke an Manuel H. für den Super Link! [[top]] aus www.dasgelbeforum.net

Orginalquelle: https://t.me/HerzensmenschenUnited/12962

Ich zitiere:

(mehr …)

Wie war das mit der Spanischen Grippe? / Die Parallele

Heike Löwenzahn hat in ihrem telegram-Kanal „Taunus Schau“ die Beschreibung einer damals Überlebenden ausgestellt:

…und heute? Was zeichnet bis zu 90% derer aus, welche schwerkrank eingeliefert werden und großenteils sterben?

Sie sind gespritzt.

(mehr …)

Erwachsene, schützt Eure Kinder!

.

„Tragischer Todesfall: Mann stirbt mit nur 30 Jahren nach der Corona Impfung“

„Im August starb ein gesunder, erst 30 Jahre alter Mann nur kurz nach seiner zweiten BioNTech-Pfizer Impfung. Ein Angehöriger des Verstorbenen hat sich mit eindringlichen Worten an uns gewandt, um dieses Schicksal öffentlich zu machen und der Welt zu zeigen, dass es eben nicht nur ein „kleiner Piks“ ist, wie es derzeit überall so vermarktet wird. Ein Beitrag, verbunden mit der Hoffnung, Menschen wachzurütteln – so dass der Tod des jungen Mannes vielleicht nicht ganz sinnlos war.“

Weiterlesen.

Es ist Mord. Wir sind mitten im Drama des Versuches, erdenweiten Genozid auszuführen.

Es ist keine Vermutung, es ist Tatsache, daß SIE nun an die Kinder wollen.

Nicht jeder Gespritzte stirbt innert Stunden oder Tagen. Es besteht jedoch die Wahrscheinlichkeit, daß die meisten nach Monaten vom Acker werden gehen müßen.

Wer keine Spritz-Folgen hat, der hat Placebo bekommen. Der Lebensplan läßt grüßen.

(mehr …)

Deutschland steht unter S.H.A.E.F Gesetz / Hallo, aufwachen!!!

.

Der Genozid läuft. 60% seien gespritzt. Der Genozid läuft. Wer nicht Placebo, sondern die „Impfung“ erhalten hat, ist dem Tode geweiht. Ich erläutere hier null und nicht, was wieso warum das so ist. Die Spitäler füllen sich mit „Geimpften“. Die Verwaltungen (fälschlicherweise „Regierungen“ benannt), die Medien und, Gott sei es geklagt, gar Massen von in der Medizin Arbeitenden, sie leugnen es. Obduktionen werden vermieden. Finden Obduktionen statt, wird das Resultat geheim gehalten.

Der laufende Genozid wird vertuscht.

.

Und nun wollen SIE an Eure Kinder.

(mehr …)

Historisch einmalige Grundrechtsverletzungen in der Geschichte der Schweiz

Diesen Text habe ich per Mail erhalten. Per kopieren und einsetzen war er nicht auf bb zu befördern. Ich, steinwütend, habe halt Skriinschotts gemacht, denn, Herrgott, Wahrheiten müßen verbreitet werden.

TRV, 14.09.NZ9, Neues Zeitalter, Jahr neun

.

.

Warnung an alle Ärzte

.

Keiner der Verantwortlichen kann sich später (Vergeltungstag u. Nürnberg II)  herausreden, es hätte es nicht gewußt!

Leser. Bitte schicke den Artikel an die Ärzte Deiner Ortschaft. Tue es im Dienste der Gesundheit und besonders im Dienste unserer Kinder.

TRV, 13.09.NZ9

.


fachanwaltskanzlei heidelberg   BAHNER

■ arztrecht| medizinrecht| gesundheitsrecht| BAHNER

■ kanzlei |voßstr. 3| 69115heidelberg

Corona-Impfung ist kontraindiziert und rechtliches Hochrisikogebiet

Klicke, um auf 3.%20Warnung%20an%20impfende%20Aerzte%20von%20Beate%20Bahner%206.9.2021.pdf zuzugreifen

(mehr …)

Graphenoxid & Spike-Proteine – eine schlummernde Gefahr?

Rechtobler, 11.09.09NZR (alt 2021)

Das Thema ‚Graphenoxid‘ geistert schon lange bei mir herum und wartet darauf einer breiteren Leserschaft mitgeteilt zu werden, auch wenn der Eine oder die Andere dies bereits kennt. Nach dem unsäglichen, absolut gesetzeswidrigen Beschluss des Schweizer Bundesrates, angeführt von Gesundheitsminister Alain Berset, vom vergangenen Mittwoch, 08.09.21, ist es nun aber Zeit geworden, aufzuklären auf ‚Teufel komm raus‘. Und dieser wird rauskommen, das garantiere ich Euch – nämlich, wenn die Zahl der Aufwachenden nicht endlich vergrössert wird durch viele der immer noch Komatösen!!

Hier die Aussage eines Rechtsanwaltes zur Rechtmässigkeit des Beschlusses: https://t.me/c/1444183189/562.  

Dass wir nach Strich und Faden verarxxxxt werden, habe ich schon des Öftern kundgetan und tue es wieder, auch wenn beim Einen oder Andern offene Türen eingerannt werden. 😉 Diese Infos müssen geteilt werden, fast Euch ein Herz und leitet sie weiter an Euch Bekannte. Es wird eine Pandemie geben, wirklich und wahrhaftig, denn sobald G5 hochgefahren wird, geht die Post ab. Dann reagieren nämlich alle Graphenoxidpartikel welche im Blut von Geschlumpften sind, denn diese Partikel sind magnetisch und lassen sich über Frequenzen ansteuern. Was dann geschieht, könnt Ihr gerne auf Videos nachsehen, welche 2019 in Wuhan gemacht worden sind: Menschen fallen plötzlich tot um!! Natürlich hat man uns die wahre Ursache verschwiegen, denn welcher Täter informiert die zu Ermordenden schon im Voraus? Und die im Hintergrund aktiven Eliten wollen die Erdbevölkerung von aktuell >7 Mia. auf 500 Millionen reduzieren – das ist hinlänglich und genügend bekannt gemacht worden. (((Sie))) verschweigen es nicht einmal, nein, in ihrer Impertinenz sind (((sie))) so offen, dass alle ihre Pläne via Hollywood (= Höllenwald) kundgetan worden sind.

Hier findet Ihr den dieses Thema ausführlich behandelnden Artikel: https://t.me/menschversusperson/2323.

(mehr …)

Und nochmal, kurz und kurz / Was also ist in den Spritzen

.

Seit 8 Jahren habe ich Beiträge eingestellt, welche belegen, daß Impfungen nie nützen, daß sie immer schaden.

Was heute „geimpft“ wird, das ist keine Impfung, das ist Mord. Klein feiner Unterschied immerhin noch.

Ein paar kleine hübsche Hinweise, was sich in der Spritze tummelt:

https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA/10865

TRV, 08.09.NZ9

.

.

Under covid tyranny, US hospitals have become murder factories / Nur in den Staaten?

.

Under covid tyranny, US hospitals have become murder factories

Across the United States, hospitals have been transformed into murder factories where people are falsely „diagnosed“ with covid via a fraudulent PCR test, then put on miscalibrated, made-in-China ventilators that blow out their lungs and kill them. Safe and effective medical interventions that actually save lives among covid victims — such as ivermectin — are strictly prohibited in nearly every hospital in the country, obviously as part of a malicious medical scheme to exterminate as many patients as possible to drive up the „pandemic“ death numbers.

What was once a system of medicine has become a system of deliberate murder.

Listen to the full details in today’s hard-hitting podcast here.

Unter der Tyrannei der Coviden sind die US-Krankenhäuser zu Mordfabriken geworden

(mehr …)

Herr Professor Arno Fuchshuber empfiehlt, Kinder zu morden

.

Herr Arno Fuchshuber zeichnet sich durch die Eigenschaft auf, Kindermord zu empfehlen. Habe ich das klar ausgedrückt, Herr Fuchshuber. Sie, Herr Fuchshuber, sie haben etwas versäumt. Holschuld haben Sie ausser Acht gelassen. Sie haben sich nicht darüber informiert, was diese „Impfungen“ in Tat und Wahrheit sind. Es ist Ihre Pflicht als Arzt mit Professortitel, Herr Fuchshuber, sich kundig zu machen darüber, was Sie und Ihresgleichen nichts ahnenden, Ihnen Vertrauen schenkenden Menschen in den Körper spritzen. Sie reihen sich ein in die Phalanx der Massenmörder, Herr Professor. Ihr Titel ist kein Mäusepiss wert. Sie sind Kindermörder, Herr Professor. Empfehlung: Machen Sie sich vom Acker. Erde und Menschheit wollen gedeihen. Mörder haben in diesem Projekt keinen Platz. Finden Sie sich glücklich in anderer Sphäre unter Ihresgleichen. Spritzen Sie sich gegenseitig in Krankheit und Not. Ihr Problem, dortens. Habe ich es schon gesagt? Machen Sie sich vom Acker, Sie haben hier nichts mehr verloren.

(mehr …)

Die 95-Prozent-Lüge / Entlarvung des größten Tötungs- und Entmenschungsplanes der Menschheitsgeschichte

Quelle: National-Journal

TRV, 27.08.NZ9

.

.

Die 95-Prozent-Lüge

Der größte Tötungs- und Entmenschungsplan in der Menschheitsgeschichte entlarvt

Nach den 5 geplanten Covid-Gift-Auffrischungen sollen die meisten Gespritzten nicht mehr leben und der Rest genetisch in gefangene Humanoiden-Wesen verwandelt sein!

Der „Alten-Euthanasie-Plan“ des Jacques Attali dient auch
zur Rettung des globalen Finanzensystems

Heute wissen wir, dass etwa 30 Prozent aller alten Menschen in den Heimen seit Beginn der Spritzungen Ende Dezember 2020 gestorben sein müssen. „Mysteriöses Seniorensterben in Bayern laut offiziellen Stellen nicht wegen Impfung. Eine Differenzierung nach Altersgruppen zeigte, dass im Juni 2021 in der Gruppe der 80-Jährigen und Älteren erhöhte Sterbefallzahlen vorlagen: die Zahl der Verstorbenen in dieser Altersgruppe überstieg den Vergleichswert aus den Vorjahren um mehr als zehn Prozent.“ (Report24) Wie gesagt, das sind nur die Zahlen, die man sich mühsam zusammensuchen muss, da der wirkliche Umfang des Spritz-Sterbens unter Einsatz aller Fälschungs-Mitteln verheimlicht wird. Der Zynismus über das Wegspritzen der hilflosen alten Menschen kennt keine Grenzen. Es wird frech behauptet, die starke Sterblichkeit nach der Spritzung sei den Vorerkrankungen der alten Menschen geschuldet. Aber die Begründung für die „Notwendigkeit“ des Covid-Spritzens wurde genau mit diesen „Vorerkrankungen“ der alten Menschen begründet, weil sie dadurch „verletzlich“ (vulnerable) seien. Jetzt müssen die Überlebenden in den Heimen zur dritten Spritzung, viele werden es diesmal nicht mehr schaffen.

(mehr …)

Spahns Bruchrechnung / Und wo steckt das Problem?

„Diese Woche haben wir schon 1/4 geimpft, nächste Woche wird es schon 1/5 sein.“

So angeblich Spahn’s Ausscheidung.

Meines Erachtens nicht zu toppender Ausdruck des aktuell galoppierenden Kirrsinns.

Solch Figuresken ist heute noch Macht gegeben.

Wer gibt ihnen die Macht?

(mehr …)

Und was nun?

von Angela, 22.8.2021

Warum gibt es keine Demokratie auf der Welt, keine Freiheit für den Einzelnen, keine Meinungsfreiheit, keine soziale Gerechtigkeit. ? Viele meinen ja, dass die Parteien, die „Eliten“, Einzelne Politiker, der „Deep State“ dafür verantwortlich sind, aber ist das wirklich so? Hat es schon jemals eine ideale Gesellschaft gegeben ? Wenn man hier auf BB mal die alten Artikel und Kommentare liest, – wird man feststellen, dass auch vor Corona die Empörungswellen hoch schlugen, die näheren Umstände vielleicht wechselten, aber der Grundton der gleiche war mit demselben Resultat, nämlich der Unfähigkeit, etwas Entscheidendes zu verändern.  Im Grunde wurde alles immer nur noch schlimmer in der Welt. Hat es dann einen Sinn, so weiter zu machen? Ist Aufklärung wirklich GENUG?

(mehr …)

Dr. Kron offenbart das Weltverbrechen bei AUF1

.

Dr. Kron, kompetent, zeigt die Zusammenhänge

.

Thom Ram, 21.08.NZ9

.

.

Über das Impferium zur finalen Knechtschaft?

(Ludwig der Träumer) Das tödliche Gift in der Euthanasie-Spritze, RNA-Impfstoff genannt wird einen beachtenswerten Teil der Menschen weit vor ihrem natürlichen Todeszeitpunkt elendig krepieren lassen. Genauer gesagt, jene Zeitgenossen die den Weg des geringsten Widerstandes gehen und das bereits installierte Impferium mit ihrem totalitären Etatismus bejubeln und stärken. Es zeichnet sich die ungeheuerlichste Brutalität der Unmenschlichkeit dieser Mitläufer ab, ohne die dieser Etatismus sich hätte niemals entwickeln können. Ächtung, Verachtung, Denunzierung, Zensur aller nichtregierungskonformen wissenschaftlichen Erkenntnisse, Ausgrenzung durch Berufsverbot und Rufmord. Jene Typen also die schon mal im letzten Jahrhundert als Steigbügelhalter wesentlich unser Land in den Ruin und Elend getrieben haben. Ohne diese willfähigen Helfer gäbe es keinen der derzeitigen Politikdarsteller, „Corona-Experten“ und gleichgeschaltete Presse mehr. Die „Pandemie“ wäre vorbei.

(mehr …)

Australien / Befreiung / Verhaftungen

Zusammenfassung von Wolf

(mehr …)

Donald Johannes Trumps Impfstrategie

Meine heilige Überzeugung, wonach DJT sein Volk gesund, heißt ungespritzt wissen will, sie hilft niemandem weiter, auch mir selber nicht. Immer mal klingt seine Rede so, als wollte er wie Paris, Berlin, Wien und Bern die Menschen vergiften.

Hier nun ein ausführlicher Beitrag, der mir Licht in dies Dunkel bringt.

Erst aber will ich einen Senf abgeben:

Einige meiner Freunde meinen „es passiere nichts“, Leute wie Trump, Flynn, Putin, Lawrow, Jansen, sie „täten nichts“, ja, so Einige schieben Genannte gar auf die Seite des Deep States.

Lieber Kämpfer, Du unterschätzest den Moloch „Deep State“. Du hast nicht begriffen, wie er funktioniert. Der Deep State besteht eben nicht nur aus ein paar Hunderttausend mächtigen Bösen, welche man nur zu eliminieren bräuchte, um Ruhe im Korb zu schaffen. Nein nein, das ist sehr viel raffinierter. Der Deep State reicht bis in die hinterletzten Stuben. Menschen sind über Jahrtausende indoktriniert worden. Menschen sind dahin gebracht worden, daß sie sich noch und noch untereinander übervorteilen, belügen, betrügen, auch mal umbringen.

Gesetzt den Fall, Trump hätte den Marschbefehl erteilt, hätte in den Staaten 20’000 führende Köpfe des Deep States dingfest gemacht….ein Aufschrei der Empörung wäre um die Erde gegangen, man hätte Trump machtverrückten Diktator genannt. Warum? Wenn beliebte Politiker, beliebte Filmstars, beliebte Bürgermeister, beliebte Berühmte in den Knast geworfen würden, zack, einfach so, eine verschwindend kleine Minderheit nur könnte den Vorgang als sinnvoll erkennen, ja, und nicht mal das, diese Aufgewachten, sie wissen, daß es lediglich das Köpfe-Abtrennen der Hydra wäre, da, wie gesagt, der Deep State ein erdenweit reichendes, feinst gewobenes Netz ist.

Es läuft alles richtig, Freunde. Dazu gehört auch, daß sich viele Menschen verabschieden, in den kommenden Monaten der Impfung geschuldet.

Jeder Einzelne von uns hat zu tun, ist gefordert! Aufräumen, noch und noch aufräumen! Innerlich aufräumen, Klarheit schaffen, durchspülen und durchlichten!

Lasst uns Leuchtfeuer sein, Leuchtfeuer zu sein, das ist unsere vorzügliche Aufgabe, für uns selbst, für unsere Umgebung!

Thom Ram, 30.07.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

Also, auf geht’s. Was ist Trumps Strategie?

.

(mehr …)

Glück ist, wenn die Katastrophen mal eine Pause machen

von Angela, 25.07.2021

Man braucht nur einmal das Fensehen anzumachen, oder auch ins Internet zu schauen: Katastrophen über Katastrophen!  Außer Finanz- und Wirtschaftskrisen, Hunger-und Armutskatstrophen, Erdbeben, Dürren, Überschwemmungen, Tsunamis, Wirbelstürmen, Vulkanausbrüchen gab es vor einigen Jahren auch noch die angekündigten Mega-Sonneneruption mit globaler Grusel-Vorstellung vom weltweiten Zusammenbruch der Stromversorgung. Heute abgelöst durch die Angst vor einem Blackout durch Hacker-Angriffe.

(mehr …)

Das UK in der Pingdemie

.

Johnson ist toll. Keine Freiheitseinschränkungen mehr im UK.

Und nun geht doch die gesamte Wirtschaft flöten. Was nur hat der Gute falsch gemacht? Aaah, eine neue Seuche, die Pingdemie schlägt erbarmungslos zu. Wegen der App. Die App vermeldet, wenn du einen getroffen hast, der einen getroffen hatte, der einen getroffen gehabt hatte, der Corona infiziert ist, Quark, der Po sie tief getestet worden war.

Ja, dann mache der Handföhn „ping“. Du bist registriert im Großrechner, du bist eine Gefahr, du bist verpflichtet, dich in Hausquarantäne zu begeben.

Eine halbe Million Arbeitskräfte, so lese ich, hockten nun bereits zuhause. Mein rechnerisch einfach gestricktes Hirni prognostiziert exponentiellen Anstieg der Gepingten. Logisscherweise sind sämtliche Wirtschaftszweige, natürlich auch Schulen und Medizin betroffen. Corona ist überall, so is dette halt nu ma.

(mehr …)

Speyer / 500 Schüler zwangsgespritzt

.

Es geht um Massenmord. Die Suppe von BT wirkt in einem Zeitraum von maximal drei Jahren tödlich.

https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA/8775

Thom Ram, 11.07.NZ9

.

.

BRD / Sei aufrechter Mensch, und deine Hütte wird gestürmt

.

Kleinem Fisch wie mir passiert es, ab Flugzeugtüre in Handschellen geschlagen, in U Haft gesteckt und mit 2100.- Buße belegt zu werden, weil er auf einem Blöglein mit 1000 Zugriffen/Tag einen Teil der verlogenen Geschichtsschreibung, Deutschland 33-45 betreffend, in mehreren Artikeln vom Kopf auf die Füße gestellt hat. So geschehen in der sauberen Schweiz im Dezember 2017.

Größeren Fischen, rechtschaffenen Menschen, heute wird die Hütte gestürmt, alles durchsucht und Dokumente und Elektronik gestohlen.

Große Fische wie Bukarit Bhakti, sie sind an Leib und Leben gefährdet, bekommen Mordrohungen, mit Vorliebe deren Kinder im Visier. Anderer hat man sich bereits entledigt, mir bekannte Namen zum Beispiel Haider, Möllemann, Ulfkotte.

Hatte gestern tel. Beratungsgespräch mit einem Mitarbeiter der Comdirect Bank. Am Schluß ich: „Bitte grüßen Sie mir die deutsche Scholle, Deutschland liegt mir am Herzen.“ Er, froh:“Ach, hier ist es ganz ruhig, alles grün.“ (Meinte die grüne Kronenkarte.)

Da war ich aber sowas von beruhigt. Saagenhaft.

(mehr …)

Tagesgeflüster 28.06.Neues Zeitalter Jahr 9

GESARA

In der Schweiz konnte man nebst Franken Euros aus den Automaten ziehen, und in großen Geschäften konnte man mit Euro bezahlen.

Aus und fini! In der Schweiz kursiert kein Euro mehr in bar.

Für Portugals Währung wird Gold hinterlegt.

(mehr …)

Tagesgeflüster 27.06.NZ9

…Kriech ich doch eine Mail, da flüsterte mir einer unserer wahrlich Wackeren, und nur einen Auszug zeige ich hier:

*****Wer hat das Patent am mRNA-Impfstoff „Comirnaty“ von BioNTech?

Ugur Sahin? – Nein.

BioNTech? – Nein.

Pfizer? – Nein.

GAVI oder die Bill and Melinda Gates Foundation? – Nein.

Alles falsch.

(mehr …)

Studie: Geimpfte sterben 6 mal öfter an Delta-Variante als Ungeimpfte !

https://www.pravda-tv.com/2021/06/studie-geimpfte-sterben-6-mal-oefter-an-delta-variante-als-ungeimpfte/

herüber kopiert von Angela, 25.06.2021

Es ist auch jetzt schon klar, dass es im Herbst, zur Grippezeit, wieder anziehen wird mit den Fallzahlen. Aber, bevor der dumme Michel das kapiert und Covid als das akzeptiert, was es ist, eine endemische Infektionskrankheit, die nicht mehr weggehen wird, kommt die böse Delta-Variante, vor der wir uns jetzt alle fürchten müssen. Na, da haben wir bis Omega ja noch einiges vor uns.„Das, was uns Sorge macht, ist die sogenannte Delta-Variante, die sich in Großbritannien wieder sehr stark ausbreitet“, sagte sie im Anschluss an Beratungen mit der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) in Berlin. „Wir nehmen diese Delta-Variante sehr ernst“, sagte auch Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder.

Der gläubige Bürger ringt die Hände: Was sollen wir tun? Aber Rettung naht. Unsere allseits geliebte Noch-Kanzlerin weiß eine Lösung. Eine Auffrischungsimpfung für die Älteren.(Offizielle Daten aus Großbritannien: in 6 Monaten mehr Menschen an Impfung gestorben als in 15 Monaten an Covid)Gerade haben sie schon ihre zwei Impfungen in den Armmuskel gespritzt bekommen, schon kommt die nächste. Und wenn dann wieder das große Sterben in den Altersheimen beginnt, dann war es wieder das böse Covid.

Oder jetzt die Delta Variante, die ja die britischen Inseln tödlich heimsucht. Indien, wo die Delta-Variante zuerst auftrat, ist aber mittlerweile schon bei dem griechischen Buchstaben Kappa. Die USA haben die Epsilon-Variante, Brasilien die Zeta-Variante, die Eta-Variante ist schon in verschiedenen Ländern gesichtet worden, in welchen, ist aber nicht bekannt.  Theta rafft die Philippinen dahin und Iota teilt sich die US-Bürger zusammen mit der erwähnten Epsilon-Variante. Oh, my god, we’re all gonna die! Vielleicht sind wir doch schneller bei Omega als gedacht?

Aber nur Mut, es gibt auch noch das Etruskische, das sumerische, das russische Alphabet. Der durchschnittliche Chinese beherrscht etwa 2000 Schriftzeichen, die könnte man auch verwenden. Es ist also noch Luft nach oben.(Arzt: Covid-Impfstoffe sind Massenvernichtungswaffen – und könnten die Menschheit (diesen Herbst) auslöschen (Video))

Und es sieht ganz so aus, als habe Geert van den Bossche absolut Recht behalten.

Jeder Tag, an dem es nur wenige Erkrankungen und noch weniger davon mit der Delta-Variante gebe (es sind nur 2,5 Prozent von den ungefähr 2 Promille an positiven Tests in der Bevölkerung), sei ein guter Tag, mein die Kanzlerin.(Notfallsitzung in den USA: Hunderte erleiden Herzentzündungen nach mRNA-Impfungen – „Kein vollständiger Schutz trotz COVID-19-Impfung
Aber, so sagt sie gleich darauf. Es sei nun wichtig, weitere Fortschritte beim Impfen zu erzielen. Impfen – das ist vollkommen neu, aber wenn es „Mutti“ Merkel sagt, isses so – ist eine Daueraufgabe.

Also, lieber deutscher Michel, impfen mit Gentechnik ist jetzt alle paar Monate vollkommen normal. Im Herbst, weil der Herbst und die Erkältungszeit kommt, Im Winter, weil es kalt ist und man sich ja doch unverantwortlicherweise zu Weihnachten in geschlossenen Räumen trifft, im Frühling, weil dann die Leute zusammen draußen sind und sich noch leichter anstecken, im Sommer, da tauchen die neuen Varianten alle auf und im Herbst …

Der König von Bayern. Ministerpräsident Markus Söder hört sich an, wie ein Echo der geliebten Noch-Kanzlerin, Frau Dr. Angela Merkel: „Wir wollen am Ende alle Öffnungen mit gutem Gewissen machen“, so Söder. Man müsse die Inzidenzen beachten, aber auch die Impfgeschwindigkeit erhöhen. „Das Impfen wird uns die nächsten Jahre begleiten“.(Irgendwo müssen sie ja sein: Findet man die Impftoten in den „ungeklärten Todesfällen?)

  

Heißt: Es gibt auf Jahre hinaus keine Öffnung mehr, Punkt. Dafür aber passiert das, was Prof. van den Bossche hat kommen sehen, es gibt immer schneller immer aggressivere Varianten, die auf immer wehrlosere Menschen treffen……………………….“

Weiterlesen bei :  https://www.pravda-tv.com/2021/06/studie-geimpfte-sterben-6-mal-oefter-an-delta-variante-als-ungeimpfte/

Wir haben keine Virus-Pandemie

Rechtobler, 20.06.09NZR (alt 2021)

Ich habe schon mehrmals Artikel aus „Die Ostschweiz“ geteilt. Gestern hat nun ein Gastautor einen Beitrag publiziert, der den sprichwörtlichen Nagel voll auf den Kopf trifft. Er schreibt zwar an den Schweizer Bundesrat, aber das Thema dürfte auch für andere Länder treffend sein, sind unsere Mitmenschen dort doch in derselben Lage, sprich gegängelt von ReGIERungen welche ihrerseits von WHO und Co. gesteuert werden.

Lieber Bundesrat, falls ihr es noch nicht mitbekommen habt: es ist jetzt Sommer. Coronaviren kursieren von November bis April. Jetzt haben wir Mitte Juni, und es ist 30 Grad warm draussen. Also weg mit den unsinnigen Einschränkungen! Und zwar mit allen.

Man könnte meinen, im Bundesrat herrsche seit 15 Monaten ununterbrochen Ostern. Warum? Na, die suchen immer noch die Eier.

Aber im Ernst, es kann doch nicht sein, dass der Bevölkerung weiterhin die ohnehin schon sinnfreien und gesundheitsschädigenden Masken aufgezwungen werden, ohne dass auch nur die geringste Bedrohung existiert. Was für realitätsverzerrendes Zeugs raucht ihr da im Bundesratszimmer?

Oder spult ihr immer noch das Drehbuch der korrupten WHO ab? Wann fangt ihr an, wieder selbständig zu denken und zu handeln? Vielleicht abwechslungsweise mal zum Wohl der Bevölkerung. Und nicht zu deren Schaden.

Der Besuch von Putin und Biden in Genf hat eure Scheinheiligkeit entlarvt. Keiner von beiden trug eine Maske. Auch unser Grüss-August und Impf-Chef-General Parmelin nicht. Sind wohl alle geimpft. Aber eher ideologisch. Es ist schon längst kein Geheimnis mehr, dass Regierungsmitglieder sich gerne medienwirksam „impfen“ lassen, aber natürlich nicht mit der gleichen Sauce wie das Fussvolk. Schliesslich will man keine Nebenwirkungen haben.

Hier geht’s zum Artikel ….

Ano Turtiainen, Finnland / „…damit Sie sich nie wieder auf Unwissenheit berufen können…“

.

Ano Turtiainen, Mitglied des finnischen Parlaments, hielt am 9.6.2021 eine klare Rede über den möglichen COVID-Impfstoff-Genozid, der in Finnland stattfindet.

Er warnte alle Mitglieder des finnischen Parlaments und der Medien, indem er sie wissen ließ, dass, wenn sie weiterhin unsere Bürger in die Irre führen, indem sie ihnen Märchen über sichere Impfstoffe erzählen, sie absichtlich in mehrere verschiedene Verbrechen verwickelt sind, das schwerste davon kann sogar Völkermord sein.

Gott sei Dank für diesen Mann Ano Turtiainen, der es wagt, die Wahrheit zu sagen! Gernotina, 17.06.NZ9

.

Hier ist seine komplette Rede:

(mehr …)

Klare Ansagen im holländischen Unterhaus

Schlußsatz: „Klaus Schwab kann stolz auf Sie sein.“

Der Redner zitiert aus einem Schreiben von 2010, darin alles im Detail ausgeführt ist , was an „Corona“ bisher eingetreten ist. Für Eingeweihte null nicht erstaunlich, klar. Doch vielleicht zum Weiterreichen an Unentschlossene geeignet.

Gute deutsche synchronisation.

Thom Ram, 11.06.NZ9

.

https://deutschelobbyinfo.com/2021/06/11/bitte-anschauen-hammer-rede-hollaendisches-unterhaus-ueber-klaus-schwab-und-great-reset/

,

,

.

.

Privater Corona Frontbericht / Ich könnt‘ nur schreien

Die angestammte Familie von Ira (Stammleser kennen ihre Schicksalsschläge), die wohnt in Sumatra, im Kaff Padang Manis. „Manis“ heißt „süß“. Ja. Gopferdammt, sehr süß.

Gestern Ansage dort: „Morgen (also heute) wird das ganze Dorf durchgetestet.“

Wir reagierten sofort, bewegten Ira’s Familie, des Nachts sich in die Berge in Sicherheit zu bringen. Aussichtslos. Sie fuhren letzte Nacht um zwei Uhr. Straßen gesperrt. Polizei: „Wohin? Warum? Abgelehnt. Marsch, umkehren.“

(mehr …)

Die Zeiten werden rauher

von Angela, 21.05.2021

Hier und da liest man, dass die Lieferketten einzubrechen drohen, dass unverzichtbare Chips für die Elektronik, Holz, Verpackungen und einiges mehr Mangelware geworden sind , doch die Supermärkte sind noch voll und die Bürger satt und zufrieden.

Ab und zu hört man allerdings die Aussage, dass alles teurer wird, man für seinen Einkauf immer mehr ausgeben muss . So schreibt Pravda TV:

(mehr …)

Oliver Janichs Brandrede / Wahrheitssucher wird sich gespiegelt sehen

.

Bewegend, Oliver zuzuhören, wie er einen letzten verzweifelten Appell an seine Familie richtet. Wer auf bb kennt es nicht? Nicht nur haben sich der Jahre Freunde und Familienangehörige abgewandt, mehr noch schwer fällt es zuzuschauen, wenn sie, gläubig ergeben, den Flötentönen der Rattenfänger folgen, sich freiwillig spritzen lassen und damit zu Versuchskaninchen* machen.

(mehr …)

Florida und Texas untersagen „Grüne Passe“ und weitere Schikanen

Quelle: Unser Mitteleuropa

In den USA werden Maßnahmen, die bei uns gerade eingeführt werden, schon wieder aufgehoben. Nicht, weil dort die Maßnahmen erfolgreich waren und wieder Normalität eingekehrt ist, sondern weil das Gegenteil der Fall ist: Bundesstaaten ohne Beschränkungen und Schikanen weisen bessere Zahle aus, als Staaten wo man die Leute weiterhin mit sinnlosen Auflagen drangsaliert. Republikanische Gouverneure wie Ron DeSantis in Florida und Greg Abbott in Texas haben Behörden und Unternehmen bereits untersagt, einen Impfnachweis auszustellen oder zu verlangen. DeSantis spricht von einer drohenden Gefahr für die Freiheitsrechte und Privatsphäre der Bürger. South Dakotas konservative Gouverneurin Kristi Noem bezeichnete Impfausweise gar als „eine der un-amerikanischsten Ideen in der Geschichte unserer Nation“.

ZURZEIT, unser Partner in der EUROPÄISCHEN MEDIENKOOPERATION, dazu:

Gouverneur DeSantis unterzeichnete Gesetz zum Schutz der Bürgerfreiheit

In Florida hat Gouverneur RonDeSantis ein Gesetz unterzeichnet, das in diesem US-Bundesstaat die Verwendung von sogenannten „Grünen Pässe“ zum Nachweis einer Corona-Impfung verbietet. Das Verbot gilt nicht nur für Behörden, sondern auch für Schulen und Geschäfte. In Kraft treten soll das Verbot am 1. Juli. Außerdem ordnete der Gouverneur den lokalen Behörden an, noch bestehende Corona-bedingte Abstandsregeln aufzuheben.

.

Weiterlesen

.

Mein Senf dazu.

RonDeSantis ist ein wahrer Mann. Erstens gesteht er ein, mit dem Lockdown im April 2020 einen Fehler begangen zu haben, zweitens lebt einer, der gegen die Vorgaben des (immer noch agierenden) Deep State handelt, an Leib und Leben gefährdet.

Nur ein Mann (oder ein Weib = echte Frau) gesteht begangene Fehler ein. Weichei und Tusse haben immer alles richtig gemacht.

Nur ein Mann (oder ein Weib) stellt sich, beherzt, vor sein Volk. Weichei und Tusse verschanzen sich hinter Worthülsen und Sicherheitsvorkehrungen, folgen den Deep State-Vorgaben und zerstören ihr Volk, so wie die an der umgeleiteten Spree es tun. Und eine Gruppe in Wien es tut. Und eine Gruppe in Bern es gerne täte, doch offensichtlich nicht konsequent es tun darf, da die Schweiz nach wie vor unter besonderem Schutze des Deep State stand und steht. Warum Letzteres? Die Erklärung, verd brisant, siehe hier und hier.

Ich meine, daß die US einer der Staaten seien, auf welche männiglich auf der Erde hinschauen tut, gefolgt von vermutlich China und Russland. Was in den Staaten geschieht, strahlt aus, regt Analoges erdenweit an.

Ich erwarte, daß die exakte Kontrolle der 2,1 Millionen in Arizona brieflich abgegebenen Stimmen zum Mindesten den dort erfolgten gewaltigen Wahlbetrug dokumentieren und vielleicht schon den Sieg Trumps zeigen wird. Warum vielleicht nur? Weil da noch die elektronisch abgegebenen Stimmen sind, und, oh Wunder….die zuständigen Behörden geben den Wahlprüfern den Code zu den Dominion – Wahl – Computern nicht. Begründung??? Sie kennen den Code nicht. Und, so höre ich geflüstert, wer kennt den Code? China, das heißt nicht China, das heißt KPC, Kommunistische Partei China. Wackeln die Ohren? Meine nicht. Die Dominon Computer wurden entwickelt, um Wahlen zu fälschen, und sie wurden international eingesetzt. Der in Frankfurth konnte sichergestellt werden. Es gab bei der Sicherstellung acht Tote. Ob die Codes sichergestellt wurden? Ich weiß es nicht. Die White Hats werden ihn beschaffen. Es gibt da so bewährte Verhandlungsmethoden.

Ich denke laut, mehr als Kamingeplauder ist es nicht, wenn ich sage:

In meinem Weltbild ist es so: In den Staaten wird vordringlich aufgeräumt und werden menschenwürdige Maßnahmen getroffen und Systeme geschaffen werden. Wenn Trump zurück sein wird, dann im Karacho. Daß Trump zurückkommt, steht außer Zweifel.

Und das, ich sagte schon, strahlt aus. Frankreich wird folgen, dort hat es viele wache Leut, welche ihr Land ehren, ihren Schwuli im Elisée zum Teufel schicken und in Frieden leben wollen. In Polen sind eh gute Geister in den Startlöchern. Guten, tatkräftigen Menschen wie Jair Bolsonaro (Brasilien) wird Boden unter die Füße geschaufelt.

Mein Blick ist eng, die Erde hat 200 Staaten. Doch nochmal sage ich: Hat Amerika gewonnen, so hat damit begonnen Heilung erdenweit.

Uff, es wird noch Leichen hageln. Wieviele seien erdenweit gespritzt? Eine Milliarde seien es? Gar deren zweie?

Und meine kleinen Einsichten zeigen, vielerorts die Not ist groß. Die Familie auf den Philippinen, die ich kenne: Obdachlos. Umgeben von materiell Ärmsten. Nichts zu fressen. Verzweifelung nagt an den Gemütern. Kinder und Alte dürfen seit 8 Monate nicht außer Haus. Ich sage: Regierung Philippinen: Auf Augenhöhe mit denen an der umgeleiteten Spree. Der Unterschied? Philippiono hat keine Rücklagen. Deutsche leben von Rücklagen. Es ist eine Frage der Zeit, bis Deutsche nichts zu fressen haben. Schweizern droht das nicht. Sie stehen unter besonderem Schutz. Schon erwähnt.

Doch so kommt es nicht.

Der Gefahr ins Auge schauen, ja.

Das Gesamte im Auge behalten, ja und ja.

Das Gesamte sagt:

Einem jeden einzelnen Menschen wird das zuteil, was seine Seele will. Es gab Leute in Bombenhagel, da Überleben unmöglich war, und sie überlebten. Es gibt Menschen, die machen den kleinen unbedachten Schritt zur Seite und werden vom Bus überfahren. Die Seele steuert.

Darum gilt:

Wer Vertrauen und Zuversicht liebt und hegt und pflegt, er wird hochwahrscheinlich überleben und künftig mitgestalten.

Wer in Misstrauen und Angst sinkt, wird anderen Ortes seine Bleibe finden, exakt für ihn zugeschnitten.

Keine Bange.

Alles läuft perfekt.

Thom Ram, 08.05.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

Die Corona-„Pandemie“, in sechs Minuten auf den Punkt gebracht (und, hoppela, die Zensur macht Fortschritte)

Das Video, welches ich hier einstellen will, wird

A) von Firefox nicht übertragen,

und kann auch

B) mittels Torbrauser nicht auf WordPress veröffentlicht werden. Lustig ist das Zigeunerleheben, faria, faria hoo.

Hehe...so aber geht es. Hoff ich wohl.

Dr. Roger Hodkinson – Das Ende der Corona- Lüge:

https://v.imeo.com/487152219

Lösche den Punkt zwischen v und i, und verwende, wenn dein Brauser streiken sollte, den Tor Brauser.

(mehr …)

Die Krankenhäuser in Indien sind leer / Der galoppierende Wahnsinn

.

(Gernotina, 03.05.NZ9) Diese Krankenschwester aus Kanada, Halifax möchte ich noch öffentlich machen (wenn auch leider nur auf englisch) – sie hat es verdient!
Sie redet Tacheles über die gesamte Agenda im Gesundheitsbereich, über den Großen Reset.
Sie beschreibt, in welchen Schritten es abläuft, dass sie (Durchblicker im Med. Bereich) dies alles so vorhergesagt hätten, inklusive der Rolle des Militärs, dass nun im Szenario missbraucht werden soll (wie bei uns auch, ist so eingeplant).
Es ist das Ausrollen eines extrem totalitären Gewaltsystems!

(mehr …)

Savannah Nobel / Gestochene seien eine Gefahr für Gesunde

.

Ich halte es für meine Pflicht, die Warnung weiterzuleiten.

Ich halte sie für unsinnig.

Jeder Einzelne entscheidet für sich selber: Bin ich Gefährdet? Bin ich immun?

Ich für meinen Teil habe keine Bedenken, Gestochenen nahe zu kommen, auch sehr nahe.

Thom Ram, 03.05.NZ9

https://load24.me/watch.php?id=4uxURlK

Maskiert im Laden? Ich? Weil ich mich schützen will? Absolutes no go für mich.

Eine Geliebte nicht küßen, weil sie gestochen ist? Gehts denn noch?

.

.

Auswirkung der RNA Impfstoffe

Rechtobler, 30.04.09NZR (alt 2Q21)

Seit vergangenem Jahr ist das Wort ‚impfen‘ in aller Munde und das Thema teilt die Menschen mehr oder weniger in zwei Lager: Geimpfte und Impfgegner. Letztere wehren sich dagegen, weil die Impfstoffe einerseits nicht den normalen Weg der Entwicklung gegangen (>5 Jahre mit allen Stufen der Erprobung) und andererseits bis dato noch nie sog. RNA-Impfstoffe verwendet worden sind. Anders gesagt und wie in Cartoons gezeichnet, die Laborratten können sich freuen, denn sie sind bei den Testungen ausgelassen worden – der Mensch übernimmt deren Funktion direkt mit allen Folgen.

Nur, was bewirkt diese Impfung überhaupt? Zu diesem Thema gibt es – nicht mal übertrieben geschrieben – Horrorgeschichten. Einerseits sollen DNA-Veränderungen eintreten, dann der Emotionalkörper verändert und zu guter Letzt gar die Seele eingekapselt werden. Thrombosen welche zum Tod des geimpften Menschen geführt haben sind vielfach nachgewiesen. Also – was geschieht wirklich?

Eine gute Erklärung bietet Robin Kaiser:

Die Impfung hinterlässt einen Imprint, eine Markierung in der Schwingungssignatur des Energiekörpers, die man über mehrere Inkarnationen hinwegverfolgen kann. Sie setzt ein Brandzeichen für einen ganz bestimmten geistseelischen Entwicklungsweg. Wir sind als Menschen an einem Scheideweg der Entwicklung angekommen und die Entwicklungsrichtung werden unter anderem durch die Impfmarkierung festgelegt. Es ging nie um Geld, was die Pharmaindustrie dabei verdient, auch geht es nur am Rande um das Ziel der Bevölkerungsreduktion, sondern es geht letztendlich darum Seelen über mehrere Inkarnationen hinweg für einen digitalen Entwicklungsweg zu gewinnen.

Nach dem Genuss dieser Erklärung dürfte es einfacher fallen, sich in Diskussionen einzulassen bzgl. Für und Wider. Wobei es für mich indiskutabel ist, denn wer möchte schon künftige Inkarnationen als Bio-Roboter erleben? 😉

Corona und die Schweiz / Daniele Ganser im Gespräch mit vier Mainstream – Opponenten

.

Daniele Ganser. Auch als Gesprächsleiter klar und unbestechlich. Er will wissen, was wirklich Sache ist.

Seine vier Gesprächspartner: Vier Männer, welche die wundervolle Gabe, selbständig zu denken, nicht an Medien und Politiker abgegeben haben, sondern welche selbständig beobachten, forschen und logische Schlüße ziehen.

Männer, ich bin stolz auf Euch.

Thom Ram, 30.04.NZ9, Neues Zeitalter, Jahr neun….hier mal nebenbei angemerkt:

Ich schätze, daß diese Zeitrechnung spätestens in fünf Jahren erdenweit verwendet werden wird.

Begründung:

Christi Geburt, Joshuas Leben und Lehre waren herausragend wichtig für die Menschheit. Was die Kirche draus gemacht hat, das steht auf einem ganz, aber ganz anderen Blatt. Doch ist die Zeit, die ich, du, die wir erleben, wahrhaftig der Anfang eines Neuen Zeitalters. Der Wendepunkt im Dezember 2012 deutet auf eine Zeitspanne von künftigen 13’000 Jahren. Darum für genau Beobachtende ist es angebracht zu sagen: Wir leben im Jahre neun des Neuen Zeitalters.

Gutmeinende Unken sagen natürlich: Kann nicht sein. Schau mal rum, dummer Thom Ram. So viel liegt heute im Argen. Recht hast du, liebe Unke. Schau dich in bb um. Du wirst sehen, daß mir Mißstände bekannt sind.

Diese Leut übersehen etwas.

Dezember 2012 bedeutete nicht einen Knick in einer Kurve. Dezember 2012 war der Tiefstpunkt einer Welle, welche von Tiefstpunkt zu Tiefstpunkt 26000 Jahre braucht. Die Übel der letzten 13000 Jahre werden nicht, zack, gelöscht. Doch seit Dezember 2012 begannen die konstruktiv kreativen Kräfte die destruktiven Kräfte an Macht zu überflügeln. Feinfühlige können es erkennen, an kleinen Details, schon jetzt, nach diesen lächerlich wenigen 9 Jahren, können sie es.

Herzensgruß in die Runde. Ram.

(mehr …)

Licht am Ende des Tunnels?

Rechtobler, 23.04.09 NZR (alt 2Q21)

[Weitergeleitet aus 📰 Newsletter Eltern für Aufklärung und Freiheit]
💥💥Eilmeldung💥💥 Diese Nachricht bitte an alle verbreiten!!!!
Vor ein paar Monaten sprach der Anwalt Reiner Fuellmich mit Jerm Warfare über seine Pläne, die WHO wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu verklagen. Er ist einer der mächtigsten Anwälte in Europa und bereitet derzeit die größte Sammelklage der Geschichte vor, die auch als „Nürnberg 2“ bekannt ist.
Vor ein paar Tagen sprach Fuellmich erneut mit Jerm Warfare, um die neuesten Informationen durchzugehen. „Es gibt Licht am Ende des Tunnels“, sagte er. „Wir haben Prozesse gewonnen und werden noch viele weitere gewinnen.“
Während des Interviews sagte er über das Corona-Verfahren: „Das sind die schlimmsten Verbrechen gegen die Menschheit, die je begangen wurden.“ Die wenigen Menschen, die noch selbstständig denken können, etwa 10 bis 20 Prozent der Bevölkerung, wissen, dass es nie um einen Virus oder die Gesundheit ging, sondern um die Ausdünnung der Weltbevölkerung und die Kontrolle, sagte er.
Nürnberg 2
Die Corona-Impfstoffe haben also nichts mit Impfen zu tun, sondern sind Teil von genetischen Experimenten, sagte er. Fuellmich fügte hinzu, dass die Spieler hinter den Kulissen viele Fehler machen. Er glaubt zum Beispiel, dass die Impfstoffhersteller nicht damit gerechnet haben, dass inzwischen so viele Nebenwirkungen und Tote auftreten.
Er sprach mit einem Whistleblower, der sagte, dass sie ursprünglich geplant hatten, dieses ganze Szenario erst im Jahr 2050 auszurollen. Dann wurden die Leute, die die Fäden ziehen, gierig und beschlossen, die Pläne viel früher umzusetzen, so der Whistleblower. „Ich denke, deshalb machen sie so viele Fehler“, sagte Fuellmich, der Aussagen von mehr als 100 Wissenschaftlern und Experten entgegengenommen hat.
Der Anwalt fuhr fort, dass ein Sondergericht für Nürnberg 2, benötigt werden könnte, weil dies jetzt so groß ist, dass es außerhalb der Reichweite der nationalen Gerichte liegen könnte. „Wir haben die Beweise.“
Europa: Hauptkampffeld
Wer sind diese Leute, die die Fäden ziehen? Laut Fuellmich handelt es sich um eine Gruppe von rund 3.000 Superreichen. Zu dieser Gruppe gehört unter anderem die Davoser Clique um Klaus Schwab und was wollen sie? Vollständige Kontrolle über die Menschen. „Sie bestechen Ärzte, Krankenhauspersonal und Politiker. Menschen, die nicht kooperieren, werden bedroht. Sie benutzen alle möglichen psychologischen Techniken, um Menschen zu manipulieren.“
Fuellmich sprach auch mit einem anderen Whistleblower, der erklärte, warum Europa das Hauptschlachtfeld in diesem Krieg ist. „Europa ist völlig bankrott. Die Rentenkassen sind komplett geplündert worden. Deshalb wollen sie Europa unter Kontrolle bringen, bevor die Leute merken, was los ist.“
Viele Menschen werden sterben
Die Mainstream-Medien tun so, als ob eine Mehrheit der Menschen für die Maßnahmen sind. Dies ist nach Aussage des Anwalts sicherlich nicht der Fall. Fast jeder, mit dem er in Deutschland spricht, weiß, dass z.B. ein Mundschutz nicht hilft und wird durch alternative Medien informiert. „Die alten Medien sterben aus.“
Sein Rat? Verbreiten Sie die Wahrheit und die Fakten so weit wie möglich und verschwenden Sie Ihre Energie nicht an Menschen, die sich unbedingt impfen lassen wollen. „Wir können nicht jeden retten. Viele Menschen werden sterben

(https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA/6851)

Warum Präsident Donald Johannes Trump die Covid-„Impfung“ unterstützt / Eine Analyse

.

Warum Präsident Donald Johannes Trump die Covid-„Impfung“ unterstützt ist eine der Fragen, die mich umtreiben.

Grundsätzlich ist die Situation auf Erden einfach. Wir befinden uns im Endstadium tausendjähriger Kämpfe zwischen „konstruktiv kreativ“ und „destruktiv vampiristisch“.

In der Tat ist die Situation für mich Schweizersalami auf Bali im Detail kaum je zu durchschauen. Männer wie Putin und Trump sind taktische und strategische Genies, und sie haben um sich riesigen Beraterstab, welcher alle Wissenschaften beizieht, um den Kampf zum Siege zu führen. Das heißt: Es wird gekämpft mit Haken und mit Ösen, mit Finten und allen erdenkbaren Tricks.

Es war für einen wie mich völlig unlogisch, daß Trump immer wieder verlauten läßt, die Impfung sei notwändend. Die Folgende Analyse leuchtet mir ein.

Thom Ram, 16.04.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

(mehr …)
%d Bloggern gefällt das: