bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » KRANKHEITSWESEN / DIE ANTIPODE ZUM GESUNDHEITSWESEN » "Corona"- "Virus" » Monsieur Macron a proclamé la fin de la pandémie / Wie ist das zu deuten?

Monsieur Macron a proclamé la fin de la pandémie / Wie ist das zu deuten?

Also: Herr Makkaroni hat das Ende der Pandemie verkündet.

Dem Folgenden setze ich voraus, daß Monsieur Macron an die Weisungen des Fünfecks gebunden war/ist. Dies steht für mich fest.

Variante 1

Ich habe mich in ihm getäuscht. Unbesehen ob er echt oder am Tropf des Fünfecks hängender Klon oder Latex-Schauspieler ist, ist er ein Politiker, der für sein Volk gut sorgen will. Bislang hatte er sich dem Willen des Fünfecks gebeugt, nun stellt er seinen Mann, stellt sich vor sein Volk, entgegen dem Willen des Fünfecks.

Halte ich für unwahrscheinlich. Über die gesamte Amtszeit hat er sich mir als Fähnchen im Winde gezeigt.

Variante 2

Unbesehen ob er echt oder Klon oder Latex-Schauspieler ist, hat er vom Fünfeck die Weisung erhalten, Erleichterung unter der Bevölkerung zu erwirken, um danach umso entschiedener kompletten Lockdown ausrufen zu können, nämlich diesmal zur „Rettung des Klimas“.

Scheint mir wahrscheinlich. Ich meine, im Fünfeck immer noch verfügen Kräfte, welche der NWO (satanischen Neuen Weltordnung) zu Diensten sind, über erheblichen Machteinfluß.

Variante 3

Unbesehen ob er echt oder Klon oder Latex-Schauspieler ist, hat er vom Fünfeck die Weisung erhalten, nicht nur die Pandemie als beendet zu erklären, mehr noch, das Fünfeck hat ihn angewiesen, künftig für sein Volk einzustehen.

Das würde bedeuten, daß das Fünfeck von den White Hats nicht nur unterwandert ist, vielmehr bedeutete es, daß sie sich nun an die Hebel der Macht gesetzt haben und Weisungen in ihrem Sinne herausgeben.

Lieber Leser, was meinst du dazu?

La France ist ein kleiner Fleck auf dem Globus. Ich nehme Monsieur Macron als Beispiel für: Welcher Politiker ist Marionette, welcher Politiker stellt seinen Mann, ethischen Grundsätzen folgend. Und….wie ist es um die Macht des DS (Deep State) in Wahrheit bestellt?

Thom Ram, 31.08.10


17 Kommentare

  1. latexdoctor sagt:

    Die Variante 3 ist mir persönlich zu unwahrscheinlich, wieviel KINDESMORDE haben diese zugelassen und die welche angeblich gerettet wurden, wo sind diese abertausende Kinder ?

    Wo ist die Stadt / das Gebiet das von den weißen Hüten kontrolliert und geschützt wird ?
    Wo sind all die Ergebnisse von „Bumm“ bis „nach aussagen der White dragon Society“
    Wann wird man erkennen, das den Kinderfickern das Blut in der Arschritze gefriert ?

    Ich sehe im übrigen jeden als Kinderficker, welche alles mitmachen ohne auch nur Ansatzweise widerstand zu leisten und davon kenne ich hunderte, doch keine(n) der bereit wäre mit mir mal „widerspenstig“ zu sein, daher meine Misanthropie und mein Mißtrauen

    Gefällt mir

  2. Mica sagt:

    Herr Macron hat Frankreich zum Weltmeister-Titel 2018 nach Moskau begleitet, und beim 4:2-Sieg über Kroatien abgefeiert wie einst Frau Merkel im Jahr 2014, als sich Deutschland in Rio de Janeiro zum vierten Male nach ’54, ’74, ’90 zum Fußball-Weltmeister krönte (im Finale 1:0 gegen Argentinien) – von daher: kleiner Vertrauensvorchuß in Variante 1 (solange keine Order von höherer Stelle aus Brüssel oder Washington käme, Macron ist durchaus beliebt in Teilen der französischen Bevölkerung, ein Strahlemann halt, wie er im Buche steht „Verkaufslehre Groß- und Einzelhandel“-Berufsschul-Lehrbuch)

    Gefällt 2 Personen

  3. Gravitant sagt:

    Macron hat nicht für das Ende der Pandemie gestimmt, sondern das Parlament.
    Macron musste sich der Mehrheit anschließen.

    Gefällt 2 Personen

  4. Das dient alles nur zur Ablenkung von dem Völkermord durch die Corona-Gen-Spritze.

    Jetzt warnt der Verbrecher Lauterbach vor „Long-Covid“ durch das ab Herbst vor allem die 20 bis 50 Jährigen eine Hirnhautentzündung erleiden werden. Und das, obwohl es die Corona-Spike-Proteine sind, die in den Zellen der Hirnhaut hergestellt werden, nachdem die Corona-Gene dort eingedrungen sind, die zu der Hirnhautentzündung führen müssen.

    Gefällt 1 Person

  5. Thom Ram sagt:

    00:18
    Lieber Latex-Doktor,
    ich fühle mit Dir, ich verstehe, was Dich bewegt.
    Leise möchte ich Dir zuflüstern: So ich allen misstraue, werde ich die Bestätigung erfahren noch und noch, daß Misstrauen angesagt ist. Darf ich ungefragt einen Rat geben? Er lautete so: Arbeite daran, Dein Misstrauen fallen zu lassen und zu ersetzen mit Sorgfalt, Vor- und Umsicht. Es könnte Dir zum Segen gereichen, lieber Latexdoktor.

    Gefällt 1 Person

  6. Mica sagt:

    eine Ende der Pandemie gelingt nur, wenn das vermaledeite Impfen endlich aufhört, Mr. Macron und Mr. Scholz – und zwar überall auf diesem blauen Planeten! (derzeit tragen immer noch mehrfach geimpfte US-Amis und BRD-Deutsche das Virus per Flugzeug durch die Welt, auch Ostasiaten gehören zu den Unbelehrbaren, da muss staatlicherseits ein Impfende beschlossen werden, für die 40% Staatsgläubigen, die oft schon berentet und medikamenten-süchtig/abhängig sind, und ihren Ärzten fast alles glauben)

    Gefällt 1 Person

  7. Mujo sagt:

    @Mica
    01/09/2022 um 23:27

    „… für die 40% Staatsgläubigen, die oft schon berentet und medikamenten-süchtig/abhängig sind, und ihren Ärzten fast alles glauben)“

    Sehr treffend gesagt „berentete medikamenten-süchtige/abhängig und ihre Ärzte als Legalisierte Drogendieler. Das ist Leider die Realität bei den meist Älteren Generationen. Darum das ganze Corona Desaster, weil man Angst hat das die neue Generation sich nicht mehr Süchtig machen läßt weil sie schon viel weiter in ihre Entwicklung ist. Darum diese viele Staatliche Gewalt wo sich nicht einmal ihre eigenen verfassten Gesetze beachten.
    Diese 30 % an nicht geimpften hier im Land und in anderen Länder dürfte es ähnlich sein, die das Spiel durchschaut und stand gehalten haben ist die Rettung der Menschheit es einmal auf besseren Pfaden zu Führen als es jetzt gerade ist und auf genau die setze ich.

    Gefällt mir

  8. Mica sagt:

    @latexdoctor und @mujo danke für euer Engagement in Kampf für das Gute – nur fragen sich viele Menschen in Deutschland und Europa, ob wir (Truther) überhaupt eine wenn auch geringe Chance haben letztendlich über die Kräfte des Bösen (die Kabale) zu obsiegen *furchtbar skeptisch dreinschau*

    Gefällt mir

  9. Mujo sagt:

    @Mica
    03/09/2022 um 06:10

    Alles was nicht dem Leben dient ist nicht von dauer. Die Kabale oder wer auch immer dahinter steckt Verkörpert alles was nicht der Liebe und dem Leben dient. Natürlich haben die auch ihre Berechtigung als Gegenpool zum guten. Aber die Dunkelheit ist immer Schwächer als das Licht. Und wir sind immer noch Zahlenmässig größer als die. Auf unsere Bewusste Entwicklung kommt es an das es eine bessere Welt ist und wird als manche Glauben. Und dieser Prozess ist schon lange nicht Aufhaltbar, wie eine Lawine die immer größer wird rollt es den Berg runter. Der Zeit Faktor kann nur ein sehr langer Prozess sein bis sich vieles zum besseren Wendet.

    Gefällt mir

  10. Mica sagt:

    @mujo
    einverstanden, wir (Kräfte des Guten) sollen also der Zeit vertrauen und uns nebenbei persönlich weiterentwickeln zu besseren Menschen als wie wir es zuvor manchmal gewesen sind. danke

    Gefällt mir

  11. Mica sagt:

    @latexdoctor
    verstehe ich richtig, dass fast alle Männer aus höheren Gesellschaftsschichten auf junge Mädchen abfahren, sich sozusagen willenlos vergnügen ohne Rücksicht auf die 68er-Verbotsgesetze, weil ihnen als reiche Oberschicht vermeintlich nichts passieren kann, sie quasi „über dem Gesetz stünden“?

    Gefällt mir

  12. Thom Ram sagt:

    03:43 Mica

    …auf junge Mädchen und auf Kinder, ab 2 Jahren. Gerne nicht „nur“ Penetration. Gerne Ritualfolter.

    Der Prozentsatz der VIPs, welche Solchem frönen? Meine unmaßgebende Schätzung: 80%.

    Gefällt mir

  13. Mica sagt:

    @Thom Ram: dann tun sich da ja regelrechte Abgründe auf an Scheußlichkeiten und Schlimmerem, nur wie kannst du dir mit den 80% „KF“ unter den reichen VIP-Eliten so sicher sein, wenn du nicht persönlich direkten Kontakt zu !Partygästen jüngeren Alters hast? Partygäste älteren Semesters dürften dadurch schwer erpressbar sein, wegen heimlicher Filmaufnahmen diverser westlicher Geheimdienste, so erklären sich dann auch unfassbare Lobbyismus-Gesetze zugunsten von Big Pharma & Big Finance, vermutlich.

    Gefällt mir

  14. Mica sagt:

    zweite Frage in diesem Zusammenhang: wo kommen die Kinder/Mädchen her, direkt vom Jugendamt frei haus sozusagen als „Pflegekind“ reicher Stiefeltern, oder per Paket nach Lummerland aus Südostasien und Lateinamerika bequem per PayPal-Internet-Bezahlung, oder per Pfandleihe gegen Einkaufsgutscheine von Alleinerziehenden?

    Gefällt mir

  15. Mica sagt:

    keine Antwort ist auch eine Antwort (= beredtes Schweigen), soll heißen, ich liege ziemlich nah dran mit meinen Mutmaßungen über die reiche Oberschicht und deren ausschweifendes Party-Leben in der High Society – unter5% schätze ich persönlich den Anteil der wirklich bösen Folterknechte unter den oberen Zehntausend (also maximal 500 in einem „reichen Land wie der Bundesrepublik Deutschland“ z.B.)

    Gefällt mir

  16. Thom Ram sagt:

    22:03

    Lieber Mica,

    Schön. Ich antworte Dir. Nun aber paß bitte jut uff.

    Ich beginne klein.
    War da ein Mann (vor Jahren verstorben). Ich kannte ihn vom gemeinsamen Chorsingen, mittels gelegentlichen kleiner Gespräche. Niemand ahnte etwas, nicht seine Bekannten (wie ich), nicht seine Freunde, nicht seine Ehefrau. War ein gewöhnlicher Mann, Musiker, ein klein bisschen kauzig-kühl, aber eigentlich voll Normalo.

    Über volle 8 Jahre missbrauchte er seine Tochter regelmäßig sexuell. Die Geschichte trat zutage, als die Tochter über 20 war und sich wegen schweren psychischen Problemen einer Therapie unterzog. Erst überhaupt nicht, dann fetzenweise, dann immer klarer erinnerte sich dieser junge Mensch eines Teiles des vergangenen Geschehens. Die Aufarbeitung dauerte. Lange.

    Was ich mit diesem, vergleichsweise noch „harmlosen“ Beispiel aufzeigen will: Gewöhnlicher Mensch wie Du und ich, wir riechen den Vergewaltiger nicht, auch nicht den Folterer.

    Ich lasse vor meinem geistigen Auge ein paar Dir und mir bekannte Politgrößen passieren. Rieche ich etwas? Erkenne ich den empathielosen, einfach so? Erkenne ich nicht, nicht auf Anhieb.

    Nun…wenn Du Dir ein paar der bekannten Persönlichkeiten genauer anschaust, hörst, was sie sagen und schaust, was sie tun, dann allerdings könnte es Dir dämmern. Die Beobachtung: Ist da Empathie????

    Mensch mit Empathie kann nicht foltern. Unmöglich kann er es. Putin, Trump, das sind Menschen mit Empathie, die gehören nicht zum Kreise der hier Besprochenen. Negativbeispiele nenne ich nicht, erstens weil es mir doch auch unterlaufen könnte, daß ich jemandem Unrecht tue, zweitens weil ich nicht abgeholt werden will.

    Wo ist die Empathie bei den Größen, die Du vor Deinem Auge revue passieren läßest?

    Ich suche keine Würmer. Doch hat sich bei mir die Gewohnheit ergeben, daß ich Menschen bewusst auf ihre Fähigkeit empathischen Empfindens scanne. Tja, und da zeigen sich erstaunliche Resultate.
    Nun, was also?
    Es ist so:
    Wesen in Menschengestalt, welches des Mitgefühls, also der Empathie, nicht fähig ist, es kann sich an nichts erfreuen, nicht an einer Blume, nicht an einer spielenden jungen Katze. An nichts.

    Solch Wesen lechzt (unbewusst) nach „Gefühl“.

    Und findet es…..in Ausübung von Macht. Schräge Richtsprüche verhängen, Menschenmassen verarschen, Kriege anzetteln schon ist guter Kitzel. Größter Kitzel aber wird erreicht dadurch, einem fühlenden Wesen Leid zuzufügen oder zuzuschauen wie ihm Leid zugefügt wird. Je wehrloser das Opfer, desto besser. Je größer dessen Schmerz und Panik, desto wohliger fühlt sich der Täter und der Voyeur. Kinder sind die begehrtesten Opfer. Weil am wehrlosesten. Je schöner, wohlgestalteter, feinfühliger das Kind, desto größer der Kitzel.

    Du merkst solch Wesen in Menschengestalt im Alltag und an der Rednerbühne nichts Besonderes an. Es sei denn, Du richtest Dein Augenmerk auf ihre Fähigkeit des Mitgefühls.

    Teste Berühmtheiten in diesem Sinne.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: