bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'macron'

Schlagwort-Archive: macron

Was Macron ist / Was Macron nicht ist / Was ein wahrer Präsident täte

Die Gelbwesten sind seit dutzenden von Wochen auf der Strasse, setzen sich der Gefahr aus, arrestiert zu werden, ein Auge ausgeschossen zu bekommen, eine Hand zu verlieren oder auch mal tot zu sein.

La Grande Nation hat genügend Dumme, welche sich als Police missbrauchen lassen und, egal ob gerne oder ungerne, einknüppeln und schiessen.

Und das Champs Élisée? Was tut Macron, ce petit enfant?

Er tut nichts. Damit ist die erste Frage beantwortet. Er ist ein Nichtstuer.

Und ich sage jetzt, was ein wahrer Kaiser oder König oder Staatspräsident in Macrons Lage täte. Ein wahrer Kaiser oder König oder Staatspräsident, dessen Absicht lautet: Ich tue alles in meiner Macht Stehende, damit es meinem Volke gut geht, und damit mein Volk mit anderen Völkern in gegenseitig nutzbringendem Austausche steht.

Dass Macron nichts tut, habe ich bereits festgestellt.

Nun komme ich dazu, was Macron nicht ist.

Er ist weder wahrer Kaiser noch wahrer König noch wahrer Staatspräsident.

Zusammenfassung:

Er ist ein nichts tuender Nichtpräsident.

.

Nun die Begründung. (mehr …)

Die geplante globale Weltordnung zerfällt

Der Artikel strotzt vor guter Nachrichten.

Er steht im National Journal.

In meiner Vorstellung arbeiten Trump und Putin hintenrum eng zusammen. In meiner Vorstellung tun sie es, weil sie sich als Diener ihrer Völker verstehen. Still und heimlich halten Regierungen anderer Länder mit, sprechen sich mit den zwei Bigplayern ab.

Salopp sage ich:

Globalisten stehen von Woche zu Woche blöder da. Trump will den Iran ums verrecken nicht plattmachen. Trump weiss, dass das CO2 Geschrei Stumpfsinn ist, er macht bei der Klimahysterie ums verrecken nicht mit. Macron beginnt, auf Trump zu hören, wendet sein Fähnchen rechtzeitig. Putin hat Russland zu Grösse und Autarkie geführt, respektiert andere Länder und Völker. Indes Merkel den Weltverrätern unverdrossen weiter zu folgen versucht und man in Bern so hübsche Sachen wie Klimaziel aufzugleisen trachtet, weht weltweit immer deutlicher ein anderer Wind.

Thom Ram, 29.08.07

.

.

 

Frankreich / Was die DACH-Medien seit Wochen und Monaten verschweigen / Brisant

MARKmobil aktuell…konkret und präzise wie gewohnt. Er beschreibt, was in Frankreich in Wirklichkeit vor sich geht. Die Mehrheit der Franzosen machen ernst. Sie geben weder nach noch auf. Sie stehen auf gegen die Minderheit derer, welche sich nicht nur auf Kosten der Mehrheit bereichern, welche vielmehr noch bemüht sind, die schuftende Mehrheit in jeder Beziehung zu verarschen und zu knechten.

Weshalb findet das in der BRD nicht statt? Meine einfache Interpretation: (mehr …)

Brandstifung Notre Dame / Insidejob / Fakten / Spirituelles

Ich habe gebannt gehorcht, manche Bestätigung bekommen und Zusätzliches erfahren.

Es wäre sinnlos, einzelne Essenzen herauszuzerren und vorwegzunehmen. Ich kann nur sagen: Sollte es dir so ergehen wie mir, wirst du dir gratulieren, das Interview mit angehört zu haben. Selten erlebe ich eine solch harmonische, ausgwogene und einleuchtende gegenseitige Durchwebung von harten Fakten mit Spirituellen Aspekten.

Sironjas überzeugt mich, durch Inhalte, durch seine Art.

Thom Ram, 28.04.07 (mehr …)

Kapotte Regierungsvögel / Klarer-unklarer Brand der Notre Dame

Schiebe die Regierungsvögel vor, sozusagen als kleine leckere Vorspeise.

Musste doch der Vogel, der Frau Merkel beinhaltete, damals notlanden. Erhebliche technische Schwierigkeiten. Ersatzvögel waren nicht einsatzbereit. Das gibt es nicht, fand aber statt.

Musste gestern ein weiterer Regierungsvogel notlanden. Erhebliche technische Schwierigkeiten. Bestgewartete Flugzeuge??

Assoziiere die 100 (oder wieviele waren es) abgestürzten F104. Damals glaubte ich ja noch an den Storch, doch schon damals roch ich Unrat.

Es sind Zeichen. Ich als waschechter Verschwörungstheoretiker orte Sabotage.

Wer dahintersteht, weiss ich zurzeit nicht. Vermuten kann ich Einiges.

.

Ende der Vorspeise.

Nun zum Hauptgericht. (mehr …)

Wer erpreßt die Makrone?

(LH) Wer die Ereignisse der letzten Wochen in Frankreich betrachtet, der fragt sich unwillkürlich, was denn die aalglatte Rothschild-Banker-Makrone sich hat zuschulden kommen lassen. Denn mit einem regulären politischen Kampf hat das schon lange nichts mehr zu tun…
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans Hervorhebungen und Anmerkungen von mir. 02.03.2019
—————————————————————————————————–

Französisches Gambit. Was hat sich Macron zuschulden kommen lassen und wer bedrängt ihn?

Alexander Dubrowski 28.02.2019 18:00

(mehr …)

ExpEvil/26 Macron / Freedom / Democracy / Venezuela / Bella Italia / Gelbe Westen

Ulrich S. 7.2.2019

.

.

macron-meme

.

.

Fast hätte ichs vergessen! DIE Nachricht des Tages / I almost forgot! THE message of the day:

.

.

Frankreich holt Botschafter aus Rom zurück / France brings back ambassador from Rome
Epoch Times 7.2.2019

.

Frankreich sieht in dem Treffen des italienischen Vize-Regierungschefs Luigi Di Maio mit „Gelbwesten“ in Paris eine „Provokation“ und eine Einmischung in die Innenpolitik.

France sees the meeting of the Italian vice-head of government Luigi Di Maio with „Gelbwesten“ in Paris as a „provocation“ and interference in domestic politics.

. (mehr …)

WTP/21 Yellow Vests in Germany? / Gelbwesten in Deutschland? / What drives them? / Was treibt sie an?

Ulrich S. 3.2.2019

.

Was treibt die Deutschen auf die Strasse? Wofür engagieren sie sich? Natürlich gehts genau wie in Frankreich um das Auto. Hier wie Da. Die letzte echte Freiheit. Die Freiheit dahin zu fahren, wo man spontan hinfahren möchte bzw. muss. Stickoxyde Propaganda und Dieselfahrzeugenteignung wirken langsam aber gründlich und deutsch. Wehe wenn sie einmal draussen sind.

What drives the Germans out on the street? What are they involved in? Of course it’s just like in France about the car. Here like there. The last real freedom. The freedom to go where you want to go spontaneously. Nitric oxide propaganda and diesel vehicle expropriation works slowly but thoroughly and in a solid German fashion. Woe if they are once outside. When the pot is boiling its too late …

.

Gabriel von der ganz grossen Verräter Partei (SPD siehe Geschichte), hat die Menschen, die ihr Unwohlsein und Anliegen auf der Strasse aussprachen als PACK bezeichnet.

So dürften die Grünen bald nachziehen. Wer für Diesel auf die Strasse geht, wer für das Auto auf die Strasse geht, wer für Mobilität auf die Strasse geht ist das PACK. Das sind KLIMA LEUGNER, UMWELTNAZIS etc.

Mit der kommenden kleinen Eiszeit auch Eddieminimum genannt (von echten Wissenschaftlern) werden die Grünen zum kollektiven Schneeschippen nach draussen geschickt. Und wer dann noch gegen Kraftwerke ist, wird in der monatelangen Dunkelflaute … wir wollen es uns hier nicht ausmalen!

Also ihr Grünlinge und Klimahetzer seid gewarnt! Es wird kommen, wie das Amen in der Kirche. Auch wenn ich mit DER Kirche nichts mehr zu tun haben. Was ein anderes Thema ist. Der Papst ist ja auch ein Klima-Erwärmter. Was ein weiteres bereits offenes Fass zum überlaufen bringt. Man kommt kaum noch mit den Drecks Nachrichten mit, die vom Himmel regnen.

Gabriel from the very big traitor party (see history), has called the people who expressed their uneasiness and concern on the street PACK.

So the Greens are likely to follow suit soon. Who goes out on the streets for diesel, who goes out on the streets for cars, who goes out on the streets for mobility is the PACK. These are KLIMA LEUGNER, UMWELTNAZIS etc..

With the coming small ice age also Eddieminimum called (by real scientists) the greens are sent out to scoop snow. And those who are still against power plants in the coming month long snow covers and wind stillness  … we don’t want to imagine it here!

So you green gremlins and climate agitators be warned! It will come, like the Amen in the church. Even if I have nothing more to do with THE Church. Which is another topic. The Pope is also a climate warmed. What another already open barrel brings to the overflow. One hardly comes along anymore with the ugly news raining down from the heavens.

.

Heute warnt der CSU Soeder! Dumm ist der Mann nicht aber machtbesessen und Gutes führt er schon gar nicht im Schilde, allenfalls weiter marktkonforme Merkelpolitik.

Im grossen Kontext gilt nach wie vor die Regel aller Regeln – Was du fürchtest wird sich Manifestieren! Die Epoch Times Deutschland titelt:

Today the CSU warns Soeder! The man is not stupid, but he is not obsessed with power and he is certainly not up to good intentions, at best he will continue to pursue a Merkel policy in line with the market.

In the big context, the rule of all rules still applies – what you fear will manifest! The Epoch Times Deutschland headlines:

.

CSU-Chef fürchtet deutsche Gelbwesten-Bewegung wegen Fahrverboten
CSU leader fears German yellow vest movement for driving bans
Epoch Times 3.2.2019

.

„Wir müssen aufpassen, dass wir so keine Gelbwesten-Bewegung in Deutschland erzeugen“ – Markus Söder warnt vor wachsendem Unmut angesichts der Diesel-Debatte.

„We must be careful that we do not produce any yellow vest movement in Germany“ – Markus Söder warns of growing displeasure in view of the diesel debate.

(mehr …)

WTP/20 Call for first General Assembly of French Yellow West / Aufruf der ersten Generalversammlung der gelben Westen in Frankreich

Ulrich S. 2.2.2019

.

Schrieb ich bereits dass es gewaltig brodelt im Erden-Eintopf? Je mehr es kocht umso mehr werden die Fettaugen im Topf verwirbelt. Von oben nach unten, rauf und runter , hin und her, bis sie in kleinste Teilchen aufgelöst wurden.

Dank an die NachdenkSeiten
Dank an die Menschen in Frankreich, die sich weiterhin organisieren!
Sie leisten grossartiges für die Menschheit, was man von Macron, Merkel und May swie anderen sogenannten Führern nicht sagen kann, die sich nur um die Anliegen der superreichen Eliten und deren marktkonforme Vermögen bekümmern.

Did I already write that there is a huge boil in the earth pot? The more it boils the more the fat eyes are swirled in the pot. From top to bottom, up and down, back and forth until they are broken up in tiny little particles.

Thanks to the NachDenkSeiten ( kind of After Thinking Pages word play)
Thanks to the people in France who are still organizing!
They are doing great things for humanity, which cannot be said about Macron, Merkel and May and other so called leaders who serve the wealthy elites and their market conform properties.

.

.

Ein (mehr als) interessantes Dokument zum Aufstand in Frankreich: „Aufruf der ersten Generalversammlung der gelben Westen“

Übersetzt/translated von/by Marco Wenzel | NachDenkSeiten-Podcast

A (more than) interesting document about the uprising in France: „Call for the first General Assembly of the Yellow West“

.

Am Sonntag erschien in der französischen Zeitschrift Humanité ein Aufruf einer Versammlung der gelben Westen aus dem ganzen Land. Sie nennen sich Generalversammlung. Das Dokument – siehe unten – ist ausgesprochen intelligent geschrieben und interessant. Es zeigt deutlich, dass es in Frankreich um einen Klassenkampf geht, wie überall übrigens. Marco Wenzel, unser Lothringer und NachDenkSeiten-Macher in Thailand, hat dieses Dokument gefunden und übersetzt. Danke vielmals. Albrecht Müller.

On Sunday, the French magazine Humanité published a call for an assembly of yellow vests from all over the country. They call themselves the General Assembly. The document – see below – is intelligently written and interesting. It clearly shows that France is about a class struggle, as everywhere else by the way. Marco Wenzel, our Lorraine and Thinking Pages maker in Thailand, found this document and translated it. Thank you very much. Albrecht Müller.

(mehr …)

ExpEvil/23 Grand Nation / Macron / Afrikanische Kolonien / French African Post Colonialism / Yellow Vest Movement

Ulrich S. 28.1.2019

.

Das Jahr kommt weiter in Schwung und WTP wachen immer mehr auf, aus dem Alptraum der Elitendiktatur. Das Informationszeitalter überfordert die alten Strukturen und diese reagieren mit Gewalt, Zensur und Propaganda im Weltkrieg 3, dem Krieg um die Köpfe. Diesen Krieg kann niemand gewinnen, vor allem nicht mit physischer Gewalt.

The year continues to gain momentum and WTP are awakening more and more from the nightmare of the elite dictatorship. The information age overtaxes the old structures and they react with violence, censorship and propaganda in World War 3, the war for the heads. No one can win this war, especially not with physical violence.

.

M + M sind bunte „lustige“ völlig überteuerte mit Zucker überzogene „Braunlinge“. Zucker ist die krankmachende Massendroge unserer Zeit, welche dem Banken/Industriekartell Gewinne auf allen Ebenen beschert.

M + M trafen sich nett, europäisch, überzuckert und inszeniert in Aachen, um einen Machtpakt zu unterzeichnen. Ein Machtpakt das gegenseitige Überleben zu sichern mit Macht und Gewalt. Bürger Aachens berichteten von Scharfschützen überall, schwarzen Limousinen und Hundertschaften Polizei. Es muss zig Millionen gekostet haben, diesen lächerlichen Affenzirkus fürs grosse Mon(k)ey Business im alten ehrwürdigen Rathaus rumturnen zu lassen.

M + M’s are colorful, „funny“, completely overpriced, sugar-coated „brownlings“. Sugar is the sick mass drug of our time, which gives the banks/industry cartel profits on all levels.

M + M met nice, European fashioned, sugar-coated and perfectly staged in Aachen to sign a power pact. A power pact to secure mutual survival with power and violence. Citizens of Aachen reported about snipers everywhere, black limousines and groups of hundreds of police. It must have cost tens of millions to let this ridiculous monkey circus for the big Mon(k)ey business jump around the old venerable town hall.

.

Der kleine Napoleon aus der Grande Nation zeigt seiner Bevölkerung in guter Tradition, was er von ihr hält. Die Kehrseite der Freiheit ist die Unfreiheit. Diese Bevölkerung weis aber nicht in Gänze, dass ihr gar nicht mehr so grosser Wohlstand eher ein kranker Un-Wohlstand geworden ist. Die Gelbwesten verkörpern dieses Un-Wohlsein auf geradezu dramatische Weise.

The little Napoleon, Imperial Presidente in the (former) Grand Nation shows his population in good tradition what he thinks of it. The downside of freedom is suppression. This population, however, does not know in its entirety, that its former great prosperity has rather become a sick un-prosperity. The yellow vests embody this un-well-being in an almost dramatic way.

.

.

Der Gute Ernst Wolff legt heute den Finger in die immer noch anhaltende, stinkende, eiternde Traumatisierung der Kolonialzeit:

Today, the german financial expert and analyst Ernst Wolff lays his finger on the still ongoing stinking festering traumatisation of the colonial era:

.

Tagesdosis 26.1.2019 – Macrons Alptraum – Gelbwesten-Proteste in den ehemaligen Kolonien / Macron’s nightmare – Yellow Vest protests in the former african colonies

Ein Kommentar von Ernst Wolff.

(mehr …)

WTD/14 We The Dogs / Brigitte Bardot / Yellow Vests Animal Rights / Tierschutz

Ulrich S 6.1.2019

.

Vor ein paar Tage schon zeigte ich die passenden „Gelben Westen“ für Hunde. We The Dogs sind auch dabei.
A few days ago I already showed the suitable „yellow vests“ for dogs. We The Dogs are also part of the movement.

.

Brigitte Bardot für „Gelbwesten“-Bewegung für mehr Tierschutz
Brigitte Bardot for „Yellow Vests“ movement for more animal protection

Epoch Times 6.1.2019

(mehr …)

WTP/8 We The People / Tax Debt Slavery / Steuern Schuld Sklaverei

Ulrich S. 08.12.2018

 

„Gelbwesten“-Proteste: Globalisierung, Massenmigration, Arbeitslosigkeit – Wut der Franzosen hat sich lange angestaut

„Yellow-Vests“ protests: globalization, mass migration, unemployment – French anger has long accumulated

.

Epoch Times 8.11.2018
Geschäfte und Sehenswürdigkeiten geschlossen, Polizei auf den Straßen, die Stimmung angespannt: Die Franzosen haben genug von ihrer Regierung und ziehen in Massen auf die Straße.

Shops and sights closed, police on the streets, the mood tense: The French have had enough of their government and are massing on the streets.

.

Und in Deutschland? Kramp(f)-Karrenbauer – Nomen est Omen

CDU – weiter so rummerkeln. Bauer-Karren im politischen Sumpf/Dreck Kramp(f). Die politischen Gegner frohlocken! Merz wurde von der FDP und AfD gefürchtet. Die Grünen freuen sich (noch) und die Bonzen-SPD versinkt weiter im Sumpf der korrupten Bedeutungslosigkeit. Derweilen toben die globalen Stürme der Veränderung durch die Gesellschaften. We The People wollen nicht mehr mitmachen.

 

And in Germany? K(c)ramp-Karrenbauer – Cart-Farmer – Nomen est Omen

CDU – keep up the good Merkel work. Bauer/Farmer Karren/carts in political swamp/dirt Kramp(f)/cramp. The political opponents rejoice! Merz was feared by the FDP and AfD. The Greens are (still) happy and the SPD continues to sink into the finally meaningless swamp of corrupt socialist fat-cats. Meanwhile the global storms of change rage through the societies. We The People don’t want to join anymore.

.

Heute fass ich mich kurz und es gibt „nur“ 3 Meme / Today I’ll be very brief and there’s only three memes

(mehr …)

WTP/6 We The People / Wild Wild West is Watching / Der Wilde Wilde Westen beobachtet

Ulrich. S 05.12.2018 update 17.00 Uhr  update 13.20 Uhr

.

Guten Morgen Europa. Kontinent der rebellischen Franzosen und deutschen Schlafschafe im politisch ausgemerkelten marktkonformen Deutschland.

Goooooooooooood Morning America. The country of the free and the brave!

Die Energien steigen weiter und die Menschen werden geruettelt und geschuettelt. Der Druck steigt und die arroganten französischen Eliten machen einen ersten kleinen Schritt zurück. Die Epoch Times Deutschland berichtet:

Proteste, Blockaden und Feuer nun auch vermehrt an Frankreichs Schulen Epoch Times 4.12.2018

Regierung hat „Wut der Franzosen vernommen“: Frankreich reagiert mit Zusagen auf heftige Proteste der „Gelbwesten“ – Epoch Times 5.12.2018

Trump ironisch: „Bin froh, dass mein Freund Macron und die Demonstranten zur selben Schlussfolgerung gekommen sind wie ich“ Epoch Times 5.12.2018
US-Präsident Trump hat den Rückzieher von Frankreichs Präsident und selbsterklärten Vorreiter für den Klimaschutz bei der Ökosteuer ironisch kommentiert.

Auch Frankreichs Landwirte kündigen Demonstrationen gegen Macron an
Epoch Times 5.12.2018 Die Proteste gegen die Regierung von Frankreichs Präsident Macron weiten sich aus.

.

Good morning, Europe. Continent of rebellious French and German sleep sheep in politically emaciated/gaunted market-conform Germany.

Goooooooooood Morning America. The country of the free and the brave!

The energies continue to rise and people are shaken and more shaken. The pressure rises and the arrogant French elites take a first small step back. The Epoch Times Germany reports:

Protests, blockades and fires now also increasingly at France’s schools Epoch Times 4.12.2018

Government has heard „anger of the French“: France reacts with promises to violent protests of the „yellow vests“ – Epoch Times 5.12.2018

Trump ironically: „I’m glad that my friend Macron and the demonstrators came to the same conclusion as me“ Epoch Times 5.12.2018
US President Trump has commented ironically on the withdrawal of France’s president and self-declared pioneer for climate protection from the eco-tax.

France’s farmers also announce demonstrations against Macron
Epoch Times 5.12.2018 The protests against the government of French President Macron are spreading.

 

(mehr …)

WTP/4 We The People / Yellow Resistance in the wild French West / Gelber Widerstand im wilden franzoesischen Westen

Ulrich S. 03.12.2018

 

Mann Oh Mann! Unsere Nachbarn im wilden französischen Westen. Noch vor Wochen wollte ich jede Wette eingehen, dass Merkel vor Macron aus dem Amt gejagt wird. Aber die Deutschen sind schläfrige Hunde, die man zur Jagd tragen muss. Und jetzt scheint Macron das Rennen zu machen!

Man Oh man! Our neighbors in the wild French west. Only weeks ago I wanted to make every bet that Merkel would be chased out of office before Macron. But the Germans are sleepy dogs that you have to carry for hunting. And now Macron seems to be winning the race!

.

Unsere Nachbarn lassen sich halt schneller erregen. Das hat Kultur. Resistance! Revolution! Liberation! Fraternization! L’Amour! Eine Orleanische Jungfrau in schimmernder Rüstung die den Schwanzträgern Beine machte! Wer bleibt da zu Hause? Eine kuchenfressende Königin die zur Guillotine getrieben wurde und Studenten die Paris umgewälzt haben. Wehe wenn sie losgelassen!

Our neighbours get excited faster. Thats their  culture. Resistance! Revolution! Liberation! Fraternization! L’Amour! An Orlean Virgin in shimmering armour who made the lame dicks running and fighting! Who wants to stand back? A cake-eating queen who was driven to the guillotine and students who revolutionized Paris. Woe if they are unleashed!

.

Das sind Legenden, auf die sich die Gelbwesten berufen können. Wir Deutschen haben da nichts ausser preußischem Kadavergehorsam. Gähn! Merkel kann machen was sie will und sie wird auch noch von dem grünen 68iger Steinewerfer Fischer dafür gelobt.

These are legends the yellow vests can refer to. We Germans have nothing but Prussian cadaver obedience. Yawn! Merkel can do what she wants and she is also praised by the green 68 stone thrower Fischer for it.

 

Aber was ist los im Land der Baguettestangen? Sind es nur Benzinpreise? / But whats up in baguette land? Are they only petrofied?

.

Hier scheint sich viel mehr aufgestaut zu haben. Und Macron ist als arroganter Rothschild Napoleonverschnitt eine fantastische Projektionsfläche. Erinnern wir uns! Viele linke und konservative Franzosen haben Macron nur gewählt um Le Pen zu verhindern! Die standen nie wirklich hinter seiner seltsamen künstlichen Bewegung.

There seems to be a lot more dammed up here. And Macron an arrogant Rothschild Napoleon blendy is a fantastic projection screen. Let us remember! Many left-wing and conservative French have chosen Macron just to prevent Le Pen! They never really stood behind his strange artificial movement.

.

So lesen wir angeregt was die FAZ heute schreibt / lets be excited by reading the FAZ article:

(mehr …)

PK/8 Prima Klima / Deutsche CO2 Steuer / German CO2 tax

Ulrich S. 01.12.2018

.

Da haben wir doch alle drauf gewartet. Die CO2 Steuer! Nun kann der direkte Ablasshandel Herrn und Frau Mueller aufgebürdet werden. Die legendäre Sektsteuer wurde eingeführt, um die Kriegsflotte des Kaiserreichs zu finanzieren. Und sie wird immer noch erhoben! So erbärmlich krank ist das System.

We’ve all been waiting for this. The CO2 tax! Now the direct sale of indulgences can be imposed on Mr and Mrs Mueller. The legendary sparkling wine tax was introduced to finance the war fleet of the Kaiserreich in early 20th century. And it is still being levied! That is how pathetically ill the system is.

.

Die wahren Verursacher des Klima Schwindels fordern nun eine Steuer! Da wird der bekannte Bock (hier Klimaprofessor) zum Gärtner und fordert täglich mehr junge knackige Pflanzen (hier endlose Geldmittel). Professoren simulieren einen Klimawandel und fordern dann eine Steuer für diese Simulation. Diese sogenannten Regierungsberater entblöden sich nicht, genau das vor zu schlagen. Und die SED Nachfolgemerkelregierung wird das gerne aufgreifen. Und die Nachfolger der SED Nachfolgemerkelregierung wird sicher in einer totalitären Koalition mit den größenwahnsinnigen Grünen regieren und den Schwindel bis in die kommende Mini Eiszeit retten. Und die kommt so sicher wie das Amen in der Kirche. Und danach kommt dann passend die biblische Sintflut.

The real perpetrators of climate dizziness are now demanding a tax! There the well-known billy goat (here climate professor) becomes a gardener and demands daily more young crunchy plants (here endless funds). Professors simulate a climate change and then demand a tax for this simulation. These so-called government advisors do not hesitate to propose exactly that. And the SED successor Merkelgovernment will gladly take up this idea. And the successors of the SED’s successor Merkelgovernment will surely rule in a totalitarian coalition with the megalomaniac Greens and save the vertigo until the coming Mini Ice Age. And that comes as surely as the Amen in the Church. And then comes the biblical Flood.

.

Und so lasset uns freie Geister beten:  Herr Gott schicke uns sibirische Winter und erlöse uns von den CO2 Wahnsinnigen! Hole sie und lasse sie im ewigen Eis der CO2 Hölle frieren.

And so let us free spirits pray:  Lord God send us Siberian winters and free us from the CO2 madmen! Take them home into the endless freezing of the CO2 hell.

Amen!

(mehr …)

Diogenes Lampe / Kanzler Seehofer

Zügig, weit gefasst, einleuchtend, erhellend.

Wohltuend praktiziert Autor Diogenes Lampe, was er in seinem Schlusswort sagt:

„Worauf es mir also mal wieder in der Hauptsache ankommt, ist, dass wir uns mit Hilfe der analytischen Nüchternheit unbegründete Zukunftsängste nehmen, ohne dabei irgend etwas zu beschönigen. Also die politischen Prozesse um uns herum, die uns ganz unmittelbar angehen, ohne die „German Angst“ noch aufmerksamer nachzuvollziehen.“

Danke, Diogenes Lampe!

Wirklich stolpern tue ich bloss, wenn Diogenes von der „deutschen Verfassung“ spricht. Meines Wissens verfügt die BRD über solchen Luxus nicht, das sei angemerkt.

Thom Ram, 11.07.06 (mehr …)

Fulford mit Vollgas

Ich kann nicht widerstehen, ich hänge diesen Fulford raus. Pieter machte mich darauf aufmerksam.

Alles schwadroniert? 10% wahr? Hoffnungerweckende leere Hülsen, damit Blauauge sich zurücklehne, statt zu Taten zu schreiten?

Vorliegendes ist die geballteste Ladung von guten Nachrichten, die ich je von Fulford gelesen habe.

Wiawerdnsehen.

Thom Ram, 08.05.06

.

.

Benjamin Fulford: „Säuberung auf höchster Ebene der geheimen Regierung bedeutet Verderben für Satanisten“

Leuchtfeuer / Flammender Aufruf / Frankreich / 5.Mai 06 (2018)

So manches Volk hat gute Gründe für die Annahme, die erdenweit geplagteste Gemeinschaft zu sein. Menschen der Sahelzone. Palästinenser. Afghanen. Ostukrainer. Lybier. Iraki. Syrer. Roma. Nachkommen schwarzer Sklaven. Restliche Indianer. Waren das alle? Natürlich nicht.

Wie denn sieht es im Sonnenstaat Frankreich wirklich aus? (mehr …)

Donald Trump und der Untergang des Britischen Weltreichs

Unbesehen, in welchem Masse Autor Diogenes Lampe im Einzelnen sich irren oder richtig liegen mag, eines bewirkt sein das Weltgeschehen beleuchtender Artikel mit Garantie: Ich Leser entsage des Röhrenblicks auf die Tagessensationen, ersetze ihn durch die Schau auf grosse Zusammenhänge. Faszinierend und getragen von schönmalerei-freier, optimistischer Grundströmung.

Thom Ram, 18.04.06

.

Kopiert von: Sternenlichter

Ursprünglich erschienen in: Das gelbe Forum

.

verfasst von Diogenes Lampe, 14.04.2018, 16:03

Donald Trump und der Untergang des Britischen Weltreichs

Giftgaswerkstatt und Bombenterror in Syrien. Giftanschlag in Salisbury. Diplomatische Krise der EU mit Russland. Sezessionsversuche mit Katalonien, um Spanien zu zerteilen und so Gibraltar zu behalten. Aufhetzen Griechenlands gegen die Türkei, die nach Russland umgeschwenkt ist. Anschläge in Deutschland. Ausrauben der russischen Ex-Oligarchen, die ihr Heil in der Flucht nach London suchten, als Putin Jelzin ablöste. Die Britische Regierung läuft offensichtlich Amok und führt sich in der ganzen Welt auf, wie es eben nur das Perfide Albion kann.

Die folgende ausführliche Analyse basiert auf meinen eigenen Spekulationen in Bezug auf die kommenden Ereignisse, die ich von meiner eigenen Wahrnehmung des aktuellen Geschehens ableite. Sie ist daher weder verbindlich noch erschöpfend und natürlich nicht von Irrtümern frei. Sie kann aber von jedem aufgrund eigenem Hintergrundwissens geprüft und weitergedacht werden. Der Sinn des Ganzen ist, anzuregen, die beängstigende Politshow, die uns gerade gegeben wird, mit nüchternem und ruhigem Blick aus der geopolitischen Perspektive zu betrachten.

In den Tagen des alten Empire log und betrog man noch feiner, raffinierter und war so wesentlich erfolgreicher beim Versuch, Weltmacht zu bleiben. Doch heute läßt man sich, wie im Fall Skripal, ertappen wie ein dummer Schuljunge beim Koksen auf der Cambridge-Toilette. Was ist los mit der britischen Oberschicht? Alles nur noch Politprolls, diese „Eliten“? Verlieren die Lords und Ladys von Ober -und Unterhaus ihren Verstand? Ihre Nerven? Oder Beides? Wenn ja, warum? Steht Großbritannien vor dem größten Skandal in seiner Geschichte? Einem, der die gesamte britische Elite erfassen kann? Dem Pädophilenskandal, dessen Metastasen womöglich bis in die königliche Familie streuen? Muß deshalb das Ablenkungsmanöver gegen Russland noch brutalere Wirklichkeiten in Aussicht stellen, um mittels künstlich erzeugter Kriegspanik Zeit für weitere Vertuschungen zu gewinnen?

Wir werden gerade Zeuge eines globalen Umbruchsereignisses bisher nicht gekannten Ausmaßes. Ein weiteres Mal wird die Welt unter Großmächten neu aufgeteilt. Alte Mächte steigen ab. Neue Mächte übernehmen. So weit so gut oder schlecht. Diesmal jedoch sitzen die Briten am Katzentisch (Macrons Frankreich nicht mal das). Erstmals seit Elisabeth I., der Seeräuberkönigin, mit der der Aufstieg des Britischen Weltreichs begann, drohen die Britischen Inseln in Europa geopolitisch marginalisiert zu werden. Die letzte Option, die ihnen noch bleibt, ist ein Bündnis mit dem verhaßten Trump. Doch das wird es nur zu seinen Bedingungen geben können. Die werden hart sein. Und noch fehlt die Einsicht in diese Notwendigkeit in der Downing Street und im Buckinghampalast, dem künftigen Juniorpartner – sprich Untertanen – des Weißen Hauses, des Pentagon und damit des Vatikan.

Trump als Faktotum ROMS

Das Transatlantische Imperium bricht, wie gesagt, aufgrund des Aufstiegs Chinas und Russlands und somit des mangelnden Zugriffs auf die weltweiten Ressourcen in sich zusammen. Der Umkehrpunkt seiner globalen Ausdehung ist längst überschritten. Jetzt geht es also um den strategischen und taktischen Rückzug. Seine bisherigen Allianzen lockern und lösen sich. Die Finanzkrise zerbröselt in ihrer Endphase die global agierenden Konzerne des Westens. Wirtschaft und Kapital flüchten vom zusammenbrechenden westlichen in den östlich aufblühenden Geldkreislauf. Mit der Ressourcenkrise geht die Legitimationskrise einher. Und so wurde angesichts der nahenden Katastrophe keine Malteser-Killery, sondern ein Jesuiten-Profi als US-Präsident engagiert. Kein Politikdarsteller sondern ein erfolgreicher Konzernlenker. Donald Trump.

Der Vatikan, seine Jesuiten und Malteser stehen somit als die obersten geistlichen Legitimationsinhaber (Bewahrer des „jüdisch-christlichen Abendlandes“) und Lenker des Transatlantischen Imperiums vor dem typischen Problem des systemisch bedingten und finanziell erzwungenen Reformdrucks. Nämlich diesem: Die bisherige kriegerische Option, das Finanzsystem einfach crashen zu lassen und durch einen Weltkrieg wieder auf Anfang zu setzen, besteht nicht mehr. Russland und China lassen sich auf keinen 3. Weltkrieg mehr ein. Allen Teilnehmern am Seidenstraßenprojekt haben sie Sicherheit garantiert und ihre Möglichkeiten hierzu in Syrien der ganzen Welt demonstriert.

Wenn wir nun die jüngsten Angriffe der USA, GB und Frankreichs aufgrund falscher Anschuldigungen aus London und Paris betrachten, dann erkennen wir leicht die Falle, die Trump seinen Amtskollegen May und Macron gestellt hat. (mehr …)

Giftgasanschlag in Zürich / „In der Schweiz tut Russland das, was notwendig ist, um das russische Volk zu schützen.“

Für „Putin“ gilt als erwiesen, dass „der schweizerische Bundesrat“ für den am 07.04.06 (2018) am Rennweg in Zürich angeblich erfolgten Giftgasanschlag verantwortlich ist. In der vergangenen Nacht 14./ 15. April startete Russland 110 Marschflugkörper. Sie zielten auf schweizerische Chemielabors in Basel, auf Bundesverwaltungsgebäude in Bern sowie auf die angebliche Unglücksstätte in Zürich. 72 der Apparate wurden von der schweizerischen Luftabwehr vernichtet, 28 erreichten ihr Ziel. Es sind Sachschäden zu verzeichnen. Tote gab es lediglich drei. (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: