bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUFKLÄRUNG » Macron habe die Wahl gewonnen

Macron habe die Wahl gewonnen

Es fällt IHNEN nichts Neues mehr ein. Le Pen war in Führung. Dann gab es einen massiven Aussetzer der ihr zufließenden Stimmen, und sie hatte die Zwei am Rücken. Dasselbe hatten wir 2020 in den USA gesehen.

Man nenne es Wahlbetrug.

.

.

Thom Ram, 27.04.22

.


15 Kommentare

  1. petravonhaldem sagt:

    Vielleicht muss das so platt jetzt kommen, damit das Desaster von übern Teich bei den Bunzeln hier irgendwann überhaupt geglaubt wird……

    Gefällt 5 Personen

  2. petravonhaldem 27/04/2022 UM 14:14

    Mein Eindruck ist, daß es sich bei den Bunzeln in Wirklichkeit um die Schildbürger handelt,
    die der BILD-Dung, dem LOCUS und SPÜLGEL glauben, wenn sie aufgefordert werden,
    Licht in Säcke zu schaufeln und mit dem Schubkarren zum fensterlosen Rathaus zu fahren,
    damit endlich Licht in die dunkle Bude kommt.

    Wer sich dem widersetzt ist und das zu einem Irren Wahn erklärt, ist dann VT, Querdenker und Nazi –
    auf jeden Fall ein böser Schlechter!

    Gefällt 5 Personen

  3. Merkt euch eines:
    Wahlbetrug gab es nur in der sozialistischen DDR;
    in unseren kapitalistischen freiheitlichen Demokratien,
    kann und kommt das niemals vor!
    Biden, Macron und Scholz haben eindeutig gewonnen.
    Sarkasmus wieder aus.

    Gefällt 5 Personen

  4. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt 1 Person

  5. Mujo sagt:

    Das eigentliche Problem ist nicht der Wahlbetrug, sondern die vielen die daran Glauben das Macron Gewonnen habe. (grammatikalisch korrigiert von Thom Ram)

    Sonnenkönig Macron kann wieder Aufatmen, und einer der ersten der ihn Gratuliert hat war unser Sonnenkönig Scholz.

    Gefällt 3 Personen

  6. Was mich „BEI Alledem und Alledem seit langer Zeit tröstet!

    Gefällt 5 Personen

  7. Thom Ram sagt:

    18:14
    Mujo

    Was mir von Frankreich zugetragen wird, zeigt mir, daß sehr sehr viele Franzosen den Wahlbetrug erkennen und auf der Straße sind, ihre Meinung kundzutun.

    Generell.

    Was heute in Europa abgeht, es ist, von mir vom Schiff aus betrachtet, der blanke Wahnsinn. Wären auch nur 30% der Europäer wach, längst wäre Champs Elisée, wäre der Bundestag gestürmt mit Heugabeln und Staubsaugerrohren. Längst wären Headquaters von Pharma gestürmt von Leut mit Heugabeln und Staubsaugerrohren. Längst wären gestürmt Headquaters von Pharma und Media.

    Es geht den Leut einfach immer noch zu gut.

    Nicht mehr lange.

    Fast 1/3 der erdenweit 9000 Frachtschiffe, so lese ich, werden an Löschung ihrer Fracht verhindert. Tja. Wer, bitteschön, kann verfügen solchen Seich, wer, bitteschön, hat Interesse daran, daß Familie keine Kartoffel, daß Mercedes Benz keine Elektronik hat?

    Gefällt 2 Personen

  8. Mujo sagt:

    @Thom Ram
    27/04/2022 um 19:06

    Ich Glaube nicht das der Grund ist das es den Menschen immer noch zu gut geht.

    Es ist die Hirnwäsche gepaart mit bequemlichkeit die so gut Funktioniert.
    Man hat ihnen den Willen zur Freiheit schon in der Schule aberzogen.
    Angepasstes Verhalten ist en vogue. Querschläger werden mit allen Mittel vom System Bekämpft.
    Und wenn die Sklaven ihre eigene Welt Verteidigen können sich ihre Halter zurücklehnen und ihre Macht geniesen.

    Gefällt 3 Personen

  9. Thom Ram sagt:

    Jaja, lieber Mujo. Beides isses. Beides.

    Gefällt 2 Personen

  10. Kim sagt:

    Das System fördert diejenigen, die systemkonform sind. Die Lobbyisten, die Genderasten, die Zeitgeistwellenreiter, all die bekommen mit wenig Mühe ein wunderbares Auskommen und glauben allen Ernstes, selbiges verdient zu haben. Die anderen sind eine aussterbende Spezies, welche dem System nicht trauen, welche ihr Einkommen mit ehrlicher Arbeit verdienen wollen, als Handwerker, Landwirte, Ingenieure und nicht als Gutachter, Psychologen, Politikwissenschaftler, Staatsdiener usw. Das System lässt niemanden hochkommen, den es nicht kontrollieren kann und das gilt für jedes System. In 77 Jahren ist das jetzige System entstanden, gewachsen, gedunsen, verfettet und schliesslich mitsamt seinen Systemlingen verfault. Ich wüsste nicht, wann es schon einmal eine so lange Periode gab, in welcher ein System sich so ungestört entwickeln konnte. Normalerweise kracht es in jeder Generation einmal so richtig und dabei geht einiges zu Bruch, aber es entstehen auch neue Chancen. Diese neuen Chancen lässt ein überaltertes, korruptes System nicht zu. Einerseits fürchte ich mich vor dem, was bald über uns hereinbrechen wird. Andererseits wird es nur deshalb so furchtbar werden, weil diese Neuverteilung überfällig ist.

    Gefällt 5 Personen

  11. Drusius sagt:

    Wahlen gehen doch schon länger so aus, wie es geplant wurde oder hat jemand etwas anderes gehört?

    Gefällt 1 Person

  12. Gravitant sagt:

    Und jede Art von Manipulation wird zu denjenigen zurückkommen.
    Eventuell sofort,
    doch meist in anderen Lebensumständen,
    in denen wir uns manipuliert fühlen.
    Bhole Baba ki Jai!
    3396815

    Gefällt 2 Personen

  13. latexdoctor sagt:

    Hat dies auf Märchen von Wurzelimperium S1 SunShinE rebloggt und kommentierte:
    Enthält gute 6 Minuten Musik welche die Seele berührt, den meisten wird solches unbekannt sein, Zufall ?

    Gefällt 1 Person

  14. Gottfried Feder sagt:

    Wer an „dämokrattischen Wahlen“ teilnimmt schreibt auch Briefe an den Weihnachtsmann.

    Gefällt 2 Personen

  15. Mukkele sagt:

    Die Proteste in Frankreich werden geflissentlich beschwiegen. Im vergangenen Herbst war ich in Paris und der Taxifahrer sagte mir, daß sogar Araber LePen wählen, weil sie Macron nicht mehr ertragen

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: