bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Frankreich / Was die DACH-Medien seit Wochen und Monaten verschweigen / Brisant

Frankreich / Was die DACH-Medien seit Wochen und Monaten verschweigen / Brisant

MARKmobil aktuell…konkret und präzise wie gewohnt. Er beschreibt, was in Frankreich in Wirklichkeit vor sich geht. Die Mehrheit der Franzosen machen ernst. Sie geben weder nach noch auf. Sie stehen auf gegen die Minderheit derer, welche sich nicht nur auf Kosten der Mehrheit bereichern, welche vielmehr noch bemüht sind, die schuftende Mehrheit in jeder Beziehung zu verarschen und zu knechten.

Weshalb findet das in der BRD nicht statt? Meine einfache Interpretation:

A) In WKII wurde in Frankreich im Vergleich zu Deutschland ein Bruchteil der Elite ins Jenseits befördert.

B) Kein Franzose wurde seit 45 permanent, täglich, mit allen erdenklichen Mitteln dahingehend indoktriniert, dass er schuldig sei, weil seine Eltern, oder und seine Grosseltern verdammte Schweine gewesen seien, dass er hiemit eine Weltschuld ersten Ranges trage und zu begleichen habe. Das macht Duckmäuser.

Dazu ist zu bemerken, dass Deutsche, die ich darauf anspreche, in 80% der Fälle sagen, sie hätten damit nichts zu tun. Bedenklich. Warum bedenklich? Weil sie nicht merken, dass sie perfekt indoktriniert sind, locker über die Kapitalverbrechen von denen an der umgeleiteten Spree hinwegsehen, manche auch meinen, Deutschland sei wenig wichtig, sei eigentlich eher Scheise. Motto: „Ich mache mein Ding“ – ohne zu merken, dass dies „ihr Ding“ abgesägt wird. Von denen an der umgeleiteten Spree, von denen, die hinter denen an der umgeleiteten Spree stehen.

.

Ja. Und die Gelbwesten, sie scheinen sich zu organisieren. Ohne Organisation wird nämlich ausser Kampf und Verderben nichts sich ändern.

Weil die Grossdemos  ausser ausgeschossenen Augen, abgerissenen Händen, Toten, Verletzten, Schwerstverletzten nichts bewirkten – da der liebe Monsieur Macron und seine liebe Bande die Polizei anweist, mit jeder lieben Brutalität vorzugehen – verlegen sich die Gelbwesten nun auf Blockaden, also genau darauf, was ich auch als Mittel der Wahl sehe:

Bundeskanzleramt und den ganzen Kropf dort an der umgeleiteten Spree,

NGO-Gebäude und Satansburgen wie Ramstein verkehrstechnisch abriegeln.

Die können zwar immer noch im Untergrund (wörtlich zu nehmen. Da sind kirre Tunnelsysteme. Bahnhof Stuttgart und Schönefeld lassen grüzzen) zirkulieren und mit vorgesorgtem weiblichen (und minderjährigem?) Vorrat dortens kopulieren, doch sind sie damit schon mal gezwungen, sich auf Existenz im  Untergrund zu beschränken. Für Leute wie Angi und andere Laien sind Vibrationsmassagenautomaten vorinstalliert. Sollte es gelingen, die Eingänge zu stopfen, dann haben sie sich selber eingesperrt. Vorräte dort für tausend Jahre. Sie werden sie nicht tausend Jahre in Anspruch nehmen.

.

Wehrmutstropfen. Welch Menschen nur sind französische Polizisten, welche den Befehlen Folge leisten. Sadisten? Obrigkeitsgläubige? Indoktrinierte? Vermutlich ein Gemisch davon.

.

Hoffnungsschimmer. 100 französische Juristen stehen in den Reihen der Gelbwesten. Sie arbeiten für Gelbwesten unentgeltlich. Sie arbeiten für Gelbwesten unentgeltlich. Ich habe es zweimal geschrieben. Vorbilder erster Güte. Hundert sind, je nachdem betrachtet, ist das Glas halb leer oder ist es halb voll, wenig oder viel.

.

Viel habe ich vorweggenommen. Das Video des von mir hoch geachteten Mark bietet mehr.

.

Eingereicht von Palina. Ich lege dir, gutem Leser, nahe, es zu verbreiten so weit du nur kannst.

Thom Ram, 17.07.07

.

Nachtrag.

Was die Gelbwesten machen, ist Gebot der Stunde.

Parallel dazu muss aber laufen Konstruktives, was Zukunft bahnt. Unbedingt. Sind liebe Maccaronis und liebe Laien und Angies weg, äh, wadd danach?

Und es muss keimen von unten. Die Familie muss wohl organisiert sein. Das Zusammenwirken mir den Nachbarn muss belebt, die Dorfstrategie muss besprochen und organisiert sein. Dörfer müssen sich zusammenschliessen.

Von oben regiert? Deutschland versuchte es. Es war ehrenhaft. Was die Obrigkeit wollte, war gut (wer das heute sagt, geht heute inn Knasd), und die Deutschen folgten. Mit Folgen klappt es nicht, es ist Gummi. Von unten gewachsen ist es so biegsam wie Bambus, so fest wie Granit.

Kömmet mir grad so.

Ram

.

MARKmobil ist werbefrei und lebt nur dank Eurer Spenden. NuoViso Filmproduktion IBAN: DE78701204008376790005 BIC: DABBDEMMXXX Verwendungszweck: MARKmobil Paypal: paypal.me/nuoviso Premium-Abo: nuovisoplus.de Bitcoin: bc1qsscp2qyqvrgwav45nwhyqwpfd5l4tx4vgp38as


8 Kommentare

  1. wahrheitssucher777 sagt:

    Der BRD Nachkriegsdeutsche, dem hat man via ‚Wirtschaftswunder‘ schnell das Ego aufgepumpt und erzählt, wie schlimm doch die Vorfahren waren
    und bei amerikanischer Musik und modernen Sklavenhaarschnitten ist das ganz schnell übernommen worden. Das süße Gift zog, wie der
    giftige bläuliche Schlier der ’neuen‘ Zigaretten, schnell unter die Schädeldecke und so gingen soviele Tugenden und Selbsterkenntnisse
    von dannen. Das süße Gift sitzt so tief in den aufgedunsenen Gemütern, die gar nicht mehr erkennen können, dass deren rechter linke und rechte
    Flügel dem selben Vogel gehört und der fliegt nach links. Dazu die ganze Indoktrinierung, die hier dann auch noch fast jeden Reststolz verglimmen lassen hat. Das Beste ist, die schreien alle nach dem neuen heiligen Deutschland, aber wollen nicht wahrhaben, dass sie für die energetischen
    Schübe der Schwarzen Sonne gar nicht empfänglich sind. Was macht dann deren kleingeistiges Ego? Die greifen die Eigenen an, wenn sie von dem
    Weg dorthin berichten. Auf diesem Trümmerhaufen BRD, kann man so keine Zukunft aufbauen, kein Mechaniker baut auf einem Schrottchassis,
    mit angedötschten Fahrzeugteilen, ein (moralisch) wertvolles KFZ auf. Man könnte einem rationalen Verstand keinen Vorwurf machen,
    wenn er wenigstens den Mund hält, wenn es um Dinge geht, die er nicht erfassen kann.
    Das heilige Deutsche Reich wird Geistführer benötigen und keine Kriegsromantiker. Der fruchtbare Boden ist uns erhalten worden, Dank
    unserer spirituellen Ritter und die konzentrierte Bündelung der Energien durch unsere Ahnen.
    Jetzt gilt es die Geistessaat im Keimen zu fördern, die Polaritäten im Ganzen für das Höhere zusammenzuführen.
    Was nützt es 5000 Bücher gelesen zu haben, wenn die göttliche Erkenntnis, vor intellektuellen verschlossenen Toren und dem Ego steht,
    welches nicht wahrhaben möchte, dass er eigentlich den inneren Weg zur Volksseele nie angetreten hat.
    Mit solchen Besserwissern kann man nichts anfangen. Ohne das Volk bist du und wir gar nichts, solche Leute ernennen sich
    zum Weizen und in den endlosen Diskussionen der Teilung sind die schon lange zur Spreu geworden. Ich nenne sie rechte Linke,
    sprengen jedes Beisammensein durch die aufdringliche Kompensierung der geistigen Leere durch Neid, Missgunst und fehlende
    soziale Intelligenz. Es ist zwingend notwendig, sich in den Geist seines Gegenübers zu versetzen, vor allem in die Sehnsüchte
    der Volksseele und auch mal neidlos anzuerkennen, dass man bei manchen Themen halt doch nicht so in der ersten Reihe sitzt,
    wie sich selber eingeredet worden ist. Sieht man doch, wie getroffene Hunde heulen, wenn man den Spiegel vorhält, da kommt nur noch
    Gejammer und genau in der Form, wie sie sind. Jammerlappen.

    g

    Gefällt 1 Person

  2. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Liken

  3. arnomakari sagt:

    Was sagt das Grundgesetz die würde des Menschen ist unantastbar , aber man sieht das es nicht stimmt , was du nicht willst das man dir tu das füg auch keinen anderen zu , wenn man unschuldige Demonstranten die Augen verletzt , ja der Tiefestaat hat überall die Macht , erst sind sie Leibwächter wenn sie ihre arbeit erledigt haben , dann werden sie auch beseitigt .ja ja die Dummen werden nie alle …..

    Liken

  4. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt 1 Person

  5. Gottfried Feder sagt:

    Hallo und sei gegrüßt, Thom Ram. Als relativ „frischer“ Leser Deines Blogs möchte ich nicht diesen Blog mit für den Einen oder Anderen mehr oder weniger interessanten Links „zumüllen“. Aber genau das, was Du beschreibst, wurde schon vor ca. 5 Jahren angeregt:
    https://deutschelobby.com/2014/05/19/schweigen-aber-richtig-ganz-alleine-geht-es-leider-nicht/
    Die Antwort vom „Gerd“ auf den Kommentar vom „Konservativer“ sagt eigentlich alles. Es (egal was) kann sich nur über eine höhere Ebene unseres Seins oder Bewußtseins verbreiten. Man muß sich keine gelbe Weste anziehen und am arbeitsfreien Wochenende damit seine Unzufriedenheit „demonstrieren“.

    Liken

  6. Thom Ram sagt:

    Gottfried 05:07

    Herzlichen Gruss zurück, Gottfried.

    Das mit den Links…ich habe hier zur Regel gemacht, dass im Postkasten ein Zeichen vor den Link gesetzt werden soll, damit nur die Schrift, nicht das Bild erscheint, auf dass die Runterlademenge geringer bleibe.

    In den anderen Kommentarsträngen habe ich verfügt, dass pro Kommentar nicht mehr als zwei Links stehen mögen. Du verstehst: Es ist billig, Datenfluten reinzuhängen – und kaum ein Leser hat Zeit und Musse, sie zu bewältigen.

    Heisst also: Setze getrost ab und zu einen dir wichtigen Link, ganz offenbar bist du dir des Beschriebenen bewusst und bist massvoll.
    So, und jetzt guck ich in deinen Link, hehe.

    Liken

  7. haluise sagt:

    in DEUTSCHEN LANDEN ist es der GEISTIGE krieg

    Liken

  8. haluise sagt:

    in den anglo-amerk. ländern robt der kommerzielle krieg …
    Rudolf Steiner erklärt die LÖSUNG allen übels::

    wenn sich die 3 interessenverbünden in FREIHEIT, GLEICHHEIT, BRÜDERLICHKEIT EINIGEN
    dem politischen sinn der FRANZOSEN, dem kommerziellen der ANGLO-AMERIK. und dem DEUTSCHEN SINN FÜR BRÜDERLICHKEIT

    DANN
    kann es FRIEDEN geben …

    fragen WIR GEIST und SEELE

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: