bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » KRANKHEITSWESEN / DIE ANTIPODE ZUM GESUNDHEITSWESEN » "Corona"- "Virus" » Heiko Schrang / GEZ – Gerichtsverhandlung / Einer der Lichtblicke

Heiko Schrang / GEZ – Gerichtsverhandlung / Einer der Lichtblicke

Nicht die Verhandlung war ein Lichtblick. Die Energien der zugeströmten Menschen war der Lichtblick. Es muss fantastisch gut gewesen sein, das Geschehen ausserhalb des Kindergartens. Es klingt gut, das klingt sehr gut, es klingt froh und kraftvoll. Ja, und dass Heiko von den Millionen kleinen Feuern spricht, welche gezündet werden, das gefällt mir, ich meine, es finde statt. Millionen Feuer sind nicht zu löschen.

Warum nur fällt mir mein geliebter Begriff „Neues Zeitalter“ ein?

Zur Krone sagt Heiko nichts Neues, fasst aber einen Fact träf zusammen: Man hat den Leuten alles weggenommen, und nun, da sie alles wieder wollen, sagt man: „Kein Problem, es braucht nur einen kleinen Pieks.“

Thom Ram, 15.07.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

.


12 Kommentare

  1. haluise sagt:

    und prüfe, wer sich BINDEN lässt …. gugguck .. luise

    Liken

  2. mattACAB sagt:

    Voll Verkackt

    Liken

  3. Bettina März sagt:

    Verstehe den Schluß des Videos nicht so ganz. Man soll nicht auf die Straße gehen und demonstrieren. War das jetzt Satire oder was? Hmmm

    Liken

  4. Thom Ram sagt:

    Bettina 20:34

    Heiko hat mit keinem Wort gesagt, man solle nicht auf die Strasse. Er hat dargestellt, was läuft.
    Klar muss man auf die Strasse, doch nicht um zu betteln. Nicht um zu betteln. Nicht um zu betteln. Sondern um zu sagen: Stop. Ende der Geschichte.

    Was aber, und dies ist zwingend beizufügen, begleitet werden muss von: Ich will DIES. Ich will DAS, und damit meine ich nicht Rückführung in alte Zustände, sondern damit meine ich Projekte. Ich will den Friedensvertrag. Ich will eine deutsche, goldgedeckte Währung. Ich will eine deutsche Verfassung.

    Liken

  5. Angela sagt:

    @ ThomRam
    Zitat: „… Heiko hat mit keinem Wort gesagt, man solle nicht auf die Strasse.

    Ich habe mich auch erst gewundert, aber Bettina meint wohl das Video von Markmobil, welches darunter steht.

    Angela

    Liken

  6. Bettina, das ging mir genauso. Das paßt so gar nicht zum Hegewald.

    Dazu paßt Dirk Müller, den ich inzwischen skeptisch betrachte. Ab min 33:00. Er glaubt, daß die Agenda 2030 die positiven Seiten des Kapitaismus mit dem Sozialismus vereinbar ist. Wir müssen uns nur zurücknehmen mit unserer Freiheit. :LoL:

    https://www.youtube.com/watch?v=n4zeGAoo4j8 :

    Gefällt 1 Person

  7. Bettina März sagt:

    LdT,
    ja, meinte das Video von Mark.
    Auch dem Dirk Müller traue ich nicht so recht.
    Und bei Heiko finde ich die Schnäppekappe für 28 Euronen etwas zu teuer.

    Gefällt 1 Person

  8. wei sagt:

    der von Markmobil hat schon irgendwie recht,hätte es aber besser erklären sollen was bei einer Demo passieren könnte–ein sterbendes System schickt immer seine Dumpfbacken unter die Teilnehmer um das System zu retten,denn es geht um Geld,um sehr viel Geld.Vielleicht hat er aber auch vorausgesetzt das denkende Menschen ihn verstehen wie er es meint,siehe Hamburg ,Stuttgart.
    Der Weberaufstand lief ja damals in Schlesien unter dem Motto-Poduktionsmittel in Arbeiterhände oder so ähnlich ,total daneben eigentlich,in jeder guten Stube standen die Webstühle.

    Liken

  9. Kunterbunt sagt:

    Gehe davon aus, der Mark kennt die Agenda nicht.
    Unterscheide zwischen Kundgebungen und Emo-Demos.
    Letztere werden durch Sponsoren organisiert, um aufzuheizen / aufzuhetzen.
    Kundgebungen gehen vom Volk aus, finden mit dem Ziel statt, zu informeren.
    Aufklärung über die Agenda ist jetzt das Gebot der Stunde.
    Jeder Mensch hat das Recht darauf zu wissen, was ihn erwartet.
    Die Medien tun alles, um dies zu deckeln, die Zensur verfügt über ein R i e s e n budget.
    Deshalb gehe ich nicht mit denen einig, die unermüdlich wiederholen, das System habe fertig.
    Kommt drauf an, was wir unter „System“ verstehen – vordergründig ist es am Ende, hintergründig nicht.
    Nach meiner Wahrnehmung schlägt es gerade mit voller Wucht und Entschlossenheit zu.
    Gehe auch nicht mit denen einig, die überzeugt sind, dies geschehe aus Angst.

    Liken

  10. wei sagt:

    Kunterbunt,
    darf ich mal fragen was eine Emo-Demo ist ? was die Abkürzung bedeutet-danke

    Liken

  11. Kunterbunt sagt:

    Emo-Demo = emotional demonstration wie Fridays For Future und Black Lives Matter und und und. LG

    Liken

  12. buddhi2014h sagt:

    Versteht der Heiko nicht oder will er nicht verstehen: Das SYSTEM kann NICHT geändert werden !
    Der kurze Prozeß

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: