bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'White Hats'

Schlagwort-Archive: White Hats

Breaking: Charlie Ward Presents the DECLARATION OF INDEPENDENCE 2021

.

Nichts für NZZ- und FAZ- Gläubige. Da geht es zu Sache. Wie? Unabhängigkeitserklärung. We, the people!

Zwei Empfehlungen.

Kleine Empfehlung: Meine Auswahl von Tagesmeldungen: https://t.me/ThomRamBali

Sehr große Empfehlung: https://t.me/romanadidulo

Da geht es zur Sache erst recht!

Wer schreitet mit? Wer denkt mit? Wer gestaltet mit? Einem jeden Einzelnen ist es freigestellt.

Doch nun, ha, stürze Dich auf das Hauptthema! Da geht es zur Sache zur Sache zur Sache.

TRV, 07.09.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

(mehr …)

Intensivbetten / Stern folgt Bild / Weiland spann Mrkl

Es geht um die Fälschung von Zahlen der belegten Intensivbetten in deutschen Spitälern. Man entfernte Betten, damit der Belegungs-Prozentsatz der belegten Betten stieg, um damit von Berlin Kohle zu ziehen. Kohle ziehen ohne eine Leistung zu erbringen.

War es schon üblich, schwer Lungen- oder Herzkranke, welche starben, nachträglich Po Sie tief auf Corona zu testen, dann an die Zehe „Coronatot“ zu hängen und damit schöne sub wenn Zion en einzuheimsen, da man ja einen „Coronafall“ betreut hatte, so war das mit der Bettenreduzierung doch nur logische Fortsetzung, oder etwa nicht?

.

Also erst mal Miriam Hope.

(mehr …)

Die wahre Fracht der Evergreen-Evergiven / Diese Nachricht sprengt jeden Rahmen

.

https://t.me/engelsburggemeinschaft/1182

.

Ich weiß nicht wo anfangen. Die Container der Evergiven waren mit satanischer Fracht beladen. Deep State war nahe daran, den erdenweiten, endgültig vernichtenden Schlag gegen die Menschheit auszuführen. Der Plan ist alt, und die Herstellung der Fracht hatte dreißig Jahre gedauert.

Die Lichtkräfte indes waren im Bilde, schlugen zum perfekten Zeitpunkt und am perfekt geeigneten Ort zu. Die Evergiven wurde im Suez abgefangen und die Ladung wurde unschädlich gemacht.

Deep State? Die Regierungen sämtlicher EU-Staaten waren involviert. Ist das möglich? Ja, das ist eine der Realitäten, welche die schlafende Bevölkerung nur schwer sich vorstellen kann: Der Deep State, das sind nicht ein paar 10000 Böse irgendwo vom normalen Geschehen losgelöste Leut „irgendwo da oben“. The Deep State war erdenweit organisiert, war ein Netzwerk, und beim genauen Betrachten wird jedem Truther klar: Seine Tentakeln reichten in das Bewusstsein und in die Handlungsweise eines jeden einzelnen Menschen.

Deep State? 13000 Jahre Anlaufzeit hatten sie. In allen Gremien hockten sie. Auf allen Ebenen wirkten sie, je höher oben desto besser im Bilde, je weiter unten desto unwissender bis hin zu komplett Ahnungslos. Beispiel: Der Arzt, der impft oder Chemo verschreibt.

Kann ich ausschließen, daß auch diese Meldung eine Ente ist? Kann ich nicht, kann ich nie. Doch Eines kann ich sagen: Das hier enthüllte Giga-Projekt passt millimetergenau in alles, was ich vom Wirken des Deep States bislang in Erfahrung gebracht habe.

Ich gehe davon aus, der Bericht zeigt auf die Tatsachen.

Ein tonnenschweres Stoßgebet der Dankbarkeit sende ich an alle guten Geister, Inkarnierte wie nicht Inkarnierte.

Thom Ram, 13.04. im Jahre neun des Neuen Zeitalters.

.

http://nebadonia.wordpress.de/2021/04/13/der-sturm-ist-da-liveticker-54/

.

Simon Parkes / Die lange Reise des Erwachens / Wendepunkt für eine bessere Zukunft

Für mich einer der vielen Kulminationspunkte: Minute 43: „Wie kommt es, dass Q zuverläßige Voraussagen über Jahre hinweg machen kann?“

Und 45: „Das ist es, was Trump getan hat.“

Und Minute 5: Schlichte Klarstellungen, was den Pfropfen im Suez, versehen mit riesengroßer Aufschrift „Evergreen“, betrifft.

Und und und. Weiteres Beispiel von „und“: Die Gefahr bestand und besteht, dass US Patrioten mit der Waffe aufstehen und losschlagen, nmit gutem Recht empört über Wahlbetrug und Good Uncle Joe, der in Windeseile die guten Errungenschaften der letzten vier Jahre an die Wand fährt (Es ist nicht Joe, der hockt im Movie-Studio; es dürfte der Clon des smarten Obimbo sein, der im Hintergrunde noch etwas Macht hat). Was geschähe? Ihre Brüder, Polizei und Militär müßten sie bekriegen…..feuchtester Traum der Kabale, das! Trump, White Hats, sie führen das US-Schiff so, dass solch wirkliche Katastrophe vermieden wurde und vermieden werden wird.

Und: Wieviele Klone und Schauspieler in der Rolle Joe Biden gibt es? Antwort: Unbekannt viele.

Und: The White House and the Capitol, sie stehen leer. Sie sind böse Orte, das heißt, sie stehen leer, und sie sind zu bösen Orten gemacht worden. Abrissbirne ist angesagt, oder Strahl aus dem Weltraum. Gärten errichten dort.

Und: Gute Altenpflegerin, warum verdient sie weniger als ein Pharmamanager? Es ist falsch. Es gehört geändert. Warum gar ist die Altenpflegerin von vielen vielen Menschen geringer geachtet als der „erfolgreiche“ Manager? Es ist falsch. Es gehört geändert.

Und: Das neue Geldsystem. Es steht in den Startpflöcken. Es wird nicht mehr möglich sein, Gelder in kriminelle Angelegenheiten zu stecken.

(mehr …)

Unser Erdengeschehen / Der Esel am Berg

Der Esel am Berg? So fühle ich mich heute. Ich fühle mich heute angesichts der kleinen Ausläufer der tosenden Brandung, welche mich erreichen, als Esel am Berg.

Jahrelang unbekümmert hatte ich etwas aus dem Ganzen herausgegriffen, aufgeworfen und mehr oder weniger scharf beleuchtet.

Heute kann ich nicht, will ich nicht. Ein paar Dinge herauspflücken ist zu wenig, das Ganze aufzuzeigen ist unmöglich, erforderte 3000 Mitarbeiter und gigantische Komputerprogramme. Und immer noch wäre es Flickwerk.

.

Ich komme mir vor, als hätte ich 27 aufgeschlagene Bücher vor mir, alle habe ich sie angelesen, bei allen bin ich erst auf den ersten Seiten. Ich erkenne, dass die Inhalte eines jeden Buches mit den Inhalten aller anderen Büchern in Verbindung steht. Das Ganze ist gigantesk. Ich kapituliere.

27 Bücher?

(mehr …)

USA / 67% des Kongresses seien kassiert

.

Schon am 22.01.2021 seien 67% der Kongressmitglieder dingfest gemacht worden, so die Mitteilung von Charly Ward. Charly Ward ist ein gut informierter Mann. Ich schätze, die Botschaft dürfte wahr sein.

Im Folgenden die Auffächerung der Lage in den USA durch Judy Byington, welche im Rufe steht, Solides zu sagen.

Übersetzung unten.

Thom Ram, 24.01.NZ9

.

(mehr …)

Good Uncle Joe’s Etappenerfolg / Good Uncle Joe’s defekter Maschinentelegraph

.

Wozu waren/sind mindestens 60’000 Soldaten in WDC eingeflogen worden? Wozu wurde WDC eingekesselt, das Kapitol dicht gemacht, keine Maus konnte unkontrolliert raus?

Um das Schmierentheater der Inauguration eines per Gigabetrug gewählten Senilen, der keine zwei zusammenhängende Sätze rausbringt, zu schützen?

Tut mir leid, kein General schickt seine Truppen für solch Unnötigkeit nach DC. Tausend Mann vielleicht, aber nicht 60’000 – auch von 100’000 ist die Rede. Um die Sumpfkreaturen zu schützen hätte nicht gesamt DC abgeriegelt und besetzt werden müssen.

Ich meine, dass es die Absicht war, am 20.01. die gesamte Regierung einzukassieren. Welch andere Möglichkeit gibt es? Ich sehe keine. Und warum fand es nicht statt?

(mehr …)

USA / Eine witzige Variante

Ich zähle mich zum Harten Kern, gebildet von Menschen, welche wissen, dass alles ein gutes Ende nehmen wird, und zwar ausgehend von den USA, mit Leitfiguren wie Donald Trump.

Da es um sehr viel mehr geht als um die Frage, wer die Präsidentschaft übernehmen wird, hänge ich Nacht für Nacht an den Nachrichten, letzte Nacht bis um fünf. Es geht um die Zukunft der ganzen erdenweiten Kreatur, es geht um die Zukunft der Erde. Die installierten Systeme müssen demontiert, führende Köpfe des Deep States müssen unschädlich gemacht werden, und ein jeder Mensch muss in sich gehen und sich seiner wahren Natur erinnern: Ich bin ein gutes, machtvolles Wesen. Wer das versäumt, wird nicht ins Goldene Zeitalter eintreten. Wer es tut, dem blüht eine schöne Zukunft.

Gestern Nacht, da kroch mir eine aus meiner Sicht oberwitzige Variante über den Schirm. Sie ist schnell erzählt.

(mehr …)

US / Es geht um sehr viel mehr als „nur“ um die Wahl

.

Es geht nicht um „Demokraten“ gegen „Republikaner“. Es geht nicht um links gegen rechts. Es handelt sich um einen ausgewachsenen Krieg „Vampire“ gegen die Menschheit, global, mit Beginn in den US.

Mit unglaublicher Schläue, Umsicht und Geduld ließen und lassen die White Hats mit Q und Trump die Vampire sich austoben, zu dem Zwecke, dass einwandfrei festgestellt werden kann: „Who is who“. Natürlich wissen die White Hats längst in großen Zügen, wer zu den Vampiren zählt, doch einfach hingehen und 500000 von ihnen aus dem Verkehr ziehen, das geht nicht. Es geht rechtlich nicht, ihre Verbrechen müssen bewiesen sein, und es geht praktisch nicht, die Bevölkerung würde es nicht verstehen, würde meinen, Trump und co. schlügen blindwütig auf Unschuldige und würden ihm die Gefolgschaft entziehen.

Eine der sichtbar herausragenden Persönlichkeiten ist Frau Sidney Powell. Wieviele Powells arbeiten im Hintergrund? Zehntausende? Hunderttausende? Ich stärke sie in Gedanken.

Ich gäbe unserer Erdenbevölkerung ohne die White Hats keine Überlebenschance. Das Netz der Vampire ist unglaublich dicht und ausgeklügelt, durchdrang und durchdringt immer noch sämtliche Bereiche, vom Bildungssystem über Geschichtsschreibung, mediale Falschinfo, Wissenschaft, Geldwesen, Juristik bis in die poli Tick.

Die komplett verrückten Maßnahmen, welche von den Vampiren der Tage, Wochen und Monate getroffen worden sind, zeigen, dass SIE sich in Zugzwang befinden, es ist aus mit der Jahrhunderttausende dauernden Salamitaktik, nicht mehr können SIE den Frosch im Topf so langsam zum Kochen bringen, dass er nichts davon merkt. Und damit haben SIE verloren. Frosch um Frosch wird aus dem zu schnell erhitzten Wasser rausspringen. Dies Schauspiel hat längst begonnen, und ich rechne damit, dass es in den folgenden Wochen an Dramatik zunehmen wird, dass es kracht. Menschen erwachen und sind mehr als nur einverstanden, dass die Köche abserviert werden.

Thom Ram, 19:12.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

https://www.youtube.com/watch?v=pV8qT_6Mj7g

.

.

Trumps 80% / Die Trockenlegung des Sumpfes

.

Gefühlt gebetsmühlenartig sage ich es dieser Wochen: Aus den Präsidentschafts-Wahlveranstaltungen ließ sich klar ablesen, wie die Amerikaner stimmen werden: 80% für Trump.

Unser fleißiger Mark (MarkMobil) hat meine These wunderschön erheiternd und zufriedenstellend bebildert. Er nimmt das Beispiel

Swingstate Nevada:

Biden in Las Vegas (500’000E.)….. waren da 50 Leute?

Trump in Carson City (50’000E.)…..ein Meer von Menschen.

In einem Swingstate, also einem Staat, da üblicherweise Kopf- an Kopf-Rennen stattfindet. Tausend oder zehntausend mal mehr Trump- als Biden-Anhänger. Und Biden gewann. Da lacht ein Pferd. Minute drei.

Marc zeigt noch mehr auf. Danke, Mark!

(mehr …)

Aushebung der Dumbs = Phase IV der grossen Erdeneinigung

Phase I: Entfernen der dunklen Kräfte in weitem Weltallbereich um die Erde.

Phase II: Entferne die dunklen Kräfte in erdennahen Sphären.

Phase III: Entferne die dunklen Kräfte auf der Erdoberfläche.

Phase IV: Entferne die dunklen Kräfte in den unterirdischen Anlagen.

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: