bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Intensivbetten / Stern folgt Bild / Weiland spann Mrkl

Intensivbetten / Stern folgt Bild / Weiland spann Mrkl

Es geht um die Fälschung von Zahlen der belegten Intensivbetten in deutschen Spitälern. Man entfernte Betten, damit der Belegungs-Prozentsatz der belegten Betten stieg, um damit von Berlin Kohle zu ziehen. Kohle ziehen ohne eine Leistung zu erbringen.

War es schon üblich, schwer Lungen- oder Herzkranke, welche starben, nachträglich Po Sie tief auf Corona zu testen, dann an die Zehe „Coronatot“ zu hängen und damit schöne sub wenn Zion en einzuheimsen, da man ja einen „Coronafall“ betreut hatte, so war das mit der Bettenreduzierung doch nur logische Fortsetzung, oder etwa nicht?

.

Also erst mal Miriam Hope.

https://t.me/MiriamHope/474

Oh…bei mir komme ich auf ihr Kurzvid mittels der hier angegebenen Adresse nicht.

Vielleicht so:

https://t.me/MiriamHope

Eintrag 17. Juni 13:11

.

Wenn nicht, dann nicht. Es geht einfach darum:

Wer war an diesem Intensiv-Bett-Betrug beteiligt.

Da wären erst mal die Spitalverwaltungen und mittragendes oder still mitwissendes medizinisches Personal,

sodann wären es denne die drei im Titel Benannten,

und damit natürlich derer Umkreis.

Da wäre aber auch wieder mal das paar Lament, die sagenhaften 600, welche dem Volke dienen und der Exekutive auf die Finger schauen, ohne eben das zu tun. Es gibt ein paar wenige Ausnahmen. Ich lobe sie.

Sodann wären das Prüfungsorgane der Verwaltung, welche äh nichts gemerkt haben.

So 10’000 gesamt Leuts dürften da schon mit drin hängen.

Hauptsache, der Dollar rollt aus des Bürgers Tasche in Institutionen, da er weiterrollt nach oben in die Taschen der Besitzer. Und die hocken sehr weit oben, haben mehr als eine Segeljacht. So jedenfalls zeigt sich mir das.

Das Blöde für euch reiche Pappnasen. Wenn ihr, die 10’000 einvernommen werden werdet, von richtigem Gericht, nicht von Kartonfiguren, welche heute in der Robe daherkommen (Ehre der Minderheit der der Wahrheit verpflichteten Juristen, es gibt sie, Ehre Ihnen!!), nun, Eure Taten sind registriert, per Zeugen und per leider auch für Euch nicht vergesslichendem www.

.

Stern folgt Bild.

Nun. Bild hat mittlerweile bereits mehrere Male etwas gesagt, was neben der Spur des Allgemeinflußes liegt. Und nun also auch Stern sagt etwas, was für geschätzt 90% in Bundesberlin, Bundesbern, Bundeswien, Bundes…….in vielleicht 180 Staaten doesn’t would be amusing.

Ich langeweile Stammleser, muß es für Neuleser sagen. Der Springerverlag, der wurde übernommen vor 2 Jahren von einem amerikanischen Whiten Hat, der hat 40% der Aktien seither. Und der hat damit das Sagen, was die springenden Schurnalisten zu erzählen haben. Und ich immer deutlicher rieche das Parfum, daß dieser Mann eng zusammen mit der Leitung der White Hats arbeitet, daß er seine Blätter saaachte sachte erst, dann voraussichtlich immer intensiver und immer deutlicher von Scheißberichterstattung absehen und echte Berichterstattung schaffen lassen wird.

Erst Bild. Nun auch Stern. Die White Hats tun alles, was ihnen möglich ist, um die Menschheit möglichst schockfrei an entscheidende Wahrheiten heranzuführen. Was ich die bewundere. Das ist Gigastrategie. Dagegen war die Planung eines Russlandfeldzuges das Echo eines Mäusepisschens zu einem Niagarafall. Diese White Hats, Q Anons, und Trump und Putin sind zwei ihrer genialen Gehirne, sie müssen ja berücksichtigen ALLES. Da sind erdenweit 200 Staaten mit 200 verschiedenen Kulturen. Da sind mehrere Währungen. Da sind diese und jene und noch andere Interessengruppen. Da sind Religionsgemeinschaften, da sind …..ich könnte eine A4 Seite vollschreiben. Alles muß berücksichtigt werden, um erfolgversprechend zu planen.

Aufgebaut in der Zeit seit Kennedys Ermordung, das. Heute unter Q auftretend konkret, „White Hat“ als Begriff.

Jaja, auch Q wurde unterwandert. Doch nicht bis in den Kern. Wer auf das Faule hereingefallen ist, bah, verzapfte dann eben im www, Q sei auch nur Scheiße. Man sollte einen Apfel in seiner Ganzheit betrachten. Ist da eine Fäulnis an einem Ort…rausschneiden, und was übrigbleibt, die 90%, die schmecken köstlich.

Uosching Ton dii sii nähere sich dem Erscheinungsbild einer Geisterstadt. Klimpert’s im Hirni? Wäre Biden im Amt und im uäit haus, wäre das möglich?

Diese Frage nur an alle die, welche sich auf bb eh kaum einfinden. Mon Dieu. In meinem persönlichen Kreise, da jedenfalls sind die Stellungen bezogen. Donald jedenfalls sei Frauengrabscher und Rassist, Wladi sei eiseskalt. Wette, solch Leut haben kein einziges Interview, keine einzige Rede von den beiden je gehört.

Selamat malam, good night, bonne nuit, buona noce, guet Nacht,

habt Acht der Acht, daß sie nicht kracht, sondern liegen möge in der Unendlichkeit da alles weit und freie sei.

Ram 17 06 NZ9 vormals 2021

.

.


3 Kommentare

  1. sigma-flieger sagt:

    Die tiefe-Staat Marionetten in Berlin haben mit Absicht im November 2020 ein Gestz erlassen, wenn die Intensivbetten über 75% ausgelastet sind gibts noch Geld vom „Staat“ Die haben doch damit gerechnet daß die Krankenhausbetreiber bescheißen. Dann kann die Merkel hergehen und sagen die Intensivbetten wären ausgelastet wir müssen den Lockdown verlängern.

    Gefällt mir

  2. Eckehard Arnold Hilf sagt:

    So leicht geht das, und dennoch schwer, bis endlich ein Tor fällt. Wenn die Geistige Führung der Menschheit auch nur einen Krümel Chance in der Fortsetzung dieser Seilschaften für das Ziel „Menschsein heißt Freisein“ (oder wie immer ihr das Ziel unserer „Spezies“ ausdrückt), dann werden diese Halunken weiter machen, auch wenn sie ganz anderen Zielen verpflichtet sind.
    Die jetzt ihre Ablösung fordern, haben doch mit dieser Halunkenriege paktiert, es sind also Fahnenflüchtige. Wollt ihr auf deren Votum was geben? Der Geist siegt am Ende, aber er folgt doch immer mseinen Gesetzen.

    Gefällt mir

  3. Mujo sagt:

    Das Interview das jeder sehen sollte. Wie man Trickst damit man die Pandemie hoch hält.

    Eine alte Epidemie unter einem neuen Namen? – Dr. Claus Köhnlein im Gespräch

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: