bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Flugbewegungen / Erdbeben / „Es passiert nichts“

Flugbewegungen / Erdbeben / „Es passiert nichts“

Seit Monaten besuche ich täglich https://t.me/fufmedia,

ein Kanal mit 100’000 Abonnenten. Täglich werden dort eingegeben von Privaten gesichtete Militärbewegungen am Boden, und täglich werden eingetragen die Flüge von Militärmaschinen, erdenweit. Dazu kommen täglich die Meldungen von Erdbeben, welche äh mit Vorliebe in 10km Tiefe stattfinden, der Tiefe also, in welcher sich die DUMB-Verbindungstunnels vorzugsweise befinden sollen.

Zu den registrierten Erdbeben.

Wenn drei oder mehr Beben auf schnurgerader Strecke stattfinden, was lässt sich daraus schließen? Einmal kann das ja vorkommen, aber am Laufmeter? Drei und mehr Beben, dies am Laufmeter, auf schnurgerader Linie? Alles Zufall, klar.

Zu den Flugbewegungen.

Noch und noch und nöcher wird beobachtet, wie Gebiete von Flugzeugen engmaschig abgeflogen werden, sei es kreisförmig, sei es, häufiger, auf eng-parallel verlaufenden Routen. Wer macht denn sowas? Jemand, der etwas sucht. Das findet über Städten, Klöstern, Kinderheimen, Kirchen (denk, denk) und so weiter statt, auf offenem Gelände, dies auch.

Es kommt vor, daß es danach eben dort erdbebnen tut.

Mir sind diese Beobachtungen Beweis für erstens die Existenz der DUMBs und zweitens der Beweis, daß nicht „nichts geschieht“, was so manche Zeitgenossen sagen und scharfsinnig folgern, daß Leut wie ich Phantomen nachjagen, Naivträumer seien.

Solche Zeitgenossen haben nicht begriffen, daß das Aufräumen des Deep State eine Aufgabe unvorstellbaren Ausmaßes ist, daß dabei ein Plan sorgfältigstens Schritt für Schritt abgearbeitet werden muß, daß der Feind natürlich sich verteidigt und bewegt, daß der Plan rollend den neuen Umständen angepasst werden muß.

Neuleser. Startschuß für dieses Ultragigaunternehmen war der Mord an John F. Kennedy. Damals begann es. Gute Menschen begannen, sich zusammenzutun, stillstens leise, im Hintergrund. Und heute tritt das, was sie erdacht, für mich klar, für Zeitungsleser nicht erkennbar, zu Tage, klar und klarer.

Leut, vertraut.

Unsere Freunde arbeiten zusammen mit ausserirdischen Wesen, und es stehen ihnen Quantenkomputer zur Verfügung. Quantenkomputer sind millionenfach „schlauer“ als die besten herkömmlichen Rechner, und sie haben…. eine Art von Bewusstsein. Sie kennen den Feind in- und auswändig, haha, natürlich auch Freunde, echte Patrioten, sie können damit mit sehr hoher Treffsicherheit voraussagen des Feindes nächsten Schritt. Zudem kennen sie einen jeden einzelnen Feind, es sind Milliarden. Dazu gehören auch zweitunterste Chargen, Richter, Lehrer, Ärzte, Journalisten, Politiker sowieso, einen jeden einzelnen Gemeinderat und Bürgermeister.

Es ist das Schach-Endspiel. Schwarz weiß, daß er verloren hat, heisst, nach sieben Zügen schachmatt sein wird. Er könnte gleich aufgeben, doch tut er es nicht, spielt die sieben Züge noch durch. So die Kabale. Sie wissen, sie schlottern, und sie verlängern das Spiel, verständlich, töricht allerdings.

Beispiel: Die Schließung der Häfen. „Weil ein Hafenarbeiter Po Sie tief getestet wurde.“ Es ist nichts als Ausgeburt IHRER Zerstörungswut. Menschen werden verhungern, ganze Industriezweige gehen bankrott, die Fließbänder stehen still, Material fehlt. Die KPC (kommunistische Partei China) ist dabei federführend. Zwei der Erdengrößten Frachthäfen hält sie dicht. Die letzten sieben Züge von Schwarz.

.

Zurück.

Was ich mir der Monate an verlässlich registrierten Flugbewegungen angeschaut habe, in Kombination mit den in 10km tief stattfindenden Erdbeben, es zeigt mir, daß Insiders wie Charlie Ward und Simon Parkes nicht das sind, was von gewissen Seiten gepöbelt wird, nicht Rattenfänger, sondern Menschen, welche informierter sind als Du und ich, und welche das, was sie sagen dürfen ohne damit etwas von den Plänen der White Hats damit zu verraten, öffentlich Kund tun.

Da passiert sehr wohl was.

Und ich wiederhole. Step by Step. Gedulde Dich. Und das Wichtigste: Bleibe im Vertrauen in Dein heiliges Sein und in die göttliche Ordnung.

.

Gehört nicht zum Thema.

Ich empfehle freundlich, den Kanal von Queen of Canada, Romana Didulo, zu verfolgen. Good waves und ausserordentliche Ansagen von jemandem, der sich Queen nennt.

Und. Bei allem Respekt und bei aller Liebe.

Aus meiner Sicht hat jemand, der die Todesurteile von SHAEF Commander Major Thorsten Jansen aus ethischen Gründen ablehnt, die Zeichen der Zeit noch nicht genügend klar erfasst. Jeder Mensch steht heute an der Weggabelung.

Ich erlebe hier Kleinkriminalität noch und noch. Nebst vielen sehr guten, schönen Erfahrungen, dies sei betont. Solch hier Inkarnierte, also die Kleinkriminellen, sie haben im Neuen Zeitalter nichts verloren. Ich gelassen schaue zu, wie sie sich spritzen lassen, begrüße, daß sie vom Acker gehen.

Die Großen, die lassen sich mit Placebo impfen. Und sie haben im Neuen Zeitalter auf Erden nichts verloren. Es ist unsere Aufgabe, sozusagen als Arm Gottes, sie vom Acker zu jagen. Und nochmal. Das ist nicht Mord. Das ist erstens Reinigung der Erdensphäre, und es ist zweitens kein Drama. Die vom Acker gejagten leben weiter, mon Dieu, muß ich das erklären immer wieder? Sie gelangen an einen Ort in unserem Kosmos, da sie idealerweise hingehören, an einen Ort, der ihnen ermöglicht, sich hin zum Lichte zu ent-wickeln.

Freunde, ich grüße Euch herzlich.

Ram

12.10.NZ9 Neues Zeitalter, Jahr neun

.

.


30 Kommentare

  1. petravonhaldem sagt:

    Aus meiner Garten/Haus-arbeit heraus kann ich nun mal kaum etwas Erkenntnisvolles zum Thema beitragen,
    allerdings könnten wir ebenso Flug-und-Fluggeräusche-Videos vielfältiger Art mitliefern, denn hier im Norden scheint sehr viel los zu sein.

    Vor den Aufklärungsflügen wird immer gut gesprüht (vermutlich mit Beruhigungsmitteln), damit es dann eine sichere Wolkendecke gibt und nix zu sehen ist, außer den Hubschraubern……….

    Wir verfolgen die exquisite Seite von Frank und team (fuf media) laufend und können sehr Vieles nur bestätigen.

    Das ist für uns neben Der Regierungsseite (!) und BB und der von Matthis Haug (Das deutsche Reich von 1871 bis heute)
    das aktuell Informierendste.
    Alles andere „frisst“ zu viel Zeit, das überlasse ich den Nichtgärtnern 🙂

    Der Garten und seine Wesen haben in diesem Jahr uns wunderbar beschenkt und wir haben kräftig fermentiert, eingeweckt, getrocknet und gesaftet und genießen täglich seit Monaten herrlichste Salate.
    Nein, wir haben keine Fress-Schnecken 🙂 Warum, dazu gibt es im BB-Bauch mehrfach Aufklärung 🙂

    Danke diesem erfrischenden Blog hier für sein Standhalten, was viel mit den wunderbaren Kommentatoren (jaja und dem Bossi 🙂 ) zu tun hat.
    Seid alle von Herzen gegrüßt…..wer weiß wie lange noch digital in dieser alten Form……?

    Gefällt 1 Person

  2. Thom Ram sagt:

    Petra, zu Deinem letzten Satz…“wer weiß, wie lange noch digital in dieser alten Form“…

    ich halte mich an die Ansage von Queen Romana Didulo. Drei Tage des Ausfalles der elektronischen Datenübermittelung, verbunden mit täglichen Achtstundenblöcken der Info über Wahres.

    Neu für mich ihre heutige Ansage, daß dies nicht einmalig geschehen werde, sondern nach Phasen der altgewohnten Datenübermittelung per Elektronik noch und noch drei Tage der Datensperre und der Übermittelung von Wahrem geschehen wird.

    Leuchtet mir ein. Also jeweils drei Tage Datensperre und Info, danach drei Tage „normal“,also alles wie zuvor, dies aber wiederholt.

    Die White Hats wollen ja die Leut nicht zum Wahnsinn treiben. Sie täten es, würden sie auch nur ein einzig Filmchen von täglich stattgefunden habender Kindesfolter einblenden.
    Ich rechne damit, daß sie in den ersten drei Tagen mal so n Bisschen anfangen damit, daß x diese Gelder veruntreut, und daß y mal es bitzeli ein Mädchen vergewaltigt hat. Für Normalo scho ma schwere Kost, bringt ihn aber nicht zum Wahnsinn.
    Rechne damit, daß dies gesteigert wird denne bis zu den erlesenen Dingen, die, der ich diesbezüglich per Phantasie begabt bin, mir auszudenken nicht fähig bin. Fällt mir dazu ein das Ereignis, da Polen deutschen Mädchen Eisenstab unten rinn und beim Nabel raus stießen und per Säge die Brüstchen vom Körper entfernten. Die Heimleiterin auf Stuhl gefesselt das mit anschauen musste.

    Normalo hat keine Ahnung davon, wie böse das Böse ist. Würde er damit konfrontiert von null auf hundert, er würde, ich predige das schon lange, schreiend durch die Gassen rennen oder sich den Schuß geben.

    Darum leuchtet mir die Ansage von Romana Didulo ein. Drei Tage der Info, sequenziert, haha, ich schätze ma 17 mal. Wären dann 17 mal 6, also über 102 Tage……

    Ich sage nur, was mir grad so höch kömmt. Lächel.

    Gefällt 1 Person

  3. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  4. Judith Endler sagt:

    Jede unvorsichtige Wiedergabe von Grausamkeit WIEDERHOLT diese-erzeugt neue Traumata.

    Gefällt 1 Person

  5. sam sagt:

    Willkommen bei ADSBexchange.com, dem weltweit grössten Zusammenschluss von
    ADS-B/Mode S/MLAT-Feedern und der weltweit grössten öffentlichen Quelle für ungefilterte Flugdaten.
    Der Zugang zu weltweiten Flugverfolgungsdaten eröffnet
    Hobbyisten, Forschern und Journalisten gleichermassen eine völlig neue Welt der Flugüberwachung.
    https://globe.adsbexchange.com/?icao=ae04c8

    Gefällt 2 Personen

  6. palina sagt:

    @Thom

    Was für ein Widerspruch. „Bleibe im Vertrauen in Dein heiliges Sein und in die göttliche Ordnung.“

    Und dann: „Ich empfehle freundlich, den Kanal von Queen of Canada, Romana Didulo, zu verfolgen. Good waves und ausserordentliche Ansagen von jemandem, der sich Queen nennt.“

    Und ich empfehle auch freundlich auf dem Boden der Tatsachen und Geschehnisse zu bleiben.

    @Petra
    schön wenn man Gartenarbeit geniessen kann.
    Die Elementar-Wesen und Natur-Wesen sind immer anwesend. Nur merken das die Menschen, mangels Bewusstsein nicht.

    Wenn ihr abends was trinkt lasst immer einen Schluck im Glas für den Hausgeist.

    Hilft ungemein.

    Tischspruch mit meiner Enkelin, wenn sie mich besucht.
    Erde, die uns dies gebracht
    Sonne, die es reif gemacht
    Liebe Sonne, liebe Erde
    euer nie vergessen werde.

    Gefällt 2 Personen

  7. petravonhaldem sagt:

    Liebe Palina, wir leben sehr aktiv und mehr oder weniger bewußt mit unseren Haus-und Gartenwesen, danke für Deinen gutgemeinten Tip 🙂
    Wenn wir zu unwahrnehmend und unsensibel sind und anderes im Kopp haben, helfen die Unbeachteten uns schon auf die Sprünge 🙂

    Der Tischspruch, den Du mit Deiner Enkelin sprichst, gehört mit in den Kanon unserer/meiner diversen Tischgebete,
    nur haben wir ihn aktualisiert:
    seit mindestens 30 Jahren heißen bei uns die beiden letzten Zeilen:
    Liebe Sonne, liebe Erde,
    Euer stets erinnert werde.

    Uns störte damals schon die „negativ“Form mit dem „nie“ .

    Die Zeilen an Thomram sind Deiner unwürdig.

    Gefällt 1 Person

  8. Mujo sagt:

    @Judith Endler
    13/10/2021 UM 02:27

    „Jede unvorsichtige Wiedergabe von Grausamkeit WIEDERHOLT diese-erzeugt neue Traumata.“

    Ja, und noch völlig unnötig so etwas zu schreiben ob wahr oder nicht.

    Gefällt mir

  9. Gernotina sagt:

    Die „weißen Figuren auf dem Schachbrett“ haben gewisse wohlgesonnene „Offworlder“ oder Extraterrestrier an ihrer Seite, vor allem anscheinend die Spaceforce. Ansonsten hätten sie das gewaltige erdumspannende DUMB- und Tunnelnetz weder entdecken noch ausmessen und ausschalten (geeignete Technologien) können.
    Wenn wir Glück haben, werden wir ihnen in nicht allzuferner Zeit auch begegnen dürfen. In 3D sehr hochschwingende Menschen (oder auch in niederem 5D) sollen sie schon wiederholt gesehen haben oder ihnen begegnet sein, hat wohl sehr zugenommen. Die Nicht-Irdischen mit sehr hohem Bewusstsein und sehr hochentwickelter Technologie wechseln einfach die Dimensionen – schalten sich bei uns“an oder aus“ nach Bedarf.
    Wäre wundervoll für die Menschheit, intergalaktische Freundschaften zu pflegen – nach dem Bewusstseinssprung samt Erweiterung der menschlichen Fähigkeiten (spiritueller Natur) wird es vermutlich zur Normalität (Hinweise darauf schon in „Leben und Lehren der Meister aus den fernen Osten“, Baird Spalding).

    Das Neue klopft immer stärker an, aber das Alte (Destruktive) muss erst bereinigt werden, denn es tötet die Schöpfung auf der Erde, wenn man es gewähren lässt.

    Gefällt 2 Personen

  10. Waldi sagt:

    @Palina

    Als Reaktion auf das Urteil der Leserin Petra von Haldem (13/10/2021 UM 04:19) möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich an Ihren Kommentaren nichts Unwürdiges erkennen kann.
    Ich lese weder Egoismus noch Hass noch Dummheit daraus.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Waldi

    Gefällt 1 Person

  11. Waldi sagt:

    @Petra von Haldem
    Tischgebet (13/10/2021 UM 04:19)

    Den Geistern ist es egal, wie man seine Gebete formuliert.
    Sie achten darauf, wie es gemeint ist.
    Man kann auch ohne Worte zu ihnen beten.
    Die Geister verstehen das.
    Beim Gebet ist die Formulierung ebenso unwichtig wie ein Rosenkranz.

    Gefällt 1 Person

  12. barbar-a sagt:

    Sam 03:19
    Möchte zu adsbexchange noch etwas hinzufügen. Ihr müßt das „U“ anklicken und das „I“ wegklicken, dann habt ihr nur die Militärmaschinen. Es werden aber auch nicht alle gezeigt, ich kombiniere immer mit flightradar.
    Kopf hoch Euch allen, die Wahrheit wird siegen!

    Gefällt 1 Person

  13. sam sagt:

    barbar-a
    verdeckte Operationen sieht man nicht

    hier noch alle Erdbewegungen
    http://earthquakes.volcanodiscovery.com/

    Gefällt 1 Person

  14. barbar-a sagt:

    sam 15:41
    Super, kannte ich noch nicht.

    Hier noch Gewittriges: https://www.lightningmaps.org/#m=oss;t=3;s=0;o=0;b=0.00;ts=0;

    Gefällt 1 Person

  15. Raphael sagt:

    @ thom 12.10 22:11

    „ich halte mich an die Ansage von Queen Romana Didulo.
    Drei Tage des Ausfalles der elektronischen Datenübermittelung …“

    Genau das gleiche hat der DS mittels kpunkt Schwab schon vor Monaten angekündigt.

    Mal schauen, wer da schneller ist und
    „was“ für „was“ nutzen mag?

    Nicht das das zu Problemen führt (außer auch bei uns)
    oder nachher noch zusammen läuft … – du weißt, Thom:
    These/Anti-These=Synthese

    Spannende Zeiten,
    Raphael.

    Gefällt mir

  16. Thom Ram sagt:

    Waldi 09:40

    Sanft hast Du gesprochen, gut so, Du bist neu hier. Und richtig hast Du gesprochen. Doch Palina ermahnt mich, nicht abzuheben, sondern wieder runterzukommen (von Illusionen, so verstehe ich sie).

    Palina ist ein Fels in der Brandung, und sie liefert auf bb beispielhaft handfest wichtige Informationen, derer viele.
    Petra genau so Fels in der Brandung des Geschehens, wenn auch anders geartet als Palina, sie liefert quantitativ weniger, in der Qualität anders gelagertes, in der Tat aus meiner Sicht aus tieferen Tiefen Geschöpftes.
    Das ist keine Wertung. Beide sind mir gleichermaßen heilig, diese beiden Frauen.

    Palina, meine hoch Geschätzte, sie irrt aktuell in einem Punkte. Sie meint, ich lasse mich verleiten zu Ikarus-Höhenflug. In der Tat bin ich so verlässlich boden-verankert als wie ehedem. Nix ich habe mich Verwirrungskünstlern hingegeben. Auch Krazzi meinte, ich begänne nun wohl zu spinnen. Lach.

    Der springende Punkt ist eben der:

    Ich kann zwischen Zeilen lesen und zwischen Vokabeln vernehmen Hintergrund.

    Meine höchst geschätzte Palina, sie kann zur Stunde nicht vernehmen die wahren Botschaften der zwei Leut, die sich mir vor kurzer Zeit, 1/2 Jahr, 1/4 Jahr etwa auf meiner persönlichen Bühne präsentiert haben. Jansen und Didulo.

    Ich sage, was ist. Palina ist mir heilig. Petra, die ich sogar persönlich kennenlernen durfte, desgleichen.

    Wir haben eine Unmenge gleichnamiger Nenner, zerstreiten werden wir uns nicht.

    Gefällt 1 Person

  17. Mujo sagt:

    @Thom

    „Meine höchst geschätzte Palina, sie kann zur Stunde nicht vernehmen die wahren Botschaften der zwei Leut, die sich mir vor kurzer Zeit, 1/2 Jahr, 1/4 Jahr etwa auf meiner persönlichen Bühne präsentiert haben. Jansen und Didulo.“

    Das gegenteil ist der Fall. Du Lieber Thom läufst den Rattenfängern hinterher und läßt dich verführen anstatt dich auf deine eigenen Fähigkeiten zu Besinnen und weiter auszubilden. Palina hat völlig Recht mit ihrer Aussage bleib auf den Boden,……. wenn du den Himmel erreichen willst.

    Gefällt 1 Person

  18. Thom Ram sagt:

    Freund Mujo 22:10

    Ich tue mein Möglichstest, mich weiter auszubilden. Lach.

    Und bodenständig bin ich, obschon Schütze in Sonne und Löwe im Ascendent, per Horoskop nur schon bin ich angesichts weiterer Sternkombinationen äh gut erdenverwurzelt.

    Keiner sorge sich meiner scheinbaren Abgehobenheit, nicht Du, nicht Krazzi, nicht Palina.

    Ihr überseht, daß ich zwischen den Zeilen lesen kann.

    Achtet Eurer Gefühle.

    Gefällt mir

  19. Gravitant sagt:

    Ufos gibt es, daran gibt es keine Zweifel.
    Mein verstorbener Vater, hat mir schon darüber berichtet.
    Habe es nicht selbst gesehen, aber den Schaden, an einer Fichte,
    im eigenen Wald, den das Ufo angerichtet hat, habe ich gesehen.
    Mein Vater hat berichtet, er war mit einem Porsche Schlepper,
    dabei Holzstämme, aus dem Wald zu ziehen.
    Während der Anwesenheit des Ufos, sei der Motor ausgefallen.
    Eigentlich unbegreiflich, hatte selbst einen Porsche Diesel Super,
    viele Jahre lang gefahren. Unverwüstlich und eigentlich immer einsatzbereit.
    Mit Frontlader, hat noch nie Motoraussetzer, nur 39 PS und sparsam.

    Gefällt 1 Person

  20. palina sagt:

    @Thom Ram
    13/10/2021 um 23:08

    „Freund Mujo 22:10

    Ich tue mein Möglichstest, mich weiter auszubilden. Lach.

    Und bodenständig bin ich, obschon Schütze in Sonne und Löwe im Ascendent, per Horoskop nur schon bin ich angesichts weiterer Sternkombinationen äh gut erdenverwurzelt.

    keiner sorge sich meiner scheinbaren Abgehobenheit, nicht Du, nicht Krazzi, nicht Palina.

    Ihr überseht, daß ich zwischen den Zeilen lesen kann.

    Achtet Eurer Gefühle.“

    Ich sorge mich bestimmt nicht.

    Jeder ist für sich verantwortlich.

    Außer Kinder, die muss man beschützen.

    Des Menschen Wille ist sein Himmelreich.

    Es gibt keine treffendere Aussage als diese.

    Gefällt 1 Person

  21. palina sagt:

    @Petra
    „Uns störte damals schon die „negativ“Form mit dem „nie“ .

    Die Zeilen an Thomram sind Deiner unwürdig.“

    das „nie“ – es gibt Sachen über die mache ich mir keine Gedanken. Und ich finde es passt im Text wie ich es beschrieben habe.
    Hatte das schon mit meinen Kindern im gleichen Text als Spruch.

    Meine Zeilen sind meiner unwürdig. Soso.
    Schreibe das was ich von der „Aktion“ und dem „Gedankengut“ halte.

    Frage:“Warum hälst du das für unwürdig?“

    Gefällt mir

  22. petravonhaldem sagt:

    @ palina

    „“Frage:“Warum hälst du das für unwürdig?“““

    Das kann und werde ich unerklärt lassen. Es ist einfach ein statement meinerseits. Nimm es oder lass es fallen, alles o.k.

    Gefällt mir

  23. palina sagt:

    @petravonhaldem
    14/10/2021 um 04:25

    @ palina

    „“Frage:“Warum hälst du das für unwürdig?“““

    Das kann und werde ich unerklärt lassen. Es ist einfach ein statement meinerseits. Nimm es oder lass es fallen, alles o.k.“

    Sage es mal mit Humor:“ So genau wollte ich es gar nicht wissen.“

    Gefällt 2 Personen

  24. petravonhaldem sagt:

    Super, gefällt mir, passt zum Titel: flugbewegungen-erdbeben-es-passiert-nichts 🙂 🙂 🙂

    Gefällt mir

  25. Thom Ram sagt:

    Uhu and all 06:58

    Jeder halte von Präsident DJ Trump, von Commander Major Jansen und von Queen Romana Didulo was er will. Es geht mich nichts an.

    Ich lasse indes strikte nicht zu, daß diese drei Inkarnationen hier auf bb schlecht gemacht werden. Das hat zwei Gründe.
    Erstens schätze ich die Dreie persönlich ein als integre, herzensgesteuerte Menschen, welche für die Menschheit heute wichtige Rollen übernommen haben.
    Zweitens könnte es mich den Kragen kosten, würde ich Anpissereien hier auf bb einfach stehen lassen.

    Diese Inkarnationen und ihre Teams arbeiten mit Quantenkomputern. Die Queen zusätzlich ist mit hellseherischen Gaben gesegnet.

    Gefällt mir

  26. petravonhaldem sagt:

    @sam
    ganz herzlichen Dank für diesen Hinweis, kann ich sehr gut brauchen in Bezug auf die Sprahhe 🙂

    Gefällt mir

  27. barbar-a sagt:

    sam
    Danke fürs Zeigen, sehr interessant. Aber was tu ich jetzt mit meinen Germanen??

    Gefällt mir

  28. sam sagt:

    barbar-a & petravonhaldem
    ist in der falschen Rubrik gelandet
    einfach nach Erhard Landmann suchen
    hat Videos und pdf.dokumente

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: