bumi bahagia / Glückliche Erde

Tagesgeflüster 27.06.NZ9

…Kriech ich doch eine Mail, da flüsterte mir einer unserer wahrlich Wackeren, und nur einen Auszug zeige ich hier:

*****Wer hat das Patent am mRNA-Impfstoff „Comirnaty“ von BioNTech?

Ugur Sahin? – Nein.

BioNTech? – Nein.

Pfizer? – Nein.

GAVI oder die Bill and Melinda Gates Foundation? – Nein.

Alles falsch.

Das Patent am BioNTech-Impfstoff hat: CureVac aus Tübingen.

.

Ich frage mich dabei: Wer ist Besitzer dieser curevac, also dieser sicheren Schlumpfungsfirma. Reicher deutscher Normalo? Deutsche Aktionäre? Im Vorstand, alles Blutdeutsche?

Nun aber dabei geht mir allerdings auf den Sack, damit nocheinmal beflüstert zu hören: „Alles Böse kommt aus Deutschland.*****

Das Böse hockt nicht in Deutschland, nicht unter dem Genfersee, nicht in Washington DC (heute menschenleer, dies nur so nebenbei, denk, denk), das Böse ist eine Gedankenform. Nenne es „Seinsform“, meinetwegen, klingt weiser, ist es kaum.

Und da gibt es Wesenheiten, die werden partiell oder sogar einzig von diesem sogenannten Bösen (Konrad Lorenz las ich mit 14) gesteuert. Sie sind nicht böse in der allgemein von Menschen sich vorgestellten Art. Sie sind programmiert, warum, wieso und von wem, das wissen Götter nicht, das weiß nur Gott alleine. Sie leben von der Qual anderer Wesen. Und weil sie von der Qual anderer Wesen leben, sorgen sie dafür, daß fühlende Wesen leiden. Dann haben SIE Fressifressi.

Ich sehe schon, ich werde meinem blutjung vorgegebenen Format nicht gerecht. Hatte nicht die Absicht, meinen eigenen Senf in Klartext reinzustellen unter „Tagesgeflüster“, feile und hoble, in welcher Form ich bb weiterführen werde.

.

Upsa. Da höre ich im Nachhinein eine Flüstererin, die sagt so ungeheuerliche Sachen, die sollte ich doch wohl doch noch doch anfügen. Es geht um die schrecklichen Pandemien im Engellande und darum, daß dortens wirklich härteste Maßnahmen angesagt seien, um eine der neuesten Ausgaben des Wirrusses in seinem Wirken auszubremsen. Die Agenda reiche bis zum Jahre 2025, schön gestaffelt einberechnet Nahrungsverknappung und so.

https://t.me/fragunsdoch_WWG1WGA/8407

.

Gestern hier begonnen habe und stecken blieb ich. Heute, meine 20 telegramkanäle durchforstend, komme ich mir vor wie 1994, als ich im Waschmaschinen-Schaum großer pazifischer Brecher um ein Haar ersoffen wäre. Gigantisch, was alles läuft, alleine schon aus meiner Schlüßellochperspektive betrachtet. Die losgetretenen Lawinen nehmen rasant Fahrt auf und an Masse zu.

.

Die USA werden vom Militär regiert. Ziemlich heftige Flüsterei, das.

https://t.me/fufmedia/25464

.

Und nun ein Geflüster, das wäre für mich die Nachricht des Jahres. Flüsterer Traugott I. hat mitbekommen, was es mit der Schlumpferei auch noch oder vielleicht überhaupt auf sich habe. Ein Großteil der Menschheit trage Reptoaneteile in sich. Wessen Reptoanteil über einem bestimmten Maße liegt, werde von der Schlumpfung aus dem Körper befördert. Wer Reptoanteile unterhalb dieser Grenze in sich trägt, dessen Reptoanteile würden von der Schlumpfung gelöscht. Er überlebt.

Warum immer wieder befürworteten Trump und Putin die Schlumpfung? Es war mir alle die Monate ein Rätsel, ein großes Rätsel!!! Es ist wäre damit für mich gelöst.

Thom Ram, 27.06.NZ9

.


30 Kommentare

  1. buddhi2014h sagt:

    Der Plan – Informationen 26.6.2021
    https://www.bitchute.com/video/K1VLKRl9g0Xo/

    Es wird immer verrückter –
    Schaut Euch das Video an.

    Gefällt 1 Person

  2. da bin ich gespannt, wie hoch mein Anteil an Repto ist. Wir wissen ja alle, dass wir noch einen Reptiliengehirnanteil haben – wurde uns in der Schule gelehrt. Wie war das noch: „Frieden ist Krieg und Krieg ist Frieden“. Kannnibalismus ist heute hoffähig geworden (wie ganz früher mal?). Schaun wir uns mal Overton an, was er so schreibt, wie der Gang der Umkehrung läuft.
    Wie war das mit der Kraft, die Gutes will und Böses schafft und umgekehrt? Alles ist möglich.
    Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

    Gefällt 1 Person

  3. Ost-West-Divan sagt:

    Klingt ja ganz logisch, was mich aber immer irritiert, ist von wem die Nachrichten verbreitet werden.
    Wie gesagt, da sind private-Milliardäre (vielleicht sind dieser Zuck…-wie heißt der? auch nur Aushängeschilder ) und besitzen die Macht, Nachrichten zu verbreiten. Google und Fratzbook sind Mainstream aber telegram ist die lichte Seite.

    Ist telegram etwa kommun,-also eine öffentliche, der Allgemeinheit verpflichtete Gesellschaft zur Aufklärung des Volkes ?
    Gehört Telegram schon der neuen Welt an, einer Welt, wo das Wasser, die Informationen, die Medizin, die Versorgung mit Energie und Nahrung-ganz einfach allen zur Verfügung steht-also kommun oder kommunistisch?
    Ist Telegram keine private Firma ?

    Gefällt mir

  4. Ost-West-Divan sagt:

    Kommune
    Gemeinde ♦ frz. commune „Gemeinde“, aus lat. communis „gemeinschaftliches Vermögen, Gemeingut“, als Adj. „gemeinsam, gemeinschaftlich“, eigtl. „mitleistend, mitverpflichtet“, aus lat. com, ältere Form von cum, „mit“ und lat. munia „Leistungen, Verpflichtungen“

    Das stelle ich mir unter einer erwachsenen Gesellschaft vor, wo die Menschen in ihren Gemeinden selbst über alles entscheiden-schließlich leben die Menschen auch dort.
    So wie das vielleicht im Deutschen Reich war, denn dort entschieden die Gemeinden selbst darüber, wie alles geregelt wird.
    Waren die vielleicht gar kommunistisch!?
    Muß dieser Begriff vielleicht gar zerstört werden, um ihn aus dem Gedächtnis zu tilgen der Menschen-wie Liebe gleichzusetzen mit einem körperlichen Auf-und ab.

    Gefällt mir

  5. Ost-West-Divan sagt:

    Also im Grunde fügt sich das sehr gut ein, in das, was man so von oben beobachten kann-ich meine das jetzt bezogen auf das, was Traugott da erzählt.
    Am Ende werde ich wieder stutzig wenn ich höre, ja erst wenn alle geimpft sind , kann Trump zurück kommen. Das macht die These wieder etwas ranzig, weil es so als Vertröstung daherkommt.

    Am Ende kann ich nichts wirklich wissen was da seit über einem Jahr erzählt wird, ob nun das mit den Dumps oder was auch immer.
    Man ist nur allein mit seiner Intuition und seinem Herzen. Fest steht , hier passiert Großes.
    Im Mainstream las man gestern im teletext schon etwas von UFOs, das diesen Sachverhalt nicht mehr so lächerlich darstellte, sondern es als möglich erscheinen lässt. Irgendwas scheint da vorbereitet zu werden…

    Gefällt mir

  6. Bettina März sagt:

    Dann hat sich der Somalier, der in Würzburg rumgemetztelt hat, wohl nicht impfen lassen?

    Gefällt mir

  7. Ost-West-Divan sagt:

    Ich glaube, Bettina, die haben da nur wieder ein Stilleben mit Polizeiwagen und Krankenwagen inszeniert .
    Mehr habe ich da jedenfalls nicht gesehen

    Möglich kann auch sein, daß die einen Werbefilm gedreht haben, wie man Angst verbreitet…

    Gefällt mir

  8. Bettina März sagt:

    Komisch ist, daß bisher die Opfer in der Presse namentlich bzw. Alter, nicht näher bezeichnet wurden. Habe bisher nichts darüber gelesen….

    Gefällt mir

  9. Thom Ram sagt:

    OWD 20:04

    Wohl überlegenswert, was du da sagst.

    Gefällt mir

  10. Angela sagt:

    Ost -West-Divan

    Zitat: „… Ich glaube, Bettina, die haben da nur wieder ein Stilleben mit Polizeiwagen und Krankenwagen inszeniert .
    Mehr habe ich da jedenfalls nicht gesehen
    Möglich kann auch sein, daß die einen Werbefilm gedreht haben, wie man Angst verbreitet…

    Hältst Du es für möglich, dass mal irgendwann ein klitzekleines Ereignis einfach so abläuft, wie geschildert? Das wäre ja kaum zu glauben! NEIN, Unfassbar! 😀

    „Nach unterschiedlichen Angaben zu Zahl und Identität der Opfer des Messerangriffs von Würzburg hat die Polizei ihre Angaben präzisiert.

    Demnach starben in einem Kaufhaus drei Frauen im Alter von 24, 49 und 82 Jahren. Der Verdächtige hatte die Opfer, die dort einkaufen wollten, am Freitagnachmittag unvermittelt mit einem Messer angegriffen, das er sich zuvor in der Haushaltswarenabteilung besorgt hatte. Vorherige Angaben, eine der Frauen habe in dem Laden als Verkäuferin gearbeitet, träfen nicht zu, sagte ein Polizeisprecher.

    Zudem verletzte der Somalier in dem Geschäft einen 57 Jahre alten Mann leicht. Der 24-Jährige griff in dem Laden den Ermittlungen zufolge auch eine 52-jährige Frau an. Sie wurde schwer verletzt, ist aber außer Lebensgefahr. Auf der Straße vor dem Kaufhaus fanden Polizisten ein elfjähriges Mädchen sowie einen 16 Jahre alten Jugendlichen – beide mit schweren Verletzungen. Lebensgefahr besteht bei beiden nicht mehr.

    Der Täter verletzte darüber hinaus eine 26 Jahre alte Frau leicht – sie wurde ebenfalls auf der Straße gefunden. In einer nahe gelegenen Bank soll der Mann eine weitere Frau angegriffen haben. Die 73-Jährige kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, ist aber laut Polizei nun außer Lebensgefahr.“……………..

    https://www.epochtimes.de/blaulicht/wuerzburger-messer-anschlag-polizei-konkretisiert-angaben-zu-den-opfern-a3544044.html

    Angela

    Gefällt 2 Personen

  11. Ost-West-Divan sagt:

    Über Syrien oder den Gazah-Streifen könnten sie hundert Jahre berichten was ihre Firma da angerichtet hat.
    Die belegen Syrien sogar mit Sanktionen, nur weil sie Assad weghaben wollen und der Leidtragende ist das Volk, weil Medikamente und andere Dinge nicht ins Land kommen. Darüber sagen sie aber kein Wort. Kein Wort daß sie selbst die Terroristen bezahlen, damit das Land Syrien den Bach runter geht-wie Libyen. Ach , wo soll man da anfangen und aufhören. Und dann das Leid dort der Menschen und hier präsentieren sie uns die bösen Muslime als Terroristen, wo sie im Nahen Osten deren Heimat zerbröseln und die unwiederbringlichen Kulturschätze auf dem Schwarzmarkt der Welt feilbieten.
    Eine einzige Gehirnwäsche um Menschen zu spalten und Kultur zu zerstören.

    Stattdessen finden hier kontinuierlich irgendwelche Attentate von Leuten mit muslimischer Herkunft statt, wo ich aber immer nur irgendwelche Autos von der Firma Polisei stehen sehe und Krankenwagen und Leute die irgendwas berichten. In Zeiten von Handy-Kameras hat da doch nie einer irgendwelche Fotos gemacht.
    Man könnte bald annehmen daß die Frequenz runtergedrückt werden soll und die Stimmung angeheizt werden könnte/sollte, -denn Ablenkung tut Not, wenn die Corona-Gläubigen erwachen. Aber die erwachen ja nicht, wozu dann das…

    Gefällt mir

  12. Texmex sagt:

    @ Angela
    Vorab: ich weiß NICHTS über den ganzen Vorfall, außer dem, was über alternative Kanäle geschrieben wird.
    Was Du hier zitierst hört sich für mich höchst unglaubwürdig an, nein nicht weil Du es schreibst.
    Fassen wir mal zusammen:
    3 Tote und 7 z. T. Schwerverletzte und ein 24 jähriger Neger.
    In einer größeren Stadt.
    Nicht mit Schusswaffen sondern mit einem geklauten Messer aus der Haushaltswarenabteilzng.
    Also sowas wie ein Fleischmesser 25 cm Klinge, stabil.
    Und da hat niemand eingegriffen? Kein kräftiger Mann oder so in der Nähe? Alle abgeduckt und gekuscht vor dem Neger?
    Hauptsache die Maske saß?
    Ich glaube das nicht. Wer hat den denn dann gestellt?
    Im Woolworth keine Sicherheitskräfte ?
    Für mich viel zu viel Ungereimtheiten, Fragen, Erklärungsnot!
    Dazu kommt die erwiesenermaßen massiven Lügen in der Vergangenheit.
    Breitscheidplatz, Utoya, überall, wo Richard Gutjahr auftauchte, usw.

    Gefällt 1 Person

  13. Ost-West-Divan sagt:

    Und Angela, dann zu dem Vorfall die Presse zu zitieren, die gleiche Presse welche die Welt seit über einem Jahr ja wahrheitsgemäß über eine weltweite Pandemie in Atem hält . Einer Pandemie der 0,01 Prozent der Bevölkerung schon erlegen sind , also durch Krankenhauskeime oder Hunger sterben mehr Menschen.
    Einer solchen Presse schenke ich natürlich mein Vetrauen, die zudem von privaten Unternehmen der Pharma-und Rüstungsindustrie kontrolliert wird.

    Gefällt mir

  14. Angela sagt:

    @ OWD

    Zitat: „… Und Angela, dann zu dem Vorfall die Presse zu zitieren, die gleiche Presse welche die Welt seit über einem Jahr ja wahrheitsgemäß über eine weltweite Pandemie in Atem hält…. “

    Hast Du jemals etwas in „Epoch Times“ gelesen? Wahrscheinlich nicht, denn sonst wüsstest Du, dass gerade Epoch Times von Anfang an ein erbitterter Gegner der Corona-Maßnahmen und des Impfens ist. Alle sachlichen Berichte über Impfschäden etc. erscheinen dort.

    Von der Mainstream Presse wird sie deshalb schon lange als „rechts“ eingestuft.

    @ Tex-Mex

    Zitat: „… Und da hat niemand eingegriffen? Kein kräftiger Mann oder so in der Nähe? Alle abgeduckt und gekuscht vor dem Neger?…

    Und was ist mit den Männern, die mit Besen und Stuhlbeinen verhindert haben, dass der Täter entkommen kann?

    Angela

    Gefällt mir

  15. ignifer1 sagt:

    @Texmex

    “ „… Und da hat niemand eingegriffen? Kein kräftiger Mann oder so in der Nähe? Alle abgeduckt und gekuscht ….“

    Es wurde weder gekuscht noch abgeduckt, sondern einige männliche Passanten haben den Typen mit Stühlen und anderen Gegenständen in die Enge gedrängt.
    Darüber hat sich sogar der Merkur ausgelassen und in seiner 1. Fassung des Artikels von „Hetzjagden von Passanten auf den mutmaßlichen Täter“ schwadroniert, bis der Shitstorm auf ihrer Twitterseite richtig einschlug. Danach haben sie den Artikel ganz schnell geändert und lobend den beherzten Eingriff der Passanten erwähnt.
    Gestern konnte man den Ursprungsartikel mit dieser unglaublichen Überschrift über die waybackmachine noch aufrufen – jetzt ist wohl alles fein gelöscht worden.

    Gefällt mir

  16. ignifer1 sagt:

    Und noch etwas

    sich jemandem, der im Berserkermodus agiert und ein Messer in der Hand hat, schlägt man das Ding nicht mal flugs aus der Hand. Wenn man nicht im Nahkampf trainiert ist, hat man grottenschlechte Chancen.
    Die Filmchen aus Hellywood mögen einem suggerieren das wäre ganz easy – ist es nicht, es ist absolut lebensgefährlich.

    Gefällt 1 Person

  17. Ost-West-Divan sagt:

    Epoch times-okay. Das ist was anderes.
    Aber es geht darum Angela, daß der Mainstream darüber berichtet hat und groß aufgezogen. Und bei denen ist meistens das Gegenteil der Fall.

    Sie brauchen nun die Ablenkung von der Corona-Lüge, scheint es mir.

    Obwohl in der Vergangenheit solche ähnlichen Dinge passiert sind, und da wurde wiederum nicht berichtet. Wie dieser Fall wo ein Mann mit einem Samurai-Schwert auf der Straße wild um sich schlug. Dieser Vorfall und andere wurden totgeschwiegen, ob das war, um die Bevölkerung während der gemachten Flüchtlingskrise nicht weiter zu verunsichern!?

    Davon ab wissen viele Menschen Bescheid darüber, wie man andere Menschen dazu abrichten kann über Mind-Control Dinge auf Befehl zu tun…
    Und wahrscheinlich ist es doch wohl den meisten Leuten bewußt, daß schon lange an einer großen Spaltung der Menschen gearbeitet wird.
    Die ganze Flüchtlingskrise hatte wohl diesen Zweck. Aber das 1 zu 1 zu übernehmen, was die aus der Matrix berichten-ja hallo…

    Ist eigentlich zu müssig sich damit auseinanderzusetzen.
    Die ganze Presse ist privat und will Umsatz machen,-mehr nicht.

    Gefällt mir

  18. ignifer1 sagt:

    „Im Woolworth keine Sicherheitskräfte ?“

    Diese Sicherheitskräfte sind ein Witz – bin selbst mal bei einem Rockkonzert über Beziehungen als „Security“ angeheuert worden.
    Ich bin 1,60 hoch, wog damals 45 kg und machte null Sport.
    Gute Sicherheitskräfte, die diesen Namen verdienen, kosten richtig viel Geld und das macht Woolworth sicher nicht locker. Bei denen tummeln sich Typen, die sonst nichts anderes bekommen, die mal ein Wochende einen Selbstverteidigungscrashkurs bekommen und das zum Mindestlohn – und die sollen sich dann einem völlig Durchgedrehtem in den Weg stellen? Es darf gelacht werden.
    So eine Ausbildung dauert Jahre und erfordert permanentes Training.

    Gefällt 1 Person

  19. Ost-West-Divan sagt:

    In den USA fragt schon der Fernsehsender OAN wie man mit den Verrätern verfahren soll, die die Wahl gestohlen haben.
    Braucht man da Ablenkung!?
    https://t.me/Top20radioNews/4557

    Gefällt 1 Person

  20. Ost-West-Divan sagt:

    Von der Politik werden solche Ereignisse mit offenen Armen entgegen genommen um Bürgerrechte einzuschränken und neue Gesetze zu erlassen, die wiederum die Bevölkerung stärker helfen zu überwachen.
    Nach dem 11.9.2001 . in New York wurde der Patriot Act erlassen, das führte zum Beispiel dazu , dass Naturschützer, welche die Mammutbäume in Californien schützten, als Terroristen galten.
    Und wer war für den 11.9. verantwortlich, das weiß hier doch hoffentlich jeder.

    Das alles ist mir zu durchschaubar, sagt Pippi Langstrumpf.

    Gefällt mir

  21. Bettina März sagt:

    OWD, denke mal, daß jetzt ganz schnell ein „Räääächter“ gefunden werden muß. Eine Ablenkung muß dringendst her, damit die Bunzel-Sippenhaft schnell wieder nach oben kommt.

    Gefällt mir

  22. Ost-West-Divan sagt:

    Und mitten in der Stadt läuft der Typ wie lange denn wild um sich schlagend durch die Gegend bis mal Polizei kommt-ja wenn das in Mecklenburg Vorpommern auf dem Dorf wäre, wo die nächste Stadt und Polizei-Wachtmeister zig Kilometer weg sind , aber mitten in der Zivilisation-in der großen Stadt!?

    Gefällt mir

  23. Texmex sagt:

    @ Angela, Ignifwr, OWD
    Nochmals:
    Ich kenne die Einzelheiten nicht und werde mich da auch nicht einarbeiten.
    Und der Berichterstattung glaube ich kein Wort.
    Über die Hintergründe kann man nur spekulieren, warum das hochgekocht wird und was da wirklich dran ist.
    Die Vergangenheit zeigt, dass wir grundsätzlich belogen werden. Warum sollte es diesmal anders sein?

    Gefällt mir

  24. Bettina März sagt:

    Gerade eben bei Traugott Telegram gelesen: Könnte eine digitale Erweiterung für die Überwachung (Drohnen z. B..) der Bevölkerung sein, natürlich als Schutz verkauft.

    Gefällt mir

  25. Texmex sagt:

    Es hat sich jetzt doch noch ergeben, dass ich beim Danisch den Artikel gelesen habe.
    https://www.danisch.de/blog/2021/06/26/der-genderschwindel-und-die-moerderin-von-wuerzburg/#more-43799

    Der schreibt zu dem 24 jährigen Neger, das wäre ein Apaches Hemd.
    Ein Grund mehr, das Ganze in Frage zu stellen, was da an Story aufgetischt wird.
    Und für die, die immer nur alles oberflächlich überfliegen, der NZL- Gewichtheber war es nicht!!!
    Der tritt als Transe bei den Frauen auf. 🤦🏻‍♂️

    Gefällt mir

  26. Vollidiot sagt:

    Hier wird wieder der Rassismus gefördert.
    War ja mal wieder an der Zeit.
    AFD muß ja auch mal belohnt werden, weil man sie in Sa-Anhalt beschissen hat und sie still gehalten hat.
    Keiner redet davon, daß der Samoli eigentlich ein waschechter Wir-schaffen-das-Merkel ist.
    NSU, Amri, jetzt des, tät mich interessieren wo der Führungsknecht abgehangen is vom staatlichen HuG in dieser Zeit, vülleicht im Cafe gechenüber.
    (HuG = Horch und Guck)
    Nachdem ja nur noch gelogen wird in FFP (Funk und Fernglotz und Politik), fällt es schwer etwas als gegäben anzunehmen.
    Wod naluegsch, älles übelriechender Lügendurchfall – schaut die Visagen von denne Leut a. Da schbritzd die Niedertracht der Korruption, der Schwäche, aus den Gesichtern.
    Is wos?
    Gemmer kotzen.

    Gefällt mir

  27. Ost-West-Divan sagt:

    Sollte dieser Bollywood-Film tatsächlich stattgefunden haben, dann müßten in einem normalen Land mit normal denkenden Leuten sogleich alle Politiker zurück treten oder haftbar gemacht werden, denn sie haben dafür gesorgt ,dass solche Leute erst rein kommen.
    Sie sind dafür verantwortlich, aber statt diese zu übernehmen stehen sie selbst als Trauernde auf einer Trauerfeier und beweihräuchern sich selbst wieder mit ihrer gro0en Anteilnahme an der Tragödie, so als hätten sie damit nicht das Geringste zu tun. Bekloppt im Land der Bekloppten.

    Gefällt mir

  28. DET sagt:

    Ich bin auch ins Grübeln gekommen als ich mitbekam das Putin und Trump für diese Impfung warben;
    warum taten sie das ???

    Der einzige plausible Grund der mir einfiel, ist, dass jeder einen freien Willen hat und jeder ihn täglich
    anwendet.
    Diejenigen, die eine Verbindung zu unserem Schöpfer pflegen, wissen, dass sie ein
    Immunsystem haben, das uns rund um die Uhr beschützt, denn dafür haben wir es ja bekommen
    und diejenigen, die diesem Immunsystem mißtrauen, mißtrauen auch dem Schöpfer und dienen
    damit automatisch den dunklen Mächten, ohne das es ihnen möglicherweise bewußt ist.

    Wie gesagt, dies ist meine Überlegung und ich stimme nicht dieser Reptor-Geschichte zu.

    Gefällt mir

  29. Ostfront sagt:

    Die Erkenntnisunterdrückung der Germanischen Heilkunde – Dr. Ryke Geerd Hamer

    Gefällt 1 Person

  30. Ost-West-Divan sagt:

    Ja warum bringen sie nichts über die Germanische Heilkunst-wie Dr. Hamer sagt, die Universitäten sind privat.
    Ich vervollständige-die Presse ist privat.
    Gerichte-privat
    Schule-privat
    Polizei-privat
    Staat-Firma
    Mensch-Firmen-privatisiert
    Alles kommunale ausgemerzt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: