bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » KRANKHEITSWESEN / DIE ANTIPODE ZUM GESUNDHEITSWESEN » "Corona"- "Virus" » Bali / Touristen raus / Der zweite Lockdown

Bali / Touristen raus / Der zweite Lockdown

Touristen auf Bali haben das Land bis spätestens 20. August zu verlassen. Regierungsbeschluss.

Touristen auf Bali, hat es denn noch welche?

Stellvertretend für das Ganze auf Bali ein Beispiel:

Das hervorragend geführte Restaurant, da mein balinesischer Freund arbeitet und damals, vor 6 Monaten allabendlich von der Arbeit todmüde zu Bette sank, es hat Umsatzeinbruch von 90Prozent, der Chef kann von den Einnahmen gerade mal den Strom zahlen, für Angestellte bleibt nichts.

80% derer, welche dort noch aufkreuzen, sich hier noch als Touristen aufhalten, sind Russen.

Russland organisiert Rückflüge.

Und jetzt kommt’s.

Aus Russlands Sicht werden Rückflüge während der folgenden zwei Jahren nicht mehr möglich sein.

Klingelt’s?

Bali schmeisst den kleinen Rest an Devisenbringern raus. Russland eilt zu Hilfe, macht Emergency-Flüge (seit Monaten existiert kein regulärer Flugverkehr mit dem Ausland), holt die Landsleute raus.

Das ist nicht eine, das sind zwei bedeutungsschwere Nachrichten. Mangels Tourismus wissen mehr und mehr Einheimische nicht ein und aus, versuchen dies und das, um Reis in den Teller zu bekommen, doch niemand hat Geld, da ist keine Kundschaft, kaum jemand hat zufriedenstellenden Erfolg.

Und nun die Zweite, heute von einem verd gut Informierten vernommen:

Es sickert auch in Russland durch: Zweiter Lockdown Anfangs September.

Das erstaunt nicht, wenn man bereits wusste, dass in Deutschland auf den 30. August ein zweiter Lockdown geplant  ist, denn….Lockdown?….. Lockdown wird nicht lokal, Lockdown wird erdenweit zentral gesteuert.

Und doch komme ich ins Grübeln. Putins Mannschaft macht da mit? Ich kann es mir nur mit gnadenloser Erpressung erklären.

Schon beim ersten Lockdown vermutete ich es. Klare Botschaft an Spitzenpolitiker, in etwa so:

„Macht mit,

bei Weigerung sind Frauen und Kinder deiner Familien dran. Du und die anderen Männer landen im Rattenloch.

Zudem.

Bei Weigerung, hat dein Volk einen gepflegten Tsunami / ein gepflegtes Erdbeben / gepflegte Überschwemmung / gepflegte Dürre / gepflegt wirkliche Krankheit, ihr erinnert doch, da war doch mal eine Spanische Grippe, hä?“

.

Wenn es kommt als wie geplant, dann wird Heulen und Zähneklappern sein.

.

Und meine nächste Zukunft??

Die Resttouristen werden ausser Landes befohlen. Sollte dieser Trend weiterhin durchschlagen, dann werden hier Wohnende im nächsten Schritt dran sein.  Somit auch ich.

Schön, ich habe ein für Ausländer bestes Visum. Ein Pensioner-Fünfjahresvisum. Ich habe nicht Touristenstatus.   Doch ist es nichts als logisch:  Wenn man hier für Bali selbstmörderisch unbescholtene Resttouristen rausschmeisst, Touristen, welche einen Rest an Devisen einbringen, was ist der nächste Schritt? Richtig. Sämtliche Ausländer raus.

Gehe ich in diese Szene, dann überkommt mich Graus und Weinen. Entwickelten wir hier frohes fleissiges gutes Zusammenleben, und das soll zerstört werden?

.

He, Alter, besinne dich. Schwafelst immer davon, dass alles, was geschieht, von dir selber gewollt sei. Bleibe dir treu. Fokussiere die Zukunft, welche du erleben willst. Besinne dich.

.

Hatten unsere Männerrunde heute. Sind keine Weicheier, sind Männer. Tiefe Seufzer aber waren doch, da die Aussicht gopfertami schwarz sich darstellt, wahr.

Ich erinnerte dann daran, dass von dem, was gute Kräfte tun, einem kaum etwas zu Ohren kommt, dass hingegen das immer noch teilweise erfolgreiche Wirken der Schwarzen laut all überall einem eingebläut wird.

In Angst fallen? Dann haben SIE eines ihrer Hauptziele erreicht. Kommt nicht in Frage. Gefahr sehen, Zuversicht pflegen.

Reis bunkern und anpflanzen, was nur immer möglich ist, hat Priorität.

Thom Ram, 04.08.NZ8

.

 


99 Kommentare

  1. Ostseesurfer sagt:

    So „Schade“ wie sich das anhört, es passt doch zu dem verkündeten Lockdown um den 30.08.
    Ich denke so einige Vorräte anlegen ist nicht falsch

    Liken

  2. Wolf sagt:

    Der Lockdown wird wohl durchgezogen werden. Schließlich geht es um ein Finanzsystem, für das bereits zwei Weltkriege organisiert wurden. Beim Weltwirtschaftsforum rechnet man gar mit einem Zeitraum von zehn Jahren für den „Great Reset“ (großen Neustart).

    Liken

  3. palina sagt:

    bin erstmal sprachlos.
    Doch nicht überrascht.
    Vorräte ist sehr gut.
    Werde noch was in den Topf werfen.
    Brauchst jetzt Geld für Reis usw.

    Liken

  4. Wolf sagt:

    Ostseesurfer 21:19

    Rechtzeitig ein paar Vorräte im Haus zu haben, schadet nie (wegen der Hamsterkäufer, die bei der nächsten Ankündigung vermutlich die Regale leer räumen werden). Ich gehe jedoch davon aus, daß die Grundversorgung gesichert bleibt. Der Neustart wird langsam und geplant durchgezogen, damit nicht alles auf einmal zusammenbricht.

    Liken

  5. Wolf sagt:

    „Putins Mannschaft macht da mit? Oder wird gezwungen, mitzumachen? Erpresst wie?“

    Wir bekommen ein neues globales Finanzsystem.
    Darüber wurde sicher bereits verhandelt, und alle machen mit.
    Wer da nicht mitmacht, ist draußen.

    Liken

  6. Vollidiot sagt:

    Ob dann wohl auch mit den Aufmüpfigen aufgeräumt wird?
    Gibt es irgendwelche Maßnahmen in Buchenwald, Dachau, Bergen-Belsen festzumstellen?
    Notfalls treffen wir uns dort………….
    Die Frau Schwesken macht die Reorganisation mit Kaporekrutierung in der alten Tradition.

    Liken

  7. Wolf sagt:

    Wegen Impfungen würde ich mir keine Sorgen machen. Das ist nur eine „Psychological Operation“, damit die Leute die Sache ernst nehmen und der finanzielle Neustart durchgezogen werden kann.

    Liken

  8. Da sag ich nur „schöne Schiete“……was tun ?
    Hab null Ahnung, bin ratlos was überhaupt zu tun ist demnächst, ausser vielleicht einiges an wichtigen Dingen sich zu ordern…..

    Wir hängen weltweit drin im Netz.
    Und selbst die Schlauesten unter uns die genau wissen WER zu den ECHTEN und WER zu den UNECHTEN gehört, selbst die wissen nix sondern haben nur vage Ahnungen davon.

    Der Eine warnt vor Thorsten Schulte, der Andere vor den Querdenkern, wiederum Andere warnen vor Allen die sich als Blogger einen Platz in der freien Journalistenlandschaft erarbeitet haben.

    Wieder Andere warnen vor den Patrioten und Kaiserliebhabern, vor Qanon , Fulford…..dann wieder vor Linken die als Rechte sich tarnen usw, usw…….

    Liebe Leute, wir wissen alle nüschte, gar nüschte, egal wie schlau wir daherreden.

    In diesem Sinne wünsche ich uns ALLEN ein gutes Durchkommen durch die Schrägheiten des Lebens.
    Mehr könne mer ned tun.

    Gefällt 2 Personen

  9. Angela sagt:

    UNGLAUBLICH ! Mit welcher Begründung überhaupt ?

    Hier eine Bekanntmachung vom Auswärtigen Amt:

    Seit dem 2. April 2020 besteht eine Einreisesperre für ausländische Staatsangehörige nach Indonesien. Diese umfasst auch die Einreise zur Transitzwecken. Ausnahmen bestehen lediglich für Inhaber von Diplomaten- und Dienstpässen mit den entsprechenden Visa und für ausländische Staatsangehörige mit KITAS/KITAP, sofern die medizinischen Voraussetzungen für eine Einreise erfüllt werden. So müssen sie ein maximal sieben Tage altes Gesundheitszeugnis des Ausreisestaates in englischer Sprache vorlegen, in dem ein negativer Covid19-PCR-Test sowie das Nichtvorliegen von Krankheitssymptomen bescheinigt wird und sich anschließend in eine 14 tägige Heimquarantäne begeben.

    Derzeit müssen Indonesien-Reisende damit rechnen, während des Aufenthalts in Indonesien in Einzelfällen auch ohne Anzeichen einer möglichen Infektion mit dem Coronavirus zur Quarantäne in indonesischen Krankenhäusern bzw. Quarantänezentren verpflichtet zu werden. Die Entscheidungskriterien für die zum Teil drastischen Maßnahmen zur Quarantäne (u.a. Abriegelung des Aufenthaltsbereichs, kein Internetzugang, Sammelunterbringung von Verdachtsfällen mit infektiösen Patienten) bzw. zur weiteren Diagnostik und Therapie sind oft unklar. Die für die Quarantänemaßnahmen vorgesehenen medizinischen Einrichtungen entsprechen nicht europäischem Standard. Es gibt Berichte von staatlichen und privaten Krankenhäusern, die Notfallpatienten aus Kapazitätsgründen oder Vorgabe des Infektionsschutzes nicht mehr behandeln. Eine angemessene notfallmedizinische Versorgung in Indonesien ist daher nicht gewährleistet.

    Für deutsche Reisende in Indonesien hat eine Rückholaktion stattgefunden.

    Informieren Sie sich weiterhin über die Deutsche Botschaft in Jakarta, wenn Sie sich noch als Tourist in Indonesien aufhalten.

    https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/indonesien-node/indonesiensicherheit/212396

    Nachtrag: Oh,ich sehe eben, seit dem 2. April schon?

    Angela

    Liken

  10. Löwenzahn sagt:

    Oh Mann, das haut rein.

    Liken

  11. Angela sagt:

    Nun noch ein Update :

    Coronavirus in Indonesien / Bali: Situation, News, Einreise, Urlaub

    Corona in Indonesien: Alle Infos zur Situation vor Ort. Ist ein Urlaub möglich? Wie hoch ist die Zahl der Covid19-Fälle? Infos zu Einreise, Einschränkungen, Ausgangssperren.

    Update: 02.08.2020 – Indonesien war am 2. April eines der letzten Länder Südostasiens, das seine Grenzen für ausländische Reisende geschlossen hat. Ein Urlaub dort ist derzeit nicht möglich.

    Coronavirus Indonesien: Fälle & Infektionszahlen

    Stand am 02.08.2020:

    111.455 nachgewiesene Fälle (+ 1.560 im Vergleich zum Vortag)
    68.975 sind wieder genesen
    5.236 Todesfälle

    https://faszination-suedostasien.de/indonesien-corona-news-einreise-urlaub/

    Angela

    Liken

  12. ***Wolf 03/08/2020 UM 21:48
    „Putins Mannschaft macht da mit? Oder wird gezwungen, mitzumachen? Erpresst wie?“

    „Wir bekommen ein neues globales Finanzsystem. Darüber wurde sicher bereits verhandelt, und alle machen mit. Wer da nicht mitmacht, ist draußen.“***

    Also, fünf machen da ganz sicher nicht mit: China, DVR-Korea, Kuba, Russland und Venezuela (falls den USA nicht doch noch der Putsch gelingen sollte).

    Als größte Arbeiter-, Finanz-, Handels-, Im- und Export-, Militär-, Produktions- sowie Volks- und Wirtschafts-Macht der Welt, ohne den die drei großen kapitalistischen Blöcke – also die USA, EU und das Brittische Empire (heute Commonwealth of Nation) mit ihrer Finanzzentrale der BIZ in Basel – dem Banken-Syndikat der Kirche (des Papstes als Oberhaupt dieser Mafia-Organisation) aus Adel und Klerus – nicht überleben können, ist noch nicht aller Tage Abend

    Gefällt 1 Person

  13. Traurig, daß du – lieber Thom Ram – Bali spätestens nächstes Jahr verlassen musst.

    Aber so war das immer schon, wenn die „Finanz-Elite“ wieder einmal die Menschheit enteignet und man nie erkannt hat, daß der Kommunismus nicht die Menschen enteignet, sondern die Kapitalisten, die auf unsere Kosten reich geworden sind.

    Liken

  14. Besucherin - 213 sagt:

    Aus Paraguay höre ich ebenfalls von Vorbereitungen für einen neuen Lockdown. Supermärkte, Apotheken und andere Geschäfte werden vergittert, ausser Haus ausschließlich mit Maulkorb, jeden Tag Verschärfungen. Es glaubt aber niemand so recht an einen Virus, grade mal 50 Tote, die Leute hamstern Baumaterial, sie glauben, das Geld ist bald nix wert.

    Liken

  15. Wolf sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    03/08/2020 UM 23:27

    „Also, fünf machen da ganz sicher nicht mit: China, DVR-Korea, Kuba, Russland und Venezuela (falls den USA nicht doch noch der Putsch gelingen sollte).“

    Was Rußland und China betrifft, irrst Du Dich wohl, lieber jauhuchanam. Das russische Staatsfernsehen verbreitet Corona-Propaganda, und die Chinesen haben damit angefangen.
    Rußland und China sind keine kommunistischen Staaten.


    Liken

  16. Wolf sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    03/08/2020 UM 23:27
    Ich vermute, man hat sich auf ein neues globales Finanzsystem geeinigt, bei dem China einen Teil des Kuchens abbekommt.

    Liken

  17. makieken sagt:

    „Diplomat
    Es liegt einfach daran, daß Donald Trump nur angestellter Geschäftsführer ist. Er hat einen Arbeitsvertrag (aber nicht von den sog. Wählern) unter der ILO-Verfassung und ist versichert wie jeder andere Geschäftsführer in dieser Welt auch. Donald Trump hat die gleichen Führungs-Trainings-Kader durchlaufen wie alle anderen Geschäftsführer auch. Die Nähe zu den Bilderbergern usw. Denken Sie wirklich, daß jemand zufällig Präsident einer Supermacht wird? Dieses Risiko gehen die Inhaber der Handelszonen, deren Lizenzgeber und die, die tatsächlich die Kontrolle haben, niemals ein. Ich muss hier einen kurzen Schnitt machen, denn das ist etwas erklärungsbedürftig. […]

    Deshalb:
    – Sie sind keine Person. Sie nutzen eine Person (Obligation).
    – Sie haben keine Staatsangehörigkeit. Sie benutzen eine Person mit country of origin.
    – Für eine Person gilt immer der Rechtskreis, unter dem die Person herausgegeben wurde.
    – Eine Haftung begrenzt sich auf das Konto, das die Person repräsentiert.
    – Der Herausgeber der Person haftet immer für die Obligation/Person, es sei denn …
    CORONA = Ausnahmezustand = Kriegszustand […]

    Alle Geschäftsführer dieser Welt (Trump, Putin … Merkel) haben einen Ermessensspielraum bei der Gestaltung ihrer Geschäftsführung. Unser Präsident scheint diesen Spielraum durchaus auch einmal für die Menschen in den USA zu nutzen. Das scheint in GERMANY eher anders herum zu sein. Das muss wohl an den Inhabern und/oder an den KI [Anmerkung: KI = Kontrolle Innehabenden = Militär] liegen. Wenn die WHO und deren beauftragte „Wissenschaftler“ feststellen, dass es eine Bedrohung gibt, dann muss dies in den Handelszonen berücksichtigt werden, denn die Handelszone (betriebswirtschaftliche Einheit) muss auf die Haftungen achten, um kreditwürdig zu bleiben (Rating > siehe Italien). Auf diese Art und Weise bauen die KI und deren Erfüllungsgehilfen genau den Druck auf, der erforderlich ist, dass die Handelszonen nach deren Pfeife tanzen.“

    (http://rrredaktion.eu/glaube-nichts-und-pruefe-selbst-die-interwiev-fortsetzung-mit-dem-diplomaten-auch-waehrend-den-coronazeiten-teil-23/)

    Gefällt 1 Person

  18. Der letzte Akt der Dunkelmächte ist eingeleitet. Es mußte einfach so kommen – das mit dem lock down, damit es einen Schrecken mit Ende gibt und nicht umgekehrt – das Ende der Knechtschaft. Das jahrtausendalte Geeiere zwischen Freiheit und Verknechtung hat ein Ende. Also liebe Politiker, greift zu den drastischsten Maßnahmen, die euch möglich sind. Fahrt die ganze Welt runter. Holt euer ganzes Potential an Niederträchtigkeit jetzt raus. Wenn ihr es in diesem Jahr nicht schafft, uns Menschen final zu knechten seid ihr alle – das wißt ihr. Es ist nur euer verzweifelter Akt, euch am Leben zu erhalten. Das wißt ihr nur zu gut.

    Mit Corona habt ihr die Virus-Atombombe gezündet, die spätestens Anfang nächsten Jahres unter eurem eigenen Arsch hochgeht. Das wißt ihr nur noch nicht. Ihr ahnt es aber. Seit dem 1.8. läuft ein anderes Programm – das des Schöpfers, der den Menschen als freies gemeinschaftliches Individuum erfunden hat.

    Dann kommt der nächste lock down – euer eigener – und unser lock out. Ihr habt dann alle. Bin gespannt, hinter welcher Maske ihr euch dann versteckt oder in welches Land ihr dann flüchten geht. Wie ich sehe habt ihr euch keine Fluchtburg gesichert. HiHi – so blöd war noch kein Despot früher. Sibirien evtl.? Gerne könnt ihr auch bei mir Asyl beantragen. Man will ja kein Unmensch sein. Ihr müßt euch nur selbstversorgen – Ackerland ist genug da. Aber wehe ihr frißt das Futter von Miauu Meeh weg – dann gibt’s Dresche.

    Gefällt 7 Personen

  19. palina sagt:

    @LdT
    „Mit Corona habt ihr die Virus-Atombombe gezündet, die spätestens Anfang nächsten Jahres unter eurem eigenen Arsch hochgeht. Das wißt ihr nur noch nicht. Ihr ahnt es aber. Seit dem 1.8. läuft ein anderes Programm – das des Schöpfers, der den Menschen als freies gemeinschaftliches Individuum erfunden hat.“

    So ist es. Wir sind Viele.

    Liken

  20. Bettina März sagt:

    Sie, die Bonzen, gehen bestimmt in die Antarktis. Da steht der Haunebu. Ne, jetzt wird es wirklich eklig. Was sollen wir denn nur noch glauben? Geht Irlmaiers Prophezeiung doch noch raus und in Erfüllung?

    Liken

  21. Wolkenfürst sagt:

    Womöglich wird das neue Quantenfinanzsystem in Gang gesetzt,-wird damit der Deep State ausgetrocknet!?
    Denn das System soll nicht manipulierbar sein und nicht zu knacken-aus der 5. Dimension.
    Es soll schon im Hintergrund laufen,Gesara wird damit umgesetzt.Kann ich mir gut vorstellen.
    Das Kollateral geht zurück an die Menschen. Wird nur möglich sein,wenn im Hintergrund noch ganz andere Allianzen wirken.

    Wenn dem nicht so ist,wäre die Menschheit am Arsch .Aber das kann ich mir nicht vorstellen.
    Ich glaube,Gesara wird umgesetzt. Und durch das neue Geldsystem wird die Kabale ausgetrocknet.

    Der Boersenwolf berichtet solches.in der Art.

    Liken

  22. Wolf 04/08/2020 UM 00:19 an jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו 03/08/2020 UM 23:27

    ***„Also, fünf machen da ganz sicher nicht mit: China, DVR-Korea, Kuba, Russland und Venezuela (falls den USA nicht doch noch der Putsch gelingen sollte).“

    Was Rußland und China betrifft, irrst Du Dich wohl, lieber jauhuchanam. Das russische Staatsfernsehen verbreitet Corona-Propaganda, und die Chinesen haben damit angefangen. Rußland und China sind keine kommunistischen Staaten.***

    Es schert mich nicht, daß „Rußland und China keine kommunistischen Staaten sind. Bisher gab es das ja auch gar nicht!

    Es kann vielleicht möglicherweise sein, daß ich mich irre, aber in meinen Prognosen habe ich mich noch nie geirrt!

    Zitat: „Hinter Greta Thunberg jedoch stehen Banken und Unternehmen, die das große Geld wittern.“

    Ich denke, wir sollten auf unsere Sprache besser acht haben. Die Gefahr besteht nämlich, daß wir sonst ganz leicht in ein „rechtes“ Fahrwasser geraten und wir den Fehler begehen, vor dem uns Lenin gewarnt hat: „Es geht nicht um einzelne Menschen, sondern um die Ausbeuter-Klasse.“

    Ich treibe mich im Internet auf vielen – gerade auf „rechten“ – Seiten herum; nein!, nicht, weil mir das großen Spaß oder Freude bereitet, sondern, um zu erfahren, wie diese Menschen ticken, denken, was sie motiviert und wo denen eigentlich der Schuh drückt. Und dort habe ich vor einiger Zeit mal gesagt bekommen — halte dich bitte fest — „Hinter Karl Marx standen jüdische Banken und jüdische Unternehmer, die das große Geld witterten. Karl Marx hat sich von denen auch nur benutzen lassen.“

    Dann treibe ich mich im Internet auch auf vielen sogenannten „linken“ Seiten herum; macht mir auch keinen großen Spaß oder gar eine Freude. Da gibt es Menschen – freilich unter Pseudonym – die ein schlichtes Gemüt, wie meines eines, schnell dazu verführen können, daß „da echte Kommunisten“ – die sogar der 1990 neu gegründeten KPD angehören würden – „schreiben“ und sogar Artikel dieses Blogs sascha313 / Sascha’s Welt kopieren und dabei den Unkundigen vorgaukeln, daß die Betreiberin dieses Blogs Autorin ist, „deren Meinung nicht unbedingt mit derjenigen der Redaktion der Zeitung übereinstimmen muß“.

    Der Kapitalismus ist eine zentralistisch, auf Hierarchie aufgebaute Organisation mit entsprechender Ideologie, die den Prinzipien der vom ersten „Kaiser“ = Imperator Augustus (* 23. September 63 v. Chr. als Gaius Octavius in Rom; † 19. August 14 n. Chr. in Nola bei Neapel) ausgearbeiteten Stratokratie folgt, an deren Spitze seit spätestens 590 n. Chr. der Papst der Mafia-Organisation, die allgemein als Kirche bezeichnet wird, steht.

    Freilich trifft diese absolut verkürzte Zusammenfassung über den Kapitalismus von mir „nur“ auf die vom Kapitalismus durchseuchte Welt zu, die es zwar bewerkstelligt hat, den Islamischen Block, Indien, Afrika, Nord- und Südamerika zu unterwerfen, aber bisher immer noch an der DVR-Korea, Kuba – aber vor allem Russland — dank Lenin – und China — dank Mao – gescheitert ist, sich die gesamte Menschheit imperial zu unterjochen.

    Zur Zeit läuft mal wieder eine große, weltweite Enteignung vieler Milliarden Menschen, um erneut den Kapitalismus zu retten.

    — Dies geschieht zwar vor unser aller Augen!!! —

    Aber wie leicht ist es doch die Menschen mit einer unbedeutenden und vollkommen harmlosen Ausbreitung einer „Corona-Spezies“ vom Wesentlichen abzulenken!, um den lange schon geplanten und entsprechend vorbereiteten Re-Set des Kapitalismus umzusetzen!

    Seit der deklarierten Pandemie haben in den USA 45 MILLIONEN Menschen ihren Arbeitsplatz verloren — keiner „muckt auf“!

    Warum nicht?
    Nun, dies ist ganz einfach: Jeder dieser Menschen erhält mindestens 1.000,- US-Dollar pro Monat von der „Regierung“ ausgezahlt => das sind lächerliche 45 Milliarden US$ pro Monat, bzw. 540 Milliarden Dollar pro Jahr von denen mindestens 950 US$ eh in das System zurückfließen.

    Wie? – das kann doch gar nicht funktionieren! … Wieso denn nicht?! „In Geld“ benötigt jeder einzelne Mensch keine 20 Pfennig am Tag um zu überleben = sich davon Lebensmittel zukaufen.

    Seit März 2020 haben in Deutschland 7,4 Millionen ihren Arbeitsplatz verloren und zwei Millionen „Solo-Selbstständige“ zunächst eine Unterstützung von 9.000,- Euro beantragt und sofort erhalten!

    Die sind aber inzwischen auch „Arbeitslose“ und dürfen beim Jobcenter H.IV beantragen, welches sofort genehmigt wird. Schließlich will das System keine Unruhe in die Masse der XXX … hineintragen. Kumbe, ergo est: Seit März 2020 haben wir hier in Deutschland auch zusätzliche zehn Millionen Menschen mehr, die „arbeitslos“ wurden.

    War irgendeine „Erschütterung“ zu spüren? Nein! Denn alle diese Menschen können weiter ihre Mieten, ihre Kredite – und das Wichtigste: ihre Lebensmittel — usw. usf. bezahlen!

    Ich weiß nicht, wie viele Menschen am 1. August 2020 in Berlin demonstriert haben.

    Aber wenn ich heute auf der Schlagseite der BILD ganz oben lese: dubiose Corona-Demo, werden es wohl mehr Menschen gewesen sein als „ein paar Zehntausend …

    Gefällt 1 Person

  23. Kunterbunt sagt:

    Wolf
    03/08/2020 um 21:59

    Lieber Wolf und @ alle, die hier lesen

    Bitte klickt auf den Link von
    makieken
    04/08/2020 um 00:58

    Scrollt dann bis ganz zuunterst und klickt auf den Artikel rechts (= nächster Artikel).
    Scrollt dann im neuen Art. bis ca. ins letzte Drittel.

    Dort findet ihr die Antwort darauf, inklusive wie wir handeln sollten, aber ! g a n z viele !, dies ist der Punkt.
    Unsere „Widersacher“ sind einerseits die, die nichts merken und anderseits die, die es verharmlosen, wegphilosophieren, beschönigen…

    Nur soviel, Wolf: In dieser Sache irrst du dich – L E I D E R !

    Liken

  24. Bettina März sagt:

    Egal, was kommt, Thom, und einigen Deiner Lieben, kann ich Asyl anbieten, falls BRD noch besteht.
    Bis denne und mach weiter
    seid alle lieb gedrückt

    Liken

  25. Kunterbunt sagt:

    Auszug:

    Es ist wichtig zu begreifen, wie dieses System arbeitet. Nur dann können die Menschen symbolisch ein STOP Schild herausnehmen und dem System die konkludent angenommene Autorisierung explizit entziehen.

    Die können das nur machen, weil die große Masse sich nicht (mehr) traut, etwas zu sagen und deren Schweigen als Einverständnis verbucht wird. Das ist alles. Und so lange niemand etwas sagt, machen die tatsächlich Mächtigen im Hintergrund einfach weiter.

    ✖️ Der Satz: „Wir sind das Volk“ ist das ⚠️ Schlimmste ⚠️ was die Menschen sagen können.
    ✖️ Der Satz muss lauten: „Ihr handelt gegen unseren Willen“ oder „Ihr habt keine Autorisierung von uns“ .

    Bitte lest den Artikel (s. oben) und verbreitet die Info. 💗

    Er empfiehlt, nicht mehr Politikerinnen und Politiker zu beschuldigen. Es gibt auch Artikel hierüber.

    Gefällt 1 Person

  26. Ilka sagt:

    „Bleibe dir treu. Fokussiere die Zukunft, welche du erleben willst. Besinne dich.“ Du machst alles richtig! 😀
    Mach ich auch mit meinen Jungs. Ich hab uns das Buch „Die Anatomie des Glücks“ von Karma Singh besorgt. Daraus haben wir drei uns in Gemeinschaftsarbeit ein tägliches Gebet gebastelt. Seit zwei Monaten meditieren wir jeden Morgen gemeinsam 5 Minuten, gleich am Frühstückstisch. Das ist schon genauso selbstverständlich wie Zähneputzen geworden. Jetzt haben wir hier eine richtige schöne stille Oase hier – da kann es draußen stürmen…
    Meine Jungs sind 15 und 12. Die finden das alles total logisch und selbstverständlich.
    Wenn ich merke, dass ich mir zu viele Sorgen mache, meide ich das Internet. Das ist nicht einfach, denn ich will immer alles wissen. Dann staune ich wieder über meine Jungs, die sind fröhlich und unbeschwert. Trotz Maskenpflicht und drohendem Lockdown. Die vertrauen einfach.
    Lass uns auf die Kinder schauen. Die zeigen uns den Weg. ❤

    Gefällt 2 Personen

  27. buddhi2014h sagt:

    Auch in Thailand siehts nicht anders aus:
    Keine Menschen an der Maenam beach in der Corona Zeit / Koh Samui 2020

    Exakt in der Mitte des Videos bei 15:10 (kurz nachdem Robinson entdeckt wurde bei 14:56 🙂 – ist – oder besser gesagt war mein Stamm-Resort seit Jahren: Terrasse Beach Front vom Baan Fah – das haben wir uns gegönnt 1x im Jahr für 2 Monate im Feb./Mrz.

    Liken

  28. Löwenzahn sagt:

    Kunterbunt – makieken
    Puh!

    Sie handeln gegen unseren Willen!

    Sie sind von uns nicht autorisiert!

    Das merken andere auch!
    Und Gockel findet die KreisSparKasse… es ist nicht zu fassen!

    Liken

  29. Bettina März sagt:

    Kunterbunt nulldreiuhreinundvierzig
    ich bestimme über mich, und nur ich…ich bestimme über mich, und nur ich ….
    ansonsten mit allem einverstanden……

    Liken

  30. ullifromoz sagt:

    Hier ist meine Theorie, ob ich Recht habe oder nicht wird sich zeigen: Die Präsidenten-Wahl in den USA wird mit allen Mitteln von den Demokraten sabotiert. Die Demokraten, in anderen Worten der Tiefe Staat, will auf keinen Fall zulassen, dass Trump weiterhin Präsident bleibt. Darum hatten wir Greta, Corona, BLM und jetzt die Bestrebungen, das Wahlergebnis per Briefwahl zu verfälschen. Was bleibt also übrig für Trump? Die Wahl auszusetzen, zu verschieben. Wenn es zu einem Krieg kommt, kann er per Dekret weiterregieren. Daher das ständige Säbelrasseln wegen der künstlichen chinesischen Inseln. Trumps Verteidigungsminister hat offen erklärt, dass diese Inseln von den USA niemals als chinesisches Territorium anerkannt werden. Die US-Flugzeugträger sind schon da, um einen Erstschlag durchzuführen. Und China kann praktisch nicht zurückschlagen, denn die Chinesen wissen, dass ein kleines Cruise Missile von einem US-Flugzeugträger den Drei-Schluchten-Damm, nach den verherenden Fluten, zerstören würde. Nicht nur 11 Mill. Menschen würden sofort ertrinken, sondern auch noch des industrielle Herz Chinas würde ausgelöscht werden. Indonesien, wie auch Australien und einige andere Staaten, haben sich bereits zur Unterstützung der USA gegen China öffentlich erklärt. In Australien wird zur Zeit ständig auf China rumgehackt. Und all das erklärt auch die Massnahmen der indonesischen Regierung. Sie bereiten sich auf einen Krieg vor. Ob da noch eine zweite Corona-Welle dazukommt, ist nur der vertuschte Versuch, das Land auf einen Kriegs-Ausnahmezustand vorzubereiten. Wir sehen das Gleiche in Australien, wo plötzlich die Zweite Corona-Welle hochgeredet wird. In Victoria ist inzwischen der Notstand ausgerufen worden, mit nächtlichen Ausgangssperren und Militär auf den Strassen. Da können wir nur hoffen, dass dieser Konflikt, nicht wie im WK 1, die ganze Welt mitreisst. Soweit meine Theorie. Ich hoffe, dass sie völlig verkehrt ist!

    Gefällt 2 Personen

  31. Thom Ram sagt:

    Bettina 03:37

    Dein Asylangebot haut mich um, Bettina. Danke, du Mensch du. Freunde mitnehmen, das wäre ausgeschlossen. Nicht nur kein Geld für Ticket ist da, voraussichtlich von den verhängten Reisebeschränkungen wäre es komplett unmöglich, zudem…kaum einer meiner Freunde hier würde in Europa warm werden, kaum.
    Hab ja hier auch Asylanten, sozusagen Asylanten, Einheimische, beste Freunde, welche gratis wohnen. So handeln wir.

    Weisst, das Schreckliche wäre für mich nicht so sehr, nach Europa ziehen zu müssen, das Schreckliche wäre, hier alles stehen und liegen zu lassen. Ich darf mir die Szene nicht vorstellen, das Weinen unter uns allen wäre so heftig, dass ich es nicht emotionslos betrachten kann, dass ich die Szene somit füttern würde. Also raus aus diesem Bild, das befehle ich mir.
    Rein in die mir zusagenden Bilder.

    Gefällt 1 Person

  32. Thom Ram sagt:

    Palina,

    danke heute schon für zusätzlichen Reis. Danke!

    Liken

  33. Mujo sagt:

    Lieber Thom,

    Botschaft aus der Geistigen Welt aus Indonesien:

    Frage: „Bleibt es bestehen das alle Touristen bis zum 20.8 das Land verlassen muß ?“
    Antwort: „Nein“

    Frage: „Was ist der Grund das es jetzt besteht ?“
    Antwort „Wir müssen.“

    Frage: „Ab wann dürfen die Bevölkerung auf Bali wieder eine verbesserung ihrer Lebensumstände erfahren ?“
    Antwort: „In 8 Wochen.“

    Botschaft aus der Geistigen Welt aus Deutschland:

    Frage:“Gibt es einen zweiten Lockdown in Deutschland ?“
    Antwort: „Ja.“

    Frage: „Wird er so wie vorher das alles zugemacht wird ?“
    Antwort: „Nein, nur einzelne Hotspot wird es vermehrt geben.“

    Frage: „Wird die Maskenpflicht fallen ?“
    Anwort: „Nein.“

    Frage:“Werden die Menschen mehr Freiheiten durch die Demo’s Gewinnen ?“
    Antwort: „Nein.“

    Frage: „Was wie verbesserungen dürfen wir erfahren bis zum Ende des Jahres ?“
    Antwort: „Die Menschen werden einen Entwicklungsschub machen auf der Geistigen ebene, es wird ihnen Wirtschaflich gut gehen, niemand muß Hungern, die Versorgung bleibt gut. Die Freude wird größer, das innere Licht Stärker.“

    Das Land freute sich innerlich wie es über die Menschen sprach.

    Das ist ein momentaner Auszug, der unterliegt wie alles im Universum der Dynamik, den alles ist in bewegung. Nichts ist fest genagelt. Es sei den eine große Menschenmasse Manifestiert dies Geistig und kann den Status halten.

    @Kunterbunt 03:41

    „✖️ Der Satz: „Wir sind das Volk“ ist das ⚠️ Schlimmste ⚠️ was die Menschen sagen können.
    ✖️ Der Satz muss lauten: „Ihr handelt gegen unseren Willen“ oder „Ihr habt keine Autorisierung von uns“ .

    Der Satz passt. „Wir sind das Volk“.

    Aber der zweite Satz: „Ihr handelt gegen unseren Willen“ oder „Ihr habt keine Autorisierung von uns“.

    Würde besser so heißen: „Wir sind Freie Menschen“ oder „Wir sind Selbstbestimmt“.

    Unser Unterbewusstsein versteht keine Verneinung, das wird dort anders abgespeichert.
    Darum ist es Wichtig die Sätze immer in ja Form und Positiv zu bilden.
    Was für den Altag auch gilt, wir betrügen uns oft selbst durch unsere Sprachwahl.
    Bin da auch nicht gefeit, passiert mir auch immer wieder.

    Gefällt 2 Personen

  34. Kunterbunt sagt:

    An Mujo:
    Diese Sätze stammen nicht von mir, sie stammen auch nicht aus der Esoterik, die keine Verneinungen kennt (wieso wohl?).
    Dieses Sätze stammen aus einem Dokument, das ich empfohlen habe zu lesen.

    Liken

  35. Angela sagt:

    @ Mujo

    @ Mujo

    Nanu, channelst Du ?

    Zitat: „… Frage: „Ab wann dürfen die Bevölkerung auf Bali wieder eine Verbesserung ihrer Lebensumstände erfahren ?“
    Antwort: „In 8 Wochen.“

    Das würde in etwa zu diesem Text passen:

    Inländische Touristen dürfen ab Donnerstag wieder Tempel und Strände auf Bali besuchen. Im September sollen die Pforten auch für Urlauber aus dem Ausland wieder öffnen.

    Die beliebte Urlaubsinsel Bali in Indonesien wird nach dem Corona-Lockdown voraussichtlich im September wieder ausländische Touristen empfangen. Die geschlossenen Tempel und Sehenswürdigkeiten sollen in einer ersten Lockerungsphase sogar bereits am Donnerstag wieder öffnen.

    Ende Juli dürfen dann zunächst Urlauber aus anderen Teilen Indonesiens wieder nach Bali einreisen. „Die dritte Phase, in der der Tourismussektor noch weiter geöffnet wird und die auch ausländische Besucher beinhalten wird, startet am 11. September“, teilte die örtliche Regierung am Montag mit. Es sei aber wichtig, dass die geltenden Regeln in allen Phasen der Öffnung weiter befolgt würden, darunter Abstandhalten und Tragen eines Mund-Nase-Schutzes, sagte der Gouverneur von Bali, Wayan Koster.

    https://www.travelbook.de/ziele/inseln/bali-will-im-september-fuer-auslaendische-touristen-oeffnen

    Oder ist das überholt?

    Angela

    Liken

  36. n00ne§0me0ne sagt:

    @Kunterbunt 03:41 und andere

    Hier muss ich Kunterbunt Recht geben:

    Immer wenn ich von Widersachern rede, vergesse ich sehr schnell, dass ich in diesm Moment der Widersacher der Widersacher bin, mich durch die Formulierung dazu mache und jeder der beiden Parteien glaubt, im Recht zu sein, was auch jede Partei – doch nur zum Teil – ist….-scheint mir.

    Im-meer, wenn ich etwas nicht will, negiere, verleugne und ignoriere einen Teil der Wirklichtkeit, der Realität.

    Im-meer wenn ich jemanden erkläre, wie man sich „richtig“ verhält, und es fordere, ist dies ein Angriff auf die Freiheit des Anderen, Gegenübers.

    Deshalb heißt es wohl auch: „Achtet auf Eure Gedanken!“ Und Gedanken äußern sich meines Erachtens in Schriftsätzen, bestehend aus W-Orten.

    Und meine Freiheit ist immer begrenzt durch deine Freiheit, durch unser unterschiedliches Verständnis von Freiheit. Und deshalb scheint es wohl zu heißen. “ (Nur) die Gedanken sind frei“. Und: „Glaube nicht alles, was du denkst!“

    Nur in meiner Vorstellung, meiner I-MAGIE-NAT-ION gestalte ich meine (Um)-welt, mein (Um-)Feld frei.
    Doch leider haben meine Mitmenschen und MitGeschöpfe eine mehr oder weniger unterschiedlich große andere Vorstellung davon, wie die Welt und das Feld zu gestalten ist und auszusehen hat in der Realtität und der Manifestation der Vorstellungen, welche sich immer jetzt neu MATERialisieren…..

    Und die Herausforderung eines jeden Individuums ist es – wohl schon immer gewesen – dabei, bei diesem Kladderraddatsch, das Gleichgewicht zu wahren und mehr vorbildlich, denn besserwisserisch tätig zu sein…. was mir leider auch nur ziemlich mangelhaft in meinem persönlichem Umfeld gelingt….. weil ich halt so meine Fevels, Leidenschaften habe, denen ich gerne fröne und mir gönne auf Kosten von wem oder was?. Ihr etwa nicht?

    Liken

  37. Thom Ram sagt:

    Angela 12:34

    Ja, das ist überholt. Im Text wird vom Juli als in der Zukunft liegend bezeichnet. Er dürfte aus dem Juni stammen.

    Du hast meinen Artikel gelesen, der Neue, von Bali?

    Das Neueste, dass nämlich säämtliiichee Touristen das Land zu verlassen haben, steht im Widerspruch zu „deinem“ Text, ist die Neueste Verfügung.

    Zwar ist der Gouverneur von Bali anerkanntermassen ein Mann mit Augenmass, wollte Bali schon lange wieder öffnen, doch einen Schitt kann er Befehl aus Jakarta verweigern und sich zum Beispiel auf den Flughafen Denpasar stellen und verkünden, haha, der sei nun wieder offen für internationale Flüge.

    Schön wärs, wäre „dein“ Text noch von Bedeutung.

    Liken

  38. ullifromoz 04/08/2020 UM 07:12
    „Die US-Flugzeugträger sind schon da, um einen Erstschlag durchzuführen. Und China kann praktisch nicht zurückschlagen, denn die Chinesen wissen, dass ein kleines Cruise Missile von einem US-Flugzeugträger den Drei-Schluchten-Damm, nach den verheerenden Fluten, zerstören würde. Nicht nur 11 Mill. Menschen würden sofort ertrinken, sondern auch noch des industrielle Herz Chinas würde ausgelöscht werden.“

    Aber, aber, darauf ist China bestens vorbereitet. Dieses Stauwerk ist besser gesichert als die Kolonie Israel, das Weiße Haus, Fort Knox oder sonst was auf der Erde. Nicht einmal Laser-Waffen aus dem All können diesen Staudamm zerstören. Ein direkter militärischer Angriff der USA auf China, hätte die sofortige Zerstörung der ganzen USA zur Folge. Da würde kein langer, zermürmender Verteidigungskrieg von China geführt werden.

    China würde die USA innerhalb von Minuten komplett auslöschen. Zeitgleich würde die gesamte „westliche“ elektronische Kommunikation (Telefon/Internet) ausfallen und sämtliche Satelitten, die nicht zu China, DVR-Korea und Russland gehören, durch chinesische Computer übernommen. Alle U-Boote der USA sowie deren Flugzeugträger würden von der größten U-Boot-Flotte der Welt (DVR-Korea) innerhalb weniger Augenblicke zerstört. Keine Cruise Missile, keine mit Atomwaffen bestückte Interkontinentalrakete — ob nun vom Territorium der USA, Europas, Australiens, Indonesiens, den Phillipinen oder von sonst wo abgeschossen — würde irgendein Ziel in China treffen.

    Nein, nein, mein Freund, wir sollten uns nicht von der Illusion der Stärke, die die USA überall verbreiten, täuschen lassen. China ist viel mächtiger, als es sich die USA jemals für sich selber erträumt haben und hat einen technologischen Vorsprung, den weder die USA noch die EU noch beide gemeinsam in den nächsten 500 Jahren nicht mehr aufholen können … und – bei einem Krieg mit China – in den nächsten 3.000 Jahren nicht mehr aufholen werden. Ein solcher Krieg ist dann wirklich das Ende des „Abendlandes“.

    Und wenn ich das schon weiß, dann wissen es auch die „Herren der Welt“.

    Liken

  39. Wolf sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    04/08/2020 UM 02:59

    „Freilich trifft diese absolut verkürzte Zusammenfassung über den Kapitalismus von mir „nur“ auf die vom Kapitalismus durchseuchte Welt zu, die es zwar bewerkstelligt hat, den Islamischen Block, Indien, Afrika, Nord- und Südamerika zu unterwerfen, aber bisher immer noch an der DVR-Korea, Kuba – aber vor allem Russland — dank Lenin – und China — dank Mao – gescheitert ist, sich die gesamte Menschheit imperial zu unterjochen.

    Dem widerspreche ich nicht.
    Chinas und Rußlands aktive Unterstützung des globalen Corona-Theaters bedeutet keineswegs, daß diese beiden Staaten im Begriff seien, sich dem bisherigen, monopolistischen Weltfinanzsystem gänzlich zu unterwerfen. Stattdessen läßt man weltweit vorsichtig die „Luft“ aus der angelsächsischen Finanzblase (damit diese nicht platzt), um anschließend eine neue, oligopolistische Währungs- und Finanzordnung zu schaffen, an der China einen nicht unerheblichen Anteil haben wird.

    China und Rußland werden von der globalen Neuordnung der Finanzstrukturen profitieren.
    Für die Angelsachsen bedeutet die Neuordnung der eigenen Finanzen dahingegen eine längst überfällige, gezwungene Konsolidierung eines brüchig gewordenen Systems.

    Soweit meine These.

    Liken

  40. Eine kleine Ablenkung, damit wir auf andere Gedanken kommen.

    Zitat: „die Regierung der USA, auf deren Territorium – mit Ausnahme von Pearl Harbor – nicht eine einzige feindliche Bombe fiel“ (die Rede war vom Zweiten Weltkrieg und der Zerstörung deutscher Städte durch Anglo-Amerikanische Bomber-Verbände.)

    Dazu eine wichtige Anmerkung.
    Die Republik Hawaii wurde durch Beschluß von Kongress und Senat der USA vom 7. Juli 1898 durch die Vereinigten Staaten annektiert und als Territory of Hawaii bezeichnet. Pearl Harbor gehörte also nicht zum Gebiet der USA; auch wenn die USA es als Territory = Territorium bezeichnen, ist es nichts anderes als Landraub und Kolonialismus, der nach dem „Recht“ der USA „rechtmäßig“ ist, weil der Kongress der USA dazu ein Gesetz (organic act) verabschiedet. Im Falle von Hawaii mit dem Senat gemeinsam dazu einen Entschluß (joint resolution) fasste.

    Und eine Nebenbemerkung.
    Deutschland (nicht das Militärbündnis mit dem Namen „Deutsches Reich“) wurde 9/11 1944 von den USA annektiert. Gemäß des Rechts der USA ist Deutschland damit ein Territory = Territorium der USA, sprich eine Kolonie – liebevoll vom BRD-Regime verwaltet, weshalb auch solche Großdemonstrationen mit einer Millionen Menschen in Berlin nicht ändern werden. Im Notfall sperrt und das liebevolle BRD-Regime zu Millionen in „Schutz“-Lager freilich nur zu unserer eigenen Sicherheit wegen Corona.
    Damit haben die „deutschen“ Verwaltungs-Apparate und Gerichte einen reichen Schatz an Erfahrungen auf den sie zurückgreifen können und das Beste: die Gesetze müssen erst gar nicht neu formuliert oder erst vom Bundestags langwierig neu verabschiedet werden, die wurden alle bereits von 1918 bis 1945 – ob nun vom „Demokratischen“ Regime (1918 – 1933) oder vom NS-Regime (1933 – 1945) oder vom BRD-Regime (1949 bis …) beschlossen und verkündet. (Liest nur keiner.) Damit kann jeder — ohne einen Anwalt sprechen zu können, ohne zu rechtlichen Verteidigungsmitteln Zugang zu haben, ohne richterlichen Beschluß und ohne daß ein solcher Mensch überhaupt noch ein Recht auf richterliches Gehör hat — hier auf Lebenszeit weggesperrt werden. Ihr seht, das Grundgesetz ist bereits gar nicht mehr in Kraft – war es übrigens für uns Menschen, die hier lebennoch nie, denn es gilt ja nur für die BRD und die ist kein Staat mit einem Staatsgebiet und einem Staatsvolk, sondern lediglich eine Verwaltungseinrichtung der USA.

    Gefällt 1 Person

  41. Wolf 04/08/2020 UM 15:02

    Ja, an dieser These könnte was dran sein. Vor allem: läßt man weltweit vorsichtig die „Luft“ aus der angelsächsischen Finanzblase (damit diese nicht platzt), ist mehr als eine Überlegung wert, denn Russland und China können ja auch gar kein Interesse daran haben, daß dies Blase platzt. Das bereitet einfach zu viel Chaos und Unordnung und stürzt die Völker in unsinnige – vor allem unnötige – Kriege.

    Dies wären jedoch nur taktische Maßnahmen von China und Russland, die – aus meiner Sicht – aber eine ganz andere Strategie haben und ein komplett anderes Ziel verfolgen, als die Unterwerfung der Menschheit — war auch nie deren Ding!

    Liken

  42. Wolf sagt:

    makieken 04/08/2020 um 00:58
    Kunterbunt 04/08/2020 um 03:21

    Danke für Euren Hinweis. Ich kann mir ohne Weiteres vorstellen, daß es solche Pläne gibt. Zur Zeit können jedoch noch keine Corona-Impfungen in großem Umfang stattfinden, da man den Lockdown zur Sanierung des Finanzsystems benötigt. Das wird sich sicher noch einige Jahre hinziehen.

    Insofern verbessere und präzisiere ich meine Aussage:

    Über Impfungen würde ich mir vorerst noch keine Sorgen machen.
    (Aufgeschoben ist jedoch nicht aufgehoben.)

    Liken

  43. Kunterbunt sagt:

    @ Wolf

    Danke für deine Stellungnahme!
    Vom Timing her sind wir eher spät dran, denn diese „Impfung“, die keine ist, liegt bereits in der Schublade und es besteht ein Dreijahresplan, um sie durchzusetzen und mit dem Bankkonto, der Krankenversicherung, dem Fahrausweis, dem Pass und unseren Gedanken und Gefühlen zu verbinden sowie einem Bestrafungs- und Belohnungssystem. Unser Leben sähe dann so aus wie jetzt bereits in China.
    Madonna hatte einen diesbezüglichen Post ins Internet gesteltl, den sie unverzüglich wieder zurückziehen musste.
    LG

    Liken

  44. Ilka sagt:

    @ullifromoz 7:12
    Deine Theorie klingt schlüssig für mich. Dazu passt folgendes:
    „Der bundesweite Warntag findet erstmals am 10. September 2020 statt und wird ab dann jährlich an jedem zweiten Donnerstag im September durchgeführt. Am gemeinsamen Aktionstag von Bund und Ländern werden in ganz Deutschland sämtliche Warnmittel erprobt. Pünktlich um 11:00 Uhr werden zeitgleich in Landkreisen und Kommunen in allen Ländern mit einem Probealarm die Warnmittel wie beispielsweise Sirenen ausgelöst.
    Um 11:00 Uhr wird eine Probewarnung an alle Warnmultiplikatoren (z. B. Rundfunksender, App-Server) geschickt, die am Modularen Warnsystem (MoWaS) des Bundes angeschlossenen sind. Die Warnmultiplikatoren versenden die Probewarnung in ihren Systemen bzw. Programmen an Endgeräte wie Radios und Warn-Apps (z. B. die Warn-App NINA (Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes)), auf denen Sie die Warnung lesen, hören oder wahrnehmen. Parallel werden auf Ebene der Länder, in den Landkreisen und in den Kommunen verfügbare kommunale Warnmittel ausgelöst (z. B. Sirenen und Lautsprecherwagen).“
    https://warnung-der-bevoelkerung.de/
    Ich denke, das Ganze ist eine Schutzmaßnahme für uns.
    @Thom: Es macht Sinn, die Urlauber auszufliegen, die können sich daheim besser selbst versorgen. Du hast deinen Lebensmittelpunkt auf Bali, es macht darum mehr Sinn, dass du dort bleiben kannst. Ich glaube, es geht immer darum, wo die Menschen am besten aufgehoben sind.

    Gefällt 1 Person

  45. Kunterbunt sagt:

    Zu „✖️ Der Satz: „Wir sind das Volk“ ist das ⚠️ Schlimmste ⚠️ was die Menschen sagen können.“

    Michael
    Sie sagen immer Mensch und Menschen. Was meinen Sie damit?

    Diplomat
    Oh danke, dass Sie mich daran erinnern. Das müssen wir von Anfang an klarstellen.
    Die Menschen: Das sind für mich leibhaftige, lebende Wesen mit einer Seele, einem Gewissen und einem tatsächlich freien Willen.
    Das Volk: ist eine Definition aus unwissend Gehaltenen (und Wesen, die sich unwissend halten lassen), um eine vorhandene Machtstruktur zu autorisieren.

    Liken

  46. Skeptiker sagt:

    @Ilka

    Ihre Ansichten sind ja interessant, ich meine auf dem induzierten „IRRESEINS“

    Wie assoziieren Sie überhaut das Video hier?

    DER PERFIDE PLAN DES WORLD ECONOMIC FORUM

    Extra in Klammern.

    01.08.2020

    (https://youtu.be/wYf-3PhzAJM?t=165)

    ===========

    Was ist überhaupt eine psychologische Kriegsführung?

    Ist es möglich das Bill Gates 7 Milliarden Menschen Zwangs-impfen lassen will, nur für sich und seine Kinder will er den Impfstoff natürlich nicht.

    Weil er gehört ja zu dem Auserwählten

    Impfzwang + Rechteverlust in Deutschland: Die treibenden Mächte dahinter [Blick über den Zaun]
    10.215 Aufrufe•

    07.05.2020

    Einfach mal ab hier.

    (https://youtu.be/_i0DUKqS7r0?t=1024)

    ============

    Ist doch heftig, oder nicht?

    Zumindest fällt mir dazu fast gar nicht mehr ein, ich meine bezogen auf die Schlechtigkeiten.

    Gruß Skeptiker

    Liken

  47. Skeptiker sagt:

    Wer kannte überhaupt Attila Hildmann

    FALSCHE ZAHLEN & MASKEN FÜR KINDER
    23.609 Aufrufe•

    03.08.2020

    Einfach mal ab hier.

    (https://youtu.be/ub1uK7ovcHI?t=173)

    ==============

    Wie kam er zum Namen Attila?

    Einfach mal ab hier.

    (https://youtu.be/p7X4I7cKJw0?t=554)

    ============

    Attila Hildmann wurde im damaligen West-Berliner Bezirk Kreuzberg geboren und ist türkischer Herkunft.

    Noch als Baby wurde er zur Adoption freigegeben[2] und wuchs folgend bei deutschen Adoptiveltern auf.

    Hildmann berichtet selbst von einer Jugend voller Gewalterfahrungen, im Laufe der Zeit sei er vom Opfer zum Täter und auch straffällig geworden.

    Dreieinhalb Monate habe er in U-Haft verbracht.[2] An der Lise-Meitner-Schule in Berlin-Rudow legte er das Abitur ab.[2][3] Hildmann wurde nach eigenen Angaben Veganer, nachdem sein Adoptivvater 2000 einem Herzinfarkt, dem erhöhte Cholesterinwerte vorausgegangen waren, erlegen war.[4] Hildmann machte für den Tod des Vaters dessen übermäßigen Fleischkonsum verantwortlich.[5] Hildmann, damals selbst stark übergewichtig, wollte nicht das selbe Schicksal erleiden[6][7] und verzichtete daraufhin zunächst auf Fleisch- und Fischprodukte. Neben der vegetarischen Ernährung begann er, Sport zu treiben. Nach einiger Zeit verzichtete Hildmann auf fast alle tierische Produkte[8] und ernährte sich überwiegend vegan.

    Quelle Wikipedia

    P.S. Aber dieser Türke, ist ja Deutscher als ich selber, sprich ich finde den einfach gut.

    Gruß Skeptiker

    Liken

  48. Ilka sagt:

    @Skeptiker:
    Diese Pläne kenne ich alle schon seit Monaten.
    Ich bin über die Quantentheorie auf Q gestoßen. Macht für mich alles sehr viel Sinn.
    Darum bleibe ich positiv und habe Vertrauen.
    Auch wenn ich Quantenverschränkungen nicht erklären kann, denke ich, das ist der Grund für Sätze wie: Wir gestalten unsere Realität selbst. Wir sind der Denker. Unsere Realität ist ein Abbild unseres Denkens.
    Ich achte darum sehr darauf, was ich denke. Ich übe, meine Gedanken zu beobachten. Deswegen meditiere ich: ich beobachte meine Gedanken. Dann kann ich sie steuern. Nicht immer, ich übe noch.
    Das ist aber nur ein Teil. Über die Quantentheorie ist vorstellbar, dass es keine Zeit gibt, dass alles gleichzeitig existiert. Ich hole die Realität durch meinen Fokus in die Existenz.
    Sorry, besser kann ich das nicht erklären.
    @Thom, ich glaube, Reiner Nießen kann das besser. Er spricht vielleicht nicht von Quanten, aber, was er macht, ist für mich dasselbe. Help! 😀

    Gefällt 2 Personen

  49. Ilka
    04/08/2020 um 18:38
    ———-

    Apropos *Quantenverschränkungen*

    Ilka – kennst du schon Tom Campbells Erklärungen ? >

    +++In diesem Video erklärt Physiker und Autor Thomas Campbell wieso der in der Quantenmechanik beobachtete Effekt der Verschränkung von zwei Teilchen keine Verletzung von Einstein’s Relativitätstheorie bedeutet. Außerdem erklärt Tom, dass es theoretisch möglich ist, den Mechanismus der Quantenverschränkung dazu zu benutzen, um Informationen mit Überlichtgeschwindigkeit zu übertragen.
    Update vom 14.8.2013: Genau die von Tom als theoretisch möglich bezeichnete Teleportation von Informationen wurde gerade an der ETH Zürich durch ein Experiment nachgewiesen und in der Zeitschrift Nature veröffentlicht+++

    Falls Interesse besteht – hier noch mehr von Tom Campbell: https://www.youtube.com/playlist?list=PL9D862868A42A92D3

    Gefällt 1 Person

  50. Skeptiker sagt:

    @Ilka

    Irgendwie hast Du mich gedanklich ins Abseits geschossen.

    Schau selber.

    https://lupocattivoblog.com/2020/08/04/bios-logos-das-ende-eines-traums/#comment-302352

    ==============

    Aber in der Welt der Quanten, sieht das natürlich ganz anders aus.

    Dr Quantum erklärt das Doppel Spalt Experiment

    ============

    P..S. Was die uns in der Schule beibringen.

    Lach

    Gruß Skeptiker

    Gefällt 1 Person

  51. renateschoenig
    04/08/2020 um 19:07
    ———-
    @ Ilka

    einfach im letzten link das anklicken:

    *Quantenverschränkung & Relativitätstheorie*

    Gefällt 1 Person

  52. Wolf sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    04/08/2020 UM 15:12

    „Dies wären jedoch nur taktische Maßnahmen von China und Russland, die – aus meiner Sicht – aber eine ganz andere Strategie haben und ein komplett anderes Ziel verfolgen, als die Unterwerfung der Menschheit — war auch nie deren Ding!“

    Da stimme ich Dir voll und ganz zu. Es handelt sich um eine vorübergehende Kooperation verschiedener Machtblöcke. Der russische Staat wirbt auch nicht für eine Corona-Impfung.

    Liken

  53. Ilka 04/08/2020 UM 18:38: „dass es keine Zeit gibt, dass alles gleichzeitig existiert.“
    Dazu braucht es keine Quantentheorie, denn Zeit ist ein Abstraktum, genauso wie die Zahl ‚1‘ oder der Raum.

    Allerdings ist die Aussage: „Unsere Realität ist ein Abbild unseres Denkens.“ falsch, denn bevor jemand überhaupt das Denken erlernt, muß eine Realität vorhanden sein — mindestens einen Körper mit einem Gehirn. Richtig ist, daß unser Denken ein Teil-Abbild der Realität ist.

    Liken

  54. Mujo sagt:

    @Kunterbunt 12:27

    An Mujo:
    „Diese Sätze stammen nicht von mir, sie stammen auch nicht aus der Esoterik, die keine Verneinungen kennt (wieso wohl?).
    Dieses Sätze stammen aus einem Dokument, das ich empfohlen habe zu lesen.“

    Die Verneinung hat nichts mit Esoterik zu tun. Das sind Wissenschaftlich gesicherte Erkenntnisse die auch vielen Prüfungen und Tests zugrunde liegen. Unser Hirn Arbeitet nun mal so, es wird nur von den meisten Ignoriert.

    „Die Menschen: Das sind für mich leibhaftige, lebende Wesen mit einer Seele, einem Gewissen und einem tatsächlich freien Willen.“

    Bin ich Absolut deiner meinung, da empfinde ich gleich.

    „Das Volk: ist eine Definition aus unwissend Gehaltenen (und Wesen, die sich unwissend halten lassen), um eine vorhandene Machtstruktur zu autorisieren.“

    Ich kenne diese Definition nicht, und ich denke die meisten ebenso nicht. Ich habe bei den Wort „Volk“ ein anderes Bild in mir. Und das ist entscheidend wie wir es innerlich in uns Verknüpfen.
    Wenn ich jetzt anfange diese Wort zu zerlegen und es neu einordne nach deiner Aussage, ist es gut möglich das es eine andere bedeutung bekommt. Also tue ich es nicht, und bleibe bei meinen Bild das ich davon habe und das ist durchwegs Positiv besetzt und vermittelt ein wir Gefühl von Menschen die ihr Recht wahrnehmen. Und das ist auch die Energie die am 1.August gewesen ist als man die friedliche Demo auflöste.

    Liken

  55. Thom Ram sagt:

    Ilka 18:38

    Ich sehe Reiner als Menschen mit ausser-ausserordentlicher Begabung. Solch Heiler kann man suchen. Er bräuchte das, was heute zu Recht negativbelastet ist, er bräuchte einen Verkäufer. Quatsch. Er will nichts verkaufen, er will schenken. Also wie. Er, präziser: Seine Sache bedarf eines Menschen, der seine Wissen und seine Erfahrung in einer Art veröffentlichte, welche dazu geeignet ist, Gleichgesinnte anzuziehen.

    Gefällt 1 Person

  56. Mujo sagt:

    @Angela 12:34

    @ Mujo

    „Nanu, channelst Du ?“

    Zitat: „… Frage: „Ab wann dürfen die Bevölkerung auf Bali wieder eine Verbesserung ihrer Lebensumstände erfahren ?“
    Antwort: „In 8 Wochen.“

    Lach*, Angela keine Ahnung. Ich weis nicht was Channel ist und hab mich nie damit befasst. Ich tue es einfach weil ich es schon immer konnte mir nur nicht so bewusst war. Erst mit den Familienstellen hab ich gemerkt wie leicht es mir fällt. Weil ich trotz Stellvertreter schnell gewusst habe was es zur Lösung der Aufgabe braucht.

    Ich habe im Vorfeld auch keinerlei Berichte über die Situation in Bali gelesen. Erst im nachinein erfuhr ich aus anderen Quellen das selbe wie du. Einheimische dürfen wieder einreisen und ab 11.Sept. wieder Auslandstouristen.
    Thom ist trotzdem dort gut Aufgehoben, da bin ich mit „Ilka“ einer meinung. Der ist so gut Integriert das ich ihn mir garnicht mehr wo anders Vorstellen kann.

    Gefällt 1 Person

  57. Skeptiker sagt:

    Grundsatzdebatte:

    Reinkopiert.

    ===========
    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    03/08/2020 UM 23:31

    Traurig, daß du – lieber Thom Ram – Bali spätestens nächstes Jahr verlassen musst.

    Aber so war das immer schon, wenn die „Finanz-Elite“ wieder einmal die Menschheit enteignet und man nie erkannt hat, daß der Kommunismus nicht die Menschen enteignet, sondern die Kapitalisten, die auf unsere Kosten reich geworden sind.

    Quelle:
    https://bumibahagia.com/2020/08/03/bali-grottenschlechte-aussicht-grottenschlechte-aussicht/#comment-203637

    ============

    Meine Frage an Sie

    @jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו

    Sieht man Sie ab hier, ich meine an der Klagemauer.?

    Dead Can Dance – The Snake and the Moon (Samsara version)

    Extra in Klammern, nicht das die Mauer des Schweigens noch zusammenbricht.

    (https://youtu.be/omcKmuZtPXc?t=175)

    ==========

    Nun ja, ich merke schon jetzt, solche Fragen sollte man lieber nicht stellen.

    Lächel

    Aber ich habe 2000 € investiert, ich habe den neusten Wandler und die neueste Digital-Endstufe, sprich zwei mal 300 Watt, obwohl die aus Schweden kam, ist aber die Firma pleite gegangen.

    Wohl wegen Corona oder so.

    P.S. An liebsten würde ich ja alle Quellen reinstellen, weil meine Lautsprecher kommen aus England, aber in China hergestellt.

    WHARFEDALE LINTON 85TH ANNIVERSARY

    Interview: Peter Comeau, Wharfedale

    AUF EIN MESSEKÄFFCHEN MIT DEM ENTWICKLER DER WHARFEDALE LINTON 85TH ANNIVERSARY

    Peter Comeau blickt auf eine jahrzehntelange audiophile Entwicklungserfahrung zurück. Er gilt als Ikone britischer Lautsprecherphilosophie und hat für Firmen wie Heybrook, Mission, Quad oder Wharfedale gearbeitet. Zuletzt war er maßgeblich an der Neuauflage der legendären Wharfedale Linton beteiligt. Auf der Münchner HighEnd hatte unser Redakteur Roland Schmenner die Gelegenheit, Peter Comeau zu einem ausführlichen Gespräch zu treffen.

    DEN TEST DER WHARFEDALE LINTON 85TH ANNIVERSARY FINDEN SIE HIER …

    Kann ja jeder selber finden, dank dem Internet.

    Gruß Skeptiker

    Gefällt 1 Person

  58. @ Skeptiker

    Das Video von „dead can dance“ ist sehr beeindruckend, wurde ja schon 2011 gemacht ( wahrscheinlich während des Schweinegrippe Szenarios )
    und ist heute aktueller denn je……ich kannte es noch nicht, muss damals komplett an mir vorbeigegangen sein da ich zuvor nen dicken Burnout hatte.

    Besten Dank dafür.

    Gruß Mariettalucia

    Liken

  59. Skeptiker sagt:

    @mariettalucia

    Reinkopiert von Martin Sellner

    Er meinte die Musik ist Magie, allerdings finde ich den Kommentar gar nicht mehr, weil mich hat You Tube ja auch mal gelöscht.

    Dead Can Dance – How Fortunate The Man With None

    ===========

    Aber was für eine schöne Schwermütigkeit.

    Martin ist ja der hier.

    Martin Michael Sellner (* 8. Jänner 1989 in Wien) ist ein österreichischer politischer Aktivist, Sprecher der rechtsextremen Identitären Bewegung Österreich (IBÖ) und Autor. Er steht im engen Austausch mit der Neuen Rechten in Deutschland.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Sellner

    =======

    Meines Wissens bin ich nur ich, weder rechtsextrem, noch gänzlich bescheuert.

    Zumindest bin ich immer glücklich, wenn ich über meine wirklich gute Anlage, so schön Musik hören kann, weil Musik ist ja über You Tube umsonst.

    Gruß Skeptiker

    Liken

  60. Dead can dance lernte ich Ende der 80iger kennen……sie machten keine Musik die sich immer gleich anhört, sondern hatten immer wieder Neues eingebaut an rhythmischen Spielereien der Musik.
    Sie hatten wie manch andere Gruppen eine gewisse Melancholie drin, was aber auch zum Namen der Gruppe als auch zu den Themen passt.

    Nicht unbedingt ein Musikstil für Jeden, aber ich mochte auch die Doors und Cockney Rebel damals gern hören, Eurythmics und Andere hatten alle diesen etwas schwermütigen Stil, ganz zu schweigen von den schwarzbekleideten Jungs von Depeche Mode 😉

    Die Musik hat etwas gezeigt was die Menschen angesprochen hat.
    Die schwarzen Jungs ziehen immer noch die Menschen in die Konzerte, selbst wenn sie nicht mehr gepuscht werden von Medien und Produzenten.

    Bin grad in diese Zeit zurückgehüpft, in mein Lebensgefühl von damals……dass, obwohl die Musik so schwermütige Klänge hatte, überhaupt nicht schwermütig war…..es war von Freiheit und Tatendrang, von Veränderung und positive Impulse senden geprägt gewesen.

    Wie sehr hat sich diese Lebensathmossphäre geändert……ich werde es neu aktivieren, so gut ich es denen hinbekommen kann.

    Liken

  61. Wolf sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    04/08/2020 UM 15:12

    Soweit ich informiert bin, ist China der größte Gläubiger der USA.
    Das angelsächsische Weltfinanzsystem ist ein Pulverfaß, das dringend entschärft werden muß. Dies klappt nur, wenn die wichtigsten Gläubiger zusammenarbeiten. Die Bürger würden dabei niemals freiwillig mitmachen. Deshalb benutzt man Corona als Vorwand für einen ordentlichen Konkurs und Neustart, bei dem China eine wichtige Rolle spielen wird. Man sagt den Chinesen nach, daß sie in Geldsachen sehr flexibel sind.

    Liken

  62. Kunterbunt sagt:

    An Mujo:

    Diese Sätze unter 04/08/2020 um 16:27 waren auch wiederum reinkopiert aus dem weiter oben erwähnten Text und nicht meine Meinung.
    Der Interviewte kennt extrem viele Hintergründe und Zusammnhänge aus erster Hand. Ich wollte damit seine Interpretation von „Volk“ erklären, wie es die Herrschenden sehen.
    Ich könnte jetzt auch schreiben, unser Hirn interpretiert Volk als Fussvolk, Pöpel; die Kabale tut dies alleweil.
    ——-

    „Die Verneinung hat nichts mit Esoterik zu tun. Das sind wissenschaftlich gesicherte Erkenntnisse, die auch vielen Prüfungen und Tests zugrunde liegen. Unser Hirn arbeitet nun mal so, es wird nur von den meisten ignoriert.“
    ——-

    Das ist jetzt aber höchst interessant, was du schreibst. Wissenschaft hat ja mit Wissen zu tun. 🙂
    Pflanzen, Tiere und Menschen wissen und spüren, wenn/wann der Faktor X (da) ist oder nicht (da) ist.
    Ich mag z.B. das Flispern herumwirbelnder Birkenblätter, wenn der Wind hinein säuselt.
    Wenn er dies nicht tut, also wenn es gerade keinen Wind gibt, höre ich dieses Geräusch nicht.
    Ich mag auch, wenn die Sonne scheint, dann regnet es meist nicht. Regnet es trotzdem ein wenig, bildet sich je nach Einstrahlungswinkel ein Regenbogen. Sonne ohne Regen ergibt keinen Regenbogen, ausser bei Chemtrails manchmal.
    Ich mag auch, wenn’s regnet und die Sonne gerade nicht scheint.
    Ich sehe die Berge bei Tag anders oder gar nicht, wenn sie wolkenverhangen sind. Ist die Sicht klar, sehe ich auch die Berge klar.
    Die Blumen vor dem Fenster mögen ab und zu Wasser. Sie registrieren also: hab’ noch genug Wasser, hab‘ nicht mehr genug Wasser, es fehlt jetzt Wasser, ich steh‘ im Trockenen. Wenn sie bei Bedarf nicht gegossen werden, gehen sie ein. Wenn sie bei Bedarf gegossen werden, leben sie länger. Dasselbe mit Mensch und Tier. Gut, das sei uns vor langer Zeit antrainiert worden, den Tieren…?
    Wenn’s draussen dunkel ist ohne reflektierenden Mond, ist’s wirklich dunkel. Dann schalten wir drinnen das Licht ein. Täten wir dies nicht, wär’s innen auch dunkel. Wenn’s drinnen hell ist, braucht es kein künstliches Licht mehr.
    Auch Lärm und kein Lärm erlebe ich unterschiedlich. Ich bevorzuge Stille, die Abwesenheit von Lärm. Meine Lieblingsmusik ist Stille.
    Ein dreijähriges Kind, welches quengelt und schreit: „Ich will nicht!“ und mit den Füssen auf den Boden stampft, hat meist einen anderen Lärmpegel als ein Dreijähriges, welches das nicht tut, weil es gerade beschenkt wurde oder friedlich spielt.
    „Ich will nicht“ und „ja, noch so gerne“ sind für mich unterschiedliche Aussagen und nicht austauschbar. Frauen (auch Männern) wird manchmal vorgeworfen, sie hätten sich nicht klar genug ausgedrückt bzw. sie hätten sich klarer äussern sollen, dann wäre alles anders rausgekommen.
    Auch der PC reagiert anders, wenn er auf ON = I oder OFF = 0 geschalten ist.
    Ist er an, ist er nicht aus und umgekehrt. Ausser bei stand-by, da ist er irgendwie beides.
    Auch ein Binärcode basiert auf 1 und 0, was ich als ‘ja‘ und ‘nein‘ interpretiere.
    Es kann sein, dass diese Wissenschaftler alles relativ finden oder vielleicht subjektiv oder vielleicht sinnliche Täuschung oder Teil des Träumens oder des Geträumtwerdens…
    Es bleibt spannend, langweilig wird es bestimmt nicht. 😉

    Beim Manifestieren von Gewünschtem darf es kein „nicht“ geben, das wird nicht/falsch funktionieren – nur die Zielerreichung direkt.
    Ausser man streicht die unerwünschte Situation durch und sagt bei sich CANCEL CANCEL – REPLACE WITH xy oder LÖSCHEN LÖSCHEN – ERSETZEN MIT („mit“ ist besser als „durch“) xy.

    Liken

  63. Skeptiker sagt:

    @mariettalucia

    Kanntest Du das schon?

    The End (Original): Jim Morrison Video Tribute

    (https://youtu.be/EkFCJyqd0As?t=20)

    ========

    Es steht:

    James Douglas „Jim“ Morrison (* 8. Dezember 1943 in Melbourne, Florida; † 3. Juli 1971 in Paris) war ein US-amerikanischer Sänger, Songwriter und Lyriker. Er war der Frontmann der Rockband The Doors.

    Jim Morrison gilt als Rockmusiker, der die Fantasien, Visionen, Ängste und die Selbstdestruktivität der Generation der späten 1960er Jahre artikulierte und exemplarisch auslebte.[1] Er zählt zu den charismatischsten Persönlichkeiten der Rockmusik dieser Zeit.

    Gemeinsam mit den Doors erweiterte er das Repertoire der Rockmusik um mehrschichtige Konzeptstücke und Formen des Rocktheaters. Morrison, von dem zu Lebzeiten drei Gedichtbände veröffentlicht wurden, nutzte die Doors-Konzerte regelmäßig für spontane Rezitationen poetischer Texte. Er produzierte einen Dokumentarfilm über die Doors sowie einen experimentellen Spielfilm. Morrison zählt zu den zentralen Symbolfiguren der Hippiezeit und -kultur.

    Obwohl Morrison sich durch seinen Rock-Bariton und poetische Songtexte einen Namen gemacht hat, wurde er in späteren Jahren meist mit einem aufrührerischen und selbstzerstörerischen Lebensstil assoziiert. Der frühe Tod Morrisons, dessen nähere Umstände nicht mit Sicherheit geklärt werden konnten, trug erheblich zur Legendenbildung um seine Person bei.

    Quelle Wikipedia.

    Zumindest bin ich mir sicher, das dieses Stück wohl nach-bearbeitet wurde.

    Riders On The Storm ( The Doors ) Marcus Nimbler – Tropical Thunder Edit Edit

    (https://youtu.be/btMBcmY-3YE?t=9)

    =======

    Oder kann das jemand anders sehen?

    P.S. Leider kriege ich die 5 Sekunden Vor – Werbung nicht weg, weil das nervt mich ja selber.

    Gruß Skeptiker

    Liken

  64. Kunterbunt sagt:

    Gefunden auf Wikipedia dank Skeptiker:
    Dort steht „Sellner hat einen Onlineshop, der T-Shirts vertreibt“.
    https://phalanx-europa.com/damen/?p=1
    Vielleicht liesse sich auch was Neues bestellen…?

    Liken

  65. Kunterbunt sagt:

    Kunterbunt
    04/08/2020 um 23:42 – Zusammenhänge und Pöbel sollte es heissen 😳

    Liken

  66. Skeptiker
    04/08/2020 UM 23:58

    Ja der gute Jim Morrison hat hinter das Theater geschaut…..und Drogen sind schon immer ein gutes Medium um Menschen abhängig und gefügig zu machen. Die Tatsache dass er wegen einer unzüchtigen Gestik auf der Bühne für 2 Jahre eingebuchtet wurde ist mir sehr an den Haaren herbeigezogen gewesen.
    Damals wurde gekifft auf Deubel komm raus……das kann es auch nicht gewesen sein.
    Aber wie auch Michael Jackson und Prince wollte Jim Morrison etwas sichtbar machen…..im Knast gibt es gute Möglichkeiten jemanden komplett an die Nadel zu verfrachten, nix einfacher als das……

    Liken

  67. Skeptiker sagt:

    @mariettalucia

    Wusstest Du das hier, ich meine das Richard Williamson, Kurt Cobain für einen hochintelligenten Menschen gehalten hat, der genau wusste das mit dieser Welt was nicht stimmt.

    Einfach mal ab hier.

    (https://youtu.be/uaUA3rlRtos?t=352=

    Hier Nirwana

    Nirvana – Lithium

    (https://youtu.be/pkcJEvMcnEg?t=2)

    ================

    Richard Nelson Williamson (* 8. März 1940 in London) ist ein altritualistischer Vagantenbischof aus der traditionalistischen Priesterbruderschaft St. Pius X., gegenwärtig tätig für die St Marcel Initiative.[1]

    Williamson wurde am 30. Juni 1988 zusammen mit Bernard Tissier de Mallerais, Alfonso de Galarreta und Bernard Fellay durch den emeritierten Erzbischof Marcel Lefebvre gegen päpstliche Anweisung, allerdings gültig, zum Bischof geweiht und zog sich deswegen die Exkommunikation als Tatstrafe zu.[2]

    Die Aufhebung der 1988 festgestellten Exkommunikation der vier Bischöfe der Piusbruderschaft durch Papst Benedikt XVI. im Jahre 2009 löste Kontroversen auch innerhalb der römisch-katholischen Kirche aus, insbesondere da Williamson wiederholt den Holocaust geleugnet hatte. Am 24. Oktober 2012 schloss ihn die Bruderschaft wegen Ungehorsams als Mitglied aus.[3] Nach seinem Ausschluss widmete sich Williamson der Gründung und Betreuung der Priestergemeinschaft Marcel Lefebvre (auch SSPX Resistance genannt), bestehend aus Dissidenten der Piusbruderschaft, die sich deren Annäherung an die römisch-katholische Kirche widersetzen.

    Am 19. März 2015 weihte Williamson unerlaubt Jean-Michel Faure und am 19. März 2016 den Prior des Benediktinerklosters Santa Cruz in Nova Friburgo, Tomás de Aquino OSB (bürgerlich Miguel Ferreira da Costa), zu Bischöfen. Mit der Weihe 2015 zog sich Williamson erneut die Exkommunikation als Tatstrafe zu.[4]

    Hier komplett.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Williamson

    ===============

    Hier der Grund, warum Richard Nelson Williamson , als Geisteskrank eingestuft worden ist.

    YouTube Papst Benedikt XVI gibts kein ????

    881 Aufrufe•

    01.03.2011

    (https://youtu.be/_t8wJ4Y99ZM)

    ========

    P.S. Das Video kannte ich ja selber noch gar nicht, obwohl es aus dem Jahr 2011 ist.

    Aber erst heute begreife ich, warum er zurücktreten musste, ich meine der Papst Benedikt XVI

    Nun ja! aber bei nur 881 Aufrufen, kann es wohl nicht der Grund gewesen sein.

    Aber heute darf man ja nicht mal sagen, wie Hohl man im Kopf sein muss, um an sowas glauben zu müssen, weil das ist ja dann Volksverhetzung.

    Gruß Skeptiker

    Liken

  68. Wie wäre es damit?

    Lasst uns zum Leben kommen und uns nicht mehr von Nebensächlichkeiten ablenken lassen!

    Liken

  69. Der Eifelphilosoph
    ***ich habe von Rente keine Ahnung***

    Da hast du es doch selber auf den Punkt gebracht:
    ***ich habe von Rente keine Ahnung***

    — und dies, obwohl dieser Zeitabschnitt des Lebens zu den Wichtigsten gehört!

    Und warum ist das so?

    Weil uns unser lieber Papa Staat immer alles abgenommen hat:

    Unsere Kinder vom Kindergarten bis zum Abitur (wenn überhaupt),
    und dann entweder von einem Ausbildungsplatz oder der Uni,

    unsere Behinderten von Pflege-Ghettos,

    unsere Eltern vom Altersheim,

    unser Geld von Steuern und Abgaben,

    unsere Weltanschauung von Kirche und Parteien,

    unser Denken von den Medien,

    — unsere Stimme von der (Wahl) Urne, in der wir sie beerdigt haben —

    unsere Freiheit für ein Linsengericht voller Lügen und nie eingehaltener Versprechen,

    unsere Gesundheit von der Sklaven-Arbeit,

    unser Familienleben von der Erschöpfung nach einem 11- bis 14-stündigen Arbeitstag,

    unser Entscheidung ein SELBER-BESTIMMTES Leben zu führen von Gesetzen, die das Gegenteil bewirken,

    unser RECHT von Richtern, die es nicht würdig sind, sie Richter zu nennen!!!, da von Alters her, ein Richter ein Heil-Stiftender Versöhner – ein Urt – zwischen „Streithähnen“ ist (siehe das Wort: Urtheil, wie „Urteil“ zu recht geschrieben wurde: Urt + Heil)

    unser Würde als Mensch von einer Gang von Psychopathen, die uns vorschreibt, was denn überhaupt die „Würde des Menschen“ ist

    und die gleichzeitig Alte, Behinderte und Kranke der „Euthanasie“ (εὖ = eu => Bedeutung: gut, wohl, schön, echt, gesund) — also dem Tod zuführt

    und die gleichzeitig einem Menschen weiblichen Geschlecht, die ungewollt schwanger geworden ist — aus welchem Grund auch immer —
    lieber die Tötung des in ihrem Körper heranreifenden Menschen „empfiehlt“,

    statt ihr die Entscheidung trotz aller widrigen Umstände oder sogar bösartigen Umstände (also aufgrund einer Vergewaltigung), Unbequemlichkeiten, Scham- und Schuld-Gefühle dahingehend zu erleichtern, IHR EIGENES Kind auszutragen.
    Ich bitte um Beachtung! Selbstverständlich hat jeder Mensch weiblichen Geschlechts das Recht SELBER zu entscheiden, ob sie die Empfängnis eines Kindes annimmt oder ablehnt – also gebiert oder tötet, denn das RECHT eines jeden Menschen auf Freiheit über Seinen Eigenen Körper steht über jedem Zwang „ein Kind austragen oder töten zu müssen“!
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Die ganze Unterhaltung darüber, ob „in China ein Sack Reis umgefallen ist“ – also, ob da in Berlin am 1.8.2020 nun mehr oder weniger Menschen ein Event besuchten, als bei der Begrüßung durch 200.000 des Kriegsverbrechers uns MASSEN-MÖRDERS Obama in Berlin im Jahr 2008, IST einfach mehr als albern, sie ist absurd!

    Als Josef KARDINAL Ratuinger Papst Benedictus XVI. zum Weltjugendtreffen kam, besuchten die Abshlußfeier mehr als sechs Millionen Menschen — und ??? har sich etwas geändert ???

    Liken

  70. Mujo sagt:

    Hör mal Kunderbunter, hast du irgend etwas geraucht weil das gerade das Thema hier ist ?!

    Ich find’s ja lustig was du da zusammen schreibst, kann nur nichts damit anfangen was du meinst zu meinen Bezug.

    Liken

  71. Wolf sagt:

    Mujo 04/08/2020 UM 19:29

    Wenn man einem Hund, der Flöhe hat, Permethrin verabreicht, sterben die Flöhe. Das ist eine wissenschaftlich gesicherte Erkenntnis, weil es durch Wissenschaftler beobachtet wurde. Manchmal stirbt aber auch der Hund, wenn man ihm Permethrin verabreicht – und zwar qualvoll. In solchen Fällen behaupten Wissenschaftler, man wisse nicht, woran der Hund gestorben sei.

    Ergo: Wissenschaftlich gesichert ist nur das, was die Wissenschaftler behaupten.

    Gefällt 1 Person

  72. Mujo sagt:

    @Wolf

    Man reitet auf den Ausdruck Wissenschaft rum und reist es aus den Kontext.

    Hier nochmal mein Satz: „Die Verneinung hat nichts mit Esoterik zu tun. Das sind Wissenschaftlich gesicherte Erkenntnisse die auch vielen Prüfungen und Tests zugrunde liegen. Unser Hirn Arbeitet nun mal so, es wird nur von den meisten Ignoriert.“

    Ich verdeutliche das mal aus der Praxis. Ich habe einen Lehrgang in Therapeutische Hypnose gemacht. Dies ist weit verbreitet und zeigt viele Erfolge bei Angst Phobien, davon Klassischer Fall vor Spinnen, oder Flugangst, oder bei Rauchern die es nicht aus eigener Kraft schaffen davon los zu kommen. Selbst bei Zahnbehandlung ohne Betäubung Leistet es gute Dinge. Die Erfolgsqoute ist sehr hoch, nur muß man Wissen wie unser Hirn bzw. Unterbewusstsein Arbeitet. Sonst erreicht man garnichts oder das gegenteil. Und das wichtigste dabei ist das alles in bejahten Positiven eindeutigen Klaren Sätzen vormuliert wird. Und das gilt nicht nur im Hypnose zustand, sondern betrifft auch den Wachzustand. Auf diese weise nehmen wir die Information am besten auf und können es gut Abspeichern und zuordnen. Oder erreicht den gewünschten Schmerzfreien zustand wärend einer Behandlung.

    Damit wollte ich die Annahme vom Kunterbunt wiederlegen das es sich um Esoterik handelt weil es mit sehr vielen Erfahrungen und Erkenntnissen belegt ist. Und so sieht Wissenschaftliche Arbeit aus. Und wenn einer meint das ist Eso oder geht auch anders, soll mir gerne den beweis bringen. Bin da ganz Ohr, ich lerne gern dazu !!

    Liken

  73. Wolf sagt:

    Kunterbunt 04/08/2020 UM 03:41

    Nochmals danke für den Artikel.

    Diplomat: „Das Volk: ist eine Definition aus unwissend Gehaltenen (und Wesen, die sich unwissend halten lassen), um eine vorhandene Machtstruktur zu autorisieren.“

    Der Diplomat setzt das Volk mit einer Schafherde gleich – was dem zynischen Denkbild Derjeniger entspricht, die die Herrschaft über das Volk an sich gerissen haben (und was leider oftmals zutrifft). Der Spruch „Wir sind das Volk“ sei somit gleichbedeutend mit der Aussage „Wir sind die Schafherde“ und sollte deshalb, so lautet die Ansicht des Diplomaten, nicht von Menschen (Wesen mit einem freien Willen) verwendet werden. (Welcher Schäfer läßt sich schon etwas von seiner Schafherde vorschreiben.)

    Ich kann die Argumentation des Diplomaten gut nachvollziehen. Sie ist zynisch, jedoch inhaltlich schlüssig. Allerdings wurde der Spruch „Wir sind das Volk“ durch die Leipziger Demonstrationen der Jahre 1989/90 bekannt. Er traf damals mitten ins Schwarze. Schließlich lebten die Demonstranten in einem Staat mit „volkseigenen Betrieben“, einer „Volkspolizei“ und einer „Volksarmee“. Ich kann und will daran nichts Falsches daran erkennen.

    Die Sätze „Ihr handelt gegen unseren Willen“ oder „Ihr habt keine Autorisierung von uns“ sind sicher deutlicher und treffender formuliert als der Ausruf „Wir sind das Volk“. Sie sind jedoch zum Skandieren kaum geeignet, da sie zu lang sind.

    Tatsächlich ist es so, daß in jeder selbständigen Staatsform (nicht nur in einer Demokratie) letztlich die Macht vom Volk ausgeht, da ein selbständiger Staat niemals bestehen kann, wenn er nicht vom Volk geduldet und aufgrund dieser Duldung (zynisch formuliert) „legitimiert“ wird. (Leider ist die BRD kein selbständiger Staat.)

    Der Satz im Artikel 20 des Grundgesetzes der BRD hat somit Allgemeingültigkeit:
    „Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus.“
    Da man das Volk jedoch mit einer Schafherde gleichsetzt, werden die Befugnisse des Volkes im weiteren Verlauf des Gesetzestextes sofort wieder eingeschränkt:
    „Sie (die Staatsgewalt) wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.“

    Wir befinden uns also in einer Demokratie, in der es, gemäß der Aussage des Diplomaten, ratsam sei, sich nicht als Volk erkennen zu geben, da die Machthaber für sich das Recht herausnehmen, im Namen des Volkes zu regieren.

    Liken

  74. Wolf sagt:

    Mujo 05/08/2020 UM 07:50

    Ich habe nichts gegen Deine Aussage einzuwenden. Lediglich der „Wissenschaft“ begegne ich mit Mißtrauen.

    Liken

  75. Gernotina sagt:

    Thomram,

    meine Tochter lässt fragen, wieso – nachdem die indonesische Regierung seit 2. April ziemlich dichtgemacht hatte für Touristen, auch auf Bali –
    sich auf der Insel noch so viele russische Touristen aufhalten können. Hatten die Russen etwa Sonderrechte für ihre Touristen ?

    Liken

  76. Thom Ram sagt:

    Gernotina 22:33
    lustig Uhrzeit
    Und lustig für mich die Frage.
    Was ich auf Strasse, im einzeln entlockdaunten Restaurant und am Strand sehe, das ist kein Zehntausendstel dessen, was zuvor an Touristen hier war.
    Und dieses vielleicht 10000stel wird gebildet zu 80% von Russen.

    Liken

  77. Kunterbunt sagt:

    Wolf
    05/08/2020 um 19:50

    Danke für deine ausführliche Stellungnahme zum Interview mit dem „Diplomaten“ und dem Begriff „Volk“.
    Ich hatte früher schon mal einen Artikel von ihm gelesen und war begeistert von seinen Kenntnissen.
    Sie sind sehr tiefgründig im Sinne von breitgefächert und verästelt und ins Detail gehend und mehrschichtig.
    Wenn ich die Artikel lese, überfliege ich auch manches, was mich weniger interessiert oder was ich nicht verstehe.
    Die Details, welche ich hervorgehoben habe, finden in mir Resonanz, d.h. ich meine, dass sie zutreffen.
    Diese zwei Sätze sind vieleicht nicht zum Skandieren geeignet, aber evtl. an anderer Stelle, jedenfalls energetisch vom eigentlichen Sinn her.
    Jedenfalls stimmen sie nach meinem Empfinden voll und ganz. Deshalb habe ich darauf hingewiesen.
    Es geht um die Dunkelseite, die – behaupten manche – seit Menschengedenken hier „wütet“ und uns unterdrückt.
    Gemäss einem kosmischen Gesetz, darf niemand den freien Willen des anderen behindern, torpedieren, hintergehen.
    Und sie tun es die ganze Zeit, ununterbrochen.
    Was ich eben auch immer wieder gelesen habe, ist, dass wir endlich zu uns stehen und unseren freien Willen einfordern sollten.
    Wenn wir dies tun, müssten sie es respektieren.
    Ich müsste da sehr weit ausholen, um alles einerseits aufzufächern und andererseits auf den Punkt zu bringen.
    Es geht darum, dass die Dunkelseite uns stets austrickst und anlügt und enormen Schaden zufügt.
    Jetzt, wo wir ihnen immer je mehr auf die Schliche kommen, wäre es an uns, unsere Rechte einzufordern, weil sie uns diese nicht freiwillig zugestehen.
    Dieser „Diplomat“ kennt also nicht nur die sog. politischen und materiellen Hintergründe und Gesetzmässigkeiten, sondern auch die geistigen, universellen, was mich total beeindruckt.
    Hier noch spontane Gedanken:
    Wieso heisst wohl die ehemals berühmte Automarke „Volkswagen“?
    Und wieso muss ein Gebäude mit „Für das Volk“ beschriftet werden?
    Evtl. spürst du, was ich meine damit.
    Ich denke einfach, der „Diplomat“ wollte uns auf diese Finessen aufmerksam machen.
    Es gäbe noch vieles darüber zu schreiben, beispielsweise was in der unechten Esoterik (es gibt auch eine echte) in den letzten dreissig Jahren schwerpunktmässig verbreitet wurde (ebenfalls mit einem Riesenbudget, so wie jetzt mit der Zensur), um uns im Hinblick auf den „grossen Angriff“ fehlzuleiten. Dass Verneinung in einer Aussage nicht verstanden werden soll, ist ein Detail daraus. Habe es hier veranschaulicht: Kunterbunt am 04/08/2020 um 23:42
    LG

    Liken

  78. Kunterbunt sagt:

    Mujo
    05/08/2020 um 07:50

    „Und das wichtigste dabei ist, dass alles in bejahenden positiven eindeutigen klaren Sätzen formuliert wird. Und das gilt nicht nur im Hypnosezustand, sondern betrifft auch den Wachzustand. Auf diese weise nehmen wir die Information am besten auf und können es gut abspeichern und zuordnen.“

    Dies ist völlig logisch, da es sich um innere Bilder und Neuprogrammierungen handelt.
    Es gibt ausserhalb des genannten Feldes auch solche Informationen: 🔞 / 🚭 / ⛔ / 🤚🏿 / 🛑 / 🚳 / 🚱 / 🚷 / 🔕 / 🚦
    Sie würden beispielsweise in der Hypnose und beim Visualisieren von etwas Erwünschtem nicht verwendet.
    Dennoch haben sie ihre Gültigkeit.
    Und zu sagen „ich will DAS nicht“ hat auch seine Gültigkeit, wenn du dir im Gegenzug keine Alternative wünschst.
    LG

    Liken

  79. Thom Ram sagt:

    Gernotina

    Also konkret: Wir gehen zum Strand. Sind da 18 Fischer und kein einziger Tourist.

    Ich fahre durch Nusa Dua, ja, auch den (9/10 geshlossenen) Restaurants entlang. In einem Restaurant sehe ich drei Weisse, auf einem Moped auch noch einen. Sonst: Tourist nix haben.
    Ich war in Nordbali am Strand. Kein Tourist.
    Wir gehen hier zum Strand. In der Regel kein Tourist da, ganz selten schon. Russen. Die wirds denn auch nicht mehr geben.
    Also bitte: 800m langer Sandstrand, überblickbar, schlicht leer.

    Liken

  80. Mujo sagt:

    Diese 3,4 Minuten gebe ich ohne Punkt hier rein.
    Die Kranke Fantasie von Waffenlobby’s und IT Spezialisten.

    Liken

  81. Wolf sagt:

    Kunterbunt 06/08/2020 UM 05:42

    „Es gäbe noch vieles darüber zu schreiben, beispielsweise was in der unechten Esoterik (es gibt auch eine echte) in den letzten dreissig Jahren schwerpunktmässig verbreitet wurde (ebenfalls mit einem Riesenbudget, so wie jetzt mit der Zensur), um uns im Hinblick auf den „grossen Angriff“ fehlzuleiten. Dass Verneinung in einer Aussage nicht verstanden werden soll, ist ein Detail daraus.

    Daß man uns weiszumachen versucht, wir dürften nichts verneinen, ist eine unverschämte Behauptung derjenigen, die uns als Nutztiere gebrauchen wollen.

    Ich beobachte (wo immer es mir möglich ist) das Verhalten der nicht menschlichen Wesen, da diese Wesen aufgrund ihrer Unkenntnis der menschlichen Sprache nicht der Propaganda unterliegen, der wir Menschen tagtäglich ausgesetzt sind. Aus meiner Sicht handelt es sich bei der Beobachtung der nicht menschlichen Tiere um echte Naturwissenschaft.
    Beim Beobachten meiner drei Hunde habe ich festgestellt, daß im Prinzip alles untereinander erlaubt ist, was nicht deutlich durch einen oder mehrere meiner Hunde verneint wird. Die Verneinung ist bei diesen unverfälschten Wesen im Grunde genommen die einzig entscheidende Meinungsäußerung (Willensbekundung), wenn es um Verbot oder Erlaubnis geht.

    Liken

  82. Vollidiot sagt:

    Wolf

    Man sollte ruhig Scheiße zu Scheiße sagen.
    Und wenn einer fragt, ob ich die SPD wählen wil,l sage ich Nein.
    Schon Paulus, der meist missverstanden wird, sagte: deine Rede sei Ja,Ja oder Nein, Nein.
    An anderer Stelle spricht er vom Geist der Verzagtheit, der ahnte was 1930 Jahre später hier abgehen wird.
    Ein Nein positiv verquast ist Neusprech im Seitenschiff.

    Liken

  83. Thom Ram sagt:

    Wolf

    Eben habe ich ausführlich, eigens für dich hier dargelegt, worum es bei Verneinung geht, habe falsch gedrückt und ab im Off isses.

    Es gibt 1000 Situationen, da ist die einzig richtige Verhaltensweise „nein“ zu sagen. Auf bb sind keine Weichgespülte, welche situationsbedingtes „nein“ ablehnen.

    Es geht um etwas Anderes.

    Bitte schau mal hier, ich bitte dich darum:

    https://bumibahagia.com/2015/05/02/wolken-loeschen-mit-verneinung-haha/

    Oder und hier:

    https://bumibahagia.com/2018/10/16/die-10-gebote-2-die-negation/

    Gefällt 1 Person

  84. Mujo sagt:

    @Wolf

    „Daß man uns weiszumachen versucht, wir dürften nichts verneinen, ist eine unverschämte Behauptung derjenigen, die uns als Nutztiere gebrauchen wollen.“

    Von dürfen war nie die Rede. Und die Nutztier Argumentation ist völlig daneben. Lebe wie du es für Richtig hälst. Halte dich aber bitte raus von Dingen du nie erfahren hast und nicht kennst.

    Und laß dir weiter beim nächsten Zahnarzt Besuch bei Wurzelbehandlung oder ähnliches ein Narkose Cocktail verabreichen das nur als ein beispiel von vielen was gute Dienste Leistet wenn man unsere natürlich gegebenen Fähigkeiten einsetzt. Ich wende diese Methode selber an bei einer Zahnbehandlung denn das geht auch. Mein Zahnarzt war so erstaunt das er es selber erlernen will weil er es nicht mehr Verantworten kann Kindern mit den Chemie Dreck wärend der Behandlung ruhig zu stellen.
    Weitere Hundert beispiele könnte ich dir liefern was es bewirkt wenn ich mein Gedankengut und Wortschatz richtig einsetze.

    Liken

  85. Wolf sagt:

    Mujo 06/08/2020 UM 19:11

    Mein Kommentar bezog sich nicht auf Deine therapeutische Hypnose.
    Bei den meisten Zahnbehandlungen verzichte ich übrigens auf eine örtliche Betäubung.
    Die Narkose kommt in der Regel nur bei Zahnbehandlungen in der Veterinärmedizin zum Einsatz.

    Ich schreibe aus eigener Erfahrung, wenn ich Dir berichte, daß mir Menschen begegnet sind, die mir weiß machen wollten, ich dürfe im Gespräch mit ihnen das Wörtchen „aber“ nicht verwenden, da es sich dabei um eine Verneinung, einen Negativismus und somit um etwas Unkonstruktives handele. Nur positive Argumente seien ihnen gegenüber erlaubt. (Die Ironie, daß es sich bei diesem Verbot um eine ausgesprochene Verneinung handelte, entging ihnen offenbar.) Es gibt tatsächlich Leute, die uns anhand von Sprechverboten und Sinnverdrehungen in die Irre führen wollen.

    Daß man durch positives Denken, Geisteskraft und Vertrauen vieles bewirken kann, würde ich nie bestreiten, denn ich habe es selbst erlebt.

    Liken

  86. Wolf sagt:

    Thom Ram 14:44

    Danke für den Hinweis. Da ist sicher etwas dran.
    Wenn man beim Motorradfahren in der Kurve auf den Gegenverkehr starrt, zieht es einen dorthin.
    Bei wichtigen Angelegenheiten versuche ich so zu handeln wie die Wolkenlöscher.

    Liken

  87. Mujo sagt:

    @Wolf

    Sprechverbote sind Unsinn, war aber auch nie das Thema hier. Es geht um’s bewusst werden was man so alles wärend dem Tage rausläßt. Es sind doch die eigenen Fallen in die man rein tappt und oft erst hinterher bemerkt.

    Ich denke da haben wir uns nur missverstanden und aneinander vorbei geredet 😉

    Liken

  88. Thom Ram sagt:

    Wolf 21:03

    Das auf den Baum beim Schi- und auf den Gegenverkehr beim Töfffahren starren und natürlicherweise dorthin „gezogen sein“…das ist eine Analogie, ja. Passt.

    Liken

  89. Thom Ram sagt:

    Wolf 20:56

    Hahaha, richtig erkannt:

    ***(Die Ironie, daß es sich bei diesem Verbot um eine ausgesprochene Verneinung handelte, entging ihnen offenbar.)***

    Jojojo, das Wörtchen „aber“ wollen die nicht hören. Haben Weisheit mit Löffeln gefressen. Es gibt nichts, was es nicht gibt.
    Wie wollten die zum Beispiel ausdrücken Folgendes:
    „Ich möchte so gerne nach Bali fliegen, aber ich habe nicht die notwendigen Kröten dazu.“

    Ich versuche es mal.
    „Ich möchte so gerne nach Bali fliegen, und Gott sei Dank habe ich nicht die notwendigen Kröten dazu.“

    Liken

  90. An alle Hartgesottenen Zahnarztliebhaber:

    Zahnarztbehandlungen gehen bei mir nicht ohne Spritze.
    Ich habe Jahre gebraucht um zu einem Zahnarzt meines Vertrauens gehen zu können, und ohne Angst und Anspannung
    die Behandlung machen lassen zu können.

    Da gehe ich nicht d’accords mit Euch.

    Und ich habe trotz guter Zahnpflege seit Kindheit an , einige sehr schmerzhafte Erlebnisse mit Zahn und Bohren und Entzündungen gehabt.
    Ja, auch dann wenn meine Ernährung ich als sehr gesund bezeichnen kann und ich sonst wenig Schadstoffe in mich hineintue.

    Liken

  91. Bettina März sagt:

    Ilka 16.27
    Bei deinem Post dachte ich an den Film „Zeitmaschine“.
    Da ertönte von Zeit zu Zeit ein Signal und die Elois, zwischen 16 und 25 Jahren, alle blond und wahrscheinlich blauäugig, sind wie in Trance, in das große Haus gegangen, um geschlachtet und gefressen zu werden. Wenn ich bedenke, wie alt der Film ist, und dennoch so zeitgemäß. Die Morlocks, die bösen, ganz unten, im Dunkeln und oben die verdummten Eloi, als Menschenopfer mißbraucht.

    Liken

  92. buddhi2014h sagt:

    Das Geldsystem hat sein Produkte-Ablaufdatum von 60 Jahren längst überschritten. „Krisen“ erhalten es künstlich am Leben.
    >> .https://youtu.be/mt0U11XBdWY

    Liken

  93. Wolf sagt:

    mariettalucia 22:12

    Das Schlimmste für mich beim Zahnarztbesuch ist, daß ich mit offenem Mund nicht schlucken kann und mir der Speichel beinahe in die Kehle läuft.

    Liken

  94. Kunterbunt sagt:

    Noch zu „den Baum sehen, übersehen, fatalerweise gar nicht sehen“, da unterwegs spontan eingefallen:

    Mancher Inkarnierter Episode endet schlagartig, weil sie
    den 🌳 beim Schifahren oder den Schlagbaum beim Töfffahren
    nicht gesehen haben. Der Deubel wie das Tao liegen im Detail.

    Liebe Grüsse aus dem Zoo

    Liken

  95. buddhi2014h sagt:

    „Diese Masken sind eine Schande für die Menschheit.“

    Corona Virus 2 Welle IRRGLAUBE

    und hier nochmals das Vid. aus Koh Samui:
    Keine Menschen an der Maenam beach in der Corona Zeit / Koh Samui 2020

    Liken

  96. Kunterbunt sagt:

    buddhi2014h
    08/08/2020 um 18:12 – Thailand

    Haben uns gestern in einem Thai Rest. mit einer Thai unterhalten, sie mit Maske und Handschuhen.
    Sie weilt natürlich oft mit ihren Gedanken in ihrer Heimat, erzählte, wie die Menschen und deren Einkünfte stillgelegt wurden.
    Die meisten sind zuversichtlich, dass sich die Krise wieder legen möge, was sie geistig über die Runden bringt.
    Das Ver-Rückte ist: die inszenierte Krise hat bereits jetzt irreparable Schäden angerichtet.
    Die Gewinnerin ist diesmal die Natur. 🌴

    Übrigens herrscht in weiten Teilen Afrikas zusätzlich Hungersnot und in Lateinamerika eine grässliche Seuche durch Stechmücken.
    Vor ein paar Monaten war hier die Rede von Heuschrecken- und Rabeninvasionen. Die einen fressen Samen, die andern das Gesprossene.
    Gehe davon aus, es handelt sich um gross angelegte Aktionen.
    Letzthin hatte ich einen Gedankenblitz, worauf die Ausrottung hinzielt, der Gedanke hält sich bis heute.
    Wünsche uns allen einen paradiesischen Planeten – wenn nicht diesen, dann einen anderen.

    Gefällt 2 Personen

  97. Mujo sagt:

    Die Bilder von Koh Samui sind beispielhaft für ganz Thailand.
    Zur Zeit kommt man nur mit hohen Auflagen ins Land. Zwei Wochen zwang Quarantäne mit jede Menge PCR Test auf eigene Kosten. Und ohne Einreisegenehmigung die beantragt werden muß kommt man schon garnicht ins Land.
    Das ist der augenblickliche Stand von Thailand.
    Darum fliegen wenn überhaupt nur Geschäftsleute oder Familienzusammenführungen. Kein Tourist tut sich dies an.
    Die letzten Zahlen sind über 20 Millionen Arbeitslose von ca. 50 Millionen der Gesamtbevölkerung seit Februar diesen Jahres.
    Und ein Ende ist nicht in sicht. Weil viele groß Unternehmer und zuliefere der Autoindustrie wo Thailand ein gutes Standbein in Asien hatte jetzt nach und nach auch Dicht macht.

    Der Gewinner ist eindeutig die Natur. Vor allem die Korallenriffe und die Fischbestände Erholen sich wieder.

    Gefällt 1 Person

  98. Wolf sagt:

    jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו
    04/08/2020 UM 02:59

    Ich schreibe diese Nachricht nun an Dich, da ich gerade sah, daß Du vor einigen Minuten auf der Bumi bahagia tätig warst und somit vielleicht diesen Kommentar liest.

    Echter Kommunismus ist für „Nasenaffen“ (der Ausdruck stammt von Dir) sowie für alle anderen Tierarten ungeeignet, wenn man Massentierhaltung (Staaten mit Millionen Einwohnern) betreibt. Echter Kommunismus funktioniert nur in kleinen Verbänden (Familien, Sippen, Stämme). Die törichten Staatskommunisten haben aufgrund eines Hirngespinstes jahrzehntelang vergeblich versucht, die Menschen (durch Unterdrückung, Auslese und Belohnung) zu verändern. Es gelang ihnen nicht, einen „neuen Menschen“ zu schaffen.

    Liken

  99. Wolf 11/08/2020 UM 01:17

    Also, „Trockennasenaffen“ stammt nicht von mir – will mich nicht mit Fremden Federn Schmücken – sondern aus der biologischen Systematik, die Carl von Linné 1753 einführte.

    Damit hast du dennoch absolut recht: „Echter Kommunismus ist für „Nasenaffen“ (der Ausdruck stammt von Dir) sowie für alle anderen Tierarten ungeeignet, wenn man Massentierhaltung (Staaten mit Millionen Einwohnern) betreibt.“ Aber! Das ist ja auch nicht der Sinn des Kommunismus.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: