bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Quarantäne'

Schlagwort-Archive: Quarantäne

Lagebericht / Windeln / Bali greift durch

Windelpflicht.  Ira, in ihrer Laundry, muss Windel tragen. Uniformierte kontrollieren.Auf der Strasse gehende windellose Kinder werden gegriffen und in Quarantäne gesteckt.

In der CH würde ich es ohne versuchen, hätte wenig Bedenken vor Auseinandersetzungen. Hier bin ich Gast, kann als Solcher auf beide Seiten hin besonders behandelt werden, grosszügig oder restriktiv, werde mir mein Ding ans Kinn hängen, hoffe, so durchzukommen.

Ich durchschaue IHRE Taktik nicht. Was ich an IHRER Stelle täte, habe ich beschrieben.

Hat jemand besseren Durchblick?

Thom Ram, 06.09.NZ8

.

 

 

Brasilien wirft Quarantäne über Bord

Indes in Indonesien und in Täuschland Maskenpflicht herrscht oder aber eingeführt wird, indes man hier wie dort Kleinst-, Klein- und Mittelbetriebe verrecken lässt, hat Brasilien mit Präsident Jair Bolsonaro die Quarantäne aufgehoben. Ha, welch Volksfest.

Es macht eben einen Unterschied, ob sich die, welche reGIERen, auf der Wahrheit verpflichtete Wissenschaftler oder auf das Geschrei gekaufter Subjekte berufen.

Wüsste Robert Koch, was im Namen seines Institutes heute verzapft wird, würde er sich im Grabe umdrehen.

Thom Ram, 22.04.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht) (mehr …)

So, ihr Vögel aus Berlin…

Brandrede eines Freundes von buddhi2014h

Das Thema ist brandheiss. Das wahre Wesen von Covid19, die verlogene Berichterstattung, die groteske Unverhältnismässigkeit der von den „Regierungen“  getroffenen Massnahmen.

Ich erinnere indes daran. Dieses Brandheisse, Millionen, ja Milliarden heute Umtreibende, es ist „nur“ ein Ausschnitt aus dem gesamten Geschehen. Das gesamte Geschehen muss verstanden werden. Auf die kürzestmögliche Formel gebracht: Werden wir uns in der NWO wiederfinden, oder werden wir Mutter Erde und alles was darauf kreucht und fleucht, die Menschheit inbegriffen, wiederbeleben und zu wundervollem Glanze bringen.

Thom Ram, am 20. des sagenhaften Monats April, NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht) (mehr …)

Nun auch Bali / Lock down

Nun ist es offiziell. Vom 29.März bis 29.April 2020 erliegt das normale Leben drakonischen Verfügungen. Alles hat dicht zu machen. Lebensmittelgeschäfte werden zu bestimmten Tageszeiten geöffnet sein. Wenn man unterwegs ist, muss man einen triftigen Grund angeben können. Versammlungen sind verboten. (mehr …)

Corona auf Bali / Schlaglichter

Zuerst kein Schlaglicht, sondern 90% der auf Bali hausenden Realität. Fremdenverkehr auf null. Einzige Anlaufstelle, Flughafen Denpasar geschlossen. Bali lebt zu 90% vom Fremdenverkehr. Phantasie anschalten. Normalo denkt verd intensiv darüber nach, wie die tägliche Schale Reis übermorgen zu besorgen.

Schlaglichter nun. (mehr …)

…und noch eine Zusammenfassung des aktuellen Geschehens

Gabrieles Auffächerung der heute rasanten und einen grossen Teil der Menschheit direkt betreffenden Ereignisse deckt sich mit dem Bilde, welches ich mir auf Grund täglich umfangreicher Lektüre selber mache.

Alle sich mit Besonnenheit äussernden reich Informierten betonen das, war wir auf bb seit Jahren immer und immer memorierten: (mehr …)

Ein völlig neuer Planet

Dichter Nebel

Epidemie benannt

lanciert vom Bösen

dem Guten dienend

masslose Verfügungen (mehr …)

…und noch zwei kristallklare Analysen, den Corona-Wahn und Dahinterstehendes beleuchtend.

Heute ist mir mitgeteilt worden, dass Indonesier, welche öffentlich darlegen, dass Corona in Tat und Wahrheit nicht gefährlicher als eine gewöhnliche Grippe sei, gefangengenommen und ins Gefängnis geworfen worden sind. Als weisser Gast in Indonesien geniesst man keinerlei besonderen Schutz, im Gegenteil, verhält sich ein Ausländer nicht so, als wie es von gewissen Machthabern erwartet wird, geht es ihm gründlich an den Kragen.

Ich lösche auf bb sämtliche Corona-Beiträge.

Der Grund dürfte einleuchten.

Thom Ram, im sagenhaften April NZ8

.

Beitrag gelöscht

.

Alle Italiener zuhause / BRD Promis sind von der Krone befallen / Was geht hier ab?

Ganz Italien soll zuhause bleiben.

„Deutschland“ wird abgeriegelt – A- bis C- Promis der BRD-Schauspielertruppe bekommen Corona

Was das ist? Ich nehme an, es ist, wie beschrieben. Und was lese ich daraus? (mehr …)

Tragödie! / Der Schweiz gehen die Schutzmasken aus!

Huch. Meine Landsleute sind in Lebensgefahr. Berlin verbietet die Ausfuhr von Schutzmasken, katastropherweise sogar die Ausfuhr nach der Schweiz! Schweizer sind schutzlos! Ich bete 99 Rosenkränze und opfere sieben Flaschen Whisky und 77 Kartoffeln, steche meinen Finger auf und spende von meinem eigenen Blute dazu, auf dass Berlin ein Einsehen habe und meinen Schweizern mittels Aufhebung des Ausfuhrverbotes das Leben retten. (mehr …)

Staatsstreich in China? / Beschleunigung der NWO? / Viele Phacetten zur Corona-Hysterie

Mag heute nicht senfen, leite lediglich weiter, was mich beeindruckt.
Lesen, wenn die nötige Gelassenheit und reichlich Zeit vorhanden sind.
Generell: Immer wieder zurücktreten und in die Ruhe kommen. Übe ich des heutigen Tages.Thom Ram, 09.03.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Versuchter Staatsstreich in China unter dem Deckmantel einer Virusepidemie

(mehr …)

Corona / Wenn ich wollte, dann müsste ich…

Wenn ich von meinem briefmarkenkleinen Gesichtsfeld auf die Menschheit extrapolieren wollte, dann müsste ich sagen, alle seien komplett verrückt geworden.

Der Papa von Agus, der arbeitet beim benachbarten Kempinski als Security. Heute muss er zwei Stunden früher als gewohnt zum Dienst. Warum? Sie haben Training.

Logo. Brandschutz. Selbstverteidigung. Und so.

Quark. (mehr …)

Corona „Virus“ / Gar aus

Ich halte fest, was sich mir aus in gefühlt unzähligen Beiträgen als Bild darbietet.

Eine Krankheit, verursacht durch Corona-Virus, existiert nicht. (mehr …)

Olivers Reise durch den Wahnsinn zur Insolvenza

(Ludwig der Träumer) Warum fällt mir bei dem folgenden Video „Gullivers Reisen“ ein? Vielleicht weil Oliver Janich bei seinen Recherchen ähnlichem Wahnsinn in der Wissenschaft begegnet, wie Gulliver.

Gulliver besucht eine große Akademie und findet dort skurrile Wissenschaftler. Einer will Sonnenlicht aus Gurken extrahieren; ein anderer will menschlichen Kot in Nahrung zurückverwandeln, ein Architekt ein Haus vom Dach her nach unten bauen, ein Arzt Patienten heilen, indem er Luft durch sie hindurchbläst. In einem anderen Teil der Akademie wird ein Sprachprojekt betrieben, das den Zweck verfolgt, Verben und Partizipien auszumerzen; Ziel eines anderen Projekts ist sogar, alle Wörter abzuschaffen. Ein Professor lehrt, Frauen sollten nach ihrer Schönheit und nach ihrer Geschicklichkeit in der Bekleidung besteuert werden. Das ganze Buch hier: https://epdf.pub/gullivers-reisen-1726.html

Liebe bb-Gemeinde, bevor ihr euch das bedrückende Video anseht, beginnt bitte mit dem Nachspann ab min 28:50. Das ist unser Ziel, das durch nichts aufgehalten werden kann. Keine noch so große Angst, die weltweit medial geschürt wird, kann etwas daran ändern. Das Ende der Kabale ist damit eingehäutet äh eingeläutet.

Zum Schluß nochn Schmankerl:

Auf Stillstand vorbereitet? Freeman / Schall und Rauch

Freeman von Schall und Rauch übertreibt meiner Ansicht nach nicht, sein dargestelltes Szenario kann sehr schnell eintreffen und wird alles in unserem Leben verändern. Wohl dem, der da gelassen bleiben kann.
veröffentlicht von Angela, 26.02.2020
————————————————————————————-  .

(mehr …)

Die Wabenerde-2

Wie sich gezeigt hat, war der erste Teil der Darlegung für viele Leser nicht überzeugend genug, daß sie sich aus ihren bisherigen Denk-Ghettos hätten herauslösen können – das ist angesichts der umfassenden Veränderungen, die sich mit einem solchen Denkmodell in der Konsequenz ergeben würden, auch nicht verwunderlich.
Denn viele sind nicht in der Lage, die drängenden „Weitergedanken“ („was würde das denn bedeuten“) zu unterdrücken und erstmal vorurteilsfrei zu lesen.
Geschweige denn, ihre aufkommenden Zweifel einige Zeit zurückzustellen und weiterzulesen…
Also sollen weitere Argumente dabei helfen, die eigene Denkweise zu hinterfragen und aus den (meist selbsterrichteten) Mauern herauszuholen – so unangenehm das am Anfang auch sein mag, plötzlich so völlig „schutzlos“ in der Gegend herumzulungern.
Aber wenn ein deutscher Spruch von 1989 dauerhafte Gültigkeit besitzt, dann eben jener: „Die Mauer muß weg!“ … 😉
Luckyhans, 19. März 2017
————————————

Zum Ende des ersten Teils haben wir darauf hingewiesen, daß es noch viele Fakten gibt, die uns dazu bewegen könnten und es sinnvoll erscheinen lassen, auch mal ein anderes Modell der Welt zu betrachten.
Stellen wir also weiter Fragen.

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: