bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » KRANKHEITSWESEN / DIE ANTIPODE ZUM GESUNDHEITSWESEN » "Corona"- "Virus" » Covid19 und Tests und Impfung und 5G / Zusammenhang ?

Covid19 und Tests und Impfung und 5G / Zusammenhang ?

Ich werfe hier nicht wissenschaftlich Erarbeitetes ein. Ich werfe Hinweis und Vermutung ein, ich tue es, geleitet von meiner Intuition. Meine Intuition, so ich auf mein Leben zurückblicke, sie hat mich stets gut beraten. Folgte ich ihr nicht, hatte ich den Salat, kleinen und großen auch, folgte ich ihr, so hatte ich, manchmal auch erst nach langer Zeit, ein gutes Endergebnis des Geschehens.

Also wie hieß das Kreuzfahrtschiff mit den vielen Kronentoten? „Princess“? Egal, jeder erinnert sich. Was war dort? Erstens waren die „von der Krone Dahingerafften“ hohen Alters, und zweitens, und dies erstens, auf dieser „Princess“ war die 5G permanent aufgeschaltet.

hm.

Wie war das in Wuhan? Ich lasse mir sagen, dass Wuhan flächendeckend mit aufgeschalteter 5G beglückt war.

hm hm.

Wie war das in la Italia? Dort, wo viele Menschen „an dem Virus“ starben (zu erinnern: Durchschnittsalter 81), war 5G aufgeschaltet, nämlich in weiten Gebieten aufgeschaltet in den Städten mit Kronentoten.

hm hm hm.

In D werde nun 5G aktiviert, was das Zeug hält, so höre ich im Netzgeflüster.

Der Virus sei kein Virus, sondern eine Bakterie, so höre ich im Netzgeflüster, sei da Dickblut, Aspirin wäre die Wahl der Therapie, wenn einer kronenkrank sei. U nd künstliche Beatmung sei Fehltherapie. Längst bekannt, dies. Künstlich beatmen, dann ziemlich sicherer Tod im Falle der vermeintlichen Krone, so mein aktueller Wissensstand.

.

Bislang kein Wissenschaftler hat mir erklären können, was ein Virus ist. Kein Wunder, denn noch kein Virus ist separiert worden so, dass man hätte sagen können: „Oh, da haben wir ihn.“ Keiner.

Und ich möchte das zum achten Weltwunder erklären, nämlich:

Da ist nichts, was nachweisbar wäre, doch jedermann, vom Straßenkehrer, Schullehrer, Notar, paar la Mentarier, Staatspräsident bis zum Prof.Prof.Dr.Dr.Dr. in Virologie erzählt was von einem Virus. Ich ehre, ehre, ehre Professor Sukari Bhakti hoch, höchst! Doch sogar dieser kluge, gescheite, gebildete und vor allem herzensgute Mensch spricht von Viren in einem Sinne, als ob deren Existenz bewiesen worden wäre.

Täglich meine ich, im falschen Film zu hocken und

ich habe eine Frage.

Um die Todesursache eines Menschen festzustellen, auf materieller Ebene festzustellen, ist Autopsie ein recht zuverläßiges Instrument.

Pflichtet mir Fachmann bei? Vermute, ja.

Viele Berichte besagen mir, dass Menschen, welche frisch geimpft worden sind, Impflinge also, dass Menschen, welche danach tot umgefallen sind, innert Stunden oder weniger Tage, dass diese Menschen nicht nur nicht autopsiert werden, mehr!, dass Einflussreiche die Autopsie verhindern, verbieten, als „unsinnig“ abtun. Das Argument also: „Autopsie ist sinnlos.“

Interessant, wa? Von wegen sinnlos. Voll sinnvoll. In der Hölle werden sie schmoren die, welche Autopsie an Ermordeten verhindern.

Zurück, und ich sage es kurz. Es ist meine aktuelle Sicht.

Mittels Teststäbchen oder mittels Impfung wird dem Menschenkörper ein Chipchen inkorporiert. Dieses Chipchen ist ein raffiniert erdachtes Chipchen. Es hört, was ihm von5G mitgeteilt wird, diese kleine künstliche Intelligenz, und es ist befähigt, das ihm mittels 5G Mitgeteilte an seinen Wirt weiterzuleiten.

Beispiele? Ooch, muß ich das? Du keine Phantasie?

„Sei sehr sehr traurig.“

„Sei verzweifelt.“

„Sei scheiße gottverdammt aggressiv.“

„Hasse dich.“

„Hasse alle Menschen, die du kennst und die dir begegnen.“

Jo.

So.

Dies ist der Plan. Ich weiß es. Erdenweit betrachtet, werden SIE ihn noch durchziehen können, doch lediglich strichweise. Ich schätze, in weniger denn 10% der Gebiete, maximal in 30% der Gebiete.

.

Und nun der wirklich nicht wissenschaftlich daherkommende Artikel, stammend vom November 2020, was heutzutage bei der Zeitacceleration schon schier Steinzeit zu sein scheint.

https://www.linkedin.com/pulse/netzfund-sos-dringend-sabine-kleist/?trk=public_profile_article_view

Wie war das mit der Kraft der Gedanken? Zwischen 20 und 50 wünschte ich mir so sehr Beschleunigung der Ereignisse. Ich erdachte sie mir. Und? Hab ich nun. Und ich weiß. Nicht nur ich, haha.

Euer Thom Ram, 02.03.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

Nachtrag

     The vaccine wasn´t brought in for vovid……..covid was brougt in for the vaccine!+      Once you realize that…..then everything you see starts to make sence.     

Nachdenken,     

von Martin     

Die wichtigste Frage jedoch: entsteht durch den DNA Stoff (genetisch injizierte Veränderung des Geimpften)      ein Eigentumsrecht am Vermögen der Geimpften? Denn durch patentierte mRNA sind Geimpfte laut Patentrecht ein       GVO (Genveränderter Organismus) und damit Eigentum des Patent-Inhabers, ganau so, wie bisher durch den Besitz      der Geburtsurkunde durch Firmen?
Die Impf-Stoff-Maßnahmen benötigen erst den Covit-Corana Wahnsinn!   Die Träger der 13 (Tod und Transformation), wollen den Reset und deshalb geht die Transformation in den Transhumanismus (Digitalisierung der Menschheit) unvermindert weiter. Es ist auch nicht so, das Covit-19/Corona, d.h. die Grippe die Impfung benötigt hätte, denn GOTT, die Natur hat,
wie schon mehrfach ausführlich dargelegt, den Menschen perfekt erschaffen, es braucht nichts hinzugefügt und auch nichts
weggenommen zu werden: Demnach scheint es so zu sein:  Die lange vorher geplante DNA verändernde Impfung, die keine Impfung ist, sondern
Geneverändernder Stoff, benötigte die COVIT-19/Corona Plandemie um die Menschheit, durch die damit erzeugte Angst und Panik, impfwillig zu machen.   Gedanken hierzu: Damit der Körper, die Zellen sich verändern und der digitalen Transformation, und den, die Natur und Menschen schädigenden 5G Microwellen angepasst
wird. Alles dient der Agenda 31, nämlich der Digitalisierung der Menschheit. Sie konnten der Menschheit aber unmöglich die Wahrheit sagen:
Wir, von eigenen Gottes Gnaden, wollen, müssen eueren Körper/DNA verändern, einen anderen digitalen Menschen erschaffen, einen Biomaschinen-
menschen, welcher, durch eingepflanzten Nanostaub und RFID Chip von der, von uns gerade entstehenden, vernetzten Kunstintelligenz (Quanten-
computervernetztes Weltsystem) gesteuert (beherrscht und kontrolliert) wird. Dafür wollen wir euch einen Stoff spritzen der diese DNA Veränderung einleitet. Diese Veränderung, ist aber nicht mit einer Spritze zu erreichen, sondern
muß fortlaufend, bis zur sichtbaren Körperveränderung, weiter geführt werden. Es ist ein Versuch, ein Experiment, da wir (Experten und gekaufte
Bioforscher) das Ergebnis selbst -noch- nicht genau kennen. Dennoch haben wir den Versuch, das Experiment gewagt, da glücklicherweise, die z.T. unwissenden,
nicht aufgeklärten Regierungen, uns, der Kabale den GEN verändernden Stoff zur sogenannten Impfung frei gegeben haben.
24 Stunden Coronapropaganda, welche die Menschheit ununterbrochen in Angst und Schrecken hält, in Verbindung mit gesundheitsschädlichen, unnötigen, un-
brauchbarebn sogenannten Maßnahmen sollen und haben bisher die Impfwilligkeit gefördert, weitere Zwangsmaßnahmen sollen sie weiter erhöhen. Würde es in
der Tat, wahrhaft um Gesundheit gehen, wäre der Corona/Grippespuk längst Geschichte, es geht aber, wie wir tgl. erkennen, nicht um Gesundheit, es geht einzig und
allein um die Impfung und Installation und Durchführung der 5G Microwellentechnologie und Digitalisierung der Menschheit.
Da weltweit diese Coronaplandemie Angstpanik geschürt wird, entsteht ein Coronagedankenmuster welches dieses Thema und damit die Angst aufrecht erhält, somit behalten die Apologeten der Agenda 31 die Deutungshoheit über Covit/Corona und unterdrücken, neutralisieren sie alle Gegenstimmen der Wahrheitssucher. Trotzdem brechen sich diese
Stimmen Bahn und konterkarrieren die Lügen der Regierungen/Medien und damit der Agendakabale und Hintergrundmächte. Die „Maßnahmen“ müssen demnach, wie
auch die Agnst und Panik stetig gesteigert und mit weiteren Maßnahmen gestärkt werden, nur, jemehr davon, desto unglaubwürdiger werden die Agenten und Befühworter der Agenda31.   Um das entstandene COVIT-19 Gedankenmuster zu neutralisieren, empfiehlt es sich, Nachrichten, also alle Medien die solches verbreiten zu meiden, d.h., Radio, Fernseher und Zeitungen.

.


17 Kommentare

  1. niederdoerfler sagt:

    Ich kann Dir nur beipflichten Thom. Sprichst mir aus dem Herzen!

    Gefällt mir

  2. stine113blog sagt:

    Hat dies auf Menschenkind rebloggt.

    Gefällt mir

  3. Zu 5G: „Viele moderne Geräte arbeiten mit den in diesen Technologien verwendeten Frequenzen, einschließlich Scannern an Flughäfen und den neuesten medizinischen Geräten zur Wundheilung und Stärkung des Immunsystems. Systeme, Krebsbehandlung, Hautwiederherstellung in der plastischen Chirurgie.“ Woher nun die Story von einem Zusammenhang mit Corona stammt, weiß ich aber noch nicht. Hatte aber schon von dieser Behauptung gelesen und auch eine Widerlegung soll es gegebben haben.

    Was Todesfälle nach Impfung betrift, so wirkt der Impfstoff wie ich las nicht sofort, sondern erst nach mehreren Tagen. Es ist also nicht ungewöhnlich, das man auch nach einer Imfung noch daran sterben kann.
    Der Virus soll auch schon von mehreren Ländern isoliert worden sein.

    Bei Autopsien werden die Toten aufgeschnitten und wohl auch die Organe entnommen. Mal abgesehen davon das das nicht jeder Arzt kann – also die Prüfung (Aufschneiden können sogar Nicht-Ärzte…) – braucht es auch spezielle Einrichtungen dafür. Die hat nicht jedes Krankenhaus. Es kostet nicht nur extra und braucht auch Zeit, auch die Auswertung. Das „Tagesgeschäft“, wie Unfälle oder Tötungsdelikte, gibt es aber noch. Nicht alle Angehörigen möchten das ihre Verstorbenen aufgeschnitten und gewissermaßen „ausgeweidet“ werden. Wenn nicht gerade eine Sttraftat vermutet wird, muß der Wille der Angehörigen berücksichtigt werden. So einfach ist das also nicht, eben mal alle Verstorbenen, oder auch alle mit Corona-Verdacht aufzuschneiden und zu untersuchen.

    Ansonsten gibt es schon viele Behauptungen im Bezug auf Covid und inzwischen auch schon viele „Faktenchecks“. Wer will kann sie selber lesen und sich dann – nach Kenntnis der Gegenargumente – eine Meinung bilden.

    „Coronavirus-Faktenchecks: Diese Behauptungen hat CORRECTIV geprüft

    Rund um das neuartige Coronavirus und die damit verbundene Pandemie werden seit Wochen zahlreiche Falschinformationen und Halbwahrheiten verbreitet – vor allem in den Sozialen Netzwerken. Hier sind alle Faktenchecks im Überblick.“
    https://correctiv.org/faktencheck/hintergrund/2021/02/11/coronavirus-faktenchecks-diese-behauptungen-hat-correctiv-geprueft/

    Es gibt sicherlich noch mehr Seiten. Übrigens Gestern las ich bei Lupo in einem Kommentar auch wieder was von einer beabsichtigten Sammelklage gegen die WHO und Schadensersatz wegen dieser Einschränkungsmaßnahmen. Wieder von diesem Dr. Fuellmich. Die Erfolgsaussichten halte ich aber aus juristischer Hinsicht für sehr gering, Er hatte ja schon mal angekündigt gegen die Hersteller und Verkäufer der „defekten“ PCR-Tests, inkl. Prof. Drosten in den USA klagen zu wollen und wollte dafür fast Tausend Euro von jedem. Dazu gibt es auch einen Bericht:
    https://www.mimikama.at/aktuelles/corona-sammelklage/

    Gefällt mir

  4. Gernotina sagt:

    Über die erfolgreiche Methode der Gehirnverwirrung bei den Menschen durch Zahlen

    Wenn ein System den Menschen mit Zahlen das Leben raubt

    Heute werden wir täglich mit den Corona-„Inzidenz“-Zahlen zusammengehauen – Aber es gab einmal eine Zeit, da prasselten täglich andere Zahlen auf uns nieder.

    Wiederholt sich mit Corona da eine Methode zur Kaperung des menschlichen Geistes und zur totalen Entmenschlichung, wie es schon mit der psychologischen Geschichts-Kriegsführung erreicht werden sollte?

    http://concept-veritas.com/nj/21de/zeitgeschichte/03nja_holo-und-corona-zahlen.htm?utm_source=BenchmarkEmail&utm_campaign=03_2021&utm_medium=email

    Gefällt 1 Person

  5. mkarazzipuzz sagt:

    Hallo Thom,
    leider gehst du in die Einzelheiten und ins Detail. Das tut natürlich nicht gut.
    Wir leben in einer Welt, die umgebaut werden soll.
    Wir (die Gojim) sollen weniger als 500.000.000 werden. Die Effendi sollen am Tisch sitzen und sich bedienen lassen.
    Meinst Du wirklich, dass wir uns mit den Einzelinstrumenten (5G) beschäftigen sollten?
    Das ist doch pillepalle. Selbstverständlich ist das böse, aber doch nicht systemrelevant. Wir müssen dieses Mistpack stützen, sonst kommen wir aus dieser Nummer leider nicht raus.
    Die Folge lautet immer noch:
    2 4 8 16 32 64 128 256 512 1024 2048 4096 8192 u.s.w.u.s.f. Sie steigt halt Exponentiell, einfach in dem sie immer verdoppelt. Ganz wie auf dem Schachbrett.

    in Liebe
    Martin der krazzi

    Gefällt mir

  6. mkarazzipuzz sagt:

    Stürtzen natürlich!!!

    Gefällt mir

  7. Thom Ram sagt:

    gw 22:14

    Füllmich hat schon Prozesse gewonnen gegen zum Beispiel VW. Gegen VW. Bitte auf der Zunge zergehen lassen. VW wird nicht die blödesten Anwälte angestellt haben.
    Füllmich arbeitet zusammen mit vielen Anwälten in Kanada.

    Füllmich legt sich an mit dem Deep State, das ist kein Trip über englischen Rasen das ist ein Trip durch Schlangenhöllen. Er tut es einfach, dieser Mann analog zu Trump und Q. Die dabei Beteiligten so meine ich, sind Realisten und haben Erfahrung.
    Ich persönlich baue auf sie.

    Misserfolg zu prognostizieren, wie du es tust, halte ich für destruktiv. Ich dulde dich hier noch, behalte dich im Auge, halte dich für wenig geignet zur Stunde, bumi bahagia zu schaffen.

    Gefällt 2 Personen

  8. Gernotina sagt:

    Wieso schreibt die „Welt am Sonntag“ plötzlich über Linksextremismus ?

    https://terraherz.wpcomstaging.com/2021/03/01/die-welt-entdeckt-den-linksextremismus-betrachtung/

    Gefällt mir

  9. buddhi2014h sagt:

    5G, Coronavirus besteht eine Verbindung ?
    Die Coronavirus-5G-Verbindung bedeutet nicht, dass die Verbindung zu Biowaffen falsch ist (es geht nicht um ein Entweder-Oder), sondern erweitert den Umfang des gesamten Geschehens. Wuhan war eine der Teststädte, die für die Einführung von 5G in China ausgewählt wurden. 5G wurde dort am 31. Oktober 2019 in Betrieb genommen – fast genau zwei Monate vor Beginn des Coronavirus-Ausbruchs.
    .https://youtu.be/YatUHlZNtN8

    Gefällt mir

  10. Bettina März sagt:

    griepswolder05.32
    Also wer an correctiv faktencheck glaubt, sollte lieber bei den MSM bleiben…. was meinst Du, wer die finanziert?

    Gefällt 1 Person

  11. arnomakari sagt:

    Und ws sagt die Corona Königin dazu, alles schon dagewesen, zwar ist 5 G noch neu aber das ist viel gefährlicher als die meisten Menschen denken, was man alles damit anstellen kann, Corona sagt Ihr habt doch auf Eure Erde genug Pflanzen die Ihr essen könnt , und dann gesund bleibt, aber ein Großteil der Menschen sind zu gemütlich geworden um auch selbst zu kochen, gehen lieber essen was verkocht ist, es wäre viel einfacher und auch noch billiger vie Grünes Gemüse roh zu essen, denkt mal an die Kuh, die frißt Gras und gibt Fette Milch.
    Heute nachmittag hat mir mein Gartennachbar gesagt seine Schwägerin wurde Geimpft und lag 2 Tage mit Fieber krank im Bett, aber was danach noch kommt ist ungewiss.
    Woher kommt das Geld, von den alten Menschen die Sterben, weil man dafür kein Heimkosten mehr hat, wieviel Kosten sind das im Jahr?
    Esst Euch gesund und die Pharma weint bitterlich.

    Gefällt mir

  12. Gernotina sagt:

    Texas und Mississippi schaffen die Maskenpflicht ab !

    https://abcnews.go.com/Health/wireStory/texas-biggest-us-state-lift-covid-19-mask-76208428

    Gefällt mir

  13. Thom Ram sagt:

    The vaccine wasn´t brought in for vovid……..covid was brougt in for the vaccine!+
    Once you realize that…..then everything you see starts to make sence.
    Nachdenken,
    von Martin
    Die wichtigste Frage jedoch: entsteht durch den DNA Stoff (genetisch injizierte Veränderung des Geimpften)
    ein Eigentumsrecht am Vermögen der Geimpften? Denn durch patentierte mRNA sind Geimpfte laut Patentrecht ein
    GVO (Genveränderter Organismus) und damit Eigentum des Patent-Inhabers, ganau so, wie bisher durch den Besitz
    der Geburtsurkunde durch Firmen?

    Die Impf-Stoff-Maßnahmen benötigen erst den Covit-Corana Wahnsinn!

    Die Träger der 13 (Tod und Transformation), wollen den Reset und deshalb geht die Transformation in den Transhumanismus (Digitalisierung der Menschheit)
    unvermindert weiter. Es ist auch nicht so, das Covit-19/Corona, d.h. die Grippe die Impfung benötigt hätte, denn GOTT, die Natur hat,
    wie schon mehrfach ausführlich dargelegt, den Menschen perfekt erschaffen, es braucht nichts hinzugefügt und auch nichts
    weggenommen zu werden: Demnach scheint es so zu sein: Die lange vorher geplante DNA verändernde Impfung, die keine Impfung ist, sondern
    Geneverändernder Stoff, benötigte die COVIT-19/Corona Plandemie um die Menschheit, durch die damit erzeugte Angst und Panik, impfwillig zu machen.

    Gedanken hierzu:
    Damit der Körper, die Zellen sich verändern und der digitalen Transformation, und den, die Natur und Menschen schädigenden 5G Microwellen angepasst
    wird. Alles dient der Agenda 31, nämlich der Digitalisierung der Menschheit. Sie konnten der Menschheit aber unmöglich die Wahrheit sagen:

    Wir, von eigenen Gottes Gnaden, wollen, müssen eueren Körper/DNA verändern, einen anderen digitalen Menschen erschaffen, einen Biomaschinen-
    menschen, welcher, durch eingepflanzten Nanostaub und RFID Chip von der, von uns gerade entstehenden, vernetzten Kunstintelligenz (Quanten-
    computervernetztes Weltsystem) gesteuert (beherrscht und kontrolliert) wird.
    Dafür wollen wir euch einen Stoff spritzen der diese DNA Veränderung einleitet. Diese Veränderung, ist aber nicht mit einer Spritze zu erreichen, sondern
    muß fortlaufend, bis zur sichtbaren Körperveränderung, weiter geführt werden. Es ist ein Versuch, ein Experiment, da wir (Experten und gekaufte
    Bioforscher) das Ergebnis selbst -noch- nicht genau kennen. Dennoch haben wir den Versuch, das Experiment gewagt, da glücklicherweise, die z.T. unwissenden,
    nicht aufgeklärten Regierungen, uns, der Kabale den GEN verändernden Stoff zur sogenannten Impfung frei gegeben haben.

    24 Stunden Coronapropaganda, welche die Menschheit ununterbrochen in Angst und Schrecken hält, in Verbindung mit gesundheitsschädlichen, unnötigen, un-
    brauchbarebn sogenannten Maßnahmen sollen und haben bisher die Impfwilligkeit gefördert, weitere Zwangsmaßnahmen sollen sie weiter erhöhen. Würde es in
    der Tat, wahrhaft um Gesundheit gehen, wäre der Corona/Grippespuk längst Geschichte, es geht aber, wie wir tgl. erkennen, nicht um Gesundheit, es geht einzig und
    allein um die Impfung und Installation und Durchführung der 5G Microwellentechnologie und Digitalisierung der Menschheit.

    Da weltweit diese Coronaplandemie Angstpanik geschürt wird, entsteht ein Coronagedankenmuster welches dieses Thema und damit die Angst aufrecht erhält, somit
    behalten die Apologeten der Agenda 31 die Deutungshoheit über Covit/Corona und unterdrücken, neutralisieren sie alle Gegenstimmen der Wahrheitssucher. Trotzdem brechen sich diese
    Stimmen Bahn und konterkarrieren die Lügen der Regierungen/Medien und damit der Agendakabale und Hintergrundmächte. Die „Maßnahmen“ müssen demnach, wie
    auch die Agnst und Panik stetig gesteigert und mit weiteren Maßnahmen gestärkt werden, nur, jemehr davon, desto unglaubwürdiger werden die Agenten und Befühworter der Agenda31.

    Um das entstandene COVIT-19 Gedankenmuster zu neutralisieren, empfiehlt es sich, Nachrichten, also alle Medien die solches verbreiten zu meiden, d.h., Radio, Fernseher und Zeitungen.

    Gefällt mir

  14. Webmax sagt:

    So so.
    Toller Tip im letzten Satz. Einfach Informationsaufnahme verweigern.
    https://images.app.goo.gl/GnrD5PtqHHtNYWEa6
    ……
    Selbstverstândlich gibt es Viren, Thom. Bilder hier:
    https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/NRZ/EM/Aufnahmen/EM_Tab_Influenza.html
    Wie sonst sollte die – unbestrittene – Übertragung von Mensch zu Mensch möglich sein?

    Der Zweck von 5G ist übrigens nicht das unfallfreie Umhergondeln der Menschheit, sondern hauptsächlich die fahrerlose, menschenfreie Aufrechterhaltung der ganzen Produktions-Lieferketten. Nebeneffekt auf die Zirbeldrüse im Gehirn gern akzeptiert

    Gefällt mir

  15. Webmax sagt:

    Der Mensch ist auch nicht „perfekt von Gott geschaffen“worden, sondern unterliegt einer ständigen anatomisch-biologischen Anpassung an seine Umgebung: Um das Überleben der Art zu sichern.
    Wir funktionieren übrigens elektrisch im Millivoltbereich (durch bestimmte Mkrowellen störend beeinflussbar).
    Das ist der Grund, warum z.B eingenommener Schwefel bei der Darmsanierung nach Dr. Probst zwischen guten und schlechten Bakterien im Darm unterscheiden kann und nur die schlechten tötet.

    Gefällt mir

  16. Webmax sagt:

    Es ist durchaus denkbar, dass die „Eliten“ die wegen der jetzt fur jeden langsam erkennbaren kommenden Rohstoff- und Nahrungsmittelknappheit an einer Veränderung/ Transformierung des menschlichen Körpers interessiert ist, um ihn fur die nach Wochen todliche Strahlung im All zu präparieren. Denn mit unseren Körpern heute ist ein längeres Verlassrn der Erde einfach nicht moglich

    Gefällt mir

  17. Webmax sagt:

    Fuellmich-Interview:
    Klage-Behinderung in Berlin (keine Zustellung), erster Termin zur mündlichen Verhandlung im November des Jahres!

    DAS ist Deutschland…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: