bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » LEBENSKUNDE » Was kann ich tun? » Musterschreiben

Archiv der Kategorie: Musterschreiben

KlagePATEN / Eltern stehen auf

Die Bürgerinitiative „Eltern stehen auf“ stellt sich vor

Eltern stehen auf - Logo

ElternStehenAuf unterstützt Eltern, Großeltern, Lehrer, Pädagogen und Ärzte in der regionalen Vernetzung und im Austausch. Denn in einer Gemeinschaft vor Ort fühlt man sich aufgehoben und aufgefangen.

Wir stehen für eine masken- und abstandsfreie Kindheit ein und für eine freie Impfentscheidung. Wir vermitteln anwaltliche Beratung und unterstützen bei der Suche von Anwälten, wenn man den Klageweg für die Belange seiner Kinder bestreiten möchte.

Darüber hinaus machen wir Recherche- und Pressearbeit um für Transparenz in dem Wirrwarr der Corona-Zeit zu sorgen. Unser Kredo ist „Hilfe zur Selbsthilfe, um unsere Kinder in Frieden und Freiheit aufwachsen zu sehen!“ (mehr …)

Herr Alex Kuprecht, CH-Ständerat / Des Herrn Wolfgang Gedeons angeblich virusangegriffenes Gehirn

Zuerst der Brief an meinen Landsmann. Unten dann der Anlass dazu.

Guten Tag, Herr Kuprecht.

Ich lese, dass Sie Herrn Wolfgang Gedeon anwerfen, sein Gehirn sei wohl vom Virus angegriffen. (mehr …)

Administrativer Prozess / Austricksen statt zum eigenen Schaden Zuschlagen

Phantasievoll überhöhte Rechnung? Da kann man halt nichts machen.

Oder doch? (mehr …)

Causa Julian Assange / Brief an den englischen Botschafter in Berlin

Julian Assange wird in London von der englischen Justiz auf brutale Art misshandelt.

Hier nachzulesen.

Ich habe dem englischen Botschafter in Berlin, Herrn Sebastian Wood, per Mail einen Appell geschickt: (mehr …)

Firma Schweiz / Firma Adliswil / Von Firma verhängte Parkbusse / Frage an Leser bb

Mich erreicht folgende Zuschrift:

Guten Abend
Heute habe ich eine Busse über 40.- erhalten, für falsches parken, obwohl nirgens eine Tafel war, dass man da nicht parken darf. Ich habe versucht telefonisch diese Busse zu annullieren, mit dem Verweis, dass es eben keine Tafel gibt, aber man hat mich ziemlich frech abgewiesen. Jetzt möchte ich auf die DUNS Nummer aufmerksam machen und weiss nicht wie genau ich dies angehen soll.
Die Stadtpolizei Adliswil steht unter der Stadt Adliswil mit DUNS Nummer (SIC 9311 – Steuern-Verwaltung etc).
Ich bin nicht bereit, diese Busse zu zahlen, da ich mit der Firma Stadt Adliswil keinen Vertrag eingegangen bin um irgndwo auf dem Territorium zu parken/fahren.
 
Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir vielleicht ein paar Tips geben könnten, damit ich denen nicht an der Karren fahre, sondern eben aufklären…
 
Vielen Dank für Ihre Bemühungen und freundliche Grüsse
 (Name)
PS Deutsch ist ausserdem nicht meine Muttersprache und da habe ich ein wenig Mühe mit den „Behörden“ die keine sind…. Danke

(mehr …)

UPIK / DUNS / Weiss mein Politiker/ Gemeindeangestellter, dass er für eine Firma arbeitet? / Ich gehe hin, ich frage ihn

Ob weltweit, weiss ich nicht, doch in den US und in Europa dürften sämtliche Organe der Staaten, Länder und Gemeinden, damit auch sämtliche Gerichte, als Firmen deklariert sein.

Sollte dir das Thema neu sein, dann bitte schau erst hier hinein. Das Thema scheint mir mindestens so brisant wie die Migration, wie Nahostverwüstung, wie der aufgekochte Terrorismus.

Damit dieses Gebilde gar nie in Funktion treten kann,

muss eine genügend grosse Anzahl von Menschen darüber Bescheid wissen,

muss wissen, dass es existiert,

muss wissen, dass möglicherweise eines Tages das gloriose Angebot kommen wird, dich, dein Dorf, dein Land, deinen Staat über dieses Netzwerk zu verwalten,

muss wissen, dass dies das endgültige Aus für Menschen – Grundrechte bedeuten würde.

.

Wie verklickere ich einem Normalo, der in meiner Gemeindeverwaltung seinen Dienst tut, dass er heute schon in einer Firma mit Hauptsitz in London angestellt ist, ohne dass er die Augen verdreht und denkt, ich sei nicht zurechnungsfähig? Es ist so unglaublich… (mehr …)

Frau Ursula Haverbeck wurde zu 10 Monaten Haft verurteilt / Brief an den Richter, Herrn Björn Jönsson

Frau Ursula Haverbeck ist eine alte deutsche Frau, welche wachen Geistes und hoch vital etwas macht, was in der BRD und anderen sogenannten Rechtsstaaten Busse, Haft oder und Zwangspsychiatrisierung zur Folge hat: Sie hat in der Geschichte Deutschlands geforscht und ist zu anderen Ergebnissen gekommen, als in den Schulbüchern, in den grossen Medien und in den täglichen TV Filmen zu sehen ist.

Sie macht das, was mit der Etikette „holocaustleugnen“ versehen wird. Sprachfalle. Leugnen kann man nur etwas, was stattgefunden hat.

Lügen / Holocaust / Deutschland / Frau Ursula Haverbeck

Helden / Ursula Haverbeck / Wo sind 6 Millionen Juden vergast worden, Herr Generalbundesanwalt?

Frau Ursula Haverbecks Website:

http://ursula-haverbeck.info

.

Ich habe eine Mail an den Richter, Herrn Björn Jönsson, geschrieben. Es war mir nicht möglich, seine persönliche Mailadresse ausfindig zu machen. Ich schicke den Text an die Verwaltung des Amtsgerichtes mit der Bitte, die Mail an Herrn Jönsson weiterzuleiten.

Ich hoffe, dass ein Leser cleverer ist und die Adresse des Herrn Jönsson findet und als Kommentar weiterreicht.

Ich hoffe, dass 1000 Leser meinem Beispiel folgen. Meine Vorlage darf, wörtlich übernommen (meine persönlichen Teile rausnehmen!) oder verändert, frei verwendet werden.

****************

Hier beginnt der Brief: (mehr …)

Musterschreiben bei Bussbescheid

Ich will richtig verstanden werden.
Wer eine potenzielle Waffe fährt, nämlich ein Motorrad oder einen Pw, der trägt die Verantwortung für sein Tun. Er ist verpflichtet, seine Fahrweise der Umgebung so anzupassen, dass niemand und nichts gefährdet wird. Dies ist, ich wiederhole das Wort, dies ist rigorose Verpflichtung.
Es kann sein, dass Schrittempo einzig richtig ist, es kann sein, dass 30km/h angesagt sind. Der Lenker muss so fahren, dass er auch bei unerwartet auftauchendem Hindernis sein Gefährt rechtzeitig zum Stillstand bringen kann.
Nebenbei vermerkt: (mehr …)

Freundliche Verweigerung

In Anbetracht der immer schlimmer werdenden Rechtsbrüche in der alliierten Besatzungs-Organisation „BRD“ auf der einen Seite und dem anwachsenden Unwillen vieler Menschen, sich weiterhin sinnlos drangsalieren zu lassen, möchten wir heute ein Beispiel vorstellen, das einen Weg aufzeigt, der aus unserer Sicht gangbar ist, um wirklich etwas zu bewegen.

Viele Menschen suchen einen Ausweg aus dem Hamsterrad und fürchten sich vor dem Ausstieg,
– zum einen, weil sie meinen, daß sie sich dann auch nur in einem anderen Hamsterrad wiederfinden werden (was bei so manchem „Guru“ und seinem Anhang auch tatsächlich der Fall ist),
– zum anderen ist es natürlich nicht leicht, die eigenen Konditionierungen, Prägungen und Vorurteile zu erkennen, anzuerkennen und dann auch zu überwinden (das haben wir ja im Verlaufe mehrerer Diskussionen hier auf bb auch schon erleben können).

(mehr …)

Strafantrag gegen Beitragsservice

Nicht jedermanns Sache ist es, scheinbar rechtlichem, in der Tat aber widerrechtlichem Vorgang per Juristendeutsch zu begegnen. Ich verlinke für Leser, welche willens sind, Solches zu tun.

🙂

http://www.kraftzeitung.net/news/vermischtes/strafantrag-gegen-beitragsservice.html

Hier gibt es noch mehr Hinweise.

thom ram, 16.06.2015

.

.

Lahmlegung der GEZ / Mit Vorbehalt die richtige Richtung

Ob die GEZ lahmgelegt wird oder nicht, das lässt die lieben Leute in ihren Ledersesseln mit ein paar roten Knöpfchen in praktischer Reichweite kalt.

Und es lässt sie nicht kalt.

Oh, da machen ja ein paar Untertanen sowas wie „selber denken“. (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: