bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » KRANKHEITSWESEN / DIE ANTIPODE ZUM GESUNDHEITSWESEN » "Corona"- "Virus" » Schlumpfung / Gewebeklumpen in den Blutgefäßen Verstorbener

Schlumpfung / Gewebeklumpen in den Blutgefäßen Verstorbener

Solche Gewebeklumpen sind neu, kein Mediziner hatte zuvor Solches gesehen. Sie treten auf seit Beginn des Gen-Experimentes an der Menschheit mittels sogenannter Impfung. Die Autorin vermutet, die „Impfung“ diene nicht in erster Linie der Dezimierung der Menschheit, sondern dem Projekt, die Menschen fernsteuern zu können.

TRV, 07.09.10

.

Der Artikel ist erschienen in „Prawda“

„Die Analyse zeigt, dass die weißen gummiartigen Gerinnsel in den Blutgefäßen selbstorganisierende Biostrukturen sind. Sie bestehen aus Metallpartikeln, die wir in elektronischen Bauteilen sehen.

Es macht Menschen anfällig für Angriffe mit Energiewaffen. Es ist Teil der transhumanistischen Agenda. Dennoch denke ich, dass diese Pläne untergraben werden.

Von Ella Ster

Dr. Jane Ruby spricht im Video unten mit dem Mikroskopie-Experten Mike Adams, der die weißen gummiartigen Klumpen analysiert hat, die Einbalsamierer in den Venen und Arterien von vorzeitig verstorbenen Injektionsopfern gefunden haben.“

Den Artikel von Ella Ster in „Prawda“ lesen.

.


4 Kommentare

  1. latexdoctor sagt:

    Viele werden diese Thesen schon ablehnen nur weil es bei Pravda kommt, doch all denen sollt man mitgeben wie viele Theorien dieser Art schon ganz offiziell (auch in den ÖR) als „Wünschenswerte Zukunft“ angepriesen wurden und es gibt auch genug Menschen die SICH SELBST umwandeln wollen in einen Cyborg.
    Das es erstrebenswet wäre ein Cyborg zu sein wurde uns schon mit der Zeichentrickserie „Captain Future“ mitgeteilt und wie viel dieser Art es noch gibt will ich erst gar nicht wissen, ich kann schon jetzt nicht mehr so viel Fressen wie ich – Ihr wisst schon 😦

    Gefällt mir

  2. latexdoctor sagt:

    Hat dies auf Märchen von Wurzelimperium S1 SunShinE rebloggt und kommentierte:
    Ich kann es erwarten bis aus der Theorie ein Fakt wrd, will heisen: Hoffentlich nur eine Spinnerei

    Gefällt mir

  3. Klaus Weber sagt:

    Immer wenn man denkt, dass es blöder nicht mehr geht, kommt so was hirnrissiges.

    Gefällt mir

  4. Thom Ram sagt:

    Herr Weber 20:45

    Was ist es, was an Ihrem Cerebrum reißt? Ich möchte nicht, daß Sie leiden. Bitte erklären Sie mir und den Mitlesern, was Ihnen Schmerz bereitet.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: