bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » KRANKHEITSWESEN / DIE ANTIPODE ZUM GESUNDHEITSWESEN » "Corona"- "Virus" » Spahns Bruchrechnung / Und wo steckt das Problem?

Spahns Bruchrechnung / Und wo steckt das Problem?

„Diese Woche haben wir schon 1/4 geimpft, nächste Woche wird es schon 1/5 sein.“

So angeblich Spahn’s Ausscheidung.

Meines Erachtens nicht zu toppender Ausdruck des aktuell galoppierenden Kirrsinns.

Solch Figuresken ist heute noch Macht gegeben.

Wer gibt ihnen die Macht?

Die, welche sich von ihnen Befehle erteilen lassen und die Befehle ausführen. Die geben ihnen die Macht.

Nicht ein Spahn ist das Problem, nicht ein Kurz, nicht ein Macron, nicht ein Soros, nicht ein Kissinger, nicht eine Pelosi, nicht ein Gates.

Die ganzen Heerscharen, welche Spähnen Kurzen Makkaronen Sorosen Kissingers Pelosis Gates Befehlen Folge leisten, die sind das Problem.

Jeder sich Maskierende ist das Problem. Jeder Denunziant ist das Problem. Jeder Vergiftung verteidigende Journalist und Lehrer und Jurist und Polizist und Tokter ist das Problem. Jeder, der die Giftspritze verpasst ist das Problem. Heeerscharen sind das Problem

Alle ihr Involvierten, ihr seid Mörder. Ihr wisst, was ihr tut und seid Mörder, oder ihr wisst nicht, was ihr tut, habt damit Wissens-hol-Pflicht vernachläßigt und seid entsprechend Abschaum.

Macht euch vom Acker. Am Einfachsten tut ihr es, indem ihr euch monatlich spritzen läßt. Tut es.

Schönen Abend noch.

Thom Ram, 24.08.NZ9

.

.


26 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Hat dies auf Der Geist der Wahrheit rebloggt.

    Gefällt mir

  3. arnomakari sagt:

    Alles schön und gut, aber denken ist GLÜCKSSACHE, wer kann denn noch von den Marionetten denken, wie heisst das so schön, wenn das HÖRNCHEN steht ist der Verstand im Eimer.
    Lachen ist die beste Medizin..?

    Gefällt mir

  4. mkarazzipuzz sagt:

    Mojens,
    wenn schon zitiert wird, sollte man vorher auch nachschauen, ob das „Gesagte“, so auch gesagt wurde. Es ist möglich, dass er woanders solchen Schwachsinn gesagt hat, ich habe jedenfalls im ersten Anlauf das da gefunden:

    Das Originalzitat:
    „Auch die Impfkampagne hat sich enorm beschleunigt. Wir haben neue Tagesrekorde gesehen und werden bald weitere sehen. Allein gestern wurden über 535 000 Menschen geimpft. Mittlerweile ist jeder fünfte Deutsche geimpft, Anfang Mai wird es jeder vierte sein, in wenigen Wochen jeder dritte. “

    Da ist nicht die Rede von 1/4 oder 1/5…

    Meine Quelle:
    https://www.bundesgesundheitsministerium.de/presse/reden/4-bevoelkerungsschutzgesetz-bt.html

    Da aber auch meine Quelle nicht zu 100% wahrheitsgetreu sein muss, wäre eine Sichtung Aufzeichnung der Rede sinnvoll.

    krazzi

    Gefällt mir

  5. mkarazzipuzz sagt:

    Etwa ab min 00:01:54 beginnt im Video (es ist im link eingebunden) die Passage…

    Gefällt mir

  6. mkarazzipuzz sagt:

    Hurra,
    er hat es doch gesagt. Der tätowierte Mensch in der Badewanne hat es ausgegraben. Da ist es bei deinem Rohr:

    krazzi

    Gefällt mir

  7. Stephanus sagt:

    Thom,

    ich gebe dir Recht, daß wir zum großen Teil selbst verantwortlich sind für die jetzigen Auswüchse allen Unheils – zumindest stand das zwischen deinen Zeilen von oben.
    Die Deutschen werden aber auch auf einem Level verwirrt gehalten, daß es auf keine Kuhhaut mehr geht.
    Da sagen harmlos anmutende Blogger, daß aufgrund der Haager Landkriegsordnung jetzt der Besatzungszustand vorbei sei, weil die HLKO nur 76 Jahre Besatzung zulasse.
    Dann wird im selben Atemzug verbreitet, daß es ja mit Amerika einen Separatfriedensvertrag gegeben habe, der nach nun 100 Jahren in Kraft trete.
    Daß seit 1956 keine Wahl mehr gelte, daß aber jetzt, da die Besatzung zu Ende sei, erst recht keine Wahl mehr gelte… daß nun die Geschäftstätigkeit der BRD-Besatzungsverwaltung zu Ende sei…

    Wie soll bei so viel Verwirrung und Unfug Klarheit in die Köpfe kommen?
    Mir ist seit einiger Zeit nun klar, was für eine kriegstaktische Rolle die Verwirrungsblogger spielen. Deren unsägliches Wirken haben wir Volksgenossen viel zu lange unterschätzt! Sie sind aber eine der Hauptwaffen in diesem Krieg! Sie sabotieren den lebenswichtigen Volks-Erkenntnisprozeß in tödlicher Weise.
    Sie müssen benannt und ausgeschaltet werden – das war die militärische Hauptaufgabe von Commander Jansen…

    Aufruf an alle Mitstreiter:
    Löschen wir diese Drecksblogs aus unseren Favoriten, melden wir uns von diesen Seiten komplett ab! Betreiben wir einfache und durchsichtige Aufklärungsarbeit in unserem Umfeld. Die heiße Phase ist bereits am Laufen…
    Dank an alle Pioniere und Vorbereiter, die viele Federn und zum Teil ihr Leben dabei gelassen haben.

    Wünsche uns allen viel Mut und Kriegsglück!

    Gefällt 2 Personen

  8. Vollidiot sagt:

    Na ja, 5 is mehr als 4.
    Da hat des Spähnli scho recht.
    Gottseidank kann sein Mann wohl rechnen, beim Kauf der Villa sicher von Vorteil.
    Is vielleicht nicht der Hellste, net sei Mann, und damit ist er würdiges Mitgliedchen der Re gier ung.
    Nach der Wahl kann sich des Spänli dann um die kommenden Kinder kümmern.
    So ne Schwangerschaft is für ihn ja auch net so ohne.
    In dem Alter.
    Was ein rechter Genderist ist wird den Beweis scho antreten – schwanger kann jeder Mensch werden.

    Gefällt mir

  9. Thom Ram sagt:

    Jansens Authentizität wird selbst von sonst klarsten Geistern in Frage gestellt, ja, gar negiert.

    Reaktionen auf bb auf meine Hinweise, der kanadischen Königin Romana Didulo s Stimme zu folgen bleiben bislang aus.

    Nun…ich tummele mich seit einiger Zeit zu 9/10 auf telegram. Heute erstmals dortens vier Sprachnachrichten rinngehaut.

    bb ist mir grad zu schwerfällig. Meine Güte. Artikel auswählen, einstellen, besenfen, „more“ wählen, Beitragsbild wählen, Stichwörter haspeln, Kategorien ankreuzeln…………..auf daß der Artikel von ein paar hundert Nasen denne ankeklickert werde? Nach ACHT Jahren dieser Arbeit täglich. Ein paar hundert Nasen. Aufwand zu Ertrag auf bb ist mir grad zu krass Verhältnis. Bin müde.

    Keine Bange, ich gebe bb nicht auf, bb ist mein Kind, ich lass das nicht auf der Strecke.

    Weiß aber grad nicht, wie weiter. Dette ist alled.

    Gefällt mir

  10. Thom Ram sagt:

    Stephanus 19:09

    JA

    Gefällt mir

  11. Thom Ram sagt:

    „Jeder Vierte wurde geimpft, jeder Fünfte wird es werden.“
    Doch. Ein Viertel wurde, ein Fünftel wird werden.
    Spahns tolle Vision. Vermute, bedauernd, ihr Mann biete ihr möglicherweise intrakorpulentiter nicht genügend das, was sie bräuchte, damit ihr Hirni noch richtig funzen tutete, nämlich das, was Mann bei besonderer Gelegenheit gewissen Ortes ausscheiden tut, wenn er denn könnte, und im vorliegenden Falle vermutlich bedauerlicherweise wohl eben nicht materialisieren zu können scheinen vermutlich kann, verzwickter Fall, das, was tun mir diese Opfer leid, welche Bruchrechnen vergessen, obsessen von Verlust dessen, was sie so sehr erlüsternd gebräuchten, es nicht erlangen, da im Potenz ob Hand gewinnt, geschwinnt, denn ist da auch nicht mehr das süße ad Reh no Chrom, was doch immer einsprang dann, wenn was nicht funzen wollt, gelle, liebe Spahn und ander Mikrovolt.

    Gefällt mir

  12. Angela sagt:

    @ ThomRam

    Zitat: “ Ein paar hundert Nasen. Aufwand zu Ertrag auf bb ist mir grad zu krass Verhältnis. Bin müde…. “

    Und doch hast Du folgenden Kommentar von gestern mit „gefällt mir“ angeklickt“ , haha !

    Angela
    24/08/2021 um 14:26

    Ich würde niemals den Versuch machen, ALLE Menschen über irgend etwas aufzuklären. Das ist von vornherein zum Scheitern verurteilt. Jeder Mensch hat seinen eigenen Entwicklungsweg. ERREICHEN kann man meiner Ansicht nach immer nur diejenigen, die in derselben Wellenlänge schwingen. 10 % erscheinen mir da schon sehr viel!

    Aber selbst 3 % wären vollkommen genug, denn diese Wenigen finden manchmal Argumente, über die sie dann vielleicht nachdenken, welche unter Umständen ihre Ansichten bestätigen und die sie dann in ihrem Umfeld weitergeben.

    Aufzuklären mit der Erwartung, dass sich dann in der Welt sofort, oder in absehbarer Zeit etwas ändert, führt nur zu Leid und Frustration. Absichtsloses Handeln, einfach seine Ansichten und Erkenntnisse teilen , ohne Erwartungen zu haben, halte ich für eine Art der Weisheit.

    Angela

    Gefällt 2 Personen

  13. Stephanus 25/08/2021 UM 19:09 „Wie soll bei so viel Verwirrung und Unfug Klarheit in die Köpfe kommen?“

    A) Durch Aufklärung und wissenschaftliche Bildung!

    B) In dem ein Mensch nur davon spricht, von dem er Wissen hat und ganz grundsätzlich darauf verzichtet, seine (angeblich) eigene Meinung oder seinen (angeblich) eigenen Glauben auszuposaunen.

    Zwar schrieb Augustinus vor 1621 Jahren in seinem Büchlein *Glaube, Hoffnung, Liebe*: „Die Sprache ist dem Menschen nicht dazu gegeben worden, daß er einen anderen Menschen in die Irre führt, sondern dazu, daß der Mensch sich dem anderen Menschen mitteilen kann“ – und naturgemäß beinhalten solche Mitteilungen selbstverständlich *Meinungen* und *Glauben(svorstellungen)* desjenigen Menschen, der die Sprache dazu nutzt, sich mitzuteilen –

    aber dem Augustinus ging es darum, daß der Mensch dem anderen Menschen Wissen und Wahrheit mitteilt und nicht irgendwelche Fiktionen, die den anderen Menschen in die Irre führen (müssen!) – *Meinungen* und *Glauben(svorstellungen)* tun nämlich genau dies! Sie führen den Menschen in die Irre!

    Ich versuche es mal zu erklären:

    Behauptet wird, daß der CO₂-Gehalt in der Atmosphäre!!! 0,04 % = 400 ppm betragen würde.

    Diese Behauptung wird *vor allem* damit begründet, daß auf einem der aktivsten Vulkane der Erde – dem Mauna Loa auf einer Hawaii-Insel –
    in etwa 4.000 Meter Höhe seit 1959 ein stetig steigender CO₂-Gehalt gemessen wird, der heute 0,04 % = 400 ppm beträgt.

    — Weder bezweifel noch leugne ich diese Meßergebnisse! —

    Ich greife direkt die Behauptung an, daß „der CO₂-Gehalt in der Atmosphäre!!! 0,04 % = 400 ppm“ beträgt!

    Warum mache ich das?
    Weil ich in der Schule gelernt habe, wie jegliches Volumen berechnet werden kann!!!

    Ich WEIß, wie das Volumen der Atmosphäre zu berechnen ist —
    und ich WEIß, wie das Volumen der Luft in der Atmosphäre berechnet wird —
    und ich WEIß ungefähr, wie viel CO₂ sich in der Luft befinden, nämlich gemäß des Max-Planck-Instituts: rund 830 Gt —
    und ich WEIß, daß die Luft 9.690.000 Gt wiegt — 830 Gt sind 0,00856 % der Masse der Luft.

    Aus diesen FAKTEN ergibt sich – auf das Volumen der Luft bezogen – ein CO₂-Gehalt von 0,0004 % = 4 ppm in der Luft!

    Das Volumen der Atmosphäre IST jedoch 1.000.000-mal größer als das Volumen der Luft!
    Wie kann also der CO₂-Gehalt in der Atmosphäre!!! 0,04 % = 400 ppm betragen?

    WENN doch der CO₂-Gehalt in der Atmosphäre!!! nur 0,0000000004 % = 0,000004 ppm betragen kann!!!

    Gefällt mir

  14. Thom Ram 25/08/2021 UM 21:31

    Sollen, wollen, möchten wir uns nun vollends dem „verzweifelten“ Sarkasmus ausliefern?

    Trotzt aller Warnungen haben sich in Deutschland bereits 53.530.526 Menschen (64,4 %) aller Bewohner spritzen lassen –
    davon 49.408.003 ZWEIMAL (59,4 %)!

    ALLEIN die KINDER unter 12 dürfen (noch) nicht gespritzt werden = etwa neun Millionen.

    ALSO: 83-Millionen minus 9-Millionen = 75-Millionen

    Von diesen 75-Millionen haben sich 53.530.526 (70 %) einmal und 49.408.003 (66 %) zweimal spritzen lassen.

    DAS BEDEUTET!!!
    21 Millionen Menschen haben sich noch nicht SPRITZEN lassen!!!
    Das sind 28 % aller Menschen, die 12 Jahre oder älter sind!!! … und dies nach 18-MONATEN Dauer-Propaganda!!!

    Diese 21 Millionen Menschen MÜSSEN wir unterstützen!!! UND weiter aufklären – auch wenn diese Menschen bereits aufgeklärt sind!!!
    Denn wären sie nicht aufgeklärt, hätten sie sich – wie der Rest ja schon – spritzen lassen!

    WIR — allein in DE — SIND 21 MILLIONEN, die sich nicht haben SPRITZEN lassen!!! 21.000.000 !

    DAVON befinden sich jedoch um die 12 Millionen im Alter von 12 bis 17 Jahre!!!

    9.000.000 ERWACHSENE Menschen, die sich niemals SPRITZEN lassen,
    stehen also 12.000.000 Menschen im Alter von 12 bis 17 Jahren gegenüber!

    JEDER von uns muß ALLES dafür tun, daß diese 12-Millionen Jugendliche SICH DER SPRITZE verweigern!!!

    — DAS IST SEHR SCHWER,
    weil diese jungen Menschen in die Schule gehen, wo ihnen erzählt wird, „wie *RICHTIG ES IST*, sich Spritzen zu lassen“!!!

    — wie kann ein Mensch „sich der guten Sache“ verweigern, wenn er 12 oder 17 Jahre alt ist??? …
    „ist doch nur ein Picks – eine harmlose Impfung!“???

    Gefällt mir

  15. jauhuchanam राम अवत कृष्ण יוחנן אליהו — 26/08/2021 UM 03:07

    WIR müssen alles dafür tun die 12-MILLIONEN Jugendliche in DE zu RETTEN!!!

    Gefällt mir

  16. viktoria sagt:

    Vielleicht hilft dies dem einen oder anderen Menschen sich zu entscheiden?
    https://vonkuhwede.de/aermelrunter/

    Gefällt 1 Person

  17. Thom Ram sagt:

    Danke, Viktoria. Gute Sache, das.

    Gefällt mir

  18. Stephanus sagt:

    jauhuchanam / 26.08.2021 / 02:11

    ich weiß nicht, wieviele Tonnen Luft sich in der Atmosphäre befinden und ich weiß auch nicht, wie die May-Planck’ler auf ihre CO2-Masse gekommen sind. Ich stimme aber mit dir überein, daß man nur das laut ausrufen sollte, was man selber geprüft hat und mit seinen bescheidenen wissenschaftlichen Mitteln erforschen kann.
    Ich weiß auch nicht, ob die Erde sphärisch ist oder nicht…. Da bin ich mit meinen bescheidenen Mitteln und nicht ganz dummem Verstand noch dran.

    – Ich weiß nur, daß man heute von 0,04% CO2 spricht und das nachlesen kann.
    – Und ich weiß, daß man das 1890 auch schon festgestellt hatte und niedergeschrieben hat. Hier der Link zur Retrobibliothek (runterrollen bis zum Stichwort „Kohlensäure“): https://www.retrobibliothek.de/retrobib/seite.html?id=109507

    Meine Auswertung ist simpel: Der Anteil scheint identisch gewesen zu sein vor 131 Jahren. Damals war’s kein Problem, und heute hat’s jemand zum Problem erklärt.

    Ich bin dazu übergegangen, Verwirrer zu ignorieren und ihnen keine Energie mehr zu spendieren. Stattdessen habe ich meinen inneren Kompaß wieder auf den Bauch geschnallt und halte das Glas sauber… 🙂

    Gefällt 2 Personen

  19. Thom Ram sagt:

    Lieber Uhu,

    wem fällt es leicht, dem Geschehen kühl zuzuschauen? Ich habe einen jeden Tag einen Anfall von Fremdschämen, wenn ich Leut sehe, welche sich maskiert zeigen, jeden Tag einen Anfall von Verzweifelung, wenn ich hier, in meinem nächsten Kreise zuschauen muß, wie Mama und zwei ihrer vier Kinder von quälenden Krankheiten heimgesucht sind, und wie Mama in schier aussichtsloser wirtschaftlicher Situation sich durch die Tage kämpft. Täglich einmal habe ich das Gefühl, daß das Erdengeschehen mich unter sich begraben will.

    Ich bin gesegnet mit einem Grundvertrauen. Hätte ich das nicht, ich denke, ich wäre vor Kummer tot. Ich schaue den Schrecken und den Ängsten ins Auge, gerade, direkt, ins Auge. Beobachte meine aufwallenden Emotionen. Lasse geschehen. Nein, das ist nicht lustigt. Ja, das ist Not wändend, meinetwegen Not wendend, denn ich stelle jeweils fest, daß ich immer noch lebe, mein Körper prima ist, mein Geist klar ist, mein Herz schlägt.

    Und dann danke ich, sage ich Dank.

    Gefällt 1 Person

  20. viktoria,
    tolle Idee! gleich mal auf FB geteilt:
    Mein Ärmel bleibt auch runter, weil ich immun bin und keine Corona-Gene in meinem Körper haben will. #ärmelrunter

    Gefällt mir

  21. Stephanus 26/08/2021 UM 14:52

    Ja, ist es nicht seltsam, daß das Lexikon bereits 1890 von 0,04 Prozent sprach, uns in den 1970-ern aber erzählt wurde, es seien 0,03 % ???

    Egal, in einem anderen Lexika von 1851 von 0,0004 % bis 0,005 % gesprochen. Wie kommt man da weiter?

    Ich habe die Frage über die Geometrie gelöst und habe den angegebenen Wert von 0,04 % vewendet und konnte so beweisen, daß der Wert nicht stimmen kann. Den Rechenweg findest du hier:
    https://seidenmacher.wordpress.com/2018/12/18/und-nochmals-zum-menschengemachten-klimawandel/

    Gefällt mir

  22. Thom Ram 26/08/2021 UM 17:56
    „Lieber Uhu, wem fällt es leicht, dem Geschehen kühl zuzuschauen?“

    Lieber Thom,

    mittlerweile fällt es mir leicht – ich habe viel geübt – das mußte ich, sonst würde ich irrsinnig werden oder eine Depression oder Psychose bekommen. Das wäre aber der Sieg meiner Feinde – und den gönne ich ihnen nicht. Ich mußte einfach lernen, in jeder Situation, die Ruhe zu bewahren und mich weder von den äußeren Umständen noch meinen Emotionen abhängig zu machen — Nein! perfekt bin ich darin noch nicht – der Jähzorn geht auch heute noch oft mit mir durch. Aber Übung macht den Meister.

    Gefällt mir

  23. Thom Ram 26/08/2021 UM 17:56„Lieber Uhu, wem fällt es leicht, dem Geschehen kühl zuzuschauen?“

    Lieber Thom,

    eigentlich wurde mir mein ganzes Leben immer nur die EINE LÜGE erzählt!

    Du bist NIX, du KANNST nichts – „der Apfel fällt nicht weit vom Baum!“

    Mit meiner ersten EHEFRAU hatte ich vier Kinder.

    Sie VERFLUCHTE meine Kinder mit den Worten:
    „Du bist NIX, du KANNST nichts, du schaffst niemals das Abitur!“

    Dafür VERACHTE ich sie!

    Ich habe — was ich konnte — diesem FLUCH, den SEGEN entgegengehalten:

    „Du bist GUT – du KANNST – du SCHAFST das Abitur“!!!

    Du wirst die Frau / den Mann deines Lebens finden — ich habe darauf mein LEBEN gegen das Leben von Jesus bei Gott verwettet!
    Ich bete all mein Leben lang, daß euch der SEGEN Gottes zu Teil wird, den ich in seiner ganzen Fülle einmal – ein einziges Mal – erlebt habe!

    Nun habe ich ja seit 2002 weitere fünf Kinder.

    Das Vierte (12) plärrt mir seit Jahren JEDEN Tag die Ohren damit voll:
    „ICH BIN NIX, ich kann nichts, ich schaffe nichts!!!“

    Ich weiß nicht, wer ihm diesen Floh ins Ohr gesetzt hat! …

    Heute Abend hatte ich davon einfach genug!

    Ich habe ihn sogar dafür richtig ANGESCHRIEN!!!

    „Wer hat dir diesen Unsinn erzählt? —
    ICH WILL das einfach nie wieder von dir hören!

    Hör damit auf, dich selber fertig zu machen!!!
    KEIN Wort mehr aus deinem Munde: *“ich bin doof, ich bin dumm, ich kann nix“*!!!“

    Ich fordere deinen Gehorsam mir gegenüber ein! Ich bin dein Vater!
    ICH BEFEHLE dir, MIR zu Gehorchen!

    DU BIST ein guter Mensch, du bist mein geliebter Sohn!
    Du bist klug, schön, begabt, sportlich – hast du nicht gerade das Siegtor für deine Mannschaft geschossen? –

    Ich verbiete dir, schlecht von dir zu reden!“

    War er nach meiner Schelte etwa glücklich oder voller Freude über seinen Vater?

    Ganz sicher nicht!

    Aber ich bin sein Vater!

    Und das LEBEN wird von mir Rechenschaft über die Kinder, die es mir geschenkt hat, fordern!

    Und ich werde ganz sicher nicht, wie der Angsthase – dieser faule und unnütze Knecht – in der Bibel – antworten:
    „Hier ist das Talent zurück, welches du mir in meine Hände übereignet hast!“ und mit der Ausrede kommen:
    „ich wusste, daß du ein harter Herr bist und FÜRCHTETE mich, das Talent, welches du mir anvertaut hast, zu verlieren.“

    Dieser oftmals dumme und feige Mensch hat überhaupt nicht begriffen,
    daß es nur darum geht, sich des VETRAUENS DES Lebens ALS WÜRDIG zu erweisen
    und es gar nicht darum geht, das Talent dabei verlieren zu können!!!

    JEDES meiner KINDER ist ein Talent des Lebens – mir anvertraut!

    Aus ANGST es zu verlieren, NIX damit zu TUN! – ist einfach nicht meine Sache!

    Gefällt mir

  24. Stephanus sagt:

    jauhuchanam 26.08.2021 20:09

    …und was ist, wenn die Erde keine Kugel ist? — Der im Link genannte Bericht ist Gatekeeping auf pseudowissenschaftlichem Grund.

    Gefällt 1 Person

  25. Stephanus … das wäre mir total egal – weil das keine Bedeutung für das Leben hat.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: