bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Die BRD-Regierung habe bei der Katastrophenhilfe versagt / Hallo, aufwachen

Die BRD-Regierung habe bei der Katastrophenhilfe versagt / Hallo, aufwachen

Was sich aktuell Leut in der Szene über die Schlampigkeit der Regierung ereifern, es ist zum Heulen.

Haben diese Leut noch nicht begriffen? Die an der umgeleiteten Spree haben ihr Wohlgefallen an der Katastrophe.

Sie waren am 12.07.21 gewarnt worden. Sie hätten Vorkehrungen treffen können. Warum haben sie es nicht gemacht? Weil sie genau das wollen: Deutsche sollen ersaufen oder doch wenigstens ihrer Güter beraubt werden und obdachlos sein.

Sicherheitsdeiche wurden unverantwortlich hoch gefüllt. Ja warum wohl, wohl weil der Ausführende die darunterliegenden Dörfer gefährden wollte? Quark, auf Anweisung von oben hatte er so gehandelt.

Schleusen wurden sprerrangelweit geöffnet. Es ist Mord. Und es ist Krieg. Krieg gegen die Bevölkerung.

Feuerwehren und andere organisierte Hilskräfte verharren in Bereitschaftsstellung, werden nicht losgeschickt. Ja auf Befehl von wem wohl?

Polizei schickt freiwillige Helfer, welche mit schwerem, hilfreichem Gerät anrücken, zurück. Ja auf Befehl von wem wohl?

Stellt sich die Frage, wie es mit den Eiern von Einsatzleitern bestellt ist. Wir sind im Krieg. Wenn im Krieg ein Panzerbatallion abgeschnitten ist, dann entscheidet der Kommandant. Wenn Einsatzleiter erkennen, daß ihre Vorgesetzten verbrecherisch handeln, dann wäre es eine hehre Tat, ohne Einsatzbefehl loszufahren.

Und die Sturzregen? HAARP läßt grüßen.

Nun komme mir keiner, der sagt, in früheren Zeiten habe es solch Regen auch schon gegeben, also könnte es zwar HAARP sein, müße aber nicht. Du liebe Einfalt. Die, welche hinter dem Deep State standen (standen, sie haben die Erdensphäre verlassen müßen) hatten die Möglichkeit der Wettermacherei auch schon vor 100, 1000 und 10’000 Jahren. Hallo, aufwachen.

.

„Die Regierung hat versagt“ ……………falsch!

Wahrheitsgemäß muß es heißen: „Die Regierung hat mit Erfolg einen schweren Schlag gegen die Bevölkerung ausgeübt“. So und nicht anders.

.

Das Geschehen in all den gefluteten Gebieten erdenweit, es bedrückt mich heute.

In dazwischenliegenden Pausen, da ich normal frohgemut bin, schicke ich den Betroffenen und den guten Helfern kräftigende Energien.

.

Freunde im Geiste, alles Gute wünsche ich Euch.

Thom Ram, 19.07.NZ7 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

.

.


33 Kommentare

  1. palina sagt:

    Sondersendung mit Elijah Tee zu den Vorfällen in Bad Neuenahr / Ahrweiler

    Berichte von den Helfern vor Ort.

    Gefällt 1 Person

  2. palina sagt:

    das Video läuft.
    Anklicken „auf YT ansehen.“

    Gefällt mir

  3. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  4. haluise sagt:

    vietnam 2.0 … noch fragen ?… luise

    Gefällt mir

  5. Die Geistige Welt bestätigt, dass die Flut vorsätzlich herbeigeführt wurde. Wer es nicht versteht, lese meine kostenlosen ebooks.
    https://healinghelp926706815.wordpress.com/bucher/

    Übrigens regnet es hier auch seit Tagen (Philippinen), zwar nicht ständig, aber meine Hühnerküken sind an Unterkühlung und Nässe eingegangen.

    Gefällt mir

  6. viktoria sagt:

    Hallo aus dem Gebiet der Marne (Frankreich) wir hatten die vorige Woche nur Regen von Sonntag bis Freitag gegen Abend. Teilweise sehr heftig. Es gab Überschwemmungen im Umkreis aber nicht so heftig wie in deutschen Landen. Der Boden kann kein Wasser mehr aufnehmen das sehe ich zB in meinem Garten. Seit Mitte März Regen, Kälte, unterbrochen von einigen Sonnentagen. Ist das noch normal???

    Gefällt mir

  7. ICH finde das hochinteressant!!!, was Beate hier eingestellt hat: https://bewusstseinsreise.net/totale-verwuestung-und-voelkermord-durch-geoengineering/#comment-57032

    Beitrag 5 hat mich förmlich angezogen – denn da gehts u.a. um „Wasser“ :
    https://odysee.com/@Chnopfloch:5/Episode-5-Das-Fluestern-des-Wassers-Chnopfloch:4

    ——————–

    Lest selbst, was sie schreibt:

    Beate:
    18.07.2021 um 23:03 Uhr

    SO, IHR SCHÄTZCHEN…JETZT KOMMT DER ABSOLUTE HAMMER…
    UND EINS VORNEWEG…ES WIRD VON TEIL ZU TEIL GRANDIOSER
    UND SPANNENDER…!!!

    Hab grad `ne Videoserie von meiner Schwester geschickt bekommen…Das was jetzt passiert, geschieht ungefähr alle 400 Jahre…Bewusst ausgelöst, um wieder einen Neuanfang der Kontrolle starten zu können…Und zwar Hauptsächlich hier in Europa…Wir werden echt verarscht…Und es existieren sogar Fotografien, wo eine Handvoll Menschen die Straßen wieder vom Flutschlamm befreien, und die Häuser weitgehend wieder freibuddeln…Ebenso wird einem erstmals völlig bewusst, dass dieser klägliche Haufen technich rückständiger Menschen NIEMALS diese Monumentalen, Grandiosen Bauwerke in den Städten gebaut haben kann, wenn angeblich die dafür benötigten Werkzeuge erst Jahrzehnte später “erfunden” wurden…Also, ein einfacher Arbeiter, dem NUR einfache Pferdefuhrwerke und Schippe, Mistgabel und Reisigbesen zur Verfügung stehen, kann keinen Hochwertigen Betonguß und Meterhohe, Perfekte, Wundervoll verzierte Torbögen und Kathetralen bauen…Unsere Geschichtsschreibung stimmt hinten und vorne nicht…
    Wen`s interessiert, hier nacheinander die wichtigsten Teile…
    Bitte lasst euch nicht von dem Titel mit der flachen Erde irreführen…Es geht um was ganz Anderes…etwas so HAMMERHARTES, dass es “weh tut”, weil man nicht selber draufgekommen is, hehehe

    DIESE SERIE IST DAS GRANDIOSESTE,
    WUNDERBARSTE UND AUCH VERRÜCKTESTE,
    WAS ICH DIE LETZTE ZEIT GESEHEN HAB…
    GLASKLAR, UND ABSOLUT LOGISCH…!!!
    ES GIBT NOCH 2 ANDERE TEILE, DIE ABER NOCH
    FERTIGGESTELLT WERDEN MÜSSEN…

    Gefällt 1 Person

  8. petravonhaldem sagt:

    Ja, Mord.
    Unterlassene Hilfeleistung.
    Geplante Vernichtung.

    Genutzt und gelenkt um noch viel Schlimmeres zu verhindern?

    Zumindest sind jetzt ein paar ui (unterirdische) Luxusetagen ebenso gefüllt.

    Nun scheint der Schwarzwald auserkoren zu sein.
    Dort tummelt sich schon das fliegende Zeug, das auch vorher über der Eifel aufzuspüren gewesen war.

    Gefällt 1 Person

  9. Frollein Schmidt sagt:

    Danke, Thom. für die klaren Worte!

    Hier nochmal der Link zum Landwirte-Forum, wo grad laufend Hilfsangebote von Privatleuten reinkommen, die kostenlos Unterkünfte, Maschinen und Werkzeug, Transporte, Heu und Stroh, Wassertanks, Hilfe bei Bergung von Tieren, usw zur Verfügung stellen: http://www.forumlsv.de

    Die Hilfsbereitschaft ist überwältigend! Leider wird sie auf den großen Suchmaschinen aber direkt mal wieder nur zu den großen „Hilfsorganisationen“ gelenkt, die nix tun, als Geld einsammeln, wo dann wieder keiner weiß, wo das landet. Wer wirklich helfen will, macht das also besser über direkte Vernetzung, wie im oben genannten Forum oder bei den entsprechenden Telegram-Helfergruppen.

    Gefällt 1 Person

  10. Gernotina sagt:

    Überlegt Euch gut, wohin ihr Geld spendet – besser nicht an die Großen, wo das meiste irgendwo versickert. Lieber an die direkt und persönlich engagierten wie Bodo schiffmann.
    Mir wären in diesem Falle sogar die „Zeugen“ recht, die mit dem Geld einkaufen (Essen, Matratzen usw.) und vor Ort die Leute versorgen. Hab über einen persönlichen Kontakt davon gehört – auch dass sie dies ganz zuverlässig tun. Es muss nur unmittelbar den Opfern zugute kommen!

    Gefällt mir

  11. palina sagt:

    [Weitergeleitet aus Fakten Frieden Freiheit (Sebbe)]
    [ Video ]
    😡UN-FUCKING-FASSBAR!!!

    (Der Volkslehrer Nicolai Nerling ist auch im Krisengebiet um zu helfen.)

    Nikolai ist bei den Aufräuarbeiten vor Ort und packt mit an. Polizei taucht auf, weil es heißt Querdenken würde – mitten in der Flutkatastrophe – eine Demo halten.

    WOLLT IHR UNS VERARSCHEN?!

    Dafür sind Polizeikapazitäten da??? WO SEID IHR FÜR DIE UNTERSTÜTZUNG DER MENSCHEN IN NOT??? Jeder einzelne hat zwei Arme und zwei Beine um den Menschen in Not zu helfen, aber nö…. Deutschland wach endlich auf, verdammt nochmal!!!

    Danke Nikolai für deinen Einsatz!

    Quelle:
    https://t.me/Der_Volkslehrer/2516

    DENKT DRAN – DENKT SELBST
    👉🏼@FaktenFriedenFreiheit

    Gefällt mir

  12. palina sagt:

    Situation in Ahrweiler (Stand 19.07.2021)

    von Eltern stehen auf

    Gefällt mir

  13. Bettina März sagt:

    Schrecklich, wie sich die Menschen, die helfen, sich so rechtfertigen müssen. Schande über dieses BRD-System. Wer die Altparteien und auch die AFD, noch wählt, muß geistig zurückgeblieben sein.
    Obwohl, bis September 2021, ist alles vergessen. Die Medien und natürlich die Ittzzzigs, werden alles erdenklich tun, daß Bunzel sich weiter so untertänigst und obrigkeitshörigst verhält.
    Im Gegenteil, vielleicht kommt noch ein Reaktorunfall (egal ob gefakt oder nicht) oder irgendwas stürzt auf die Erde, auch egal, ob es stimmt oder nicht. Die Ittzzigs nehmen noch alles mit, was sie mitnehmen können. Der Bunzel wird so gelähmt sein, daß er alles mit sich machen läßt. Es fehlt wirklich nicht mehr viel.

    Gefällt mir

  14. Reiner Ernst sagt:

    Fakt ist auch, dass in den letzten Jahren verstärkt Panik und Angst erzeugt wurden
    durch übertriebene Prognosen. Irgendwann nimmt man die Regenwarnungen nicht mehr ERNST,
    wenn die angekündigte Katastrophe nicht eintritt. Wenn sogar nicht ein Tropfen Regen fällt.
    Meines Erachtens gehören hier aber die Sirenen wieder eingeführt.
    Wer diesen Ton wahr nimmt, weiß, dass »was im Anmarsch« ist – und handelt entsprechend.
    In einer Vorwarnzeit von z.B. einem halben Tag (12 Stunden) kann man viele Vorbereitungen treffen . . .

    Gefällt mir

  15. Bettina März sagt:

    R.E. 02.47

    letztes Jahr oder so, oder vorher, keine Ahnung, sollte doch so eine Probealllah-larm stattfinden… Und????? natürlich hat es nicht geklappt. Hätt mich auch gewundert…..
    Nur noch Verarsche. Wer sollte den Allahlalarm setzen? Von wem kommt der IttzigallAlarm? Hallo??????
    Dein Feind warnt Dich niemals vor.

    So. Und durch die Panikmache, die ja seit eineinhalb Jahren herrscht, nehmen einige auch nix mehr wahr. Ist doch logisch. Wenn ich ständig, hier ist ein Wolf schreie, und nie ist ein Wolf da, nimmt mich auch keiner mehr ernst. Auch wenn wirklich mal ein Wolf da wäre.

    Dein Illu-Feind sitzt dick und fett in Palästen und seine Marionettanteninnnnen lachen, blödeln und lügen rum. Sie wissen, ihnen passiert ja nix. Sind sie doch geschützt durch die bürgerwürgerfreundlichen IchundDu-Helfderleins im Kostümschen, Stazifantenanwelten und Ver- oder Nachverleumderischenrichtern….. Sie lachen uns ins Gesicht, sie verspotten, verhöhnen und verarschen uns. Sie sch…ßen und pis en…. auf uns.

    Auf wen willst Du Dich noch verlassen? Auf die Sirenen von denen????? s. o.

    Gefällt mir

  16. Gernotina sagt:

    @Petravonhaldem

    „Unterlassene Hilfeleistung.
    Geplante Vernichtung.

    Genutzt und gelenkt um noch viel Schlimmeres zu verhindern?“

    Petra, könnte es sein, dass denen (den angeblich „herrschenden“ Strukturen) bis zu gewissem Grad schon die Hände gebunden sind, so dass sie gezwungen sind, dieses so absurde Bild abzugeben ? Dieses Verhalten ist doch vor einer Wahl anders kaum vorstellbar. Sich so derbe alle Wurzeln abzuschneiden ergibt keinen Sinn.
    Könnte es z.B. sein, dass NRW (altes preußisches Gebiet) inzwischen wieder unter dem Deckel Preußens ist, dass BRD Organe gar keinen echten Zugriff mehr darauf haben? Die andere Variante wäre: Unter dem Deckel von SHAEF.
    Man überlässt die Deutschen sich selber in einer Katastrophe, um sie durch heftiges Schütteln aufzuwecken, weil nichts anderes mehr helfen kann ? Ich finde diese Methode mit Blick auf die Opfer allerdings sehr brachial – gewählt, um Schlimmeres zu verhüten ?

    Hast Du auf TG den Videoausschnitt von Laschet im Gespräch mit einem RTL-Moderator gesehen, der Laschet fragte, was er weiterhin zu tun gedenke in dieser Hochwasser-Krise. Nach einer gefühlten Ewigkeit von Redepause (ca. 20 Sek. schätze ich) bei Laschet kam seine Antwort:
    zwei Worte: gar nichts!

    Dies ist so unverständlich (zumal vor einer Wahl), dass man einfach auf völlig andere Gedankengänge kommen muss, was sich hier gerade abspielt.
    Auch die Lacherei des Mannes wäre im anderen Zusammenhang eher nachvollziehbar. Spielt er – wie auch andere – nur noch eine Rolle ???

    Ist dies alles Kino – leider zu Lasten der Flutopfer ? Äußerungen von Dir weisen in diese Richtung. Mir erscheint dies sehr realistisch, dass wir uns in einem Horrorfilm befinden mit Darstellern aus der Geisterbahn, schüttel*.

    Gefällt 2 Personen

  17. petravonhaldem sagt:

    @ Gernotina

    Du hast es wunderbar ausgemalt in einen Fragezusammenhang gestellt, den wir ähnlich bewegen.

    Was jetzt höchst lustig zu werden scheint, ist, dass die Springer-abgeluchste Bildungszeitung sich ihrer eigentlichen Aufgabe zu besinnen den Anschein gibt.
    Weitere Tritte ins Hinterteil zum Aufwachen für den Michel, und die gesamte Intelligenzia wird ja wieder der Bild nichts glauben wollen:

    (13) Katastrophenschutz – „Offensichtlich Tod durch E-Mail-Verteiler“ | Claus Strunz – YouTube

    aber zum Thema oben, resp. Eifel: könnte sein, dass da so einige was zu verbergen haben (riesiges milit. Gebiet, seinerzeit Persching u.s.w.)
    Es ist Krieg und die einen fluten und die anderen ebenso———————————————–

    Gefällt mir

  18. petravonhaldem sagt:

    Noch was:
    üben wir unparteiisch zu werden und zu bleiben,
    bleiben wir Kriegsberichterstatter.
    Denn der Hammer des Thor 🙂 könnte auch uns erwischen.

    Wünschen wir, dass wir sein Herabsausen vernehmen und rechtzeitig beiseite treten, um weiterhin Bericht erstatten zu können.

    Gefällt mir

  19. petravonhaldem sagt:

    zur Zeit immer noch life:
    Sondersendung von Elijah Tee zu den Vorfällen in Bad Neuenahr

    Gefällt mir

  20. petravonhaldem sagt:

    Bitte klicken bei „auf YouTube ansehen“

    Gefällt mir

  21. Gernotina sagt:

    @ Petra

    Hab den Wink mit dem Zaunpfahl verstanden, Du hast recht !

    Gefällt mir

  22. jpr65 sagt:

    Auf FB gibt es ein Video, das ein einer reingestellt hat, der Kontakt zu einer THW-Gruppe in Niedersachsen hat, die wieder nach Hause geschickt wurde.

    Der DWD hat vier Tage vorher vor dem Unwetter gewarnt, höchste Warnstufe. Schreibt die BILD online.

    Und dann wurde vier Tage lang gar nichts getan. Ja, die Warnungen sind auf den offiziellen Wegen – und auch in den (Staats-)Medien – irgendwie untergegangen.

    „Sorry, da müssen wir (Staat und Medien) wohl besser werden…“ Der Staat versagt auf ganzer Linie.

    Dazu die beiden fröhlichen Kasperl, der Kanzlerkandidat und der Bundespräsident feixen im Hintergrund und machen Witze,
    während der andere vor der Kamera Betroffenheit heuchelt. Und die Verteididungsministerin macht mit.

    Privatflieger sind verboten (warum wohl), nur Militär und BW dürfen über dem Katastrophengebiet fliegen.

    Doch anders als früher sind jetzt viele wach, und in den sozialen Medien fängt es an zu brodeln.

    Der ganze Zirkus der Politik offenbart sich immer mehr.

    Und nicht nur das!

    Wie gibt da alles Sinn?

    Wenn man die Unwetter absichtlich herbeigeführt hat, und einem Menschenleben egal sind, dann macht das alles Sinn.

    Wenn die Bilder von den Verwüstungen und dem Leid der Menschen jetzt als 2. Flutwelle zu allen Menschen hier in D strömen.

    Wenn das die Menschen runterreißen soll, die das alles eigentlich gar nicht betrifft!

    Das ist das eigentliche Ziel, aber das klappt das diesmal nicht so gut.

    Sie haben den Bogen deutlich überspannt.

    So werden noch mehr Menschen aufgeweckt.

    Sie hier und viele andere haben es bereits begriffen:

    https://bewusstseinsreise.net/totale-verwuestung-und-voelkermord-durch-geoengineering/#comment-57032

    Gefällt mir

  23. palina sagt:

    Angela Merkel erhält Lektion in Klimawandel vom Ortsbürgermeister „Das erste Hochwasser war so um 1790. Da gab’s noch kein Klimawandel“
    https://reitschuster.de/post/angela-merkel-erhaelt-lektion-in-klimawandel-vom-ortsbuergermeister/

    Gefällt mir

  24. palina sagt:

    #Hochwasser Katastrophe – Statusmeldung unserer #Hilfsaktion

    Organisation ist ein Grundstein für effiziente Hilfe. Wir haben, dank eines tollen Teams vor Ort und im Hintergrund, ein System auf die Beine gestellt, mit dem wir effizient, übersichtlich und umfangreich helfen können.

    Wir haben bereits über eine halbe Million Euro an Spenden von Euch erhalten. Vielen Dank dafür! Jeder Cent geht in die Hochwasserhilfe und zu den Menschen vor Ort.

    Nachdem die Polizei heute versucht hat, unseren Hauptstandort zu schließen, musste man zwischenzeitlich eingestehen, dass wir besser organisiert sind, als das DRK vor Ort. Darüber freuen wir uns sehr.

    Der Spirit, dem Nächsten eine Hilfe zu sein zieht sich weiter durch das Jahr 2021. Wir freuen uns sehr, ein Teil dieser Mannschaft zu sein, die den Menschen in dieser misslichen Lage effizient hilft.

    Gefällt mir

  25. Ostfront sagt:

    healinghelp926706815

    19/07/2021 um 19:51

    Die Geistige Welt bestätigt, dass die Flut vorsätzlich herbeigeführt wurde. Wer es nicht versteht, lese meine kostenlosen ebooks.

    Übrigens regnet es hier auch seit Tagen (Philippinen), zwar nicht ständig, aber meine Hühnerküken sind an Unterkühlung und Nässe eingegangen.

    ————————————-

    @ healinghelp926706815

    Vielen Dank für diesen Hinweis, denn die meisten wissen nicht, das eine Geistige Welt existiert und diese geistige Welt nur von Christengeistern und nie von heidnischen beherrscht und geleitet wird. Deshalb kann auch nur die Geistige Welt bestätigen, dass die Flut vorsätzlich herbeigeführt wurde, weil nur sie die Verursacher ( nicht nur) dieser Flut genau kennt.

    Siehe hier: ↓

    . . .Wer das Großmaß der Widerordnungserregungen des verflossenen Weltkrieges überdenkt, wird sich über mancherlei Kämpfe unsichtbarer Heere und deren Wirksamwerden in verheerenden Naturerscheinungen, Krankheiten und revolutionären Ballungen innerhalb der Erdenvölker nicht mehr zu wundern brauchen. Es sind die gleichen Erscheinungen, wie sie nach der mit maßloser Erbitterung geführten Hunnenschlacht auf den Katalaunischen Feldern durch tagelang und zur ungewöhnlicher Zeit unaufhörlich wütende Unwetter bemerkbar wurden.

    Weiter lesen bitte hier: Deutschland / Die Wässer / Die Leut ↓

    https://bumibahagia.com/2021/07/18/deutschland-die-wasser-die-leut/#comment-269391

    Übrigens, wer es nach der Lektüre ihrer kostenlosen ebooks immer noch nicht versteht, kann auch noch auf diesen kostenlosen ebook zugreifen: ↓

    Die Erde

    Außerordentliche Eröffnungen über die natürliche und methaphysische oder geistige Beschaffenheit der Erde und ihres Mittelpunctes, mit besonderem Bezug auf das Grundsein, so wie auf Bestimmung, Leben und Ziel der in, auf und — in den Luft= und Aether= Regionen — über ihr befindlichen Wesen ec. ec. ec. zunächst für grundlichtfähige Natur= und Seelenforscher, wie auch für ein die Weisheit des von Urewigkeit her Alles Wissenden und was, wenn und wie gnadenvollst kund geben Könnenden in unbefangener, besonnenst= freier Lebendigkeit des Herzens — d. i. nach Geist und Sinn des heiligen evangelischen Worts hellst= glaubend — lieben= und verehrendes Puplikum herausgegeben von Johannes Busch. 1856.

    ————————————————

    Im Namen und Auftrage des Wissens und Willens der gnadenreichen Weisheit und Liebe des HERRN allen unglaubens= und vorurtheilsfrei Denkenden gewidmet vom Herausgeber.

    ————————————————

    [ Auszug ]

    II: Die geistige Erde. Seite 75/ 78

    Abschnitt: 27. [ Einleitung ]

    Bei der Betrachtung des geistigen Theiles der Erde werden wir, um uns gründlich zu instruiren, eine retrograde Bewegung machen, und werden nicht aus der Tiefe in die Höhe, sondern aus der Höhe in die Tiefe steigen, was da ganz in der Ordnung ist, weil man nicht von Innen nach Außen, sondern von Außen nach Innen sich kehren muß, um zu dem eigentlich Geistigen zu gelangen, das da bei jedem Dinge das Tiefste und das Inwendigste ist. —

    Es ist euch nur schon zu oftmal gezeigt worden, daß innerhalb des Materiellen sich allezeit Geistiges birgt, und wie die eigentlich schaubare Materie an und für sich im Grunde nichts anderes ist, als gefangenes, gefesseltes und fixirtes Geistiges; dennoch aber soll auch hier zur gründlicheren Erkenntnis dessen noch so manches Erläuterndes folgen. Ihr könnt was immer für eine Materie betrachten, so werdet ihr es dennoch nicht finden, daß diese nur irgend als vollkommen solid in die Erscheinlichkeit tritt; sondern jede Materie ist theilbar, weil sie aus Theilen besteht, und zwischen diesen Theilen sind noch immer Räumchen, die von den Naturkundigen Poren genannt werden.

    Ueber die Theilung der Materie ist bis jetzt noch kein Gelehrter im Reinen, und Niemand kann es bestimmen, in welche endlich kleinsten Theile die Materie theilbar ist. Man nehme nur z. B. einen Gran Moschus, lege ihn in einem großen Gemache auf irgend einen Platz; in kurzer Zeit wird das große Gemach in all´ seinen Räumen mit dem Moschusdufte erfüllt sein, und man darf ein solches Stückchen viele Jahre liegen lassen, es wird weder an seinem Volumen, noch an seinem Gewichte etwas Merkliches verlieren, und doch mußten in jeder Sekunde viele Millionen Theilchen sich von diesem Stückchen abgelöst haben, um fortwährend die weiten Räumlichkeiten des Gemaches mit dem Moschusdufte zu erfüllen. —

    […]

    Die Erde Außerordentliche Eröffnungen über die natürliche und methaphysische oder geistige Beschaffenheit der Erde [ PDF ] ↓

    Klicke, um auf Erde-1856.pdf zuzugreifen

    Gefällt mir

  26. Ost-West-Divan sagt:

    Gottgefällig leben heißt sicher nicht an Plagen glauben, die von oben auf Menschlein geschickt werden.
    Das bringe ich mit der Steinzeit in Verbindung, in welche so mancher anscheinend die Leute setzen will und auch selbst wieder leben möchte.
    An Armut ist nicht das System Schuld-sondern der Mensch, weil er materiell und gottlos lebt.
    Die Flut ist auch eine Strafe Gottes.
    Gegen Chemtrails stelle man eine Schale Essig auf den Dachboden. Erst gelesen auf einer anderen Seite.

    Leute ,die moderne Technik mit Skalar und Haarp lasst sie außen vor.
    Die Steinzeit ruft und mit ihr die Sekte, die die Plagen beschwört. Zur Strafe, die göttlichen Plagen und zum Schutze jener, die im Hintergrund Gott bzw. Teufel spielen.

    Gefällt mir

  27. eckehardnyk sagt:

    Drei nicht verfügbare Videos, holla, da scheint ein Treffer gelandet zu sein. Das Ergebnis? Die Demokratie wird den Grünen nun erst recht das Mandat geben, gegen Klima plus Katastrophe endlich wirksam und vegan einzuschreiten. Da werden Filme von prügelnden Lehranstalten im Chinesenreich nichts helfen, denn niemand verbindet diesen Punkt mit der Habockschen Romantik.

    Gefällt mir

  28. palina sagt:

    Die Wahrheit – Bericht über Hilfen im Ahrtal das sollte jeder ansehen !

    https://www.bitchute.com/video/qfdAyrqKxzle/

    Gefällt mir

  29. palina sagt:

    @eckehardnyk
    20/07/2021 um 17:56

    Drei nicht verfügbare Videos, holla, da scheint ein Treffer gelandet zu sein.

    die Videos kann man ansehen.

    Gefällt mir

  30. palina sagt:

    Flutkatastrophe – Feuerwehr wurde an Arbeit gehindert!

    Gefällt mir

  31. Gernotina sagt:

    Gedanken über Chaos und Ordnung – vom N8wächter:

    https://n8waechter.net/2021/07/20/gedanken-ueber-das-chaos-und-die-ordnung/

    Gefällt mir

  32. Gast sagt:

    Je mehr Angst und Schrecken verbreitet wird, je mehr Hochwasser und Katastrophen jeglicher Art, desto mehr wählt der deutsche Michel die Altparteien…. Wenn der Mensch Angst bekommt, klammert er sich an das Althergebrachte denn Veränderungen, egal welcher Art machen noch mehr Angst. Söder, Laschet und Bärbock lachen sich doch nur krank über das doofe deutsche Stimmvieh… Weil sie ganz genau wissen, dass sie wieder und wieder und immer wieder gewählt werden. In meinem Umkreis schimpfen alle Leute über die Politik aber sie gehen wählen und wählen immer wieder die Gleichen…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: