bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Atlantis, Lemuria, Sumeria, Maldek and Mars (Part 2 of 3)

Atlantis, Lemuria, Sumeria, Maldek and Mars (Part 2 of 3)

Wir leben in 26’000-Jahres-Zyklen. 13’000 Jahre geht die Reise in Richtung Wahrheit, Licht und konstruktiver Kreativität, 13’000 Jahre in die andere Richtung, Richtung Lüge, Dunkelheit, Ausbeutung und Zerstörung.

Vor 26000 Jahren waren wir auf dem Tiefstpunkt, gigantisch Fürchterliches wurde über die Bühne gezogen; heute sind wir wieder auf dem Tiefstpunkt. Kosmischem Gesetze folgend kann es im Grundzuge nur aufwärts gehen. Die Kabale weiß das, doch sind deren Wissende zu verblendet, um auf ihrem Schiff die weiße Flagge zu hissen. Sie stellen die Maschinen ihrer Zerstörer auf volle Kraft voraus und schießen aus allen ihnen noch zur Verfügung stehenden Rohren.

Erdenweit noch haben sie willenlose Vollstreckerchen wie mrkl-ms-sphn-sdr-khne-rth-stm-drstn und so fort, von denen hinunter bis zu Gewaltlustigen mit und ohne Uniform, korrupten Medizinern, kleinen Juristen.

Vor 26’000 Jahren wurde der Grundstein gelegt für die heutigen Strukturen. Wie überlebten die Schwarzen denn die glücklichen Zeiten, welche vor 13000 Jahren stattgefunden haben? Sie verbargen sich. Hielten ihr Wissen geheim. Duckten sich. Inkarnierten nicht. Spielten den Normalo, da sie über Jahrtausende keine Chance hatten, ihr Werk fortzusetzen.

Da die Erde sich vor 13000 Jahren wieder von unserer galaktischen Zentralsonne zu entfernen begann, erhielten die Schwarzen ihre nächste Chance. Sie krochen aus ihren Löchern. Was sie angestellt haben, beginnt die Menschheit heute zu erkennen.

Erkennt die Menschheit, ersterben die Möglichkeiten der Zerstörer.

Dies geschieht jetzt.

Dies ist meine Sicht.

Der Bericht ist hier nicht formatiert. Um das leichter zu entziffernde Original zu lesen, kannst du ihn im Pdf runterladen.

Thom Ram, 14.10.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

https://operationdisclosure1.blogspot.com/2020/10/atlantis-lemuria-sumeria-maldek-and_10.html#more

Atlantis, Lemuria, Sumeria, Maldek and Mars (Part 2 of 3)

Samstag, 10. Oktober 2020Operation Disclosure | By Grant Ouellette, Contributing Writer

Link zum Teil 1 in Deutschhttps://nebadonia.files.wordpress.com/2020/10/2020-10-08-atlantislemuriasumeriamaldekmars-1von3.pdf

Bezüglich der durch Skalarwaffen zerstörten Seelen:

Jede Seele (und jedes Stück davon) hat ihre eigene, einzigartige Frequenz (harmonische Schwingung). Dies ist die gleiche Frequenz, die unser neues Quantensystem für Transaktionen verwendet, um jeden einzelnen Menschen zu identifizieren – und so Betrug zu verhindern. Mit Hilfevon (Mutter)Seelenfrequenzen lokalisieren und sammeln Gottes Seelensammler alle zerstörten Seelenteile (Wellenteilchen). Diese Seelen werden wieder zusammengesetzt und setzen ihren Weg zurück zum Schöpfer fort. In unserem Universum des freien Willens ist die einzige Möglichkeit für eine Seele, unerschafft zu werden, die Selbstwahl dieser Seele.Aus dem unten folgenden jetzt nicht mehr wirksamen Link, finden Sie Auszüge von dem ich 2015 den ganzen Artikel kopiert habe. (A.d.Ü.: Der Link ist tot.)https://www.blogtalkradio.com/channelpanel/2015/03/12/fathersource-soul-studies-the-true-history-of-atlantis-and-beyondDankeswert ist heute dieser verfügbar: https://www.blogtalkradio.com/channelpanel/8Vater/Quelle-Seelen-Lektionen: Die wahre Geschichte von Atlantis und darüber hinausVater:Während des Aufstiegs der atlantischen Zivilisation war die Erdoberfläche ganz anders als heute. Lemuria blühte noch immer, in dem Gebiet des Pazifiks, das heute durch seine kleinen Überreste, die Hawaii-Inseln, repräsentiert wird. Die Landmasse von Atlantis erstreckte sich südlich entlang der Atlantikküste über Tausende von Quadratmeilen, ein riesiger Inselkontinent, der größer als Australien und üppiger und gastfreundlicher war. Er war mit großen natürlichen Ressourcen gesegnet und war die Heimat des großen Kristalls, der Energie für den gesamten Planeten lieferte.Lemuria war eine hochentwickelte Zivilisation von Wesen der 5. Dimension und höher. Sie waren ein friedvolles, freudiges Volk, das der Erde und uns in höheren Dimensionen nahe stand. Ihre Beziehungen zu anderen Zivilisationen, insbesondere zu denen ihrer Cousins und Freunde auf Maldek, waren eng in Liebe und Vertrauen miteinander verbunden. Es war üblich, dass sich Familien an beiden Orten inkarnierten, und die warmen Gefühle der Brüderlichkeit waren tief verwurzelt.2020-10-10-Atlantis+Lemuria+Sumeria+Maldek+Mars Teil 2 von 3 Seite 1/5Gleichzeitig wuchs die atlantische Zivilisation in eine andere Richtung. Der Spielraum dessen, was der freie Wille erlaubte, wurde über das hinaus ausgedehnt, was das Universelle Gesetz vorschrieb. Dazu gehörten auch Experimente der Gentechnik, die sich über die Gesetze gegen die Erschaffung ganzer Wesen ohne Seelen hinwegsetzten. Ihre Schöpfungen waren Abscheulichkeiten, die der Sklavenarbeit und sogar der Unterhaltung der mächtigen Elite dienten.Der Höhepunkt dieser dunklen Periode und die Geschichte, die ich euch gleich erzählen werde, ereignete sich vor etwa 26.000 Jahren in eurer Erdenzeit.Es gab einige wenige Machthaber in Atlantis, die ersten Kontakt mit den Annunaki aufgenommen hatten und mit ihren fragwürdigen Technologien zu experimentieren begannen, die die Annunaki gegen die reichen natürlichen Ressourcen, darunter Gold, Platin und Titan, eintauschten. Eine Reiheder Hohepriester, die die atlantische Inkarnation der Himmlischen Gesellschaft (Company of Heaven) waren, wurden zunehmend alarmiert über die rücksichtslosen und gottlosen Experimente, die sie als äußerst gefährlich für den Planeten und die Menschen auf der Erde ansahen.Als es im Rat zu einer scharfen Spaltung über den unklugen Einsatz dieser Technologien kam, begannen beide Seiten, sich mit mächtigen Verbündeten zu verbünden. Die Weißen Hüte, wie wir sie nennen werden, waren zutiefst beunruhigt über die wachsende Macht derjenigen, die die dunklen Experimente und den damit verbundenen wirtschaftlichen Einfluss begünstigten. Sie festigten ihr natürliches Bündnis mit den Lemuriern und Maldekern durch Verträge und informelle Vereinbarungen in der Hoffnung, die Abtrünnigen davon abzuhalten, ihre Machtbasis auszuweiten. Dies war eine Zeit der Formalisierung und Stärkung der Organisation, die Sie als Galaktische Föderation des Lichts in diesem Bereich der Galaxie kennen.Die dunkel gesinnten Atlanter sahen darin jedoch eine Bedrohung, die es zu bekämpfen galt. Sie gerieten zunehmend in den Bann der Propaganda und Verführung des Archon Bündnis, deren mächtigste Kraft die Annunaki waren. Es war eine Zeit des Konflikts und der Trauer für die Hohepriester, die das Licht hielten, da sie sahen, wie einige ihrer Freunde und Angehörigen in die Dunkelheit eingezogen wurden. Die mächtigste von ihnen war die Inkarnation des Erzengels Hoffnung, die Zwillingsflamme des Erzengels Gabriel, der zunehmend fasziniert war von der Verlockung großer Macht und Herrlichkeit, die ihr angeboten wurde. In den Augen der dunklen Mächte war sie natürlich ein großer Preis.Die dunkle Fraktion argumentierte, dass das Bündnis zwischen Lemuria und Maldek ihren freien Willen bedroht und die Sicherheit des atlantischen Volkes gefährdet habe, und dass sie die Energie des großen Kristalls nutzen sollten, um eine defensive militärische Macht zu erlangen. Um diesem Argument Glaubwürdigkeit zu verleihen, errichteten die Archonen heimlich eine Basis auf Maldek und legten den Grundstein für einen Angriff. Der Plan war der erste Angriff unter falscher Flagge auf der Erde, der ohne Wissen des ursprünglichen Atlantischen Rates durchgeführt wurde.Der Einsatz des Kristalls erfolgte mit Hilfe von Insidern aus Atlantis, die den paranoiden, furchterregenden Propagandisten der Archonen verfallen waren, so wie die Kabalen die Bevölkerung in den letzten Jahren in den USA und Europa zugewonnen hatten. Ihr „9/11“ beinhaltete einen Angriff vom geheimen Stützpunkt auf Maldek aus, der auf eine kleine Stadt in Atlantis abzielte, in der reiche Mineralvorkommen von archonischen Sklavenarbeitern abgebaut wurden.Entsetzt traf sich der Rat, um zu entscheiden, was zu tun sei. Die Dunklen sprachen sich dafür aus, den Angriff zu erwidern, während die Weißen Hüte an der Philosophie festhielten, dass der heilige 2020-10-10-Atlantis+Lemuria+Sumeria+Maldek+Mars Teil 2 von 3 Seite 2/5Kristall niemals für militärische Zwecke verwendet werden dürfe. Hoffnung gehörte zu denjenigen, die für einen Vergeltungsschlag stimmten. Obwohl es eine Minderheit gab, die die Aktion befürwortete, hatten die Dunkelmächte nicht die Absicht, sich an die universellen Prinzipien zu halten. Unautorisiert verschafften sich die archonischen Infiltratoren Zugang zu dem Kristall durch die Aktionen einer kleinen Gruppe, die den Rat verriet und einen Großangriff auf Maldek in die Wege leitete.Sie waren sich der Macht des Kristalls und seines Potentials nicht bewusst. Als der Strahl auf Maldek gefeuert wurde, brannte er durch das Zentrum des Planeten und verursachte eine Implosion,die innerhalb von Minuten den gesamten Planeten zerstörte. Obwohl sich die Maldek Leute auf eineEvakuierung vorbereiteten, erfolgte der Angriff so plötzlich, dass nur ein paar Tausend gerettet werden konnten. Die Waffe war, wie die heutige Skalartechnologie auch, in der Lage, sowohl Seelen als auch materielle Körper aufzulösen.Sobald die Gräueltat geschehen war und bekannt war, welche Ratsmitglieder dafür gestimmt hatten,hatten die Dunklen eine Waffe gegen sie. Sie konnten dann die Falken des Rates bedrohen und manipulieren, indem sie sie daran erinnerten, dass sie für den Einsatz einer Waffe gestimmt hatten, die Seelen vernichtet, und deshalb würden sie schwer bestraft werden, wenn sie versuchten, zum Licht zurückzukehren. Und so wurde die moderne Kabale geboren.Nachdem die Würfel gefallen waren, arbeiteten die Annunaki ihr dunkles Programm aus, indem sie jede erdenkliche Lüge und jeden erdenklichen Trick einsetzten, um die Schuldigen davon zu überzeugen, sich ihnen in ihrer glorreichen Haltung der Macht und des rechtschaffenen Patriotismusanzuschließen. Schließlich beschützten sie nur ihr Heimatland. Gegen das Maldek Lemuria Bündniswurde weitere Paranoia geschürt, und die jetzt vereinigten atlantischen Kabalen, die in dem gesamten Archon Bündnis als Helden gefeiert wurden, beschlossen, dass sie keine andere Wahl hatten, als Lemuria mit einem Präventivschlag anzugreifen. Und so wurde auch Lemuria ins Visier genommen, und der gesamte Kontinent versank im Meer.Einige der Überlebenden begaben sich in die Ebene der Inneren Erde, um die geheime Zivilisation zu gründen, die ihr heute als die Agarthar kennt. Sie entwickelten sich weiter und hielten das Licht, bis sie sich schließlich mit ihren Brüdern und Schwestern von der Oberfläche wiedervereinigen konnten.Der Hohe Rat war von der Wende der Ereignisse am Boden zerstört und begann mit der Evakuierung von Atlantis, da er das Ergebnis solch eklatant bösartiger Handlungen fürchtete. Eine Handvoll der Hohepriester reiste in den Himalaja, wo sie Tausende von Jahren verborgen blieben, und eine zweite Gruppe floh nach Mittelamerika. Dort etablierten sie die frühe Maya Kultur.Betrunken von der Macht und in der Gewissheit, dass der Anschluss an die Dunkelheit ihnen eine bessere Chance auf ein Leben in Luxus und Glamour bot, kamen Hoffnung und ihre Gruppe von Überläufern überein, den Archonen in ihrer Tradition des Recyclings durch die 4. Dimension zu folgen, anstatt zwischen den Leben zu Gott zurückzukehren. Sie hatten die Macht gespürt, sich Gottzu widersetzen, und sie hatten nicht die Absicht, zurückzukehren, und so kam die Erde unter die Kontrolle der Annunaki, der führenden dunklen Kontrolleure, und ihrer Lakaien, der Reptilianer. Dies waren dieselben Seelen, aus denen dann die 13 Familien – die heutigen Illuminaten – wurden.Die Erde wurde durch den Untergang von Lemurien so destabilisiert, dass sie mit Erdbeben und Vulkanausbrüchen bebte, und innerhalb weniger Wochen versank der Kontinent Atlantis unter den Wellen, ebenfalls mit großen Verlusten an Menschenleben. Viele von Ihnen haben die Geschichte 2020-10-10-Atlantis+Lemuria+Sumeria+Maldek+Mars Teil 2 von 3 Seite 3/5der Priester gehört, die bei den Menschen blieben und sangen, um die Menschen zu beruhigen und in Schwingung zu versetzen, die den Übergang vollziehen sollten, als Atlantis im Meer versank.Die Himmlischen Gesellschaft (Company of Heaven) war von diesen Ereignissen fassungslos und traf sich, um einen Plan auszuarbeiten, um der Macht der neuen dunklen Elite entgegenzuwirken, die von der Zerstörung unbeeindruckt war und sofort auf der Oberfläche in Gruppen wiedergeboren wurde, um ihre Macht auf der Erde zu etablieren.Und so wurde beschlossen, dass ein Mitglied der Weissen Hüte sich freiwillig als Doppelagent bei ihnen inkarnieren würde, um zu versuchen, den Schaden zu mildern und den Weissen Hüte Informationen aus dem Inneren der Kabale zu liefern. Gabriel, der die Zerstörung seines Zwillings ausgleichen wollte und der hoffte, einen Weg zu finden, sie davon zu überzeugen, zum Licht zu kommen, meldete sich freiwillig, den Auftrag anzunehmen, und so wurde das Luzifer-Projekt geboren.Gabriel erzählte einen Teil seiner Geschichte auf dem Aufruf der letzten Woche (Mittwoch, 11. März 2015) auf BlogTalkRadio.com/ChannelPanel, so dass ich hier nicht versuchen werde, seine Perspektive neu zu erzählen. Ich möchte aber von unserer Dankbarkeit und großen Liebe für unseren geliebten Gabriel erzählen, der sich durch die Jahrtausende hindurch immer wieder in der 4.Dimension mit den Kabalen in der Verkleidung Luzifers inkarniert hat, den die Dunklen als ihren Führer sahen. Er hielt seine tiefe Verbindung mit uns aufrecht, immer in Übereinstimmung mit unserer Liebe, und sie hielt ihn aufrecht, trotz seiner Einsamkeit und Sehnsucht, nach Hause in unsere Umarmung zurückzukehren.Er wusste auch, dass er im Laufe seines Lebens und als sein Zwilling tiefer in das Netz der Finsternis fiel, dass er die Liebe seines Lebens verloren hatte und dass er nichts tun konnte, um sie zurück zu holen. Er sah nicht nur, dass es ihre freie Willensentscheidung war, sondern auch, dass er ihr nicht enthüllen konnte, dass er nicht wirklich der Luzifer war, den sie kannte, sondern dass er dem Licht treu geblieben war. Hätte er das getan, hätte sie seine wahre Identität enthüllt und damit den Erfolg des gesamten Projekts gefährdet, denn sie war machtbesessen und gegenüber jedem, der ihr in die Quere kam, blind rachsüchtig geworden. Seht ihr, der gefallene Engel war nicht Luzifer. Es war sein Zwilling, Hoffnung.Gabriel gab die Schablone der dunklen Zelle, die er getragen hatte, frei und beendete damit das Luzifer Projekt und die Verträge, an die die gesamte Menschheit gebunden war.Der organisierte Angriff auf den menschlichen Verstand, Körper und Geist, der unkontrolliert gärte und sich ausdehnen konnte, hatte den Körpern und Seelen der Menschen unerträglichen Schaden zugefügt. Es war ein Spiel, das nicht gewonnen werden konnte, weil die Karten gegen die Menschlichkeit gestapelt waren. Das Experiment hatte bewiesen, dass diese Art von organisierter, systematischer Dunkelheit nie wieder auf dem Planeten Erde oder irgendwo in unserem Universum zugelassen werden sollte.Niemandem darf es erlaubt sein, dunkle, hypnotische Schwingungen auszusenden, um andere zu verführen oder zu zerstören.Diese entschlossene Haltung gegen die Dunkelheit auf der Erde erlaubte es uns, die endgültige Entscheidung zu treffen, ein für allemal zu bestätigen, dass wir der Bitte eures Erdenrates zugestimmt haben. Von nun an wird organisierte Finsternis in keiner Form mehr auf der Erde oder in irgendeinem Teil eures Universums erlaubt sein. Die systematisch organisierte Matrix und ihre 2020-10-10-Atlantis+Lemuria+Sumeria+Maldek+Mars Teil 2 von 3 Seite 4/5Befürworter werden nicht mehr unkontrolliert unter dem Namen des freien Willens operieren dürfen. Wir erklären dies zum Ende des dunklen Experiments und zum Beginn der neuen Erde in allihrem Licht und ihrer Pracht.Ihr werdet beginnen, die allmähliche Auflösung der Matrix in all ihren Formen zu sehen. Dieser Prozess wird beschleunigt durch die unbeugsamen Bemühungen aller, die dies lesen, euch aus der gedankenlosen Versenkung in die Tricks und Täuschungen der dunklen Programme zu erheben. Wiewir alle gesehen haben, erfordert es von Augenblick zu Augenblick Achtsamkeit und Entschlossenheit, im Gehirn und im Körper zentriert und im Licht verankert zu bleiben.Wir sind deine Mutter und dein Vater, die Schöpfer von allem, was ist, in ewiger Liebe.Geleitet von unserer geliebten Kathryn E. Mai, 11.-14. März 2015, New York—Grates ad Deum et KathrynAmor et Lux* * *Übersetzt 2020-10-13 vom Freigeist mit Hilfe von DeepL.Diese Übersetzung darf gerne nur vollständig und unverändert weiter verbreitet werden, mit dem folgenden Hinweis: Es ist nicht gestattet, ausschließlich Teile des Textes wiederzugeben, diesen akustisch und/oder visuell für andere zugänglich zu machenoder mit eigenen und/oder selbst gefundene Bild Elementen auszuschmücken.Wer das missachtet, erschafft sein eigenes Schicksal und wird ernten, was er sät.* * * * *2020-10-10-Atlantis+Lemuria+Sumeria+Maldek+Mars Teil 2 von 3 Seite 5/5


4 Kommentare

  1. http://alcyonpleyaden.blogspot.com/2020/

    Zitierte Texte aus o.a. link:

    ***BITTE FOLGEN SIE UNSEREM KANAL AUF BITCHUTE
    Alcyon Pleyaden
    Alcyon Pleyaden Nachrichten***

    ***Es gibt klare Hinweise auf eine völlig neue Art der Medizin, bei der die DNA durch Worte und Frequenzen beeinflusst und umprogrammiert werden kann, ohne einzelne Gene herauszuschneiden oder zu ersetzen.

    Es ist wichtig zu verstehen, dass wir durch das missbräuchliche Entfernen unserer 12-strängigen stellaren DNA durch die Nibiruaner-Annunakis des Planten X unsere metaphysischen oder übersinnlichen Fähigkeiten verloren haben, durch die wir die inneren Sekretionsdrüsen wie die Zirbeldrüse und die Hypophyse entwickelt hatten.

    Zugleich nahmen sie uns unsere Werte und hinterließen uns ein Erbe von Ego-Miasmen, die uns versklaven. Denn sie wissen sehr wohl, wie sie sich Emotionen, Ängste und Befürchtungen zunutze machen und mit dieser Manipulation die Menschenmassen kontrollieren können, wie sie es mit diesem Virus tun, das nicht tödlich ist, trotzdem müssen wir alle ihren Anordnungen gehorchen, angeblich zu unserer eigenen Sicherheit.***

    Liken

  2. Gravitant sagt:

    Die „Robe“, die symbolisch für das Wissen um unser aller Herkunft steht,
    sie wird heute weltweit von allen, die sich Priester etc. nennen,
    egal in welcher Religion, in den Schmutz gezogen.
    Die heutige Priesterrobe steht ausschließlich für Werturteil und Unterdrückung.

    Horus, auch als Jesus bekannt, kommt nicht wieder, er war,
    symbolisch gesehen die URSACHE,
    auch Alpha genannt.

    Die WIRKUNG ist es,
    die das letzte Wort spricht,
    Omega!

    Die Stunde x kommt auf jeden Fall,
    ob mit oder ohne uns.

    Liken

  3. Nachstehend Text-Auszug aus: https://www.heartflute.ch/die-ohrenbarung-des-jhwh.pdf

    ***Dies ist ein rein wissenschaftliches Buch, auch wenn Du bei einem nur oberflächlichen Durchblättern nicht den Eindruck haben wirst. Es scheint mehr mit Religion als mit Wissenschaft zu tun zu haben.

    Aber was hat ein Stück Draht schon mit den farbigen Bildern eines Fernsehempfängers zu tun?
    Er stellt „die internen Verbindungen“ her, die diese Bilder erst möglich machen!

    Und genauso verhält es sich auch mit den in diesem Buch beschriebenen „hebräischen Zeichen“.

    Sie machen „die Bilder“ – die Du als „Deine Welt“ vor Augen hast – erst möglich.
    Wenn Du fernsiehst, denkst Du ja auch nicht bewußt an all „die Verbindungen“, die diese Bilder in den Fernseher zaubern.
    Und genauso verhält es sich auch mit Deinem Dasein.
    Du hast nicht die leiseste Ahnung davon, welche geheimen Verbindungen in Dir wirken um Dir Dein Dasein zu ermöglichen, indem sie Dir eine von Dir raum/zeitlich wahrgenommene Welt „vor-stellen“.

    In diesem Buch wird also Wissenschaft in ihrer reinsten Form betrieben und an „der Wurzel allen Seins“ begonnen***

    Liken

  4. Nachtrag zu
    renateschoenig
    16/10/2020 um 16:17
    ——————–

    Wenn MICH in der pdf (oder auch in anderen Texten) was BESTIMMTES interessiert – dann hab ich die Möglichkeit solch einen Text hervorzuheben –
    indem ich Strg und F drücke …
    DA erscheint bei m i r dann ein SUCHfunktionsfeld (unten links am Bildschirm) > wo ich den -von mir gesuchten Begriff- eingeben kann …
    und es wird auch darauf hingewiesen, an welchen Stellen in der obigen pdf (oder in anderen Texten) noch darüber geschrieben wird….
    ich muss nur „Alle hervorheben“ anklicken und dann den entsprechenden „Pfeil“ (nach oben oder nach unten) betätigen …

    Beispiel:
    Gravitant erwähnt in seinem Kommentar 15/10/2020 um 20:02
    „Horus“ –

    ICH geb dieses Wort HORUS in der Suchfunktion ein – und es erscheint dieser Text-Auszug S. 856/857:

    ***Ein Quadrat besteht aus vier rechten „Innen-Winkeln“ a 90°, macht zusammen 360°. Man kann aber auch vier „Außen-Winkel“ a 270° erkennen (= 1080° > 10-80 = IP><PI). Die „Innen-Winkel“ eines euklidischen Dreiecks ergeben zusammen immer 180°. Wenn wir nun ein Quadrat in seiner Diagonalen „aus-ein-ander-reissen“ (das Wort habe ich Dir schon einmal genauer erklärt) erhalten wir zwei, zu ihrer „Hypotenuse“ hin offene, 90° Winkel (90 = Geburt), bestehend aus „Ankathete“ (= These) und „Gegenkathete“ (= Antithese).
    Und schon hast Du das „dritte Auge“ des „H-or“ (= „H-or-us“ = „Die Sicht[5] des Lichtes[or] der verbundenen[6] Raumzeit[60]!J) vor Deinem „geistigen Auge“. Horus ist der jugendliche Sonnengott Ägyptens. Sein „drittes Auge“ nannte man das „Udschat -Auge“ (= „du-jat“).
    Die Geschichte des Horus ist sehr interessant, es würde aber hier zu weit führen sie im Detail aufzufächern. Es steht geschrieben, daß er als „Weltgott“ mit seinen beiden „dreieckigen Flügeln“ den Himmel umspannt.
    Als „Lichtgott“, dessen Augen Sonne und Mond darstellen, verbindet er sich mit „Re“ (ägyptisch = „Sonne“; auch der Name des obersten [Sonnen]Gottes) zur Gestalt des „Re-Harachte“ („Har-Acht-e“ = Re-Horus des „Horizonts“!), sie gilt als „Morgensonne“ (= M„or“-Gen S„on“-ne). Das „Horus-Auge“ ist ein weit verbreitetes Symbol für die Sicherung des Lebens. Horus Augen bestehen also aus „S„on“-ne“ und „M„on“-d“ J, beide bilden in ihrer Synthese sein „drittes Auge“! Die ∞∞∞∞
    Du bist das Geschwingel Deiner Welt: DAS FENSTER ZUR WIRKLICHKEIT 857 konsonante Radix von „Augen“ = AGN = Nga1-3-50 „a-gan“ („gan eden“ = „Garden Eden“[Paradies]) bedeutet „B-ecken“ (= Duale Ecken ) aber auch „Krempe“ (= um-krempeln J).
    Durch Umkehrung (= Spiegelung) wird so aus dem Paradies die Hölle (wie in dem bekannten Kinder Faltspiel J).***

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: