bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » KRANKHEITSWESEN / DIE ANTIPODE ZUM GESUNDHEITSWESEN » "Corona"- "Virus" » Exemplarisch / Brasilianische Parlamentarier stürmen ein mit 6000 Koronafällen belegtes Krankenhaus…

Exemplarisch / Brasilianische Parlamentarier stürmen ein mit 6000 Koronafällen belegtes Krankenhaus…

…und was? Und finden, so wie sie allerhöchst vermutlich erwartet hatten, keinen einzigen Corona-Kranken.

Davon kann man als DACH-Geborener nur träumen. Parlamentarier mit Grips in der Birne und Eier in den Hosen. Tun sich zusammen. Gehen hin. Stellen eine Sache klar. In Südamerika halt.

Exemplarisch? Ich meine, es bedürfte der Klärung weltweit in noch äh einigen Spitälern mehr.

Als Kommentar in Twitter erschienen.

Thom Ram, 18.06.NZ8

.

.

.


9 Kommentare

  1. Besucherin - 213 sagt:

    Bolsonaro hat die Leute aufgerufen sich selbst ein Bild zu machen, und sich in den Krankenhäusern umsehen.

    Auch in den USA sind viele Krankenhäuser leer, Personal wird entlassen, und kleinere Spitäler werden überhaupt zusperren müssen, weil pleite.

    Jene mit vielen Corona – Patienten haben gutes Geschäft gemacht, besonders wenn fleißig intubiert wurde.

    Eine weitere Krankenschwester aus NYC sagt aus, dass alle als Coronafall deklariert wurden und mit der Behandlung buchstäblich umgebracht wurden

    Liken

  2. Angela sagt:

    @ Besucherin213

    Die Aurastube hat sich ganz schön gemausert , nicht wahr? Vor allen Dingen „Lysi“ haha…..

    Angela

    Liken

  3. Besucherin - 213 sagt:

    Angela
    18/06/2020 um 22:51

    Bist herzlich eingeladen in die gute Stube, wir haben noch viel Platz… 😉

    Liken

  4. Angela sagt:

    @ Besucherin

    Du wirst lachen, ich war schon mal Mitglied, ( mit meinem 2. Vornamen) gleich nachdem Du es schriebst. Aber mir wurde es dann zuviel, ich sitze ohnehin schon zu lange am Computer. Und die ersten Themen im vorigen Jahr interessierten mich auch nicht so sehr.

    Angela

    Liken

  5. STEFAN MATUN sagt:

    Hat dies auf My Blog rebloggt.

    Liken

  6. Besucherin - 213 sagt:

    Angela
    18/06/2020 um 23:42

    „Und die ersten Themen im vorigen Jahr interessierten mich auch nicht so sehr. “

    Mich auch nicht so, aber die Themen sind ja inzwischen erweitert. Warst du die Anmeldung aus Bayern?

    Gefällt 1 Person

  7. Wolfgang Rösner sagt:

    Bin kürzlich in einem Außenviertel von Rio in der Nähe der olympischen Sportstätten einkaufen gewesen und dabei an einem mit großen Aufwand aufgebauten Corona Notfallzentrum vorbeigefahren. Es ist eingezäunt und man sieht keine Menschenseele, keine Besucher, keine Leute die rein oder raus gehen, keine Autos, kein nichts. Vielleicht habe ich die nächsten Tage Lust, mir das mal näher anzusehen. Es sah gespenstisch aus. Ich wette, es ist leer. Es wurden Milliarden verschleudert… das ist nicht die Schuld Bolsonaro’s, sondern seiner Gegner. Um das zu verstehen, muß man das Land allerdings gut kennen.

    Liken

  8. Angela sagt:

    @ Besucherin

    Zitat: „… Warst du die Anmeldung aus Bayern?

    Nein, war ich nicht. wir wohnen im Harz ( Norddeutsches Mittelgebirge)

    Angela

    Liken

  9. Thom Ram sagt:

    Wolfgang 09:29

    So mein Gedächtnis nicht mal wieder einen Aussetzer hat, schreibst du auf bb erstmalig. Sei willkommen, Wolfgang.
    Genau solche Berichte brauchen wir. Wir brauchen verlässliche Menschen, welche vor Ort feststellen, was Sache ist.
    Auf diese Weise kann sich jeder sein Puzzle zusammensetzen und seine Schlüsse ziehen.

    Danke für deinen Bericht.

    Ich mache eine Wette. Man wird dich nicht einlassen, es sei denn, du fändest einen schlauen Vorwand für deinen äh Augenschein. Glückauf!

    An deiner Stelle würde ich den Vorgang, der in der nahen Zukunft liegt, haargenau visualisieren. Innerlich sehen, wie du hinfährst, dich näherst, freundlich empfangen wirst, unbehelligt einen Rundgang machen kannst. Tust du das, dann wirst du und werden die Menschen, denen du begegnest, „oben durch“ „Absprachen“ treffen, euch allen unbewusst, und federleicht wird dein Besuch vonstatten gehen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: