bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Praesident Trump / The deep State

Praesident Trump / The deep State

Eine vernichtende anal Uese.

Das Zurueckrudern Trumps (Nein, Russland mischte sich nicht in den Wahlkampf ein – Ja, Russland mischte sich ein) habe auch ich als Kuschen vor der Kabale gewertet. Ich denke nicht, dass es anders zu deuten ist.

Meine Hoffnung beruht darin: Trump handelt ein geruettelt Mass nach den Weisungen der Kabale. Taete er es nicht, saehe er die Pilze laengst von unten. Indes richtet er gleichzeitig und im Verborgenen Mechanismen ein, welche den tiefen Staat letztlich platt machen werden.

Naiv von mir? Ich behaupte nicht, es sei so. Ich denke, es sei so, das ist alles.

In Helsinki war er zu schnell und zu offen. Prosperitaet und Frieden bringende Absprachen mit Russland sind fuer die (noch) Maechtigen der Supergau. Sie erschraken ob der Toene von Helsinki zu Tode, warfen und werfen aus diesem Grunde umgehend das gesamte Arsenal an Trump-Stillhaltungs-Bomben in die Schlachtfelder.

.

Sollte die Behauptung, wonach Trump seine Stellung zu massloser Eigenbereicherung missbrauche, der Wahrheit entsprechen, dann gingen bei mir die Lampen der Hoffnung aus, das raeume ich ein.

Vorderhand nehme ich sie als leere Behauptung. Bislang wurde noch jeder der Kabale im Wege stehende Politiker der gesetzeswidrigen Eigenbereicherung bezichtigt.

.

Thom Ram, 23.07.06

.

Tagesdosis KenFM / Ernst Wolff

.

.
Nachtrag

Mit Genugtuung hole ich ein Wort von „Besucherin“ aus dem Kommentarstrang hier herauf. Es bestaetigt meine Vermutung ueber die wahren Absichten und „geheimen“ Taten Trumps.
.
„Ernst Wolff ist ein großer Schwätzer vor dem Herrn.
Ich treibe mich viel auf US – Foren herum, die Steuersenkungen sind mittlerweile auch beim Otto Normal angekommen, man freut sich um 10 – 15% mehr in der Tasche, viele Firmen haben Boni an die Mitarbeiter ausgeschüttet aufgrund der Steuersenkungen, Kleinunternehmer sind optimistisch wie nie, weil er (gemeint ist Praesident Trump,Anm. Thom Ram) viele Regulierungen einfach gestrichen hat.“

 


5 Kommentare

  1. Max Webmax sagt:

    Es scheint, dass Trump den Russen etwas schuldet für deren Kreditgabe an seine schwächelinde Immobilienfirma seiner Zeit. Seis drum, US und RU als Partner gegen das erstarkende China macht doch Sinn.

    Gefällt mir

  2. Vollidiot sagt:

    Eines ist offensichtlich.
    Doni issn Trabbelmäker.
    Hinter dem Trabbel versucht er seine Aktionen unübersichtlich zu machen.
    Darum heut so morgen so.
    Er ist einer der wenigen Vollidioten, die es in ein solches Amt gebracht haben…………………..
    Das ist durchaus auch positiv zu sehen.

    Gefällt mir

  3. Besucherin sagt:

    Ernst Wolff ist ein großer Schwätzer vor dem Herrn. Ich treibe mich viel auf US – Foren herum, die Steuersenkungen sind mittlerweile auch beim Otto Normal angekommen, man freut sich um 10 – 15% mehr in der Tasche, viele Firmen haben Boni an die Mitarbeiter ausgeschüttet aufgrund der Steuersenkungen, Kleinunternehmer sind optimistisch wie nie, weil er viele Regulierungen einfach gestrichen hat.

    Unabhängig von Trump, der ganze „Westen“ mit seinem Schuldgeldsystem wird gerade von China überrumpelt, da druckt der Staat das Geld und bringt es mit Investitonen in Umlauf, ohne Schulden zu buchen. Die staatlichen Firmen müssen Kredite ncht zurückzahlen, die Gewinne fließen an den Staat, und China geht mit über 3 Billionen Währungrserven auf shopping – tour, während der Westen in Schulden ersäuft. Und die Chinesen reissen sich grad Afrika unter den Nagel, aber anders als Europa das bisher gemacht hat: chinesische workforce rückt an und baut Infrastruktur: Bahnen, Straßen, Flughäfen, und sichert sich im Gegenzug Zugang zu Bodenschätzen und kauft ihnen auch landwirtschaftliche Produkte ab.
    Die höchsten Wachstumsraten weltweit mit 8 – 10% verzeichnet seit ein paar Jahren Äthiopien, von dort beziehen die reichen Golfstaaten inzwischen das Frischgemüse: per Flugzeug. Der neue Präsident hat sich nun mit Eritrea versöhnt, damit gibts wieder Zugang zum Meer – auch da dürfte China emsig mitgewirkt haben.

    Die Weststaaten können nur hilflos zusehen, mit dem Schuldenstrick um den eigenen Hals kann man nur kleine Brötchen backen, und man wird sehen,ob nicht auch die Osteuropäer das chinesische Modell vorteilhafter finden
    http://www.china-ceec.org/eng/

    Trump müsste die Geldschöpfung unter staatliche Hoheit bekommen, das ginge wohl nur mit einem Militärputsch, ob er dafür ausreichend Rückhalt hat, bezweifle ich.

    Gefällt 3 Personen

  4. Reiner Ernst sagt:

    Durch die Rücknahme seiner Äußerungen nimmt er dem Gegner im eigenen Land – regelmäßig – die Angriffsfläche.
    Scheint ein Verwirrspiel zu sein, das nur Eingeweihte halbwegs verstehen.

    Gefällt 1 Person

  5. Max Webmax sagt:

    Besucherin
    23/07/2018 um 17:23

    Meine volle Zustimmung! Mehr davon!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: