bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELTGESCHEHEN / VERGANGENHEIT » 33 - 45 / 2.WK » Verschwörer allüberall

Verschwörer allüberall

Wie sind wir doch der ZiehEiÄh dankbar – seit sie über die Lücken-Mädchen die Wortschöpfung vom „Verschwörungs-Theoretiker“ verbreiten und mit dem entsprechenden Inhalt hat anfüllen lassen, haben wir alle einen passenden Begriff für alle diejenigen, die sich nicht nur von den weltweit in den Händen von nur 6 Familien befindlichen Massenmedien resp. deren hiesigen Lizenzmedien die Hirne verkleistern lassen wollen, sondern stets nach den hinter den Kulissen stehenden Dirigenten und Heckenschützen suchen.
Denn nur die auf der Schaubühne befindlichen Akteure (Schauspieler) und deren gespielte Aktionen zu betrachten, ist für manche Menschen einfach nicht genug… ja, es sind Menschen, die nicht genug kriegen können, auch von den Kriegen dieser Welt, die von ebenjenen gleichgerichteten Medien euphemistisch als Friedenseinsätze und ähnliches uminterpretiert werden…
Und da muß doch auch mal „danke“ gesagt werden dürfen, oder? Auch „nein, danke“…

Aber nun wollen wir uns doch einem Beispiel von richtig fetter „Verschwörungsmache“ widmen, und – wie „unsere“ Politiker-Darsteller und deren Lenk-Mädchen es uns rund um die Uhr einblasen – die pösen Russen mit ihrer hinterhältigen Propaganda so richtig anprangern. Einverstanden?
Und was wäre dazu besser geeignet als ein Beitrag eines russischen Weltnetzforums, der sich mit … Deutschland (oder was davon noch übrig ist) beschäftigt.
Und sogleich bemerken wir einen Propaganda-Trick: es wird ein Beitrag im Beitrag veröffentlicht, damit der Leser nicht genau weiß, wer da was geäußert hat – eine in solchen Foren weit verbreitete Praxis: auf andere verweisen, damit man selbst „sauber“ dasteht…

Daher bittet der Übersetzer um besonders aufmerksames Studium dieses Werkes und der verlinkten Netzseiten.
© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 22. April 0006Kommentare von mir, und Hervorhebungen wie im Original.
————————————————————————————————————

 

Die Schwankungen Merkels sind verständlich und verlieren jegliche Quanten-Unbestimmtheit – Метания Меркель понятны и лишаются всей квантовой неопределенности

Autor – ss69100

Почему Ангела Меркель вредит Германии?
Nochmals über die Kanzler-Akte

Deutschland ist eng eingebunden in ein amerikanisch-(zensiert) Netz institutioneller, finanzieller und kommerzieller Beschränkungen. Dieses Netz wurde in Jahrzehnten geknüpft, aber dessen Hauptknoten wurden gleich nach dem Zweiten Weltkrieg geschürzt.

(1. Propaganda-Trick: die Formulierung „nach dem…“ soll darauf hindeuten, daß dieser Krieg beendet worden wäre – dies ist nicht der Fall, denn ein Krieg wird grundsätzlich durch einen Friedensvertrag zwischen allen am Krieg beteiligten Seiten beendet – ein solcher Vertrag ist nicht bekannt, daher ist der sog. Zweite Weltkrieg auch heute noch im Gange, und es gibt lediglich eine lokal begrenzte Waffenruhe um Deutschland, die aber auf der Basis der sog. Feindstaatenklauseln der UN-Charta jederzeit von jedem anderen Kriegsteilnehmer ungestraft wieder gebrochen werden kann; der fortgesetzte Weltkrieg ist auch daran deutlich zu erkennen, daß in anderen Teilen der Welt seitdem ständig Kriege ohne jegliche Kriegserklärung geführt werden)

Wir hatten hier schon Material zur sog. „Kanzler-Akte“ platziert (wir auch – hier). Allerdings braucht zu diesem Thema keiner die Wikipedia konsultieren: einen solchen Beitrag gibt es dort nicht. Hier folgt das, was vor einem Jahr Ju. Muchin in seinem Artikel „Die unbemerkte Sensation“ schrieb:
(auf diesen Propaganda-Trick hatten wir in der Einführung bereits hingewiesen)

„Die Sensation besteht darin, daß in dem vor kurzem erschienenen Buch des Generals Gerd-Helmut Komossa „Die Deutsche Karte. Das verdeckte Spiel der Geheimdienste“ mitgeteilt wird, daß am 21. Mai 1949 die VSA mit der provisorischen Regierung der BRD einen geheimen Staats-Vertrag unterzeichnet haben, in dem für die Zeit bis 2099 (!) die Bedingungen für die staatliche „Souveränität“ der Bundesrepublik Deutschlands niedergelegt sind.
(nächste Propaganda-Tricks: Verträge werden nicht zwischen sog. Staaten geschlossen, sondern zwischen juristischen Personen wie Unternehmen – dem Unternehmen „Vereinigte Staaten“ und dem Unternehmen „BRD“, das eine Verwaltungsorganisation der Besatzer darstellt – es war sozusagen ein „interner“ Vertrag zwischen der „Holding“ und einem „Tochterunternehmen“; Vereinbarungen zwischen Staaten nennt man – warum wohl – „Abkommen“… ;
auch kann eine
provisorische Regierung niemals derart langfristige Verpflichtungen eingehen, das widerspricht jeder elementaren Logik;
und da die „Bundesrepublik
von Deutschland“ = „Federal Republic of Germany“ ja eh kein „richtiger“ Staat sein kann, wegen der eingeschränkten Souveränität, ist das alles völkerrechtswidrig – worüber der Autor betreten schweigt)

США оккупировали Германию в 1945 году и превратили её в свою колонию до 2099 года

Den besiegten Deutschen sind dort drei verpflichtende Bedingungen vorgeschrieben:

  1. Jeder neue Kanzler der BRvD ist verpflichtet, in den VSA die sogenannte Kanzler-Akte zu unterzeichnen. Was sich hinter diesem hochgeheimen Dokument verbirgt, ist nicht bekannt. Allerdings ist es nicht schwer zu erraten: im Kontext der restlichen zwei Bedingungen und des Faktes des Vorhandenseins als geheimer staatlicher Vertrag, wie auch der zusätzlichen Kanzler-Akte.
    (nächster Propaganda-Trick: es sind außerdem von jedem Kanzler bestimmte Unterwerfungsbriefe an die Regierungen der Besatzerländer zu unterzeichnen – siehe Memoiren von Egon Bahr – auch dies wird schlicht verschwiegen)
  2. Die VSA behalten die volle Kontrolle über die deutschen Massenmedien: Rundfunk, Fernsehen, gedruckte Presse (Zeitungen, Zeitschriften, Verlage), die Filmproduktionen (!), Theater (!), Musik (!), Schul- und Erziehungsprogramme (!), Lehrpläne (!) usw.
    (nächster Propaganda-Trick: die Massenmedien werden im Russischen als Massen-Informations-Medien /SMI = sredstva massowoj informazii/ bezeichnet – dabei weiß doch jeder, daß es lediglich Massen-Manipulations-Medien sind – richtig wäre also, von „SMM“ zu reden – „sredstva massowoj manipuljazii“)
  3. Die VSA werden fortgesetzt den gesamten ’staatlichen‘ Goldschatz der BRvD in amerikanischen Depots behalten.“
    (nächster Propaganda-Trick: mit dieser Formulierung soll versucht werden, die seltenen, sehr zurückhaltenden „Bemühungen“ der sog. Deutschen Bundesbank, einer dem Rothschild-Imperium zuzuordnenden privaten Bank, zu diskreditieren, wenigstens einen kleinen Teil des BRvD-Goldschatzes, der zur Stabilisierung einer nationalen Währung erforderlich ist, nach Frankfurt zurückzuholen)

Der Amerikanische Rat für (?) Deutschland
(nächste Propaganda-Tricks: der Begriff „council“ wird hier mit „Rat“ (sowjet) übertragen – er wird aber im Englischen vor allem für Organe verwendet, die nicht nur beratende, sondern lenkende, entscheidende Funktionen haben – das dürfte auch der wesentliche Inhalt der „Kanzlerakte“ sein: sich den Weisungen des ACG widerspruchslos zu fügen, wie gleich deutlich werden wird;
und die Übersetzung „für“ ‚Deutschland‘ dürfte auch
völlig daneben sein: „on“ ‚Germany‘ bedeutet ganz klar „über“, „auf“, „bei“, „in“ oder notfalls „zu“, jedoch niemals „für“)

Für die Umsetzung der Festlegungen der Kanzler-Akte wurde 1952 in den VSA ein spezielles Organ geschaffen – der „Amerikanische ‚Rat‘ zu Deutschland“ (American Council on Germany, ACG). Dies ist, bei näherer Betrachtung, eine ungemein mächtige Struktur. Übrigens gibt es nur einen einzigen Beitrag in Wikipedia zu dieser Organisation – nur in deutscher Sprache.
Sonderbar: ein amerikanischer ‚Rat‘ über Deutschland, aber in englisch Null Information.
(nächster Propaganda-Trick: wie jedem bekannt ist Wikipedia vorgeblich eine offene Einrichtung – was sollte also jemanden daran hindern, solche Artikel in englisch oder russisch zu platzieren? Hier wird doch nur vertuscht, daß man selbst nicht fähig ist, einen Wikipedia-Beitrag zu schreiben…)

США оккупировали Германию в 1945 году и превратили её в свою колонию до 2099 года

Worin besteht die Macht dieser Organisation, welches ist ihr Einfluß auf die Politik Deutschlands, dessen Wirtschaft und Kultur?
(nächster Propaganda-Trick: erneut wird hier von ‚Deutschland‘ geredet, aber jener ACG ist doch ausschließlich für die BRvD zuständig, oder? Oder mischt er sich auch in die polnische Politik bezüglich der seit 1945 unter polnischer Verwaltung stehenden deutschen Gebiete ein? Und er gibt Putin Anweisungen, die das Gebiet Königsberg betreffen?)

Sehen wir uns die hervorragend gestaltete Netzseite des „American Council on Germany“ an – http://www.acgusa.org/ (die es nur in englischer Sprache gibt).
(es folgen einige Zitate von einer früheren Variante dieser Weltnetzseite – auf der aktuellen Netzseite sind diese „offenen“ Informationen inzwischen gut versteckt – unter „about us“)
Weiter folgen Beteuerungen über den gegenseitigen Austausch von Ideen und Erfahrungen beiderseits des Atlantiks. Seine gesamte Tätigkeit führt der ACG nach folgendem Schema aus:

США оккупировали Германию в 1945 году и превратили её в свою колонию до 2099 года
Von links nach rechts sind drei Tätigkeitsrichtungen:
Beziehungen zwischen den VSA und Deutschland (lies hier und im weiteren: der BRvD);
zwischen den VSA und dem erweiterten Kreis der EU;
transatlantische Partnerschaft bei der Lösung globaler Herausforderungen.

Nicht weniger interessant ist das Diagramm des Eindringens der VSA in die inneren Angelegenheiten Deutschlands.
Beachtet bitte die Klarheit der einen Sektoren und die Verringerung des Kontrastes bei anderen.
Ehrlich gesagt, eine solche Offenheit ist niederdrückend.
США оккупировали Германию в 1945 году и превратили её в свою колонию до 2099 года
Wie wir sehen, sind die Fragen, die mit dem Verhalten Deutschlands im Verlauf der sich entwickelnden Globalisierung vollständig von der Lenkung durch Deutschland selbst ausgenommen.
Technologien und Innovation – hier ist es Deutschland gestattet, mitzureden – allerdings nur, um vorher um Genehmigungen zu bitten.
Selbiges betrifft die Fragen der
Immigration. Also DESHALB sind so viele Türken und sonstige Albaner, aber auch (zensiert) im Land – wohl würden die deutschen Ureinwohner diese kaum so gerne bei sich sehen.
(nächster Propaganda-Trick: selbstverständlich sehen „die Deutschen“ ALLE immigrierenden Abzocker und Zudringlinge jederzeit gern, ganz egal ob sie aus einem sicheren Drittland kommen oder aus einem afrikanischen Knast direkt ins Land geschafft werden – die Begrüßungs-“Kultur“ wird ja – wie je gesamte Kultur – auch vom ACG gelenkt; möglicherweise sähen aber viele Deutsche die Absahner – nicht die fleißigen Arbeiter unter den Ausländern, die es auch gibt – am liebsten von hinten, wenn sie das Land wieder verlassen…)
Fragen der Sicherheit und Ökologie – hier hat Deutschland ganz klar nur eine beratende Stimme.
Endlich zu Landwirtschaft und Gemeindeentwicklung – diese Fragen lösen die Deutschen selbst, unter Kontrolle der VSA.

So kommt es denn heraus mit der Demokratie…
(nächster Propaganda-Trick: das ist ganz klar eine unzulässige Verallgemeinerung – die Dämon-kratie in der BRvD ist keinesfalls Vorbild oder Beispiel für andere Länder, auch wenn dies in Anbetracht der aus Brüssel kommenden „Empfehlungen“ vielfach so scheinen mag)

Wieder die Warburgs

США оккупировали Германию в 1945 году и превратили её в свою колонию до 2099 года
Zeigen wir doch eine der Methoden, welche die Amis benutzen, um die deutsche Business-Elite und Politiker effektiv zu dressieren.
Ab 1992 haben die Yankees endlich den aus ihrer Sicht negativen Einfluß, den die Ostdeutschen (Propaganda-Trick: gemeint sind natürlich die Mitteldeutschen, aus den inzwischen rechtlos angeschlossenen, zum Zeitpunkt des Anschlusses am 3. Oktober 1990  noch nicht existenden fünf „neuen Bundesländern“), die von kostenloser medizinischer Versorgung und Bildung verwöhnt waren, auf ihre westlichen Brüder ausüben.
Damit der deutsche Dackel an der kurzen Leine bleibt, ist „in die Weiten der deutschen Welle der bemalte (zensiert) Nachen aufgetaucht“ – Eric Warburg.

Wir hoffen, daß dieser Name euch etwas sagt. Anderenfalls lest bitte den Artikel „Wer kaufte die UdSSR“, darin sind einige interessante Einzelheiten.

So schuf dieses Konzil noch einen Verwaltungsmechnismus – Eric M. Warburgs „Chapters around the United States“. Lesen wir nach, was das Wörterbuch zur Bedeutung des Wortes Chapter mitteilt: „Sammlung von Kanonikern oder Mitgliedern eines Mönchs- oder Ritter-Ordens“.
(Propaganda-Trick: freilich hat das Wort „Chapter“ auch noch andere Bedeutungen – allerdings nur, wenn es klein geschrieben wird…)

D.h. es wurde eine Ordens-Struktur geschaffen, und die deutschen Schüler werden auf spezielle Abteilungen verteilt, die in 19 amerikanischen Staaten geschaffen wurden.
Alle diese Zentren sind speziell profiliert, zum Beispiel in Virginia auf Fragen der Ökologie, in Atlanta zum Kommerz usw.
So wird eine Weltanschauung geformt und kontrolliert – und folglich auch das Verhalten der deutschen Eliten.
(Propaganda-Trick: hier wird nur zu deutlich, daß die Russen einfach nur neidisch sind auf das perfekte Hirn-Begradigungssystem der Amis, und ihnen ist klar geworden, daß ihr damaliges System von Touristenreisen, Freundschaftszügen, Spezialistenaustausch und Auslandsstudien in der Sowjetunion die jeweiligen jungen Menschen des sog. Ostblocks völlig unzureichend indoktriniert hatte)

Über die Führer des American Council on Germany (ACG)
(leider etwas veraltet – die aktuelle Übersicht ist hier zu findenbitte jeder selbst nachforschen)

США оккупировали Германию в 1945 году и превратили её в свою колонию до 2099 года
William M. Drozdiak – Präsident des ACG.
Ehemaliger Journalist und Redakteur – bei der „Washington Post“, dann Zusammenarbeit mit den Globalisten im Journal „Time“. Natürlich Mitglied im Council on Foreign Relations (CFR), der einflußreichen Globalisten-Struktur in den VSA. Ehemaliger Direktor des Marshall-Fonds, dessen Aktivitäten unter anderem gegen Rußland gerichtet sind.
Ungeachtet der soliden Biografie ist Drozdiak offenbar nur eine „Sprechpuppe“.

Nun zu einigen Vizepräsidenten, jenen (zensiert), die alles lenken.
США оккупировали Германию в 1945 году и превратили её в свою колонию до 2099 года
Paul S. Atkins.
Mitarbeiter des State Departments und der „United States Securities and Exchange Commission“, SEC.
Vorsitzender der BATS Global Markets, des zweitgrößten Börsenmaklers der VSA.
Teilhaber am globalistischen Denkpanzer (Think-tank) „American Enterprise Institute for Public Policy Research, AEI”.
Ehemaliger Partner der internationalen Consulting-Firma «PricewaterhouseCoopers».

США оккупировали Германию в 1945 году и превратили её в свою колонию до 2099 года
Francis J. Kelly Jr.
Mitglied des CFR sowie des Atlantik-Rates der VSA.
Und interessanterweise früher CEO der (sog.) Deutschen Bank. Ebenso Mitglied des Kollegiums des Europäischen Instituts, dessen Ziel darin besteht, die Politik der EU in Übereinstimmung mit den Interessen der VSA und deren globalistischen Strukturen auszurichten.


Marne L. Levine
Verheiratet mit dem Sohn des einflußreichen F. Deutsch.
Ehemalige Stellv. Beraterin des Finanzministers der VSA.
Mitglied der Trilateralen Kommission.
Mitglied des Vorstandes von Facebook.
Direktorin des National Endowment for Democracy.
Desselben NED, das höchst aktiv die Verbreitung (neo-)liberaler „Werte“ überall in der Welt, darunter auch in Rußland, führte und führt.

США оккупировали Германию в 1945 году и превратили её в свою колонию до 2099 года
Paul Volcker
Dieser Funktionär braucht nicht extra vorgestellt werden, er ist eine dem breiten Publikum zu bekannte Figur. Zitieren wir einfach aus Wikipedia:
1969 – 1974 Stellv. Finanzminister der VSA; von August 1979 bis August 1987 Vorsitzender (Chairman) des Federal Reserve System der VSA, von 1975 an bereits Vorsitzender der Federal Reserve Bank of New York; Mitglied bei den Bilderbergern, in der Trilateralen Kommission, des CFR, der G30; Chef der Rothschild Wolfensohn Company und langjähriger Partner der Familie Rockefeller.

Hier bitten wir besonders die Liebhaber der scharfen Konfrontation zwischen den Rothschilds und Rockefellers, diese sehr bedeutsame Biografie aufmerksam zu lesen. Das fällt doch gleich ins Auge, wahrlich – wunderbar!?

Außer den aufgezählten Ehren-Vize-Präsidenten (mit Ausnahme des genannten William R. Harman) sind im Verzeichnis noch 17 Direktoren.
Mit ähnlichen Biografien.
Somit sehen wir, wie die Zusammensetzung des „Amerikanischen Konzils über Deutschland“ nicht nur auf engste Weise mit globalistischen Strukturen verknüpft ist, sondern ebenso mit der Regierung der VSA.
Erfaßt werden alle Bereich der Geschäftswelt und der Finanzen.

Traurige Schlußfolgerung
So kommt es also heraus, daß das „freie, demokratische“ Land Deutschland (sprich: die BRvD) faktisch eine privilegierte Kolonie der Vereinigten Staaten ist.
Genauer: jener globalistischen Strukturen, welche die Verwaltung vom Territorium der VSA aus vornehmen.
(Propaganda-Trick: hier werden nicht nur aus Beschränkungen der Souveränität nicht vorhandene „Privilegien“ konstruiert, sondern es wird auch nicht darauf hingewiesen, daß die „Vereinigten Staaten“ /ohne „von Amerika“/ eine Unternehmensstruktur sind – man höre sich den Schwur des Donny T. bei seiner Inauguration nochmals ganz genau an: er wird „das Büro der Vereinigten Staaten leiten“)

Hieraus nun kommen alle Schwankungen derselben Merkel auf EUropäischem politischem Parkett. Einschließlich ihrer Po-sitz-ion zur Ukraine.
(Propaganda-Trick: es wird immer nur von „Angela Merkel“ geredet – nie wird deren illustre Familien-Vorgeschichte und deren Wurzeln beleuchtet – das sollte sich kein wahrhaft Deutscher entgehen lassen – alles zu finden im Weltnetz)

Wie mein Kollege Nikolaj Skirda scharfsinnig feststellte: „Jaa, die Schwankungen Merkels werden im Lichte dessen vollständig verständlich und verlieren jegliche Quanten-Unbestimmtheit“.
(ein witziger Hinweis auf die sog. „Heisenbergschen Unbestimmtheits-Relationen“ von Impuls und Ort eines Teilchens, nach denen immer nur einer der beiden Kennwert genau bestimmt werden kann, während der andere dann ungenau bleiben muß)

( Quelle )
– – – – – – – – – –

Wichtige Nachbemerkung:
In der Übersetzung mußten an einigen Stellen Streichungen vorgenommen werden (gekennzeichent mit „zensiert“), welche dem Schutz der Freiheit unseres Blockwartes dienen (
mehr dazu hier) – wir bitten unsere Leser dafür um Verständnis.
Vielen Dank.
LH


7 Kommentare

  1. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt mir

  2. ALTRUIST sagt:

    Der Autor gibt aus seiner Sicht eine vermeintlich Istzustandsbeschreibung ab .

    Da sellt sich die Frage fuer mich , wie weit darf/soll/muss Aufklaerung gehen , wenn der Sollzustand mit Loesungen dahin ausgespart wird ?

    Wenn ich persoenlich ein Ziel habe , dann analysiere ich den Istzstand und lege Massnahmen fest , um dieses Ziel zu erreichen .
    In der Gesellschaft ist es nicht anders .
    Wenn die Gesellschaft selbst sich im niedrigst moeglichen Rechtskreis befindet , dann sind Ziele eben nur moeglich zu bestimmen in diesem niedringem Rechtskreis .
    Dieser niedere Rechtskreis schliesst dass Voelkerrecht aus , weil es in diesem Rechtskreis keine Voelker mehr gibt .
    Wenn die Merkel als GF beschilesst , die Umsiedlung , wie man neudeutsch jetzt sagt , durchzufuehren , dann heistt das , dass sie mehr Peronal in ihrer Firma einstellt , obwohl es nicht benoetigt wird .

    Das darf jeder Firmenboss weltweit . Und das Personal der Firma hat das zur Kenntnis zu nehmen .

    So bleibt fuer mich im Ergebnis deses Beitrage , wie so oft nur der Oho und Aha Effekt .

    Aber vielleicht kommt ja noch eine Fortsetzung des Autors im Sinne von

    Teil 2 . Sollzustand und Ziele
    Teil 3 Massnahmen

    Moeglich ist auch , dass Mensch das gar nicht will und es bei Oho und Aha belassen moechte .

    Schwerter und Pflugscharen , die tun was .
    VV auch , auch wenn ich den Paragrafen 146 als vermeintliche Falle ansehe .
    Anna von Reitz / VSA wartet auf Entscheidungen von Trump .
    Andere tun auch was , aber nichts Richtiges kann im Falschen liegen , da sie den niedrigsten Rechtskreis nicht verlassen .

    Nebenbei Lybien , der Irak sind deswegen vernichtet worden .
    Mit Syrien versucht man es , mit dem Iran auch .

    Land Deutschland (sprich: die BRvD) faktisch eine privilegierte Kolonie der Vereinigten Staaten ist. ?

    Die Kolonie VSA hat Deutschland als Kolonie ?

    Gefällt mir

  3. Texmex sagt:

    Was fängt nun der Leser mit dem Artikel an (ohne die beigefügten Kommentare des@Lh)?
    Kommt er von selbst drauf, dass es da evtl. noch etwas gibt, was vollkommen ausgeblendet wird und evtl. enormen Einfluss auf das Thema hat?
    1. Das Wort „zensiert“ taucht sehr oft auf, das indiziert, dass DIE es sind. Stimmt und stimmt nicht! Ergo stimmt’s nicht. Es gibt also ein Destillat aus „DIE“. DIE sind Schutzschild, hier schon oft beschrieben.
    Begriffsverdrehung.
    Aber eben dann, was oder besser wer hat so großen Einfluss auf die Gaukler, dass sie es bisher nicht gewagt haben, den Eilgang einzulegen.
    Denn all die Organisationen sollten nicht
    “ on“ Germany heißen, sondern korrekt „gegen“ – „versus, against, contra“.
    Das würde aber vielen Leuten die Augen öffnen. Zu vielen.
    Und eben wieder zur o.g. Frage führen, WER hindert sie daran?
    Ich bin gespannt, ob und wann sie sich offen zeigen werden.

    Gefällt 1 Person

  4. luckyhans sagt:

    zu Texmex 22/04/2018 um 23:20
    „Ich bin gespannt, ob und wann sie sich offen zeigen werden.“ –
    die übliche Antwort darauf ist, daß ALLE, die für viele offen sichtbar werden, NICHT die wahren Mächtigen sein werden, sondern daß diese IMMER im Hintergrund bleiben werden.
    Wenn allerdings, wie z.B. aktuell im Bunzelland, nur noch drittklassiges Personal für die Schauspielerei zur Verfügung steht (oder warum wird so’ne ausgelutschte Plunse nochmal an die Front geschickt?), dann wird irgendwann auch mal einer der Obertanen und vielleicht auch der Hintertanen nach vorn treten müssen…
    Was werden wir alles noch erleben auf unsere alten Tage? 😉

    Gefällt 1 Person

  5. luckyhans sagt:

    zu ALTRUIST 22/04/2018 um 22:31
    Vielen Dank für deine Anmerkungen zum Thema.
    Ja, es wird ganz sicher nicht mehr alles „mundgerecht“ aufbereitet werden – so langsam aber sicher darf der bb-Leser auch mal zum „Mitsucher“ werden und sich selbst kundig machen, was jene Dinge betrifft, die ihm nicht klar geworden sind… 😉

    „Die Kolonie VSA hat Deutschland als Kolonie ?“ –
    was spräche dagegen? Viele Vasallen hatten Untervasallen, vor allem, wenn sie militärisch stark waren… und keiner weiß, wie ernst es Donny mit seinem nationalistischen Kurs meint… vielleicht will er auch den Kolonialstatus der VSA beenden? Wobei, wer den Artikel aufmerksam gelesen hat, dem sind die Volcker-Merkmale aufgefallen: Freundschaft mit beiden Ro-Clans… es kann also auch dies zur großen Show gehören… wobei es für unsere Heimat egal ist ob Untervasall der Briten oder „nur“ Vasall der Amis zu sein: Freiheit bringt weder das eine, noch das andere… wir müssen uns Schritt für Schritt selbst befreien.
    Ob da der große Rundumschlag (Verfassung, Friedensvertrag usw.) das zur Zeit gegebene ist?
    Putzi ist mit vielen kleinen Schritten, immer wieder fleißig nagend, unterwegs… und für uns sehe ich zur Zeit wirklich keine Alternative als den Einzelnen, der sich zuerst selbst richtig frei macht (vor allem innerlich), und sich DANN Gleichgesinnte sucht…

    Gefällt 1 Person

  6. Besucherin sagt:

    luckyhans
    23/04/2018 um 01:08

    „Putzi ist mit vielen kleinen Schritten, immer wieder fleißig nagend, unterwegs…“

    Ich habe in letzter Zeit viel mit Bevölkerungsstatistiken rumgespielt, und ich hab da ne Theorie 😉

    Putzi muss Russland für junge Leute mit Kindern attraktiv machen, ich habe diese Anastasia – Bücher zwar selber nicht gelesen, aber das verfängt doch viel mehr als gedacht, stelle ich fest. „Wenn du willst, dass die Leute ein Schiff bauen, lehre sie die Sehnsucht nach dem Meer“.

    Die EU ist jetzt mit jedem Jahr einen Schritt weiter in die geriatrische Anstalt, nach und nach werden doppelt so viele in Rente gehen als nachrücken.
    Wenn Putzi schlau ist, lockt er Familien mit Kindern von EU nach Russland, schenkt ihnen einen Hektar und billige Energie, und zerkekst sich über LGQT und multikulti Kunterbunt der offenen Gesellschaft.

    Statista hat kürzlich berichtigt, 2016 haben über 1,3 Mio DE verlassen (vorher etwas über 900.000)

    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/157440/umfrage/auswanderung-aus-deutschland/

    Diese Zahlen sind natürlich alle mit Vorsicht zu geniessen, aber nach etlichen verschiedenen Angaben ist DE trotz „Flüchtlingskrise“ grade mal auf Stand geblieben.

    Gefällt mir

  7. luckyhans sagt:

    zu Besucherin 23/04/2018 um 02:54
    Liebe Besucherin,
    leider habe ich in den letzten Jahren eine Aversion gegen alle „offiziellen“ Inform-Manipulationen entwickelt, so daß es mir extrem schwer fällt, auch nur eine Zahl ungeprüft als gegeben anzunehmen.
    Erst recht Statistiken (steigere das Wort: „Lüge“…), vor allem wenn sie von privaten Firmen kommen, die zwangsläufig dem Profitinteresse verpflichtet sind.
    Und erst recht wenn es solche „hochpolitischen“ Themen wie Bevölkerung und Migration betrifft… nicht umsonst habe ich dazu hier schon mehrere Artikel geschrieben.
    Daher, bitte: Putzi als den Verführer junger Leute mit Kindern darzustellen, paßt sehr gut in die Reihe der „üblichen“ medialen Verteufelungen dieses (gewiß lautereren als alle anderen Politiker-Darsteller hierzulande) Mannes, auch wenn du das gewiß nicht so gemeint hast – es ist Propaganda.
    Genau wie alles, was man gegenwärtig über diese ganze Problematik zu lesen und zu hören und zu sehen bekommt.

    Beispiel:
    1,3 Mio. Menschen, die D 2016 angeblich verlassen haben sollen? das wäre nahezu jeder 60. !!!
    Bitte, ich habe einen Bekanntenkreis von insgesamt gewiß mehr als 200 Personen, den ich einigermaßen überschauen kann – davon hätten also mindestens 3 allein im vorvorigen Jahr „auswandern“ müssen – mir ist nicht einer bekannt.
    Für mich also klar eine gelogene Zahl, zum Zwecke der Manipulation… trau deinen Augen, schrieb ich unlängst, aber halte sie weit weg von allen Massen-(Verblödungs-)Medien… 😉

    Nochmal: nein, Putzi ist nicht der Initiator der Anastasia-Bewegung, im Gegenteil, er läßt deren Kritiker (es gibt inzwischen ein Buch dazu, das die durchaus zweifelhaften Hintergründe beleuchtet) genauso zu Wort kommen – was bei Themen, die der „offiziellen“ Politik nicht passen, durchaus nicht immer so ist – da wird auch schon mal „zensiert“…

    P.S. noch etwas wichtiges: es sind durchaus nicht alle Menschen anderer Völker bereit, die russische „kollektive“ Mentalität anzunehmen – denn genau die ist es, die als „russische Seele“ oft den im Ausland verheirateten Frauen das Leben so schwer macht: die Abneigung gegen den ungebremste Egoismus des „Westens“, der „vergißt“, daß der Mensch ein geselliges Wesen ist… und da sind wir Deutschen noch den Russen am nächsten, von Natur aus, trotz 70 Jahren „Umerziehung“.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: