bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'deutsch'

Schlagwort-Archive: deutsch

Volkslehrer Nikolai und Heinz-Christian Tobler / Männer / Tugenden

 

Von den Tugenden.

.

Zwei Männer.

Ein Hochgenuss.

.

Eingereicht per Mail von Irene.

Thom Ram, 30.10.06 (mehr …)

…wenn Liebe der Weg ist / Bischof Michael Bruce Curry / Hochzeit von Harry & Meghan

Ich staune.

Ich staune, weil ich im Hintergrund Szenen sich abspielen sehe, welche zur Botschaft des Michael Bruce passen wie die Faust aufs Auge. Wenn ich die eingeblendete Kwiin mit ihrem männnlichen Anhängsel ansehe, so bekomme ich Bestätigung: They are not amused. Wenn ich mir die Braut ansehe, so zeigt sich mir eine Inkarnation, welche von royalistisch üblichen, inoffiziellen, äh sagen mal menschen – und besonders auch kinderverachtenden Geschehnissen nichts weiss und nichts ahnt. Eine zweite Dyana? (mehr …)

Deutsche Tugenden

Danach befragt, was für ihn denn typisch deutsche Tugenden seien, ist so mancher recht schnell mit seinen Antworten. Und fragt sich selten, warum er denn diese oder jene Eigenschaft für „typisch deutsch“ hält…
Wobei ich das alles weit weg von jeglicher Deutschtümelei verstanden wissen möchte – wir Deutschen sind nicht die Menschen, welche das Gute als „Vorzug“ verstehen – für uns ist es eher Verpflichtung
Luckyhans, 14. April 0006
————————————-

Ja, woher nehmen wir eigentlich unsere Maßstäbe, wenn wir Volksstämme und deren Mentalität betrachten?

(mehr …)

Die Antrittsrede von Donald Trump auf deutsch / Senf von Thom Ram dazu

Zuerst die Rede ohne meinen Senf.

Darunter die Rede, von mir besenft.

Dank an n8Wächter für die Uebersetzung.

Thom Ram, 03.02.06 (mehr …)

Kleine Feuer / KenFM / Sergey Filbert / Golos Germanii

Kein kleines Feuer. Dies ist eine grosse Flamme. Was dieser Mann mit seiner Uebersetzungsarbeit macht, ist völkerverbindend, ist friedensstiftend, und dies in grossem Stil. Seine Biographie ist fesselnd zu hören, seiner Rede zu folgen genau so. Ken Jebsen, ungewohnt angenehm weich, lässt ihm den ganzen Raum.

Ich empfehle dieses Interview heiss, ohne jede Einschränkung. Guter Leser, du wirst gut gelaunt und gestärkt!

Mein Herzensdank an Sergey Filbert, danke für dein Leben und Wirken!

thom ram, 23.06.05 NZ, Neues Zeitalter, da Russen und Deutsche lernen, dass sie Freunde sind.

. (mehr …)

„Deutsches“ Recht-2

Welches Recht gilt hier eigentlich, fragt man sich zuweilen.
„Deutsches Recht“? Und was ist das? Seit wann gibt es „deutsch“?

Nachdem wir im ersten Teil versucht haben, die tatsächlichen Verhältnisse nahezubringen, soll es nun darum gehen, wie das alles geordnet und zustande gekommen ist – dabei sind hier auch Gedanken von Kommentatoren eingeflossen.

Wichtig: Jeder möge sich bitte selbst mit dieser gewiß nicht einfachen Materie auseinandersetzen, denn das Nachfolgende ist lediglich Meinungsäußerung, also als Anregung zum Selbststudium zu verstehen.
Luckyhans, 5. Mai 2017
——————————–

Entgegen allen landläufigen Vorstellungen: ein „Recht des Stärkeren“ gibt es nicht, sondern nur die Willkür des Stärkeren gegenüber den Schwächeren, und diese Willkür hat nun genug Jahrhunderte den Weg der Menschheit bestimmt.

(mehr …)

„Deutsches“ Recht-1

Welches Recht gilt hier eigentlich, fragt man sich zuweilen.
„Deutsches Recht“? Und was ist das? Seit wann gibt es „deutsch“?
Mancher mag sich auch fragen, warum oft ausführlich die Verhältnisse und Entwicklungen in der VSA erörtert werden: „was geht uns das an?“
Dazu eine aktualisierte Betrachtung mit historischem Beginn.

Nun, es ist nicht nur so, daß leider unser kontinentales Mitteleuropa noch von Stalin, Churchill und Roosevelt in Jalta per Geheimvereinbarung als der Kriegsschauplatz für “die nächste“ große Auseinandersetzung zwischen den Großmächten auserkoren wurde – und daran hat sich bis heute nichts geändert.

Es ist darüberhinaus auch so, daß Deutschland (und nach der Definition in den augen­scheinlich immernoch gültigen SHAEF-Gesetzen ist darunter – ziemlich willkürlich festgelegt, da nach Völkerrecht immer die Grenzen am Tag vor dem Kriegsausbruch gelten – das Deutsche Reich in den Grenzen vom 31.12.1937 zu verstehen) nach wie vor als besetztes Gebiet anzusehen ist.
Mir ist jedenfalls kein gültiger
Friedensvertrag bekannt, der den sog. „2. Weltkrieg“ völkerrechtlich beendet hätte – und damit die Besatzung.

(mehr …)

Michael Winkler / Ostaras Welt

.

Michael Winklers Tageskommentare und Michael Winklers Pranger sind zwei Welten, geschaffen von einem Menschen. Man hat mir schon zugeflüstert, Michaels Tageskommentare sei endlose Fischerei im Trüben, ironisch sarkastisch zynisch destruktiv. Wer das sagt, negativ wertend, ist mit Michaels Tageskommentaren überfordert, spürt nicht die Weite, welche hinter der Monothematik der Tageskommentare besteht.

Anders ausgedrückt: Wer das sagt, trägt selber in sich zu wenig von dem, was Michael in seinem Pranger aufleuchten lässt. Nix zynisch, nix destruktiv. Vielmehr im aufbauenden Sinne visionär. Der in sich sicher ruhende Kreative kann Winklers bissige Tageskommentare lesen und befreit lachen.

.

Was Michael hier anbietet, spiegelt, im grossen Bogen, mein eigenes Weltbild wider.

Warum, thom ram, sagst du es denn nicht selber, lässest einen andern sagen, was du denkst? Oh, die Banane ist einfach darum krumm: Ich habe mein Bild und meine Visionen, auch bin ich mit emene bitzeli Eloquenz gesegnet, doch so bunt und reich, wie der Michael das zeichnet, das kriege ich nicht hin. Soweit klar?

🙂

Herzlichen Dank für deinen Pranger 606, Michael. Und im Umgang mit den lieben Behörten, äh Betörten, eh Behörden bist du der Leuchtturm, bist du einer von den Leuchttürmen. Warum fallen mir grad Möllemann, Haider, Udo Ulfkotte, Andreas Clauss, Horst Mahler und Frau Haverbeck ein? Komisch, was mein Hürni immer so macht.

.

Leser, gönne es dir. Tauche ein in Ostaras Welt und was dazugehört.

thom ram, 26.04.5 NZ, Neues Zeitalter, da sich Spreu und Weizen trennen, da Spreu und Weizen gleichermassen heilig nicht nur sind, sondern gleichermassen heilig gelten.  (mehr …)

Gesucht: Uebersetzer des Buches von Gerard Menuhin „Tell the Truth and shame the Devil“ auf Ungarisch

Wir suchen jemanden, der Gerard Menuhins Werk —> hier auf ungarisch übersetzt. Meines Erachtens muss das Buch in x Sprachen übersetzt erscheinen, doch in erster Linie sind die Nachbarn Deutschlands wichtig.

Lieber Leser, kennst du einen, der perfekt Englisch und perfekt Ungarisch kann? Perfekt deutsch und perfekt ungarisch wäre eine Notlösung, wäre aber im Rahmen der Seriosität, da unsere letzte deutsche Fassung sorgfältig geschaffen worden ist.

Ich kündige an, dass es eine ehrenamtliche Aufgabe wäre. Aufklärern wie Menuhin steht keine Firma und keine Lobby im Rücken, wen wundert’s. Unser Einer arbeitet für unser aller Zukunft, wenn Geld rausspringt, gut, wenn nicht, dann nicht. Isses so? Isses. Eebend.

Also.

Kennst du vielleicht einen, der diese noble Aufgabe übernehmen kann und vielleicht will?

Danke!

thom ram, 26.10.0004 NZ (Neues Zeitalter. Wer so plumpe Lügen wie den offiziellen HC weiter glauben will, besser 2016)

.

.

fit4Russland / Mehr über das grösste Land der Welt mit 140 Millionen Bürgern

Ich richte meinen Dank an André, welcher mich auf fit4Russland aufmerksam gemacht hat. fit4Russland sammelt Geschehnisse, welche aus russischer Sicht erzählt werden und übersetzt sie auf Deutsch.

Es war schon immer so und wird immer so bleiben, dass der Bote die Botschaft mehr oder weniger färbt. Auch des redlichen Erzählers Geschichte muss ich mit wachem, kritischen Geiste aufnehmen.

Ich propagiere daher fit4 nicht als nun entdeckten Born reiner Wahrheiten, doch propagiere ich fit4, weil mir Nachrichten aus Russland bislang viel zu spärlich sind. Und dir vielleicht auch, lieber Leser?

So gelangst du hin: (mehr …)

„Bild“ bei Putin – Teil 1 komplett in deutsch

Freunde baten den Übersetzer, doch mal den Teil 1 des Putin-Interviews der „deutschen“ Zeitung mit den Großbuchstaben komplett ins Deutsche zu übertragen, da sie vermuteten, es könnte zwischen Sotschi und der BRiD etwas Inhalt „auf der Strecke geblieben“ sein. So hier im Folgenden diese Arbeit.
Luckyhans, 23.01.2016
————————————

Das Interview für die deutsche Zeitung BILD – Teil 1

Die Interview-Aufnahme fand am 5. Januar in Sotschi statt.

11. Januar 2016 – 06:00 Sotschi

Frage (wie übersetzt): Sehr geehrter Herr Präsident!

Wir haben gerade erst den 25. Jahrestag der Beendigung des „Kalten Krieges“ begangen. Im vergangenen Jahr war auf der ganzen Welt eine große Anzahl von Kriegen und Krisen zu beobachten, sowas gab es lange Jahre nicht. Was haben wir falsch gemacht?

(mehr …)

Wir sind das Volk!

Diese Losung kennen wir doch? Das waren noch Zeiten, als Tausende auf die Straßen gingen und gegen die Regierung protestierten – das Ergebnis war: nach einigem Zögern dankte die Regierung ab – war halt eine „Diktatur“ und ein „Unrechtsstaat“.

Kurz vorher auf der anderen Seite: Tausende Menschen auf den Straßen, protestierten gegen die Nachrüstung und den Raketen-Doppelbeschluß – das Ergebnis: der damalige Kanzler sprach „ich werde mich doch nicht dem Druck der Straße beugen“ und setzte die Maßnahmen um – es war eben eine Demokratie, ein Rechts-Staat.

Aber der “Pranger” von Michael Winkler, den wir ausnahmsweise wieder als Volltext übernehmen (da unter demselben Link http://www.michaelwinkler.de/Pranger/Pranger.html nächste Woche ein anderer Text erscheint) hat etwas ganz anderes zum Inhalt – viel Vergnügen. 😉 (mehr …)

Putin 2001 vor dem Bundestag / Und heute?

So ich es mir antue, eine Zeitung zu lesen, so ich es mir antue, mit Bekannten über Russland und Putin zu reden, kommt meist dabei heraus, dass Putin berechnend, kalt, undurchsichtig, hinterhältig sei. Man postuliert, er verberge seine wahren Absichten, und die wahren Absichten seien Träume von einem russischen Imperium. Als Beweis wird angeführt, in Russland herrsche harte Zensur, Redefreiheit sei nicht gewährleistet, Opposition werde im Keime erstickt. 

Ich lasse solche Behauptungen hier jetzt unkommentiert stehen, doch habe ich eine Bitte an Menschen, welche so wie oben gezeichnet denken.  (mehr …)

Auf auf

Es kommen immer mehr Daten und Fakten auf den Tisch, was die tatsächliche aktuelle Lage betrifft. Und es ist nicht einfach, Erdachtes von Geschehenem zu trennen.

Es gilt nach wie vor: bitte alles selbst prüfen, denn überzeugen von der Richtigkeit (oder eben nicht) kann sich nur jede/r selbst.
Die Texte sind hier stets Hinweise, wo hinzusehen sein könnte – so euch der jeweilige Inhalt anspricht. (mehr …)

Neu / Russia Today in deutscher Sprache

Es hat starke Initiative gebraucht und erfordert Einsatz, um Russia Today RT auf deutsch herauszubringen. Es ist, so mein Eindruck, eine wichtige Bereicherung der Informationslandschaft in deutscher Sprache.

Es ist mehr. So viele Menschen erkennen, dass viele russische Menschen in ihrer Gesinnung mit vielen Westeuropäern im Gleichklang sind. Jedes ernst gemeint seriöse Medium trägt zu unserer Annäherung bei!

Ich bedaure einzig, dass die Startseite schwarz und für meinen Geschmack überladen ist. Die einzelnen Themen kommen dann grafisch klar daher.

Ich wünsche den Arbeitern von Russia Today guten Geist und Inspiration. Den Uebersetzern sei Dank gegeben.

thom ram, 07.11.2014

.

http://www.rtdeutsch.com/

.

Welch ein Volk

Wir sind das Volk„- das war der Ruf, der vor 25 Jahren jeden Montag abends durch die Leipziger Straßen schallte. Wer damals auf diese glorreiche Idee gekommen war, anstelle des schönen Montag-Abend-Filmes (meist ein uralter gefühlstriefender deutscher „Schinken“) diese Begängnisse zu organisieren, ist bis heute nicht ganz geklärt – wie so vieles in der jüngeren („herrschenden“?) Geschichte.
Luckyhans
—————
(mehr …)

Luckys Nachtgedanken (2) – Sprache und Information

„Denk ich an DEUTSCHLAND in der Nacht…“ schrieb 1844 Heinrich Heine in Paris. Ein deutscher Dichter, sein Vaterland liebend, gezwungen im Ausland zu leben, weil wegen seiner scharfzüngigen Artikel verfolgt.
Luckyhans
—————–

(mehr …)

Ab 2015 wird es Russia Today auf Deutsch geben!

Great!

Die Leute der Westpresse haben kläglich versagt. Sie schreiben ab, was Reuters u.co. ihnen hineintickern, und das ist 1/3 Wahrheit, 1/3 sublime Verdrehung, 1/3 glatte Lüge, und was der Bürger wirklich wissen müsste, um im Bilde zu sein, das wird verschwiegen.

Ich mache keinem Journalisten einen Vorwurf. Aber ich stelle fest: Es ist so.

Russia Today wurde 2005 gegründet in der Absicht, eine andere Sicht der Dinge zu publizieren, ein Gegengewicht zum Moloch WestTV und Westpresse zu schaffen.

Viele Menschen haben um Uebersetzung in ihre Landessprachen gebeten. Und nun zieht Putin wieder ein As aus dem Aermel. Eben gerade hat er und seine Mannschaft statt Bomben Hilfsgüter in die Ukraine geschickt, und heute erfahre ich, dass die russische Regierung 30 Millionen Euro investieren will, um Russia Today den Menschen in anderssprachigen Ländern zugänglich zu machen. 30 Millionen klingt nach viel. Würde Russland Panzer in die Ukraine schicken, wären 30 Millionen nix.

Einfach nur genial, was von Moskau kommt.

Russia Today soll keineswegs schwergewichtig etwa die Politik des Kreml erklären (und schönreden), vielmehr soll Russia Today, und dieses Konzept stand der Gründung Pate, das gesamte Weltgeschehen beleuchten!

Uff. Schon wieder eine gute Nachricht!

thom ram, 24.08.2014

.

Video gefunden in: http://astrologieklassisch.wordpress.com/2014/08/23/info-portal-rt-macht-es-jetzt-auf-franzosisch-und-auf-deutsch/

.

Und noch nebenbei. Man beachte bitte die Aufmachung des Videos. Klar. Mozart im Hintergrund, kein reisserisches – Bumm – Zisch – Zeug. Mann mann, welche Freude.

.

Ein Schritt in Richtung Erfolg für Russia Today auf Deutsch

Unsere Initiative zeitigt Frucht!

Petition: Mehr als 16.500 Menschen wollen TV-Sender Russia Today auf Deutsch

14:56 18/04/2014
MOSKAU, 18. April (RIA Novosti).

Mehr als 16.500 Menschen haben auf der deutschen Plattform für Bürgerinitiativen http://www.openpetition.de eine Petition für die Einrichtung einer deutschsprachigen Auflage des russischen TV-Senders Russia Today (RT) unterschrieben.

.

(mehr …)

Petition „Russia Today auf deutsch“. Info 04.04.2014

Dass Russia auf Deutsch herausgegeben wird, ist mir ein Anliegen, daher stell ich die laufenden Infos, die Petition betreffend, hier ein.

Wenn es dein Anliegen auch ist – leite weiter!

Die Aktion werde massiv gestört. Um sich unangreifbar zu machen, haben die Initianten den Text geändert. Russia Today aber wisse bereits genau, worum es geht und was die Unterzeichner wünschen. Der Wunsch ist einfach genug.

Hier die neueste Informationsmail von Wjatscheslaw Seewald an mich.

Mehr über die Petition hier.

thom ram 04.04.2014

.

(mehr …)

Russia Today auf Deutsch!

Im schlechtesten Fall lesen wir in Russia Today Lügen der Gegenseite der qualitätsfreien Westpresse und können uns unsere Reime machen.

Im besten Fall lesen wir in Russia Today Berichterstattungen von Journalisten, welche selber forschen und eigenständig interpretieren.

Das Erste wäre ein zwar kleiner Gewinn, aber immerhin ein Gewinn.

Mein Eindruck allerdings ist, dass Russia Today die zweite Hoffnung erfüllt, und daher empfehle ich, die Unterschrift zu geben und die Petition breit zu streuen.

Es ist eine Unterschriftensammlung zugange, gerichtet an Wladimir Putin, an die Chefredakteurin von Russia Today

und an den Generaldirektor der Nachrichtenagentur Rossija Segodnja

mit der Bitte, Russia Today auch auf deutsch herauszugeben.

Eine gute Sache, das, meine ich.

Der Link: Dmitri Konstantinowitsch Kisseljow, Generaldirektor der Nachrichtenagentur Rossija Segodnja

.

(mehr …)

Internetkonferenz am 27.03.2014 um 19:00 Uhr über: Russia Today auf Deutsch Petition

.

.

Internetkonferenz am 27.03.2014 um 19:00 Uhr über: Russia Today auf Deutsch

[object Window]

viaInternetkonferenz am 27.03.2014 um 19:00 Uhr über: Russia Today auf Deutsch.

Соединённые Штаты Америки и Европейское Сообщество платят украинским дебоширам и демонстрантам / Vereinigte Staaten von Amerika und Europäische Union bezahlen ukrainische Krawallmacher und Demonstranten

Dank an Luckyhans für die Uebersetzung!

http://www.antikrieg.com/aktuell/2014_02_17_vereinigte.htm

*

Соединённые Штаты Америки и Европейское Сообщество
платят украинским дебоширам и демонстрантам

Paul Craig Roberts

От читателей получен ряд подтверждений, что Вашингтон подогревает насильст-венные демонстрации на Украине нашими налоговыми долларами. Вашингтон не имеет денег для продовольственных марок или для предотвращения принудитель-ных выселений, но массу денег чтобы подкопать Украину. (mehr …)

Geht die Ukraine in Richtung Bürgerkrieg und Konfrontation der Großmächte? Пойдёт ли Украина в сторону гражданской войны и конфронтации великих держав?

Dank an Lucky für die grosse Arbeit des Uebersetzens!

*

Пойдёт ли Украина в сторону гражданской войны и конфронтации великих держав?

Paul Craig Roberts

Люди спрашивают решения, но в неинформированном мире решения невозможны. Почти везде население недовольное, но только несколько человек действительно имеет понятие о настоящей ситуации.
Прежде чем прийти к решениям, люди должны знать правду о проблемах. Для тех немногих, которые считают, что они должны оглашать известие, это в большой мере неблагодарное занятие.

Предположение что человек является рациональным животным неправильное. ОН  и ОНА – эмоциональные существа, а не как мистер Спок из СтарТрека.
Людям промывают мозги через культурную социализацию и индоктринации. Патриоты враждебно отреагируют на критику в сторону их правительств, их стран, их надежд и иллюзий. Их эмоции задушат факты, если они как-то до них доходят.

(mehr …)

Oligarchen Schach – Шахматы олигархов 07.02.2014

Die Oligarchen. Ich orte sie in der Welt – Menschen – Pyramide auf der untersten Schicht des obersten Drittels. Aus den mir bislang zugänglichen Berichten zeichnen sie sich nicht dadurch aus, dass sie nach hohen Idealen leben, vielmehr haben die Berichte bei mir den Eindruck hinterlassen, dass sie fest in die Zionistischen Machtstrukturen eingebunden sind und dass sie zum Erreichen ihrer Ziele jedes Mittel anwenden.

Politisch unterstützen sie den, welcher ihnen freie Hand für ihre Geschäfterei garantiert.

Richtig? Wenn du Anderes oder und mehr weisst, bitte äussere dich! Danke!

Uebersetzung ins Russische durch Luckyhans


Шахматы олигархов 07.02.2014
Киев/Берлин (соб. корр.) – Берлин и ЕС двигают обсуждение о принудительных
мерах против Украины. Европарламент в вчерашнии четверг потребовал санкции
против представителей правительства в Киеве. Министр внешних дел ФРГ Штайн-
майер (Außenminister Steinmeier) напротив отодвинулся пока от требований на
санкции, которые он выдвинул ещё несколько дней назад. Причина тому – очень
непрозрачное вовлечение украинских олигархов, которые считаются настоящими
источниками власти в Киеве, а также целью возможных санкций.

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: