bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Deutschland / Gatekeeper / Persönliche Klarstellung

Deutschland / Gatekeeper / Persönliche Klarstellung

.

Ich bin auf Commander Major Jansen und seine Stellvertreterin Andra erst vor einem halben Jahr gestoßen. Zuerst war ich nur verdutzt, verstand nicht, worum es denn da gehen soll, doch war meine Neugier gewaltig, ich zog mir dann alles rein, was von ihnen kam, war recht schnell von ihrer Autenthizität überzeugt, brauchte aber noch Wochen, ja Monate, bis ich den Puck endlich schärfer und scharf sah.

Sehr bald fiel mir auf, daß der Commander die großen deutschen Alternativmedien oft an den Pranger stellte, doch war ich ahnungslos, warum er das tat. Ich las „Frag uns doch“, horchte Andreas Popp, Miriam Hope und so weiter, da sie systemkritische Nachrichten brachten.

Eines Tages war es dann soweit. Der Commander ließ (für mich) die Katze aus dem Sack. Er hatte die großen deutschen Kanalbetreiber ab Januar 2020 dahingehend informiert, daß in Deutschland nach wie vor ausschließlich die SHAEF-Gesetze Gültigkeit haben. Er hatte sie aufgefordert, diese für den Deutschen überlebenswichtige Tatsache unter das Publikum zu bringen.

Nun. Und sie taten eben dies nicht und auch heute tun sie es nicht. Warum? Unterstellung, für mich heute Tatsache: Sie waren vom Deep State installiert worden. Ja, „Frag uns doch“ und Konstorten.

Ihre Aufgabe war und ist es, DACH-Menschen mit (zwar durchaus wichtigen, wahren und systemkritischen) Nachrichten zu versehen, in diesem Getöse dabei konsequent aussen vor lassend das, was lebensrettend gewesen wäre:

Dem Publikum wurde vorsätzlich vorenthalten die wahre Gesetzeslage. In Deutschland, das weiß ich heute, gilt SHAEF Gesetz, und nur dies. In Österreich, so meine ich, desgleichen, bin mir dessen noch nicht sicher. Mich als Schweizer interessiert längst, wie es damit in der Schweiz bestellt ist, da Bundesbern ebenfalls alles Erdenkliche tut, um die Bevölkerung mit Maske, Test und Spritze krank und tot zu machen.

Der Commander nennt sie Gatekeeper, Torwarte. Träf. Sie stellen sich vor eine der wichtigsten Tatsachen: SHAEF Gesetz gilt auf deutschem Gebiet. Schluß Punkt. Kein Polizist, Jurist, Politiker, Lehrer, Jugendämtler ist befugt, seine Tätigkeit auszuüben. Alles tragisches Theater. Um ihre Tätigkeit auszuüben benötigten sie die Lizenz, ausgestellt von SHAEF. Und was? Sie tun es. Sie tun so, als wären sie befugt. 99% davon ahnungslos, klar. Sie sind in das Lügensystem hineingewachsen und kennen nichts Anderes.

Die an der umgeleiteten Spree verfügen land- und volksschädigende Anordnungen, lassen dabei unwissenschaftliche „Wissenschaftler“ alles schön begründen, die Hurenmedien trompeten dieses Gift täglich milliardenfach raus, und heute haben wir mehr als nur den Salat. Heute geht es längst um Leben und Tod. 60 oder 70% sind gespritzt. Man beginnt, die Kinder zu spritzen. Die Spitäler quillen über von Gespritzten mit Krankheiten, welche dumme Mediziner sich am Kopf kratzen lassen.

Das Motto der Schwerverbrecher: „Zwei Spritzen sind nicht genug. Dritte und Vierte muß her.“ Wie nennt man sowas? Massenmord ist das.

.

Ich komme auf die zwei mir hier wichtigen Kernpunkte.

A

Gatekeepers

Wären Kanalbetreiber mit großer Reichweite der Aufforderung von SHAEF gefolgt, hätten sie die wahre Gesetzeslage unter die Leut gebracht, die Leut hätten sich zusammentun können, als der Wahnsinn im Frühjahr 20 begann, hätten sich auf SHAEF berufen in so großer Anzahl, daß das heute angebahnte Desaster vermieden worden wäre. Das Desaster? Spitäler überquillen, nicht wegen Pandemie, sondern wegen der Spritze, mein Gott, so einfach ist das.

Sie sind der Aufforderung nicht gefolgt. Heute gehe ich einig mit SHAEF, mit SHAEFs Sprachrohr, Commander Jansen. Diese Kanalbetreiber sind Volksverräter vom Range Drosten, Lauterbach, Weiland oder wie der stets gut Gebürstete heisst, Spahn, und so weiter, die ganze Bande. In der Schweiz Gallionsfigur Monsieur Berset.

Selbstverständlich habe ich mich von ihren Kanälen abgemeldet, dies nur so nebenbei, wie ich auch seit Urzeiten keine Großklopapiere lese, welche Deep State konforme Galle verbreiten.

B

Persönliche Klarstellung

Ich mit bb gehöre nicht dazu. Ich wurde weder angeschrieben noch angerufen im Sinne von: „Hallo, hier SHAEF. Pass ma uff, alter Junge. Ich reiche Dir hier Unterlagen rüber, welche belegen, daß in Deutschland das Grundgesetz keine Gültigkeit hat, daß in Deutschland ausschließlich SHAEF Gesetz gilt. Bitte studiere sie, die Unterlagen. Bitte verbreite dies Wissen. Es ist überlebenswichtig für das deutsche Volk.“

Oder so etwa.

Ich wurde nicht angeschrieben. Warum? Wohl aus zwei Gründen: Erstens bin ich Schweizer, werde diesbezüglich ermutlich als „aussen vor“ eingetütet. Zweitens hat bb nicht 120’000, sondern lediglich 1200 Abonnenten. Somit vermutlich zu unwichtig.

.

Ach ja, und noch was. Hier für Neuleser der kristallklaren Wahrheit halber. Ich gehöre nicht zu denen, welche die Flucht aus DACH ergriffen haben. Ich lebte 2000 bis 2010 in Berlin, Unterbruch 2002-2004 in der Schweiz, war 2003, 2004 und nochma auf Bali im Urlaub, und als ich Dezember 2009 bei der Landung, von Bali einfliegend, in Berlin Tegel ausm Bullauge kiekete, Berlin dezembermäßig trübe bewölkt, da war mein Beschluß gefasst: Ich will auf Bali wohnen. Ich wollte also nach Bali hin, nicht wollte ich von DACH weg. Ich liebe Berlin. Und ich liebe unsere nordischen Wälder innig.

.

Anlass für diese meine Eingabe sind zwei heutige Ansagen von Andra. Sie sind bitter.

https://t.me/ThomRamBali/3325

https://t.me/ThomRamBali/3326

Warum (vermutlich) in 1,5, gar vielleicht in 2-facher Geschwindigkeit abgespielt…mir nicht erklärlich.

Vielleicht mußt Du erst telegram schließen und dann die Links betätigen, damit Du druff kömmen tust.

.

Nachtrag für einige aus meinem Freundeskreis, welche Queen Romana und Commander Jansen als Pappfiguren abtun…tut, was ihr tun wollt und müßt. Ich ehre Euch und Euer Tun und Lassen.

Doch nochmal. Hütet Eure Zunge auf bb. Es könnte mir einfallen, auch guten Freund auf bb zu sperren, sollte er von Dildo statt Didulo oder so ähnlich zu sprechen. Kapiert?

.

In Liebe. Der Segen Gottes mit allen Menschen, die guten willens sind.

Thom Ram, 06.11.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun, da Leut wie oberster Boss von Pfizer endlich inhaftiert werden…gestern so geschehen)

.

.


37 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Hallo allemiteinander und spezell Thom, ich bin erst kuerzlich hier reingeplatzt, lebe in kanada und mir gefiel zuerst die Ausdrucksweise von Thom, mal was anderes und eigentlich ganz lustig, wenn man den Context aussen vor laesst. Ich wurstle mich so durch die gesamte Alternativscene, bevorzuge mal den einen, mal den anderen und habe auch schon ein paar wieder aus meinem Repertiore entfernt. Nur zur Frage: Warum werden die Shaef Gesetze nicht umgesetzt, wenn die doch Gueltigkeit haben. Da steht doch Militaer dahinter, waere doch ein leichtes, das Politgesocks zu entfernen und Klarheit zu schaffen. Das mit dem Aufwachen von den Menschen passiert niemals, die sitzen zu tief mit ihrem faulen Hinter in die noch immer bequeme Haengematte und stehen erst dann mal auf, wenn es wirklich zu spaet ist. Und wenn es eins ist, was ich mit meinen 70 Jahren gelernt habe, dann eines: man kann nicht mit Wattebaeuschchen auf Kanonen antworten, funktioniert nicht, deswegen mit Liebe zu antworten, ist reines Stillhalten bis es nicht mehr geht. Ich sehe nur, dass meine Familie kaputt ist durch Spaltung und keine guten Worte konnten es verhindern. Immer mehr Menschen kommen viel zu spaet zu der Einsicht, dass die Spritze nicht das ist, was man verspricht. Also fuer mich gilt nur noch, wenn ich wirkliche Aktionen sehe, die es zu einer Aenderung bringen, sonst sind alles nur meist gutgemeinte Sprueche. Schoene Gruesse aus dem sonnigen Kanada

    Gefällt 4 Personen

  3. DET sagt:

    @ Thom,

    ich habe schon vor Jahren, auch auf diesem Blog, über das noch gültige Besatzungsrecht geschrieben, das die SHAEF-Gesetzgebung
    mit einschließt, und niemand wollte etwas davon wissen, auch Du nicht.

    @ Edith Baumann
    06/11/2021 UM 22:14

    Es wäre für das Militär ein leichtes hier aufzuräumen und alle die, die sich nicht an die Gesetze gehalten haben, in einen großen
    Sack zu stecken; aber wie soll es dann weitergehen ???

    Michel „Deutsch“ ist es gewohnt Befehlen zu folgen und nie erwachsen zu werden; er braucht immer jemanden der ihm sagt,
    wo es langzugehen hat und diesem „jemand“ folgt er! Wohin ihm das gebracht hat erleben wir wiedermal gegenwärtig und das
    eigentliche Schlimme daran ist, dass er es immer noch nicht gescheckt hat.

    Gefällt 2 Personen

  4. palina sagt:

    Andreas Popp ein „Gatekeepeer“.
    Hmmmm
    Oder habe ich da was falsch verstanden?

    Gefällt mir

  5. gerobotsch sagt:

    Liebe Edith!

    Zum großen Rätsel, warum den Verbrechern noch so viel Spielraum für ihre Zerstörung eingeräumt wird, ohne dass SHAEF eingreift und dies verhindert:

    Vielleicht wird SHAEF erst dann eingreifen, wenn das Volk aufsteht, und dass dies letztendlich passieren wird, davon spricht Alois Irlmaier, bayerischer Seher, als Tatsache. Dann würde „mit den Soldaten“ (Alois Irlmaier) sich nicht auf die Bundeswehr sondern auf die SHAEF-Truppen beziehen.

    „Wenn die ganze Lumperei aufkommt,

    steht das Volk auf mit den Soldaten.

    Dann wird jeder, der ein Amt hat,

    an der nächsten Laterne

    oder gleich am Fensterkreuz

    aufgehängt.“

    Alois Irlmaier, bayerischer Seher des 20. Jahrh.

    Gefällt 3 Personen

  6. Frollein Schmidt sagt:

    @Edith
    Es wird nicht angewendet/ kann nicht durchgesetzt werden, weil hier in Deutschland ALLES in der Schwebe hängt und überhaupt kein Recht mehr rechtmäßig Gültigkeit beanspruchen kann 🙂 Nun reissen sie sich alle um Vereinnahmung von 1.) Volk und 2.) Boden, um an dieses Durchsetzungsrecht zu gelangen… das geht ja schon sehr lange so…

    Gefällt 1 Person

  7. Thom Ram sagt:

    Ich wurde per Mail gefragt:

    Was mir nicht wirklich klar ist,
    Gegen Ende Juli habe ich einen Artikel gelesen, da hiess es –
    Das die Besetzung der BRD etc., nach 50 + 25 + 1 Jahr am
    19.7. diesen Jahres geendet habe.
    Aber anscheinend sind die SHAEF-Gesetze nach wie vor in
    Kraft – nur informiert darüber niemand.
    Was ist hier Sache, danke für Info.

    Ich bin nicht der Gesetzesforscher. Hat jemand gesichertes Wissen darüber?

    Gefällt 1 Person

  8. Thom Ram sagt:

    DET 03:46

    Recht hast Du, gleich dreifach.

    Ich hatte einfach kein offen Ohr damals. War es vor 2016, daß Du auf das Besatzungsrecht hingewiesen hast?

    Ich meine, SHAEF sei bis 2016 stramm Besatzer gewesen. Dann kam Trump und die Rolle wurde umgeschrieben. SHAEF als Befreier, und diesmal als wirklicher Befreier, nicht als Mordmaschine wie damals unter Eisenhauer.

    Ja. Verdammt spät bin ich dran mit der Erkenntnis.

    Gefällt mir

  9. Thom Ram sagt:

    Edith 22:14

    DET hat auf Deine Frage geantwortet.

    Ja, das Mititär kann überall die Schlimmsten erledigen. Und dann ist da ein Vakuum. Die Menschen müssen sich organisieren, und dies jetzt schon.

    Ich predige seit Jahren „Schulterschluß“….doch die Meisten sind halt weiterhin einfach so dem Beruf nachgegangen, haben die Gelegenheit verpasst, sich mit Gleichgesinnten zusammenzutun, zum Beispiel einen Kiez zu organisieren oder ein Dorf, vorderhand als wie Schattenregierung.

    Jetzt brennt die Hütte. Jugendamt steht auf der Matte und will das Kind. Es geht um Leben und Tod.

    Soso, in Kanada. Grüß mir Queen Romana Didulo 🙂

    Gefällt 1 Person

  10. Thom Ram sagt:

    Palina

    Du hast richtig verstanden.

    Gefällt mir

  11. Thom Ram sagt:

    Gerobotsch, willkommen auf bb 🙂

    Gefällt mir

  12. dnob007 sagt:

    palina
    07/11/2021 UM 04:25
    Guckst du hier:
    https://forum.psiram.com › index.php?topic=14023.0
    Andreas Popp – Psiram Forum – Index
    Andreas Popp inzwischen der Meinung, dass sein ganzes Eso-Geschwurbel letztlich nur Teil einer Geschäftsmasche ist, was im Artikel noch nicht erwähnt wird. Natürlich müsste das vorsichtig formuliert werden, aber die Sache ist die: Popp bietet „Seminar-Fahrten“ nach Cape Breton Island (Nova Scotia, Kanada) an. Für schlappe 2.600 Euro wird seine Zielgruppe einer weiteren „Selektionsrunde …

    oder hier:
    Andreas Popp – tiefbraune … – Homepage Detlef Bosau
    Domain detlef-bosau.de durchsuchendetlef-bosau.de › index.php?select=popp
    Andreas Popp – tiefbraune Propaganda im Gewand wirtschaftlicher Panikmache. In den letzten Jahren treibt ein gewisser Andreas Popp in vielfältiger Weise sein Unwesen. Er bezeichnet sich als „Dozent für Makroökonomie“ – wobei er sich darüber ausschweigt, mit welcher Rechtfertigung er das tut, der Begriff „Dozent für Makroökonomie“ ist rechtlich nicht geschützt, aber Popp tut so, als …

    Gefällt 2 Personen

  13. palina sagt:

    ab min. 06.00
    vorher gibt es eine Klarstellung zu einer Falschaussage. Weniger interessant. Wurde korrigiert.

    Was ist Psiram?

    Gefällt 1 Person

  14. palina sagt:

    Psiram und die Schlägertruppe von der TransatlANTIFA | #31 Wikihausen

    Zahlreiche Personen werden über das Rufmordportal Psiram in den Dreck gezogen. Psiram ist dabei als Propagandaseite für die Pharamindustrie gestartet und hat sich auf tatsächliche, meist aber vermeindliche Quacksalber der Medizin eingeschossen.

    Später kamen alle möglichen Leute dazu. Alle Themen bedienen linksextremistische Denkmuster. Dazu gehören z.B. Verschwörungstheorien aller Art (oder was die Psriammacher in Ihrer beschränkten Art für Verschwörungstheorien halten) und natürlich, dass alle anderen außer den Linksradikalen selbst immer rechtsradikal sind.

    Gefällt mir

  15. palina sagt:

    Dr. Danile Ganser bei Psiram
    Daniele Ganser (geb. 29. August 1972 in Lugano) ist ein Schweizer Historiker, Autor und Verschwörungsideologe[6], der sich selbst als Energie- und Friedensforscher bezeichnet.[7] usw.

    https://www.psiram.com/de/index.php/Daniele_Ganser

    Gefällt mir

  16. palina sagt:

    Ich denke die Beispiele dürften reichen um klarzustellen welche Plattform Psiram ist.
    Hiess vorher „EsoWatch“. Verfügt über kein Impressum.

    Chemtrails bei Psiram
    Chemtrail (engl. auch contrails conspiracy) ist, laut einer typischen Verschwörungstheorie, die Bezeichnung für bestimmte Kondensstreifen von Flugzeugen. Nach dieser pseudowissenschaftlich vorgetragenen Theorie soll ein Teil der bekannten Kondensstreifen von Flugzeugen (Sublimationsstreifen, contrails oder aircraft condensation trails) bislang unbekannt gebliebene Substanzen enthalten, über deren chemische Zusammensetzung in Chemtrailkreisen aber keine Einigkeit herrscht.

    https://www.psiram.com/de/index.php/Chemtrail

    Gefällt mir

  17. palina sagt:

    dieser Bericht von Andreas Popp entspricht der Wahrheit.
    Er beruft sich auf die Artikel von Norbert Häring.
    Herr Häring ist für mich kein Gate Keeper. Genauso wenig wie Andreas Popp.

    Unfassbar: Wall Street Investoren kaufen die Natur auf. Gesundes Atmen bald kostenpflichtig?

    Andreas Popp spricht über eine brisante Entwicklung. In Zukunft wird es den Megareichen erlaubt sein, nicht nur Unternehmen und nutzbare Landflächen zu kaufen, sondern auch die ganz natürlichen Ressourcen wie Flüsse, Seen, Urwälder usw., die man offenbar irgendwie zu Geld machen will.

    Die Ressourcen auf der Welt werden knapp. Das Klimanarrativ schränkt die traditionelle Ökonomie noch mehr ein. Und so kaufen die Großspekulanten die noch freie Natur schlicht auf. Was das irgendwann für die Menschen bedeutet, die dann für das Atmen im Wald oder den Spaziergang an einem sauberen See bezahlen müssen, kann man nur erahnen.

    Quelle: Wirtschaftsjournalist Norbert Häring
    https://norberthaering.de/die-regenten-der-welt/nac-natural-asset-companies/

    https://www.wissensmanufaktur.net/unfassbar-wall-street-investoren-kaufen-die-natur-auf-gesundes-atmen-bald-kostenpflichtig/

    Gefällt mir

  18. Helmut Nater sagt:

    Das muss hier rein:Ernst Bloch
    In einem dunklen Raum stehen 4 Kerzen,ein Kind betritt den Raum und zündet die Kerzen an.Die Kerzen brennen eine Weile,da fängt die erste an zu flackern und sagt:“Mein Name heisst Ehre ,die Menschen haben alle Ehre verloren und erlischt!.Dann fängt die zweite an zu flackern und sagt „Ich heisse Glaube,die Menschen haben keinen Glauben und erlischt.Nun flacjert auch die dritte Kerze und sagt:Mein Name ist Frieden und die Menschen haben keinen Frieden mehr und erlischt.Da fängt das Kind an zu weinen,da spricht die vierte Kerze,ich heisse Hoffnung und solange ich brenne kannst Du mit mir die anderen Kerzen wieder anzünden.

    Gefällt 1 Person

  19. Thom Ram sagt:

    Palina 17:24

    Ja. Ich verstehe wohl.

    Du bist klar denkender Mensch. Ich hoffe, Meins verständlich rüberbringen zu können. Es geht da um einige Ecken, über schwer Übersichtliche.

    Ich schicke voraus: Was ich Deinen der Sache und der Wahrheit verpflichteten Stil schätze! Andere (kommt vor, auch ich), beginnen mit „Du hast gesagt“ „darum bist du“ und so weiter….nun, äh, neulich bist sogar Du diesem Trend ein kleeein bisschen verfallen, und da habe ich gestaunt, weil zuvor nie das Dir unterlaufen war.

    Gegessen.

    Ups. Nun alles weg. Hatte da einen Weg, mit Wegweisern. Hallo, Weg, wo bist Du abgeblieben, bitte zeige Dich mir wieder.

    Ach, habe ihn wieder, den Faden.

    Ja und ja und ja. Andreas Popp klärt auf, engagiert sich für dies und das und noch mehr, was ich auch unterstütze. Er tut es,
    Analog zu Vielen im www.

    Schon komme ich zum Kern.

    Auch Andreas Popp hat mit keiner Silbe vergangener Monate darauf hingewiesen, daß Deutschland unter SHAEF Gesetz steht. Richtig oder richtig?

    Nun, daraus ergeben sich Möglichkeiten.
    A
    Deutschland steht nicht unter SHAEF Gesetz. Dann ist seine Arbeit belobigenswert, daß es kracht. Und auf dieser Schiene ritt ich. Ich hatte auch keine Ahnung davon, daß Shaef Gesetz in Wahrheit gilt, obschon auf bb Kommentator DET bereits darauf hingewiesen hatte – ich achtete mich damals dessen nicht.
    B
    Deutschland steht unter SHAEF Gesetz seit 45 oder 46, bis zur Stunde……..allerdings war SHAEF bis 2016 einfach nur Besatzung von Feindesland, ist aber SHAEF seit 2016 daran, Deutschland endlich zu befreien, eben nicht im Sinne des Massenmörders Eisenhauer (so mein aktueller Wissensstand, was diesen Mann betrifft), sondern im Sinne von: Untergrundebasen der Schwerkriminellen, der Kinderfolterer, der Gefühllosen zerstören. Earthquaks in 10km Tiefe zuhauf. Haha. Ja, in Täutschland, doch erdenweit eben auch. Sach nua SHAEF und SPACE FORCE.

    Hallo. Rann ann Ball. Info holen. Und guten Juristen auf SHAEF Gesetze ansetzen, so Du einen kennst. Nicht alle Juristen sind Schweine. Bitte, Schweinchen, echte, verzeiht mir den Euch beleidigenden Vergleich. Ich bitte darum.

    Upsa, mal wieder Unterbruch hier. Dringend jassen (Ursprung von Skat, LoL) anjesachd.

    Bis demnächst im gleichen Thiäätr.

    Nachtrag.

    Das, was mir eingangs der Schreiberei kristallklar vor Augen gestanden hatte, es verflüchtigte sich im Zuge meines einleitenden Senfes.

    Fazit: Sofort sagen. Auf blabla-Einleitung verzichten…

    Gefällt 1 Person

  20. Thom Ram sagt:

    Palina 17:21

    Nur nebenbei, für Dich, für allenfalls Mitleser.

    Heute habe ich Psiram verwechselt mit einer der Wahrheit verpflichteten Plattform.

    Ab morgen werde ich alles was ich denke meinen 72 Sekretärinnen dick Tier en. Dann kann ich nachlesen, was ich vor vier Stunden gedacht/gesagt habe.

    Psiram? Wieder klar bei Erfahrung ich. Stätte des Grauens der Desinformation. Wie konnte mich diese Erinnerung heute verlassen?

    Ich geh‘ in MedBed, garantiert, will nur äh Gedächtnis wie in früheren Inkarnationen gehabt habend.

    Gefällt 1 Person

  21. „Ich will auf Bali wohnen. Ich wollte also nach Bali hin, nicht wollte ich von DACH weg.“
    Wunderbare Aussage, darüber hinaus ist sie verständlich und klar. Schön, daß du deinen Willen umsetzen konntest. Das freut mich für dich!

    Gefällt mir

  22. DET sagt:

    @ Thom Ram
    07/11/2021 UM 08:22

    Habe ich schon 1x kommentiert: Das Besatzungsrecht, inclusive der SHAEF-Gesetzgebung, gilt solange
    bis es umgesetzt wurde; wenn es also eine stabile, rechtmäßige Regierung, auf der Basis des Landrechts gibt,
    dann erst sind diese vielen Militär-Gesetze überflüssig.

    Gefällt mir

  23. Thom Ram sagt:

    DET 20:52

    Du weisst, ich denke in großen Zügen. In großem Zug gedacht gilt: Wer letztlich hat das Sagen. Der, welcher Kaiserreich als einzig rechtsgültig sieht, der, welcher die Dritte Macht als einzig letztlich Maß gebend einschätzt, der, welcher sich am 1000 jährigen Reich festklammert?
    Tatsache ist für mich, daß die Besatzung SHAEF die 3D Macht hat. SHAEF sagt, die SHAEF Gesetze, die hätten Gültigkeit. Und damit ist der Sack zu. SHAEF Gesetz gilt, weil SHAEF die Macht hat…..was allerdings Binzel Banzel Bunzel einfach noch nicht geschnallt hat.

    Und da verstehe ich des Commanders heiligen Zorn wohl. Davon ausgehend, es sei wahr, davon ausgehend, daß er die Großkanalbetreiber informiert hat, ihnen die zu Gemüte zu führenden Unterlagen hat zukommen lassen – und ich habe keinen Grund, daran zu zweifeln, daß er eben dies getan hat, vermutlich wiederholtermaßen, davon ausgehend sehe ich es so, wie er es sagt: Gatekeepers.

    Ich frage mich dabei wohl: DET hatte uns, und damit mich, schon früher (wann? vor oder nach Trump? wesentliche Frage, denn vor Trump war SHAEF für Deutschland lediglich VAmpir) DET hatte uns und damit mich schon früher darauf aufmerksam machen wollen, vergeblich, daß in D die SHAEF Gesetze gelten, daß alles Andere, grundgesetz und das schrägweibisch Gezetere im Bundestag, in diesem Affenzoo, lediglich Brot für Volk ist, um anschließend Volk die Spritze äh die Peitsche zu geben.

    Also frage ich mich wohl. Warum nur bin ich auf DETs Hinweis nicht aufgesprungen? Ich verstand die Bedeutung nicht.

    Habe allerdings eine Erklärung dafür. SHAEF war für mich SHAEF Eisenhauer. Also Deutschland besetzen, Frauen facken und Männer ab in die Rheinwiesen.
    Seit 2016 ist SHAEF eben umgepolt, und das habe ich nicht mitbekommen. Habe es erst vor einem halben Jahr geschnallt. Heute ist SHAEF Teil derer, welche Menschen, auch Deutsche, befreien, und zwar wirklich befreien, nicht wie damals, per Propaganda als Befreier auftretend, aber haha locker hocker eine Million Deutsche in den Rheinwiesen verrecken lassend….nach Kapitulation der Wehrmacht. Eine Million. Hahaha, in etwa. Nicht zu reden von den deutschen Frauen und Kindern, welche äh von den Invasoren äh besonders erlesen behandelt wurden, und zwar auf Befehl des Chefs, sein Name war Eisenhauer. Sollte Eisenhower solch Befehle nicht herausgegeben haben, dann sehr gut. Ich kann des Commander Thorsten Jansens Begeisterung für Herrn Eisenhauer nichts abgewinnen, da ich auf Info Stand bin: Er war fanatischer Deutschenhasser. Ließ Schilder aufstellen: Soldjer, du betrittst nun deutsches Gebiet. Töte Männer. Nimm, was dir gefällt…oder so, sinngemäß ausgedrückt, klar wohl, was damit gemeint war.

    Schließe damit nicht aus letztlich, daß Eisenhauer Ehrenmann war, daß das, was ich von ihm an Schandtaten an Deutschen gehört habe, Propaganda der Kabale war und ist…eben, um Ehrenmann schlecht zu machen.

    Was weiß ich schon, ich Frosch im Brunnen, dies das lesend. Fühle ich hinein, so war Eisenhauer schein heilig. War Teil der Kabale. War gerissen, konnte dies tarnen mit zum Beispiel seiner Rede, da er uiuiui davor warnte, daß Ameriko von ganz bösen Institutionen übernommen und regiert werden könnte.

    BAh. Ich hör‘ auf. Bin in allen diesen Dingen nur Frosch im Brunnen, der wenig weiß, der so dies und das ahnen tut.

    Prosit.

    Gefällt mir

  24. eckehardnyk sagt:

    Freunde, wenn wir hier Kriegskameraden sind, dann möchte ich wissen, wer unser Vorgesetzter ist. Dazu gehört auch, dass ich einen Befehl bekomme und ihn mit einem Verstanden beantworten kann. Bisher: Nix. Ich kann nicht mal dem Commander, Major oder was auch immer und auch seinem 1.Ltn antworten.

    Gefällt 1 Person

  25. Frollein Schmidt sagt:

    Eigentlich wäre der kaltblütige, aber immerhin ehrbewusste und gerechte Gen. Smith Patton Oberbefehlshaber über die westalliierte Besatzungszone geworden. Diejenigen welchen, die Deutschland gerne komplett zerstückeln und von der Landkarte tilgen wollten, arbeiteten aber schon länger darauf hin, ihren Zögling Eisenhauer einzusetzen. Nachdem Smith Patton bei einem Autounfall leicht verletzt und „zur Sicherheit“ in ein Militärkrankenhaus verbracht worden war, aus dem er nicht mehr lebend herauskommen sollte, war dieses Ziel erreicht und die Besatzungsstatuten, die schon lange vorher von denjenigen welchen formuliert worden waren, konnten nun durch Eisenhauer verkündet werden. Damit war auch der Weg frei für die „entnazifizierende Rechtssprechung“, die die „Friedensbringer“ u.a. dazu legitimierte, hunderttausende deutsche Soldaten und Zivilisten als Zwangsarbeitskräfte unter sich aufzuteilen, in Lagern wegzusperren oder in zweifelhaften Prozessen zu Gefängnis oder zum Tode zu verurteilen. Todesurteile wurden von der „Siegerrechtssprechung“, trotz Beendigung der Todesstrafe durch das GG und trotz Demonstrationen der Deutschen dagegen, noch bis 1953 auf deutschem Boden vollstreckt. Des Weiteren legitimierten diese alliierten Entnazifierungsgesetze diejenigen welchen, die Kontrolle über sämtliche Medien und das Bildungswesen zu übernehmen, sowie den Raub sämtlicher Wirtschaftsgüter, Fabriken, Firmeninventar, Patente, Konten usw unter dem Deckmäntelchen der „Wiedergutmachung“ zu vollziehen.
    Wer den Deutschen wirklich helfen wollte, der würde diese Dinge klar benennen und verurteilen und alles daran setzen, die wahrheitsgemäße Aufarbeitung der Geschichte zuzulassen. Davon sehe ich aber nichts. Was ich sehe ist, dass alle diesbezüglichen Versuche immer noch härter und noch härter verfolgt, unterdrückt und bestraft werden, während die wahrheitssuchende Masse mit immer hanebüchenern Stories abgelenkt wird.
    Dabei haben die Fotomalereien irgendwelcher „Fußschrauben“ ungefähr die gleiche künstlerische Qualität wie die von damaligen, jeder physikalischen Gesetzmäßigkeit trotzenden Schreckensbildern. Und auf den aufregenden Urteilslisten finden wir lauter populäre Sternchen aus den Galablättchen, aber niemals einen der echten Strippenzieher der „alliance“. Und, wie immer, ist alles so seltsam und entsetzend, dass die Masse wie gebannt auf irgend etwas wartet, wartet, wartet…und im nächsten Zug sich dieses Wartens wegen beschimpfen und verhöhnen lässt. Man fesselt Euren Geist, um dann zu lästern: „warum bewegt ihr euch nicht?“ Solang sich bei diesem „Abklopfen“ noch etwas rührt, läuft das Spiel weiter…
    Bezüglich dessen, was auf Teufel komm raus nicht angesprochen werden darf, geht es nicht darum, dass die Deutschen ihren Kaiser wiederhaben oder den nationalen Sozialismus der 30er-40er-Jahre fortführen wollen, jeder weiß, dass es dafür nie und nimmer mehr eine Mehrheit gäbe. Es geht vielmehr darum, dass diejenigen welchen, die damals mit widerlichen unehrenhaften Mitteln den Krieg und seine überhaupt nicht friedenbringenden Folgen verursacht haben, nicht entdeckt werden wollen, weil damit IHRE Pläne, die sie selbstverständlich weiterhin verfolgen, gefährdet würden. Und es geht auch darum, dass, auch wenn inzwischen nahezu alle echten, direkten Zeitzeugen verstorben sind, unser Recht auf Wahrheit damit nicht erloschen ist. Im Gegenteil! Was mit in die Gräber genommen werden musste, drückt umso stärker! Wir sind eine uralte Volksgemeinschaft mit einer sehr langen Geschichte, in der wir auch oft für andere in die Bresche gesprungen sind und wir sind nicht der Spielball oder die Trophäe anderer, die, fortgesetzt und schamlos, daran teilnehmen, unsere Geschichte zu vernebeln und verwüsten, um uns dann eine neue aufzuzwingen, in der wir dann jene Rollen spielen dürfen sollen, die sie sich für uns ausdenken!
    Hier wurde kürzlich daran erinnert, dass sogar unsere Märchen und Mythen auf die kilometerlangen Listen der „auszusondernden“ Bücher gesetzt wurden. Warum wohl? Weil darin von einer Art von Königswürde, Heldenmut und Tugend erzählt wird, die „ausgesondert“ werden mussten, damit die Nachkommen der Deutschen heute Leute als „Helden“ und Führer anzunehmen bereit sind, die diesen alten Maßstäben nimmermehr gerecht werden, sondern nur ein billiges, aufgesetztes Schauspiel davon liefern.
    Wir sollen uns also daran gewöhnen, dass Geschichte nicht durch offenes Visier, offene, ehrliche Rede und offene, ehrliche Tatkraft gelenkt werde, sondern durch taktierendes Gemauschel, – was nichts anderes bedeutet, als den germanischen Geist in sich auszulöschen.

    Gefällt 1 Person

  26. Frollein Schmidt sagt:

    Ich möchte hier gerne ergänzend noch eine der Stimmen aus den Gräbern zurückrufen. Es handelt sich um einen offenen Abschiedsbrief, den einer der zum Tode verurteilten deutschen Soldaten, der im November 1948 in Landsberg am Lech hingerichtete Karl Kirchner, an die „Siegerjustiz“ hinterlassen hat.

    «Der ermordete Leutnant Karl K i r c h n e r von der 12. SS-Panzerdivision H.J., Frontkämpfer bis zum Tage der Kapitulation, meldet sich bei Ihnen, Herr Hauptmann!
    Herr Hauptmann!
    Sie haben an dem toten Leutnant Kirchner einen soldatischen Befehl vollzogen, nur einen Befehl. Der tote Leutnant Kirchner war nur Frontsoldat, hat im Frontgebiet der Normandie durch ein Militärgericht einen amerikanischen Flieger verurteilt, der einen Sanitätswagen beschoß und zwei Verwundete ermordet hatte. Für die amerikanische Luftwaffe war es Kriegsgebrauch, Sanitätswagen, Verbandsplätze, Lazarette und Lazarettzüge zu beschießen. Diese gemeinen Verbrechen an verwundeten Deutschen wurden von den amerikanischen christlichen Fliegern begangen, weil sie Befehl dazu hatten. Herr Hauptmann! Für mich als deutscher Offizier war es Kriegsrecht, einen solchen Verbrecher zu verur-teilen, hören Sie, Herr Hauptmann, es war Kriegs r e c h t , nicht Kriegs g e b r a u c h .
    Nun haben Sie, Herr Hauptmann, an dem toten Leutnant Kirchner nur einen Befehl vollzogen. Sie taten mit der Hinrichtung nur Ihre Pflicht. Ich habe doch richtig verstanden? Sprechen Sie doch, Herr Hauptmann! Was hat der tote Leutnant Kirchner getan? Er hat eine komplette amerikanische Bomberbesatzung, 10 Amerikaner, gefangen genommen, Verwundete verbinden lassen und sie dem Kriegsrecht entsprechend in ein Gefangenenlager eingewiesen. Acht beeidete Aussagen haben diesen Vorgang bezeugt. Herr Hauptmann! Diese zwei Begebenheiten waren die einzigen persönlichen Berührungen mit Amerikanern. Im ersten Falle hat mich eines der berüchtigten Dachauer Gerichte zu einem Mörder gemacht, nach einem Verfahren, das uns Deutschen vollkommen fremd ist, weil Lug, Trug, Gewalt, Macht und Vergewaltigung herrschten. Im zweiten Falle hat das Gericht die eidesstattlichen Erklärungen für den toten Leutnant Kirchner gestohlen, da diese saubere soldatische Haltung des toten Leutnant Kirchner eine Verurteilung nicht zugelassen hätte. Man hat dem toten Leutnant Kirchner sein ganzes entlastendes Beweismaterial aus den Akten entfernt, wir Deutsche sagen ‚gestohlen‘, damit das von den besten Richtern Amerikas aufgebaute künstliche Belastungsmaterial ‹erdrückend› bleibt.
    Herr Hauptmann! Melden Sie Ihrem General, daß er mit ‹ruhigem› Gewissen an dem toten Leutnant Kirchner einen weiteren Mord vollzogen hat. Melden Sie, daß der tote Leutnant Kirchner auf den Altar des deutschen Volkes gelegt worden ist, melden Sie, daß der tote Leutnant kein Verbrecher war, sondern ein Opfer des in Deutschland sehr gut bekannten Morgenthau. Melden Sie dem General, daß die Saat, die er gesät hat, hier auf dem Landsberger Friedhof und auf anderen Friedhöfen in ganz Deutschland, vom deutschen Volk zu reifer Frucht gezüchtet wird. Herr Hauptmann! Bei Ihrer Offiziersehre! Erkennen Sie doch, daß Sie als Mensch genau so unvollkommen sind, wie jeder andere. Wer gibt Ihnen das Recht, verbrecherische Befehle ausführen zu dürfen? Für diese Anmaßung haben Sie sich wegen Massenmordes, wegen Verstoßes gegen die Menschlichkeit vor ein Gericht zu stellen, wo auch der tote Leutnant Kirchner zeugen wird. Er wird zeugen von der 1 ½ Jahre langen schmachvollen Behandlung, er wird zeugen von dem Haß, den Sie uns zu spüren gaben. Überblicken Sie Ihre bisherige Tätigkeit und überprüfen Sie, in wieviel Punkten ein Schuldspruch für Sie gesprochen und gefällt ist. Ziehen Sie aber nur das neugeschaffene Recht zu Grunde, das man nur gegen Deutsche angewandt hat. Herr Hauptmann! Der tote Leutnant Kirchner wirft Ihnen und Ihren Befehlsgebern Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor, die Sie an deutschen Frontsoldaten, Verwundeten und Gefangenen begangen haben, während des Krieges und nach dem Kriege. Sie kennen diese Verbrechen sehr gut und das deutsche Volk noch viel besser. Diese Verbrechen können Sie nicht leugnen, wecken Sie Ihr Gewissen und erkennen und bekennen Sie die begangenen Fehler, gestehen Sie ein, daß der amerikanische Soldat und Offizier in so viel Fällen unsoldatisch, unehrenhaft, ja unmenschlich grausam gegen Deutsche gewesen ist. Das deutsche Volk erwartet nunmehr die Bestrafung dieser gemeinen Verbrecher, nachdem man die sog. deutschen Kriegsverbrecher liquidiert hat. Herr Hauptmann! Wann sehen Sie in Ihren Augen die Balken und Splitter? Ihr Name, Herr Hauptmann, und die Namen Ihrer Henkersgehilfen werden in die deutsche Geschichte besonders eingehen. Drei Jahre nach Einstellung der Kampfhandlungen begann man wieder mit den Hinrichtungen, nachdem die zum Tode Verurteilten 1 ½ bis 2 ½ Jahre auf die Vollstreckung gewartet haben. Ich vermisse den Aufschrei aller gerechten Menschen gegen diese Unmenschlichkeit, wir sind nur Deutsche, Herr Hauptmann! Warum hat man die Strafe so lange hinausgezögert? Geben Sie Antwort! Weil die Beweise gegen die angeblich besten Richter Amerikas in ihrer Gewaltanwendung und in ihrer Macht vor Recht gehenden Rechtsprechung so eindeutig und klar vorlagen. Diese Richter haben in 18 Fällen Todesurteile ausgesprochen und die Verurteilten aus der Todeszelle in die Freiheit entlassen. So geschehen durch die besten Richter Amerikas, wie Ihr Befehlshaber sich dem deutschen Volk gegenüber ausgedrückt hat. Herr Hauptmann! Warum hat man uns, den Toten von Landsberg, die Forderung der deutschen Kirchen nach einer Appellationsinstanz verweigert? Weil das Scheingewand der besten Richter Amerikas in tausend Fetzen zerrissen worden wäre. Herr Hauptmann! Das war der Grund des Schlußmachens Ihres Generals und Sie haben Ihre Hand dazu hergegeben und verbrecherische Befehle ausgeführt.
    Ziehen Sie die rote Jacke an!
    Die Toten von Landsberg werden Sie beschirmen, der tote Leutnant Kirchner wird sich täglich bei Ihnen melden, Herr Hauptmann.
    Die Toten von Landsberg mahnen das deutsche Volk.
    Die Toten von Landsberg rufen den deutschen Frauen und Mädchen zu: ‹Hände weg von unseren Befreiern!›
    Herr Hauptmann! Die Toten von Landsberg waren Deutsche und sind als Deutsche gestorben, gestorben durch fremde Hand, gestorben durch Haß und Rache, gemordet durch eine Dschungel-Verbrecherjustiz. Die Toten von Landsberg sind nicht als Verbrecher gestorben. Die Toten von Landsberg werden von dem deutschen Volke geheiligt, hören Sie, Herr Hauptmann, geheiligt! Die Toten von Landsberg leben! Deutschland lebt, auch wenn die Toten von Landsberg haben so ruchlos sterben müssen, Herr Hauptmann! Machen Sie Ihrem General Meldung von dem Gespräch mit dem toten Leutnant Kirchner.
    Herr Hauptmann Wilson! Ich melde mich ab!
    Der tote Leutnant gez. Karl Kirchner“

    Gefällt 2 Personen

  27. Frollein Schmidt 05:11
    Heftig! Vielleicht versteht man mich jetzt besser, warum ich SHAEF todfeind bin.

    Gefällt mir

  28. dnob007 07/11/2021 UM 09:38 „palina 07/11/2021 UM 04:25 Guckst du hier: https:// forum. psiram. com › index.php?topic=14023.0 Andreas Popp – Psiram Forum – Index“

    „Psiram“ ist mit Abstand die abscheulichste Lügen-Seite, die ich kenne.
    Ich schreibe besser nicht, was ich davon denke, daß diese Seite auf bb zitiert wird.

    Gefällt mir

  29. eckehardnyk sagt:

    Können Andere von euch ebenfalls weder bei SHAEF Jansen noch bei 1
    . Lt n Andra Kommentare anbringen? Bin ich der Einzige, bei dem das „nicht zugelassen“ ist?
    Was soll ich davon halten? Was sind wir hier?

    Gefällt mir

  30. palina sagt:

    @dnob007
    07/11/2021 um 09:38

    palina
    07/11/2021 UM 04:25
    Guckst du hier:
    https://forum.psiram.com › index.php?topic=14023.0
    Andreas Popp – Psiram Forum – Index

    @Thom Ram
    07/11/2021 um 18:50

    Palina 17:21

    Nur nebenbei, für Dich, für allenfalls Mitleser.

    Heute habe ich Psiram verwechselt mit einer der Wahrheit verpflichteten Plattform.

    Thom, nicht du hast verwechselt sondern dnob007 hatte das rein gestellt.
    Oder denke ich verkehrt?

    Gefällt mir

  31. Thom Ram sagt:

    Palina, lach, ich in meinem Hirni habe falsch geschaltet, hätte das nicht erwähnen müssen.
    Zu ehrliche Haut, haha.

    Gefällt mir

  32. DET sagt:

    @ eckehardnyk
    08/11/2021 UM 07:20

    Jansen bekommt seine Post, wie er selbst sagt, vorsortiert auf den Schreibtisch; ihn zu erreichen
    ist ein Glücksfall. Daneben gibt es Kanäle auf Telegram die nur denen zugänglich sind, die sich
    anfangs haben eintragen lassen. Von Zeit zu Zeit werden diese Kanäle stundenweise freigeschaltet;
    Bekannt gegeben wird das auf einen Kanal von Rene Nieland.

    Wenn Du schreiben willst, schreibe an: Amerikanische Kriminalpolizei, Mannheimer Straße Geb. 3212,
    Kleber Kaserne 67657 Kaiserslautern oder Email: usarmy.rheinland-pfalz.3-mp-gp.list.5mp-bn-cld@mail.mil

    Das haben sie mal in einer Zeitung als Foto veröffentlicht. Wenn ich wüßte wie ich diese Datei hier hineinbekomme
    hätte ich es getan.
    Bei der Mail Adresse bin ich mir nicht sicher alle Buchstaben oder Punkte/Bindestriche richtig erkannt zu haben.
    Versuch dein Glück.

    Gefällt 1 Person

  33. Löwenzahn sagt:

    DET,
    eine Datei hier hochladen kannst Du einfach,
    wenn es sich um eine öffentliche PDF handelt, die Du einfach hier reinsetzt.

    *

    Du kannst Dir aber auch behelfen,
    indem Du ein Bildschirm-Photo machst, das auf Deinen PC runterlädst
    und dann hier kostenfrei und ohne Anmeldung wieder hochlädst:

    https://de.share-your-photo.com

    Dann das dort hochgeladene Bild anklicken
    und unten erscheinen dann vier Verlinkungsmöglichkeiten.

    Der Direktlink wird übernommen,
    hier im Kommentarbereich eingefügt ===> und das Bild erscheint im Kommentarbereich.

    *

    Ein Bildschirm-Photo kann man machen,
    entweder weil die Funktion als Icon aufrufbar ist, also „Ausschneiden und skizzieren“ aktiviert ist,
    oder indem Du die Windows-Logo-Taste + UMSCHALT + S,
    oder einfach die Druck-Taste drückst.

    Gefällt mir

  34. Löwenzahn sagt:

    Frollein Schmidt
    08/11/2021 UM 04:40 und 08/11/2021 UM 05:11

    Vielen Dank!

    Genau das sind die Themen, die u.a. in der Geschichte aufzuarbeiten sind!
    Auch General a.D. Gerd Schultze-Rhonhof hat dazu Vorträge gemacht.

    Gefällt mir

  35. Löwenzahn sagt:

    eckehardnyk
    08/11/2021 UM 07:20

    Der Chat von 1st Lieutenant Andra ist nur zeitweise geöffnet und wird kurzfristig angekündigt.
    Derzeit die einzig mir bekannte Möglichkeit zu kommentieren.
    Kommentarfunktion bei „Regierungsinstitution Deutschland“ von Major Jansen nicht freigeschaltet,
    ist ausschließlich ein Info-Portal von SHAEF.

    Kontakt über irgendeinen der Kanäle von René Nieland möglicherweise…

    Gefällt 1 Person

  36. eckehardnyk sagt:

    Danke bestens für eure Antworten, DET und Löwenzahn, und Renate, die sie mir schon weiter geleitet hatte.

    Gefällt mir

  37. DET sagt:

    @ Löwenzahn
    08/11/2021 UM 20:14

    wenn ich vom Foto nochmals ein Foto nehme, kannst Du nichts mehr erkennen;
    Ich habe alles an Thom geschickt mit der Bitte es hier zu veröffentlichen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: