bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Voraussichtlich werde nicht nur ich nie mehr fliegen, sollte es….

Voraussichtlich werde nicht nur ich nie mehr fliegen, sollte es….

….so kommen als wie im Artikel beschrieben.

Vier Stunden vor Abflug auf dem Flughafen aufkreuzen zu müssen, das ist leicht zu verschmerzen. „Immunitätsausweis“ vorzeigen, das wird es in meinem Leben nicht geben. Immunitätsausweis? Heisst doch zu Deutsch: Unjeimpft kommsde nicht rinn.

Sollten die Stimmen wahrer Aufklärer über Covid19 dauerhaft im Winde verwehen, sollten die Heerscharen von gewöhnlichen Menschen, welche immer noch meinen, Corona sei gefährlich, weiterhin mit leisem Grausen sich aufschwatzen lassen, dass wir heute eine Pandemie hätten (wo die Sterbefälle in der Tat nirgends auf der Erde zugenommen haben), sollten sie sich also weiterhin für strohdumm verkaufen, quergefickt verarschen lassen und für die Durchsetzung der wahrlich sagenhaften Verordnungen sorgen, dann gute Nacht, schönes Reisen.

Es wäre neben vielem Anderen auch das Aus für internationalen Tourismus. Da können die Hotelbesitzer, zum Beispiel hier in Bali, schon mal Tore und Türen öffnen und das Gelände den Ameisen, Echsen und Affen gleich heute schon zurückschenken.

.

Ich hoffe, ich werde gleich feststellen, dass ich nur geträumt habe, hoffe, mich erwachend im Bette zu finden, schweissgebadet nähme ich leicht in Kauf.

.

Thom Ram, 13.05.NZ8

.

Quelle: Deutsche Lobby Info.

.

Eine der führenden Airline-Consulting-Firmen, Vereinfachen aus Singapur, hat 70 Punkte definiert, wie sich Flugreisen durch Corona verändern könnten. Noch ist es nur eine Prognose, aber auf vieles werden Reisende sich einstellen müssen, solange es keinen Impfstoff gibt.

die wichtigsten Punkte.

► Schon beim Online-Check-in muss neben dem Reisepass auch ein Immunitätsausweis gegen das Corona-Virus hochgeladen werden, ähnlich wie der Gelbfieberausweis, der in vielen tropischen Ländern für die Einreise vorgeschrieben ist.

► Zusatzleistungen wie mehr Gepäck oder Sitzplätze müssen spätestens jetzt gebucht und bezahlt werden.

Am Flughafen

► Passagiere müssen mindestens vier Stunden vor Abflug am Flughafen sein.

► Bevor Passagiere das Gebäude betreten dürfen, müssen sie ihren Immunitätsausweis vorzeigen, durch einen Desinfektionstunnel laufen und einen Temperatur-Prüfung machen lassen.

► Das Gepäck muss mit einem Aerosol desinfiziert und entsprechend gekennzeichnet werden.

► Einzelne Airlines werden zusätzliche Tests verlangen. So sind Bluttests heute schon bei Emirates Standard.

► Masken und Handschuhe werden, je nach Fluggesellschaft, verkauft oder kostenlos ausgegeben.

Sicherheitscheck

► Mindestens zwei Stunden vor Abflug müssen die Passagiere durch die Sicherheitskontrolle.

► Neben dem üblichen Körper-Überprüfung wird auch hier das komplette Handgepäck desinfiziert und entsprechend gekennzeichnet.

Einsteigen

► Mindestens eine Stunde vor Abflug müssen sich die Fluggäste am Gate einfinden.

► Essen und Trinken gibt es nur noch aus dem Automaten, bezahlt wird ausschließlich kontaktlos.

► Es gibt keine Warteschlangen mehr, da jeder Fluggast einzeln über eine Nachricht auf seinem Smartphone zum Einsteigen aufgefordert wird.

► Wer einen positiven Bluttest (beim Check-in durchgeführt) hat, darf nicht einsteigen.

► Im Finger zum Flugzeug gibt es kein Gedränge mehr, sondern es wird das Sicherheits.Abstand eingehalten. Gegebenenfalls gibt es noch eine weitere Desinfektionsschleuse.

.

Ganzen Artikel lesen.

.


19 Kommentare

  1. ralf sagt:

    Eine der führenden Weltregierung „eine Airline-Consulting-Firma “ hat schon mal 70 Punkte festgesetzt , solange es kein Impfstoff gibt. Und wenn es den gibt ? brauchen wir dann noch den I-Ausweis. Was machen die Viel-Flieger Geschäftsleute und so? Malle auf dem Balkon?. Ach so, was machen die schweren Jungs mit eigenen Flieger ?. Ich hoffe es kommt nicht so weit.

    Liken

  2. Mujo sagt:

    Da hat wohl einer schlecht geschlafen !!!

    Wo ein wille da ein Mäuseloch sag ich.
    Weil ich vorhabe lange Gesund und Glücklich zu Leben werde ich vielleicht zukünftig weniger länder bereisen können.
    Ob sich die Länder es Leisten können die Touristen zu vergraulen ist noch ein anderes Thema.
    Die Impfgegener werden jeden Tag dank Bill Gates mehr.

    Gefällt 1 Person

  3. rechtobler sagt:

    Wie lautet der Standardspruch von Obelix? „Die Spinnen die Römer“ – nur in dem Fall sind es keine Römer 🙂

    Liken

  4. DET sagt:

    Thom,

    die Sache mit den Impfausweis dürfte anders geplant sein, als bekannt gegeben.

    Ich habe, auch auf diesen Blog, öfters darauf hingewiesen, dass Trump nur CEO von zwei Firmen ist
    und wo eine davon in nächster Zeit liqudiert wird, es handelt sich dabei um die „the United States“,
    die direkt dem Papst unterstand. (untersteht?) Die andere Firma, eine schottische, mit den Namen
    „the United States of America“, da ist er noch CEO.

    Dazu wird aber weiter nichts bekannt gegeben. Es ist die Abwicklung einer Firma wie es jeden Tag passiert,
    nicht mehr und auch nicht weniger.

    Was auch nicht bekannt gegeben wird ist, dass wir mit den Personalausweis, also unserer PERSON,
    für sie als Unterfirmen unter der „the United States“ gelten und das diese Personalausweise/Reisepässe
    durch die Liquidierung der Elternfirma, ebenfalls ihre vertragliche Bindung verlieren.
    Das dürfte auch der Grund sein, warum im Moment die Ausgabe von Personalausweisen stockt.

    Um das zu kompensieren brauchen sie unsere Zustimmung in Form einer neuen Unterschrift !

    Es soll geplant sein den Impfausweis mit dem Personalausweis/Reisepass zu kombinieren;
    das ist technisch überhaupt kein Problem.

    Und, sobald man das unterschrieben hat ist man wieder Sklave in einem anderen Hamsterrad und es
    geht weiter wie gehabt.

    Das durch die Impfung gleichzeitig eine Vershippung stattfindet, dürfte so langsam auch den Dümmsten
    klargeworden sein.
    Durch die Ausgabe der neuen Personalausweise/Reisepässe mit Impnachweisen haben sie praktisch zwei
    Fliegen mit einer Klappe geschlagen. 1x wurde der kommerzielle Vertrag mit der PERSON erneuert und
    1x haben sie uns mit der Verchippung ständig auf ihren Radar.

    Liken

  5. ri0607 sagt:

    MEDIZINISCH SINNLOSE IMPFUNG; MEDIZINISCH SINNLOSE TESTS – WAS SOLL DER QUATSCH ???

    „Es ist völlig sicher, dass sich auch das SARS-Virus laufend und in großer Geschwindigkeit ändert. Und was nützt eine Impfung gegen etwas, das sich längst unkalkulierbar geändert hat? Auch unser Immunsystem reagiert unvorhersehbar. Kreuzimmunitäten? Immungedächtnis? Die Spezifität und Aussagekraft von Tests ist schnell vergänglich, ebenso die Wirkung eines Impfstoffes. Deshalb sind Immunitätsnachweise eine Farce und wenn sie Gesetz werden sollten, eine gesundheitlich nicht begründbare Schikane.“
    (Dr. Wolfgang Wodarg, Krieg gegen einen Joker: https://multipolar-magazin.de/artikel/krieg-gegen-einen-joker, 10.5.2020)

    Die angedachten / angedeuteten Maßnahmen werden medizinisch begründet, haben mit der Medizin aber natürlich NICHTS zu tun, sondern sind wohl als schlecht kaschierte Schritte in Richtung „Neue (Sklaven-) Weltordnung“ zu verstehen.

    Gefällt 2 Personen

  6. ri0607 sagt:

    WAS HAT ES NUN EIGENTLICH AUF SICH MIT DEM „UNTERNEHMEN CORONA“?

    Wegen der für uns alle gravierenden Folgen der weltweiten CORONA-PANDEMIE-SIMULATION haben sich die Herausgeber der in der Schweiz herausgegebenen ExpressZeitung entschlossen, für eine breite Aufklärung über das Corona-Spektakel, die aktuelle Mai-2020-Ausgabe 32 („CORONA“) als KOSTENFREI herunterladbare PDF-Datei zur Verfügung zu stellen:

    # Anklicken: https://www.expresszeitung.com/
    # Links in der Mitte erscheint ein grüner Balken
    # Diesen grünen Balken anklicken!
    # Die erscheinende PDF-Datei abspeichern.

    Uns allen eine gute Zukunft in Wahrheit, Frieden, Freiheit, Gesundheit in einer humanen Welt, die allen Erd-Bewohnern ein gutes Leben ermöglichen möge!

    Liken

  7. Texmex sagt:

    @DET
    Gut, sie brauchen eine neue Unterschrift.
    Und wenn sie die nicht bekommen?
    Was dann? Fällt das internationale Reisen flach. Und Business? Auch. Gut. Dann ist der Nichtleister er Unterschrift raus aus dem Hamsterrad.
    Was kann noch passieren?
    Ernsthafte Frage.

    Liken

  8. ri0607 sagt:

    WAS HAT ES NUN EIGENTLICH AUF SICH MIT DEM „UNTERNEHMEN CORONA“? (2)

    Die neue ExpressZeitung Mai-2020 („CORONA“) gibt zwar einen hervorragenden Überblick über die zahlreichen Unstimmigkeiten in der Informationspolitik über die Pandemie. Auf mögliche Absichten der Initiatoren der „Corona-Krise“ wird jedoch nicht eingegangen, vermutlich weil zu viel spekuliert werden müßte („Mit dieser Ausgabe, liebe Leser, möchten wir Ihnen … in gewohnt kompakter Weise … wichtige Informationen … liefern, jedoch ohne dabei auf mögliche dahinterliegende Absichten und Agenden einzugehen“).

    Für eine Art Brainstorming sollte es uns hier aber erlaubt sein, ein wenig zu spekulieren:

    Wir dürfen mit Sicherheit davon ausgehen, daß das „Komitee der 300“ oder wem sonst die „Ehre“ von Planung und Ausführung des Corona-Projektes zukommt, sich dabei etwas gedacht haben, wenn sie mal eben die gesamte Weltwirtschaft „lockdownen“ mit momentan für die Bürgen in aller Welt noch unabsehbaren Folgen. Es kommt nicht von ungefähr, wenn wie auf Kommando in aller Welt die Menschen mit sehr ähnlichen Zwangsmaßnahmen weggesperrt, immobilisiert, asozialisiert, gegeneinander aufgehetzt, mit Ver- und Geboten belegt, bemaulkorbt werden, sei es nun im Xi-, im Trump, im Putin-Land, in den EU-Ländern, in Asien oder Afrika. Daß die Kronen-Viren sich mal eben durch dummen Zufall über chinesische Rhesusäffchen auf Weltreise begeben hätten, glauben viele nicht mehr seit der Behauptung des Molekularbiologen und Nobelpreisträgers Luc Montagnier, die Viren stammten mit Sicherheit aus einem Bio-(Waffen-) -Labor.

    Warum also machen „die“ das? Geht es um die angedrohte „Reduzierung der Weltbevölkerung“, um nun in die Tat umgesetzte große Schritte in Richtung „neue Weltordnung“, um die Kaschierung des Zusammenbruchs des Weltfinanzsystems hinter der „spanischen Wand“ namens Corona, will man lediglich die Wiederwahl Trumps verhindern oder handelt es sich bei „Corona“ gar um eine anti-humane „Multifunktionswaffe“?

    Begleitet wird und wurde das Spektakel von drohend-verschwörerischen Andeutungen, wie sie Schteinmyer oder Mrgel von sich gaben: DAS LAND WÜRDE „NACH CORONA“ EIN ANDERES SEIN, EIN ZURÜCK ZUR ALTEN BRD „VOR CORONA“ WERDE ES NICHT GEBEN!

    Das Märchen mit den vorhergesagten vielen Millionen Toten allein in der BRD erwies sich sehr rasch trotz aller schwindelerregenden, unwissenschaftlichen Zahlenakrobatik der Staatsvirologen im weltweiten Einklang mit dem „Eliten-Medien-Kartell“ als Unsinn. Zahlreiche couragierte, exzellente Fachleute ließen die Systemvirologen vom RKI / der Charité „alt aussehen“. Aber die Machthaber nehmen von ihrer scheinbaren Niederlage, die Prognosen erwiesen sich ja als grottenfalsch, keinerlei Notiz. Im Gegenteil, sie drohen nun mit der zweiten oder vielleicht auch dritten Infektionswelle. Nur die Impfung würde schrittweise Erlösung aus den zuchthäuslerischen Zwängen bringen und auch nur für die Geimpften oder für die, die mit einem die persönliche Unbedenklichkeit bescheinigenden Immunitätspaß ausgestattet sind.

    Das in weiten Teilen nach wie vor gläubige Volk, zunächst erleichtert über den glimpflichen Ausgang der „Pandemie“, gerät nun in die nächste Panik durch die angedrohte BILL-GATES-GIFTSPRITZE, der nach Billys Plänen sieben Milliarden Menschen nicht entgehen sollen. Einen wissenschaftlichen Nachweis der gewünschten Schutzwirkung mittels kontrollierter Studie am Menschen wird es selbstverständlich auch bei dieser Impfung nicht geben. Daß mit einer solchen Schutzwirkung auch nicht zu rechnen ist, hat Dr. Wolfgang Wodarg in seinem exzellenten Beitrag gerade überzeugend dargelegt (https://multipolar-magazin.de/artikel/krieg-gegen-einen-joker). Sogar die sonst obligatorische Prüfung auf unerwünschte Wirkungen soll nach Billys Wunsch nur in verkürzter Form stattfinden – natürlich nur wegen der Dringlichkeit des schnellen Impfens.

    Der „Truther“ OLIVER JANICH vermutet nun, nicht die alle paar Jahre medial präsentierten „Todes-Viren“ wie Vogel-, Schweinegrippe & Co. seien die anti-humane „Deagel-dot-com-Biowaffe“ zur Reduzierung der Weltbevölkerung, sondern die GATES-Giftspritze. Die „Todesviren“ seien lediglich zur Panikerzeugung da: Der zu Tode geängstigten Schafherde werde aus ihrer Umzäunung dieses einzige Tor mit der Aufschrift „IMPFUNG“ in die vermeintliche Freiheit dargeboten, das Giftspritzen-Tor: die panische Herde stürzt dort hinaus – in ihr Verderben. Die Impfverweigerer bleiben erstmal als Gefangene zurück (3.5.2020, Vollversion auf Telegram).

    Gefällt 1 Person

  9. Thom Ram sagt:

    ri20:18

    Dichter, aus meiner Sicht wahrer Text von dir. Danke.

    Liken

  10. ri0607 sagt:

    WAS HAT ES NUN EIGENTLICH AUF SICH MIT DEM „UNTERNEHMEN CORONA“? (3)

    Zu den Hauptwaffen der Hintergrund-Mafia gehört bekanntlich die Täuschung:
    Am einen Ende wird ein Riesenwirbel in Gang gesetzt, das eigentliche Theater spielt sich aber am anderen Ende ab, von den „Massen“ nahezu unbemerkt.

    In diesem Zusammenhang möchte ich Mariettalucia zitieren und nochmals den von ihr erwähnten möglichen Zielbereich des „UNTERNEHMENS CORONA“ ansprechen:

    Mariettalucia, 12/05/2020 UM 23:11 / „Bundes“regierung“ / Der grösste Skandal?“:
    „Auch 5G macht Verklumpungen im Blut, wirkt auf die Blutgerinnung ein…….“

    Etablierung von 5G hinter dem Schutzschirm „Corona“?

    Das schließt keineswegs aus, daß auch an den anderen Auslegungen etwas dran ist (Stichwort: „Multifunktionswaffe“).

    Vgl. z.B. auch #017 DIE CHRONIKEN VON CORONA, ADRENOCHROM, 5G STRAHLENWAFFEN:
    https://www.bitchute.com/video/VYSxHPvME7X3/ (29.4.2020; 11:20 min)

    Einige Punkte in dieser Richtung:

    # 5G wird gegen den Willen der Menschen etabliert: totale Überwachung wird möglich.
    # Neben anderem Schlimmem wird 5G die Auslösung grippeähnlicher Symptome nachgesagt.
    # Grippe-Pandemien würden sich also bestens als „spanische Wand“ eignen, hinter der 5G installiert wird.
    # Da 5G seine unguten Wirkungen auf die lebenden Erdbewohner ständig, auch und gerade nach seiner kompletten Installation ausüben wird, wird die spanische Wand (d.h. die zweiten und dritten Pandemie-Wellen, neue Pandemien) als Abschirmung noch so lange benötigt werden, wie mit Widerstand zu rechnen ist.
    # „Die Welt wird eine andere sein als vor Corona“: In der Tat, mit flächendeckend etabliertem 5G ist die Welt eine andere als vor „Corona“. Mrkls und Schtainmyers kryptische Aussagen würden zur 5G-NWO-Welt nur zu gut passen. Das Beispiel des Endes unserer Urlaubsfliegerei fügt sich problemlos ein.

    # Alle Aufmerksamkeit und Empörung wird auf „Corona“ und die „Gift-Impfung“ gelenkt, 5G möglichst aus dem Blickfeld gehalten.
    # Bill Gates stellt sich für diese Ablenkungskampagne von 5G selbstlos als Impf-Bösewicht zur Verfügung, gibt gezielt fragwürdige Interviews, die den Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit auf ihn (ab-) lenken, jüngst z.B.: Seine Impfung würde bei 700.000 Menschen schwere unerwünschte Wirkungen hervorrufen: „Voller Vorfreude: Bill Gates prognostiziert mindestens 700.000 Opfer durch Corona-Impfung“: https://www.anonymousnews.ru/2020/05/12/gates-corona-impfung-700k-opfer/

    # These: Achtung, wenn wieder irgendwo massenweise Vögel, Insekten oder Bäume sterben und dies auf irgendwelche fernöstlichen Bakterien, Viren oder Parasiten zurückgeführt wird, automatisch die Frage stellen: Gibt es am Ort des Massensterbens 5G?

    Liken

  11. DET sagt:

    @ Texmex
    13/05/2020 UM 19:41

    Wenn sie die neue Unterschrift nicht bekommen, ist der Hauptvertrag gelöst, d.h. es besteht keine vertragliche
    Bindung mit dem PERSONEN-Namen, der den Banken gehört und sie haben auch kein rechtlichen Zugriff (jurisdiction)
    über dich. Die Zusammenhänge müssen einem aber auch klar sein und wenn man nicht aufpasst, ist man mit
    denen im Handumdrehen wieder im Vertrag, ohne es zu wollen oder zu wissen. Du hast dann deine Souveränität,
    deinen freien Willen, den Du vom Schöpfer erhalten hast, wiedererlangt und erst dann kannst Du den Begriff „Mensch“
    für Dich selbst in Anspruch nehmen, dann stehst Du in diesem Bankensystem, was wir gegenwärtig haben, auf der
    Kreditorseite, weil Du es bist, der bestimmt, was mit Dir geschieht und sie haben dann auch kein Recht Dir zu impfen !!
    Handeln sie dann gegen deinen Willen, ist das eine Straftat gegen die Genfer Konvention von 1926 (Abschaffung der
    Sklaverei) und darauf steht die Todesstrafe. Die Gerichte dafür sind Gerichte auf Basis des Landrechts und die wird
    es zukünftig immer mehr geben. Du musst aber den Unterschied zwischen diesen Landgerichten und den gegenwärtigen
    Admiralitätsgerichten auf Basis des Seerechts kennen.

    Du musst aber auch damit rechnen, dass man dir überall Steine in den Weg legt, um dir das Leben zu vergällen, bis Du
    zur Impfung bereit bist. Du wirst ohne Impfung in kein Flugzeug mehr gelassen, Restaurantbesuche werden sich dann
    auch erübrigen, weil sie neuerdings Name und Adresse von dir haben wollen, wahrscheinlich brauchst Du dann nicht mehr
    aus dem Haus zu gehen und das Internet werden sie Dir auch sperren.

    Was sie Dir nicht sagen: Für Dich, den Souverän, sind die Institutionen hier vorgesehen, wie sie vor Adolf waren.
    Das ist es, was 1990 durch die Umsetzung des Besatzungsrechts hätte kommen müssen und was sie uns bis heute
    vorenthalten . Was wir jetzt haben ist keine deutsche Regierung !!! Die muss auch erst einmal hergestellt
    werden und wenn die Bürger das nicht wollen oder können, dann müssen sie halt damit leben als Zombies angesehen
    und auch so behandelt zu werden.

    Liken

  12. Texmex sagt:

    @DET
    Danke vielmals.
    Ich lebe auf unserem (!) Rancho als Selbstversorger, natürlich nicht autark.
    Wir gehen kaum in Restaurants, gut, das Betreten des Firmengeländes der BRvD-GmbH fällt dann flach. ( Flug + Leihwagen) Ich kann das verkraften.
    Ich Frage mich nur, ob die das hier in Mexiko auch wissen, dass sie mittels Zwang die Todesstrafe riskieren. Obwohl, wenn ich es recht bedenke, sie wissen es, des wenn sie unser Rancho unaufgefordert betreten sollten, dann hagelt es blaue Bohnen. Ist hier „Recht“.

    Liken

  13. Texmex sagt:

    Nachtrag @ DET
    Dass das aktuelle „Recht“ in der BRvD- GmbH kein “ doitsches“ ist, ist mir klar. Fromer hat es ja ganz klar beschrieben:“ …die oberste Rechtsquelle ist der Talmud!“

    Wann und wie es zu einer doitschen Regierung kommen, kann ich von hier aus nicht sagen.
    Ich selbst habe mich nach liechtensteinischen Recht für max.noch 67 Jahre per Kreditvergabe mittellos gestellt.
    Bei mir ist erst dann etwas zu holen und da werde ich 132 Jahre alt sein.
    Mit Banken mache ich keine Geschäfte mehr, das Kapitel ist abgeschlossen.
    Ich sehe hier in Mexiko auch der Abschaffung des Bargeldes sehr gelassen entgegen, die Uhren gehen hier doch anders. Bismarck mit seiner Bemerkung bzgl.Mecklenburgs war da auch Uhrmacher. 😉

    Liken

  14. mkarazzipuzz sagt:

    Lieber Thom,
    ich zitiere:

    Nehmt Abschied Brüder,
    Ungewiss ist alle Wiederkehr
    Die Zukunft liegt in Finsternis
    Und macht das Herz uns schwer
    Der Himmel wölbt sich übers Land
    Ade, Auf Wiedersehn
    Wir ruhen all in Gottes Hand
    Lebt wohl, Auf Wiedersehn

    Die Sonne sinkt, es steigt die Nacht
    Vergangen ist der Tag
    Die Welt schläft ein und leis erwacht
    Der Nachtigallenschlag
    Der Himmel wölbt sich übers Land
    Ade, Auf Wiedersehn
    Wir ruhen all in Gottes Hand
    Lebt wohl, Auf Wiedersehn

    So ist in jedem Anbeginn
    Das Ende nicht mehr weit
    Wir kommen her und gehen hin
    Und mit uns geht die Zeit
    Der Himmel wölbt sich übers Land
    Ade, Auf Wiedersehn
    Wir ruhen all in Gottes Hand
    Lebt wohl, Auf Wiedersehn

    Nehmt Abschied Brüder
    Schließt den Kreis
    Das Leben ist ein Spiel
    Und wer es recht zu spielen weiß
    Gelangt ans große Ziel
    Der Himmel wölbt sich übers Land
    Ade, Auf Wiedersehn
    Wir ruhen all in Gottes Hand
    Lebt wohl, Auf Wiedersehn

    Ich denke Thom, wenn kein Wunder geschieht, werden wir keine UFOs mehr gemeinsam basteln. Der Impfpass kommt mir nur dann ins Haus, wenn ich ihn selbst fälschen kann. Auch wenn es von den Schotten kommt eine wunderbare Melodei:

    Gefällt 1 Person

  15. Mujo sagt:

    @Krazzi

    “ Der Impfpass kommt mir nur dann ins Haus, wenn ich ihn selbst fälschen kann.“

    So oder ähnliche Gedanken habe ich auch falls es soweit kommen sollte das ohne ihn meine Bewegungsfreiheit eingeschrenkt werden sollte.

    Gefällt 1 Person

  16. Vollidiot sagt:

    Krazzi

    Dann werden Helden gefragt sein.
    Da kann sich dann der Deutsche mit Geist total austoben……………..
    Hauptsache – man läßt sich von dieser Schweinepest nicht infizieren.
    Denn was ist Ort und was ist Zeit,
    wir leben in der Ewigkeit.

    Liken

  17. Thom Ram sagt:

    Krazzi

    Schon viele Wetten habe ich verloren. Doch dass wir uns in dieser aktuellen Erdeninkarnation noch mal Aug in Aug treffen werden, darauf wette ich ohne Bedenken…….obschon ich gestern ob der Ankündigung, man könne nur noch vergiftet, äh geimpft reisen, richtig tatsächlich wahrlich in meine Sümpfe gefühlter verd Unlustigkeiten runtertgetaucht bin.

    Weder du noch ich, auch nicht Pyjakin und Q können alles voraussagen ganz verlässlich. Verlässlich ist unser wahres Wissen. Wärest du nicht zuversichtlich, du würdest nicht unmaskiert rumlatschen und Maskierte, die dich anmachen, je nach Laune in Schranken weisen oder belustigt hochnehmen. Wer sich hier auf bb immer und immer bewegt, gehört dazu. Das ist nun nicht Werbung. Das fällt mir eben spontan zu. Nur wer im tiefsten Grunde vertraut, schreibt hier.
    Wie all überall gibt es Ausnehmen, Tröllchen. Noch ein jedes davon hat sich verpisst. Segen ihren Seelen.

    Liken

  18. Gernotina sagt:

    @ Thomram

    Nie mehr fliegen – es wird nicht dazu kommen, auch nicht mehr zur Zwangsimpfung – fragt einfach mal nach, vielleicht auch auf Telegram.
    Wenn es so wäre, wäre ALLES vergeblich gewesen !

    Fragt doch einfach mal nach, schaut Euch die letzten beiden (oder 3) Videos an, macht Euch ein Bild, lasst Euch vielleicht ein bisschen trösten.
    Bewahrt den Frieden im Inneren ! Weltweit wird um die Freiheit gekämpft – mit unblutigen Waffen, tut es auch !

    https://www.youtube.com/watch?v=iduvFXYip14 von gestern

    Der Kanal – Weiteres auf Telegram: https://www.youtube.com/channel/UC8RAD2-v7zLsCzF1LDEJu-w

    Liken

  19. Gernotina sagt:

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: