bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Botschaft an die deutschen Menschen

Botschaft an die deutschen Menschen

Als normaler Mensch bin auch ich nicht frei von Zweifel. Indes habe ich viele viele Kilos Botschaften und Beobachtungen im Gepäck, welche mich zu erwarten veranlassen, dass es im hier prognostizierten Sinne geschehen wird.

Viele, vermutlich die meisten Leser sind, so wie ich, seit langen Jahren in Hoffnung und Erwartung, dass sich Wesentliches zum Besseren wenden werde. Alle, so meine ich, tun in ihrem täglichen Leben das ihnen Mögliche, um einer besseren Welt den Weg zu ebnen, jeder an seinem Platz, jeder oft mit Müh und Träne auch, doch einfach nicht unterzukriegen.

Stellt den Schampus oder doch den Sekt bereit. Sollte alles bachab gehen, so lasst uns ein Hoch auf unsere eigene innere Unverwüstlichkeit erschallen lassen und weiterhin Tag für Tag durchmäandern, so gut es eben geht.

Sollte es so kommen als wie von uns erdacht, vorbereitet und erhofft, dann, nun, ja, dann auf, singend durch die Gassen.

In nur einer Woche oder in zehn Tagen wissen wir mehr.

Thom Ram, 02.05.NZ8

.

.


32 Kommentare

  1. jpr65 sagt:

    Die BRD wird am 9.5. geschlossen, steht im Video.

    Gefällt 2 Personen

  2. DET sagt:

    @ jpr65
    02/05/2020 UM 19:26

    Im Video kann man alles schreiben. Bei 1.36 Min heißt es, dass Trump im Nov. die Republik
    ausrufen wird; das ist genau das, was der Jackob Rothshild schon seit längerer Zeit anstrebt,
    denn die Republik, die er haben will, ist die jetzige schottische Firma, wo Trump CEO ist, unter
    einem anderen Namen, nicht mehr und nicht weniger.
    Die jetzigen 50 Staaten dort waren mal Republiken (Alaska und Hawai nehmen da eine Sonderstellung
    ein) und die gilt es wieder herzustellen und wenn das nicht kommt, hat die Kabale gewonnen.

    Liken

  3. Bettina März sagt:

    Wunderschön. Habe geheult bei dem Video

    Gefällt 2 Personen

  4. Webmax sagt:

    OT:
    In Italien bisher nur 925 Corona-Tote, sagt Staatssekretär a.D.!!!

    Italienischer Ex-Staatssekretär: „Es ist eine „Lüge“, von 25.000 Corona-Toten zu sprechen !“
    https://www.unzensuriert.at/content/100330-ex-staatssekretaer-es-ist-eine-luege-von-25000-corona-toten-zu-sprechen/

    Gefällt 1 Person

  5. Angela sagt:

    Ich denke, der 9.5. wird genauso vorübergehen wie jeder andere schon so oft angekündigte Tag einer Befreiung, eines „Aufstiegs“ und ähnlicher Hoffnungen. …. ( angefangen bei 2012)

    Was hatten wir hier schon für Mengen von Daten? Damit wurden wir reichlich versorgt, aber ist jemals etwas davon eingetreten? Wohl kaum!
    Doch die Hoffnung stirbt zuletzt… wie man so sagt…

    Angela

    Gefällt 3 Personen

  6. Mujo sagt:

    Ja, schöne Botschaft.
    Solange aber die meisten Menschen an das hängen was gerade ist (Ursache/Wirkung) wird erst einmal alles so weiter Laufen wie bisher. Der Schritt oben ist für viele zu groß, zu unvorstellbar darum gebe ich zumindest so schnell kaum eine Chance das es realisiert wird.

    Gefällt 2 Personen

  7. eckehardnyk sagt:

    Angela: Es müsste sich herausfinden lassen, ob und wo die bekannten historisch gewordenen Tage wie Nainilewen oder November neun oder Mai acht/neun oder oder nicht auch angekündigt waren.
    Ich shtimme dir zu, dass diese schon weitem lesbaren Daten von zuständigen Mächten entschärft wurden.
    Im Hintergrund passiert auf jeden Fall etwas in der Richtung wohin der unsichtbare Finger zeigt.

    Gefällt 1 Person

  8. Besucherin - 213 sagt:

    Auf diesem Kanal gibts ne Menge solcher Videos

    https://www.youtube.com/channel/UCc6U7-a78bKswRFkZyy07DA/videos

    Habt ihr das gesehen? (Schneuztüchl bereithalten)

    Ich meine, das sind zumeist recht professionell gemachte Videos, die dramatischen Bilder, die passende Musik, und zielt auf Emotionen. Sehr gekonnt aus meiner Sicht.

    Die „Comfort“, die ja für die Kinderlein gekommen sein sollte, hat NY inzwischen wieder verlassen

    https://nypost.com/2020/04/30/uss-comfort-departs-new-york-after-aiding-in-coronavirus-battle/

    Ganze 182 Patienten wurden behandelt, aber keine Kinder weit und breit.
    Vorsätzlich Hoffnung erzeugen, die dann enttäuscht wird, steht gleich neben der Panikmache.
    Immer gut aufpassen, wenn wer von aussen Emotionen erzeugen will, im Guten wie im Schlechten.

    Gefällt 3 Personen

  9. Angela sagt:

    @ Besucherin

    Ich finde das toll, wie Du mit viel Hintergrundrecherchen und Wissen hier so viele Dinge aufklärst! Danke.

    Angela

    Gefällt 1 Person

  10. Besucherin - 213 sagt:

    Danke Angela, dein Lob freut mich.

    Liken

  11. Judith Endler sagt:

    Interessanterweise ist das Video ohne Ton(d.h.ohne emotionale Betonung) trotzdem intensiv genug, um allein durch die Inhalte Hoffnung zu vermitteln und sogar Realität zu erschaffen,die wir so zu erleben wünschen.Probiert es aus…

    Gefällt 1 Person

  12. Judith Endler sagt:

    Ich werde jetzt in meine Gartenhütte gehn und überlegen, für welchen Film ich ich mich heute entscheide,alle älter bis uralt:Wargames oder doch das Chinasyndrom oder blutige Erdbeeren oder Fahrenheit ,Free Rainer macht Mut-ich glaube aber ich entscheide mich für das Feld der Träume und damit für die Schnittstelle zur anderen Realität,denn die schwappt schon in unsere-:habt Ihr mitbekommen,.wie vor einigen Tagen die Vögel mitten in der Nacht lange und laut gesungen haben?

    Gefällt 2 Personen

  13. Stephanus sagt:

    Liebe Judith 04:34,
    das hast du aber schön beschrieben mit den Vögeln, die zu bestimmten Gelegenheiten mitten in der Nacht singen…!
    Ich werde mich heute früh um 6 Uhr auf’s Radel setzen und den Vögeln zuhören und versuchen zu verstehen, was sie mir sagen wollen!
    Ich habe keine Gartenhütte, dafür aber eine Feuerstelle im Garten, die mich immer in das Feld der Träume hebt!
    Träume sind etwas ganz Reales – in ihnen bauen wir die zukünftige Realität!

    Gefällt 2 Personen

  14. nanodyn sagt:

    Ich bekomme ganz tief sitzende Schmerzen beim schauen dieses Videos, da ich diesen Schmerz fühlen kann, der dahinter steckt. 15 Jahre lang habe ich Menschen helfen können, die als Kind missbraucht, als Mensch geschändet wurden und dennoch ihr Leben meistern konnten. Oft, nachdem sie später heirateten, trotz der Vergangenheit Kinder in die Welt hinein gebaren, wurden sie krank, weil die Vergangenheit sie einholte. Das war der Punkt an dem ich helfen konnte. Gerne würde ich das von ganzem Herzen weiterhin tun, doch dieses jetzige System lässt es nicht mehr zu. Wir dürfen uns noch nicht einmal mehr annähern, geschweigen denn emotional berühren.
    Das Menschsein wird gerade getötet.

    Gefällt 3 Personen

  15. Wolf sagt:

    Besucherin – 213
    02/05/2020 UM 22:53

    Fantastisches Pantoffelkino!


    Das SEAL-Team rettet ein syrisches Kind vor Assads Häschern.

    https://tvsplurge.io/shows/seal-team/season-1/episode-2/

    Liken

  16. Drusius sagt:

    Nie mehr Opfer sein! Diese Übung ändert Ihr Leben! | Vera F. Birkenbihl Service #10
    (https://www.youtube.com/watch?v=8Ai-oWCN2WU)

    Gefällt 2 Personen

  17. Besucherin - 213 sagt:

    Judith Endler
    03/05/2020 um 04:34

    „.wie vor einigen Tagen die Vögel mitten in der Nacht lange und laut gesungen haben?“

    Ungefähr so?
    .https://www.youtube.com/watch?v=QCGj0qQIXJY

    Die Nachtigall ist um diese Zeit auf Brautschau, es singen nur die Männchen, von 11 Uhr abends bis zum frühen Morgen. Sie haben bis zu 260 verschiedene kurze Strophen drauf und gehören zu den aussergewöhnlichsten Singvögeln überhaupt.
    Hier hab ich schon lange keine mehr gehört.

    Gefällt 2 Personen

  18. Drusius sagt:

    Wohin unsere Aufmerksamkeit gelenkt wird:

    Liken

  19. Angela sagt:

    @ Drusius

    Großartig, die Vera Birkenbihl! Zitate: “ Ihre Wahrnehmung bewirkt Ihre Realität, in der Sie dann leben“….. “ Es hat damit zu tun, wie wir in die Welt hineinschauen. Die Welt ist Ihr Spiegel und Sie sehen immer nur sich selbst“ ….

    Angela

    Liken

  20. Renate Schönig sagt:

    Ich mag den Broers – diesen „Brückenbauer zw. Wissenschaft und Spiritualität“ 🙂
    Lt. eigener Aussage (1:55) ist dieses Interview das WICHTIGSTE, das er bisher gegeben hat:

    *Steht uns etwa jener große Durchbruch, von dem der Bio-Physiker und Forscher auf dem Gebiet der Frequenz- und Regulationstherapie Dieter Broers bereits in seinem Buch „Die Metamorphose der Menschheit sprach, unmittelbar bevor?

    Worum geht es hier wirklich? Und was wäre, wenn es sich hier um ein interkosmisches Ereignis handelt? Welche Rolle spielt dabei die Sonne? Und was wäre, wenn plötzlich alte Sagen und Mythen von jenen Göttern, die einst vom Himmel stiegen, neu gedeutet werden müssen?

    In diesem Interview erklärt Dieter Broers die aktuelle Lage aus seiner Sicht und erklärt, was jeder Einzelne tun kann, um die letzten Hindernisse aus dem Weg zu räumen, damit wir als Menschheit nun den letzten Schritt zu einem vollständig erwachten Bewusstsein schaffen!*

    Liken

  21. Renate Schönig sagt:

    Judith Endler
    03/05/2020 um 04:34
    …habt Ihr mitbekommen,.wie vor einigen Tagen die Vögel mitten in der Nacht lange und laut gesungen haben?
    ———-
    Ja hab ich – und es war nicht nur EINE Vogelstimme – sondern ein buntes VIELERLEI-Gezwitschere
    Ich wohne ein paar km nördl. des Bodensees.

    Und morgens fingen dann noch viele Tauben an zu „gurren“ … was DIE sich wohl zu sagen hatten ? 🙂

    Liken

  22. wei sagt:

    da wo ich wohne gibt es im Haus mehrere ältere Ehepaare,bei einem liegt der Mann im Krankenhaus.Sie meinte ,es wird schwer ihn zu besuchen wegen den Coronaeinschränkungen.Gestern habe ich davon erfahren und mich erinnert das am Arsch von Deutschland der saarländische
    Verfassunsgerichtshof die damit verbundene Grundrechtseinschränkung aufgehoben hätte und damit einen Rechtszustand wieder normalisiert habe.

    Um vielleicht helfen zu können ,der Frau eine Argumentation an die Hand zu geben damit sie ihren Mann besuchen kann ,sollte man die Entscheidung oder das Urteil mal nachschlagen und lesen,das habe ich dann auf der Seite SVGH nachholen wollen.In der Kürze der Zeit stand dort lediglich eine Pressemitteilung des Gerichts,das ist ganz verständlich ,weil es immer eine Weile dauert bis der vollständige Inhalt abgedruckt erscheint.

    Ganz Deutschland jubelte über die Entscheidung – ich konnte leider nicht jubeln,denn selbst die Pressemitteilung spiegelte unter der Voraussetzung das die Informationen dem Inhalt der Entscheidung entsprechen,das diese Entscheidung völliger juristischer Unfug ist und sozusagen die verarsche in persona widerspiegelt.
    da ich aber der Frau meine Hilfe angeboten hatte war ich jetzt in der Predulle ihr das zu erklären ,um das beste daraus für sie zu machen. kopierte ich die wichtigsten Passagen der Pressemitteilung wahrheitsgemäß per Zitat als Auszug,sozusagen als Gedankenstütze für sie

    „zitat aus Pressemitteilung von Lv 7/ 20 Verfassungsgerichtshof
    Aktuell bestehen nach den Ausführungen des Verfassungsgerichtshofs keine belastbaren Gründe für die uneingeschränkte Fortdauer der strengen saarländischen Regelung des Verbots des Verlassens der Wohnung mehr. Zum einen lasse sich aus einem Vergleich der Infektions- und Sterberaten in den deutschen Bundesländern mit und ohne Ausgangsbeschränkung kein Rückschluss auf die Wirksamkeit der Ausgangsbeschränkung ziehen. Dies werde durch eine aktuelle Studie von Schweizer Wissenschaftlern bestätigt, nach der Ausgangbeschränkungen – im Gegensatz zum Verbot von Veranstaltungen oder anderen Zusammenkünften – nur geringe zusätzliche Auswirkungen auf das Infektionsgeschehen haben. Zum anderen habe die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina dazu geraten, sobald irgend möglich eine vorsichtige Lockerung der Freiheitsbeschränkungen einzuleiten, um weitere kollaterale Nachteile zu beschränken und die Akzeptanz in der Bevölkerung zu erhalten.
    Zudem habe auch die Landesregierung inzwischen beschlossen, von Verboten der Grundrechtsausübung mit Erlaubnisvorbehalt zur grundsätzlichen Erlaubnis mit erforderlichen Verbotsvorbehalten zu kommen.
    Ab sofort seien damit Treffen von Eheleuten, Lebenspartnerinnen und Lebenspartnern, Verwandten in gerader Linie sowie Geschwistern und Geschwisterkindern oder in häuslicher Gemeinschaft miteinander lebenden Personen zuzüglich maximal einer weiteren Person – unter Beachtung des Kontaktreduzierungs- und des Abstandsgebots – im privaten Raum erlaubt. Erlaubt sei – ebenfalls unter Beachtung des Kontaktreduzierungs- und Abstandsgebots – das Verweilen im Freien.
    juris-Redaktion
    Quelle: Pressemitteilung des VerfGH Saarbrücken v. 28.04.2020——-zitat ende

    Die eigentlich entscheidene Passage ist
    —-Zudem habe auch die Landesregierung inzwischen beschlossen, von Verboten der Grundrechtsausübung mit Erlaubnisvorbehalt zur grundsätzlichen Erlaubnis mit erforderlichen Verbotsvorbehalten zu kommen——–

    ich erklärte ihr dann,das beim richtigen lesen und verstehen dieses Satzes der Gesetzgeber in der Eigenschaft seiner Justiz durch die kalte Küche mit einer vollen Umdrehung seine alte Position wieder eingenommen hätte und es eigentlich besser gewesen wäre wenn diese Truppe Brötchen verkauft hätte,denn dann würden sie
    a — etwas verfünftiges getan haben,und
    b — keinen Schaden anrichten können um dem GG genüge zu tun.

    Ich hoffe euch nicht gelangweilt zu haben

    Gefällt 1 Person

  23. Drusius sagt:

    Angela
    Stimmt, aber die äußere Welt ist nicht die innere Welt und die materielle Welt entsteht nicht spontan. Ein Ausschnitt ist nicht das ganze Bild. Was man spiegelt ist das für einen aus inneren Gründen für die Entwicklung des Menschen wichtige Element. Die Beherrschung des Seins soll nach einigen Programmen das Bewußtsein bestimmen. Das äußere Programm, daß gerade läuft, ist kein eigenes Programm der Menschen und darum ist die Selbsterkenntnis nicht mehr unbedingt an das Erkennen der Welt gekoppelt. Das scheint mir das Problem zu sein.

    Liken

  24. Drusius sagt:

    wei
    Gesetze sind nur für die da, die erleiden müssen. Die, die herrschen, diktieren die Gesetze – manchmal auch hinterher.
    Wenn man eine Gewaltherrschaft hat, dann sind die Gesetze die Widerspielung der Gewalt. Neben der Versorgung ist der militärisch-industrielle Komplex der größte Wirtschaftsfaktor, der permanent zur gewaltsamen Lösung von Widersprüchen eingesetzt wird und der eine Gleichschaltung der Welt, wie bei Corona, erzeugt hat. Kriegsrecht gilt über die UNO weiter und bricht jedes Recht. Man kann natürlich über die Rechtsebenen diskutieren. (USA als der Knüppel der Welt war im Durchschnitt seit ihrem Bestehen alle 2 Jahre in einem Krieg- Stanford-Studie).
    Dabei wird die Welt in einen Teil der Billionäre/Trillionäre und den Bereich der unter 5-Dollar am Tag lebenden Menschen geteilt.
    Die Medien sind dazu da, diesen Zustand zu verschleiern.

    Gefällt 1 Person

  25. Angela sagt:

    @ Drusius

    Zitat: „… Das äußere Programm, daß gerade läuft, ist kein eigenes Programm der Menschen …“

    Das weist wieder auf irgendwelche „Dunklen Kräfte“ hin und das bezweifele ich persönlich. Der Mensch ist zu Allem in der Lage, ZU ALLEM! Und die Ursache allen Leidens ist die GIER.

    Angela

    Gefällt 2 Personen

  26. Leser sagt:

    In dieser Irren/wirren Welt such jeder nach seinem Strohhalm. Wir „alten“ haben das schon 20 Jahre gesehen.
    Das Internet war der letzte Fehler der „Elite“ . Informationen kommen immer mit Lichtgeschwindigkeit, nur heute kann es auch jeder Lesen.

    Ich schreibe nicht mehr. Melde mich nur hier, damit Ihr wisst das ich wohl am Leben bin.

    Viele liebe Grüße
    LESER

    Beste Grüße an Tom und KB.

    Gefällt 1 Person

  27. Webmax sagt:

    @ Angela
    .“Die Welt ist Ihr Spiegel und Sie sehen immer nur sich selbst“ …

    Das sehe ich nicht ganz so. Das „nur“ stört. Richtig ist meiner Meinung nach dass die Bewertung dessen, was wir sehen durch den Filter „selbst“ geht.
    Objektivität ist schwierig, aber möglich.
    Beispiel: Der sonnenhungrige Tourist wird einen langen Regen anders bewerten als der Bauer vor Ort.
    Trotzdem ist gegenseitiges Verständnis der Haltungen möglich!
    Und es ändert nichts an der Realität des Rennens.

    Ein Mensch, der erkennt, dass die Menschheit unkontrolliert wächst und so das Überleben seiner Kaste (nicht: Rasse) gefährdet, glaubt durch verteilte Serum-Sterbehilfe per Ausrottung richtig zu handeln. Ist das ehrenhaft oder Wahnsinn?
    Kommt drauf an, auf welcher Seite man steht…

    Gefällt 1 Person

  28. Webmax sagt:

    Rennens = Rennens.

    Und, Beispiel 2:0Wäre es nicht besser, das Vorgehen offen zu diskutieren, auch wenn dabei ein Sterbezeitpunkt für jeden festgelegt werden müsste (viele andere Möglichkeiten ausgeschlossen)?

    Liken

  29. Webmax sagt:

    Rennens = Regnens, verdammt noch mal!

    Liken

  30. Webmax sagt:

    Klartext von Ken Jebsen KenFM“ Faszinierende Brandrede zur „Demokratie“:
    13 Minuten Wahrheit und Klarheit zur Situation.

    Wegen zwei gekauften Ärzten schlittern wir sprachlos in die Demokratur …

    Gefällt 1 Person

  31. Renate Schönig sagt:

    Renate Schönig
    03/05/2020 um 14:22
    ———-
    Ergänzend noch mein Hinweis auf diese Seite von D. Broers >
    wurde am Ende des von mir -14:22- eingestellten Videos bereits darauf hingewiesen….

    mAn lohnt es sich, mal in das Kurz-Video „Warum Now“ (aber auch in die anderen dort eingestellten) reinzuhören:

    https://www.youtube.com/channel/UCHr2CtrlQwipGCiOwolISNg

    Liken

  32. Mujo sagt:

    @Webmax

    @ Angela
    .“Die Welt ist Ihr Spiegel und Sie sehen immer nur sich selbst“ …

    Der Satz von Angela ist deswegen trotzdem vollkommen Richtig.
    Es schliesst ja auch mit ein wie ich sie sehe aus den Blickwinkel eines Bauern oder eines Badetouristen bei Regen.

    „Ein Mensch, der erkennt, dass die Menschheit unkontrolliert wächst und so das Überleben seiner Kaste (nicht: Rasse) gefährdet, glaubt durch verteilte Serum-Sterbehilfe per Ausrottung richtig zu handeln. Ist das ehrenhaft oder Wahnsinn?
    Kommt drauf an, auf welcher Seite man steht…“

    Ich Glaube zu Wissen auf welcher Seite ich stehe und gehöre warscheinlich eher zu den Profiteuren des Systems. Nur zu dieser frage wer nicht mit ein eindeutiges Nein äußert ist selbst der Wahnsinnige. Wir haben gerade heute die Resurcen und Mittel das wir für alle Menschen dieser Erde eine gute Chance zum Leben haben. Es gibt auch genug Platz, und schafft man für ärmere Regionen wo die Geburtenzahlen noch sehr hoch liegen auch eine Bildungschance und ein gutes auskommen Reduziert sich die Bevölkerung langfristig ohnehin von allein. Noch Anfang letzten Jahrhundert war es keine seltenheit in Deutschland das man 5 und mehr Kinder hatte. Heute muß man Programme fahren das noch überhaupt jemand Kinder in die Welt bringt. Möchte fast behaupten wären die Deutschen in der hinsicht Fleissiger wäre uns das Merkelsche Desaster 2015 warscheinlich erspart geblieben!
    Mal Abgesehen davon was man sich Karmisch antut wenn man dies zustimmt oder es noch mit ausführt.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: