bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » KRANKHEITSWESEN / DIE ANTIPODE ZUM GESUNDHEITSWESEN » "Corona"- "Virus" » „Rechtsstaat gestorben“ / Bundesverfassungsgericht lehnt Eilantrag von Beate Bahner ab

„Rechtsstaat gestorben“ / Bundesverfassungsgericht lehnt Eilantrag von Beate Bahner ab

Frau Beate Bahner. Das nenne ich eine Frau. Ich kenne sie nicht, doch sehe ich ihre zwei Taten.

A

Sie reichte Beschwerde ein, da sie als Frau vom Fach erkannte, dass die BRD-Verwaltung mit ihren Corona-bedingten Verfügungen rechtswidrig handelt.

B

Da nun das Bundesverfassungsgericht die Grundgesetzverschlamper ihren Antrag abgeschmettert haben, zieht sie die Konsequenz. Sie erkennt, dass es im BRD Sumpf unmöglich ist, Recht zu Recht zu verhelfen, und da umgehend gibt sie ihre Approbation als Juristin ab.

Frau Beate Bahner. Das nenne ich eine Frau. Ich kenne sie nicht, doch ist ihre beispielhafte Haltung an ihren Taten zu erkennen.

Thom Ram, 11.04.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht, da sich Rechtschaffene aus den bestehenden vampiristischen Netzen herauslösen.

.

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Eigener Bericht

Sehr gerne habe ich Sie über 25 Jahre als Anwältin begleitet und mich für Ihr gutes Recht eingesetzt.

Mit der Entscheidung des BVerfG vom Karfreitag, 10. April 2020 habe ich meine Anwaltszulassung zurückgegeben.

Es ist mir leider nicht gelungen, den Rechtsstaat und die freiheitlich-demokratische Grundordnung in Deutschland, insbesondere unsere verfassungsrechtlich verankerten Grundrechte und die unverbrüchlichen Menschenrechte vor dem schlimmsten weltweiten Angriff und der blitzschnellen Etablierung der menschenverachtendsten Tyrannei zu retten, die die Welt jemals gesehen hat.

Damit ist heute unser Rechtsstaat gestorben, den wir noch letztes Jahr mit dem 70-jährigen Bestehen unseres Grundgesetzes so stolz gefeiert haben.

Ursprünglichen Post anzeigen 205 weitere Wörter


85 Kommentare

  1. Jim Jekyll sagt:

    Das neue (oder nicht doch eher alte?) „Grundgesetz“ der BähRD kann man nun immerhin endlich in ein paar Worten zusammenfassen:
    §1 Isso.
    §2 Trotzdem.
    §3 Im Zweifel hat das „Recht“ der/die mit der Wumme.*
    *Sofern im Rahmen der „Rechts“pflege erforderlich, „Freund und Helfer“, ansonsten jeder andere Parteibuch-, Funktions- oder „Amts“träger.

    Gefällt 2 Personen

  2. Drusius sagt:

    Erst wenn man sich der Täuschung bewußt wird, kann die Ent-Täuschung folgen und Ent-Wicklung.

    Gefällt 1 Person

  3. palina sagt:

    nur eine Vermutung: Papier Ausschluss aus der Anwaltskammer – unterschreiben!!!

    Liken

  4. palina sagt:

    Sehr geehrte Frau Kollegin, liebe Juli Zeh,

    wollen Sie jetzt nicht bitte übernehmen und den Menschen in Deutschland sagen, dass sie alle sofort zusammen rausgehen, das tolle Wetter genießen, dass sie Ostern mit ihren Familien und in ihren Kirchen feiern und dass alle sofort wieder ihre Geschäfte, Restaurants, Cafes wieder öffnen sollen?! Und dass die Bürgermeister sofort die Schwimmbäder, Parks, Museen und Theater und alle Einrichtungen wieder öffnen sollen! Wir sind schließlich keine Schwerverbrecher, die man über Wochen hinweg einfach so wegsperren kann! Oder haben die Menschen wirklich Angst davor, dass sie von einer Weinflasche mit Killervirus angenießt oder von einem Turnschuh mit Killervirus angehustet werden? Und glauben die Menschen denn wirklich weiterhin, sie seien wandelnde Killerviren, vor denen man sich schützen und verstecken muss? Wir sind doch keine Kriminellen, die man polizeilich überwachen muss, wenn wir unsere Grundfreiheiten und Menschenrechte in Anspruch nehmen, ich fasse es einfach nicht. Bitte unterstützen Sie mich dringend und übernehmen Sie. Ich kann schließlich nicht alleine die Welt retten. Denn schändlicherweise lese ich heute – am Karfreitag, den 10. April 2020 – in der Mainstream-Presse noch immer diese grässlichen Lügengeschichten über Corona. Ich habe es jetzt wirklich satt, wie wir hier weiterhin für dumm verkauft werden. Außerdem muss ich mich jetzt endlich um meinen kleinen Hund kümmern, den ich in den letzten Tagen freilich sehr vernachlässigen musste. Gerne übersende ich Ihnen meine Handynummer, bitte hinterlassen Sie mir dann eine Nachricht oder schicken Sie mir eine Whats-App. (Ich gehe derzeit nicht ans Telefon und lese auch keine Emails, es sind tausende Anrufe und tausende Mails von Menschen, die mir seit Tagen erleichtert schreiben und mir alle ihre Unterstützung anbieten ….) Bitte übernehmen Sie, ich kann nämlich jetzt ein bisschen Schlaf und Erholung gebrauchen. ☺Mit besten kollegialen Grüßen und danke für Ihre Unterstützung noch heute!

    Ihre Beate BahnerFachanwältin für Medizinrecht

    Gefällt 2 Personen

  5. palina sagt:

    Mitgliedschaften von Frau Bahner

    Deutscher Anwaltsverein

    Gesellschaft Kassenarztrecht

    Wirtschaftsrat (Vorstandsmitglied)

    Wiesbadener Arbeitskreis für Medizinrecht (Leitungsfunktion)

    Gesellschaft der Freunde der Universität Heidelberg

    Transparency International Deutschland (Bereich Gesundheitswesen)

    Anwälte für Ärzte

    WBC Womens Business Club

    Musik- und Kunstverein Rothenbühl (Vorstand)

    Liken

  6. Drusius sagt:

    Wenn man einen Brief schreibt oder sich bei den Schauspielern beschwert, sollte man vorher das echte Machtsystem kennen.

    Ein Witz von der Hartgeldseite:

    Honecker wacht am 1. April 2020 aus dem Todesschlaf mitten in Berlin auf.
    Verwirrt läuft er durch die Straßen Berlins und geht in ein paar von den noch wenigen, offenen Lebensmittelgeschäften.

    Er sieht eine Deutschlandkarte und freut sich sehr….
    Er sieht Menschen in einer Gruppe zusammen stehen – ihre Handys klingeln plötzlich und sie erhalten die Aufforderung, die „Versammlung“ aufzulösen…. kurz darauf werden sie von der Polzei auseinander gescheucht , einige werden sogar verhaftet.

    Er merkt dass die Menschen sich alle gegenseitig sehr kritisch betrachten und nicht einander vertrauen, geschweige denn zusammen halten.
    Plötzlich wird er von der Polzei verhaftet und kurz darauf zur Merkel gebracht.
    Er freut sich sie zu sehen und sie begrüßen sich herzlichst. Dann stellt er Merkel eine Frage:
    Angela, es ist ja fast alles wie früher – nur viel viel besser!

    Alle haben totalen Respekt vor dem Staat, die Leute tragen freiwillig Wanzen mit sich, bespitzeln sich und rufen selbst die Polizei, wenn einer etwas anstellt, die DDR ist jetzt Wiedervereinigt mit der ehemaligen BRD.
    Es gibt zwar immer noch selten Klopapier und keine Bananen, aber Respekt, Angela… wie Du das alles geschafft hast !

    Verrate mir doch Dein Geheimnis, wie Du das erreicht hast ?
    Darauf lacht Merkel tränen und antwortet: Das machen die alle ganz von alleine….
    Ich hab Ihnen nur erzählt das vor Ihrer Haustür ein böser Virus sitzt…

    Gefällt 2 Personen

  7. Drusius sagt:

    Prof. Max Otte: Deutschland wird abgewickelt – Merkel war nur der Befehlsempfänger, die Theaterdarstellerin der ausgelagerten Beherrschung, da macht es sich Herr Prof. Otte zu einfach.
    (https://www.youtube.com/watch?v=RIBVqmdahWg&feature=youtu.be)

    Liken

  8. Mujo sagt:

    Frau Bahner in allen ehren. Die hat mehr Eier in der Hose als die meisten Männlichen Kollegen die schweigen. Eine Schande für den Berufsstand.

    Aber, niemand legt so einfach seinen Beruf (kommt von Berufung) nieder weil die Regierung gerade nicht pariert wie man es gern hätte. Sie hat das Recht auf ihre Seite, ebenso die Unterstützer die ihre meinung vertreten. Und wenn man Anwälten eines nachsagen kann dann ist es ihre Beharrlichkeit an der Sache solange dran zu bleiben bis es zu Ende ist oder wie Leider sehr oft das Geld für’s weiter Prozessieren nicht reicht.

    Ich nehme es ihr nicht ab, der Grund ist vorgeschoben. Da spielt noch eine ganz andere Musik im hintergrund.

    Gefällt 1 Person

  9. mattacab sagt:

    Ich liege am Boden vor Lachen bitte hört auf😅 jedes Mal das gleiche -jedes Mal wenn für die Blinden das Unrecht im Wirtschaftsgebiet GERMANY sichtbar wird schreibt einer einen sogenannten Brandbrief oder macht eine „Klage“ schickt oder reicht sie genau dort ein wo der Verrat seinen Ursprung hat WOW 😅 spitzen Leistung 😅 oder dann diese Hochschätzung dieser Figur ER/SIE/ES hat Studiert ist dieses ist jenes macht und tut dieses und jenes wie in diesem Akt eine Anwältin wow (also eine Ratte im eigenen Boot) wie bekommt man noch Mal ein Anwaltsmandat? Fürs System mit dem System unter Eid! Keiner wird uns Retten außer wir selber als Gesamtheit in einer Einheit – Mal ganz ehrlich es gibt Menschen die sagen uns seit mehr als 20jahren das HIER mehr als 70jahre nur Lug&Betrug herrscht und nix passierte Sie hatten mehr als 70 Jahre um uns zu Teilen,Verweicheiern und zu Entwaffnen gleichzeitig haben Sie ihren Apparat gepanzert und Aufgerüstet -In Palästina kämpfen Sie mit Steinen gegen scharfe Munition in GERMANY mit Briefpapier (Danke& Genießt die Sonne)

    Gefällt 1 Person

  10. Mujo sagt:

    @mattacab

    Ich weis ja nicht wo du gerade lebst !!……..jedenfalls wer hier lebt muß sich zwangsläufig auch mit den bestehenden System auseinander setzen ob er will oder nicht.
    Zu warten und zu hoffen es kommt ein besseres System als das etablierte ist so Sinnvoll wie ein verdursteter in der Wüste auf den Regen wartet.

    Liken

  11. Thom Ram sagt:

    mattacab 18:38

    Solltest du Vorschläge haben, was zu tun ist, so bitte äussere sie.
    Solltest du im Sinne von Verbesserung der Situation tätig sein, bitte stelle deine Tätigkeit vor.
    Danke!

    Liken

  12. DET sagt:

    „Rechtsstaat gestorben“
    Wie kann etwas sterben, was es nie gegeben hat ??

    Gefällt 1 Person

  13. jpr65 sagt:

    GG 20 (4)

    Das Widerstandsrecht dürfte jetzt jedem offenstehen.

    Nach der Ablehnung des Eilantrages an das BuVG.

    Suchen, Downloaden und sichern. Oder hier downloaden: https://www.dropbox.com/s/mz0kceelkts8azh/Ablehnung%20Bundesverfassungsgericht.pdf

    Keine andere Abhilfe mehr möglich!

    Friedlicher Protest ist verboten! Wie soll er da Gehör finden?

    Zitat https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2013/47878421_kw50_grundgesetz_20-214054

    „Um die Frage zu beantworten, wann denn Widerstand im Sinne des Artikel 20 gerechtfertigt ist, geben die letzten sechs Wörter Aufschluss: „…, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“ Es geht also um den absoluten Ausnahmefall: Es müssten „alle Mittel der Normallage“ versagen, um die Gefahr abzuwehren, ehe die Bürger zu den „heiklen Mitteln des Rechtsbruchs und der Gewaltsamkeit greifen“, betont Isensee. Doch solange „Konflikte noch in zivilen Formen“ ausgetragen werden können, das demokratische System intakt ist und solange „friedlicher Protest noch Gehör“ finden kann, dürften sie es nicht.

    Gefällt 1 Person

  14. jpr65 sagt:

    Ich hatte ja alle schon mal aufgerufen, jetzt wiederhole ich es nochmal:

    https://jpr65.wordpress.com/2017/12/21/buerger-und-bewohner-deutschlands-erhebt-euch/

    Bürger und Bewohner Deutschlands und der ganzen Welt, erhebt euch!!

    Wenn nicht jetzt, wann dann?

    War hier vor gut 2 Jahren auch als Artikel reingestellt…

    Liken

  15. Besucherin - 213 sagt:

    Ken Jebsen festgenommen

    Liken

  16. palina sagt:

    Das Video von der Festnahme stimmt so nicht. Es wurden die Personalien überprüft

    KenFM am Set: Anselm Lenz „Nicht ohne uns“

    Liken

  17. palina sagt:

    Demo gegen Notstand: Dramatischer Live-Report aus Berlin

    Liken

  18. palina sagt:

    Tagesdosis 11.4.2020 – Propaganda statt ausgewogener Information:
    Ein Kommentar von Hermann Ploppa.

    Es ist unverkennbar, dass die öffentlich-rechtlichen Medien, die kraft Verfassung der Öffentlichkeit gehören und ihr als Dienstleister verpflichtet sind, ihrem Auftrag einer ausgewogenen objektiven Berichterstattung immer weniger nachkommen. Dabei müssten die öffentlich-rechtlichen Medien allen Bevölkerungsgruppen und Meinungen gerecht werden. Denn das unterscheidet sie von privatrechtlich geführten Medien. Letztere sind nicht verpflichtet, ein breites Meinungsspektrum abzubilden, sondern dürfen einseitig die Meinung ihrer Inhaber in der Öffentlichkeit verbreiten.

    So wären wir auch geradezu enttäuscht, wenn die berühmte Bild-Zeitung jetzt plötzlich einem faktenbasierten Journalismus huldigen würde. Bild-Chef Julian Röpcke ließ es sich nicht nehmen, wieder einmal frei von jeglichen Beweisen oder Indizien zu behaupten, das Online-Magazin Rubikon sei Teil einer Hetzkampagne der russischen Regierung, um die weisen Corona-Prophylaxe-Maßnahmen unserer deutschen Regierung zu unterlaufen. Die Rufe nach Aufrechterhaltung der Grundrechte auf einer Kundgebung in Berlin waren demnach direkt vom Kreml gesteuert (1). Dümmer geht’s nimmer, Herr Röpcke! Das ist nun wirklich die Niveauklasse eines fünfjährigen Buben, der sich eine besonders blöde Ausrede einfallen lässt, weil er was ausgefressen hat.

    Liken

  19. palina sagt:

    Berlin: Demonstration gegen Einschränkung des Versammlungsrechts aufgelöst

    Liken

  20. palina sagt:

    Bahner erklärt Shutdown mit sofortiger Wirkung für beendet

    Corona-Auferstehungs-Verordnung
    vom 11. April 2020

    Erlassen durch Beate Bahner auf Grundlage der Art. 1 GG (Menschenwürde), Art. 2 GG (Handlungsfreiheit), Art. 4 GG (freie Religionsausübung), Art. 5 GG (Meinungsfreiheit), Art. 6 GG (Schutz der Ehe, Familie und Kinder), Art. 7 GG (Schulwesen), Art. 8 GG (Versammlungsfreiheit), Art. 9 GG (Vereinigungsfreiheit), Art. 11 GG (Freizügigkeit), Art. 12 GG (freie und ungehinderte Berufsausübung), Art. 14 GG (Eigentumsgarantie), Art. 20 Abs. 4 GG (Recht zum Widerstand), §§ 1, 12 a BRAO (anwaltliche Pflicht zur Wahrung der verfassungsmäßigen Ordnung)

    Hiermit ergehen auf Basis der vorgenannten Artikel des Grundgesetzes und der darin verankerten freiheitlich-demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland die folgenden Verfügungen: (Übersicht, für Gesamtdarstellung bitte hier klicken)

    § 1: Folgende Einrichtungen sind ab sofort wieder zu öffnen

    § 2: Folgende Einrichtungen sind ab sofort wieder zu betreten und
    zu besuchen

    § 3: Aufenthalt im öffentlichen Raum

    § 4: Reisegebote im In- und Ausland

    § 5: Betrieb der Schulen, Kindertageseinrichtungen und
    Kindertagespflegestellen

    § 6: Studienbetrieb

    § 7: Kirchen und Gebetshäuser

    § 8: Pflicht zur schnellen und effizienten Verbreitung dieser
    Verordnung

    § 9: Androhung von Konsequenzen bei Verstoß gegen diese
    Verordnung

    Die Corona-Auferstehungs-Verordnung vom 11. April 2020 gilt bundesweit und tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.

    Beschlossen und verkündet durch Beate Bahner, die seit der Erarbeitung dieser Verordnung beschlossen hat, ihre Anwaltszulassung bis auf weiteres zu behalten. Heidelberg, den 11. April 2020, 19 Uhr

    Chronologie des Kampfes von Beate Bahner um den Erhalt des Rechtsstaats, die Bewahrung der Grund- und Menschenrechte und den Erhalt der freiheitlich-demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland:

    Bundesverfassungsgericht lehnt Eilantrag
    von Beate Bahner ab – 1 BvQ 26/20 –
    Karfreitag, 10. April 2020, 17.30 Uhr
    Zur Entscheidung hier klicken

    Liken

  21. wei sagt:

    es ist völlig egal was eine Rechtsanwältin vor dem BverfG fordert,zunächst ist der Antrag abgewiesen wurden ,weil selbst ein Eilantrag den Grundsatz der Subsidivität nicht verletzen darf.Das Gericht meinte auch das der Antragsteller nicht explizent die Grundrechte dargelegt habe von denen er selbst oder andere sich durch den Eilantrag verletzt sahen mittels deren Begehren vor dem BverfG abgeholfen werden soll(vgl. § 90 Abs. 2 BVerfGG).
    Ist natürlich nur vorgeschoben da das BverfG sich vorbehält unliebsame Anträge per BverfGG legal abschmettern zu können.
    Das hätte sie aber wissen müssen.Aber sie weiß auch, das selbst wenn sie die Änderung in den jeweiligen Seuchengesetzen ihres Bundeslandes auseinander genommen hätte ,wenn sie behauptet hätte sie selbst und damit wäre jeder andere ebenfalls betroffen bzw dadurch verletzt -wäre das auch ohne Erfolg geblieben.Das BverfG kann nicht anders,wenn es das Seuchengesetz gekippt hätte und darauf wäre es hinausgelaufen,dann müsste es zugeben das dass BMJ vollkommene Idioten wären und das Parlament die dieses abgezeichnet und damit in Kraft gesetzt haben die Trottel vom Dienst wären—–und das geht ja nun überhaupt nicht.

    Wenn ich die 20 Seiten des S-Gesetzes lese ( ich habe nur 5 Seiten gelesen ) so hat man da höchstens eine neue Geldmaschine erfunden und abgesegnet——mehr muss man nicht wissen.—-

    Liken

  22. Jim Jekyll sagt:

    Schön zu beobachten, dass sich hier nun auch Regierungstrolle einfinden, um mit zu „diskutieren“!
    Die „Anti“Fa steht immerhin schon mal auf der „richtigen“ Seite!

    Liken

  23. palina sagt:

    Corona23
    Dr. Schiffmann
    Heute geht es in dem Video um das, was ich schon erreicht haben und das was ich erreichen wollte. Es geht darum, warum eigentlich nur ältere Menschen sich zu diesem Thema zu Wort melden. Ich werfe einen Blick auf die vielen Kollateralschäden, die durch die Shutdown Maßnahmen der Bundesrepublik hervorgerufen werden und ich werfe einen Blick, auf die Schwächsten in unserer Gesellschaft. Sie finden in diesem Video einen Tipp ,wie sie zeigen können, dass sie nicht der Meinung der Regierung sind, ohne dass sie damit gegen geltendes Recht verstoßen.

    Liken

  24. Dude sagt:

    Ich hoffe sehr, die geschätzte Dr. Bahner kommt bald wieder zur Vernunft, und nimmt ihren aktuellen Text von der Homepage weg.
    Bahner erklärt Shutdown mit sofortiger Wirkung für beendet

    Corona-Auferstehungs-Verordnung
    vom 11. April 2020

    Erlassen durch Beate Bahner auf Grundlage der Art. 1 GG (Menschenwürde), Art. 2 GG (Handlungsfreiheit), Art. 4 GG (freie Religionsausübung), Art. 5 GG (Meinungsfreiheit), Art. 6 GG (Schutz der Ehe, Familie und Kinder), Art. 7 GG (Schulwesen), Art. 8 GG (Versammlungsfreiheit), Art. 9 GG (Vereinigungsfreiheit), Art. 11 GG (Freizügigkeit), Art. 12 GG (freie und ungehinderte Berufsausübung), Art. 14 GG (Eigentumsgarantie), Art. 20 Abs. 4 GG (Recht zum Widerstand), §§ 1, 12 a BRAO (anwaltliche Pflicht zur Wahrung der verfassungsmäßigen Ordnung)

    Hiermit ergehen auf Basis der vorgenannten Artikel des Grundgesetzes und der darin verankerten freiheitlich-demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland die folgenden Verfügungen: (Übersicht, für Gesamtdarstellung bitte hier klicken)

    § 1: Folgende Einrichtungen sind ab sofort wieder zu öffnen

    § 2: Folgende Einrichtungen sind ab sofort wieder zu betreten und
    zu besuchen

    § 3: Aufenthalt im öffentlichen Raum

    § 4: Reisegebote im In- und Ausland

    § 5: Betrieb der Schulen, Kindertageseinrichtungen und
    Kindertagespflegestellen

    § 6: Studienbetrieb

    § 7: Kirchen und Gebetshäuser

    § 8: Pflicht zur schnellen und effizienten Verbreitung dieser
    Verordnung

    § 9: Androhung von Konsequenzen bei Verstoß gegen diese
    Verordnung

    Die Corona-Auferstehungs-Verordnung vom 11. April 2020 gilt bundesweit und tritt mit sofortiger Wirkung in Kraft.

    Beschlossen und verkündet durch Beate Bahner, die seit der Erarbeitung dieser Verordnung beschlossen hat, ihre Anwaltszulassung bis auf weiteres zu behalten. Heidelberg, den 11. April 2020, 19 Uhr

    Denn wenn die Bürokratten-Lakaien der faschistoiden Terrordiktatur Dooflands Wind davon kriegen, lassen sie die nette Dame gleich mit dem gelben Wägeli abholen und langfristig unter Beigabe von übelsten Pharmadrogen verschwinden…

    Liken

  25. wei sagt:

    die Frau Bahner,trotz ihres guten Willen, ist überhaupt nicht in der Position etwas zu fordern–sie hätte niemanden fragen müssen,sie hat aber gefragt um sich in die Forderungsposition bringen zu können.Die Autorität (egal wer sie ans BverfG gegeben hat) hat den Antrag verworfen und damit steht sie nackt da.
    Wenn man in die Position des Fordernden einnehmen will reicht ein altes engl Gesetz das heute fast nicht mehr angewendet wird und das da lautet; Quo Waranto,das in etwa bedeutet: wer hat dir die Autorität vergeben,bist du überhaupt in der Lage mit deinem Wissen diese Autorität auszuüben,oder bist du damit überfordert.
    Es gibt nur zwei Möglichkeiten,entweder die Wahrheit oder die Lüge und wenn die Wahrheit ignoriert wird kann es nur eine Lüge sein die per Autorität verbreitet wird,aus welchen Gründen auch immer hat dann jeder das Recht die Rechtsanwendung zu benutzen und zwar bis zur Aberkennung der Autorität–im deutschen Recht so eine Art Befangenheit weil ihre Lüge die Wahrheit überdecken soll.
    Allerdings kann man die eigene bescheidene Autorität ebenfalls aberkannt bekommen–das wäre aber allemal besser als freiwillig die Zulassung freiwillig abzugeben.———–aber das hätte die Frau Bahner alles wissen können,denn ihr könnte durchaus bewusst gewesen sein das neben der Autorität ein Gleichstand im Recht besteht,denn niemand kann mehr Rechte vergeben als man selber hat.Und das BverfG hat über das verletzte Recht des Einzelnen zu wachen————ein schönes Osterfest noch wünsch ich euch allen

    Liken

  26. Dude sagt:

    War mal wieder Prophet…

    „Denn wenn die Bürokratten-Lakaien der faschistoiden Terrordiktatur Dooflands Wind davon kriegen, lassen sie die nette Dame gleich mit dem gelben Wägeli abholen und langfristig unter Beigabe von übelsten Pharmadrogen verschwinden…“

    https://www.rnz.de/nachrichten/heidelberg_artikel,-nach-aufruf-zu-corona-demo-heidelberger-anwaeltin-in-psychiatrischer-einrichtung-update-_arid,508747.html

    Traurig… jetzt wird die nette Dame vermutlich mit übelsten Drogen vollgepumpt…
    Schöner Rechtsstaat… https://dudeweblog.wordpress.com/2020/03/22/vom-staat-als-verbindendes-regulativ-reloaded/

    Liken

  27. Wolf sagt:

    Währenddessen in Deutschland: Tägliches CORONA KOCHEN

    Nelson (ein Pflegekind aus Ghana) arbeitet für das ZDF. Er ist ein Vorzeigebürger der BRD. Heute zeigt er den Bewohnern Deutschlands, wie man Reibekuchen „kocht“. Wegen der „Krise“ zeigt er den Zuschauern auch, wie man sich die Hände wäscht (von Virologen empfohlen).

    Liken

  28. Löwenzahn sagt:

    Also auf der Netzseite von Frau Bahner ist unter “home“ eine kleine Anleitung zum Ostersonntag zu finden.
    Sie schüttelt ihre Schockstarre ab…
    Unter dem Text ein PDF-Verweis.
    Dort hat sie ihre o.g. Forderungen nochmals zusammengefaßt.
    Auch findet sich der Hinweis, daß sie ihre Anwaltszulassung NICHT abgeben wird!
    http://www.beatebahner.de/index.html
    – wirklich gut eingestellt ist die Seite aber nicht, zuviel error… –

    Liken

  29. Mujo sagt:

    @Wolf 04:53

    Dein Humor ist wahrlich köstlich 😉

    Vielleicht die beste Medizin die man Rezeptfrei anwenden kann !!

    Liken

  30. ri0607 sagt:

    DRAMATISCHE WENDE AM OSTERSONNTAG UM 19:30 UHR

    Frau Bahner hatte mit ihrem Eilantrag die massivste Einschränkung unserer Grundrechte, die es je gegeben hat, rückgängig machen wollen. Sie war mehrfach in vergleichbaren Situationen erfolgreich gewesen, diesmal aber scheiterte sie. Das BVerfG lehnte den Eilantrag ab. Sie gab ihre Zulassung als Rechtsanwältin daraufhin zurück:
    „Rechtsstaat gestorben“ – Bundesverfassungsgericht lehnt Eilantrag von Beate Bahner ab“ – https://conservo.wordpress.com/2020/04/11/rechtsstaat-gestorben-bundesverfassungsgericht-lehnt-eilantrag-von-beate-bahner-ab/

    Am Ostersonntag, 12.4.2020 / 19:30 Uhr, wurde Frau Bahner IN HANDSCHELLEN ABGEFÜHRT, MISSHANDELT und ZWANGSPSYCHIATRISIERT:
    „Beate Bahner wurde am Ostersonntag 19.30 Uhr festgenommen, polizeilich schwer misshandelt und im Hochsicherheitsgefängnis, Ableger Psychiatrie Heidelberg für 24 Stunden festgehalten. Jetzt bis auf weiteres gefangen genommen in der geschlossenen neuen „Isolierstation“ der Psychiatrie Heidelberg nach ihrer Bereitschaft, dort Mundschutz zu tragen. Diese Station ist eigentlich für Depressionspatienten und ist völlig leer. Ein richterlicher Beschluss oder ein Staatsanwaltschaftliches Ermittlungsverfahren liegt nicht vor.“ (Quelle: s.u.)

    Frau Bahner hatte inzwischen Gelegenheit, sich gegenüber ihrer Schwester zu äußern:
    „13.04.2020: Rechtsanwältin Beate Bahner – Misshandelt und in Gewahrsam“ (13.4.2020; 12.13 min):
    https://d.tube/#!/v/matsefication13/QmNvGRcp21gzTaQMjSS9HZsyqxMZgrtBRDTyV7ZRdsyaSt

    Liken

  31. palina sagt:

    STANDPUNKTE • Rechtsanwältin Beate Bahner in Psychiatrie
    Beater Bahner landet in Heidelberger Psychiatrie!

    Mit dem Corona-Shutdown wurden durch die Regierung Merkel wesentliche Teile des Grundgesetzes vorübergehend, aber unbegrenzt, auf Eis gelegt. Betroffen ist auch der Artikel 8 des Grundgesetzes, der die Versammlungsfreiheit des Bürgers garantiert. Wenn dieses Recht aufgehoben wird, hat die Bevölkerung praktisch keine Möglichkeit mehr im öffentlichen Raum gegen die Politik der Regierung zu protestieren. Homeoffice bedeutet in Wahrheit jede Form von Widerspruch zu ersticken. Und das alles wegen eines Virus, dessen „Vernichtungspotential“ noch nicht einmal in die Nähe einer gewöhnlichen Influenza kommt!

    Gefällt 1 Person

  32. palina sagt:

    Es ist soweit ­– der gezielte Senioren-Genozid hat begonnen
    Die allermeisten der verordneten Zwangsmaßnahmen, Vorschriften und Verbote wegen Corona sind absurd, widersinnig, um nicht zu sagen hirnrissig. Das ist ja schon ärgerlich genug und provoziert zunehmend den Widerstand in der Gesellschaft. Aber dann gibt es darüber hinaus auch noch Vorgehensweisen, die nicht anders als brutal und menschenverachtend zu nennen sind. Ein empörendes Beispiel ist der Bericht eines Betroffenen über seine persönlichen Erfahrungen mit einem Alten- und Pflegeheim, in dem seine Eltern untergebracht waren. Er hat uns den Brief zur Veröffentlichung freigegeben und wir drucken ihn ohne Korrekturen ab. Für den Inhalt ist allein der Autor verantwortlich.

    Auszug
    Alle Pfleger wurden von Amtsseite abgezogen – keine Versorgung mehr der Senioren.
    Die Heimleitung schrie sozusagen um Hilfe und suchte nach ehrenamtlichen Helfern.
    Hier sprangen die Malteser ein und übernahmen.
    Gestern dann die plötzliche Entscheidung, alle ca. 180 Senioren auf Krankenhäuser aufzuteilen.

    Nichts von alledem erfuhren wir direkt. Alles nur auf Nachfrage.
    Obwohl wir als die ersten Ansprechpartner hinterlegt sind, wurden wir weder gefragt, noch informiert.
    Momentan versuche ich heraus zu bekommen, in welchem Krankenhaus dieser Welt meine Mutter denn nun „endgelagert“ wird.

    https://www.anderweltonline.com/klartext/klartext-20201/es-ist-soweit-der-gezielte-senioren-genozid-hat-begonnen/

    Liken

  33. Thom Ram sagt:

    Palina 11:57

    Deine an unbekannten Ort weggebrachte Mama.
    Kaltes Grauen senkte sich über die Länder.
    Es erforderte letzte Willensanstrengung, die eigene Flamme zu nähren.

    Liken

  34. Mujo sagt:

    @Palina & Thom

    So weit sind wir schon. Man erledigt sich die Alten, dann die schwer Kranken und dazwischen die wenigen Protestler.
    Die älteren die den letzten erlebt haben erfahren jetzt ein Deschawü, das sind besonders die die in den Altenheimen verweilen.
    Und kaum einer regt sich auf weil mit Corona gerade sich alles machen läßt.

    Corona, die Lizenz zum Töten. So würde ich den nächsten James Bond Film betiteln.

    Gefällt 1 Person

  35. palina sagt:

    BESTÄTIGUNG! Beate Bahner IST in der Psychiatrie in Heidelberg

    Liken

  36. palina sagt:

    Hätte ich jemand im Altersheim würde ich mir ein paar starke Kerle „mieten“ und den Opa oder die Omi da raus holen.

    Liken

  37. palina sagt:

    KLARTEXT – Zurück bleiben ein Audio und viele Fragen

    Die Heidelberger Fachanwältin für Medizinrecht ist an Ostern verschwunden, in der Psychiatrie. Niemand weiß Genaueres.
    In der vergangenen Woche hatte sie das Bundesverfassungsgericht angerufen und Beschwerde gegen die Corona-Verordnungen eingelegt. Die aktuellen Corona-Verordnungen bezeichnete sie als eklatant unverhältnismäßig. Ihre Klage wurde nicht angenommen.
    Am Samstag und Sonntag wollte sie zunächst ihre Zulassung zurückgeben, widerrief dann aber diesen Schritt. In einer Auferstehungs-Verordnung erklärte sie daraufhin den Shutdown mit sofortiger Wirkung für beendet. Dann kam die Nachricht, sie sei in die Psychiatrie verlegt worden. Dort scheint sie noch immer zu sein.
    Eine richterliche Verfügung für die vorausgegangene Festnahme gibt es nicht, wie Bahner sagt. Sie berichtet auf einem am 11. April eingerichteten Kanal, sie sei misshandelt worden. Das einzige, woran sich selbst Freunde und Nachbarn halten, ist die Tonaufnahme, die man bei „Höllensturz“ anhören kann.

    Liken

  38. palina sagt:

    neues Video von Dr. Schiffmann.

    Kommentar darunter von Dr. Bhakdi
    Bodo. so viele Menschen danken Dir für Deine Aufrichtigkeit und Deinen Mut. Können die Menschen in diesem Lande nicht begreifen, daß sie verführt werden durch Menschen ohne jegliche Qualifikation? Wieler ist Tiermediziner, ohne Ausbildung in den Grundzügen der Infektiologie. Oder Spahn, Bankkaufmann ohne Ahnung von Krankheit und deren Entstehung, geschweige denn von Leben und Tod? Von Drosten will ich nicht reden: Er hat in seinem Leben bestimmt kaum leidende Patienten gesehen oder behandelt. Und diese Menschen bestimmen, was wir dürfen und nicht dürfen? Und bedrohen uns, so daß jeder Wiederspruch zur Straftat wird? Ich bin fassungslos. Deutschland wird 85 Jahre zurückgeworfen.
    Ich kam als gebürtiger Thailänder zu Euch voller Hoffnung, eine gute, bessere Welt zu finden. Ich fand sie und bin Euch dafür ewig dankbar.
    Aber was ich in diesen Tagen erlebe, zerstört die Vergangenheit.
    Wenn nichts bald geschieht, wird die völlig sinnlose, unsinnige, unbegreifliche Selbstzerstörung dieser wunderbaren Gesellschaft
    ihren Lauf nehmen.
    Es tut mir unendlich leid, aber die Deutschen sind es wieder mal selbst schuld.

    Dein und Euer trauriger Sucharit

    Liken

  39. palina sagt:

    es tut sich was
    Brief von RA W. Schmitz an die Bundesrechtsanwaltskammer

    Von daher bitte ich die Bundesrechtsanwaltskammer als die Vertretung aller Anwälte in Deutschland dringend darum, sich mit dieser Angelegenheit der Frau Kollegin Bahner zu befassen.

    Denn wenn es so wäre, dass Anwältinnen und Anwälte, die deutliche Kritik an staatlichen Maßnahmen üben, jetzt wieder wegen dieser Kritik mit Mitteln „des Rechtsstaats“ bzw. der Psychiatrie eingeschüchtert und beruflich und gesellschaftlich zerstört werden könnten, dann wäre es 5 nach 12 in diesem Land, und die Bundesrechtsanwaltskammer müsste im Interesse aller Anwältinnen und Anwälte in diesem Land dringend öffentlich Stellung beziehen, damit einer höchst bedrohlichen Entwicklung ggf. noch entgegen gewirkt werden kann.

    Auf jeden Fall müssen die Umstände der Verbringung der Kollegin Bahner in die Psychiatrie lückenlos aufgeklärt werden.

    In diesem Sinne hoffe ich auf Ihr umgehendes Tätigwerden und verbleibe

    mit freundlichen und kollegialen Grüßen

    Wilfried Schmitz
    Rechtsanwalt

    https://www.nachrichtenspiegel.de/2020/04/13/rechtsanwaeltin-beate-bahner-zwangspsychiatrisiert-tonaufnahme-aus-der-haft/

    Gefällt 1 Person

  40. palina sagt:

    Beate Bahner ist frei
    Beate Bahner wieder auf freiem Fuß

    Beate Bahner wurde am Dienstagabend, 14. April 2020 aus dem Hochsicherheitsgefängnis Heidelberg, Geschäftsstelle Psychiatrie Heidelberg, Voßstraße 4, geleitet von der ärztlichen Direktorin Prof. Dr. Sabine Herpetz, entlassen.

    Es ist ihr damit möglich, die heutige Anhörung am Mittwoch, 15. April 2020, 13 Uhr in Heidelberg, Polizeipräsidium Römerstr. 2-4 wahrzunehmen.

    Die Staatsanwaltschaft Heidelberg ermittelt gegen Beate Bahner wegen des Vorwurfs der „öffentlichen Aufforderung zu Straftaten“ nach § 111 StGB.

    Beate Bahner wird sich zur Sache äußern.

    Anwaltliche Vertretung: Beate Bahner benötigt keine anwaltliche Vertretung, nachdem nahezu die gesamte Anwaltschaft und nahezu die gesamte Justiz seit zwei Wochen in ganzer Hinsicht versagt und damit zur Abschaffung des Rechtsstaats und zur blitzschnellen Etablierung des monströsesten und ungeheuerlichsten Unrechtsregimes beigetragen haben, das die Welt je gesehen hat.

    http://www.beatebahner.de/

    Gefällt 1 Person

  41. Mujo sagt:

    @Palina

    Erstmal gute Nachricht, sie ist draussen.
    Allerdings halte ich es nicht für vorteilhaft wenn niemand anderes sie mit vertritt. Aus verständlichen Gründen ist sie sehr Emotional geladen, da kann schnell auch ein Anwalt unbesonnen vor Gericht Handeln.
    Jedenfalls drück ich ihr beide Daumen das es ein Erfolg für sie wird.

    Liken

  42. Thom Ram sagt:

    Möcht mal wieder anmerken, wie dankbar ich bin, dass „wir“ Palina „haben“. Möcht mal ihre 77 Mitarbeiter sehen, welche noch noch und nöcher massgeblich Interessantes aus dem Netz fischen.
    😉

    Im Zusammenhange mit der der Dekadenz verfallenen täutschen you Stitz. Ich inhaliere grad .https://www.youtube.com/watch?v=sxqGU1lZqQQ
    Uffa. Es ist mehr als Bestätigung dessen, was ich seit Jahren unke. Die Schweiz. Schein und Sein. Wenn ich durch sein werde, werde ich dette Vid raushängen. Potenziell verfänglich, es zu tun. Werde aber.

    Gefällt 2 Personen

  43. Mujo sagt:

    Möchte mich anschliessen, unzählige gute Beiträge von ihr und viele andere Fleißige Bienchen die hier bb so richtig rund machen 😉

    Gefällt 1 Person

  44. palina sagt:

    @Mujo
    ich denke das geht seinen richtigen Weg.
    Hoffe, dass da mehr als ein paar Köpfe rollen.
    Jetzt werden sich noch andere „Feiglinge rantrauen.

    Unter das Video von Peter Weber im Gespräch mit einem Anwalt, habe ich als Kommentar einiges hinterlassen und anderem auch kurz und bündig: Schwätzt nicht holt die Frau da raus.

    Liken

  45. palina sagt:

    @Thom
    schön wäre es 77 Mitarbeiter zu haben, hahaha.
    Wenn es so wäre gäbe es bei mir kein Kontaktverbot.

    Bin schon vor Sonnenaufgang aus dem Bett und durchsuche alles was ich finden kann.
    Dann geniesse ich die aufgehende Sonne, meinen guten Kaffee und ein schönes Frühstück.

    Dir alles gute und mach dich „unsichtbar.“

    Liken

  46. Mujo sagt:

    @Palina

    Ich denke die Polit-Kaste hat den Bogen selber überspannt. Ausbaden müssen es die kleinen Befehlsempfänger in der untersten Reihe. Da bildet sich auch bereits wiederstand. Hab heute Vormittag mit einen Polizei Beamten gesprochen, unter Vorgehaltener Hand natürlich. Deren unmut Menschen zu Verwarnen wenn sie nicht genug Sicherheitsabstand halten, aber zur Verwarnungs Anwendung sehr nahe sein zu müssen ohne Schutzausrichtung bringt die auch zum Kopfschütteln, was er aber schmunzelnd sagte weil er das ganze auch für überzogen hält. Verweist auch auf Schweden, sind das andere Menschen dort, Leben dort lauter Aliens die ein anderes Immunsystem haben ?
    Jetzt kam ich sogar ins schmunzeln.

    Gefällt 1 Person

  47. palina sagt:

    Boxenstopp zur “Hygienedemo” am 11.04.2020 in Berlin: Uli Gellermann

    Während die einen sich strikt an die Vorgaben der „RKI-Regierung“ halten und das Haus nur verlassen, um einzukaufen oder arbeiten zu gehen, begehren immer mehr Bürger gegen die massive Beschneidung der Grundrechte auf. Sie treffen sich z.B. seit Wochen in Berlin-Mitte vor der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, um mit dem Grundgesetz bewaffnet, einen Spaziergang zu machen. Nennen wir das Kind beim Namen, hier handelt es sich um politischen Ungehorsam. Eine Form des Widerstandes der legitim ist, denn das Recht zum Widerstand ist ebenfalls ein Grundrecht in der BRD.

    Die Polizei ist angehalten, diese Form des friedlichen Protestes aufzulösen oder zu unterbinden. Sie rückt seit Wochen in immer größere Mannschaftsstärke an.

    Liken

  48. palina sagt:

    Am Telefon zum Fall Beate Bahner: Sean Henschel

    Liken

  49. Dude sagt:

    „Möcht mal wieder anmerken, wie dankbar ich bin, dass „wir“ Palina „haben“.“

    Ja klar… während andere komplett ignoriert werden… ist vermutlich nicht schön kuschelpädagogisch alternativen Maisntream-Konform

    Ich kopier trotzdem mal rüber:

    jenz
    16/04/2020 um 00:17

    Das mit der „Medizinrechterlin“ Bahner sehr ich weiterhin Anders und das dient wohl auch dem Vernebeln vergleichbarer wirklicher Fälle:

    Warum?

    1. Die aktuelle Website der „Kanzlei“ Bahner deren „Team“ aus ihr selber besteht und sonst niemandem, wurde gegenüber vor deren vermeintlich polizeilich herbeigeführten shutdown geändert! Dafür ist Zeit in der Psychiatrie??

    Insbesondere fehlt plötzlich ausgerechnet ihre Vita sowie maßgebliche Angaben zu ihren „Fachpublikationen“.
    Wohl aus “gutem” Grunde, denn neben im Folgenden erläuterten Dingen war hier zu lesen, wo sie ihre “Fachbücher” publizierte: Im Wissenschaftsarm des „seriösen“ Springer Verlages…, der hier als international renommierter Verlag unter Aufzählung diverser Standorte angepriesen wurde. Hong Kong, New York und so – gaaanz wichtig – und eben nicht seriös. Dafür aber In jedem Fall Gatekeeper: an die Öffentlichkeit kommt nur, was systemkonform ist!

    Dies gilt auch und gerade für den „wissenschaftlichen“ Verlagsarm. Inkorrekte Bücher werden zwar durchaus verlegt, verkaufen sich aber zum großen Wunder ihrer Autoren nicht im Nadelöhr des Systemvertriebs. Keine Nachfrage, tut uns leid. Im Zweifel sorgt der Verriss in der Bild oder beim Spiegel, der SZ, in der taz oder in einer beliebigen anderen Systemzeitung dafür..

    2. Frau Bahner hat und hatte zu jederzeit den Mediziner-Hut der nachweislich hoch korrupten, Multimilliarden schweren Medizin- und Pharmabranche auf – und nicht etwa den der falsch behandelten Patienten!

    Dementsprechend hat sie stets für die Überdehnung des Medizin(er)rechts gekämpft – “erfolgreich” zum Nachteil vertrauensvoller und wehrloser Patienten.

    Kein Wunder, zeigte sich das zuletzt von den Grünen personell besetzte Verfassungsorgan der Scheinrepublik doch stets befremdlich wohlwollend gegenüber den „Forderungen“ der Ärzteschaft z.b. zur grenzenlosen Ausdehnung des Wettbewerbsrechts auf das einer Pommesbude; hier gibt’s die geilsten!

    3. Erstaunlich ist auch die „Blitzkarriere” von Frau Bahner. (ebenfalls gelöscht)

    Frau Bahner hat ihren eigenen Angaben zufolge keineswegs etwa Medizinrecht studiert sondern dieses erst vor nicht allzu langer Zeit zu ihrer Sache gemacht, nachdem sie ganz anderes studiert und angeblich ausgeübt hatte. Und das bei einem derart heiklen und komplexen Rechtsbereich. Chapeau!

    Bezeichnend, wie schnell Frau Bahner dann auch aus heiterem Himmel vom Anwaltsverband zur Kanzlei des Jahres gekürt wurde – wie bislang ebenfalls auf der Seite zu lesen war. Und warum nun nicht mehr !?

    Kurz darauf erfolgen „ihre“ Fachpublikationen, von denen ich angesichts ihrer offensichtlich fehlenden Berufserfahrung davon ausgehe, daß sie lediglich ihren Namen dafür gab und sich erst darin! fachkundig in der Medizinbranche gemacht hat – soweit überhaupt erforderlich mit Pharmakonzernen, Medien und Politik im Rücken. Von PR für die Mafia lässt sich doch viel besser leben.

    4. Frau Bahner ist übrigens KEINE Expertin in Sachen Viren wie andernorts von verarschten Alternativmedien suggeriert wurde!
    Sie ist allenfalls im MedizinRECHT bewandert – sprich im Schutz vor Regressansprüchen misshandelter Patienten.

    5. Die “Story” ist ähnlich unlogisch wie die im Falle von NSU, die sich selber gegenseitig in den Kopf schossen (geht nicht , ist aber egal) “rechten” oder “islamistischen” Attentaten (in Begleitung des „Verfassungsschutz“ am Breitscheidplatz) oder zuletzt dem Mord an Herrn Lübke, den man offenbar auserkoren hatte, neuerlichem AfD Bashing zu „dienen“ – bis in den Tod mon General.

    Frau Bahners Aussagen sind vor diesem Hintergrund und bei näherer Betrachtung schlicht lächerlich und bedienen sich mit geradezu grotesken Überzeichnungen der Verunsicherung vermeintlich kritischer Leser, indem sie sie einerseits bestätigen, andererseits lächerlich machen; sei es dass ausgerechnet Sie für den Rechtsstaat sorgen will (den sie in ihrem Beruf tagein tagaus mit Füssen tritt und obwohl sie gar nicht zur Klage befähigt war) der nun plötzlich nicht mehr existiere oder was ihr angeblich passiert sei („in 1 Meter von den „Scheiss Polizisten“ mit dem Kopf auf den Boden geknallt“ aber völlig unbehelligt in die Außenwelt geben durfte – so die „Medizinrechtlerin“ …

    Ach ja – und ihr dürft das gerne teilen …

    Entschuldigung aber das ist wirklich genauso idiotisch, wie alles was wir aus dem offenbar minderbemittelten Planungsstab zur Verunsicherung der Bevölkerung zu herein bekommen.

    Insofern folgen einige alternative Medien hier leider einer offensichtlichen PsyOp und lassen selber journalistische Grundsätze ausser acht – passiert uns allen, insbesondere sobald wir in unserer Meinung und in unserer Vermutungen bestärkt werden; noch mehr, wenn die Sache scheinbar unsere Kritik aufgreift. Aber in eben diesem Moment gilt es halt kritisch zu bleiben und sich zunächst zu vergewissern!

    Ein Blick ins Impressum, auf Vita und auf das Umfeld sollte man deshalb immer sofort tätigen bevor man sich überhaupt eine Meinung macht oder zu Emotionen verleiten lässt. Das hätte hätte eindeutig gelangt, um den Fake zu entlarven.

    Aber warum das Ganze?
    Das Wichtigste, was es von Seiten des Systems aufrecht zu erhalten gibt ist doch ANGST.

    Und genau das ist die Botschaft:
    Geht bloss nicht auf die „kritischen“ Leser eingeschüchtert.

    Gleichzeitig passieren solche Dinge ja tatsächlich tagein tagaus in dem von der BRD besetzten Land – nur daß diese Fälle nie ans Tageslicht kommen und schon gar nicht der Wortlaut des Opfers. Ein Gustav Mollath z.B., ein vermeintlicher „Reichsbürger“, „Verschwörungstheoretiker!“, „Rassist“ oder „Leugner“ (von nicht Beweisbarem..) kann nicht damit rechnen, aus der Psychiatrie heraus nach Belieben in der Welt herum zu telefonieren. Oder überhaupt noch, wie z.B. Barschel, Anis Amri, Mundlos und und und und und

    Ach ja: bemerkenswert ist auch der auf der Website dokumentierte “Flashmob” anlässlich 70 Jahren Grundgesetz, den ausgerechnet die Anwaltskammer samt Frau Bahner öffentlich inszeniert hat. Die scheinen dafür ja allen Grund zu haben ..

    Leider leider hat es mit dem 2 + 4 Vertrag 1989 seinen ohnehin völkerrechtswidrig herbeigeführten Geltungsbereich verloren – aber wem sage ich das.

    Gruss an die Pappkameraden.

    Wie Hitler halten sich seine in allerlei Parteifarben getränkte Wolle verhüllte Nachfolger im Bundestag und in den Landtagen aber nun mal NUR durch Betrug eigenermächtig am Steuertrog. Wer frisst schon gern die Krümel und lässt sich für die Erwirtschaftung des Specks auch noch beschimpfen und in Niedriglohn manövrieren – bzw im Falle der meisten Politiker wohl mangels Fähigkeiten schnurstrakst in das zur Demütigung gedachte Harz4 Programm?

    Gefällt 1 Person
    jenz
    16/04/2020 um 00:25

    Es muss natürlich unter „Und genau das ist die Botschaft“ heissen:
    Geht bloss nicht auf die Straße! womit 90% der „kritischen“ Leser eingeschüchtert sind.

    Gefällt 1 Person
    Dude
    16/04/2020 um 00:52

    Hervorragend Jenz!! Vielen Dank! Hier gibts noch Leute die selbständig denken, das freut ungemein. mein grösster Respekt!
    Es ist mir letzte N8 aufgefallen, nachdem ich zuvor auch auf die Show reingefallen bin (inzwischen habe die entsprechenden Einträge unter https://dudeweblog.wordpress.com/aktuell/ gelöscht bzw. abgeändert ).
    Hier ergänzend noch einige Gedanken dazu:

    ne saugut inszenierte Show (weshalb ich gestern auch fast alle Einträge dazu im Aktuell entfernt habe).
    Hier mal einige Gedanken (sorry für das Geschludder – stammt aus nem Skype-Chat):
    ist bb gezielt installliert? das ganze nur show?
    wir drauf reingefallen?
    ganz alternativer-mainstream-konform?
    „schlimmste Tyrannei! Böse Mächte! Ich hatte heute Nacht wirklich Ängste, daß sie mich umbringen…“ (zitat bahner aus einem video das sie aus der geschlossenen gesendet hat! jaja genau….)
    würde doh bvestens zu ner öguten show passen, nicht wawhr?
    was ich von dem alternativen mainstream halte weisst du… und er nennt da einige die ich auch schon auf der liste habe… und sehr dubios auch das angeblich!!! kurzzeitige verschwinden ihrer seiten… und dann doch ruckzuck, falls überhaupt weg, wieder on??? und dann diese ansage mit ich bestimme… ohne hinweis : SATIRE??? der blauebote wo bei mir auch schon viele alamrglocken zu schrillen beginnen war der erste der das gebracht hat… da hab ichs dann mit dem offline auch geprüft… war online… hinweis per mail geschickt… keine reaktion… keine änderung… spricht für mich alles für show
    – Oder sollen die „Verschwörungstheoretiker“ vorgeführt werden?
    perfideste psyop… wie das bei epochtimes und watergate usw ja standardmässig in profesionellstem stil gemacht wird… mit zehntausenden clicks… dnan die ganzen gootube schwurbler wie kenfm rubikon etc…
    ich will, kann nicht sagen es ist so… ich sag nur da stinkt was gewaltig
    und dann wird die dame per ffe in die klappse entsorgt… dort wohl mit pharmadrogen vollgepumpt… standardverfahren.. und dann macht sie ein utube vid bzw. interview???? ich weiss nur eins… als die heutschi damals verschwinden liessen war sein anwalt im büro des ffe ausschreibenden psychiaters… dem wurde angedroht sofort das büro zu verlsasen unter hinweis, dass er noch mehr bögen für ffe in der schublade habe und die schnell ausgefüllt seien… dann war von heutschi monatelang gar nix mehr nach aussen hin zu hören weil er komplett abgeschottet war.. was usus ist in ner geschlossenen!
    – ich bin ja kein jurist, aber aus meiner bisherigen kenntnis, dachte ich immer, daß ein bestimmter verfahrensweg eingehalten werden muß und nur wenn dieser durchschritten wurde, kann man mit einem dort zugelassenen Anwalt (kann also nicht jeder Anwalt!!!!) an den BGH gehen.
    ja! ncoh ein grund der für ne show spricht… das ganze stinkt zum himmel
    es stinkt mir einfach zu sehr… und mit dem zusatzsatz/frage/streichungen (im aktuell) passt der eine eintrag gut…

    Ach und noch. Auch diese Festnahmen der beiden Gurus Jebsen und Gellermann sahen für mich wie ne genialst inszenierte Show aus als ich die entsprechenden Videos gesehen hatte.

    Liken

  50. palina sagt:

    Dr Schiffmann
    Trotz deutlich verbesserter Zahlen, ändert sich nur sehr wenig am Lockdown und den Einschränkungen. Das muß keiner Verstehen. Heute gibt es mal zwei neue Grafiken, die sie noch nicht kennen.

    Liken

  51. palina sagt:

    @Dude
    man geh Tee trinken oder sonst was.
    Du nervst…………………

    Bleib einfach auf deinem Blog und gut iss.

    Wenn ich deine Kommentare lese, muss ich an Woody Allen denken.
    Film von ihm: er liegt auf der Couch und der Psychiater frägt nach dem Problem – Antwort – mein Schaf geht fremd.

    Haste den „jenz“ engagiert?
    Eine ernst gemeinte Frage an dich.

    Jeder hat seine „Spielwiese.“

    Bleibe du auf deiner. Du hast bestimmt Fans die dir zujubeln.

    Setze mich gerne konstrukriv mit Menschen auseinander.

    Du beantwortest nicht mal einfach gestellte Fragen von mir, die an dich persönlich gerichtet waren.

    Liken

  52. Dude sagt:

    Ja die WAhrheit tut weh, gelle Palina?
    Aber bleib ruhig bei der Anebetung Deiner Gurus.

    Ich habe von Jenz zum ersten mal gehört/gelesen. Keine Ahnung wer er ist. Hiermit das Angebot eines DWB-Autorenkontos für ihn!
    Wir schätzen die Wahrheit – im Gegensatz zu den ganzen Schwurblern und Desinfoagenten im Clickbait-Alt-Mainstream – hoch!

    Dir wüsnch ich dann noch fröhliches Kuscheln mit den Globalisten.

    Liken

  53. Dude sagt:

    Ps. Ich scheiss übrigens auf Fans. Genau diese Mentalität ist es was ich immer wieder kritisiere!
    Drum auch: „Hervorragend Jenz!! Vielen Dank! Hier gibts noch Leute die selbständig denken, das freut ungemein. mein grösster Respekt!“
    …weil eben diese Selberdenker zu einer aussterbenden Spezies gehören wie mir täglich allenorten bewiesen wird…

    Liken

  54. palina sagt:

    @Dude
    war mir klar dass du noch irgend einen Stuss von dir geben wirst.

    So bist du halt.
    Deswegen mein Tipp, bleibe auf deinem Blog.

    Ist besser für bb.

    Liken

  55. palina sagt:

    @Dude
    „Ps. Ich scheiss übrigens auf Fans. Genau diese Mentalität ist es was ich immer wieder kritisiere!“
    uiii jujui
    der Dude aussr Rand und Band.

    ich schrieb

    „Bleibe du auf deiner. Du hast bestimmt Fans die dir zujubeln.“

    Die Antwort von dir – na ja – voll daneben.

    Sehr emotional. Da hilft kalt duschen.
    Schafft klare Gedanken.

    Liken

  56. palina sagt:

    @Dude
    muss gerade schmunzeln

    Bist schon ein lustiger Zeitgenosse.

    Gute Nacht.

    Liken

  57. Dude sagt:

    Ich habe keine Blog.

    Über uns

    Liebe Besucherin, Lieber Besucher

    Da Du auf dieser Seite gelandet bist, möchtest Du bestimmt etwas mehr über diese Plattform erfahren. Diesem Wunsch möchten wir hier entsprechen.

    DudeWEblog ist eine Aufklärungs-, Bildungs- & Informations-Plattform freier Publizisten, sowie ein offenes Kommunikationsportal, das sich auf Vielfältigkeit spezialisiert hat, und deshalb nur schwer zu kategorisieren ist.

    Alle unsere Publikationen werden mit grösster Sorgfalt recherchiert und erstellt.

    Hier erfährst Du noch genaueres dazu: Über DudeWEblog
    Das DudeWeBlog-Team

    Dude (Administrator, Chefredakteur, Autor)

    Kollege V (Co-Admin, Redaktionsmitglied, Autor)

    Capricornus (Redaktionsmitglied, Autor, Photograph)

    Notepad Publishing (Redaktionsmitglied, Autor, Videoproduzent, Übersetzer)

    Miss Kopfschüttel (Redaktionsmitglied, Autorin)

    MynePresse (Autor)

    Nomi78 (Autor)

    Tachyonbaby (Redaktionsmitglied)

    Enkidu Gilgamesh (Autor, Klimakontrolle-Experte)

    Extremschlechtmensch (Autor)

    Luckyhans (Autor & Übersetzer RU-DE, Russland-Experte)

    Marion Mansour (Autorin)

    Tabburett (Autor, Thailand-Experte – ehemalig)

    Oberham (Autor, Poet – ehemalig)

    Fallen Angel (Autor – ehemalig)

    Gartenamsel (Autorin, Poetin, Bildkünstlerin – ehemalig)

    Gastbeiträge & Fremdartikel (Diverse Autoren – Mehr zur jeweiligen Autorenschaft findet sich in deren Artikel)

    https://dudeweblog.wordpress.com/about/

    Wenn Du die oben zitierte Wahrheit über Deine Gurus nicht erträgst, solltest Du vielleicht selber bei Deinen Gurus bleiben wo alle berechtigte Kritik einfach sang und klanglos wegzensiert wird?

    Liken

  58. Mujo sagt:

    @Dude

    „Möcht mal wieder anmerken, wie dankbar ich bin, dass „wir“ Palina „haben“.“

    „Ja klar… während andere komplett ignoriert werden… ist vermutlich nicht schön kuschelpädagogisch alternativen Maisntream-Konform“

    Lesen hilft, laß dich als „andere Fleißige Bienchen“ dazu Zählen damit du auch erwähnst bist 😉
    Und alle anderen ebenso die Glauben hier auch nicht erwähnt zu sein, gilt allen mein Dank.

    Ich weis ja nicht ob du schon vor mir bereits da warst, merke nur für die kürze Zeit die du da bist wirbelst du mächtig viel Wind auf.
    Grundsätzlich finde ich deine Recherche ok, aber unbemerkt ziehst du auch Vermutungen mit in den Raum die deine Glaubwürdigkeit
    bröckeln lassen, wie dies hier:

    „– ich bin ja kein jurist, aber aus meiner bisherigen kenntnis, dachte ich immer, daß ein bestimmter verfahrensweg eingehalten werden muß und nur wenn dieser durchschritten wurde, kann man mit einem dort zugelassenen Anwalt (kann also nicht jeder Anwalt!!!!) an den BGH gehen“

    Nun ich bin auch kein jurist, dann laß ich entweder die Finger davon oder Recherchiere besser bevor ich solches in den Raum stelle.

    Was mir eher Auffällt ist der umgangston, und denn finde ich hier weitgehend saumässig gut. Es gibt genug Kritikpunkte die wir hier Analysieren, da braucht es nicht noch ein gegenseitiges Hühnerhaken. Das nervt nicht nur sondern stört das miteinander auf den Weg den wir alle gehen. Fehler werden gemacht, auch bb ist nicht davor gefeigt. Dankbar bin ich wenn es gezeigt wird wo der liegt, nur runter machen ist ein Saublödes Spiel das mich inzwischen langweilt.
    Das wollte ich nur mal gesagt haben, das ist es was bb von vielen anderen web Betreiber unterscheidet wo ich nicht mehr sein möchte.
    Und ja, wir haben alle mal ein Tag wo wir nicht so gut drauf sind mich eingeschlossen. Hinterher denkt man halt wieder des häts nett gebraucht, das nächste mal wird’s besser, und das tut’s dann meist auch.

    Gefällt 1 Person

  59. Dude sagt:

    Danke Mujo

    Darauf muss ich eingehen:
    „aber unbemerkt ziehst du auch Vermutungen mit in den Raum die deine Glaubwürdigkeit
    bröckeln lassen, wie dies hier:

    „– ich bin ja kein jurist, aber aus meiner bisherigen kenntnis, dachte ich immer, daß ein bestimmter verfahrensweg eingehalten werden muß und nur wenn dieser durchschritten wurde, kann man mit einem dort zugelassenen Anwalt (kann also nicht jeder Anwalt!!!!) an den BGH gehen““

    Exakt dieses Zitat stammt von meinem Gesprächspartner in Skype. Und ich kenne diese Dame gestandenen Alters persönlich, und weiss, dass sie sehr bewandert ist im Deutschem Recht, auch wenn sie keine Juristin ist. Ich indes kenne mich sehr gut in Schweizer Recht aus und habe von Doofland weniger Ahnung. Daher habe ich das mit reingenommen.
    Hauptsächlich gings mir in obiger Anmerkung einfach nochmal um ne Komplettzusammenfassugn all dessen was gegen BB spricht oder zumindest sprechen könnte, weil das hier definitiv viel zu kurz kommt, während das ganze Geschwäsch des alternativen Mainstreams am Laufmeter ungeprüft kolportiert wird.

    Wo exakt die Fehler liegen hat JENZ wohl schon genügend deutlich gemacht, oder?
    Wieso geht niemand darauf ein, sondern es wird weiterhin der ganze Propaganda-Dummfug kolporiert, während diese ganzen guten Gründe die für dies PSYOP sprechen geflissentlich ignoriert werden?
    Sowas bringt mich schonmal zu einem etwas weniger kuscheligen Stile….

    Liken

  60. Wolf sagt:

    Auf der bumi bahagia finden sich immer wieder Mitstreiter ein.

    Liken

  61. Mujo sagt:

    @Dude

    Ich nehme mir mal das Vorrecht auch nicht die Weisheit mit den Löffel gefressen zu haben. So kann ich nicht immer Abschätzen wo jetzt der Fehler liegt. Halt mich dann dezent zurück. Klar hat der alternative Mainstream hat auch seine Lücken, und so maches stösst mich auf und hin und wieder gebe ich meinen Senf dazu, aber im wesentlichen ist mein motto Leben und Leben lassen. Wer weis für was es am Ende noch gut ist.

    Und so jemand wie Palina hier schreibt ist ein Geschenk für bb, da haben viele oft nicht die Muse und Zeit dafür.

    Gefällt 1 Person

  62. Vollidiot sagt:

    Jeder furzt das, wasser gefressen hat – auch epigenetisch – mindestens.
    Solches west oft im Unbewußten.
    Spätestens hier trifft zu was im NT steht: Was Du dem Geringsten angetan hast, das hast Du mir angetan.
    Und bei tieferer Betrachtung dessen, was aber der Homo offizinalis vermeidet wie die Syphillis, bestünde die Schangse zu bemerken, daß das „mir“ im vorgenannten Satze auch das „sich selbst“ bedeutet.

    Gefällt 2 Personen

  63. Thom Ram sagt:

    Volli

    Ja. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass Joshua gesagt hat „….hast du MIR angetan“. Ich meine, er wollte es universell ausdrücken, also: Was du dem Geringsten angetan hast, hast du allen, dir selber, der Gesamtschöpfung angetan….was du mit „sich selbst“ auch andeutest.

    Oh, ich gäb was drum, könnte ich verlässlich sinngerechte Übersetzungen seiner Ansagen lesen. Ich traue den Bibeltexten nicht über den Weg.

    Indes meine ich, dass seine Hauptaussage, seine Rede von der Liebe, vom Stellenwert der Liebe, vom Wesen der Liebe immer noch klar durch vage Übersetzungen und Übertragungen hindurchleuchtet.

    Liken

  64. Thom Ram sagt:

    Wolf 08:05

    So ist es. Immer wieder staune ich und bin dankbar. Der Kommentatoren Einige sind schon lange mit von der Partie, stets begleitend, andere kommen und gehen, gehen und kommen, lächel. Das ist ganz natürlich und gut.

    Liken

  65. Drusius sagt:

    Dude
    Es wurde doch die Klage nicht abgeschmettert, weil die Formfehler hatte, sie entsprach nicht der Ideologie und der Order di Mufti.
    Die Ideologie wird immer mit aller Gewalt verteidigt, sonst scheitert das Programm nach dem verfahren wird.
    Ich halte die Klage übrigens für ein Theater, daß uns unangenehme Auswirkungen zeigen soll, wenn man sich auf die alten Regeln beruft.
    Die alten Gesetze und Regeln sind weg – per Deklaration einer Fiktion. Es ist, wie immer der gleiche unverdauliche Brei.

    Liken

  66. Vollidiot sagt:

    Thom
    „ich kann mir nicht vorstellen, dass“…..
    Wer beschäftigt sich gerne tiefer mit etwas, das Kirchen versaut haben und damit Legionen von Menschen konditioniert haben nur dumpf zu glauben oder als Quatsch abzutun („traue den Bibeltexten nicht über den Weg“).
    Dem ist so.
    Unter der Prämisse, das des Menschen Seele wie Wasser ist, könnte man annehmen, daß der aktuelle Seelenzustand in dieser Angelegenheit dem eines 3-Jährigen entspricht, dem man beim Brotteigherstellen ein Stück Teig in die Hand gibt.

    Liken

  67. Katja sagt:

    @ Drusius:

    „Ich halte die Klage übrigens für ein Theater, daß uns unangenehme Auswirkungen zeigen soll, wenn man sich auf die alten Regeln beruft.
    Die alten Gesetze und Regeln sind weg – per Deklaration einer Fiktion. Es ist, wie immer der gleiche unverdauliche Brei.“

    Ich sehe das ähnlich. Es hat sich schon etwas geändert, seit dem man weiß, wie einfach und schnell das GG ausgesetzt werden kann und dass man dafür auch keinen Kanzler mit kleinem Schnurrbart braucht – yes, we can!

    Die Leute brauchen dieses schrittweise vorgehen, sonst kommen sie nicht mit.

    Bei der Wirtschaftskrise habe ich es sehr detailliert beobachtet, die Leute glauben immer genau so viel, wie in der Zeitung steht. Wenn eine Woche später etwas steht, was dem vorigen widerspricht, dann glauben sie das Neue, aber erst, wenn es da steht. Und sie brauchen wirklich 100 Zeitungsartikel um von Meinung A („Alle Experten wissen: Es gibt keine Wirtschaftskrisen“) auf Meinung B („Alle Experten wissen: Die ganze Welt ist hoffnungslos verschuldet“) umzuschwenken. Ich habe relativ früh damals gesagt, dass die Wirtschaftskrise so lange weiter gehen wird bis ein europäisches Land pleite geht. Mir haben wirklich viele den Vogel gezeigt – und genau die gleichen Leute, haben dann, als Griechenland pleite ging, gesagt: Das war ja klar, dass das passiert!
    Obwohl sie selbst es wenige Jahre davor geleugnet haben, dass so etwas möglich sein könnte, und mich deshalb für verrückt erklärt hatten.

    Jetzt ist es halt so mit dem GG. Vorher haben schon einige Fortschrittliche gemerkt, dass da eventuell was faul ist mit der Meinungsfreiheit und haben irgendwelche Prozesse geführt oder wurden angeklagt — dabei ist es im Endeffekt affektiertes Juristengetue und Zeitverschwendung, weil die Leute nichts oder viel zu langsam daraus lernen. Und einem bewaffneten Mann, der einen ausrauben will, braucht man auch nicht kleinbürgerlich vorjammern, dass das nicht anständig ist.

    Gefällt 1 Person

  68. Vollidiot sagt:

    Unsere Genossen Regierungsbonzen, also die, die einer exclusiven Verwaltungsorganisation vorstehen, empfinden es zunehmend als lästig noch die Form zu wahren. Wozu den schönen Schein aufrecht erhalten und dem Bürger Sahne ums Maul bazen? Der macht ja alles mit und so schwinden bei diesen Kadern die Hemmungen. Also geradezu bloßlegen, daß das GG keine Gültigkeit mehr hat, der naive Genossen-Bonzen-Wähler soll sich daran gewöhnen.
    Nach dem Adi-pösen Trümmerburschen geben die heurigen humanisierten Moralabsenzler Mitteleuropa den Rest – ohne den Wahn des GG aufrecht zu erhalten geht es viel leichter. Nicht nur die 10% Schwankwähler, die zwischen Grün un Schwarz hin und her taumeln sondern auch die meisten andern folgen Chimären mit bösen Absichten.
    Bei Corona zeigt sich einmal mehr was hier möglich ist. A. Milner, W. Churchill, Clemenceau, Rosenfeld, Marcuse, Horkheimer blasen auf Fanfaren.

    Gefällt 1 Person

  69. Mujo sagt:

    Der gut Brecht aus meiner Heimatstadt sagte schon: „Erst kommt das Fressen, dann die Moral.“
    Die Corona Krise konnten die nur deshalb so gut durchziehen weil alle Lebensmittel Händler offen sein durften. Würde man den Deutschen das letzte Refugium Essen wegnehmen würden die die Bastille in Berlin Stürmen.
    Da ist das GG nur eine Randerscheinung wie in ein Märchen wo es beginnt „Es war einmal…..“

    Trotzdem finde ich es gut wenn eine Bahner das Banner GG hoch hält, allein um viele daran zu erinnern das Märchen immer einen Funken Wahrheit in sich haben die es wert sind erhört zu werden.

    Gefällt 1 Person

  70. palina sagt:

    @Mujo
    „Ich weiss ja nicht ob du schon vor mir bereits da warst, merke nur für die kürze Zeit die du da bist wirbelst du mächtig viel Wind auf.“

    War er Mujo. Ich kenne die Story. War nicht sehr schön ist – noch milde umschrieben.

    Es gibt Menschen, die bauen eine Mauer um sich herum, weil sie Dinge erlebt haben, die sie sehr verletzt haben.

    Kennen nur noch eine Richtung – alles anzweifeln und in Frage stellen. Auch wenn es gut ist.

    Mit so einem Denken geht natürlich sehr viel Lebensqualität verloren.
    Solche Leute können sich nicht mehr freuen oder anderen danken.

    Sind immer auf der Hut. Interessant ist, dass sie trotzdem nach Aufmerksamkeit suchen.

    Kommt eine gute Nachricht, wird sofort mit Kanonen geschossen.

    Kenne solche Menschen auch.

    Privat für mich habe ich solche Menschen aus meinem Umkreis schon viele Jahre ausgeschlossen.

    Liken

  71. palina sagt:

    Corona-Lüge? Explosive Studie & totales Versagen des RKI! Fragen an Merkel & Spahn & Co.

    Liken

  72. ri0607 sagt:

    OSTER-NACHLESE
    es gibt sie noch, die guten Leute, nicht zuletzt in Sachsen!

    Steimles Abendgruß Staffel 3 / Folge 1 (12.4.2020; 13:58 min):

    – Zu Anfang „Osterspaziergang“ und mehr,
    – Nicht verpassen: Minute 4:30 ff

    Liken

  73. Dude sagt:

    Donnerstag den 16. April 2020.
    Vor dem Dienstgebäude der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg in der Römerstraße:

    Wie es jeder sehen kann, die Presse, Kameras und eine erhebliche Zahl anderer Personen stehen dicht an dicht, ohne den verlangten Sicherheitsabstand, vor den Augen der Polizei.

    Frau Bahner gibt zu Protololl:
    1)
    „Da kursieren Gerüchte in der rechten Lügenpresse, ich sei von der Polizei misshandelt worden (…) Es muss im Netz rumgehen und in der rechten Lügenpresse und so Verschwörer, weißte, in der normalen Presse liest man es auch nicht. Nee, so isses nicht. Ich möchte das gerne klarstellen, es war ganz anders“.
    (…)
    2)
    Zitat:
    Zur Überraschung der versammelten Anhänger dementierte sie von der Polizei misshandelt worden zu sein. Sie habe sich bei den Beamten für den ganzen Aufruhr entschuldigt. Weiter berichtete sie, dass sie in den letzten beiden Wochen Urlaub gemacht habe. In Berlin sei sie in einer Oper gewesen, hätte in Paris den Louvre besichtigt und in London das Royal Opera House besucht.*)
    (…)
    3)
    Zitat:
    Die Verletzungen hätte sie sich vor einigen Tagen im angeheiterten Zustand nach einem Umtrunk mit Freunden auf den „seit zwei Wochen rappelvollen Neckarwiesen“ bei einem Sturz mit dem Fahrrad zugezogen.*)

    *)
    Und das in Zeiten des Shutdows.
    Und das, wo nach meinem Kenntnisstand die beiden Versammlungstätten seit Mitte März wegen Corona geschlossen sind.

    lol

    Liken

  74. palina sagt:

    @Dude
    ich sehe das als Metapher.
    Muss man aber gut verstehen.

    Liken

  75. ri0607 sagt:

    Dude, 19/04/2020 UM 00:37

    Die divergierenden Aussagen von Frau Beate Bahner am Donnerstag, den 16. April 2020, vor dem Dienstgebäude der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg in der Römerstraße zu ihren ersten Aussagen (Mißhandlung etc.) erklärt sich Kai Orak aufgrund seiner Erfahrungen im sozialistischen Polen ziemlich simpel (ab Minute 38:25):

    „Kaitag am Freitag #197 – 17.04.2020“: https://www.youtube.com/watch?v=-32onVJXhlw

    Liken

  76. Dude sagt:

    Kai Orak und andere Gootube-Schwafler gehen mir ehrlich gesagt voll am Kaiorak vorbei… Ich Kaiorak drauf. ;-p

    Liken

  77. palina sagt:

    @ri0607
    danke für den Link.
    Schaue mir den selten an, muss aber sagen seine Aussage zu dem Thema ist nicht verkehrt.

    Liken

  78. ri0607 sagt:

    Zwei Videos, die auf der Grundlage der Daten des Robert-Koch-Instituts zeigen, daß die Verbotspolitik von Merkel, Söder & Co. (Denglisch: „Lockdown“) medizinisch-epidemiologisch NICHTS gebracht hat. Für den immensen sozialen, wirtschaftlichen und finanziellen Schaden werden allerdings nicht die Anordner aufkommen, auch nicht deren Sprachrohre, die Medien und deren Besitzer – wie üblich, ist hier der Bürge (r) zuständig:

    Neue RKI-Zahlen widersprechen Kanzlerin Merkel – Punkt.PRERADOVIC mit Prof. Dr. Stefan Homburg (17.4.2020; 14 min)

    Schwindelambulanz Sinsheim: ReUpload – Corona 30 (18.4.2020; 29 ½ min)

    Liken

  79. palina sagt:

    @ri0607
    danke für die Links.
    Wurden glaube ich zumindest heute schon in irgend einem Strang veröffentlicht.
    Sind allerdings so wichtig, dass es gar nicht oft genug eingestellt werden kann.

    Liken

  80. Dude sagt:

    Oh ja geil danke – unbedingt bitte bitte noch mehr Gootube-Schwurbler-Video-Spam bitte dann lädt die Seite auch doppelt so schnell! 🙂

    Liken

  81. Dude sagt:

    Ach und @Palina, Schatz, wie wärs mit uns zwei?

    Das wär doch was, nicht wahr?
    Du weisst ja, alles nur aus Liebe!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: