bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Defender 2020 / Übung?? / Ein anderes Szenario

Defender 2020 / Übung?? / Ein anderes Szenario

Man liest, von der einen Seite mit Genugtuung, von der anderen Seite unter Wehklagen, dass die US nun mehr Waffen nach Europa transportieren als jemals seit WKII. Genugtuer sind so töricht zu meinen, es wäre ganz prima, würde Uncle Sam dem Russischen Bären ans Leder gehen. Erstens erkennen sie die heutige Rolle Russlands nicht, zweitens haben sie keinen Hochschein davon, was geschähe, würde die NATO Russland mit Geschossen zu kitzeln beginnen. Und die Wehklager? Nun, sie sagen, Import von kluger Technologie, von Humanwissenschaften, von guten, nützlichen Dingen eben wäre besser als wenn teures und zerstörerisches Gerät Europa überflutet.

Nur eine Übung? Warum dann dieser Gigaaufwand?

Es gibt dazu eine Vision. Hans-Joachim Müller spricht fast täglich davon. Frau Eva Maria Griese hat sie etwas aufgefächert.

Thom Ram, 27.02.NZ8  (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Auszug aus dem Artikel

von Eva Maria Griese

Es ist eine gewagte These, aber rein theoretisch könnte Donald Trump mit seinem Militär in Deutschland wieder für Recht und Ordnung sorgen – Das Symbol von Defender ist das flammende Schwert des Erzengels Michael

Die Rechtslage der Bundesrepublik Deutschland fußt auf den von den alliierten Besatzern erlassenen Vorschriften der damals obersten westalliierten Militärbehörde namens Supreme Headquarters Allied Expeditionary Forces (Abkürzung: SHAEF). Das darin festgeschriebene  Besatzungsrecht  gilt im Verwaltungsgebiet der Bundesrepublik als höherrangiges „Recht“ im wesentlichen weiterhin.  Eine Aufhebung der SHAEF-Gesetze ist bisher nicht erfolgt, auch nicht durch die vertraglichen Regelungen im Zuge der Wiedervereinigung. Das Symbol von SHAEF trägt auch das flammende Schwert des Erzengels Michael.

Am Vorabend der Beendigung des Verwaltungskonstruktes BRD wird die Bühne bereitet – der US- Botschafter in Berlin erhält weitreichende Kompetenzen

Die US-Truppen haben auch schon einen direkten Ansprechpartner in Berlin. Der US-Botschafter in Berlin, Richard Grenell, wurde vor wenigen Tagen überraschenderweise von Donald Trump zum kommissarischen Direktor aller 17 US-Geheimdienste und als Mitglied des strategischen Beraterstabes im Weißen Haus ernannt. Damit hat der Botschafter die vollen Rechte und Machtbefugnisse eines Alliierten Hochkommissars, der jederzeit in Deutschland eingreifen kann. Er ist auch die erste Adresse für den Vorsitzenden der Alliierten Kontrollrats, Wladimir Putin. Die US-Geheimdienste und  ihr Chef Grenell können also alle Deutschen Dienste und Behörden direkt zu Handlungen oder Unterlassungen anweisen, auch den darüber stehenden Politikern.

Grenells Geheimdienste wissen über jedes Telefonat Angela Merkels Bescheid – Abhören unter Freunden geht doch! Unter Feinden erst recht…

Die derzeitige CIA – Chefin Gina Haspel ist auch eine profunde Kennerin Deutschlands. Somit kann Grenell Kraft seiner Befugnisse auch jeden beliebigen Politiker in Deutschland zur Verantwortung  ziehen. Auch Beamte sind inzwischen laut Beamtenrecht persönlich verantwortlich für im Auftrag begangene Straftaten. Hier sollte unbedingt die Remonstrationspflicht für Beamte beachtet werden! http://sternenlichter2.blogspot.com/2020/02/remonstrationspflicht-fur-beamte-56-bbg.html

Sogar  im Pentagon wurde eine Außenstelle eingerichtet, die speziell das Kommando über Europa führen wird. Sicherlich mit genau dafür ausgesuchtem Personal, das damit eine Kommandoleitstelle für alle Vorgänge in Europa und speziell Deutschland sein wird.

Auch die Bundeswehr ist mit weitreichenden Vorbereitungen beschäftigt und stellt ihre Videos ins Netz . Von der Verstärkung von Brücken bis zur Logistik für Übernachtungen und Tanklagern sind die Bundeswehr und der Steuerzahler zuständig

Im Netz  zeigt die Bundeswehr mit den Suchbegriffen Defender und Bundeswehr viele interessante Videon. Unter anderem die Errichtung eines riesigen Tanklagers für die US – Armee  in Bergen/Hohne.  Das alles nur für die  Übung  einer Armee auf der Durchreise nach Polen? Die Alliierten haben immer noch das Recht, in der nicht souveränen Verwaltungszone Deutschland zu tun was ihnen beliebt.

.

Zum ganzen Artikel.

.

.


27 Kommentare

  1. Drusius sagt:

    Noch ein Theaterskandal für den „Pöbel“.

    Liken

  2. petravonhaldem sagt:

    Seit einiger Zeit schon beobachten wir, wer denn parat sein könnte, d.h. wer zu den Q-soldiers gehören könnte, wenn hier aufgeräumt wird.

    Diese beiden hatten wir schon eine Weile in Beobachtung diesbezüglich: Innen +Gesundheit

    und…….sie sprechen ganze Sätze und kaum ein Blödgestammel…….

    Liken

  3. petravonhaldem sagt:

    Da zur Zeit nur life-streams laufen, hier noch von Phönix:

    Liken

  4. ...ter sagt:

    ist ja seltsam, mein allererster kommentar, der auch schon angezeigt wurde ist verschwunden

    Liken

  5. Mensch Meier sagt:

    Wer noch bis 3 zählen kann, äähhhh ich meine, wer noch 1+1+1 zusammen zählen kann ……….

    Liken

  6. Wolfgang E r n s t sagt:

    Hallo Thomas Ram, habe gerade Skizzen von Wunjo + Berkana gemacht. Finde aber E-Mail von Dir. Dient einzig der Erläuterung. Besteht Interesse von Deiner Seite, so kann ich Dir / Euch mehr zukommen lassen. Meine E-Mail hast Du.

    Liken

  7. Thom Ram sagt:

    WE 22:36
    Wunjo Berkana.
    Ich tappe im Dunklen, Wolfgang. Bitte hilf meiner Geistesschwachheit auf. Danke.

    Liken

  8. Thom Ram sagt:

    …ter 21:00

    Vielleicht deine alten Funkfreunde. Die hocken heute nämlich gut bezahlt bei den Zen Sie rern. Nicht mal gänzlich auszuschliessen, wa? So ne Art freundschaftlicher Gruss: He Altea, wia kennn uns, hehe, jaja, du weisdscho, vo daamals.
    S gibt so Verrücktes.
    In der heiligen sauberen Schweiz, da hatte ich einen guten Bekannten, der nicht so gut Bekanntes gelegentlich öffentlich äusserte und an sagenhaft schöner Lage, abseits von Dörfern, wohnte. Flogen gelegentlich hochoffizielle Ch Kampfjets gezielt über dessen Gehäuse, in Tiefstflug, na ja, so des Sonntags, da das Leben besonders lebhaft ist. Grüzze von oben, etwa so. Das war in den Siebzigern.

    Liken

  9. palina sagt:

    @petra.v.
    Spahn ruft die Corona-Epidemie aus.
    Ich weiß gar nicht, was ich daran furchtbarer finden soll. Die Epidemie oder das dieser Klappspaten von Spahn für unsere Rettung zuständig ist.

    ens Spahn, Gesundheitsexperte der CDU, hielt jahrelang indirekt Anteile an der Lobby-Agentur Politas. Spahn gründete 2006 mit einem befreundeten Lobbyisten und dem Leiter seines Abgeordnetenbüros eine GbR, der wiederum Politas gehörte. Laut Focus beriet diese schwerpunktmäßig Kunden aus dem Pharma- und Medizinsektor. Spahns Beteiligung an dieser Konstruktion blieb für die Öffentlichkeit undurchsichtig. Er erhielt so parallel zu seiner Tätigkeit im Gesundheitsausschuss Geld aus der Lobby- und Beratungsarbeit eines engen Mitarbeiters.
    https://www.lobbycontrol.de/2012/11/cdu-gesundheitsexperte-brisante-nebeneinkunfte/

    Liken

  10. Mario Draghi sagt:

    Defender 2020 von „Simon und Vorunkel“
    Böses Virus!

    Gefällt 2 Personen

  11. BLITZKRIEG sagt:

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

    Liken

  12. petravonhaldem sagt:

    palina
    27/02/2020 um 22:58

    Es gab und gibt schon so manch Eine/n,
    der entweder mitten im Galopp das Pferd wechselte oder schon gleich mit zwei Pferden reiten konnte……… 🙂

    Gefällt 1 Person

  13. petravonhaldem sagt:

    Endlich mal eine Gelegenheit,

    Herrn @Mario Draghi 27/02/2020 um 23:03

    ein herzliches Dankeschön rüberzureichen! 🙂

    Liken

  14. Drusius sagt:

    National Center for Biotechnology Information (NCBI): „Die empfohlene Methode um einen vernebelten Impfstoff zu verabreichen, ist Nasenatmung. … mehrere tausend menschliche Testpersonen wurden im Zeitraum von vielen Jahren in Rußland gegen viele Krankheiten immunisiert durch Aerosole mit Lebendimpfstoffen. Weitläufige Feldversuche in Südamerika mit vernebelten Lebendimpfstoffen waren ebenso erfolgreich und herausragende Ergebnisse wurden erzielt bei Pilotoprojekten mit inaktivierten Grippeimpfstoffen bzw. mit Lebendimpfstoffen.“

    Die gleiche Art der Ausbringung ist auch für Biowaffen getestet worden. So besteht die Möglichkeit, Menschen „harmlos“ zu machen, eine künstliche Zufriedenheit zu schaffen (soll per Chemtrail über DEUTSCH eingesetzt worden sein), spezielle Krebsarten zu erzeugen. Dazu ist William Cooper eine gute Quelle.

    In der DDR gab es die Datenbank TOXDAT, die genutzt worden sein soll, um Staatsfeinde oder solche, die man dafür hielt, auszuschalten

    Gefällt 2 Personen

  15. petravonhaldem sagt:

    @Drusius
    27/02/2020 um 23:57

    Vermutet habe ich sowas schon lange.
    Und jetzt kapiere ich auch, warum jetzt ! so viele Mundschutz tragen…………..
    Danke für die Mitteilung.

    Liken

  16. Thom Ram sagt:

    Mundschutz / Nasenschutz

    Bemerkenswert bei der Rede Trumps vor drei Tagen im indischen Stadion mit 120000 Menschen, dass ich keinen Mund-Nasenschutz sah. Sozusagen gefeite Menschen. Oder so. Schon komisch, he?

    Mal im Ernst. Glaubt hier, ich meine auf bb, einer, dass so’n Tüchelchen oder was es auch immer ist, vor Nase und Mund angebracht, einen schlauen Virus dran hintern könnde, in die Innereien des armen Mentschen zu gelangen? Zumal Virus erdenweit nicht nachgewiesen ist.

    Bah, war hier offtopic.

    Der Kronenvirus ist mir insofern interessant, als ich immer noch neugierig drauf bin, was die Reste der NWO- Intelligenz noch an Inszenierungen schaffen.

    Indes der Umstand, dass Amiland massenhaft Kriegsgerät in Europa einschifft, der beschäftigt mich ernsthafter. Gegen Russland kann es nicht sein. Als Egowixübung ist es sinnlos, können die auch in den US durchführen.

    Als Übung zusammen mit den heldisch europäischen NATO- Partner- Schwulen- und Frauendurchschwängerten- armeen genügten auch ein paar Sanitätskompanien, verstärkt mit ein paar Hebammen- und Psychologenbatallionen, mit Kriegsgerät einer Billion Wattebäuschchen.

    Gefällt 2 Personen

  17. Thom Ram sagt:

    Drusius

    ***eine künstliche Zufriedenheit zu schaffen (soll per Chemtrail über DEUTSCH eingesetzt worden sein)***

    lässt mich aufjucken hoch. Wenn die Trails künstliche Zufriedenheit schaffen sollen/können, dann betrifft das nicht nur D, zumindest auch die Schweiz. Ich Augenzeuge war, jährlich wochenweise, von dicht ausgebrachten schönen Carrée-Mustern, in meinem Heimatlande, indes nicht wissen können icke, ob CH Trail gleicher Trail wie D Trail war. Das ist selbstverständlich einzuräumen.
    Vielleicht D Trail machen zufrieden, CH Trail machen dumm. Oder beides an beiden Orten. Oder umbekeert.

    Jedenfalls ist meine Erfahrung die: Selbst CH Ingenieure und andere wie man meinen könnte klar denkende Leute, die ich kenne, glauben immer noch, dass Kerosen in den Twins Träger zum schmelzen gebracht hätten, wo doch Kerosen in der Tat bei niedrigerer Temperatur brennt, als wie sie zum Schmelzen von Stahl vonnöten wäre. Ist so etwas noch irgendwie nachvollziehbar? Mir in der Tat nur dadurch, dass das Denken dieser Menschen künstlich beeinflusst wird. Irgend sone parzielle Dummheit implementiert. Oder was? Verunmöglichen von „aus Beobachtung eigenen Schluss ziehen“.

    Gefällt 2 Personen

  18. ...ter sagt:

    Thom Ram
    27/02/2020 um 22:57
    Thom, hätt schon sein können, aber wieder mal wordpress, hab versucht mir mit noch einer anderen adresse einen account einzurichten, aber der Mist verlangt einen vollständigen Namen, Platzhalter geht nicht und die adresse mit der ich mich bei Dir anmelde will ich…press nicht geben so alles wieder gelöscht, da war der komm auch mit drin

    Liken

  19. petravonhaldem sagt:

    Thom Ram
    28/02/2020 um 00:34

    ***Indes der Umstand, dass Amiland massenhaft Kriegsgerät in Europa einschifft, ……..***

    Vielleicht gibt es ja auch dabei mehrere Gründe:

    a) der Ab-und-an-transport der Wüstenpanzerade auf dem kurzen Weg ist preisgünstiger

    b) das Beschäftigungsverhältnis der soldiers kann aufrecht erhalten bleiben und strengt die Rentenkassen weniger an.

    c) Schrott-Endlager Juropp hält die eigene Fauna und Flora übern Teich dann etwas sauberer (siehe Beitrag zu FFF)

    d) noch ist ungesichert, ob die Millionen Fachkräfte alle schon ein (würdiges Gegenüber ) Arbeitsverhältnis haben…..

    e) vielleicht ist ja auch ein weitverzweigter unterirdischer Zugang unter den Hanauer Filmstudios zu eröffnen…………..

    f) oder ein Besuch der mittlerweile dämonkratisch gewordenen Nachfahren in Täuschland ist mal wieder angesagt..

    g) noch unerkannt

    Liken

  20. ...ter sagt:

    Thom Ram
    28/02/2020 um 00:45
    Thom, nicht nur Zufriedenheit, vor allem Trägheit, und in verbindung mit Haarp absolute Unfähigkeit irgendetwas auf die Reihe zu bringen..
    Ist beobachtet von hunderten Leuten eben an genau solchen Tagen

    Liken

  21. Thom Ram sagt:

    …ter 01:24

    Jo.
    Ehemann: „Eeh, erlauben Sie, ich möchte Sie gerne kennenlernen. Bitte verzeihen Sie meine Direktheit, doch kann ich nicht anders—soo wunderschön sind Sie.“
    Ehefrau:“Tut mir leid, bin schon verheiratet.“

    Liken

  22. Drusius sagt:

    petravonhaldem 00:14

    Gegen Viren hilft übrigens nur ein spezieller Mundschutz, der in Isolierkliniken verwendet wird. Der normale Mundschutz ist ganz witzig für die Parodie oder für die, die andere nicht anstecken wollen.
    Globale Diktaturen brauchen globale Bedrohungen, sonst fällt der Laden auseinander. Klima, Viren – na mal sehen was als nächstes kommt!

    Liken

  23. Drusius sagt:

    Zur Faschingszeit sollte man sich den Mundschutz als Mützchen auf den Kopf binden, das wäre noch eine sinnvolle Verwendung.

    Gefällt 1 Person

  24. Thom Ram sagt:

    Drusius 05:29

    Endlich sachd dette ma einer. Mich lächern die Mundschützs, seit sie aufgekommen sind. Hier erstmal landender Ausserirdischer würde sich die Augen reiben. Die Menschlinge, mit Mundschutz, den Kopf über das Wischi gebeugt.

    Liken

  25. Drusius sagt:

    Thom Ram 00:45
    Beim Chemtrailprogramm gibt es, wenn man glauben will, was man lesen kann, 17 Basisprogramme. Dazu sind zahlreiche Sonder-Chemtrails beschrieben, so zum Beispiel schwarze Chemtrails ( Kohlenstoff als Bakterienträger).
    Aber auch das ist nur ein Waffenprogramm, daß auch ersetzbar ist durch die Bestrahlung der Bevölkerung mit bestimmten Frequenzen.
    Wen das interessiert, der findet Informationen soviel er will. Ein Beispiel für diese Informationen, die ein wichtiger Suchender gefunden hat, ist: (https://www.youtube.com/watch?v=rdmKsFshBYM).

    Liken

  26. […] Defender 2020 / Übung ?? / Ein anderes Szenario – 27.2.2020 […]

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: