bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Migrationspakt / Die Sagenhafte lässt die Katze aus dem Sack

Migrationspakt / Die Sagenhafte lässt die Katze aus dem Sack

Man gehe auf Minute 38.

Mrkl übetrifft sich selber. Nicht zu toppen.

Die gute Landesmutti und ihr Tross sagten vor dem 12. Dezember, vor der Unterzeichnung des Migrationspaktes in Marrakesch was?

Richtig. Sie sagten, der Vertrag sei nicht verbindlich für die Staaten. Was Ausdruck der konsequenten Verdrehtheit von Denken und Handeln dieser Segen Verbreitenden ist. Wozu einen Vertrag unterzeichnen, der nicht gilt? 

Jedem durchschnittlich Intelligenten war klar, dass diese Beteuerung ein feuchter Furz war – was feuchte Fürze noch als Beleidigung auffassen müssten.

Hört hört, was Mutti verkündet eine Woche später, froh und frei, wie sie nun mal ist, die Gute. An der UN könne von x beliebiger Staatsregierung ein Antrag gestellt werden, wonach der Vertrag für alle UN Mitgliedsstaaten verbindlich sei. Wenn 2/3 der UN Mitgliedsstaaten zustimmten, dann, ja dann hätten wir hoppela ganz sehr schnell das, was von Anfang an sonnenklar war: Die Verbindlichkeit für alle Staaten wird durchgedrückt.

Ich erteile der Sagenhaften das Wort, auf dass belegt sei was ich eben schrieb. Minute 38.

.

Ceterum censeo pecuniam regnandi esse delendam.

Thom Ram, 18.12.06

.

.


25 Kommentare

  1. webmax sagt:

    Es ist ungeheuerlich, mit welcher Chuzpe uns von diesem Ekelpaket ein X für ein U vorgemacht wird, unter Aushebelung jeglicher demokratischer Gesetzgebung. Ich fühle mich in meiner Intelligenz davon geradezu tödlich beleidigt und wünschte diesem fingernagelkauenden Reptil jede nur mögliche Pest an den Hals.

    Liken

  2. Sabine sagt:

    Und die gesamte Zeit KEINE Raute….!?!

    Liken

  3. Guido sagt:

    Weiss nicht mehr, wo ich es gelesen habe. Vielleicht sogar irgendwo auf BB.

    „Mit Gott schliesst man einen Bund, einen Pakt hingegen mit dem Teufel…“

    Oder so

    Denke, mehr braucht man gar nicht sagen 😉

    Gefällt 2 Personen

  4. Vollidiot sagt:

    Der Deutsche wählt sein Elend gerne und Merkel erhielt bei der letzten Wahl mehr als unser Braunauer, aber weniger als Adenauer oder Weinbrand.
    Der Braunauer wurde aber nicht gewählt und kam ins Amt, die andern wurden gewählt und kamen ins Amt.

    Heutzutage ist es wie bei Merzedes-Benz, steckste in einen Scheißhaufen einen Merzedesstern, dann wird er gekauft, der Scheißhaufen.
    Merke, nicht alles was einen Stern trägt ist auch einer.
    Und die Erika aus dem Margot-Mielke-Reich arbeitet alles ab was auf ihrer Agenda steht, das ist schon was wert.
    Halt net für eine kleine Zahl der BRDzis – die große Zahl befindet sich ja im Rausch des Glückes, äh Konsumes und Taumel der Manipulation.
    Man läßt dieses Wesen ja tun.
    Das ist wieder ein Unterschied zum Braunauer. Der hatte Verräter und Fremdgesteuerte in Hülle und Fülle um sich, bei Erika ist alles kommod, da hat keiner Eier in der Hose und die andern Weiber fahren auf der gleichen Welle mit.
    Erika als BRD-En löserin – wenn man den okkulten Sinn dieses Begriffes richtig zuordnet.
    Das kommt davon, wenn man Goethe als überflüssig betrachtet, der hat das alles schon vor 180 Jahren vermerkt.
    Aber der Deutsche war schon iimmer konsekwent, wenn schon dann schon, egal was dabei rum kommt.
    Diese Blödigkeit hat schon eine eigene Qualität.
    Und er darf sie sogar selber auslöffeln………………….

    Gefällt 1 Person

  5. Thom Ram sagt:

    Volli 15:12

    Ja. Der Unterschied der Entourage von Schnauzi und Hängemauli ist eklatant. Erfolg von IHNEN. Damals mussten sie sich damit begnügen, Wühlratten anzusetzen. Heute haben sie die Wühlratten oben.
    Gehört nicht zum Thema, doch brennend fällt mir eines von unzähligen Beispielen ein, da Rommel ein grosser Geleitzug geschickt wurde, der kurz vor Anlegen ohne die dringendst benötigten Güter zu löschen an den Ausgangsort zurückbeordert und unterwegs bis aufs letzte Kanu versenkt ward.
    Egal ob in Krieg oder Frieden. Verräter liebe ich ganz besonders innig.

    Liken

  6. Thom Ram sagt:

    Webi 13:21

    Die Menge machts, die Menge. Wäre Hängemauli von Rechtschaffenen umgeben, sie könnte so nicht handeln (und würde es natürlich nicht). Die Menge. Es ist herzerhebend rührend, wie ein Teil der anwesenden Flachpfeifen frenetisch klatscht, wenn Mauli was sagt.

    Gefällt 2 Personen

  7. Rosemarie sagt:

    Ich verstehe überhaupt nichts mehr. Denn Prof. Dr. Kirchhof vom Bundesverf. Gericht hat anz klalr im Internet gasagt, daß „Ferkel“ noch nie legitimiert war und sie seit 1990 überhaupt keine Berechtigungen mehr hat. Deshalb begreife ich es nicht, daß diese Bestie überhaupt noch unterschrheiben kann. Dieser alte Dreckspatz und Kotzbrocken kaut nicht nur ihre Nägel ab, sondern ich habe etliche Fotos, wo sie so richtig in der Nase b ohr und auch in ihren Ohren, sie denkt sicher, Schmalz ist gesund.
    Alles was diese Verbrecherin, Massenmörderin, deutschfeindliche Jüding und gefährliche CIA-Agentin „IM Erika“ macht, ist nicht mehr gültig punkt und basta. Diese dreckige Bestie undb Deutschlandvernichterin setzt sich einfach über alles hinweg. Es wird allerhöchste Zeit, daß unsere 3. Macht kommt und steckt diese ganzen Verbrecher nach Guatanamo. Ich bin da sehr zuversichtlich.

    Liken

  8. Pieter sagt:

    Rosemarie
    18/12/2018 um 17:39
    Rosemarie, Deine Wut und Hassausbrüche bringen nichts, sie schaden Dir und uns allen.
    Du bringst negative Energie ins morphogenetische Feld in dem wir alle mit drin sind.
    Von dieser negativen Energie nähren sich die Dunklen. Wie willst Du Dich positiv weiterentwickeln wenn Du nur negativ denkst
    Unterschätze nicht die macht der Gedanken !

    Liken

  9. Thom Ram sagt:

    Rosemarie 17:39

    Ich verstehe dich und deine Emotionen.
    Kein Einziger hier ist gefeit, ein Jeder hat immer wieder in sich den schieren Hassausbruch, Fortgeschrittene merken es blitzartig und können ihn abklingen lassen, Anfänger brauchen länger, manche ein langes Leben lang.

    Unbesehen ob Fortgeschrittener oder Anfänger, jeder kann sich auferlegen, den Hass nicht nach aussen zu tragen.
    Ich wünsche es für dich und alle die, die dich umgeben, dass du das beherzigen mögest.

    Hier auf bb allerdings würde ich eine weitere Tirade wie grad eben umgehend löschen. Pieter hat wahr geschrieben.

    Ein kleines Detail nun noch.
    Guantanamo. Du wünschest, dass Mrkl dortens lande. Weisst du, was du sagst?

    Bitte stelle dir vor, ein Familienmitglied sei Teil des unsäglichen Theaters an der umgeleiteten Spree, ja, ein Familienmitglied von dir sei dort Abgeordneter und im Kreise von Mrkl.

    Denke dir bitte, der Laden würde ausgeräuchert und mit den Leuten das gemacht, was du eben sagtest: Ab nach Guantanamo. Also auch dein Onkel, Bruder, Neffe, wer auch immer es denn wäre, es wäre dein Onkel, Bruder oder Neffe. Du wüsstest, was ihn dort erwartete. Isolation. Kaum was für den Bauch. Willkür. Schläge. Null Aussenkontakt. Zur Abwechslung schlichte Folter, es gibt 1001 Möglichkeiten, zu foltern. Auch so, dass man dem Gefolterten nichts ansieht.
    Die NaSo Führung und unzählige Deutsche erfuhren es 45ff. Nicht allen zertrümmerte man die Hoden. Kannst dir selber ein paar Methoden ausdenken, welche keine sichtbaren Spuren hinterlassen, als Spur hinterlassen innerlich Gebrochenen.

    Bitte bedenke, was du sagst. Im Dienste Aller, allen voran in deinem Eigenen.

    Liken

  10. Vollidiot sagt:

    Romy

    Unterlasse Dein Schuldzuschreibungen.
    Bis Mai 1945 gabs Büttel, die dieses Land der Zerstörung anheim gaben.
    Egal ob sie Bethmann, Papen, Schacht, Hitler, Bormann, Leibbrand oder Milch hießen.
    Es gab jedenfalls Trümmer, Ratten und – die „Pest“, die Pest als Umerziehung und ideelle/seelisch7geistige Deformierung der Übriggebliebenen.
    Diese Pest brachte keinen schnellen Tod, er geht schleichend voran und da ist Merkel auch nur ein Glied in der Kette der Pestilenz.
    Diese ganze Wesenkette wurde gewählt , infolge und im Sinne der „Pest“. Beschimpfe die, die diese Leute wählen, die diesen ganzen Unfug hier „mitgestalten“. Der Souverän benötigt, der Verdacht drängt sich auf, faschistoide Strukturen, Gesinnungsschnüffelei.
    Das läßt sich an der Lässigkeit ablesen, mit der die Fabianistenparteien diese Pest langsam aber sicher auf die Spitze treiben.
    Und wie immer in der BRD-Historie sind es die Parteien, die große Schritte in der Ausbreitung der „Pest“ erreichen, die ihre eigenen „Ideale“ verraten.
    Nur, statt SPDCDSU wählt der BRDzi nun Grün, da hat er sich wieder leimen lassen.
    Zur rechten Zeit entsteht dann eine Partei, die die Anderpestgesundenden wieder einfängt und auf den „Pfad der Tugend“ zurückführt.
    Klär die Leute auf, daß wählen hier das eigene Ende bedeutet, oder das der Kinder bzw. Enkel, statt hier Sauzukurzgedachtes rumzubölken.

    Liken

  11. webmax sagt:

    Ich gestehe eine Mitschuld durch meinen Beitrag oben. Und dass ich auch keineswegs frei von Abwandlungen der hier kritisierten Art.
    Für mich bleibt festzuhalten: Vom Kopf her beginnt der Fisch zu stinken! Und da ist Merkel die treibende und verantwortliche Kraft!
    Natürlich haben vom Mitläufer bis zum Trittbrettfahrer, vom Nichtwähler bis zum Dummgläubigen, der auf die Muttimasche reingefallen ist, alle eine Mitschuld.
    Sie sollen bezahlen und über ihre Sünden nachdenken.
    Von Folter ist bei mir nicht die Rede, aber von Festungshaft und Tütenkleben.

    @Pieter: Für sehr viel schlimmer halte ich die andauernde Auswirkung des Hosenanzugs auf das morphogenetische Feld Deutschlands!
    Unsere Kultur und unser ehemals bewunderter Sachverstand geht doch für jeden erkennbar den Bach runter. Ob Bundeswehr oder Bundesbahn, Schulen oder Universitäten, falsche Titel, Kapital-Betrügereien im größten Stil, gescheiterte Großbauprojekte, Vernichtung der Autoindustrie etc. Und dann noch die Durchrassung und kommende, vom Papst geduldete islamische Übernahme Europas – wer hat das geplant? Die Raute und ihre Helfer als Ausführende müssen allerhärtest bestraft werden.

    Liken

  12. Pieter sagt:

    webmax
    18/12/2018 um 20:09
    Webmax, zweifellos ist Deine Sichtweise richtig. Um so mehr dürfen wir unsere Gedanken nicht vergiften lassen auch wenn man ( auch ich ) oft einfach draufhauen möchte

    Liken

  13. webmax sagt:

    Sehr schöne Lagebeurteilung der „Entourage
    https://n0by.blogspot.com/2018/12/kleines-abc-unseres-politischen_18.html

    Fazit: Weiber raus aus der Politik!
    Auffallend A.Schwarzers Einsicht: Islam=Faschismus. Meine Rede seit langem!

    Liken

  14. Guido sagt:

    webmax
    18/12/2018 um 20:09

    Und dann noch die Durchrassung und kommende, vom Papst geduldete islamische Übernahme Europas – wer hat das geplant?

    Geduldet?

    Denke, viel mehr geplant.

    Vielen mag das Verhalten des Papstes als Verrat an den Christen erscheinen.

    Nur wer hat’s erfunden?

    Das Christentum und den Islam…

    Nein, nicht die Schweizer. Nicht nur die katholische Kirche ist eine Erfindung des Vatikans, sondern auch der Islam.

    Auf diese Info bin ich zufällig vor Jahren gestossen, weil genau diese Frage in einem englischen Gerichtsfall ein Nebenthema war. Das hat mich zuerst ziemlich abwegig gedünkt, aber nach weiteren Recherchen erschien es mir dann durchaus plausibel. Leider habe trotz Suche nichts im Netz mehr gefunden und hab es auch nicht abgespeichert.

    https://www.jesus-christus-erloesungsweg-zum-ewigen-leben.de/wie-der-vatikan-den-islam-erschuf-01.php

    Die angeführte Quelle ist natürlich wie immer mit der gebotenen Skepsis zu lesen.

    Nun hat also der Vatikan zwei Kinder. Das eine Kind ist schön gehorsam und macht, was der Klerus befiehlt, das andere Kind hat sich etwas emanizipiert und ist nicht mehr so leicht steuerbar.

    Welches Kind würdest du fördern und bevorzugen? 😉

    Liken

  15. Thom Ram sagt:

    Webi 20:09

    Grundströmung deiner Rede gefällt mir, wie allermeist.

    Mrkl sei treibende Kraft?

    Mrkl selber verfügt über die Kraft einer Kirchenmaus. Sie hat die erstaunliche Stärke, nichts zu sagen, wenn sie redet. Und damit meine ich ihre Körpersprache. Ein jeder Mensch nimmt die Rede eines anderen Menschen intuitiv zu 80% über des Redners Körpersprache auf. Die ist bei Mrkl nahe bei null. DAS meine ich, wenn ich sage, dass sie nichts sage, wenn sie etwas aus ihrem Munde fallen lässt.

    Das ermöglicht einem jeden Hörer, der nicht gewohnt ist, Körpersprache zu lesen UND herausgefallene Worte zu hinterfragen gescheit UND klug, in Muttis Auftritt Ankündigung der Erfüllung seiner Wünsche und Forderungen zu sehen.

    SIE haben Mrkls Wesen von klein auf erkannt, haben es fertiggebracht, sie auf die Spitze der Verwaltung Deutschlands durch die Aliierten zu setzen.

    Nicht jeder hat, so wie die Meisten hier, jahrelang hinterfragt und ist dadurch auf andere Quellen geführt worden denn flachpfeifigst billigste Reden wie nullsagende Mundentfallungen von Mutti.

    Mutti Mrkl? Von sehr Gescheiten, vampiristisch Wirkenden eingethront, ebenso ihre Beklatscher, welche zum Beispiel von den Verhältnissen in Syrien auch nicht die geringste Ahnung hatten und Durchwinkiwinki machten bei der Frage, ob man dortens Bundeswehr einsetzen sollte. Gegen wen denn. Natürlich gegen IS. In Wahrheit gegen das syrische Volk. Von aussen betrachtet affentheatralisch shakespearische Volltragödie, was an der umgeleiteten Spree sich manifestiert.

    Und weil ich nun den Faden verloren habe, setze ich kurz mal aus.

    Liken

  16. webmax sagt:

    Ausführlicher:
    Rainer Mausfeld zu den „Gelbwesten“, Neoliberalismus, Migration und Elitendemokratie“

    Liken

  17. webmax sagt:

    @Guido: Richtig, mir fehlte nur die Quelle zum Vatikan-Plan. Hier mehr von Professor Voith:

    @Thom
    Merkel: ausführende und daher verantwortliche Kraft. Wir stimmen bezüglich Beurteilung von Person und Körpersprache überein. Ergänzend zum Vortrag: ihre ständige Entkräftung, Abschwächung oder teilweise Rücknahme des vorher Gesagten, oft noch im gleichen Satz. Was dann als unlogische Worthülsenverwendungssuppe rüberkommt.

    Das alles ist erkennbar nicht auf ihrem Mist gewachsen.Was ist ihr wahres Motiv? Ihre Belohnung? Ich bin ziemlich sicher, dass sie als erste Frau UN-Generalsekretärin werden will…

    Liken

  18. Vollidiot sagt:

    Es heißt ja DIE Kirche.
    Femininum, orks.
    Keine Feme verlangt DER Kirch.
    Weil die wissen Die Kirche bescheißt. Der Kirch wurde beschissen.
    Dann doch lieber bescheissen, aktiv ist weiblich.
    Beschissen werden ist ja schon so im weibl. Wesen veranlagt.
    Also nix Kirch.
    Kirch ist sich Mann (gewesen).
    DER Islam und DIE Moschee,
    Das interessiert die Femen nicht.
    Weil – eingeschränkte, besser beschränkte Wahrnehmung.
    Der Kirch ist nah – wech, wecher mit dem Stecher – die Moschee ist ein Ort der zweitklassigen Menschen, sprich Frauen.
    Dort können sie Schutz unterm Kopftuch finden und kein Kirch in der Nähe, Obergeschoß.
    Femen fühlen sich so verbunden mit den zweitklassigen Menschen aus dem OG, leben sie nicht etwas vor, was sie selber nicht leben wollen, weil ihre Ideologie ihnen das verbietet. Der (oder die) Nikab? Der riecht nach Kirch. Die Nikab schütz vor Kirchen aller Art, ganz praktisch, wer interessiert sich schon für einen schwarzen Felsblock. Der Neid der Femen, so als geheimer Wunsch, der nicht eingestanden wird – Die Nikab schützt vor Kirchen.
    Es braucht nicht mehr den grimmig-herablassenden Blick mit Attitüde Fassmichneta.
    Wenn sie dann noch wüssten, daß Mohammeds 3. Frau, man muß nur in den alten Schriften lesen, ein olfaktorisch außerordentlich sensitives Wesen hatte; in den wüsten Seancen in Mohammeds Harem, litt, eben sie, dann nämlich.
    Sie hat es tatsächlich erreicht und der Kirch Mohammed Ibn Hadschi Ben Hur hat es als sein originäres Gebot formuliert und hat seine Niederlage als Niederlage für alle Kirchs (also Kerle) verewigt, die Mütze vom Hals zu trennen.
    Das ist seit dem der Sieg der Frau über den Mann, im Islam, wenn das die Femen wüßten.
    Unterbewußt ahnen sie es, sind doch viele dem Islam zugetan, und wissen nicht warum.
    Jetzt können sie es wissen, das Geheimnis ist gelüftet – im besten Sinne des Wortes.
    Ob die Femen mit dem Obergeschoß zufrieden wären weiß ich allerdings nicht.
    Und was hat jetzt eine Nikab mit der Erika zu tun?
    Feme ist sie ja nicht.
    Und Kirchs, siehe Berlusconi, schauen eher schwarze Felsblöcke an………………………………………

    Liken

  19. Besucherin sagt:

    Hihi, ich stell mir grad vor, wenn sie den Donald erinnert, dass der Pakt jetzt doch für ihn auch gilt… der sagt okeee, und ab sofort gelten auch 50% Zoll auf deutsche Karossen… oooch Mr. Trump, neenee, das war doch nur nen Scherzchen..

    Und am nächsten Tag sperrte the Donald die UN wegen versuchten Angriffs auf die nationale Sicherheit zu und warf den Schlüssel in die Turtle – Bay.

    Gefällt 1 Person

  20. Besucherin sagt:

    Vollidiot
    18/12/2018 um 22:06

    Die meisten Sakralbauten sind dem weibl. Uterus nachempfunden, mit ihren Seitenschiffen, und der mit dem spitzen Hut auf geht vor bis zum Allerheiligsten, um dann die Eier(schädel) mit dem Wort Gottes zu befruchten… jedenfalls war das mal der Grundgedanke der Baupläne, kurz und knapp.

    Liken

  21. Texmex sagt:

    @ Guido
    Der Vatikan hat nicht 2 sondern 4 Kinder.
    Als da sind:
    Sog. Christentum, ( gleich Judentum für Nichtjuden), Judentum, Islam und Kommunismus.

    Liken

  22. Texmex sagt:

    @ Besucherin
    Der Donny hat 2 Mittelfinger, der sagt zur Trulla “ such Dir einen aus!“

    Liken

  23. Besucherin sagt:

    Texmex
    19/12/2018 um 02:51

    Hihi. Noch besser, muß ich mir merken.

    Liken

  24. Arno Energieheiler sagt:

    Ja man kann nicht alles schreiben was man möchte dann würde man bald hinter Gitter landen , wir leben in eine Sklaven Welt ich mache mir keine Sorgen , aber es ist schwer Menschen zu treffen die für eine bessere Welt wollen , aber das Geheimnis ist das man was machen kann ohne aufzufallen , ich habe eine längere Zeit an gewisse Menschen Energie geschickt mit Erfolg , mein Vorteil ist ich weiß woher ich gekommen bin und wohin ich gehe ,

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: