bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Deep State? / Wo denn, wie denn?

Deep State? / Wo denn, wie denn?

Zuerst Definitionen. „Kabale“: Vordenker, empathielos, nicht beseelt, machtbesessen, zerstörerisch, vampiristisch und ultraintelligent. Die Kabale hat die Erdensphären verlassen müssen.

„Deep State“: Das von der Kabale installierte System, sich bewährt habend über Jahrtausende, verwirklicht von kleinen Teiles seelenloser Wesen in Menschengestalt, großenteils von beseelten Menschen, welche den Flötentönen erlagen, immer noch erliegen und machtgierig vampiristisch verblendet selbstsicher wirken. Von den Laien. Oh bahma. Kleine Fische wie Selenskyi, lauter Bach. Und so weiter, nämlich:

Neu bin ich auf den Telegrammkanal „Der17.Sinn“ gestossen, weiß noch nicht mal den Namen des Kanalbetreibers. Sind da 27’000 Abonennten. Zu Recht, so meine ich, denn alleine dessen unten aufgeführte Sprachnachricht ist, aus meiner Sicht, etwas zwischen saugut und genial.

Nein. Er erzählt mir, und vermutlich auch Dir, nichts grundsätzlich Neues. Doch dröselt er es auf so, wie in verständlicher Einfachheit ich es nicht zuwege bringe.

Er hängt seine Rede an den Symbolen auf. Die Raute. Das verdeckte Auge. Was noch. Er bleibt indes nicht daran hängen, er zeigt auf, wie breit und tief die Kabale in das Leben einer schieren Unzahl von Menschen faktisch praktisch eingegriffen hat.

Das Faß, die Fäßer mache ich hier nicht auf, gemäß deren Inhalts ich meine Realität selber gestalte, Du auch, wir alle. Ich lasse außen vor, daß die Eingaben der Kabale mit ihren Vasallen in Medizin, Bildung, Juristik, Medien, Medizin, Industrievorständen, Politik wirkungslos gewesen wären, wären die 6,9 Milliarden Menschen bewusster dessen, wer sie in Wahrheit sind.

Wir haben die heutige Situation. Jeder bbler kennt sie.

Ist es sinnvoll, eh schon Wissende ein weiteres Mal auf die wahre heutige Situation hinzuweisen?

Ja. Ist es.

Du, ich, wir, wir sind Menschen, und als Menschen sind wir anfechtbar. Auch auf bb kommt immer mal sowas wie „Immer wird angekündigt die Generalreinigung. Ich sehe davon nichts.“ Oh, ich bin nicht gefeit dagegen. Auch mir geschieht immer noch etwas zu wenig greifbar Handfestes, unzweifelhaft Wahrnehmbares im guten Sinne. Beispiel: Stimmt es, daß viele der Deep State Hauptdarsteller entfernt und von Latexmasken-Schauspielern ersetzt worden sind, auf daß Hinz und Kunz noch die Gelegenheit gegeben wird, zu erkennen, auf welchem Leim er seine Beine kaum noch bewegen kann?

Und darum sinnvoll ist es, so meine ich, wenn wir uns untereinander immer wieder dessen erinnern lassen, worin wir Einsicht genommen haben. Geistiger Schulterschluß.

Meine Empfehlung, 16 Minuten:

https://t.me/der17sinn/649

Thom Ram. In Liebe. 26.06.10

.


3 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. latexdoctor sagt:

    Hat dies auf Märchen von Wurzelimperium S1 SunShinE rebloggt und kommentierte:
    Für interessierte die das Telegram zeug nutzen, kann dazu nichts sagen, da ich Telegram zum $%&$ finde

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: