bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'satanisten'

Schlagwort-Archive: satanisten

Der Spalt in der Zimmerecke / Die Bomber über dem Super Bowl

Zwei Zeichen, welche an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig lassen. Das Erste nur noch köstlich, das Zweite dürfte weltweit einigen Nasen Schauer über den Rücken laufen lassen.

(mehr …)

Spaltpilze für die Neue Weltordnung

(Ludwig der Träumer) Übler kann ich mir die Spaltung der Menschen nicht vorstellen, die z. Bp. Metropolnews verbreiten. Sie stützen sich auf ein paar idiotische Kommentare, die in Ballweg einen Satanisten sehen und davor warnen ihm bei der Demonstration am Bodensee zu folgen.

Die Energie von 260.000 Menschen würde ausreichen die Menschheit in Chaos und satanische Dunkelheit zu katapultieren. Ich warne davor am Bodensee an diesem satanischen Ereignis teilzunehmen, schrieb uns eine Frau.

Mich erinnert das an das letzte satanische Ritual, dass dort in der Region abgehalten wurde. Die Einweihung des Gotthardt-Tunnels. Auch deutsche Politiker waren dabei.

Ein Teilnehmer schrieb uns: Die stehen in Beach-Klamotten auf der Bühne und wollen uns etwas von Systemwechsel erzählen? Das passt einfach nicht. Trotz Hitze hätte ich von allen auf der Bühne mehr Stil erwartet.


Es gab schon einmal ein satanisches Ritual in der Gegend .. die Einweihung des Gotthardt Tunnels.

LoL. Da zeigen sich Journalisten für die sich die Psychiater interessieren sollten.

(mehr …)

Kinderhandel / Kindesfolter / Vielleicht „Dreieinigkeitskirche“ Steglitz?

Fern liegt mir, Unschuldigen anzuklagen.
Indes verschwinden erdenweit jährlich offiziell registriert 1’000’000 Kinder, in Wahrheit geschätzt das Dreifache davon, denn…
welche materiell arme Eltern werden in die Statistik aufgenommen, die ihr Kind verkaufen an nette Besucher, welche versprechen, das Kind liebevoll zu betreuen?
Wer kennt die Anzahl der Armseligen, zu Gebärmaschinen erniedrigt gezwungenen Frauen, deren Kinder in die unterirdischen Käfige gesperrt werden, um schön gut gefoltert Adrenochrom abzugeben oder auf dem Altar der Satanisten schön gut lebendigen Leibes zeziert zu werden? Es gibt Methoden der Zerstümmelung, welche das Opfer schön gut lange schreien lassen. Von dieser Panik fühlen sich Täter und Zuschauer angenehm angeregt.
.

Es ist die Zeit, da zutage tritt, was seit 12000 Jahren auf der Erde stattfindet, ohne dass Normalo es wusste. Es ist so ungeheuerlich, dass heutiger Normalo, da es neuerdings ihm zu Ohren kommt, einfach sagt: Kirre. Kann nicht sein. Du bist ein Verschwörungstheoretikerarschloch. (mehr …)

Antrag auf sofortige Aussetzung aller Corona-Verordnungen der 16 Landesregierungen / Das Biest tobt

Heute ist mir mitgeteilt worden, dass Indonesier, welche öffentlich darlegen, dass Corona in Tat und Wahrheit nicht gefährlicher als eine gewöhnliche Grippe sei, gefangengenommen und ins Gefängnis geworfen worden sind. Als weisser Gast in Indonesien geniesst man keinerlei besonderen Schutz, im Gegenteil, verhält sich ein Ausländer nicht so, als wie es von gewissen Machthabern erwartet wird, geht es ihm gründlich an den Kragen.

Ich lösche auf bb sämtliche Corona-Beiträge.

Der Grund dürfte einleuchten.

Thom Ram, im sagenhaften April NZ8

.

Beitrag gelöscht

.

Fulford Neuigkeiten

Sind es Neuigkeiten? Ich habe Fulfords Texte nicht regelmässig verfolgt, doch will mir scheinen, dass dies Jahr ein Gang runtergeschaltet worden ist, dass eine rasante Beschleunigung stattfindet. Mir scheint, zuvor sei meist die Rede davon gewesen, was alles geschehen müsste und könnte und werde, indes in jüngerer Zeit ganze Kanonaden von stattfindenden Geschehnissen einschlagen.

Alles erfunden? Alles wahr? Ein bisschen was wahr und der Rest ist erfunden? Wie wollte ich das überprüfen?

Altleser wissen es. Ich lese Fulford wie einen guten Krimi, es ist mir fast egal, inwieweit der Inhalt ernst zu nehmen ist. Ich empfehle auch dir, lieber Leser, es ähnlich zu halten: „Kann ja sein. Schön wäre es. Wenn es wahr ist, ganz wunderbar, eines Tages werde ich es konkret bestätigt bekommen. Wenn es erfunden ist, so what? Ich baue nicht darauf.

Gute, nein, beste Grüsse in die Runde,

euer Thom Ram, 19.12.05 (was vormals mit 2017 beziffert wurde) (mehr …)

Hannes für Frieden / Umfangreiche Linksammlung

Hannes schickte mir vor vier Tagen eine Liste von Links. Es sind Links auf Artikel und Reden, welche sich mit dem Weltgeschen und mit Fragen unseres Mensch – Seins beschäftigen, welche sich jedem von uns täglich stellen, thematisch geordnet.

Bitte nimm die Sammlung heiter gelassen, guter Leser! Es besteht die Gefahr, dass du dich erschlagen fühlen wirst, denn Linksammlung ist gigantesk, genügend, einen Blog vier Jahre lang täglich zu speisen. Picke dir heraus! Lass dich locker – intuitiv leiten. So etwas für dich von Bedeutung ist, wird dein Auge darauf fallen.

Danke, Hannes!

thom ram, 10.07.05, Beginn des Neuen Zeitalters, da sich Menschen informieren und entsprechend neu orientieren. (mehr …)

Benjamin Fulford’s Sicht

Lieber Besucher. Ich bitte dich ausdruecklich zur Kenntnis zu nehmen, dass ich Benjamin Fulford wie einen SF Roman lese. Das heisst, ich lese seine Texte mit Spannung und Vergnuegen, und ich nehme sie nicht fuer voll kongruent mit dem, was auf der Erde wirklich passiert.
(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: