bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELT / GEGENWART » NWO » Fulford Neuigkeiten

Fulford Neuigkeiten

Sind es Neuigkeiten? Ich habe Fulfords Texte nicht regelmässig verfolgt, doch will mir scheinen, dass dies Jahr ein Gang runtergeschaltet worden ist, dass eine rasante Beschleunigung stattfindet. Mir scheint, zuvor sei meist die Rede davon gewesen, was alles geschehen müsste und könnte und werde, indes in jüngerer Zeit ganze Kanonaden von stattfindenden Geschehnissen einschlagen.

Alles erfunden? Alles wahr? Ein bisschen was wahr und der Rest ist erfunden? Wie wollte ich das überprüfen?

Altleser wissen es. Ich lese Fulford wie einen guten Krimi, es ist mir fast egal, inwieweit der Inhalt ernst zu nehmen ist. Ich empfehle auch dir, lieber Leser, es ähnlich zu halten: „Kann ja sein. Schön wäre es. Wenn es wahr ist, ganz wunderbar, eines Tages werde ich es konkret bestätigt bekommen. Wenn es erfunden ist, so what? Ich baue nicht darauf.

Gute, nein, beste Grüsse in die Runde,

euer Thom Ram, 19.12.05 (was vormals mit 2017 beziffert wurde)

.

Das Original des übersetzten Textes, mit Bildern versehen, ist hier. 

.

DEUTSCH — BENJAMIN FULFORD: 11:12:2017

Bürgerkriegivil  in westlichem Tiefen Staat intensiviert sich mit Massenverhaftungen in Washington DC, Feuerkämpfen in Kalifornien

  1. Dezember, 2017

Benjamin Fulford

Der Machtkampf und unerklärte Bürgerkrieg an der Spitze der westlichen geheimen Regierung hat sich während der letzten Woche radikal intensiviert, mit Massenverhaftungen kzasarischer Verbrecher in den Vereinigten Staaten und anderswo, stimmen viele Quellen überein. Es gab auch eine Erklärung von US-Präsident Donald Trump, dass Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt wird, als ein Zug, der nicht ist, was es scheint. Wir werden das weiter unten diskutieren.

Zunächst müssen wir allerdings auf die extrem ungewöhnlichen Ereignisse sehen, die in Kalifornien stattfinden. In diesen Tagen müssen sich die Einwohner dieses Staates wie die Bewohner der Salomon-Inseln im zweiten Weltkrieg fühlen, als die Japaner und Amerikaner auf ihrem Land kämpften. Es gibt sehr starke Hinweise, dass Energiewaffen wie Laser von gegnerischen Fraktionen in Kalifornien benutzt werden, stimmen Pentagon- und NSA-Quellen überein.

„Es geht heiß her [The heat is on], da das Feuer von Bel Air in Los Angeles die Getty-Center-Pädo-Untergrundbasis angreift, während das Feuer in San Diego offenbar auf die US-Marine-Basis Camp Pendleton zielt“, bemerken Pentagon-Quellen. Es sind Videos herausgekommen, die etwas zeigen, das wie ein Laserstrahl aussieht, der vom Himmel kommt und Feuer entzündet. Außerdem wurden Gebäude komplett von Feuer zerstört, während Bäume daneben unbeschädigt blieben.

https://www.metabunk.org/unburned-trees-next-to-burned-down-structures-as-evidence-of-secret-energy-weapons.t9168/

Wir sind Zeugen der Jagd auf Mitglieder der khazarischen Fraktion in Kalifornien, die systematisch Kinder geopfert und gefoltert haben, ebenso wie sie ihr Fleisch gegessen haben, sagen Quellen der White Dragon Society. Wir verstehen, dass das so grausam ist, dass es für viele von uns schwer zu glauben ist. Einige Leser schrieben und behaupteten, dass ein Artikel, den wir letzte Woche zitiert haben, in dem der Hollywoodregisseur und -schauspieler Mel Gibson über Hollywood-Eliten spricht, die Babyfleisch essen, Falschinformationen waren. Es stimmt, dass wir es nicht selbst von Mel Gibson haben bestätigen lassen. Allerdings berichten jetzt sogenannte Mainstream-Nachrichtenorganisationen wie The New York Times, dass das US-Justizministerium die Eugenik-Organisation Planned Parenthood untersucht, wegen des Verkaufs von Fleisch und Organen abgetriebener Babies.

http://www.breitbart.com/big-government/2017/12/07/justice-department-launches-federal-investigation-planned-parenthood/

Die khazarischen Satanisten, die solche Aktivitäten betreiben, haben uns so lange beherrscht, dass sie sich sicher fühlen, ihre Symbole überall in der Welt öffentlich zu zeigen. Zum Beispiel hat das Gebäude der Bank of Japan (BOJ), das 1882 gebaut wurde, ein Familienwappen über dem Haupteingang und an seinem Seiteneingang. Wie Sie an dem Foto unten sehen können, gehört das Wappen zu den khazarischen königlichen Familien. Die zwei Löwen sind Wappenzeichen, bekannt als der Löwe Judas, was heißt, die Leute, die dieses Zeichen benutzen, behaupten von König David abzustammen. Das Zeichen ist in der Mitte des Auges von Horus, dasselbe, das wir an der Spitze der sogenannten US-Ein-Dollar-Note sehen. Mit anderen Worten: Japan wird vom Hauptquartier der khazarischen Satanisten in Zug/Schweiz geführt.

Die japanische königliche Familie, nebenbei, benutzt eine Chrysantheme als ihr Zeichen, also sind nicht sie es. Ein Sprecher der BOJ sagte: „Unsere offizielle Haltung ist, dass wir nicht wissen, was das Wappen bedeutet.“

Trotz der Verschleierung der BOJ gibt es vielfältige Hinweise, dass Japan seit 1863 eine khazarisch-zionistische Kolonie gewesen ist. Der neueste kommt von Quellen aus dem Pentagon, die sagen, dass „Während viele rocket man=fat boy gleichsetzen, ist der wahre rocket man Elon Musk von Space X, welches von [früherem Präsidenten Barack] Obama finanziert wurde, um Nordkorea zu bewaffnen.“ Es ist kein Wunder, dass die israelische Mossad-verbundene Informations-/Desinformations-Seite DEBKA jedesmal eine dicke Lippe riskiert, wenn der khazarische nordkoreanische Stellvertreter eine Rakete oder eine Atomwaffe zündet.

Der Nachweis kam jetzt heraus, weil der frühere US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld „umgedreht“ ist [has „flipped“], nachdem er mit Beweisen konfrontiert wurde, dass ein Unternehmen, in dessen Direktorium er war, Nordkorea mit Technologie versorgt hat, um Plutonium als DER essentielle Bestandteil von Atomwaffen herzustellen, sagen Pentagon-Quellen.

„Rumsfeld war ein Kapitän der Navy, und sein Umfallen zusammen mit dem früheren Marine [Sonderermittler Robert] Mueller würden den wehrdienstverweigernden [früheren Vizepräsidenten] Dick Cheney, die Bushs und Israel für den 11. September und andere Verbrechen zur Strecke bringen“, sagen die Quellen.

An dem Tag vor dem 11. September sagte Rumsfeld bekanntlich ebenfalls, dass $2,3 Billionen aus dem Pentagon-Haushalt verschwunden wären. Nun, jetzt ist das Verteidigungsministerium unter einer „beispiellosen Buchprüfung, um Verschwendung, Betrug und Missbrauch zu beenden, und verschwundene Billionen vom Tiefen Staat zurückzubekommen“, sagen die Quellen.

Der Kongress ist ebenfalls unter Druck, Gesetze zu genehmigen, um den Federal Reserve Board zu überprüfen. Um zu helfen, das geschehen zu lassen, unterliegen der US-Kongress und Senat einer Säuberung, die bisher über 30 Kongressabgeordnete und Senatoren umfasst. Ihnen wurde aufgetragen, zurückzutreten oder ins Gefängnis zu gehen. Den jüngsten Rücktritten des Senators Al „der Perverse“ Franken ebenso wie der Kongressabgeordneten John Convers und Trent Franks „werden bald viele andere folgen“, sagen die Quellen.

Es gibt ebenfalls eine fortdauernde Säuberung der Trump-Regierung. „Es ist das Ende der Jared-Kushner-Fraktion, da Goldman-Globalisten-Informantin [Goldmanite globalist leaker] und Jared-Spitzel [führende Trump-Gehilfin] Dina Powell aus dem Weißen Haus draußen ist, und Goldman-Mann [Trumps Wirtschaftsberater] Gary Cohn der Nächste ist“, sagen die Quellen.

Kushner selbst könnte angeklagt werden für das Handeln als unregistrierter Agent für Israel und andere Gesetzesbrücke, da Trump es schwierig findet, seinen eigenen Schwiegersohn zu feuern“, sagen Pentagon-Quellen.

Der Überfall der Marines am 18. November auf das CIA-Hauptquartier hat auch deutlich der Operation Mockingbird ein Ende gesetzt, da Unternehmensmedien-Ventile wie The Washington Post, The New York Times, Bloomberg, ABC, CNN und andere gezwungen wurden, Berichtigungen und Entschuldigungen zu bringen, üblicherweise für Anti-Trump-Geschichten. Sie werden jetzt auch gezwungen, die Wahrheit zu berichten über solche Dinge wie der Verkauf von Babyfleisch durch Planned Parenthood.

Apropos – um Klarheit in den Marine-Überfall auf die CIA zu bringen: was wir jetzt hören, ist dass die Marines zu einer Machtdemonstration in zwei Luftwaffenbasen „etwa 180 Meilen entfernt“ vom CIA-Hauptquartier in Langley eingesetzt wurden. Das war genug, um die CIA zu überzeugen, den Marine-Geheimdienst das Gelände betreten zu lassen und die Computer herunterzufahren, sagen die Quellen. Als ein Ergebnis hat jetzt eine Säuberung des Justizministeriums, der Gerichte und des FBI begonnen, sagen die Pentagon-Quellen.

Auf jedem Fall sagen Pentagon-Strategen, ihr gesamter Ansatz, die Kabale zur Strecke zu bringen, ist ein militärischer. Das heißt, sie haben damit angefangen, ihre Horchposten abzuschneiden (wie die CIA) und Fronttruppen auf niedriger Ebene herauszunehmen. Im Falle der Khazaren heißt das, die MS-13-Verbrecher zur Strecke zu bringen, niederrangige Zuhälter und Kuppler für die Pädophilen, und ähnliche Kriminelle. Diese Leute wurden dann gezwungen, aufzuzeigen, wer ihre Bosse waren.

All diese Züge scheinen völlig Trumps Erklärung letzte Woche zu widersprechen, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen. Das hat viele Leute rund um die Welt dazu gebracht, zu denken, Trump sei letztlich doch ein Vertreter der Zionisten. Allerdings sagen Pentagon-Quellen, es war ein „kalkulierter Zug, globalen Hass auf Israel anzustacheln, um die khazarische Kabale zur Strecke zu bringen.“ Die Quellen weisen darauf hin, dass die US sich immer noch weigern, die Stadt Jerusalem auf Pässen, Karten und offiziellen Dokumenten anzuerkennen.

„Der Umzug der US-Botschaft nach Jerusalem wird NICHT stattfinden. Die aktuelle Umsetzung von Trumps Anweisung wird nicht innerhalb von sechs Monaten eintreten. Sehr viel wird zwischen jetzt und Mai 2018 passieren“, einer CIA-Quelle zufolge. Diese CIA-Quelle, die jüdisch ist, bemerkt, dass „der Vatikan Jerusalem bis heute besitzt.“

Die P2-Freimaurerloge, die den Vatikan kontrolliert, ist deutlich auf etwas Großes vorbereitet. Als ich ihre Hauptquartiere besuchte, sagten sie mir, dass sie ihre großen sozialen Manipulations-Ereignisse [social engineering events] um die Bewegung der Himmelskörper herum planen. In dieser Hinsicht sind wir in der Mitte eines Zyklus von der Supermonden. Der erste war am 3. Dezember, die nächsten beiden sind am 1. und 31. Januar. Derjenige am 31. Januar wird ein Supermond sein, ein Blue Moon, und wird auch eine Mondfinsternis beinhalten. Das ist ebenfalls der letzte Termin für die Steuerzahlungen der US-Regierung [U.S. government’s tax payments deadline date].

Eine Vermutung könnte sein, dass die Khazaren, die immer noch große Teile des Finanzsystems kontrollieren, zu diesem Termin alle Sold- und Gehaltszahlungen an das US-Militär und anderes Regierungspersonal aussetzen. Die White Hats in den US-Diensten möchten vielleicht Notfallpläne bereit halten.

Die andere bemerkenswerte Sache ist, dass, während die chaotischsten Aktivitäten weltweit jetzt in den US stattfinden, die EU von einem neuen Bündel von Turbulenzen getroffen werden könnte. Chinesisches und russisches Militär sind bereit, die libyschen Ölfelder von den Söldnern zurückzuholen, die von französischen, britischen und italienischen Fraktionen des khazarischen Gesindels angeheuert wurden. Der Rest von Afrika könnte folgen. Das US-Militär hält sich hier zurück, so dass ohne libysches Öl und afrikanische Rohstoffe zu Spottpreisen [at pennies to the dollar] die EU und Europa ernsten finanziellen Turbulenzen entgegensehen könnten.

Ebenfalls, da wir gerade vom Finanzsystem reden: die Khazaren, die die Zentralbanken besitzen, haben gesehen, dass ihr Gelddrucken Blasen im Aktien- und Bondmarkt geschaffen hat, die hochgradig zum Scheitern verurteilt sind. Das ist der Grund, warum eine Menge dieses heißen Geldes jetzt in Kryptowährungen wie Bitcoin flieht, weshalb dessen Wert in den Himmel schießt. Das kann eine Blase sein, aber Blasen können vielfach steigen, bevor sie platzen. Selbst falls/wenn die Blase platzt, auf lange Sicht, repräsentieren Blockchains definitiv eine technische Weiterentwicklung, die wahrscheinlich viel von der gegenwärtigen Finanzarchitektur ersetzt. Es ist auch interessant, dass Länder, die physisches Gold besitzen, wie Russland, China, Indien und Indonesien, gegen Bitcoin sind. Die, die keins haben, wie Japan und die US, stürzen sich dort hinein. Während man Bitcoin nicht essen kann, kann man Gold ebenfalls nicht essen.

Am Ende des Tages erwartet die White Dragon Society, dass diese beiden Fraktionen gezwungen sein werden, zu erkennen, dass die ultimative Währung das Leben selbst ist. In diesem Moment wird das Leben auf der Erde angegriffen und die Menschheit muss sich vereinen, um den Planeten zu retten.

Quelle: Antimatrix.org

Translator: Thomas S.

.

Das Original des übersetzten Textes, mit Bildern versehen, ist hier. 

.

.

.


37 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. jpr65 sagt:

    Ich lese diese und andere Mitteilungen aus derselben Ecke seit Ende 2016. nebadonia hier in der Wortpresse hat gerade den neuesten Fulford veröffentlicht. Ebenso wie dem Blockwart ist mir nicht klar, wie hier gespielt wird.

    Aber es ist in sich stimmig, und jetzt werden sie sehr konkret. Das Event als Weihnachtsgeschenk. Würde mich freuen. Aber ich baue nicht darauf. Lasse das auf mich wirken. Wenn es Angst erzeugt, dann schnell weg damit. Es gibt auch noch eine Kobra mit C, so einen spirituellen Fulford, den halte ich für besonders gefährlich. Ob die beiden selbst wissen, was sie da tun, ob sie uns bewusst oder unbewusst täuschen, oder selbst ausgenutzt werden, das kann man nicht wissen.

    Aber die Themen, die sie anschneiden, können dem aufmerksamen Leser viel Input liefern für eigene Recherche. Oder unsere Aufmerksamkeit von dem Wesentlichen ablenken. Und uns beschäftigen.

    Wie immer, sollten wir genau aufpassen, was uns da serviert wird. Ich habe schon einige faule Eier gefunden.

    Gefällt mir

  3. jpr65 sagt:

    Für Bitcoins soll es einen zentralen Delete-Knopf geben. Könnte ich mir vorstellen. Man will das Geld ja aus dem Verkehr ziehen.

    Gefällt mir

  4. Max Webmax sagt:

    Hat für mich eine hohe Wahrscheinlichkeit…Eine Korrektur: Gold ist wie Bitcoin zwar nicht essbar, es ist aber real, unvergänglich und hat einen hohen inneren Wert (die hohen Herstellungskosten). Bitcoins sind digital, abschaltbar und saugen enorm Strom!

    Gefällt mir

  5. Martin sagt:

    Ja,die Säuberungsaktionen haben begonnen bzw. befinden wir uns mittendrin. Darüber gibt es mitlerweise zahllose Infos auf vielen privaten Kanälen. BEWEISE wird es nie geben; das ist auch nicht nötig, Hauptsache, das Alte verschwindet. Bis es soweit ist, wird die Welt in ihren Grundfesten erschüttert werden, und niemand wird nur zusehen! Nachvollziehen jedoch kann man die Dinge nur teilweise, da wir die Zusammenhänge nicht kennen. Eine hochinteressante und hochexplosive Zeit, die uns aber noch viel Leid bringen wird.

    Gefällt mir

  6. jpr65 sagt:

    Gold ist bald auch nicht mehr so viel wert. Alles ist Energie, und Physikern ist es erstmals gelungen, ein Chemisches Element in ein anderes umzuwandeln. Darüber wird aber geschwiegen. Gold könnte man dann aus Blei? herstellen, mit deutlich geringerem Aufwand. Aber immerhin kann es nicht auf Knopfdruck so einfach „verschwinden“.

    Gefällt mir

  7. jpr65 sagt:

    Was mich stutzig macht, es gibt keine öffentliche Ansprace von der Frau Kannceleryn Dr. M. zum „Terroranschlag“ auf den Berliner Weihnachtsmarkt. Obwohl viel darüber berichtet wird. Und auch keine Videos aus der Öffentlichkeit auf Google. Nur blauer CDU-Parteihintergrund. Sonst wird doch jeder Politiker belästigt, der irgendwo vorfährt? Und das wo gerade Koalitionsverhandlungen sind? Hat sie sich tatsächlich abgesetzt?

    Gefällt mir

  8. thom ram sagt:

    jpr

    Der Weihnachtsmarkt in Berlin wurde behelligt? Ich bitte dich um Link, danke.
    Ob Tantchen noch da ist, werden wir schnell genug erfahren.

    Gefällt mir

  9. jpr65 sagt:

    Ich meinte den Jahrestag des ang. Anschlags von 2016.
    Auf den Fake von 2017 warte ich noch.

    Gefällt mir

  10. thom ram sagt:

    jpr

    Du meinst, sie würde sich zum Geschehen vor einem Jahr melden und was balsabern, wäre sie denn noch in der Region der umgeleitete Spree?
    Das meine ich nicht. Dieser Feek ist vergoren und vergessen. War ein Feek der Sonderklasse, die Kirrigkeit der Spur fiel sogar mir auf, der ich null detektivisch begabt bin, nämlich die konkrete Spur des LkW’s, welche ein Smart hätte fahren können, doch nicht ein Fünfachser. Und dann noch Poller stehen lassen, dies nebenbei.

    Wäre ich nicht zu faul dazu, würde ich hier in bb den Link dazu suchen. Wir haben das hier angeschaut und als weitere durchs Dorf getriebene Ablenkungssau identifiziert.

    Gefällt mir

  11. jpr65 sagt:

    So isses, hat Jo Conrad wirklich super auseinandergenommen, aber über den Fake von 2016 gibts viele aktuelle Meldungen. Nur nicht mit Dr. M.

    Gefällt mir

  12. ALTRUIST sagt:

    Fulford lesen ist wie lesen von

    https://hartgeld.com/ .

    Die Quintessenz zu finden kostet sich bemuehen .

    Hinter den globalen Kulissen ist Bewegungen , sind Veraenderungen geplant .

    Welche ? Hier darf man spekulieren .

    Die Zertifizierung der Daten ist schwer zu eruiren .

    Wir wissen gesichert einfach zu wenig , weil es so gewollt ist .

    Deswegen sind Kommentare und Beitraege in den alternativen Medien wichtig .

    Wer zu gefaehrlich wird und der Wahrheit am naechstem ist , wird doch nicht etwa gesperrt ?

    Der Honigmann sitzt . Warum, weiss man eigentlich nicht .

    Von durchschnittlich 15.000 Kliks gesunken auf 2.000 . Trend negativ .

    Die Oeffentlichkeit ist das groesste Imperium .

    Gefällt mir

  13. Security Scout sagt:

    Zitat: Trump sei letztlich doch ein Vertreter der Zionisten. Allerdings sagen Pentagon-Quellen, es war ein „kalkulierter Zug, globalen Hass auf Israel anzustacheln, um die khazarische Kabale zur Strecke zu bringen.“

    Sehe ich genau so und schrieb das vor ein paar Tagen Trump an Danaergeschenk an Israel gemacht hat.

    Es soll als Botschaft der USA in Jerusalem kein Gebäude gekauft werden, sondern ein neues Gebäude errichtet werden.
    Sowas dauert Jahre…………………Vorbereitungen etc….

    Fulford schreibt vieles Richtiges, anderes ist übertrieben ABER ich halte ihn für glaubhaft.

    Bitcoin bzw. Kryptowährungen halte ich für die „Chance des Jahrhunderts“!!!
    Im Bereich Network-Marketing gibt es HEUTE unglaubliche Chancen.

    Gefällt mir

  14. thom ram sagt:

    Bei allem Respekt, Scout,

    ich kann nicht nachvollziehen, wie du in welcher Währung auch immer eine besondere Chance siehst. Gewinn durch Speck ulla Zion? Ich kaufe heute Coin gegen Franken und verkaufe ihn, da er zurzeit raufschiesst, gegen Franken. mit 3000% Gewinn? So denkst du nicht, ich denke nicht, dass du so denkst – doch fällt mir nichts Schlaueres ein, wenn du von „Chance einer Währung“ sprichst.

    Bitte konkreter. Die Chance besteht worin?

    Gefällt mir

  15. Security Scout sagt:

    thom ram
    19/12/2017 um 22:52

    DIE Chance sehe ich im Networkmarketing von Bitcoin.
    Dabei meine ich nicht den Erwerb von Bitcoin, sondern der Erwerb von Computer-Hardware womit dann Bitcoin generiert werden.
    Dieser Erwerb wird durch Networkmarketing gesteuert bzw. vertrieben.

    Der Mann erklärt die Chancen sehr gut:

    https://deutsch.rt.com/programme/der-fehlende-part/61112-banken-bald-ueberfluessig-rick-falkvinge-uber-kryptowahrungen-und-zukunft-der-blockchain-technologie/

    Gefällt mir

  16. thom ram sagt:

    Lieber Scout,

    damit kann ich Bauer nichts anfangen, ich bin entweder zu klug oder zu saudumm.

    Für mich Primitivo gilt: Die Kartoffel, die ist als Segen gewachsen, und ich kann sie essen, und damit kann ich hier leben. Computer hart Ware, welche Koins generiert, das soll wohl heissen, entstehen lässt. Kann ich die fressen? Kann ich mit denen ein Haus bauen?

    Für mich ist Geld, sei es Franken oder Coin oder was auch immer ein Zettel, der besagt, dass einer etwas getan hat, oder dass irgendwo für ihn ein Sachwert steht. Geld generieren oder Coins generieren gibt es nicht. Die Geldzettel müssen ausgegeben werden von denen, welche abschätzen können, wieviel an Arbeit geleistet wird und wieviel an Sachwerten vorhanden sind.

    Aber vielleicht bin ich zu dumm für dieses Thema, ich könnte damit leben ohne Probläm.

    Gefällt mir

  17. jpr65 sagt:

    Der Wert der Bitcoins generiert sich aus den Kosten für die Herstellung: Computer + Strom/h * Rechenzeit. Ist das ein Wert, auf dem man aufbauen kann? Ich sehe darin überhaupt keinen Wert. Außer für die Hersteller von Strom und Computern. Im Vergleich zum Geld, und ein EUR ist noch nicht mal das, werden die Bitcoins von jedermann herausgegeben und Geld nur von Staaten. Oder von Banken auf Knopfdruck auf ein Konto gebucht. Das ist dann Gira-Quasi-Geld.

    Außerdem ist in Bitcoins der Verfall eingebaut, denn mit schnelleren Computern sinkt der Kurs und die Bitcoin-Fabriken gehen Richtung Pleite.

    Gefällt mir

  18. ALTRUIST sagt:

    Fulford und

    http://new.euro-med.dk/ ergaenzen sich

    Nochmals 1939? Putin und Trump nun Verbündete in Syrien – wollen Iran dort eindämmen. Trump hat soeben dem Iran den Krieg erklärt und Russland als “Antihese” der USA ernannt!

    Posted on December 18, 2017 by Anders

    Eine persoenliche Analyse kostet viel Zeit und Muehe .

    Fuer diejenige habe ich es hier reingegeben .

    Dazu kommt noch :

    Explodiert der Nahe Osten? – Eine Region am Rande einer neuen Konfrontationsphase

    Ein „Weihnachtsgeschenk“ von US-Präsident Donald Trump kurz vor dem Chanukka-Fest war die angekündigte Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem – diesen Schritt hatten seine Vorgänger Kennedy, Bush und Obama nicht gewagt. Was ist nach dieser Überraschung zu erwarten?

    https://de.sputniknews.com/politik/20171219318763577-nahost-nach-jerusalem-beschluss/

    Gefällt mir

  19. Pmatrone sagt:

    @scout @ thom

    ich hab keinen Nachweis finden können, dass die ursprünglichen Zahlungsmittel nicht mehr greifen werden. Weder Hinweise darauf, dass dass der Alchimistentraum, Blei in Gold zu verwandeln verwirklicht wurde, noch dass eine Kryptowährung (einsen und nullen) unsere Rettung sein werden.
    Ganz abgesehen davon, warum kaufen alle Länder der Welt momentan Gold bis zum Abwinken? Wenn das Internet abgeschaltet wird, wo sind dann die Einsen und Nullen? Gibt es wirklich Menschen, die daran glauben? Wenn das System abgeschaltet wird, kann man auch von Gold und Silber nicht mehr abbeißen und satt werden. Es dauert ein Jahr, bis neue Nahrung zur Verfügung steht, und dann sind die meißten Menschen auf die Nächstenliebe angewiesen und nicht auf Bitcoins oder sonst einen Scheiss.

    Gefällt 1 Person

  20. Pmatrone sagt:

    Ich habe von Menschen geredet, nicht von den Eliten, oder die, die sich dafür halten. Die Eliten haben natürlich andere Möglichkeiten, das will ich gar nicht bestreiten.

    Gefällt mir

  21. Texmex sagt:

    @ Pmatrone bzgl. Alchimisten
    Der Chefalchimist heißt Billieboy Clingon, der ließ Wolframbarren mit einem dünnen Goldfilm über ziehen und wollte die 2011(?) den Chinesen unter jubeln. Hat nicht geklappt. An das genaue Jahr kann ich mich nicht erinnern. Der Vorgänger Versuch fand 1991 mit der 250 Chf-Münze statt.

    Gefällt mir

  22. Pmatrone sagt:

    @ texmex
    Dieser Versuch 2011 hat unsere amerikanischen Freude wenn ich richtig informiert bin sämtliche Häfen und Redereien gekostet. Die sind seither wohl allesamt als Entschädigung in chinesischem Besitz. Kannst du etwas über den Vorgänger Versuch berichten? Davon habe ich wirklich noch nichts gehört.

    Gefällt mir

  23. Texmex sagt:

    Kann ich, morgen. Muss jetzt schlafen

    Gefällt mir

  24. lodur sagt:

    Fulford oder voll fort …. auch dieser liefert unbewiesenen Mix aus SF, Krimi, Mystery, Halbwahrheiten u. Wahnideen für ..ja, wen ?
    Ich halt`s ganz einfach: solange die chemtrails in immer größeren Maße versprüht werden. Monsanto, Syngenta, Bayer usw. weiterhin
    alles vergiften dürfen u. sollen (aber wer bringt`s denn in den Acker, in das Wasser, in die Luft denn nicht wir ?) Landwirte enteignet u. eingesperrt werden weil sie sich weigern ihre Felder u. ihren Anbau zu vergiften – eine alte Frau wegen Ladendiebstahl in den Knast wandert …!
    Wer kauft denn die Aktien, ganz egal was es damit auf sich hat, Hauptsache, die Gewinngier wird befriedigt !
    Und wer ist denn so dämlich sind und geht „wählen“ , gibt seine Stimme ab und wundert sich, daß seine nachfolgende Petition nicht gehört wird …
    Wer überläßt denn die Verantwortung dem „Meister der Bürgen“ und läßt sich in Wohnhaft bringen ?
    „Du bist die Welt“ sagte Krishnamurti .
    Wir sind die Veränderung ! Und zurück zu Fulford. Egal, welcher Drachen gewinnt. Einer bleibt übrig !

    Gefällt mir

  25. thom ram sagt:

    lodur

    Ich heisse dich auf bb willkommen, lodur.

    Gefällt mir

  26. ALTRUIST sagt:

    Passend zu Fulford Neuigkeiten

    Einige Meldungen schlicht merk-würdig wie bei Fulford und Teil des alles umfassenden Illusionstheaters

    Tage wie dieser

    zu lesen bei

    http://n8waechter.info/2017/12/tage-wie-dieser/

    Die Wertung zur persoenlichen politischen Gesamtgemengelage muss nun jeder fuer sich selber finden .

    Gefällt mir

  27. pmatrone sagt:

    @ Iodur: du hast ja recht, aber irgendwo hab ich das denn schon mal gehört: Es kann nur einen geben? Das ist doch nicht wahr! Sonst gäbe es uns nicht mehr! Die Welt ist auf UNS angewiesen, sonst gäbe es schon lange keine Gegner mehr, gegen die gekämpft werden müsste. Und wenn es ein ungleicher Kampf gewesen wäre, gäbe es uns heute schon zweimal nicht mehr, denn die andere Seite war wohl schon seit Jahrtausenden scheinbar besser aufgestellt als wir. Trotzdem haben beide Seiten bis heute überlebt. Es ist richtig, dass es auf der Seite der Mehrheit es auch mehr Opfer gegeben hat. Das ist wohl ein Gesetz. Der Grund ist, wie es schon der Gilgameschepos überliefert hat: Das Gute fordert nicht, und die Mehrheit der Menschen ist gut. Zu Krishnamurti: Wer Krishnamurti gelesen hat (wirklich gelesen hat) lebt danach in einer Welt voller Schuld, aus der er sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien kann. Es sind Schriften gespickt mit Schuldzuweisungen. Etwas anderes habe ich darin nicht finden können, bis mir das Lesen unerträglich wurde und ich zu meinem eigenen Schutz damit aufgehört habe.

    Gefällt 2 Personen

  28. Texmex sagt:

    @Pmatrone
    250 -Frankenmünze wurde 1991 zu 1Mio. aufgelegt. Kursgültig -Bargeld.
    Danach ohhh Wunder, wurden die Käufer zum Umtausch aufgefordert, weil die Finden angeblich Silberstaub auf der Oberfläche hatte. Das Pragebild war verzerrt. Das passiert aber, wenn oberflächliche Schicht nicht gleich hart wie Kern ist, verständlich?
    200000 Münzen wurden eingeschmolzen.
    “ Einen Teil der Zusatzkosten hat der Rondenlieferant übernommen“
    NZZ vom 23.12.1991
    Klingelt’s?
    Andeutungen gibt RS auch zum Thema bei Bruno Bandulet. „Gold Guide“ 1987
    Kommt wohl immer wieder mal der Gedanke auf, schnell nen Reibach machen zu wollen. Clingon ist kein Genie ( gewesen).
    Noch etwas zur Alchemie:
    Mitter der 70er Jahre wurde kolportiert, dass es eine Formel zur synthetischen Herstellung von Gold gibt, die auf der Basis Bor+Wolfram beruhe. Die Herstellkosten beliefen sich auf ca.60% der damaligen Schürfkosten. Die dürften damals zwischen 40 und 150$\ oz gelegen haben. Der Geldpreis sprang damals von 40$ in1969 über 36$(1970) auf 58$(1972) auf 97$(1973) auf 160(1974\1075), dann leichter Abfall bevor er 1978 auf knapp 200$ und in 1980 auf bis zu 850$ stieg.
    Das war aber dann die Spekulation, in der sich die Russen den Afghanistan-Feldzug bezahlen liessen.

    Gefällt 1 Person

  29. lodur sagt:

    Schuld entsteht durch psychische Konditionierung . Identifikation, Verhalten- u. Glaubensmuster, Kultur, Genetik (sowieso schon fremdprogrammiert),
    Religion und Tausende anderer Einflüsse schaffen ein sich stets widersprechendes Muster. Die Verwicklung darin ist vorgegeben u. schafft dann die
    „Schuld“ des Handelns oder Nichthandelns.
    Wirklich lesen…. was ist das ? Meine Beobachtung ist, daß das Verständnis (ich meine nicht die Worte, die gelesen werden) für den Inhalt eines
    Buches z.B. von meinem momentanen Bewußtseinszustand abhängig ist. Lese ich das gleiche Buch Jahre später, dann erschließt sich mir eine
    ganz andere Ebene des Verstehens. Es ist fast ein bißchen schizo, wenn ich sage: je weniger ein Zensor, Vergleicher, Zuordner, Gscheidsack im
    Moment des lesens vorhanden ist umso mehr entsteht EinSicht in das was ist. Und egal, was dieses IST uns zeigt, WIR tragen es (auf der neurolog. Ebene, also körperlich) in der physischen Welt mit „uns“ herum, sind jedoch nicht ! die Konditionierung, nicht das Programm, es sei denn, wir sind
    Körper. Wenn ich hinschaue, mit der Absicht es zu verändern, impliziere ich, daß ich „Dieses“ bin. Wenn ich es als Programm anschaue, das in mein Lebensfahrzeug (Bio-Auto) integriert wurde ohne mein Wissen dazu (zunächst einmal) , dann kann ich forschen, untersuchen, logisch, klar und
    ohne Identifikation. Leider sind ja viele Menschen völlig verdrahtet mit der ID Auto, Haus, Beruf, Kinder u.u.u.u.u. Wenn ich meine Etwas zu sein, dann kann ich nicht angstfrei schauen. Schuld ist mein eigenes Anhaften an Konstrukte u. deren Satzungen. Verstoße ich gegen diese, dann bin ich in der
    Klemme !

    Gefällt mir

  30. Pmatrone sagt:

    @texmex
    Das ist mal interessant.
    Was ist denn mit den restlichen 800000 Münzen passiert?ß
    Ist das Falschgeld immer noch im Umlauf, oder sind nur 200000 verkauft worden?

    Die Geschichte mit Wolfram und Bor hab ich auch schon mal irgendwo gelesen. Ich hab aber schon so viele Dinge gelesen, dass ich ebenso vieles durcheinander bringe, ich bitte das zu verzeihen. Ich will damit sagen, dass ich nirgendwo handfeste Beweise für diese Behauptungen gefunden habe, und sie deshalb nicht weiter verfolgt hatte. Das Internet ist voll von Menschen, die einen Magnetmotor erfunden haben, aber keiner ist in der Lage einen Plan zu veröffentlichen. Zu Wolfram und Bor hatte ein Autor (den Namen hab ich auch vergessen) sogar ein eigenes Periodensystem entwickelt in dem er anhand von Oktavensprüngen eine Umwandlung der verschiedenen Elemente erklärte. Das hörte sich alles sehr stimmig an, ich habe es aus irgend einem Grund trotzdem nicht weiter verfolgt (ich höre mittlerweile auf meine innere Stimme, die mir Energieverschwendung verbietet). Ich hoffe trotzdem insgeheim in meinem Leben wichtigen „Geheimnissen“ auf die Spur zu kommen. Je älter ich aber werde, umso mehr bin ich davon überzeugt, dass ich Lösungen nur in meinem Inneren, und nicht im Außen finden werde.

    Gefällt mir

  31. Pmatrone sagt:

    @lodur „Schuld“

    Es tut mir leid, aber ab der Hälfte deines Textes hab ich dich nicht mehr verstanden, das war mir zu kompliziert. Könntest du das auch, mir zu liebe, in einfachere Worte kleiden. Ich denke die anderen Leser würden es dir auch danken.

    Gefällt mir

  32. lodur sagt:

    Schreib einfach, was du nicht verstehst. Ich habe es so einfach wie möglich versucht zu erklären.
    Schuld ist und bleibt ein Nichterfüllen einer dogmatischen Anhaftung. Wenn ich dieser Forderung nicht nachkomme fühle ich mich .., ja schuldig.
    Z.B. wenn der Christ,Buddhist, Hindu usw. bestimmte Glaubenssätze negiert bzw. nicht erfüllt, ja dann ist er in der Bringschuld. Lasse ich diesen ganzen Unsinn weg, bin ich gar nix von all DEM, dann bin ich frei u. an keine Zwänge gefesselt. Ist doch einfach zu verstehen.

    Gefällt mir

  33. Pmatrone sagt:

    @ iodur
    Ich versuche immer mich so einfach wie möglich auszudrücken, was mir oftmals nicht gelingt. Aber allein die Aussage:
    Frag mich nur, was du nicht verstanden hast und ich werde es „Dir“ erklären erinnert mich an genau den Dogmatismus, gegen den du zu Felde ziehen willst. Es gibt einen Satz, der sich mir eingebrannt hat: Alle wesentlichen Dinge sind einfach!

    Gefällt mir

  34. lodur sagt:

    Ich habe das so nicht geschrieben u. wenn mein gutgemeinter Versuch solche Antworten hervorruft ist es sinnvoll damit aufzuhören.

    Gefällt mir

  35. Texmex sagt:

    @Pmatrone
    Die 200000 Münzen entstammen der 1. Trache. Sagt man.
    Ich weiss nicht, ob das Thema damit abgeschlossen war\ist.
    Es gibt Aussagen, dass z.B. im Crash 770= Chabad Lubavich=China den Goldpreis nahe NULL stürzen lassen werden. Durch Marktkräfte.
    Obacht! Lt. Schweizer Verfassung sind eigentlich nur Münzen Geld. Also die Umlaufmünzen und die Vreneli. Und von denen auch nicht alle. Das ganze Thema wird noch lustig werden.

    Gefällt mir

  36. pmatrone sagt:

    @ lodur
    Es tut mir leid, ich wollte dich bestimmt nicht beleidigen. Ich habe in manchen Dingen eben einen begrenzten Horizont und liebe deshalb eine einfache allgemeinverständliche Ausdrucksweise.

    Gefällt mir

  37. Besucherin sagt:

    Fulford 01.01. 2018

    „“The Rothschild assets George Soros, Peter Munk, Peter Sutherland, the Bushes, the Podestas, and many others may have been airlifted to Gitmo for military tribunals, as the Department of Defense spends $500M to upgrade the prison and send more military police and Marines,” the sources say.“

    Peter Sutherland ist nun am Sonntag verstorben

    https://www.nzz.ch/wirtschaft/kurzmeldungen/ehemaliger-wto-direktor-peter-sutherland-verstorben-ld.1345191

    Das war der, der die EU „unterminieren“ wollte

    http://www.bbc.com/news/uk-politics-18519395

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: