bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Essay / US-Wahlen / Bange, Sorge, Hoffnung, Glaube, Gewissheit

Essay / US-Wahlen / Bange, Sorge, Hoffnung, Glaube, Gewissheit

Bange holt mich ein, wenn ich vernehme, dass der Supreme Court eine wichtige Klage wegen unrechtmäßigen Gesetzesänderungen in Swing-Staaten, welche den Wahlbetrug begünstigten, abgewiesen hat. Wegen Formfehlers. In der Tat deswegen, weil einige Richter kalte Füße bekommen hatten. Ich gehe davon aus, dass ihnen drei oder sieben in Schwarz Auftretende klargemacht hatten, was mit ihren Familien geschieht, sollten sie sich von ihrem gesunden Rechtsempfinden leiten lassen und gesetzesverpflichtet, damit für und nicht gegen das amerikanische Volk, für und nicht gegen die USA handeln.

Sorge will in mir aufkommen, wenn ich vernehme, dass die fabelhafte Anwältin Sidney Powell von engsten Mitarbeitern Donald Drumps der Zugang für ein Gespräch mit Trump verwehrt wurde. Einfach so: „Nö, diese Räume betrittst du nicht. Ende.“ Also nicht unbedarfte und falsch instruierte kleine Sicherheitskräfte, nein, engste Mitarbeiter Trumps waren es. Das klingt verd schlecht. Wie kann Trump seine Pläne durchsetzen, wenn seine engsten Mitarbeiter, oder doch ein Teil davon, Marionetten der Vampire sind, hä?

Hoffnung will in mir aufkommen durch die Tatsache, dass tüchtige Leute wie die genannte Sidney Powell, der tüchtige Ex-General Flynn, der wohl über wichtige Verbindungen verfügt, sowie der tüchtige Anwalt Giuliani nach wie vor für die gute Sache kämpfen. Gute Sache? Sogar einer meiner/unserer Freunde, einer meiner best Informierten, er im Kampfe für die bessere Zukunft, er unkelt, Trump sei nun für die Impferei, weil er äh Beziehungen zu Big Pharma habe.

Dass er mit Big Pharma-Bossen auch mal spricht, steht für mich ausser Zweifel. Dass er auf seinen Gehalt als Präsident verzichtet, ist Fact, dieser Mann hat Geld, und er rennt nicht Geld hintennach. Dass er Impfung heute (heute!!!) hochhält, das ist einer seiner Tricks, in diesem Falle ein sehr einfacher Trick. Er beruhigt damit Leute, welche doch wahrhaftig Schiss vor der Krone haben.

Er könnte es anders handhaben. Er könnte offen sagen, was die Krone ist, und er könnte offen sagen, was die Impfstoffe mittels Schadstoffen bewirken. Dafür ist die Zeit noch nicht reif, noch nicht ganz reif. Ein zu geringer Anteil der Bevölkerung würde dieser Klarstellung folgen können. Er, wie auch Putin, und nun wird es brutal, sie sind aus taktischem Grunde gut beraten, mal einige Tausend mit dem Teufelsgemix sich impfen zu lassen, auf dass … es ist scheissbrutal … ruchbar wird, was Pharma produziert hat, nämlich schwerst Schädigendes. Traurig. Ich sehe es indessen so.

Denn ich erinnere: Noch und noch hat Trump MMS als wirksames Mittel gegen die Krone hochgehalten. Er ist damit nicht durchgekommen. Nun also die traurige steinbeinharte Tour, (ich sehe ihn im Geiste seufzen): „Ok, Leute, lasst euch impfen.“ Und dann wird die Verwandtschaft und das Dorf erwachen, aber hallo. Die Leute dort sind bewaffnet. Ich sehe schwarz für Ortsansässige, welche die Impfung empfohlen oder und reingejagt haben.

Glauben? Ich stocke. Habe doch ich im Titel „Glauben“ geschrieben. Ich glaube nichts mehr. „Glauben“ war für mich mal, ich glaube nichts. Vieles indes vermute ich. Ah. Dasisses. Vermutungen hege ich.

Ich vermute, dass auch ein engagierter Beobachter des Erdengeschehens als wie ich es bin, weniger denn die Spitze des Eisberges auf dem Schirm hat. Ich vermute, dass in den 11/12, welche mir unter dem Radar sich bewegen, gigantisches Ringen stattfindet. Ich vermute, und diese Vermutung grenzt nahe an Wissen, also an Gewissheit, dass der Sieger feststeht. Bei den Wahlen dort ist es Donald Trump, und das besagt Folgendes: Ausgehend von den Staaten mit Präsident Trump wird rigoros aufgeräumt werden. Geldsystem, das satanische, weg. Big Pharma, die satanische, weg. Waffenschmieden, die satanischen, weg. Geheimdienste die satanischen, weg. Weg alle Sesselwärmer, Titelhalter, Berühmtheiten, VIPs, welche Ritter und Steigbügelhalter gespielt haben. Gnade ihren Seelen.

Gewissheit? Bah, da lache ich. Ich weiß, ich bin gewiss, ich weiß es einfach: Nie nichts ist verloren. Immerdar webt das Leben. Alles verläuft nicht nach Plan Gottes, alles verläuft im Sinne Gottes. Gott ist alles was ist. Da ist kein Plan. Alles ist Webstuhl. Alles ist im Fluss. Alles ist. Alles.

Sollte doch wirklich Biden Präsi werden, dann krank werden, dann die Härris zusammen mit der kommunistischen Partei Chinas alles, was Mensch- Sein ausmacht auslöschen, heißt 9/10 mittels Chip und 5G oder sonstwie ermorden, den Rest ferngesteuert Fronarbeit leisten lassen, taumelnd zwischen Arbeitslast und seichtem Vergnügen, also 10 oder 100 Mal verschärft die Situation, die wir vor 2020 hatten, dann was?

Du meine Güte. Nichts dauert ewig. Erstens.

Zweitens. Die Ermordeten sind ja nicht tot, sie leben weiter.

Drittens. Mutter Erde hat ähnlich Schlimmes schon überlebt.

Viertens, auf mich bezogen…sollte es sein, sollte dort die Härris das Regime übernehmen, dann innert längstens eines Jahres auch ich Kleinwahrheitsblogger wäre als Impftoter oder so ähnlich registriert. Problem? Daraus erwachsendes Problem?? Nicht das Meine. Problem derer, welche Satanisches weiterhin hätten durchführen können. Du und ich und wir wurden schon hundertfach äh beseitigt hier, ist nicht neu, sowas. Wir pendeln zwischen hier mit Froschperspektive und dort mit etwas mehr Übersicht. Und wir können raus aus diesem Pendeln dann, wenn wir es so wollen.

Guter Leser, so viel Senf von mir hast du reingezogen? Kann nur sagen: Du bist bereits verrückt, oder, willkommen im Club der Verrückten.

Herzensgruß an Euch alle.

Thom Ram, 27.12.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht. Von Astrologin Savannah als haargenaues Datum für den point of no return bezeichnet. Heißt: Wer bis zu diesem Datum das Alte sich zurückwünschte, wird abfallen. Wer sich für das Neue entschieden hat, der wird am Neuen Teil nehmen.)

.

.


34 Kommentare

  1. Bettina März sagt:

    Habe vor ein paar Tagen bei Sironja Blog reingeschaut, nicht lange, weil mir seine Stimme mit der Zeit auf den Geist geht, außerdem redet er ziemlich langsam, zu langsam für meine Ungeduld. Er meinte dazu, daß die Richter usw., insofern unter Druck und Angst ständen, weil sie erpreßt werden/würden durch den DS. Diese würden ihn mit den Bildern von den jeweiligen Kindern und Angehörigen erpressen. Könnte sein, daß da was dran ist. Aber ich denke, auch diese Personen in diesen „hohen“ Ämtern haben doch Personenschutz rund um die Uhr.
    Außerdem weiß der Donnie das doch auch.
    Was ich nicht verstehe, daß er die Betreiber der MSM nicht endlich mal „ruhig“ stellen kann und allmählich die Wahrheit durchsickern läßt.
    Gerade diese sind es doch, die am meisten vordergründig die Völker beeinflussen. Die im Dunklem hat er doch schon ziemlich „abgeräumt“.

    Gefällt 2 Personen

  2. eckehardnyk sagt:

    Ich kann nur zuflüstern; So ist es. Alles ist. Gott ist alles. Atlantis ging unter und hat den Golfstrom hinterlassen, nachdem ein paar tüchtige Schmiede noch kurz vor dem Untergang die Amerikabrücke Nord und Süd verbindend, Ost und West trennend „geschmiedet“ hatten. Katastrophe? Menschheit? Alles geht weiter. Auch du und ich, wir und ihr. Auch sie, die ihre Rolle haargenau spielend ausführen, damit das alles passiert. Wer den Luftzug anstellte, erntete den Hurrikan und wer mit Schwertern sticht, findet sich gestochen. Alle Haare sind gezählt und kein Spatz fällt vom Himmel, ohne das sein Herr es weiß. Noch was?Die Sonne tönt nach alter Weise… und alle ihre hohen Werke sind herrlich, wie am ersten Tag.

    Gefällt 1 Person

  3. Hilke sagt:

    Die MSM sind nicht so einfach mal eben übernehmbar. Sironjas sagte auch mal, sie zu kaufen wäre astronomische Höhen des Preises, oder er verstaatliche sie, das wäre möglich, aber auch nicht mal so eben.
    Trump tut gesetzmäßig, der ds nicht. Täte Trump es nicht Einwand-Frei, wäre ein neures Impeachmentverfahren anhängig. So oder, übershcaubar für ottiline Normal ist des nicht.
    Trump darf keine Fehler machen, der ds dagegen lenht sich zurück und macht alles was es will, ohne Rücksicht auf Folgen, weil ds diese völlig egal sind.
    Ich setze darauf, daß nur manches uns durchsickert, was Trumpes und Q’s Pläne bzw. Vorgehen sind. Würde ALLES offengelegt was er für Asse im Ärmel hat oder Q für Maßnahmen plane, könnte der ds einfach ALLEM gegensteuern, was ds ja schon genug tut.
    Es braucht auch einen stillen Operationsraum für Strategien, einen, wo nicht die Verstände dran rütteln und dran rumknuspern können

    Gefällt 3 Personen

  4. Thom Ram sagt:

    Hilke 22:46

    Wort!

    Gefällt 1 Person

  5. Mujo sagt:

    Nur ein Wunder kann dazu Führen das Trump Präsident bleibt.

    Q halte ich für nichts weiter als Brotkrümmel gestreut um die Gewissen Kreise bei Laune zu halten. Um sie Abzulenken vom wesentlichen.

    Dieses Wunder hat Trump selber in der Hand da alles andere so wie es aussieht nicht gelingt !

    Greift er zum letzten Mittel das er hat ?

    Sehe es als sehr gering an, und nur dann wenn 100 % seine Familie hinter ihn und der Sache steht.
    Dies wage ich zu bezweifeln, da habe ich kein klares Bild.

    Gefällt 1 Person

  6. Thom Ram sagt:

    Bettina 22:02

    …geht mir genau so. Warum lässt Trump, die Macht hätte er, nicht eine seiner getreuen Armeen die Stuben der MSM stürmen und durch der Wahrhaftigkeit Verpflichtete besetzen?

    Der Knebel zwischen den Beinen aller denen, welche sich an Gesetze halten. Er könnte es tun, doch auf Grund welchen Gesetzes denne?

    Um es tun zu können, müsste er Gerichte hinter sich wissen, welche nach Gesetz urteilen. Die Gerichte sind korrumpiert, auch dort. Man sieht es. Gerichte auf Ami – Landes- Ebene kuschen, wenn es darum geht, den Wahlbetrug aufzuwerfen, zu beurteilen und die Verantwortlichen dorthin zu führen, wo sie hingehören, ins Holzfällerlager, meinetwegen zur Spargelernte. Unter Aufsicht von michaelischen Engeln.

    Auch Lincoln hatte dieses Problem. Recht schaffen unter Berufung von geschriebenem Recht…schön und gut, doch was, wenn der Feind keine Moral kennt, wenn dem Feind Ethik ein Fremdwort ist, wenn der Feind vor null und nichts zurückschreckt, um seine Absichten durchzusetzen, Erpressung ist das Geringste, Mord ist nicht der Erwähnung wert.

    Ich sage es hier noch einmal. Ich bewundere diesen Mann, der die Standhaftigkeit hat, sich gegen Geldelite, Pharma,
    gegen öffentliche Schmäh und Schande der gesamtem Westgroßklopapiere, dies seit gopfertami vier Jahren nun, anzutreten.

    Komme mir nochmal einer hier, der sagt, Trump sei auch nur Teil des Deep States, ich zerreisse ihn in der Luft.

    Gefällt 3 Personen

  7. Bettina März sagt:

    Hilke, 22.46

    das ist von Sironjas so armselig gedacht – astronomische Summe für Dreckschleudern bezahlen? Hat der Kindergemüt?

    die MSM sollen doch nicht „gekauft“ werden. Wer will die schon haben. Wer will den Dreck hören und lesen. Wer will Lügenschund? Weg damit. Der deep S. ist kriminell. Mit Kriminellen sollte nicht verhandelt werden. Die müssen weg. Ich kann ja Ultimaten stellen. Wenn nicht, dann tschau bello oder bella.

    Genau wie bei uns: Nur als Beispiel: Der Verbrecher-Staat klagt mich an, weil ich angeblich 5 Euro zu wenig an das Finanzamt gezahlt habe. Lächerlich. Natürlich. Aber bezahlen muß ich trotzdem. Wenn nicht, muß ich in den Knast.
    Obwohl ich tausende Beweise hätte und habe um es diesem Schurken-Staat darzulegen.
    Was nutzt mir das? Nüscht, wie de Bäärliner sacht.

    Entweder ER räumt mit diesem kriminellen Pack auf oder nicht. Irgendwann wird es lächerlich und unglaubhaft.

    Das klingt so: Der Schurke kann machen was er will, lehnt sich zurück, genießt die Show, und der Ehrliche muß sich dafür ständig beweisen, sich winden, dies versuchen, das versuchen, die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen, obwohl der dunkle Schurke darauf rotzt. Nee, das ist mir zu einfach gedacht.

    Hopp oder Topp. Entweder / Oder. Dieses sowohl als auch hat in diesem Fall ausgedient.

    Nägel mit Köpfen; kein Pardon.

    Natürlich soll ER die nicht töten. Das will ich auch nicht. Aber diese mal so richtig an die Kandarre nehmen, das kann nicht schaden. Wasser und Brot über ein paar Wochen, ist keine schlechte Diät.

    Gefällt 1 Person

  8. Thom Ram sagt:

    Mujo 23:09

    Ups, Mujo meint, der Kampf, also die Wahl in den Staaten, sie gehe zu Gunsten der Vampire aus? Deute ich richtig?

    Liken

  9. Thom Ram sagt:

    Bettina 23:15

    Wort!

    ..und noch…Sironja hat in diesem Interview wie immer wichtig Richtiges gesagt, doch hat er auch Bullshit extrahiert.

    Selber denken ist anjesachd.

    Liken

  10. Mujo sagt:

    @Thom 23:17

    Die Vampire Gewinnen nur eine Schlacht, aber nicht den Krieg.

    Trump hat nur eine letzte möglichkeit, über das Kriegsrecht seine Macht zu festigen. Denn alles andere versagt ja gerade eins nach dem anderen, du beschreibst es ja selber im Eingangs Artikel.

    Also stellt sich nochmals die frage wird Trump soweit gehen ?

    Da sage ich, ich weis es nicht. Sehe im moment keine Indizien das er soweit gehen wird !!!

    Gefällt 1 Person

  11. Kraeuterhexe sagt:

    Hallo Bettina,

    „…Natürlich soll ER die nicht töten. Das will ich auch nicht. Aber diese mal so richtig an die Kandarre nehmen, das kann nicht schaden. Wasser und Brot über ein paar Wochen, ist keine schlechte Diät….

    Am idealsten ist eine tiefe Schlangengrube mit giftigen Schlangen. Da kommen alle rein, die der Menschheit Schmach und Verderben haben
    anheim kommen lassen. Dann kümmert sich die Natur um alles, ganz von alleine!

    Gefällt 1 Person

  12. Bettina März sagt:

    Thom, 23.15 selber denken; und das schon seit 11 Jahren….

    Warum muß er Kriegsrecht einsetzen? Hätte er die MSM endlich in Schach gehalten, wäre und wird es nicht so weit kommen müssen, sollen, wollen…
    Nur durch diese ganzen Lügereien kommt es dazu? So blöd kann keiner sein. Besonders ER nicht. Spielt doch 5D-Schach.

    Ohne den „Stürmer“ und den MSM hätte Bedolf níchts bringen können. Nie und nimmer. Kein Volk hätte sich hinter ihn gestellt. Mannometer…. Wenn ER nicht will, daß es Aufstände gibt in seinem Land, dann wäre das leichteste gewesen, die MSM bloßzustellen … sagt mir nur mein gesunder Menschenverstand. Dann brauche ich keinen Krieg und Aufstand.

    Wenn es denn so sein sollte…. selberdenken ist ja angesagt. .. Ich an seiner Stelle hätte es getan… alles was diese Bratzen taten, kommt endlich in die Medien. Ständig und immer wieder, bis es der Blödeste kapiert. Ein Herrscher ist nur so stark wie seine MSM, oder nicht? Gerade heute, wo wir vernetzt und überwacht sind, daß es die Sau graust.

    Kräuterhexe, 23.37
    bei Giftschlagen ist der Tod vorprogrammiert. Es reicht doch erst mal bei Wasser und Brot und eine kleine Zelle. Oder noch schlimmer, die Polit-Biester untereinander in einer WG. Das ist noch schlimmer. Sie werden sich gegenseitig an die Gurgel gehen. Laß die armen Giftschlangen nicht an diese Gesellen.

    Gefällt 1 Person

  13. Urgermane sagt:

    https://www.pravda-tv.com/2020/12/vorbereitungen-auf-den-buergerkrieg-erwarten-sie-nach-dem-6-januar-dass-in-ganz-amerika-die-hoelle-losbricht-videos/

    Da es dazu nicht kommen darf und bis zum 06.01. das Systemversagen deutlich aufgezeigt wurde…wird wohl etwas anderes passieren 😉

    Liken

  14. Thom Ram sagt:

    Bettina oo:21

    Was du Trumpi empfiehlst, was er längst hätte tun sollen…Bettinchen, werde du erst mal Präsident der US und dann tue so, als wie du dem aktuell Amtierenden empfiehlst. Deine Welt ist beneidenswert einfach gestrickt.

    Ich sage es dir noch konkreter.

    Halte du mal die MSM in Täuschland in Schach. Tue es einfach. Mittels Anklagen, mittels was weiss ich. Mittels Beziehung zu Rechtschaffenen im Bundestag, es gibt dort welche. Tue es einfach.

    Mannmannfraufrau, du träumst.
    Sorry.

    Bei einem weiteren SChluck aus der Pulle ist mir die Lösung eingefallen:

    Schicke dem Trumpi eine Postkarte und schreibe darauf, wie er es anstellen solle, zack, die MSM auszuschalten. Ich bitte dich, dies zu tätigen.

    Liken

  15. DET sagt:

    @ Bettina März

    Hier brauchst Du nur die Überschrift zu lesen:
    http://www.paulstramer.net/2020/12/trumps-speech-was-hidden-from-nation.html

    Trumps Rede am 22 Dez. wurde komplett von den MSM ignoriert.

    Und aus einer anderen Quelle weiß ich, dass es noch 39 Stellen geben soll, fast alles militärische Einrichtungen,
    wo noch nicht einmal er als CEO Zugang hat.

    So, nun weißt Du ungefähr was sein Kompetenzbereich ist.

    Gefällt 2 Personen

  16. petravonhaldem sagt:

    Mujo
    27/12/2020 UM 23:09

    gokkel doch mal: wer wird 2021 US Präsi……………probiers mal. Mal sehen, was heute dort steht.

    Liken

  17. Bettina März sagt:

    okay, ich als Präsi

    erstmals habe ich eine Menge Leute hinter mir, sonst hätte ich die Wahl doch nicht gewinnen können? oddrr?
    Und diese Leute, die hinter mir sind, und mir ermöglicht haben gegen Killery zu gewinnen, haben nicht die Macht, die MSM in Schach zu halten? Jetzt mal wirklich? Entweder oder?

    Als Präsi mit diesen vielen Lichtwesen muß es mir doch gelingen, vieles aus den Dumbs zu retten. Hatten wir doch schon mal hier. Dann die Friedensverträge, hatten wir auch schon hier. Denke immer an die Lichtwesen…odddrr

    Und ausgerechnet bei den MSM gibbet soviel Schwierigkeiten? Hopp oder Topp. Ist er nun erwählt worden oder nicht? Hat er die Macht oder nicht?
    Komme mir nie mehr einer mit Gesetzen. Diese sind gültig und da nicht?? hääää… ja, was willst Du von mir, vielleicht ist einiges einfach gestrickt oder nicht? Dann mal so, dann mal hott, dann wieder hü… Und dann immer die Lichtwesen, die hinter ihm stehen, die Kim usw… die Nesara und Gesara ….

    Und immer die Kriege zwischen Gut und Böse: Und Donni hat es gewonnen, die Frage zwischen uns und dem Himmel?????

    Du willst von mir Antworten, Thom, die Du selber nicht beantworten kannst. Du hast Fragen an mich Thom, die Du selber Dir nicht stelltest?

    Ich soll es jetzt richten? Ja. Selber denken, das schwierigste was es gibt. Und jetzt kannst Du oder die anderen wieder motzen und meinen, es besser zu tun…und zu wissen, ihr Sechsiebengescheiten….

    Meine Welt ist einfach gestrickt. Ja, weil meine Welt einfach ist. Die Naturgesetze doch auch. Oder nicht? Gut gegen Böse! Die Naturgesetze gegen die Perversion. Ist doch einfach oder nicht, Thom?

    Bringt selber mal einen Gedanken ein. Einen Gedanken von Dir / Euch selbst. Und Ihr alle anderen auch. Nur motzen und widersprechen ist einfach.

    Was macht ihr denn so, wenn Ihr Präsi seid? Hä….? Ja, jetzt wird es interessant. Gehirnzellen an… und wenn ihr dann was schreibt, was mir nicht passt, dann motz ich rum und weiß es besser. Wie erbärmlich dann ich bin, sagt der Joda.

    Das ist ein Aufruf an alle, wie macht es ihr denn, wenn ihr Präsi seid. Antwortet darauf, wenn ihr Mut habt.

    Ja, dann schreibt Ihr doch, wie es so toll und einfach geht, als Präsi, ohne mein Bambi-Gehirn. Ihr Besserwisser………….
    ich bin gespannt auf Antworten…………

    Gefällt 3 Personen

  18. eckehardnyk sagt:

    Alles richtig, aber vergesst, woher die Menschheit kommt, und wo sie hingeht. Ich schreib’s im nächsten Beitrag. Vergleichet Trump mit Marc Aurel, Heinrich IV, oder Maximilian I. Was ging nieder, was blühte auf? (Römerreich, Germanenreiche; Papstherrschaft, Romanik, Gotik, Klassik, Kunst etcetera)

    Liken

  19. Bettina März sagt:

    eckehardnyk, 01.40
    also alles wie gehabt… wieso machen wir uns Gedanken…. willkommen im Sumpf 2021 bis unendlich……….

    Liken

  20. petravonhaldem sagt:

    Bettina März hebt gerade die Energie an. Mit Forderung an sich selbst, auf die bb-Leser projeziert. o.k.

    Bettina, die Welt ist nicht die Natur.
    Punkt.
    Es gilt die Welt zu überwinden, damit die Natur erst wieder frei werden kann.
    Punkt.
    Die Natur ist gegen Nix.
    Punkt.
    Die „Welt“ aber ist gegen die Natur.
    Punkt.
    Die Natur ist einfach.
    Die Welt ist voller Lüge und von daher vielschichtig, kompliziert und undurchschaubar.
    Punkt.
    Die Natur ist in Gefangenschaft der machtausübenden Welt.
    Punkt.
    Für die Menschen, die der Natur nahe sind, gilt es nun mit Weitsicht, Schläue und geheimnisverbreitendem Verwirren die Welt zu beschäftigen,
    um in Ruhe und Geduld, dem machtausübenden Gefängniswärter vorsichtig den Schlüsselbund aus der Hosentasche zu ziehen……………
    u.s.w.
    das soll aber keiner aus der Welt vorzeitig mitbekommen, damit die „Befreiung“ gelingen kann,
    nur die Naturgefangenen bemerken, dass da was passiert und zwitschern das dem Anderen zu………….

    So, liebe Bettina, kannst Du damit etwas anfangen und weiterdenken??
    Falls nicht, so sprich mal mit dem Troll in Dir, der vorhin geschrieben hat, aber bitte ein ernstes Wörtchen……….

    Ansonsten: fröhliches Weiter Energetisieren!

    Gefällt 3 Personen

  21. Bettina März sagt:

    petravonhaldem 03.16
    wie Du meinst; Du bist so hoch über mir, daß ich nur noch mit meinem Troll in mir spreche.

    So und jetzt trolle ich mich jetzt in meine Trotz-Troll-Schmuddel-Ecke. Bitte an alle anderen; nicht mir mir spielen und füttern, vorsichtig, ich beiße….und trolle……….Spielt nicht mit den Schmuddelkindern, singt nicht ihre Lieder………… geht doch in die Oberstadt, wie Petra und alle die anderen … die über Schmuddel-Trotz-Troll-Betty stehen…………..

    bist Du jetzt zufrieden Petra?

    Gefällt 1 Person

  22. petravonhaldem sagt:

    Natürlich bin ich jetzt zufrieden. Mein Schreiben hat sich „gelohnt“:
    Du hast ja geantwortet.

    Natürlich bin ich jetzt unzufrieden.
    Mein Versuch war, das „Problem“ einfach zu beschreiben, was leider dazu geführt hat, dass Du nur auf den Troll reingefallen bist.
    War ein Versuch wert.
    Aber jeder Versuch ist eben oft auch eine Versuchung.
    Das nächste Mal sind wir weiter.

    Gefällt 3 Personen

  23. Wolf sagt:

    Mujo 27/12/2020 um 23:09

    „…nur dann wenn 100 % seine Familie hinter ihn und der Sache steht.“

    …und das Militär.
    Dessen Offiziere haben ihren Eid aber nicht auf Trump geschworen, sondern auf die Verfassung, und das Verfassungsgericht hat gegen Trump gestimmt.

    General Mark Milley, Vorsitzender des Generalstabs der Streitkräfte der Vereinigten Staaten:
    „I believe deeply in the principle of an apolitical U.S. military.“

    https://apnews.com/article/a979ad8beceacd77c692e42448cf7b82

    Gefällt 2 Personen

  24. Bettina März sagt:

    Ja Petra 04.34
    Langweilig, gähn……………

    Liken

  25. Mujo sagt:

    @petra

    Mujo
    27/12/2020 UM 23:09

    gokkel doch mal: wer wird 2021 US Präsi……………probiers mal. Mal sehen, was heute dort steht.

    Auf gockel geb ich ein sch…ß. Die Lügen das sich die Balken biegen.

    Ich bleibe dabei, Trump wird es nur wenn seine Familie und wie Wolf sagt das Militär hinter ihm steht. Aber vor allem wenn er selber weiter will.
    Wir können uns den Mund hier Fransig reden, solange er es nicht tut, wird es Leider Biden werden.

    Liken

  26. Gernotina sagt:

    Möglicherweise greift der Präsi auch darauf zurück, wenn es nötig wird – amerikanisches Recht ist komplex und der Schutz der Verfassung steht obenan:

    Samstag, 26. Dezember 2020

    Situation Update, 26. Dezember – Verräterische Armeegeneräle fürchten Trumps „Miliz-Option“ … denn die Miliz-Option ist wirksam

    (Natural News) Zusätzlich zu den Optionen der Deklassierung, des Aufstandsgesetzes und der militärischen Neuabstimmung, um seinen Sieg in der zweiten Amtszeit zu sichern, hat Präsident Trump die „Miliz-Option“, um die Republik zu retten.

    Milizen werden sowohl im Zweiten Verfassungszusatz als auch im Insurrection Act ausdrücklich als notwendige Wächter unserer konstitutionellen Republik erwähnt. Die meisten modernen Milizen Gruppen bestehen aus Militärveteranen, ehemalige Strafverfolgungsbehörden, verdeckte tragen Inhaber und andere gesetzestreue Bürger, die leidenschaftlich über die Freiheit und die Verteidigung von Amerika gegen Feinde sind, sowohl ausländische als auch inländische.

    Präsident Trump könnte jederzeit Milizgruppen auffordern, sich in Washington D.C. zu versammeln und dabei zu helfen, einen Militärputsch zu verhindern oder die Nation gegen eine kommunistische chinesische (CCP) Übernahme durch Joe Biden, eine korrupte Marionette Chinas, zu verteidigen.

    Durch den bloßen Aufruf für Hilfe, Präsident Trump würde leicht sehen 500.000 bis eine Million bewaffnete Miliz Mitglieder konvergieren auf Washington D.C., Sammeln einer gewaltigen pro-Amerika-Gruppe von bewaffneten Bürgern, die bereit wären, zu kämpfen, um diese Nation zu verteidigen. Die Idee einer solchen Konvergenz verursacht fast Panik auf den höchsten Ebenen der US-Armee, wo verräterische Generäle bereits beschlossen haben, Amerika zu verkaufen und die Eroberung der Nation durch das kommunistische China zuzulassen. (Das gilt jedoch nicht für das untere und mittlere Armeepersonal, von denen die meisten ihre korrupten Armeeführer, die Verräter sind, verachten).

    Wie ich im heutigen Situation Update für den 26. Dezember warne, könnte Amerika auf seinen eigenen „Tiananmen-Platz“-Zwischenfall zusteuern, bei dem Chinas Armeekräfte angewiesen wurden, zivile Milizkräfte anzugreifen. Aber anders als in China glaube ich nicht, dass die Soldaten der US-Armee ihre eigenen patriotischen Landsleute töten werden, was bedeutet, dass die verräterischen Armeegeneräle mit ihrem Plan, die Nation zu stürzen und Amerika den kommunistischen Chinesen zu übergeben, keinen Erfolg haben werden.

    Höhepunkte des heutigen Lageberichts:
    Miles Guo von Gnews sagt, dass die Geheimdienste der Welt sich völlig bewusst sind, dass Trump für eine zweite Amtszeit Präsident sein wird.
    Guo warnt, dass Chinas Binnenwirtschaft sofort zusammenbrechen wird, wenn sich bestimmte Ereignisse entfalten. Trumps zweite Amtszeit wird dafür sorgen, dass dies geschieht.
    Defense Dept. offiziellen Andrew Knaggs legt das Spektrum der Maßnahmen Präsident Trump aufrufen kann, von der am wenigsten umstritten (die Gerichte), um die umstrittenste (militärisches Kriegsrecht).
    Knaggs bestätigt, dass Trump selbst einen Special Counsel ernennen kann und dafür nicht den AG braucht.
    Diskussion über die Explosion in Nashville, und warum es ein Pilot-Testlauf gewesen sein kann, um herauszufinden, wie leicht Telekommunikationsinfrastruktur mit konventionellen Sprengstoffen herausgenommen werden kann. (Anmerkung: Inzwischen ist ein neues Video aufgetaucht, das zeigt, dass es sich bei diesem Angriff offenbar um einen Raketenangriff aus einem Flugzeug handelt und nicht nur um eine Autobombe).
    Der Bürgermeister von Nashville lacht und lächelt, wenn er über den Bombenanschlag spricht.
    Die US-Armee kann eine physische Coup gegen Präsident Trump Plotten, ihn aus dem Weißen Haus zu entfernen.
    Milizverteidigung kann bald im Weißen Haus und in der Gegend von D.C. erforderlich sein.
    Eine Analyse der Struktur und Effektivität der Miliz.
    Was passiert, wenn Städte zu fallen beginnen: Überlebende flüchten in benachbarte Gemeinden.
    Das 20. Amendment und wie es den Inauguration Day vom 4. März auf den 20. Januar änderte.
    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

    https://operationdisclosure1.blogspot.com/2020/12/treasonous-army-generals-fear-trumps.html

    Gefällt 2 Personen

  27. Gernotina sagt:

    Mike Adams von Brighteon sieht es etwas ernster, ein Spaziergang dürft die Etappe bis zur Entscheidung nicht gerade werden:

    Freitag, 25. Dezember 2020

    Situation Update 25. Dezember – Amerikaner bereiten sich auf Januar-KRIEG vor

    (Natural News) Frohe Weihnachten an alle unsere Leser und Unterstützer. Dies ist kein gewöhnliches Weihnachten, wie Sie wohl wissen. Dieses Weihnachten bereiten sich die Amerikaner auf einen Krieg im Januar vor.

    Im heutigen Situationsbericht für den 26. Dezember gehe ich auf den wahrscheinlichen Zeitpunkt dieses Krieges ein und wie er beginnen wird, basierend auf dem, was am 6. Januar passiert.

    Hier sind die Highlights aus dem Bericht. Der vollständige Podcast ist unten eingebettet:

    Wir werden das alle gemeinsam durchstehen, egal wie schlimm es wird.
    Brandon Tatum enthüllt, „Die Menschen sind bereit, die Waffen zu ergreifen“, um die Republik zu schützen und Tyrannei zu besiegen.
    VP Pence, ein Verräter, plant, die Joe [B]iden Wahlmänner am 6. Januar anzunehmen und aus dem Land zu fliehen, wenn der Bürgerkrieg beginnt.
    Rudy Giuliani enthüllt: „Sie werden es auf einmal herausfinden – es wird sehr schockierend für das Land sein.“
    Das amerikanische Volk sollte die Ferienzeit nutzen, um sich auf die Ereignisse vorzubereiten, die wahrscheinlich im Januar eintreten werden.
    Blaue Städte – die „Terror-Drehscheiben“ Amerikas – könnten sich unter Belagerung befinden. Erwarten Sie Ausfälle und Unterbrechungen bei Strom, Lebensmitteln, Wasser, Kommunikation und Transport.
    Patrioten könnten beginnen, Bürgerverhaftungen von korrupten, kriminellen Verrätern in der Regierung zu inszenieren, zu denen Gouverneure, Bürgermeister, Wahlbeamte und ähnliche Kriminelle gehören könnten.
    Wenn Patrioten beginnen, in ihren Aktionen „kinetisch“ zu werden, erwarten Sie, dass die linken Medien von Trump verlangen, dass er sich auf den Insurrection Act beruft, den der Präsident benutzen könnte, um gegen die Verräter des tiefen Staates vorzugehen (während die Patrioten sich zurückhalten würden).
    Wenn Trump am 6. Januar gewinnt, was im Moment nicht wahrscheinlich scheint, startet die radikale Linke ihren kinetischen Angriff auf Amerika, und Trump wird sowieso den Insurrection Act aufrufen müssen.
    Neue „rechtliche Memo“ Ansprüche Texas Klage könnte mit SCOTUS von den Vereinigten Staaten von Amerika neu eingereicht werden, und SCOTUS wäre gezwungen, es zu hören.
    ATF pausiert vorgeschlagenen neuen Vorschriften auf Arm Klammern. Hier ist eine Strategie, um zu vermeiden, von der ATF kriminalisiert werden, auch wenn Sie Arm Brace Pistolen besitzen.
    Die Wisconsin Voters Alliance klagt gegen Pence, den Kongress und das Electoral College, um die Gesetzgeber der Bundesstaaten zu zwingen, die Wahlstimmen zu genehmigen.
    De Blasio verwandelt NYC in einen medizinischen Polizeistaat für UK-Reisende.
    Rush Limbaugh, ein großer amerikanischer Held, unterliegt immer noch den Gesetzen von Ursache und Wirkung. Chemotherapie ist Selbstmord.
    Weihnachtssegen von Adams.
    Brighteon.com/af4bf01f-6db6-4456-a192-2524370f9acf

    https://operationdisclosure1.blogspot.com/2020/12/americans-prepare-for-january-war.html

    Gefällt 1 Person

  28. Drusius sagt:

    Das Spiel, daß Gesetze etwas helfen würden, wird immer wieder gern genommen.

    Gefällt 1 Person

  29. Guido sagt:

    Da hier etwas ambivalente Gefühle dominieren, wage ich es mal, was weiteres derartiges hinzufügen… (wenn auch mit Punkt)

    Man sollte auch weniger positive Aussichten zum 2021 aushalten können und muss diese Sicht ja nicht teilen. Eine etwas andere IST Analyse…

    Wobei ich der Meinung bin, dass die Welten sich teilen und man nicht unbedingt diese geschilderte Realität erleben muss. Die Zukunft wird es zeigen…

    Was geschieht gerade im Aether?

    .https://youtu.be/wV51YVisX5I

    Liken

  30. Thom Ram sagt:

    Guido 21:01

    Ich habe den Link gedrückt und die Rede des Bärtigen mir angetan.

    Mein Kommentar dort, auf seine fabelhafte Ansage
    „Die himmlischen Kräfte haben sich zurückgezogen. Das Gute hat verloren.“
    „Quark. Ich lach mich krumm, Zeitgenosse. Rasier dich erst mal, bevor du vor die Kamera trittst.“

    Quel idiot, cet analfabete.

    Wie kommst du nur dazu, solch Oberschmarren zu verlinken, Sportsfreund?

    Liken

  31. Guido sagt:

    Thom Ram
    28/12/2020 um 21:56

    Na ja, er hat schon etwas gesehen…

    Aber falsch interpretiert. Was er als Flucht und Niederlage ansieht, ist wohl eher ein (vorübergehender) taktischer Rückzug.

    Ich habe es wohl darum verlinkt, weil ich heute Nacht im Traum eine Begegnung mit dämonischen Kräften hatte.

    Liken

  32. Thom Ram sagt:

    Guido 22:04

    Ok. Ich Pferd stehe.

    Sag nächstes Mal im Traume den auftretenden Däh Mohnen einen freundliche Gruß von mir. Sage ihnen, ich habe ihnen ein Angebot zu bieten, wie sie aus ihrer Unglücksseligkeit hinüber in Frieden gelangen können.

    Liken

  33. Guido sagt:

    Thom Ram
    28/12/2020 um 22:09

    Hat mich eben halt etwas beschäftigt. Viel geredet haben wir dabei nicht. Sie haben mich bedroht, weil ihnen etwas nicht in Kram passt, was ich tue.

    Egal, in solchen Kämpfen investiere ich keine eigene Kraft, sondern handle als Spiegel.

    D.h. ich habe ihre Kraft auf sie zurückgelenkt. Sollen sie doch das erleben, was sie mir angedroht haben. Nennt man Immediate Karma oder so.

    Vielleicht sind sie lernfähig.

    Habe eigentlich keinen Bock darauf, deine Grüsse weiterzuleiten, weil ich gern auf ein weiteres Treffen verzichte. 😉 War sehr unangenehm…

    Liken

  34. Thom Ram sagt:

    Guido

    🙂 🙂 🙂

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: