bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Plauderplauder / Heute abend in Bali

Plauderplauder / Heute abend in Bali

…kriegte einen rührenden Brief eines Freundes im Geiste, der mir für meinen Beistand Dank sagte. Ein Freund im Geiste, der in seinem Leben Wundervolles vollbracht hat, der sich indes weitere Ziele gesetzt hatte, die aktuell nicht zu verwirklichen sind. Er leidet darunter wie ein Hund, und so reichte ich ihm bliblablo meinen mir möglich besten Rat rüber, und ich fügte an, er könne sich auch Trost in Musik holen. Natürlich empfahl ich ihm das Requiem von Johannes Brahms, welches mir in meinem Leben so oft erlösende Tränen entlockt hatte.

Verleitet durch mein eigen Wort startete ich das Brahms Requiem auf meinem Ghetto Bluster. (Möcht doch mal wieder eine anständige Anlage haben.)

Pak Komang (Neuleser, er wohnt mit Frau und zwei Kindern im Häuschen unterhalb meines Gehütts), der war sauschnell da, magisch angezogen von den durch Medium Johannes Brahms erzeugten und von trefflichen Musikern intonierten Tongebilden. Wie bereits gewohnt schwammen wir in Tränen ob der Wahrheit der Botschaften, ein Arak (klares Wasser) war auch mit bei, ich dirigierte, rumtigernd, er stand still, wir beide lauschten und heulten noch noch.

Kamn Ira mit Ratu und Aby. (Altleser kennen Ira. Ratu 10 und Aby 4 sind ihre Numero drei und vier).

Vorher schon (!) kurvte Agus (Erstgeborener von Pak Komang) mit den heute neu erworbenen Inläinskeets (er hat nächstens Geburtstag, die Skeets kosteten 20 Ui Rohs) um uns rum, Käppi keck umgedreht aufm Kopp, der Junge ist Gleichgewichtskünstler, kaum Skeets an den Füßen, kurvt der schon rum, ich wusste es, er ist Gleichgewichtskünstler, trotzdem staunte ich.

Vergaß. Bevor Papa Komang ruffkam, hockte Agus (der Gleichgewichtskünstler) mit seinen neuen Skeets auf meinem Bett und auch er hatte gehorcht des Brahmschen Requiems, keineswegs befremdet, dass Om Thom zwischen Heulen und affirmativ autoritär Einsatz gebend als imaginierender Dirigent sich … würd mal sagen … sich nicht verhielt als wie 08 15 Nasenpopler.

Schön. Kam Besuch. Ira. Wie meist, wenn sie kommt, will sie was. Das ist mir heute legitim, denn seit Wochen frisst sie nicht mehr wie ein Mähdrescher, und sie joggt, und sie hat abgenommen…sie pflechd jesundn Lebenswandel…heisst: Sie sagt Süchten ab und tut voll ganz das, was ihr gut tut.

Ihren Papa kenne ich. Sehr fleißiger Mann, rechtschaffen. Wahr. Weil auf Sumatra das Wetter gottverd ertragshemmend ist, und weil auf Sumatra die Ernte des Bauern oft geklaut wird, knapp vor sinnvoller Erntezeit, hat auch der kaum was zu fressen. Er hat neues Projekt. Er ist Landbesitzer. Er will Ingwer anpflanzen. Vorteile: Absatz gesichert. Affen fressen keinen Ingwer. Liebe Nachbarn stehlen fast alles, Ingwer indes nicht.

Geld hat er nicht, so wie 90% in Indonesien. Er braucht Startkapital 3,5 Millionen, das sind ziemlich genau 200 Ui Rohs. Werde ich ihm überweisen. 100 von mir, 100 von den Spendern, welche über bb/Thom Ram Einheimischen etwas in deren leere Teller zaubern.

Fisch zum Netzen, ups, Netz zum Fischen.

Yau. Solches geschieht in dem kleinen Paradies, das ich zusammen mit meinen einheimischen Freunden hege und pflege. Heute waren drei Mann und Suri dran, zu groß gewachsene Bäume zu stutzen. Kettensäge Scheißqualität, war ja auch nur 90 Ui Roh, das Meiste per Armkraft erledigt, und ich stellte fest, dass ich wohl älter werde. Vor auch nur zwei Jahren, da wäre ich mit an der Front gestanden und hätte Muskelkraft eingesetzt. Heute, ich staunte, ich mochte nicht, es gefiel mir, Chef zu sein, wohl Bezahlender, Anweisungen zu geben und zuzuschauen.

Ob ich oder du oder wer hier auch immer in diesem Leben älter werden wird als so um die 85? Ich bin immer noch nicht entschieden, was mich betrifft.

Herzensgruß.

Thom Ram, 22.10.NZ8

.

.


8 Kommentare

  1. Franz Xaver sagt:

    Sie Glücklicher !

    Liken

  2. Hawey sagt:

    Hallo Thom, eine schöne Plauderstunde, hat mir gefallen. Schick mir mal per E-Mail, wo man Penunzen, Kohle, Mäuse hinschicken muss. Finde Deine Unterstützung klasse. Will mich beteiligen. LG Hawey

    Gefällt 3 Personen

  3. Thom Ram sagt:

    Franz Xaver,

    ich tue einfach täglich das, was mir zu tun sinnvoll scheint. Auch hier können morgen Häscher kommen und dann…..
    Doch denke ich das nicht. Ich denke das Neue Zeitalter, ich denke, dass du, Franz, ich, Thom Ram, wir alle, die Menschenfamilie, ein Paradies schaffen.

    Dein Einwurf lässt wohl ahnen, dass es dir nicht so äh besonders gut geht.
    Ich werfe dir einen Knochen hin, ungefragt.
    Der erste Schritt ist immer, ausnahmslos immer, das Jetzt vorbehaltlos zu akzeptieren. Das ist dann, wenn man in der Scheiße hockt, eine verdammt schwere Aufgabe.
    Der zweite Schritt ist, das zu denken und zu visualisieren ohne wenn und aber, kristallklar so, als wäre es jetzt Realität, das, was du willst.

    Sehr kurz gefasst, was ich da sage. Zudem ungefragter Rat. Hast du Verwendung dafür?

    Gefällt 2 Personen

  4. petravonhaldem sagt:

    Tja, lieber Thom, wenn Du nicht ent-schieden bist/hast, dann noch immer würgt Garma 🙂

    Setz es doch einfach. bis wann Du hier sein willst, weniger in Jahren als in Ereignissen. ……………………………….

    Liken

  5. Thom Ram sagt:

    Petra

    Jut Idee.
    Fühle mich schier überfordert. Werde es wohl bedenken, ja.
    Ja.

    Liken

  6. Thom Ram sagt:

    Lieber Hawey, der du mit mir im Schneegelände beim guten Josef rumtappstest, damals…

    Bitte kuck
    https://bumibahagia.com/2020/04/06/und-noch-ein-hilferuf/
    dort ist mein D konnt oh angegeben. Kohl dort wird von Comdirect für erträgliche Gebühr hierhervertransformiert. Und sauschnell dann noch. Über Comdirect kann ich mich nicht beklagen, seit vielen Jahren.

    Wolltest du direkt auf mein konnt oh hier weisen über, dann geb ich dir das per Mehl gerne bekannt. Wie ehemals: kristall@gmx.ch

    Dein Wille, hier zu helfen, er rührt mich und er zeigt, wer du bist.

    Gefällt 1 Person

  7. Mujo sagt:

    @Thom

    Übung macht den Meister, nicht das Alter 😉

    Du täglich Holz Hacken, du keine Problema haben !!…..vielleich nur am Anfang du verstehn ?!

    Nix alter, nur training ha !!!

    Finger gut trainiert du haben !!!….du jeden Tag computer machen ha ?!

    Trink heut mal zur Ausnahme statt sonst am WE ein Gläschen roter auf dein Wohl und dein kleines Paradies auf Erden das es so bleibt wie es ist 😉

    Gefällt 1 Person

  8. Thom Ram sagt:

    Mujo 08:03

    Prima Idee von dir, sie zeugt einmal mehr von deinem gesunden Menschenverstand, haha.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: