bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Saubere Schweizerjustiz / Thurgau

Saubere Schweizerjustiz / Thurgau

Bezeichnet eine erfahrene und – schlaglichtartig von mir betrachtet – seriöse Psychiaterin einen Mann als Psychopathen, so hat sie den Filz zwischen Verbrechern und you Risten am Hals. In der sauberen Schweiz, da alles sauber und korrekt ist.  Wie Manche noch meinen. Mein Gott.

Ihr Verteidiger…ich weiss nicht, ich schwanke. Möglicherweise ist lediglich sein Geldbeutel die Motivation für seinen Einsatz, möglicherweise durchschaut er das Spiel und will wirklich Gerechtigkeit. Durchschlagskraft verkörpert er mir alleweil. Ich hoffe wohl, dass es ihm um das Zweite gehe.

Die Angeklagte selber überzeugt mich durch ihre Klarheit und Intelligenz, gepaart mit ihrem sichtbaren Grundvertrauen in sich selber, in das Leben. Aus meiner Sicht, auch hier schlaglichtartig gewonnen, ein durch und durch ehrenhafter Mensch. Der von schweizerischem you Rist verurteilt wird.

Mein Ego wünscht diesem Schweizerjurist den Gilb an den Hals. Nö. Drei Richter waren es. Also drei Gilbs. Hilft indes nicht weiter. Ich wünsche den drei Juristen, welche in der Tat heute noch als you Risten werkeln, Einsicht und die Fähigkeit, um Vergebung für ihre Verbrechen zu bitten.

Noch habt ihr eine kleinste Weile, euch zu besinnen, ihr you Risten. Bedenkt eure diesbezügliche Entscheidung gründlicher als eure satanisch orientierten Ur Teile.

Thom Ram, 16.06.NZ8

.

 

Showprozess in Mostindien – Kriminelle und Gerichte im Thurgau/Schweiz Hand in Hand ? Sind hier Kläger und Täter auf der verkehrten Seite der Gitter ? Wo der Kläger im Gefängnis einsitzt und die Beklagte als geachtete Psychiaterin ihren Weg sucht, da befinden wir uns in einem Schweizer Landstück namens Kanton Thurgau. Hier wird von Staates wegen prozessiert, was das Zeug hält. Darf eine Psychiaterin als Klägerin einen wiederholt Inhaftierten, der sich als Jurist aufspielt, Psychopath und Querulant nennen, oder stellt dies eine Ehrverletzung dar ? Beistand für Opfer sexueller Übergriffe und Einsatz für Angehörige und Betroffene von Zwangsmassnahmen, brachte Frau Dr. Möckli in den Fokus der Öffentlichkeit. Seither führt die Staatsanwaltschaft unzählige Prozesse gegen sie, benutzt dafür Pädophile, Urkundenfälscher und den Chef einer Betrügerbande.
Eine illustre Prozessbeobachterszene gibt uns spannende Antworten. Redaktion (Textverantwortlichkeit): Klaus Overhoff (Der Österreicher Profisprecher), ehemaliger Mitarbeiter von Peter Scholl- Latour, Live-Übertragung aus dem Bundestag für ARD, ZDF, etc.
Alleiniges Copyright auf alle Filme: Volker Hoffmann Alleiniger Lizenznehmer aller Filme von Volker Hoffmann: Citrovax Österreich

3 Kommentare

  1. Hat dies auf uwerolandgross rebloggt.

    Liken

  2. mkarazzipuzz sagt:

    Lieber Thom, liebe Alle,
    der „Prozess“ hier zeigt doch auf, was falsch ist. Es ist das System selbst. Ich weiß schon, warum ich noch niemals einen Schwarzrock beschäftigt habe. Sie sind Systemlinge und sehen das alles locker mit der Berufung.
    ES KOSTET JA NICHT IHR GELD. Die Mandanten blechen und die Arschlöcher in Schwarz kassieren (joo, das sind dann scho ma 25.000,- Fränkli).
    Mein Gott muss ich mich zusammenreißen. Wie verkommen ist das ALLES hier?

    krazzi

    Liken

  3. wei sagt:

    nimms mir mal nicht übel.zuerst sollte man lesen um was es es überhaupt geht.
    Der Kerl ist lapidar in die Forensik gesperrt worden weil er im letzten Stadium mit ner Kettensäge in einer Bar(die Zeitung nennt es Bar) aufgetaucht ist in der er schon vorher 3x drinne war.Er hat zwar niemanden verletzt,hat sich auch auf die Straße drängeln lassen trotz laufender Säge ,wurde verhaftet,bekam ein physiatrisches Gutachten und sitzt seitdem in der Klapse und zwar mit dem Ergebnis nach den entsprechenden schweizer Gesetzen warscheinlich bis zum Ende seines Lebens und klagt deshalb.
    Meiner Meinung nach argumentiert das Gericht im Einklang der Gesetze( ob richtig oder falsch ist eine andere Geschichte) ,denn es muss jemand für die Freilassung des leicht Erregten der das nächste mal vielleicht mit ner Machete loszieht bei Freilassung die Verantwortung übernehmen.
    Die Physiaterin nebst Anwalt argumentiert offensichtlich um die Abänderung dieses forsensischen Gesetzestextes, um Patienten (nicht dem Phychopaten hier) gegebenenfalls aus der Forensik zu bekommen.— es wird nur dann gelingen wenn die Phsychologen insgesamt die Verantwortung für deren Freilassungen übernehmen.—so habe ich das Theater verstanden

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: