bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » BUMI BAHAGIA / GLÜCKLICHE ERDE / POSITIV DER ZUKUNFT ZUGEWANDT » "Q" » WTP/16 Informationskrieg / The Meme War / Exposing Evil by Meme

WTP/16 Informationskrieg / The Meme War / Exposing Evil by Meme

Ulrich S. 8.1.2019

.

Römisches Reich – Heiliges Römisches Reich – Absolutismus – Spanisches Weltreich – British Empire – Tavistock – NATO – NWO – Fakebook – Google-Gestapo – Shit Storms …

Wir befinden uns im Informationskrieg. Und eine Waffe sind Meme! Und deshalb will die EU Meme verbieten!

Ob sarkastisch, aggressiv, lustig, entlarvend oder hinterlistig, heute ist der aim4truth Newsletter mal wieder prallvoll davon:

Roman Empire – Holy Roman Empire – Absolutism – Spanish Empire – British Empire – Tavistock – NATO – NWO – Fakebook – Google Gestapo – Shit Storms …

We are in the information war. And memes are a weapon! And that is why the EU wants to ban memes!

Whether sarcastic, aggressive, funny, revealing or deceitful, today the aim4truth newsletter is once again full to bursting:


.

trump-with-schumer-meme

.

link – https://aim4truth.org/2019/01/07/truth-news-headlines-january-8-2019/

.

den Meme Shitstorm muss sich Schummel-Schumer nun gefallen lassen / Schumer has to bear the fruits of  his attack on meme now with lot of memes!

.

DER Klassiker / THE classic made it into a great Meme

.

conspiracy-theory-defined

.

.

Link – https://aim4truth.org/2019/01/02/dethrone-the-queen-and-shut-down-her-tavistock-surveillance-and-propaganda-operations/

.

humanity-queen-tavistock

.

.

kacke 1 merkel

.

wer suchet der findet / thy who search will be given lots of meme 😉

damit genug für heute liebe Leute / so that enough for today dear people

.

.

bilingual series We The People
.

https://bumibahagia.com/2018/11/01/wtp1-wethepeople-vereinigte-bananenrepubliken-von-amerika-united-banana-republics-of-america-systematische-wahlfaelschung-systematical-election-rigging/
.
https://bumibahagia.com/2018/11/24/wtp-2-we-the-people-sealed-indictments-versiegelte-anklagen/
.
https://bumibahagia.com/2018/11/29/wtp-3-we-the-people-when-do-the-trials-for-treason-begin-wann-beginnen-die-prozesse-fuer-hochverrat/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/04/wtp-4-we-the-people-yellow-resistance-in-the-wild-french-west-gelber-widerstand-im-wilden-franzoesischen-westen/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/04/wtp-5-we-the-people-der-marktkonforme-mensch-der-marktkonforme-patient-die-marktkonforme-demokratie-nwo-merkel-eiltensprech/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/05/wtp-6-we-the-people-wild-wild-west-is-watching-der-wilde-wilde-westen-beobachtet/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/05/wtp-7-we-the-people-marktkonformer-betrug-marketconform-deception-windbeutel-2018/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/08/wtp-8-we-the-people-tax-debt-slavery-steuern-schuld-sklaverei/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/14/wtp-9-we-the-people-karma-is-a-bitch-stichtag-1-1-2019-militaer-tribunale/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/23/wtp-10-connecting-the-dots/
.

https://bumibahagia.com/2018/12/30/wtp-11-ringa-dinga-dinga-dingggg-ny-count-down-laeuft/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/31/wtp-12-we-the-people-immunisierung-gegen-propaganda-eiait-aufklaerung-information-transparenz/
.
https://bumibahagia.com/2019/01/04/wtp-13-mythen-und-wissenschaft-myths-and-science-katalytische-zyklen-cataclystic-cycles-ice-ages-polumkehr/
.

https://bumibahagia.com/2019/01/07/wtd-14-we-the-dogs-brigitte-bardot-yellow-vests-animal-rights-tierschutz/
.
https://bumibahagia.com/2019/01/08/wtp-15-les-emergents-rumble-in-the-fronx-bronx-die-aufstrebenden-die-absteigenden-the-loosers/
.

.

bilingual series Exposing Evil
.

https://bumibahagia.com/2018/11/04/expevil-1-exposing-evil-das-boese-beleuchten-george-soros/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/06/expevil-2-exposing-evil-das-boese-beleuchten-faaangs-facebook-british-intelligence-cisco-clinton-russia/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/24/expevil-3-exposing-evil-das-boese-aufdecken-pay-for-play-treason-greetings/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/27/expevil-4-exposing-the-well-hidden-british-world-control-die-aufdeckung-der-gut-getarnten-britischen-weltkontrolle/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/31/expevil-5-fpt-1-facebook-propaganda-tavistock-nwo/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/31/expevil-6-fpt-2-facebook-propaganda-tavistock-when-the-public-believes-the-lie-wenn-die-oeffentlichkeit-die-luegen-glaubt/
.
https://bumibahagia.com/2019/01/03/expevil-7-fpt-3-facebook-propaganda-tavistock-keystone-baron-richard-allan-genesis-der-tavistock-totalbeeinflussung/
.
https://bumibahagia.com/2019/01/07/expevil-8-die-tagespropagandaschau-im-ersten-the-daily-german-propaganda-show-in-german-tv-channel-das-erste-the-first/
.
https://bumibahagia.com/2019/01/07/expevil-9-menschenhandel-human-trafficking-organhandel-organ-harvesting/
.
https://bumibahagia.com/2019/01/07/expevil-10-fake-news-for-the-eu-faelschen-fuer-europa-the-next-relotius/
.
https://bumibahagia.com/2019/01/08/expevil-11-spiegel-gate-relotius-im-detail-steinzeit-redpill/
.
https://bumibahagia.com/2019/01/08/exoevil-12-die-blutspur-des-grauens-der-typische-einzeltaeter-the-blood-trail-of-horror-typical-single-offender/


41 Kommentare

  1. mattacab sagt:

    Hat dies auf matthias331 rebloggt und kommentierte:
    …MEME MUH und raus bist ???

    Gefällt mir

  2. Hawey sagt:

    Da dieser Artikel https://bumibahagia.com/2019/01/04/der-weg-des-gautama-buddha/ schon wieder begraben ist unter anderen Artikeln.

    Hier mein Abschiedskommentar.

    So nun ist wieder alles schön zugedeckt mit neuen Artikeln. Was hat es nun gebracht?

    Mein Resümee! Ich werde keine Artikel mehr Kommentieren sehe irgendwie keinen Sinn mehr darin. Weil letztlich bleibt man unbefriedigt zurück. Wozu also, nur um des Kommentierens Willen?

    Nein ich bin dieses Spieles Überdrüssig und nein, ich habe gegen niemanden von Euch etwas das Gegenteil ist der Fall. Trotzdem sitze ich alleine vor meinem Bildschirm und kann kaum eine Kommunikation zu ende führen weil mein Gegenüber schon wieder fort ist. Dabei hätte ich noch viele Fragen gehabt. Schade Gerade mit Dir und Dir hätte ich noch ein wenig geplauscht.

    Ich wünsche Euch allen alles Glück der Welt.

    LG Hawey

    Gefällt mir

  3. Hawey sagt:

    Da dieser Artikel https://bumibahagia.com/2019/01/04/der-weg-des-gautama-buddha/ schon wieder begraben ist unter anderen Artikeln.

    Hier mein Abschiedskommentar.

    So nun ist wieder alles schön zugedeckt mit neuen Artikeln. Was hat es nun gebracht?

    Mein Resümee! Ich werde keine Artikel mehr Kommentieren sehe irgendwie keinen Sinn mehr darin. Weil letztlich bleibt man unbefriedigt zurück. Wozu also, nur um des Kommentierens Willen?

    Nein ich bin dieses Spieles Überdrüssig und nein, ich habe gegen niemanden von Euch etwas das Gegenteil ist der Fall. Trotzdem sitze ich alleine vor meinem Bildschirm und kann kaum eine Kommunikation zu ende führen weil mein Gegenüber schon wieder fort ist. Dabei hätte ich noch viele Fragen gehabt. Schade Gerade mit Dir und Dir hätte ich noch ein wenig geplauscht.

    Ich wünsche Euch allen alles Glück der Welt.

    LG Hawey

    Gefällt mir

  4. Angela sagt:

    Lieber Hawey !

    Zitat: „… Ich werde keine Artikel mehr Kommentieren sehe irgendwie keinen Sinn mehr darin….. “

    Du hast noch die „romantische“ Vorstellung, 😀 dass das Schreiben in einem Blog Dir oder auch einem anderen „etwas bringt“ ? (Ausnahme Sach-und Wissensthemen)

    Diese Vorstellung habe ich schon lange aufgegeben. Im Grunde ist es ein Austausch von Meinungen. Jeder sagt seine Meinung und breitet sein Wissen vor den anderen aus. Falls jemand auf derselben Wellenlänge schwingt, freut man sich, im umgekehrten Sinn lehnt man denjenigen sogar ab oder ärgert sich vielleicht , aber mehr geschieht doch nicht.

    Das kann es auch gar nicht, denn es fehlt der persönliche Kontakt, das Vertrauen.

    Was ich positiv finde, ist, dass man 1. lernt, sich verständlich auszudrücken , sein Wissen und seine eigenen Ansichten für sich selbst zu durchleuchten und zu ordnen und 2. seine eigenen Reaktionen, z.B. auf kritische Bemerkungen etc. zu beobachten .

    Dadurch kann man eine Menge über sich selbst erfahren , denn letztendlich heißt es doch: „Gnothi seauton“ „Erkenne dich selbst“. Und das, finde ich, ist es wert, Kommentare zu schreiben.

    Sieh es doch mal so und schreib weiter, ich habe Deine Kommentare immer gern gelesen.

    LG von A n g e l a

    Gefällt 1 Person

  5. Hawey sagt:

    @Angela,

    liebe Angela zuerst einmal möchte ich bemerken das Du hier einige von den ganz wenigen bist bei der noch ein wenig menschliche Wärme herüber kommt, es ging mir ebenso auch ich habe Deine Kommentare besonders gern gelesen. Danke dafür.

    Zitat, „Du hast noch die „romantische“ Vorstellung, 😀 dass das Schreiben in einem Blog Dir oder auch einem anderen „etwas bringt“?“

    Liebe Angela, Ich wünschte es wäre so dass ich diese Erwartung hätte bzw. wie Du es beschreibst die „Romantische Vorstellung“ Es ist richtig das ich vor vielen Jahren diese Vorstellung hatte das meine Informationen anderen was bringen würde aber das begriff ich sofort, das ich diesen Effekt nicht erreichte. Im Gegenteil ich merkte sehr schnell das mir in gewisser Weise die Leute durch die Anonymität sehr viel ehrlicher ausdrückten was sie von ihrem Umfeld, von der Welt usw. wirklich hielten. Wobei es auf meinen Webseiten noch relativ Human zuging, ganz anders ging es bei meinem besten Freund, der Honigmann sagt zu. Wir haben abends oft telefoniert, was mir da erzählt wurde oder manchmal an Infos gegeben wurde ließ mich oft nach Luft schnappen. Wenn ich manche Sachen nicht gezeigt bzw. übermittelt worden wären hätte ich es nicht geglaubt.

    Ich habe in meiner Kindheit sehr viel Grausamkeit erfahren, hat Thom mal in zwei Artikeln aufgearbeitet. Was ich aber in den letzten Jahren und was auch immer mehr nach oben schwimmt wie man täglich zu hören und zu sehen bekommt, dass Übertrifft bei weitem das was ich mir vorstellen kann oder konnte. Wobei das was wir zu Wissen bekommen ist dann auch nur die Spitze des Eisberges ist.

    Deshalb frage ich mich was bringt mir das alles, was mache ich hier eigentlich! Man soll niemals nie sagen jetzt aber brauche ich erst mal eine Pause.
    Gerne überdenke ich Deine Bitte da ich ja die Artikel weiterhin lese. Mit nicht mehr Kommentieren heißt ja nicht das ich nicht mehr lese.

    Im Moment bin ich damit beschäftigt mein Zimmer als mein Buddhistisches Paradies umzuwandeln ist aber noch nicht fertig dieser Link https://www.screencast.com/t/ECDLsSc3sT zeigt die Stirnseite meines Selbstgebauten Himmelbett und das Integrierte Bücherregal jedes Regalbrett ist 4m und das mal 6 dieser Link zeigt die Fortschritte meines Renovierens https://photos.google.com/share/AF1QipNpizIZOy1kjY5YA__qs-3nTfjzjccuWtVmj1CqbbchAF5eeSft7HAWVohf1K17Ow?key=TDNyT0UtcFRBNmRMUWtqMTFxRGxuR1ZMdEFkYXJ3 bis zum 28.01.119 muss ich fertig sein dann kommen meine Sitzmöbel den Tisch werde ich selbst bauen.

    LG Hawey

    Gefällt mir

  6. arno energieheiler sagt:

    LG Hawey
    Jeder Mensch ist für sich selbst Verantwortlich und muss das tun was er für Richtig hält ,ich weiß das es schwer ist jemand zu helfen , aus eigener Erfahrung , nur ein kurzes beispiel in kurzform ich habe zu einer Bekannten gesagt Sie solle das Essen etwas umstellen und weniger Fleisch Essen , da wurde ich ausgelacht , aber 2 Jakre Später hatte Sie Ms .
    Aber das Sie das bekommen wird habe ich nicht gesagt ,oft bekomme ich Telepahtische Ratschläge , das war so eine , dazu past der Spruch wer nicht hören will muss fühlen ?

    Gefällt 1 Person

  7. […] AIM Patriot Ulrich took some of our memes and created a page for his German audience, with a special meme for Angela. THANKS! See his page here. […]

    Gefällt 1 Person

  8. Angela sagt:

    LIeber Hawey!

    Es wird bestimmt wundervoll in Deinem Zimmer. Die Buddha-Statue finde ich sehr schön und anmutig. und die Bambus-Stäbe passen gut dazu.. Vielleicht kannst Du das Endergebnis später auch mal zeigen ?

    Lg von A n g e l a

    Gefällt 1 Person

  9. Hawey sagt:

    @Angela,

    ja mach ich. Hab eine gute Zeit

    LG Hawey

    Gefällt mir

  10. Johann sagt:

    @Hawey

    Ich finde du bist zu hart dir selber und anderen gegenüber. Nichts ist irgend etwas zu Ende oder begraben bevor du nicht selber in die gelebte Erfüllung gegangen bist. Und manchmal kann ein schweigen wie eine Leere des Augenblicks sein die es benötigt um die neuen Erkenntnisse zu verinnerlichen.
    Zumindest geht es mir so von Zeit zu Zeit. Und nicht immer gelingt es mir die Fülle an Informationen die mein Bewusstsein aufnimmt in Worte zu fassen. Jedenfalls Schätze ich deine Beiträge sehr, das sind Perlen hier im Forum.

    Angela hat es noch besser in einen Satz geschrieben : „Erkenne dich selbst“……….und ich möchte hinzufügen, „wer du wirklich bist.“

    Deshalb, egal auf welche Reise du bist, der Weg ist das Ziel.

    LG, Johann

    Gefällt 1 Person

  11. Thom Ram sagt:

    Zum Abbau von Litium

    https://revealthetruth.net/2019/01/09/lesch-und-das-elektroauto/

    Blöd. Wollte das iim E-Auto – Artikel einstellen.

    Gefällt mir

  12. Hawey sagt:

    @Johann
    lieber Johann, vielen Dank für Deine freundlichen Worte. Ja man soll niemals nie sagen. Ich werde mir es nochmals durch den Kopf gehen lassen. Ich mache jetzt einfach mal eine Pause. Muss jetzt mit Hochdruck mein Renovierungsarbeiten abschließen da am 28.01.19 meine neuen Sitzmöbel kommen. Das einzige was ich nicht selbst bauen kann bzw. ich nicht die Maschinen dafür habe. Zunächst Danke für Dein Interesse an meinen Kommentaren. Hier kannst Du meinen Fortschritt meiner Baustelle sehen. https://photos.google.com/share/AF1QipNpizIZOy1kjY5YA__qs-3nTfjzjccuWtVmj1CqbbchAF5eeSft7HAWVohf1K17Ow?key=TDNyT0UtcFRBNmRMUWtqMTFxRGxuR1ZMdEFkYXJ3

    LG Hawey

    Gefällt mir

  13. Hawey sagt:

    @Thom

    Vielleicht ist das besser als eAuto da die Lithium zu große Umweltschäden verursachen. Da diese Qellen auch nicht für die ganze Welt reichen werden macht dieser Vortrag Sinn man muss nur 1 und 1 zusammenzählen. https://www.heise.de/newsticker/meldung/Wasserstoff-statt-Diesel-Neuartige-Zuege-bewaehren-sich-im-Betrieb-4260300.html

    LG Hawey

    Gefällt mir

  14. wahrheitssucher777 sagt:

    Ja ja, viele kehren um…

    Wahl-Möglichkeiten!
    „Jedoch im Endspiel seid ihr mit 3 Wahlmöglichkeiten konfrontiert, und wir sagen nicht eine Wahl ist besser als eine andere. Es ist nur unser Job zu versuchen, den Mittleren Pfad zu repräsentieren, so gut wir das nur können. Also entweder wir nehmen die äußere Route, wo wir von Außen gerettet werden, oder wo wir von Außen kontrolliert werden; oder wir gehen den inneren Weg, wo wir die Einheit von Innen her erlangen, indem wir zum höheren Selbst/ heiligen Geist/ raumlosen Gott gehen.“

    Den inneren mittleren Weg kann man eigentlich nur allein gehen, die schwierige Variante.

    Merk = der Thron/ „Antichrist“ und jetzt soll das Reich des Unterweltsherrgottes kommen, ohne Meme und ohne Krieg,
    die Verschwörung der schwarzen Bruderschaft im Äußeren.
    Egal, Q=dasTao, schwarz und weiß sind die Farben des Kampfes zwischen Licht und Dunkelheit, wer es da schafft auf dem mittleren Pfad zu bleiben, der ist dabei, zur Rückkehr zum raumlosen Gott, außerhalb der „Würfel“.

    Man kann nur ermutigen, dran zu bleiben und den Mut zu behalten, dafür finden wir uns doch hier.
    Was hat man davon, wildfremden Menschen gefallen zu wollen, genau, man ist sich nicht mehr wildfremd und weiß, dass es auch andere
    „einsame “ Gerechte gibt.
    Seid gegrüßt, später werden solche Diskussionen auch wieder salonfähig, es strömen Scharen herbei, irgendwer, vielleicht Ishtar, hat den Knopf gedrückt.

    g

    Gefällt mir

  15. Johann sagt:

    @Hawey
    Sieht gut aus, alles mit Bambus Ausgekleidet. Ist auch mein Geschmack. Viel Freude am weiter Werken 😉

    Gefällt 1 Person

  16. wahrheitssucher777 sagt:

    Jo, ich habe wohl gerade die goldene Pille intus.

    Der nächste kleine gesellige Zwischenstopp könnte dieser hier sein, die Laterne aus Eisen… :))

    Tachyonen-Physik
    „Mit jedem Wesen in der Galaxie welches supraleitend ist wäre man Eins. Jedes Wesen im Universum das jetzt im Moment supraleitend ist, mit dem wäre man sofort und augenblicklich Eins – Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft – alle Zeiten gleichzeitig. Das entsteht jetzt durch die Einheit der Verbindung von alter Mythologie, Alchemie, Taoismus, Buddhismus, Spiritualität mit der Quantenphysik und der neuen Tachyonenphysik.“

    Man freut sich auch ein Loch in den Schnee wenn man das 8. Bewusstseinszentrum aktiviert bekommt, die Atlanter hatten 12,
    reicht aber erstmal für das „Wiederfinden“, und die Kontrolle zu behalten.
    Kein Bock darauf, irgendeinen Q zu stalken.

    g

    Gefällt mir

  17. Vollidiot sagt:

    Hawey

    Grausamkeiten.
    Nur der Mensch ist grausam, Tiere nicht.
    Das Naturnotwendige ist nicht grausam.
    Als einziges Lebewesen kann der Mensch über das Naturnotwendige hinausgehen.
    Wenn er möchte.
    Er kann Freiheit ergreifen.
    Tut er das nicht, bleibt er in der Natur, hat aber als Mensch mehr Fähigkeiten als ein Tier.
    Und da fängt das Problem an. Das Unterbewußte und die Geister der Physis können ihn zu Verhalten treiben, die unfassbar sind.
    Im jetzigen Zustand ist er roh und wird kaum in Zaum gehalten, wenn er keinen Bezug zur Welt der Moral hat.
    Darum darf jeder seinen Bezug haben, Du den, ich den und Andere jene Bezüge.
    Diese Bezüge darf man in den Raum stellen und selbstredend dankbar sein überhaupt einen zu haben; und dann beginnt der Austausch.
    Dann beginnt das Abklopfen der eigenen Bezüge auf Gehalt. Da zeigt sich dann mit welcher Einstellung diskutiert wird.
    Behalt also Dein Glück und halt es selig und wundere Dich nicht, wenn irgend jemand gar nichts damit anfangen kann.
    Den Raum der Freiheit hat jeder für sich und für Andere darin die Verantwortung – mit dem Ziel der Gemeinschaftsbildung freier Menschen.
    Dazu gehört auch viel auszuhalten, nicht nur auf der Sachebene, gelegentlich auch auf der persönlichen Ebene, leider.
    Aber eines gilt unbarmherzig, oder barmherzig, je nach Betrachtungswinkel, die Ausbildung einer Individualität braucht das.

    Gefällt 2 Personen

  18. Hawey sagt:

    @Vollidiot
    Ja dem kann ich voll zustimmen sehe ich auch so,

    Was für mich immer noch komisch ist bzw. Unbehagen auslöst ist Dein Name wenn ich dich anspreche habe ich das Gefühl ich würde Dich beleidigen. Werde dich jetzt Volli nennen habe ich schon verschiedene Male hier in den Kommentaren gelesen. Es sträuben sich dann nicht bei mir die Haare wenn ich Dich anspreche.

    LG Hawey

    Gefällt mir

  19. Hawey sagt:

    @wahrheitssucher777
    äh irgendwie kann ich Dir nicht folgen. Na ja bin halt nur einfach gestrickter Mensch, kannst ja bei Gelegenheit mal aufklären was Du meinst da mit ich nicht ganz dumm bleibe🤔

    Gefällt mir

  20. Vollidiot sagt:

    Hawey

    Das kommt daher, daß der gemeine Bürger keinen oder nur wenig Bezug hat zu Idioten, Behinderten usw..
    Hätter er dies, ginge es uns allen besser.
    Denn er könnte dadurch einen Teil seiner eigenen Seele und Psyche erkennen – er ist doch Mensch, oder?
    Von daher empfehle ich Dir, bleib bei Vollidiot und betreibe keine undifferenzierte verbale Abrüstung; in diesem Land ist die Verharmlosung doch sosnt auch nicht wohlgelitten………
    Hier schon gar net, weil wirklich die Wahrheit angebracht ist.
    In der BRD herrscht Gesinnungspestilenz.
    Sag Scheiße zu Scheiße, wenn!!, und gut is.

    Gefällt mir

  21. Johann sagt:

    @Voll………t

    „Das kommt daher, daß der gemeine Bürger keinen oder nur wenig Bezug hat zu Idioten, Behinderten usw..“

    Falsch, die eigene Achtung beginnt vor der Achtung der anderen. Man kann es drehen wie man will, Schimpfwörter sind Schimpfwörter.
    Ich würde selbst den nicht damit bezeichnen wenn er von der Gesellschaft als solches betitelt würde. Ich sehe jeden gegenüber als erstes als
    Mensch oder Tier wenn es eines ist. Und wenn das alle tun würden, gäbe es weniger Konflikte, und dann würde uns allen besser gehen.

    Gefällt 2 Personen

  22. Norbert Fuchs sagt:

    Johann
    Aus diesem Grund greife ich nicht zum Pseudonym

    In einen Namen wächst man rein.Ich alls menschliches Wesen werde danach geformt.es ist wie Hund und Herrchen.

    Gruß Norbert Fuchs

    Gefällt 1 Person

  23. Johann sagt:

    @Norbert Fuchs

    So ist es, geht mir ebenso.

    Gruß Johann

    Gefällt 1 Person

  24. Vollidiot sagt:

    Johnny

    Mich beschimpften Frauen (Weiber) als Vollidioten.
    Da dachte ich mir, so ganz im Stillen, Frauen haben recht.
    Heutzutage sowieso.
    Da ist Gegenwehr zwecklos.
    Jeder feige oder unfeige Mann wird das meist bestätigen.
    Die Herrschaft der Frau ist allumfassend – Herrschaft ?- Herrschaft ist ein totes, sinnentleertes Wort.
    Damschaft ist jetzt angesagt, und die Herrlichkeit des Herrn wurde zur Dämlichkeit der Dame.
    Das ist jetzt sogar evidenzbasiert.
    Erika, Uschi, Michelle, May, Barley, Nahles usw..

    Und zur Selbstachtung noch dieses
    Das ist ein psychologisches Konstrukt das auch der Willfährigkeit ausgeliefert ist, incl. Manipulation.
    Beim Idioten ist die Selbstachtung inkludent, steht völlig außer Frage.
    Er ist Vollmensch, von Geburt an und bis zu seinem Ende – hier.
    Diese Erfahrung dient seiner Individualität.
    Selbstachtung sollte der Wahrheit unterliegen – wegen Weisheit.
    Selbsterkenntnis ist ein mehr (hoffentlich) oder weniger tiefer Prozeß und die daraus entstehende Selbstachtung ist ohne Demut nicht in rechte Bahnen zu lenken.
    Von daher ist „Vollidiot“ nicht ohme Wahrheit, wenn Du mich aber beschimpfen willst, dann reicht dieser Begriff nicht.
    Meine, diese, Anrede empfinde ich nicht beleidigend weil sie ein Schlaglicht wirft auf unser Menschsein…………………….

    Gefällt mir

  25. wahrheitssucher777 sagt:

    @Hawey

    Keiner ist dumm, sondern hat seine spirituelle Erfahrung, raus aus der Polarität, die natürlich auch verteidigt wird, gegen Energieraub und den Rest hat Dir der egolose Vollidiot erklärt, der ebenfalls im geistigen Internetz wie auf Schienen „fährt“.

    Ich habe ein Vögelchen und mit dem Oszilloskop kann man sein 12. Chakra drei Fuß über dem nichtbetäubten Hirn messen, das ist auch fast egolos.

    Hier:

    interdimensionales Gedächtnis
    Normalerweise wenn wir jetzt denken, denken wir zwischen 14-35 Hz pro Sekunde und die Informations „Bits“ , die ihr als kleine Vögelchen betrachten könnt, springen nur auf einige Gehirnzellen, die man Bäume nennen könnte, und das sind eigentlich „Dendriten“ und damit haben wir 10 hoch 4 Bits pro Sekunde, aber nur in einigen Teilen des Gehirns, nicht in allen. Wenn man in den Alpha-Zustand geht, und das sind 8 Hz, dann ist man in allen Gehirnzellen, in allen Bäumen gleichzeitig. Dann hat man 10 hoch 12 Bits pro Sekunde, also verschiedene Milliarden, Milliarden Bits pro Sekunde, und ihr habt ein interdimensionales Gedächtnis.

    Spaß beiseite, wer jetzt kein mikromagnetisches Wurmloch im Resthirn hat, der wird zum kollektiven „Kristos“ gelangen, mit sozialer Intelligenz,
    man will es uns jetzt als Telepathie verkaufen, damit die Schwarzbrüder auch hier das Natürliche zu Reibach machen können.

    g

    Gefällt 1 Person

  26. Angela sagt:

    @ Vollidiot, Johann, Norbert, Hawey

    Zitat: Johann „… Falsch, die eigene Achtung beginnt vor der Achtung der anderen. Man kann es drehen wie man will, Schimpfwörter sind Schimpfwörter.

    Da in unserer Welt alles mit Namen und Bezeichnungen verknüpft ist, halte ich es schon für entscheidend, wie wir uns – zumindest im Internet, – nennen, denn letztlich werden wir dazu. Deshalb ist es erfrischend, sich mal einen neuen Namen, ein neues Pseudonym zuzulegen, man sollte ja auch seine Veränderungen, -so man welche aufzuweisen hat , und nicht nur stagniert, – leben und vielleicht auch seinen Mitmenschen zeigen.

    Mir ist beim Schreiben des Namens „Vollidiot“ auch immer unwohl und alle intellektuellen Versuche einer Deutung des selbstbenannten „Idioten“ überzeugen mich nicht. Ich denke, es steckt eine Portion Eitelkeit dahinter und der Wunsch, aufzufallen, anders zu sein, den Beweis einer umfassenden Bildung besonders hervorstechen zu lassen. Kann das sein, lieber Herr Vollidiot? 😀

    Lg von A n g e l a

    Gefällt 2 Personen

  27. Ralah sagt:

    Das ist ne gute Idee, ich nenn mich jetzt Ralah, dies zum Freischalten schon mal vorab

    Gefällt mir

  28. Vollidiot sagt:

    Frau Angela!

    Da is nix intellektuell.
    Der Name, ich wiederhole mich wurde mir mehrfach zugeschrieben als ich unter einem erfrischenden Pseudonüm schrieb.
    Nicht anders als heute schrieb ich.
    Darum wurde ich eitel und dachte so für mich, die könnten ja auch recht haben, wer ist heutzutage schon Idiot, gar Vollidiot?
    Und schon geilte ich mich an dem Alleinstellungsmerkmal auf, ich tropfte förmlich vor Eitelkeit.
    Wohl wissend, daß Frau mich ertappt hatte, weibliche Intuition halt – mit dem Verstand wäre da keiner draufgekommen.
    Hier war, so glaube ich im Nachhinein, das Herz am Werk, mit viel Mitleid aber ausreichend deutlich, so daß ich in einem Schub von Überwältigtsein diesen Namen als Teil meiner selbt annahm.
    Dankbar, daß es tatsächlich Menschen gab, die mir einen machtvollen Teil meines Innersten erkennbar machten.
    Und auffallen kann man heutzutage weniger mit intellektuellem Glanze (die Welt ist voll davon, man schaue nur unsere Printmedien an) denn mit Armseligkeit.
    Mitleid einfordern, das ist gefragt. Als Vollidiot kann ich heischen solches knapp noch vor den Flüchtlingen, erreichen kann ich den Status nicht mehr,
    aber daran schnuppern kann ich.
    Die Vermutung einer sog. „umfassenden Bildung“ kann ich zurückweisen.
    Da sticht nichts, nochnichtmal der Hafer.
    Nur nocheinmal die Wiederholung: Vollidiot ist eine Fremdzuschreibung!!!!!!
    S.o..
    Allerdings fiel ich schon früh auf durch anale Fixierung und exzessive Faulheit.
    Das brachte mir immerhin den Volksschulabschluß, aber nicht mit summa cum laude.
    Bei mir war lange Summa kum Nichtstun.
    Hier liegt der Kern meiner Idiotie.
    Ein die Wolken und Sterne betrachtender Nichtsnutz.
    Die Verbindung zu diesen Dingen heilt in gewissen Umfange auch Idiotie.
    Darum, nur darum begab ich mich auf den Weg ein braver Bürger zu werden.
    Der bin ich heute noch.
    Gehe nicht wählen, glotze nicht, rieche jeden intellektuellen Unrat und, das ist ganz wichtig, ich bin ICH.
    Das habe ich meinem idiotischen Wesenskern zu verdanken.
    Manchmal braucht der Mensch Anstöße von außen um in Erkenntnisfragen weiterzukommen..
    Alleine das Störpotential das main Name hier auslöst gibt mir zu denken.
    Vollidiot sei ein Schimpfwort und man würde das, was man namensmäßig vorgibt und der Name machte schlechte Schwingungen.
    Hier wird in guter psychologischer Manifestation das eigene Unbewußte, das hier hervorquillt, rationalisiert.
    Einfach akzeptieren, es ist schlicht normal, bitte keine psychologischen Heuristiken anwenden.
    Wie heißt es bei Goethe:
    Ich bin nun wie ich bin, so nimm mich nur hin.
    Willst bessre besitzen, so laß sie dir schnitzen.

    Gefällt mir

  29. Hawey sagt:

    @Vollidiot
    Gedanken schaffen Realität. Das Buch würde ich Dir gerne mal empfehlen. Wie gesagt kannst machen was Du willst ist Dein Problem aber ich könnte mir vorstellen, wenn Du einen anderen Namen wählen würdest auch das nur meine Vorstellung das sich für Dich eine andere Kommunikation hier entwickeln würde. Das weitere Problem was ich noch sehe das, dass ja noch verstärkt wird, wenn dich andere so ansprechen. Vielleicht bist ja schon zum Vollidioten geworden und hast es nicht mal bemerkt man selbst bemerkt das ja nicht.

    Zitat, „Das kommt daher, dass der gemeine Bürger keinen oder nur wenig Bezug hat zu Idioten, Behinderten usw.
    Dazu möchte ich folgendes Bemerken wir alle haben täglich damit zu tun und sind öfter damit in Kontakt als wir denken. Glaubst Du das unsere Gesellschaft geistig Gesund ist?

    Übrigens habe ich sehr viel mit Behinderten bis hin zum Idioten in meinen Beruf zu tun gehabt habe mal für eine Firma solche Leute gefahren. Manche waren geistig „Normal“ soweit ich das beurteilen konnte aber da hat auch welche darunter gehabt die waren wie Idioten durch ihre Behinderung die aber so abgerichtet waren das sie noch eine Arbeit ausführen konnten. Wenn sie nur eine Hand bewegen konnten dann wurden sie trainiert mit der Hand eine Maschine zu bedienen etc. Oft waren sie geistig durch ihre Behinderung auf dem Niveau eines Kindes unter drei Jahren.

    Ich musste die Einsammeln zum Teil in den Bus tragen und zu den Behinderten Werkstätten fahren wo sie dann von Ihren Betreuern in Empfang genommen wurden. Einen hatte ich dabei der konnte weder sprechen hatte ganz verdrehte Knochen der hat immer ein großes Geschrei gemacht, wenn er nur meinen Bus gehört hat habe dann die Eltern mal gefragt warum er den immer schreit, da haben die mir gesagt das ist sein Ausdruck der Freude der Freut sich, wenn sie kommen. Sie müssen ihn freundlich behandelt haben denn nur dann macht er das Ich habe die immer freundlich behandelt hab sie als kleine Kinder oder Babys betrachtet. Wie ich mehrmals in den Werkstätten gesehen habe wurden die oft rüde angepackt das gab es bei mir nicht alle wurden freundlich behandelt. Das haben selbst die bemerkt die ja nur wirklich keinen Verstand oder nur sehr wenig davon hatten.
    Da musste ja immer ein Betreuer oder eine Betreuerin mitfahren selbst die haben mir gesagt bei mir wären die immer so ruhig. Habe denen oft was vorgesungen und da gab es auch welche die konnten jeden Text und hatten eine schöne Stimme sogar richtig beeindruckend aber sie hatten keinen Verstand.

    Viele Busfahrer haben das abgelehnt die zu fahren, weil sie das psychisch gar nicht ab konnten, Ich habe bei denen auch erfolgreich die Feedback Methode angewandt mit der Zeit und durch Beobachtung hat man dann bemerkt da kommt auch was zurück. Das konnten Ur-laute sein oder irgendwelche Bewegungen. Manchmal waren die mir sogar lieber als die sogenannten Normalen, wenn man mal den Durchblick hatte wie die funktionieren dann war es einfach. War eine gute Erfahrung.

    Also Vollidiot wünsche Dir nie einer zu sein, das Leben derer ist hart werden oft nur von ihren Eltern verstanden soweit die sie behalten haben, oft wurden sie auch abgeschoben manchmal auch von ihren Betreuern da die aber oft gewechselt haben konnten die deren Kommunikation nicht verstehen und wurden Rabiat.
    Das bekommt doch unsere Gesellschaft gar nicht mit. Ich will mich auch gar nicht weiter darüber auslassen das ist Jahrzehnte her und ob die es heute besser haben wage ich zu bezweifeln. Wir bekommen ja immer nur die Vorzeige Anstalten davon zu sehen. Wer weiß für was die heute alles benutzt werden.

    Dann zum Fluchen bis ich zu der US Armee ging habe ich nie geflucht das kannte ich gar nicht. Bei den Amis war jedes zweite Wort motherfucker, asshole oder Kiss my ass. etc.

    Noch heute gehe ich in mein Zimmer und brülle dann herum mache meine Aggression mit mir selber ab da wird dann niemand verletzt oder beleidigt.

    Habe immer darauf geachtet, dass jeder seinen eigenen Bereich bzw. sein eigenes Zimmer hatte. Als mein ältester in die Phase kam wo er sich auf den Boden schmiss und schrie und strampelte musste ich auch erst überlegen was mache ich. Ich nahm ihn bei der Hand und führte das schreiende Kind in sein Zimmer und sagte ihm hier kannst du schreien aber da draußen tut dem Papa das in den Ohren weh. Du musst natürlich damit rechnen das der beim ersten Mal wieder schreiend herauskommt das kann bis zu zehnmal sein, wenn du aber darauf vorbereitet bist dann behältst du die Ruhe. Wenn die in ihrer Schreiphase kommen kannst du die auch nicht beruhigen die haben ja auch ihren Frust und besser der wird gleich ausgedrückt als gespeichert und führt dann zu nicht wiedergutmachenden Gewaltakten in ihrem weiteren Leben.

    Später musste ich nur mit dem Finger aufs Zimmer zeigen dann ist er rein hat sich auf den Boden geschmissen und hat gebrüllt. Nach ca. 10 Min. wieder herausgekommen Papa am Hosenbein gezogen oder Mama am Rockzipfel und hat gesagt Papa oder Mama jetzt bin ich wieder gut. Der Kleine hat es gleich kapiert und es seinem Bruder nachgemacht. Manchmal sind sie auch zu zweit aufs Zimmer gestürmt und haben gebrüllt. Das ist Gott sei Dank nur eine kurze Phase im Leben eines Kindes, kam auch nicht oft vor. Das Ergebnis der große ist neunundzwanzig der Kleine 1,97m ist 26J. ich habe freundliche Kinder was mir in Laufe der Jahre auch von meinen Nachbarn bestätigt worden ist.

    Also Vollidiot sei kein Vollidiot

    LG Hawey

    Gefällt mir

  30. Hawey sagt:

    @Vollidiot
    Hier siehst Du einen Vollidioten

    Gefällt mir

  31. Norbert Fuchs sagt:

    Angela

    Norbert heist im Norden glänzend plus Fuchs heist glänzender Nordfuchs,ich bin Arier

    Gruß vom,Nordfuchs😂😆

    Gefällt 1 Person

  32. Angela sagt:

    @ Vollidiot

    Habe köstlich geschmunzelt über die feine Idiotie… äh .. ich meine Ironie….

    „Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.“
    Kurt Tucholsky

    Lg von A n g e l a

    Gefällt 1 Person

  33. Norbert Fuchs sagt:

    Hawey
    Betrifft Afd Mann.
    Vergangenes Jahr habe ich das Thema Wasserstoff angeregt.Mir ist bekannt,das man Fahrzeuge für kleies Geld umrüsten kann.
    wärend des fahrens wird der Wasserstoff hergestellt ohne gefahren.Das Problem ist die frequens zu finden.die ist für uns geheim.Es gibt aber wissende im Umfeld.
    Der Gute Spaniel sagt nicht die Wahrheit.

    Gehen sie auf die Webseite rolf Keppler Wasserauto.
    Thom hatte einen guten Bericht geschrieben. Vergangenes Jahr. Mit einem Liter 500kmweit Thom Ram
    Stan Mayer wasserauto

    Gefällt 1 Person

  34. Vollidiot sagt:

    Hawey

    Ich sags mal so.
    Wir verstehen uns nur teilweise.
    Und auch das ist gut.

    Gefällt 1 Person

  35. Norbert Fuchs sagt:

    Hawey
    Vergangenes Jahr hatten wir auf meine Bitte an Thom einen Artikel eingestellt,.Noch eine Weltlüge?/Pflanzen produzieren im Normalfall keinen Sauerstoff

    Es wurde alls Satyre verfasst. Sonst geht das Umfeld auf die Barrikaten
    Es gibt gute Beiträge auch vom Eike Institut .Dieter Enger hat super gekontert,weil er beschümpft wurde.

    Er wurde gegangen/ die Gefahr das der Ablasshandel versiegt ist gefährlich
    Gibt noch eine gute Seite, Wahrheitskrieg,

    Gefällt 1 Person

  36. Thom Ram sagt:

    Ich erinnere die erlauchte Autorschaft daran, dass das Oberthema „Informationskrieg“ war.

    Wenn es in Persönliches bis sehr Persönliches geht, wäre Ausweichen auf Postkasten nett.

    Gruss in die Runde.

    Gefällt mir

  37. Hawey sagt:

    @Thom
    Mach Dir keinen Kopf. Da ich das Problem hier erkannt habe werde ich Mitte des Jahres mit einer Webseite erscheinen wo ich selber Anonym bleibe und auch die Zensurfalle der EU, Deutschland und der USA nicht greift Du verstehst. Ich denke das hier zu schnell gute Artikel zugedeckt werden man kommt gar nicht mehr nach alles zu studieren. Bevor man alles Überprüft hat und alle sich dazu äußern können ist wie in einem gut frequentierten Papierkorb alles zugeschüttet. Ich verstehe auch nicht das Du gute Artikel nicht fest pinnst und solange oben hältst bis Du merkst jetzt hat das Interesse nachgelassen. Anhand der Statistik kann man das in WordPress hervorragend beobachten.

    Den einzigen Vorwurf den ich Dir mache das Du immer wieder sehr gute Artikel die Du zweifelsohne immer mal wiederbringst, ertränkst in weniger Interessanten Artikeln und jetzt die Art zig Links von alten Artikeln da würde ich gerne mal die Statistik sehen wie oft die gedrückt werden. Vor allem wer soll das alles lesen, wenn man schon bei den Überbordenden Verlinkungen Platt ist. So entstehen höchstens Schlagzeilen Leser.

    So nun habe ich mal meine Meinung kund getan das ist nicht gegen Dich, soll nur meine Einschätzung sein wie ich das sehe. Weniger ist mehr. Das würde ich mir wünschen auch Du kannst nicht alle Infos herausbringen die Weltweit tagtäglich herauskommen. Ansonsten alles Gute.
    Bevor nun wieder irgendjemand meint er müsse Thom verteidigen hier noch mal die Erklärung das es sich hier nur um meine Meinung und wie ich das sehe andere werden das anders sehen die könnten mir dann bitte erklären wie sie es schaffen das alles zu lesen. Also ich bin Zeitmillionär und bekomme das nicht auf die Reihe 😋 Wer weiß vielleicht hat der eine oder andere ein Tipp das zu schaffen.
    Dies, meine Freunde ist natürlich nur meine Sichtweise, mein Blickwinkel, meine Überzeugung, meine Meinung. Du darfst gerne eine andere Sichtweise, einen anderen Blickwinkel, eine andere Überzeugung, eine andere Meinung haben. Nur weil Du eine andere Meinung hast, bist du nicht mein Feind und ich will nicht der Deine Sein! Verstehe bitte, dass ich nie einen Feind bzw. ein Feindbild erschaffen will, das ist nie meine Intention und vergib mir, wenn ich das in Dir ausgelöst haben sollte.

    Gefällt mir

  38. Thom Ram sagt:

    Hawey,

    von alledem, was mich täglich beschäftigt, hänge ich einen Zehntel, zurzeit einen Hundertstel raus. Kannsd mir glooben.

    Um bb so zu gestalten, dass der Leser sich leicht zurechtfindet, müsste ich mich verdoppeln.
    Aus dem Nähkistchen:
    Habe eben Ulrich gebremst, er möge pro Tag nicht mehr als einen Artikel raushauen.

    Gefällt 1 Person

  39. Hawey sagt:

    Ja Thom glaube ich Dir doch wie gesagt auch Du kannst nicht alles herausbringen was täglich herauskommt. Taket isee altes Haus mach Dir nichts draus. Habe ja nur Meinung geschildert wie ich darüber denke muss nicht Deine sein sollten nur Denkanstöße sein das es da noch andere Möglichkeiten gibt. Ich bin ja auch ganz froh das Du noch am Ball bist denn es werden immer weniger die sich noch trauen.
    Allein in den letzten Monaten sind mir zwanzig Seiten aufgefallen die es nicht mehr gibt auch der Eulenspiegel hat dicht gemacht und manche bringen nur noch belangloses Zeug was nicht Interessiert.
    So isses halt lass dir nicht die Laune verderben auch nicht von mir. Du müsstest mich ja gut genug kennen. Na gut im Hotel in Südtirolwar nicht viel los mit mir hatte Dir ja geschrieben das ich ein Blutgerinnsel im Kopf hatte und nachdem ich heimkam erst mal Operiert werden musste. Deshalb habe ich mich scheinbar auch immer wiederholt was ich selbst gar nicht merkte weil ich von einem Moment auf dem anderen gar nicht mehr wusste was ich gesagt hatte. Aber ist wieder alles gut und wird auch immer besser . Der Arzt meinte hätte außerordentliches Glück gehabt in der Höhe hätte sich das auch tödlich auswirken können.
    LG Hawey

    Gefällt mir

  40. Thom Ram sagt:

    Hawey,
    danke für deine persönliche Mitteilung.
    Tatsächlich wunderte ich mich damals immer wieder sehr, denn die Kommunikeeschen war schon recht anstrengend.
    Fall geklärt! Gut so.

    Gefällt 1 Person

  41. Norbert Fuchs sagt:

    Thom
    Ich nehme jetzt rücksicht auf DICH

    Norbert😊
    Irgendwann geht nichts mehr das möchte ich nicht erleben.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: