bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUFKLÄRUNG » WTP/13 Mythen und Wissenschaft / Myths and Science / Katalytische Zyklen / Cataclystic Cycles / Ice ages / Polumkehr

WTP/13 Mythen und Wissenschaft / Myths and Science / Katalytische Zyklen / Cataclystic Cycles / Ice ages / Polumkehr

Ulrich S. 04.1.2019 (update 21.2.2019)

.

Das Jahr ist erst 4 Tage alt und schon kommen Weltbilder gewaltig ins wanken. Noch doller und noch oller? Der Tag an dem die Erde stillstand? 2012? Kalifornien bricht ab und versinkt im Meer? Katastrophenpornografie?

Der Reihe nach und Rolle rückwärts!

Es begann wie so oft dieser Tage mit einem Videotitel in der Seitenspalte von youtube. Warum YT mir dieses Video angeboten hat, bleibt mir zwar ein Rätsel, aber da ich Überraschungen mag, nahm ich dieses Angebot dankend an. Und das hat megalomanische Folgen, wie wir gemeinsam nachvollziehen werden.

Anschnallen wird nicht helfen. Freies fliegen trifft es eher, denn wir verlassen ganz schnell soliden Grund und Boden.

The year is only 4 days old and already the world views are coming into a massive shake. Die hard and even harder? The day when the earth stood still? 2012? California breaks off and sinks into the sea? Catastrophe pornography?

One by one and roll backwards!

As so often these days, it all began with a video title in the youtube page column. Why YT offered me this video remains a mystery to me, but since I like surprises, I accepted this offer gratefully. And that has megalomaniac consequences, as we will understand together.

Buckling up won’t help. Free flying is more like it, because we leave solid ground very quickly.

 

Das war der Titel den YT mir anbot: Causes of the Ice Age, Series 4, Part 3, What Happens to the Oceans

Also schaute ich rein und kam ins Staunen. Im YT Kanal Diehold Foundation sah ich, dass das erste Video mit dem Titel – Diehold Foundation Introduction 2018 am 25.03.2018 veröffentlicht wurde. Also schaute ich es mir an. Im Forum fand ich gleich oben auf einen Kommentar, das Suspicious Observer diesen Kanal empfiehlt und das war schon ein gewichtiges Argument mich wieder der Serie 4 zu widmen. Dieses mal die Folge 1 und dann die Folge 2.

That was the title YT offered me: Causes of the Ice Age, Series 4, Part 3, What Happens to the Oceans

so I looked in and was amazed. In the YT Kanal Diehold Foundation I saw that the first video with the title – Diehold Foundation Introduction 2018 was released on 25.03.2018.
was. So I looked at it. In the forum I found right on top of a comment that Suspicious Observer recommends this channel and that was already a weighty argument to dedicate me back to series 4. This time the episode 1 and then episode 2.

.

.

Im Englischen sagt man „in a nutshell“ auf Deutsch „kurz gesagt“ – es es um Folgendes:

> alle 12068 Jahre (c 21.2.2019) klingelt die kosmische Uhr und Sterne wie unsere Sonne entledigen sich eines Teiles ihrer äußeren Hülle und eine Micronova fegt durch den Raum
> die elektromagnetische Kopplung der Vorgänge in der Sonne und unseres Planeten Erde führen zu einem Polsprung
> Die Erdrotation kommt abrupt zum Stillstand oder verlangsamt sich abrupt!
> Die Meere schwappen über
> Ein Teil der Erde der Sonne zugewandt bekommt intensive Strahlung und Hitzewellen
> Der abgewandte Teil ist in Dunkelheit gehüllt
> Durch Druckausgleich kommt es zu starker Abkühlung und damit zur Schockfrostung von Wasser und damals den Mammuts mit frischen Gänseblümchen im Maul und anderen Tieren.
> 2046 (c 21.2.2019) ist es wieder soweit – Ende des Gleisberg Zyklus https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_Gleißberg          

> Das Erdmagnetfeld nimmt mit derzeit ca 5% / Jahrzehnt ab und die Pole wandern immer schneller
> Es braucht kein Magnetfeld von Null für einen Polsprung
> Im Gestein auf dem Grund des Atlantiks kann man die Polsprünge nachvollziehen
> die Erde rotiert nun anders herum und nach und nach beruhigt sich alles in den folgenden tausenden Jahren
> für die überlebenden Menschen beginnt ein neues Zeitalter

The English word „in a nutshell“ in German means „in short“ the following:

> every 12068 years (c 21.2.2019) the cosmic clock rings and stars like our sun get rid of part of their outer shell and a Micronova sweeps through space
> the electromagnetic coupling of the processes in the sun and our planet earth lead to a pole jump
> The rotation of the earth abruptly comes to a standstill or an upruptly slow down
> The oceans spill over
> A part of the earth turned towards the sun gets intense radiation and heat waves.
> The turned-away part is wrapped in darkness.
> By pressure compensation it comes to strong cooling and thus to the shock freezing of water and at that time the mammoths with fresh daisies in the mouth and other animals.
> 2046 (c 21.2.2019) is it again so far – next Gleissburg cycle – https://en.wikipedia.org/wiki/Solar_cycle#Patterns
> The earth’s magnetic field is currently decreasing by about 5% / decade and the poles are moving faster and faster.
> No zero magnetic field required for a pole jump
> In the rock at the bottom of the Atlantic you can see the pole jumps.
> the earth now rotates the other way around and little by little everything calms down in the following thousands of years
> for the surviving people a new age begins

.

.

Mit diesem Szenario, welches in allen Mythen der Menschheit auftaucht, erklärt Douglas Vogt die schockgefrorenen Mammuts, Tiefseecanyons, Glasperlen auf dem Mond und gewaltige Sedimentschichten die weiter unten jünger erscheinen durch Karbonbestimmung als die weiter oberen. Das kommt durch die enorme kosmische Strahlung zum Zeitpunkt der Micronova. Darüber lagert sich dann Material ab, welches radioaktiv älter erscheint!

Das Projekt NASA, Mondgestein diente nur dem Zweck dieses Szenario zu untersuchen und die Ergebnisse geheim zu halten bzw mit „anderen“ Erklärungen zu verdecken.

Im Teil 2 gibt es faszinierende Bilder vom Mars und analog zu den irdischen Ereignissen erklärt Douglas Vogt wie der Mars ebenfalls solche Szenarien erlebte und nach und nach sein Wasser und seine Atmosphären verloren hat. Er zeigt auch Strukturen, die wie alte Siedlungen aussehen nebst den bekannten Flussläufen.

Erde und Mars waren früher auf niedrigeren Umlaufbahnen um die Sonne unterwegs und entfernen sich mit jeder Micronova weiter weg.

Im Teil 2 zeigt er zu Beginn, dass die Bilder von sogenannten Supernovae, gar keine solche sind sondern Staubwolken von vielen Micronova. Im Zentrum ist immer noch der Stern zu sehen.

With this scenario, which appears in all human myths, Douglas Vogt explains the shock-frozen mammoths, deep-sea canyons, glass beads on the moon, and massive sediment layers that appear younger further down by carbon determination than those further up. This is due to the enormous cosmic rays at the time of Micronova. Material is deposited on top, which appears radioactively older!

The project NASA, Moon Rock served only the purpose to investigate this scenario and to keep the results secret or to hide them with „other“ explanations.

In part 2 there are fascinating pictures of Mars and analogous to the earthly events explained Douglas Vogt how Mars also experienced such scenarios and gradually lost its water and atmospheres. It also shows structures that look like old settlements along with the well-known river courses.

Earth and Mars used to travel around the Sun on lower orbits and move further away with each micronova.

In part 2 he shows at the beginning that the images of so-called supernovae are not such at all but dust clouds of many micronovas. In the center you can still see the star.

.

.

Dann schaute ich logischerweise bei Suspicious Observer rein. Und der beginnt mit dem von der CIA 1966 zensierten Buch Adam and Eve des fiktiven „Chan Thomas“. Das Buch wurde „gesäubert“ und später in einer stark gekürzten Version freigegeben.

Teil 1 der Reihe = The Next End of the World | C.I.A. Classified – Suspicious0bservers – Am 16.12.2018 veröffentlicht. Es wurde per heute 549.549 mal aufgerufen. Später werde ich mir die folgenden 4 Folgen anschauen.

Und dann fiel mir Zillmer ein und sein Vortrag – Vortrag: Die Evolutionslüge – Joachim Zillmer – Mysterien Zyklus – timetodotv vom 29.03.2014. Es wurde per heute 500.308 aufgerufen. Ab Min 10 zeigt er Fotos von gewaltigen Schlammflüssen in Südamerika. Zillmers Argumente machen in diesem Zusammenhang noch mehr Sinn. Und die schwappenden Ozeane als Ursache ergeben eine geschmeidige Logik.

In diesem Zusammenhang ist bekannt, dass es grosse Untergrundstrukturen gibt, für den Fall eines Atomkrieges oder anderer Ereignisse. Gerne wird auch immer wieder ein gewaltiger Solarsturm, ein CME, genannt der die gesamte Infrastruktur lahmlegen könnte. Der Carrington Event von 1859 gibt einen kleinen Vorgeschmack was unsere elektronische Kommunikationsstruktur bedroht.

Die gute alte NASA beobachtet weiter die Ereignisse und die gute alte CIA macht das was Geheimdienste auszeichnet. Es wird nach allen Regeln der Kunst gelogen und betrogen für die Auftraggeber. Und das bleibt natürlich mindestens 50 Jahre lang geheim oder auch länger. Und auch nach 50 Jahren gibt man nur zu was man zugeben möchte und der Rest wird geschwärzt mit dem Argument der „nationalen Sicherheit“.

Then I logically looked into Suspicious Observer. And it starts with the book Adam and Eve of the fictitious „Chan Thomas“, censored by the CIA in 1966. The book was „cleaned up“ and later released in a shortened version.

Part 1 of the series = The Next End of the World | C.I.A. Classified – Suspicious0bservers – Published on 16.12.2018. It was called 549.549 times today. Later I will watch the following 4 episodes.

And then I remembered Zimmer and his lecture – Lecture: Die Evolutionslüge – Joachim Zillmer – Mysterien Zyklus – timetodotv vom 29.03.2014. It was called per heute 500.308.
After Min 10 he shows photos of huge mud rivers in South America. Zillmer’s arguments make even more sense in this context. And the cause of spilling oceans gets a smooth logic.

In this context it is known that there are large underground structures in case of a nuclear war or other events. A huge solar storm, a CME, which could paralyze the entire infrastructure, is often called a „CME“. The Carrington Event of 1859 gives a small foretaste of what threatens our electronic communications structure.

The good old NASA continues to observe the events and the good old CIA does what secret services do. It is lied and cheated according to all rules of the art for the clients. And that of course remains secret for at least 50 years or even longer. And even after 50 years one only admits what one wants to admit and the rest is blackened with the argument of „national security“.

.

.

Im folgenden die links zu den Videos / following the links to all relevant videos:

.

>>>>> Diehold Foundation Englisch – Poloshirt and Micronova

.

4.1/5 Causes of the Ice Age and Nova, the Greatest Secret of the United States
Diehold Foundation 09.11.2018

.

.

.

4.2 Causes of the Ice Ages, Series 4, Part 2, Scientific Proof the Sun Novas
Diehold Foundation Am 03.12.2018 veröffentlicht

after min 32.30 Mars and some stunning fotos of not natural stuff on Mars never seen before!

.

.

.

4.3 Causes of the Ice Age, Series 4, Part 3, What Happens to the Oceans
Diehold Foundation 14.12.2018

min15 Earth’s Schumann resonance is accelerating. The Schumann resonance of 7,83 Hz is believed to be caused by the electromagnetic resonance of the Earth. In June 2014 it unexpectedly changed to 8,5 Hz. Since then. they have recorded. Since then they (the Russians) have recorded days where the Schumann accelerated as fast as 16,5 Hz.

 

.

.

4.4 not yet published / ist noch nicht erschienen!

.

.

>>>>> Suspicious 0bservers Englisch

.

1 The Next End of the World | C.I.A. Classified
Suspicious0bservers 16.12.2018

The C.I.A. classified a book on earth’s catastrophe cycle and crust displacement in 1966. With the focus and publicity of the topic at the time, why classify THIS one, wait so long to release it, and so-heavily sanitize the document?

.

.

.

2. Earth Catastrophe Cycle | Stories to Tell
Suspicious0bservers 21.12.2018

.

.

.

3. Earth Catastrophe Cycle | $21 Trillion
Suspicious0bservers 25.12.2018

.

.

.

4. Earth Catastrophe Cycle | SOLAR MICRONOVA
Suspicious0bservers 28.12.2018

.

.

.

5 Earth Catastrophe Cycle | SOLAR MICRONOVA II
Suspicious0bservers 03.01.2019

.

.

.

>>>>> Zillmer – Deutsch – Katalytische Ereignisse

Vortrag: Die Evolutionslüge – Joachim Zillmer – Mysterien Zyklus
timetodotv 29.03.2014

Z.B. min 10 – gigantische Schlammflüsse / set auto translation  subtitles to english and enjoy the complete video talk

.

.

.

.

bilingual series We The People:
.

https://bumibahagia.com/2018/11/01/wtp1-wethepeople-vereinigte-bananenrepubliken-von-amerika-united-banana-republics-of-america-systematische-wahlfaelschung-systematical-election-rigging/
.
https://bumibahagia.com/2018/11/24/wtp-2-we-the-people-sealed-indictments-versiegelte-anklagen/
.
https://bumibahagia.com/2018/11/29/wtp-3-we-the-people-when-do-the-trials-for-treason-begin-wann-beginnen-die-prozesse-fuer-hochverrat/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/04/wtp-4-we-the-people-yellow-resistance-in-the-wild-french-west-gelber-widerstand-im-wilden-franzoesischen-westen/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/04/wtp-5-we-the-people-der-marktkonforme-mensch-der-marktkonforme-patient-die-marktkonforme-demokratie-nwo-merkel-eiltensprech/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/05/wtp-6-we-the-people-wild-wild-west-is-watching-der-wilde-wilde-westen-beobachtet/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/05/wtp-7-we-the-people-marktkonformer-betrug-marketconform-deception-windbeutel-2018/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/08/wtp-8-we-the-people-tax-debt-slavery-steuern-schuld-sklaverei/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/14/wtp-9-we-the-people-karma-is-a-bitch-stichtag-1-1-2019-militaer-tribunale/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/23/wtp-10-connecting-the-dots/
.

https://bumibahagia.com/2018/12/30/wtp-11-ringa-dinga-dinga-dingggg-ny-count-down-laeuft/
.
https://bumibahagia.com/2018/12/31/wtp-12-we-the-people-immunisierung-gegen-propaganda-eiait-aufklaerung-information-transparenz/

 


5 Kommentare

  1. Carisma sagt:

    Eine sehr wichtige und interessante Serie. Vielen Dank dafür. Und Ein Gutes Neues Jahr !

    Liken

  2. cai smolenski sagt:

    Hi Ulli, danke für die genialen, interessanten links. läßt einen noch entspannter auf das puppentheater schauen und bestätigt mich, dass geistige entwicklung wichtiger ist, denn aufregen über den ganzen rotz auf der welt.
    licht & liebe

    Liken

  3. webmax sagt:

    „Die Erdrotation kommt abrupt zum Stillstand oder verlangsamt sich abrupt!
    > Die Meere schwappen über“
    Dies würde/wird mit absoluter Sicherheit kein Mensch überleben.

    So what?

    Liken

  4. Guido sagt:

    webmax
    05/01/2019 um 22:37

    „Die Erdrotation kommt abrupt zum Stillstand oder verlangsamt sich abrupt!
    > Die Meere schwappen über“
    Dies würde/wird mit absoluter Sicherheit kein Mensch überleben.

    Sehe ich genauso!

    Ich habe mir die Videos nicht angeschaut, vielleicht wurde das in den Videos alles schon angesprochen…

    Dass die Erde als Ganzes angehalten wird und die Drehrichtung ändert, kann mMn nicht durch einen magnetischen Polsprung allein bewirkt werden. Dazu wären äussere Einflüsse nötig wie z.B. durch einen vorbeiziehenden Himmelskörper oder gar durch einen Einschlag.
    Was ja regelmässig auch geschehen sein soll.

    Da würden auch Kräfte freigesetzt, die wohl so zerstörerisch sein würden, dass da kaum jemand überleben könnte, nicht mal in Innererde…

    Als ich mal einen Polsprung im Traum erlebt habe, war das gar nicht so dramatisch.

    Nach meiner Ansicht wird zwar die Verschiebung der Erdachse auch durch einen magnetischen Polsprung ausgelöst. Normalerweise ist es so, dass wenn sich in der Erdoberfläche Spannungen aufbauen und diese ein gewisses Mass überschreiten, es zu plötzlichen Entspannungen kommt, die sich als Erdbeben manifestieren. Aber so gänzlich entspannt wird die Situation nie. Bei einem magnetischen Polsprung soll das ganze Magnetfeld der Erde wegfallen. Dieser Wegfall hat mAn zur Folge, dass gewisse Schichten im Erdinnern, die die Oberfläche tragen, sich verflüssigen.

    Das heisst, jeglicher Widerstand würde plötzlich wegfallen und die ganze Erdoberfläche würde sich frei ordnen können, bis das Gleichgewicht auf der Erdoberfläche wieder hergestellt ist.

    Mit anderen Worten, die alte Weltkarte wäre nicht mehr brauchbar, weil sich nicht einfach nur die Erdachse verschoben hat und die Oberfläche an und für sich ansonsten gleich geblieben wäre.

    Genau genommen hätte sich im Inneren die Erdachse gar nicht verschoben, nur die Erdoberfläche hätte sich neu geordnet.

    Gefällt 1 Person

  5. EO v. Waterbrunn sagt:

    Ich denke nicht, dass sich die Drehrichtung der Erde umkehrt. Das würde den Planeten zerreißen. Andererseits würde eine leichte Veränderung der Neigung der Erdachse zu einem „Schwappen“ der Ozeane führen. Das ist völlig ausreichend. Allerdings wirft das neue Fragen auf. Wenn der Homo Sapiens solch eine Katastrophe mehrfach überlebt hat, kann es keine globale Katastrophe sein. Schaut man sich aber die Szenarien an für große Vulkanausbrüche mit mehrjährigem Winter oder großen Asteroideinschlägen, dann kann es keine überlebenden Menschen auf dem Planeten geben!
    Es würden auch keine anderen Säugetiere auf dem Planeten überleben.
    Entweder werden so verwüstete Planeten immer wieder von „außen“ neu aufgeforstet und mit Tieren geimpft und natürlich auch immer wieder Menschen „ausgesetzt“ oder „es wird nicht so schlimm werden“. Zumindest für jene, die sich noch auf dem Niveau von Fallenstellern in der Wildns durchschlagen.

    So gesehen sind wir Steinzeitwilde, die weder die Planeten ihres Sonnensystems vor der Ausbeutung durch fremde (außerirdische) Kräfte schützen können noch ihren Zivilisationskern durch Raumfahrt vor planetaren Katastrophen retten.

    Wir könnten „Utopia“ irgendwo auf unserem Planeten errichten und dort in völliger Harmonie über unzählige Generationen leben. Es endet immer damit, dass uns ein Asteroid den Mittwoch Vormittag versaut und dann ist die Utopie beeendet. Reste solcher Zivilisationen finden sich auf unserere Erde genug.

    Gruß, EO

    Nachtrach: Die Leute stehen einfach auf solche Weltuntergangs-Pornos…

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: