bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Khazarische Mafia / Attentat auf Trump / Invasion Ausserirdischer

Khazarische Mafia / Attentat auf Trump / Invasion Ausserirdischer

.

Die neuesten Nachrichten von Benjamin Fulford. Wie immer bist Du frei, guter Leser, sie einzuschätzen als eine Anhäufung frei erfundener Räubergeschichten, als blanke Wahrheit oder vielleicht als ein Gemisch von Beidem.

Ich nahm Fulford anfänglich – wann war das? vor vielleicht 6 Jahren –  als süffige Unterhaltung, dachte dabei „jaja, könnte ja sein“. Heute lasse mich ungerührt auslachen, wenn ich sage, dass ich 90% vom hier Vorliegenden für wahr halte.

Thom Ram, 02.10.06

.

Quelle.

.

Verzweifelte khazarische Mafia zettelt gefälschte Invasion von Außerirdischen an, da Attentat auf Trump fehlschlägt

  1. Oktober 2018

Benjamin Fulford

Die khazarische Mafia plant eine gefälschte Invasion von Außerirdischen, nachdem ihr kürzlicher Versuch, Präsident Donald Trump zu ermorden, fehlgeschlagen ist, sagen Quellen des Pentagon und der CIA. Der Mordversuch kam in Form eines Flugkörpers, der von einem israelischen U-Boot auf Air Force One abgeschossen wurde, sagen Pentagon-Quellen. „Das Leben ahmt die Kunst nach, da die Jagd nach dem roten Oktober bedeuten könnte, U-Boote der Israelis und der Kabale wurden versenkt. Die Oktoberüberraschung könnte blutig sein“, fügen die Quellen hinzu.

Es ist jetzt offensichtlich, dass die khazarische Mafia alle Register gezogen hat, um die Bestätigung von Brett Kavanaugh für den Obersten Gerichtshof zu verzögern, um Zeit für ihren Mordversuch zu gewinnen. Stattdessen ist ihr Zug im großen Stil nach hinten losgegangen, da der Senat gesetzliche Schritte gegen die Leute vorbereitet, die falsche Anschuldigungen gegen Kavanaugh vorbringen – etwas, das Sie anhand der Webseite des Senatsausschusses für das Justizwesen selbst bestätigen können:
https://www.judiciary.senate.gov/press/rep/releases/judiciary-committee-refers-potential-false-statements-for-criminal-investigation

Pentagon-Quellen erklären: „Die FBI-Untersuchung bezüglich Kavanaugh wird nicht nur seinen Namen reinwaschen, sondern wird sich in einen Angriff auf seine bezahlten Beschuldiger verwandeln, die Demokraten und den tiefen Staat.“ Außerdem: „Kavanaugh hat 53 Stimmen und könnte am 3. Oktober bestätigt werden, wenn Trump Notfalltexte an alle Mobiltelefone schicken wird“, fügen die Quellen hinzu.

Es ist in diesem Zusammenhang interessant, dass schweizerische, französische und britische Zweige der Rothschild-Familie Kommunikationswege zum Weißen Haus eingerichtet haben, um sich zu erkundigen, ob es noch nicht zu spät für die Kapitulation und das Akzeptieren von südafrikaähnlichen Wahrheits- und Vergebungsanhörungen ist. Ganz klar hat sie die sehr reale Aussicht auf Militärtribunale und Erschießungskommandos erkennen lassen, dass das Spiel wirklich aus ist, wenn sie nichts tun.

Wir haben auch folgende Kommunikation bekommen von „der Führung der Geheimdienste der CIA in xxx [redigiert, um die Quelle zu schützen], die aus der US-Botschaft in xxx-xxx arbeitet.“

„Es betrifft die Rothschilds. Mein Kumpel ist ein persönlicher Freund von Nathaniel de Rothschild, der ein sehr ruhiges und zurückgezogenes Leben in NYC führt. (Sie gingen früher gemeinsam auf die Harvard Business School).“

„Es betrifft die Antarktis, wo die Antarktis ein WURMLOCH öffnet. Ja, es gibt eine ‚Öffnung‘ in eine andere Dimensionen dort unten. Wegen der extrem hohen magnetischen Bewegungen, die in und um die Antarktis stattfinden, ist es buchstäblich ‚ein neues Gewebe entwerfen‘ [‚tearing a new fabric‘] in die dimensionalen Felder. DAS ist der Grund, warum ALLE diese Regierungschefs dort runter gegangen sind. DAS ist es, warum sie die Antarktis vor der Öffentlichkeit verbergen und so weiter. Die Öffentlichkeit bekommt nur 5% der ‚Geschichte‘. Und jetzt habt ihr die andere Seite.“

Diese Botschaft hat meinen extremen Schwachsinn-Alarm ausgelöst, denn es ist dieselbe Quelle, die mir früher Antarktisgeschichten über Städte unter dem Eis geschickt hat, die sich als vollständig aus einem Film aus den 1980ern geklaut herausgestellt haben. Außerdem schicken sie als Beweis einen Link zu einem Artikel in dem weithin diskreditierten und lächerlichen khazarischen Propagandafetzen Popular Mechanics.
https://www.popularmechanics.com/science/a23510743/strange-particles-coming-out-of-the-earth-hint-at-new-physics/

Der Grund, warum ich es meinen Lesern trotzdem mitteile, ist, dass der Absender einen CIA-Kriegsverbrecher zitiert, der für Hunderttausende Tote verantwortlich ist, der daher definitiv einer der Leute ist, die Militärtribunale fürchten. Er ist auch verbunden mit der Bush-Nazi-Gruppe.

Der andere Grund, warum ich es meinen Lesern mitteile, ist, dass, als ich unterwegs war, um die die schwarze Sonne anbetenden P2-Freimauerer in Italien zu besuchen, sie mir die Technologie zeigten, die sie hatten, um ein kilometergroßes Bild an den Himmel zu projizieren. Mit anderen Worten: es gibt eine sehr große Möglichkeit, dass sie jetzt, da die Ermordung von Trump fehlgeschlagen ist, Hologramme für das gefälschte Außerirdischeninvasion-Szenario benutzen könnten, das Henry Kissinger einst erwähnt hat:

„Heute wäre Amerika empört, wenn UN-Truppen in Los Angeles einmarschieren würden, um die Ordnung wieder herzustellen [sich auf die Aufstände 1991 in LA beziehend]. Morgen werden sie dankbar sein! Das ist besonders wahr, wenn ihnen gesagt würde, dass es eine Drohung von außerhalb gäbe [z.B. eine „außerirdische“ Invasion], ob real oder bekanntgegeben, die unsere blanke Existenz bedroht…. Diesem Szenario gegenüberstehend würden individuelle Rechte gerne aufgegeben zugunsten einer Garantie ihres Wohlergehens, die von der Weltregierung gegeben würde.“ Dr. Henry Kissinger, Bilderberger-Konferenz, Evians/Frankreich, 1991
https://www.physicsforums.com/threads/kissingers-very-strange-remarks.8651/

Natürlich gibt es eine existenzielle Bedrohung für die khazarische Mafia, und das sind die Menschen der Welt, die eine Rebellion gegen ihre satanische Schuldsklaven-Tyrannei anzetteln.

In diesem Zusammenhang ist es auch einer Bemerkung wert, dass ein Nachbau des babylonischen Ba‘al-Bogens, auch bekannt als Tor des Satans, in Washington, D.C. errichtet wurde, gerade als die Verleumdungsorgie gegen Richter Kavanaugh in vollem Gange war. Das wurde begleitet von einen gleichzeitigen Vorstoß von Daesh-verbundenen Kämpfern, um den ursprünglichen Ort des Bogens in Palmyra/Syrien zurückzuerobern..
https://www.breakingisraelnews.com/113770/arch-washington-exhibit-centerpiece/
https://sputniknews.com/middleeast/201809011067667433-syria-government-forces-clashes-militants/

Ihr könnt solche Sachen nicht machen, Leute. Natürlich muss es für die satananbetende khazarische Mafia so aussehen, als ob die Welt untergeht, da sie gleichzeitig rund um den Planeten Macht verlieren.

Zum Beispiel wies ein Leser darauf hin, dass in Brasilien der rechte Präsidentschaftskandidat Jair Messias Bolsonaro in einem zionistischen Krankenhaus namens Albert Einstein in der Stadt São Paulo stationär behandelt wurde, nachdem er am 6. September 2018 mit einem Messer verletzt worden war. Es sieht also so aus, als ob die Messerstecherei (ob echt oder gefälscht) inszeniert wurde, um  Sympathiestimmen für ihn zu erzeugen. Da dieser Trick scheinbar scheitert, sagt Bolsonaro jetzt, „er wird das Wahlergebnis nicht akzeptieren, wenn er verliert.“
https://www.reuters.com/article/us-brazil-election-bolsonaro/brazils-bolsonaro-says-he-will-not-accept-election-result-if-he-loses-idUSKCN1M82R6

Bolsonaro vertritt die nazi-zionistische Gruppe, die Brasiliens Ressourcen geplündert und seine Bevölkerung verarmt hat, und so

.

Weiterlesen

.

.


8 Kommentare

  1. Scharfzeichner sagt:

    Uns wird immerweiser etwas von Außerirdischen erzählt.
    Niemand nennt die sog. 3. Macht, die auf die deutsche Absetzbewegung zurückgeht und die verantwortlich war für den Untergang des sowjetischen Reiches.
    Gilbert Sternhoff hat über einen teil des Themas zumindest 3 Bücher geschrieben. In einem heißt es zumindest sinngemäß: 2016, Die dritte Macht übernimmt die Welt. Aber nichts ist passiert, zumindest in den öffentlichen Verlautbarungen. Trotzdem muß ich immer daran denken, was von Martin Bormann erzählt wird: „Es gibt außerdem eine angebliche Rede von Bormann aus dem April 1946 in der er sagt: „Wir kommen wieder, aber in einer Art und Weise, wie sie die Welt noch nie gesehen hat!““
    Und was erleben wir gerade?
    Um 2008 haben wir im privaten Kreis diskutiert, daß die Merkel das deutsche Volk ausrotten will/soll.
    Und welche Aktionen sind bisher gelaufen? Wir sollten nicht immer meinen, daß wir hier Dinge im Zusammenhang mit Außerirdischen erleben. Ich vermute sehr stark, daß es ganz anders ist, als es uns verschiedentlich eingeredet wird.

    Gefällt mir

  2. Scharfzeichner sagt:

    Entschuldigt die verschiedentlich auftretenden Tippfehler!

    Gefällt mir

  3. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  4. Richard d. Ä. sagt:

    „Khasarische“ Operationen gegen Ziele der scheinbar besten Freunde, von den Motiven her für „Normalmenschen“ zunächst schwer nachzuvollziehen, hat es ja auch früher schon gegeben:

    Mal abgesehen von dem Attentat auf das King-David-Hotel 1946 (das im Resultat die Briten aus Israel vertrieben hatte), wären z.B. die Lavon-Affäre 1954 in Ägypten (Terror gegen ägyptische, aber auch US-amerikanische und britische Ziele in Ägypten) oder der Bomben- / Torpedoangriff auf das unbewaffnete US-Aufklärungsschiff USS Liberty im Juni 1967 (34 Tote, 171 Verwundete) zu nennen, aber wohl doch auch die „Nein-ielewwen-Katastrophe“ [http://www.bollyn.com/solving-9-11-the-book/#article_12159 (PDF)h].

    Gefällt mir

  5. NORBERT FUCHS sagt:

    Scharfzeichner:
    Voller Durchblick,die Gralsmacht,so nennt sich die Dritte Macht,hat eine Vereinbarung,Sie darf nicht angreifen,sonst verliert Sie ihre kosmische Zulassung.Ohne Gralsmacht wären wir längst vernichtet.Die Gralsmacht darf sich aber verteitigen und die Deutschen sind die Geisel.
    Gute Literatur, Johannes Jürgenson,Das Gegenteil ist wahr.Gibt es als Pdf.

    Norbert Fuchs

    Gefällt mir

  6. Texmex sagt:

    Tja , der Herr Jürgenson und sein Buch.
    Das ganze Thema 3.M8 hängt am 05.03.1947 und del Artikel im “El Mercurio “.
    Sollte der eine Falschinfo sein, dann platzt die ganze Blase. Denn einer schreibt vom anderen bei dem Thema ab. Und wer traut sich heute zu, die Echtheit des Artikels nachzuweisen?
    Interessant in dem Zusammenhang das Buch des Herrn Neumann,Martin “Die Reichsdeutschen
    Das Dritte Reich als dritte Supermacht auf Erden?”
    Schlussfolgerung daraus sei jedem selbst überlassen!
    Kleiner Tipp: es würde nix besser, der j”dische Rassenwahn würde durch einen anderen abgelöst.
    Ein dritter Weg muss her! “Europa und die wesrliche Welt kann nur durch eine neue geistige Idee gerettet Serdán (sinngemäss Dr. Peter Plichta

    Gefällt mir

  7. NORBERT FUCHS sagt:

    Texmex
    Die neue Idee kommt erst nach unserer Vernichtung,danach die Auferstehung.Schau die Formation der Zugvögel an.Demokratie funktioniert nicht.Wir werden sehen,ob die Gralsmacht sich durchsetzt.Ansonsten zum Zeitvertreib noch etwas Plichta ,dem ich in vielem Beipflichte.

    Gruß Norbert Fuchs

    Gefällt mir

  8. Vollidiot sagt:

    Die Nephilim sind auch bei bb angekommen.
    Da hat der Vollford recht.
    Ich bin jedenfalls auf Gamma-Centauri beheimatet.
    Ich habe ein Horn und einen Penisknochen.
    Wie sichs gehört bei Gehörnten.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: