bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Das steinerne Gesicht des balinesischen Offiziers / Mein Wunsch

Das steinerne Gesicht des balinesischen Offiziers / Mein Wunsch

Zur hoch-Zeit von G20, vor zwei Wochen etwa, da wollte ich per Moped ausfahren. Auf dem zur Hauptstrasse führenden Sträßchen wurde ich aufgehalten von einem Soldaten. Kein Wunder. Von der davorliegenden Abzweigung Sträßchen/Hauptstraße bis zum Reich der G20-Könige Hotel Kempinski sind weniger denn 50 Meter, also Höchstsicherheits-Rayon.

Ich versuchte, dem Soldaten dies das zu erläutern, warum wieso ich fahren wolle,

doch dann geschah es.

Ein Offizier fortgeschrittenen Alters, per Händi herbeigerufen, betrat die Bühne.

Steinernen Gesichtes. Du kennst das? Mann in Uniform. Gesicht wie Blei.

„Wo du herkommen. Wo du wohnen. Wo du hingehen wollen. Warum du wollen das.“

„Umkehren. Sofort.“

„Mrsch mrsch.“

Nun. Es kam, wie es kommen musste. Oder, leise bescheiden frage ich: Vielleicht kam es so als wie ich es wollte?

Weil Ibu Kadek, hier kleine Laundry führend, immer mal Wäsche holen und abholen musste, weil sie den Segen des Ortskommandanten dazu hatte den Hochsicherheitstrakt zu passieren*, erfolgte Kontakt zwischen dem Manne steinernen Gesichtes mit Ibu Kadek, denn das steinerne Gesicht war eben vom Kommandierenden angewiesen worden, ihr freie Fahrt zu gewähren.

Die Verbindung von Ibu Kadek mit mir wurde dem steinernen Gesicht auch schnell klar.

Das nächste Mal, da ich durchfahren wollte, salutierte mich der Mann und bot Handfaust, den Gruß, den ich ich immer noch nicht Pferd stehe, Handschlag bevorzuge ich, doch klar war die Botschaft: Wir sind Kameraden.

Ich mache es kurz.

Heute kam das steinerne Gesicht hierher. Zweck. Er wollte mir zum Geburtstag gratulieren und hier ein wenig gesellig sein.

Liebe Leut.

Der Unterschied könnte größer schwerlich sein. Da kam dieser Mann in Zivil. Mensch pur. Herzlich. Er kam einfach aus dem Grunde, weil er mir gratulieren wollte. Offenes Gesicht, strahlend.

Er bestand darauf, Nummern auszutauschen, mir versichernd, daß er mir in jeder Notlage beizustehen die Absicht habe.

Ein Grund dafür dürfte sein, daß Pak Komang, Ehemann der Ibu Kadek, dem Offizier etwas davon erzählt haben dürfte, wie ich, mit Hilfe von Freunden in DACH, hier Menschen über die Runden geholfen habe und immer noch helfe.

Wir haben zusammen gesprochen. Bumi yang bahagia, da helfen sich Menschen gegenseitig, unterstützen sich, für Neid und Missgunst wird null nicht kein Platz mehr sein.

Offenes Gesicht. Direkter Blick. Klare Augen.

Zum Abschied umarmte er mich. In Bali nicht ohne Weiteres üblich.

Für allfällig mitlesenden einfältigen Misstrauenspinsel: Nein. Er hat mich nicht angepumpt. Klar ausgedrückt?

Habt Sonne im Herzen.

Euer Thom Ram, 27.11.10, für ewiggestrige 2022

.

*Eine Geschichte für sich. Ich belobige diesen Kommandanten. Der kam bei uns vorbei, und sicherlich nicht nur bei uns, um die Lage zu checken, zu Beginn der G20 Sicherheitsmaßnahmen.

Seine Nase roch Reinheit, und so entschied er, sie dürfe fahren. Ich nenne das „Ausübung von Eigenkompetenz in best menschlichem Sinne“.

Solches ist mit Risiko verbunden. Er nahm das Risiko auf sich. Wahrer Mann.

.


15 Kommentare

  1. petravonhaldem sagt:

    Oh wie schön!!
    Danke fürs Berichten.

    Gefällt 1 Person

  2. petravonhaldem sagt:

    ….und…wie gut zu erkennen ist:
    mit Ver-Mittlung sind Dualitäten potentiell nur noch Polaritäten 🙂 🙂 🙂

    Gefällt 2 Personen

  3. latexdoctor sagt:

    Hat dies auf Märchen von Wurzelimperium S1 SunShinE rebloggt und kommentierte:
    Langer her, echte Menschen – in Uniform – da gab es diese in Deutschland und auch in der BRD noch eine Zeit lang, lange her 😦

    Gefällt 1 Person

  4. Löwenzahn sagt:

    ❤️Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag lieber Thom Ram!❤️
    🎶🎶🎶Hoch sollst Du leben, hoch sollst Du leben, drei Mal hoch!🎶🎶🎶

    Ein Jahr schon wieder vorbei und so viel hat sich ereignet!
    Über eine wundervolle Zusammenkunft mit einem Menschen weißt Du zu berichten,
    der „Kraft seiner beruflichen Position“ sehr autoritär auftritt,
    aber mehr Mensch zu sein scheint,
    als man unter der Uniform vermutet;
    im Grunde die richtige Wahl der Charaktere für einen solchen Beruf.

    Ich freue mich für Dich,
    umarme Dich und wünsche besonders Dir
    und auch den vertrauten guten Seelen,
    dazu gehören auch der Wuffi-di-Wuff und die Mieze
    und die Entchen, das Gärtchen und all das Lebendige um Dich herum,
    viel Gesundheit, Liebe und alles Gute!

    27.11.2022 MEZ 18:12

    Gefällt 2 Personen

  5. Mujo sagt:

    Alles gute auch von mir zum wiederholten male dein Geburt-stag 😉

    Eine schöne bumi bahagia Geschichte. Davon braucht es mehr davon hier auf bb.

    Gefällt 1 Person

  6. helmutwalch sagt:

    Ja schön 🤩

    Mein lieber Bruder aus der selben Quelle 🙏

    Viel Energie für dein Schaffen im Jetzt ❇️ Das sei Dir gegeben ,

    zur Schöpfung deines Paradieses , hier in deiner

    „Menschen-Avatar-Existenz“

    Also bring dein „Erfahrungs-Wunderwerk“ in hoch-Schwingung!

    Und lass es anständig krachen 🎂🍺🍷🥂🥤🍹🍻🍾🎷🎺🎻🎹🥁🎤🪘

    Alles Liebe

    Gefällt 1 Person

  7. Kraeuterhexe sagt:

    Lieber Tom Ram,
    auch ich wünsche Dir alles erdenklich liebevolle und gute zu Deinem
    Burzeltag. Möge alles, was Du mit Deinen Lieben um Dich herum an
    Gutem erwirkst, sich in harmonischen Frequenzwellen wieder auf Dich
    auswirken.

    Alles Liebe aus dem Land der Germanen

    Gefällt 1 Person

  8. mkarazzipuzz sagt:

    Lieber Thom,
    herzlichen Glühstrumpf zu deinem 99zigsten, oder bist du jünger?
    Dann hast Du ja noch einige Jahre auf dem Tacho. Auch dazu gratuliere ich dir.
    Liebe Grüße an Ibu und die Ihren von mir.
    Ich denke oft an sie alle.
    krazzi

    Gefällt 1 Person

  9. Thom Ram sagt:

    Freunde, Eure Begleitung tut mir gut, herzlichen Dank dafür!

    Herzlichen Dank für alle good waves and vibrations!

    Like

  10. Vollidiot sagt:

    In den Siebzigern hatte ich einen Kollegen, der war Schütze und sagte, daß Schützen die besten Menschen sind.
    Er mußte es wissen – ich bin keiner.

    Like

  11. Mujo sagt:

    @Vollidiot
    28/11/2022 um 14:15

    Was hat er den geschossen, Steinböcke, Hirsche oder war er ein Schürzenjäger und hat Jagd auf was ganz anderes gemacht !!
    Soll ja vorkommen bei Schützen !

    Like

  12. Schütze sagt:

    Mujo 16:37
    Thom ist, wenn Er am 27.11 geboren ist ,im Tierkreiszeichen Schütze geboren

    Like

  13. Mujo sagt:

    @Schütze
    28/11/2022 um 17:49

    Ja ich weis, wollte nur ein spässle machen 😉

    Like

  14. Lieber Thom,

    ich schicke dir hochpotenzierte Glückwünsche für dein weiteres Sein, unbändige Lust am Forschen, Teilen, unüberschütterliche Gesundheit, Lebensfreude, Freunde, Wohlergehen !!!!

    Danke, dass du uns immer wieder neu mit Geschichten, Themen, Freudiges und Trauriges mit uns teilst. Gottes Segen immer für dich!!!

    Like

  15. Thom Ram sagt:

    Schützen seien die besten Menschen, Schützen schießen gerne so dies und das ab, wie passt das zusammen?

    Schützen verwenden eben Liebespfeile, so einfach gehet dette, lächel.

    Danke für Schpäßle, danke für Christinasuryias Segen, denne noch hochpotenziert (erst las ich „hochprozentig“, lach), danke 🙂

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: