bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Ein Bericht über die Durchführung des Referendums in Donbass, Saporoschje und Cherson

Ein Bericht über die Durchführung des Referendums in Donbass, Saporoschje und Cherson

Purer Journalismus. Schnörkelloser Rapport des Gesehenen und des Gehörten.

Fazit: Feststimmung! Und dies, obschon (oder gerade weil!) jederzeit Bomben von ukrainischen Brüdern einschlagen können.

Thom Ram, 29.09.10

Gebiet Cherson

Erster Bericht über die Beobachtung des Referendums

Ich bin einer der internationalen Beobachter, die das Referendum im Donbass, Saporoschje und Cherson beobachten. Hier ein Bericht über die ersten zwei Tage.

von

25. September 2022 03:00 Uhr

Die Beobachtergruppe wurde noch in Moskau in zwei Gruppen aufgeteilt, von der jeweils eine zunächst in russischen Städten beobachten soll, wie die Flüchtlinge aus den betroffenen Regionen abstimmen, während die andere Gruppe im Donbass und den Gebieten Saparoschje und Cherson die Abstimmungen beobachten soll. Das Referendum wird vier Tage dauern, nach zwei Tagen sollen die Beobachtergruppen die Gebiete, die sie besuchen, tauschen.

Anreise auf die Krim

.

Den Bericht lesen

.

.

Thomas Röper vor Ort, 45 Sekunden

https://t.me/AntiSpiegel/4680

.


11 Kommentare

  1. Wie deutlich zu erkennen ist, wurden die alle mit einer Kalaschnikow zu Wahl gezwungen [*A] –
    böser, böser Putin, aber auch …

    [*A] Weltinnenministerin Bärböckin bei „LANZ“

    Gefällt mir

  2. T. Schmidt sagt:

    …und immer sich weiter die Welt schön träumen. Ich wiederhole mich — in 2 Jahren sprechen wir uns wieder.
    Ein gutes Essay aus der Ukrainska Prawda: https://www.pravda.com.ua/eng/columns/2022/09/21/7368435/

    Gefällt mir

  3. Gernotina sagt:

    Putin scheint seinen strategischen Anteil des „Weltresets“ gut zu erfüllen.
    Anderswo findet gerade die „Truth Tour“2 statt und „many boots are on the ground“, z.B. in Großbritannien. Was die „N-ATO“ wohl dort so treibt – belegen in London die Ibis und Mercury Hotels?
    Hier ein Bericht zur Stimmungslage aus dem schönen Wyoming/Cheyenne von der Tour2 und ihren Inhalten mit Lewis Herms und Derek Johnson, Spezialist für Militärrecht, für alles, was Militär auf dem Boden der US-Verfassung tun kann und zwar rechtmäßig, da es sich hier nicht um die üblichen Verbrecher handelt, sondern um Militärs, die den Absturz der Welt in die Hölle verhindern wollen.
    Da ich mich nicht totscrollen wollte im Postkasten (Switch funktioniert nicht), plaziere ich das Video hier, für Englischsprachige:

    https://www.bitchute.com/video/WcAKDc2Mv73t/

    Gefällt 1 Person

  4. Thom Ram sagt:

    Herr Schmidt hat nicht hingehört. Ich hatte ihm angesagt, er komme in Mode Ration, wenn er wieder Seich auf bb kolportiere, dabei es vernachläßige, den Seich mittels eigenem Kommentar in Richtung Wahrheit schieben zu versuchen.
    Nun, viel Spaß in der Moderation, Herr Schmidt, und rufen Sie überall, daß es schallt: Zensur, Zensur auf bb. Ihresgleichen werden Sie beglücken. Viel Glück.

    Gefällt 1 Person

  5. T. Schmidt sagt:

    Viel Spass in der selbstgenügsamen selbstgeknüpften Welt – ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit bisher und gehe heute Abend erstmal in Zürich satanisch gut einen trinken auf die reale Welt die uns ALLE umgibt. Zensur? Neeeiiin, nicht doch! Es wird nur die anderslautende Meinung nicht geduldet 😉. Und damit kann ich (wie Sie) wunderbar leben. Wir sehen uns in 2 Jahren auf dieser Plattform zu ebendiesem Thema – den 29.9.2024 habe incl. Link im Kalender vorgemerkt….

    Gefällt 1 Person

  6. Liebe/r T. Schmidt!

    Ich wünsche dir ein fröhliches Besäufnis!

    Aber „pass auf“, daß du danach nicht im Bett einer Hure landest …
    und morgen in der Früh NICHT vom Luden aufgeweckt wirst, der
    für seine FRAU die Kohle von dir eintreibt, wenn du sie nicht nach
    deinem Besäufnis sofort für den Rest der Nacht BEZAHLT HAST!

    … frag Thom Ram oder sonst einen *ehemaligen* Hurer!!!,
    wie es dir sonst ergeht!!!

    Gefällt mir

  7. !!! RICHTIG GEMACHT !!!

    … solche Trolle braucht bb echt nicht!

    Gefällt mir

  8. Gernotina: „Putin scheint seinen strategischen Anteil des „Weltresets“ gut zu erfüllen.“

    Herrlich! Wie du DIESELBE Propaganda gegen Putin und Rußland BETREIBST,
    wie all die anderen LÜGNER!!! BRAVO !!!

    Gefällt mir

  9. T. Schmidt sagt:

    @ jauhuchanam: Noblesse oblige – sehr elegant verehrter Herr oder Dame, Glückwunsch! – Ich bin glücklich mit Familie und Kindern und brauche keine käuflichen Damen zu meiner mentalen und/oder körperlichen Befriedigung. Mit „satanisch“ meinte ich nicht den Bezug zur Menge des Konsums oder deren Auswirkungen herstellen zu wollen – vielmehr das „satanische“ industrialisierte und kommerzorientierte Umfeld der Stadt ZH aus der aus Sicht der hier zahlreich vertretenen lebens- und weltfrustrierten Spezies überspitzt beleuchten zu wollen. Wer mit Grossbuchstaben und inflationärer Interpunktion schreit hat dadurch nicht mehr oder weniger Recht- mir geht es um den Diskurs, die Diskussion aus verschiedenen Sichtweisen auf das Zeitgeschehen – nicht um die Durchsetzung von Extrempositionen. Recht habe nicht ich, nicht Sie, Recht hat hier keiner, ebensowenig die Wahrheit gepachtet – nur es ist eines jeden Recht, seine Einschätzungen bzw. die Interpretation der persönlichen Wahrheit kundtun zu können – und das bitte möglichst klar und nicht verklausuliert.

    Hasta la vista…..

    Gefällt 1 Person

  10. Gernotina sagt:

    Jauchuchanam

    Wo bleibt Deine Intelligenz? Du bist manchmal sehr oberflächlich in Deinen Aussagen und voreilig. Das Gegenteil war gemeint,
    hast du offensichtlich gar nicht kapiert – geradezu idiotisch, finde ich. – Habe zuviel vorausgesetzt – Schuss in den Ofen.
    Hier dreht man sich gern in ganz bestimmten Kreisen – auch um sich selber und den ach so evolvierten Geist, finde ich irgendwie typisch deutsch – lach – ist mir auch zu eng.
    Insofern kann ich mir englischsprachige Beiträge dieser Art sicher sparen, bringe das besser an anderer Stelle unter. also ruhig weiter um die eigene Achse drehen, viel Spaß dabei – es wird noch sehr windig werden, eher stürmisch – und zwar bald, dann
    guten Flug!

    Gefällt mir

  11. Gernotina,
    ich kann nicht wissen, wann das Gegenteil des Gesagten gemeint ist.
    Ich nehme die Menschen beim Wort und nicht bei ihrem Glauben oder Meinen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: