bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Impfen lassen, um sich danach per Infektion immun zu machen

Impfen lassen, um sich danach per Infektion immun zu machen

.

Im Titel steht es.

Das Dreigespann „wie Land“, „Trost Ann“ und „Spann“, die ziehen Fabelhaftes auf die täutsche Bühne, huch, vergaß das Genie des lauteren Baches,

können es ziehen, da locker hocker getragen von der Scheinlegislative, dem Tundesbag, da eh jeweils in den Sitzungen lediglich10 bis 20% es für angebracht halten, für 15 Kilo/Monat den Sessel zu wärmen, lieber auswärts ruhen oder möglicherweise nochnpaamehr Diäten einholen,

und da die Anwesenden locki hocki zur Kenntnis nehmen, wenn Tim und Struppi und Professor Bienlein, äh Späne und Rothe und Wieländer und rollende Stühle, im seichten Schatten einer lieben Muddi Zeugs verfügen, welches die BRiD sowie so sehr Vieles was drauf kreucht und fleucht dem Verderben anheim gibt.

Ehrlich. Gibt es immer noch Mönschs, welche weiterhin meinen, solch Leut erzählen jemals Anderes als versifften Seich?

Also man muß impfen, damit Leut nicht krank werden. Wenn sie geimpft sind, dann sind sie hoch ansteckbar. Damit sie nicht mehr ansteckbar sind, müßen sie sich idealerweise anstecken lassen.

Ehrlich. Gibt es immer noch Mönschs, welche weiterhin meinen, solch Leut erzählen jemals Anderes als versifften Stuß?

https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/45234

.


6 Kommentare

  1. eckehardnyk sagt:

    Je mehr Blödsinn sie machen, desto eher werden sie verschwinden. Jetzt heißt es, Quarantäne Opfern würde die Lohnfortzahlung gestrichen, als hätten sie unbezahlten Urlaub.
    Der Krug geht solange zum Brunnen, bis er bricht. Aber auch Hochmut kommt vor dem Fall.

    Gefällt 3 Personen

  2. Angela sagt:

    Österreich Ab dem 15. September 2021 sind Geimpfte und Genesene von der Maskenpflicht befreit. Masken müssen dann nur noch jene tragen, die ungeimpft sind. Damit wird der Charakter des Corona-Regimes, der sich in den Monaten seit März 2020 bereits mehrfach gezeigt hat, offenbar.

    Denn während zu anderen Zeiten schlimmstenfalls die Kranken gekennzeichnet wurden, geht man Österreich so weit, die Gesunden, die nur möglicherweise infektiös sind, mit einem Stück Stoff zu markieren……… „

    Gefällt 2 Personen

  3. Bettina März sagt:

    Letztes Jahr, Sommer 20, habe ich unter Kollegen gesagt, irgendwann müssen die Ungeschlumpften eine Binde tragen, wie der Jot-Stern.
    Ihr hättet sie mal alle hören sollen. Niemals…. usw. usf…..

    Sind die Knarzis so leicht zu durchschauen? Eigentlich schon.
    Und da sie so leicht zu durchschauen sind, was folgt denn als nächstes?

    Die ersten Lager? Vielleicht sind sie schon errichtet. Mal abwarten. Es kommt……

    Gefällt 1 Person

  4. Mujo sagt:

    @Angela
    11/09/2021 UM 23:43

    Ich finde die Idee Super die Österreich geht. Ich würde da gleich den gelben Judenstern auf die Maske Malen.
    Als nächstes kommen die Konzentrationslager für nicht geimpfte, die für Quarantäne haben sie ja schon.

    Gefällt 2 Personen

  5. Angela sagt:

    @ Mujo

    Ja, das war auch mein erster Gedanke. Aber ich glaube inzwischen nicht, dass sie es in Deutschland wagen würden, so vorzugehen. Mit dem Wissen um unsere Vergangenheit kämen doch viele auf die geschichtliche Verbindung mit dem Judenstern, sicher auch einige Geimpfte, die noch ein Gewissen haben.

    Aber man hat tatsächlich vieles für unmöglich gehalten , – und doch trat es dann ein! Warten wir´s ab….

    Angela

    Gefällt 1 Person

  6. Mujo sagt:

    @Angela

    Der Adi war immer noch Österreicher, und dort war das selbe los in Grün.
    Und die Deutsche Polit Elite ist nicht weniger Korrupt als die.
    Aber vielleicht reicht Österreich als schlechtes Beispiel um bei uns noch mehr diesen Wahnsinn zu erkennen !!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: