bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » „Wie ich (Thomas Röper, St. Petersburg) die Corona-Situation in Russland erlebe“

„Wie ich (Thomas Röper, St. Petersburg) die Corona-Situation in Russland erlebe“

.

Corona ist international eine bemerkenswert schillernde Angelegenheit. Ich hörte heute den Bericht eines Mannes, der per PW ganz Südosteuropa bereist hat, bis runter nach Albanien. Keine, oder doch masken-, nasenstab- und impffreie Grenzkontrollen. Ganze Länder unmaskiert, Test und Schlumpfung null Thema, zum Beispiel Monte Negro. Bei der Rückkehr in die Schweiz (Tessin) – das kalte Erwachen im Paradies der Vernünftigen, Verantwortungsvollen, richtig Informierten: Schon bei der ersten Tankstelle „Maschera! Maschera!“ schreiende Vermummte. Schäme mich für meine Landsleute.

Und wie sieht es in Russland aus? Der russische Schlumpfstoff habe kaum unangenehme Erkrankungen zur Folge….doch bitte lies in Thomas Röpers Anti-Spiegel weiter 🙂

Thom Ram, 07.07.NZ9 (Neues Zeitalter, Jahr neun)

Anti-Spiegel

.

.


17 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Mujo sagt:

    Russland zieht seit Juni die Daumenschrauben was die Impfung betrifft !
    Ich nehme Putin mittlerweile anders wahr. Denn er bestreitet auch das es eine Weltverschwörung gibt. Gerade er müsste es besser Wissen.

    Gefällt 2 Personen

  3. lodur sagt:

    @Mujo
    Auch bzgl. Trump werden in nicht allzu ferner Zeit Korrekturen der Wahr ? nehmung stattfinden !
    ALLES Theater – u. die meisten Mitspielenden sind lediglich nützliche Bauern u. bekommen nach getaner Arbeit ihren vermeintlichen Lohn.

    Gefällt 2 Personen

  4. Thom Ram sagt:

    Mujo, Freund, hast Du mir einen Link zu Putins Rede, da er eine erdenweite Verschwörung gegen das Leben auf der Erde abstreitet?

    Gefällt mir

  5. Gernotina sagt:

    Es gab zuvor mehrfach Reden von Putin, worin er genau diese „Weltverschwörung“ ziemlich deutlich thematisiert, von der abartigen Moral dieser
    Ideologen (Globalisten) spricht und kein Blatt vor den Mund nimmt.

    Es ist jetzt einfach so, dass sich Optimisten und Pessimisten (mal platt gesagt) jeweils ihr eigenes Weltbild stricken und entsprechend ihrem Naturell mit unterschiedlichen Ergebnissen rauskommen. Wissen, was tatsächlich läuft, kann man anhand der greifbaren, sichtbaren Geschehnisse und deren Interpretation gar nichts. Die Lügenschwemme (MSM) läuft noch weiter und alle veröffentlichten Meinungen von Beobachtern sind „seelengefiltert“.

    Am besten ist es vermutlich, die morphischen Felder, der negativen, düsteren Untergangspropheten zu meiden. Einem Rettungsprozess und einer Umkehr sind diese ganz gewiss nicht dienlich. Solche Frequenzen stärken das Wirken des Menschenfeindes.

    Gefällt 3 Personen

  6. Texmex sagt:

    @ Thomram
    Den Link hätte ich eingestellt.

    Hier nochmals:

    https://de.rt.com/russland/120058-putin-spekulationen-uber-verschworung-staatschefs-der-welt-uber-pandemie-sind-unsinn/

    Putzi lügt dreist und frech!
    Und ja, es ist keine Verschwörung der Marionutten sondern deren Strippenzieher.

    Gefällt 1 Person

  7. Bettina März sagt:

    Gefällt mir

  8. Kunterbunt sagt:

    Notorische Optimisten und notorische Pessimisten sind als Wahrheitsfinder gleichermaßen ungeeignet. Für die einen bedeutet Wahrheitsforschung bisweilen erquickendes Ringelspiel, für die andern schwindelerregendes Karussellfahren, da sich beide Lager (permanent) um die eigene selektive Wahrnehmungsachse drehen.
    Meiner Einschätzung nach ist eine optimistische Halbwahrheit nicht mehr wert als eine pessimistische. Evidenz- und faktenbasierte Wahrheitssuche kann aufwändige Knochenarbeit bedeuten und sollte von Optimismus und Pessimismus unabhängig sein, bestenfalls auch von weiteren Einfärbungen.
    Bei Visualisierungen und Heilungen verhält es sich anders – die begabtesten Heilerinnen und Heiler nehmen jedoch eine grosse Bandbreite wahr, nicht nur das Schöne und Heilige, dienen ihm aber, dem Schönen und Heilen.

    Gefällt 1 Person

  9. Kunterbunt sagt:

    Das eine ist die mehr oder weniger klare Wahrnehmung,
    das andere die mehr oder weniger klare Ausrichtung.
    Beide konnen natürlicherweise auseinanderklaffen.

    Gefällt mir

  10. Gernotina sagt:

    Und weil es so ist, Kunterbunt, ist die geistige Ausrichtung auf Lösungen das Vorrangige, nenne man es, wie man will: die Frequenzen der Menschen,
    die beeinflusst werden durch ihr Denken, Fühlen und Handeln. Der Emotionalkörper und seine Funktion sollte dabei möglichst verstanden werden.
    Um ihn den Manipulationen zu entziehen, die ihn zum Werkzeug anderer macht, muss Mensch in sein innerstes Zentrum gehen, in das Auge des Sturmes, wo er frei wird.

    Wo wir im konkreten materiellen Raum scheinbar keine Macht haben zu handeln, können wir geistig die Weichen stellen und somit den Prozess in eine rettende und heilende Richtung lenken, das Massenbewusstsein anheben, was auch im Unsichtbaren geschieht.

    Gefällt 2 Personen

  11. Mujo sagt:

    @Gernotina
    08/07/2021 UM 20:37

    Ja, 7 Sterne dir. Genauso ist es.

    Gefällt mir

  12. Raphael sagt:

    Nun, die Winde, die da in Rußland wehen,
    mögen aus verschiedenen Richtungen wehen …

    … und sie mögen auch fern des Main.Stream sein, zumindest bis jetzt.
    Doch es gibt da etwas aus dem russ. Windkanal, von einer Organisation, welche schon lange Zielscheibe war und ist –
    und die posaunt jetzt mit im Chor und der wahre Orchester-Leiter hat mehr als diebische Freude dabei – guckst du
    und zählst zwei und zwei zusammen:

    https://de.rt.com/russland/120250-russisch-orthodoxe-kirche-impfverweigerer-begehen/

    Weg, Wahrheit, Leben –
    alles Liebe,
    Raffa.

    Gefällt 1 Person

  13. Mujo sagt:

    @Raphael
    09/07/2021 UM 22:43

    Putin ist eng mit der Orthodoxen Kirche verbandelt. Da war es fast absehbar das die ins selber Horn Blasen wie er.
    Finde denn weg nicht gut den sie gehen, alle beide.

    Gefällt 1 Person

  14. Thom Ram sagt:

    Metropolit Hilarion möge sich schnellstens schlumpfen lassen, sach ma mit Astra Z.

    Gefällt mir

  15. Zitat aus dem Anti-Spiegel: „Aber es hat in meinem entfernten Bekanntenkreis auch einige Todesfälle an (und nicht etwa mit) Corona gegeben.“

    Der nächste Ahnungslose, der unwissend daher schwatzt.

    Niemand stirbt *an* Corona. Wenn jemand, der sich *mit* Corona angesteckt hat, *an* COVID erkrankt und stirbt, dann ist ein solcher Mensch *mit* Corona *an* COVID verstorben.

    Besonders geht mir jedoch die Verharmlosung von SPUTIK-V auf den Keks. Sputnik ist ein Corona-„Vektorvirus“-Ömpfstoff.

    Zitat: „Es sind mehrere Impfstoffe gegen COVID-19 zugelassen, die geeignet sind, um sich individuell vor COVID-19 zu schützen und die Pandemie zu bekämpfen. Die hier besprochenen COVID-19-Vektor-Impfstoffe (Vaxzevria von Astra-Zeneca, ® ehemals COVID-19 Vaccine AstraZeneca und COVID-19 ® Vaccine Janssen von Janssen Cilag International / Johnson & ® Johnson) sind genbasierte Impfstoffe, deren Herstellung auf einer modernen Technologie beruht. Vektor-Impfstoffe gegen andere Erkrankungen sind bereits zugelassen.
    Die Impfstoffe bestehen aus sogenannten Vektorviren. Das jeweilige Vektorvirus ist ein gut untersuchtes Virus, das sich nicht vermehren kann. Geimpfte Personen können also keine Impfviren auf andere Personen übertragen. Es handelt sich nicht um Lebendimpfstoffe. Das Vektorvirus enthält und transportiert die genetische Information für ein einzelnes Eiweiß des Corona-Virus, das sogenannte Spikeprotein. Die vom Vektorvirus transportierte Information wird nach der Impfung nicht ins menschliche Erbgut eingebaut, sondern nach Eintritt in die Zellen (vor allem in Muskelzellen [A] an der Impfstelle und in bestimmten Abwehrzellen) „abgelesen“, woraufhin diese Zellen dann das Spikeprotein selbst herstellen. [B]
    Das Spikeprotein kann für sich allein keine SARS-CoV-2-Infektion auslösen. Die so vom Körper des Geimpften gebildeten Spikeproteine werden vom Immunsystem als Fremdeiweiße erkannt; in der Folge werden Antikörper und Abwehrzellen gegen das Spikeprotein des Virus gebildet. So entsteht eine schützende Immunantwort.“ Zitat-Ende https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19-Vektorimpfstoff/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile

    [A] Muskelzellen: und welches Organ ist der größte Muskel? Das Herz. … und da wundert sich die „Experten“, daß mit diesem Zeugs geimpfte Menschen eine Herzmuskelentzündung bekommen und einfach mal so tot umfallen …

    [B] Im Grunde also nichts anderes, wie bei den Corona-mRNA-Ömpfstoffen, nur daß die Corona-„Vektorvirus“-Ömpfstoffe von einem Adenovirus vom Affen zur menschlichen Zelle transportiert wird, während bei den Corona-mRNA-Ömpfstoffen, Nanopartikel (bestimmte Lipide) die genetische Information für ein einzelnes Eiweiß des Corona-Virus, das sogenannte Spikeprotein zur menschlichen Zelle transportieren.

    Also Jacke wie Hose, das Immunsystem wird gegen dieses Eiweis neuartige Antikörper herstellen, die nun einmal den fatalen und tödlich verlaufenden Nachteil haben, daß es sich um „Autoantikörper“ handelt, die nicht bloß das Spikeprotein angreifen und zerstören, sondern auch die menschlichen Zellen angreifen und zerstören, die die Spikeproteine produzieren und nach getaner Arbeit sich den beteits vorher vorhandenen Corona-Antikörpern zuwenden, womit die Immunität gegen Corona verloren geht.

    Gefällt 2 Personen

  16. Auch der „Messias“ Trump macht Propaganda für die Ömpfung, hat sich öpfen lassen und empfiehlt das Zeugs!
    https://video.foxnews.com/v/6241113315001#sp=show-clips

    Gefällt mir

  17. Raphael sagt:

    Tja, irgendwann müssen eben die vermeintlichen Gegensätze von These und Anti-These „aufgelöst“ werden, damit die Synthese oder eben der Great Reset auf allen Ebenen vollzogen werden kann …

    … und leider müssen wir uns dann von etlichen (99%?) unserer „Heroes“ verabschieden – ich wünsche uns allen, daß wir dann nicht an der „kognitiven Dissonaz“ scheitern und uns, wie auch den anderen eingestehen,
    daß wir, wenn auch genial und super effektiv, geleimt und verführt worden.
    Zeit aufzuwachen und eben auch Zeit eine Entscheidung zu treffen …

    Alles Liebe,
    Raffa.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: