bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Horrornachrichten

Horrornachrichten

.

Flog mir soeben auf den Schreibschirm. Mein allenfalls einzuwürgender Senf steht darunter.

************

          „Wehre den Anfängen, sie schlagen ab jetzt blind um sich!

Kunstintelligenz und 5G, die neuen Despoten brauchen viele Tote, denn diese dienen dazu,

die Menschen, die übrigbleiben, leichter digitalisieren zu können, denn das wirklich große

Ziel der Katastrophen ist und bleibt die Digitalisierung. Impfung und Impfverstärker zer-stören das Gehirn. Die ganze Menschheit ist durch Digitalisierung gefährdet und diesem

Ziel müssen sich die gekauften Regierungen beugen und COVIT-19 und Corona-Plandemie

ist das Mittel zum Zweck. Ki ist ein hochintelligentes, mit Quantencomputern zusammengeschaltetes, gefährliches Computersystem, dieses ist die treibende Kraft und drängt uns zum

biologisch-digitalen Transhumanismus. An diesem Endziel arbeiten Jene bereits seit

100 Jahren.

ASTRO Montag, wichtig!!!

23.11.

4ever, jetzt geht´s los.“

Mich erreichte folgende Mail:

Eine Mitarbeiterin des Kanzleramtes schreibt:

Vollständiger Lockdown im Januar 2021 geplant!

Sie fand in einem Papierkorb eine Notiz, aus der

herausgeht, dass ein ziemlich langer Lockdown

geplant ist. Ab Januar:

Nach dem gestrigen Treffen der Ministerpräsidenten

sind nun weitere Informationen zur Bekämpfung der

Coronakrise bekannt geworden.

Es wurde festgestellt das dass tragen eines Mund und

Nasenschutz keine Wirkung zeigt und deshalb ! die

Maßnahmen  drastisch verschärft ! werden müssen.

Wie war das noch mit der Definition von Wahnsinn?

Wenn man immer wieder dasselbe tut, aber ein an-

deres Ergebnis erwartet…

Aber sie sind ja nicht verrückt, im Sinne von zu wenig

Gehirnkapazität, sondern bösartig. Das muss man

sich immer vor Augen halten, sonst verzweifelt man.

Das interne Dokument besagt, dass es zum vollständigen

Lockdown mit Schließungen von fast allen Geschäften

und Einrichtungen kommt. Alleinig einige Lebensmittel-

märkte dürfen unter Kontrolle der örtlichen Ordnungs-

kräfte öffnen.

Des Weiteren ist der Aufenthalt im öffentlichen Raum ver-

boten und wird unter Strafe gestellt. Dem Ordnungskräften

ist jederzeit die Kontrolle der Wohnung zu ermöglichen

dieses soll auch mit Unmittelbaren Zwang erfolgen.

Der Monat Januar wurde gewählt da er dem Erkenntnissen

zufolge der Konjunkturschwächste Monat sei. Öffentlich soll

der Lockdown nach der Dezembersitzung bekannt gegeben

werden.

Inwieweit und wie lange dieser Lockdown andauern soll ist

zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Bis hierher —

***

Nun ja, es geht auf jeden Fall schon früher los, nämlich

am liebsten wäre es ihnen, wenn sie den Menschen

Weihnachten gründlich vermiesen könnten. Und Silvester

auch. Söder plant schon Böllerverbot, Alkoholverbot,

Feierverbot sowieso –

***

Eine weitere Mail erreichte mich:

In der Schweiz wird derzeit ein Gesetz auf den Weg

gebracht, das nur Juristen verstehen können; das sog.

Gesetz ist vergleichbar mit dem erweiterten Infektions-

schutzgesetz der BRD:

Unser Parlament hat ziemlich lautlos das ANTI TERROR

GESETZ ebenfalls im September eingeführt, das den

Regierenden und Beamten erlaubt, jemanden auf Verdacht

(ohne Beweise, auf Hinweise der Bevölkerung, ohne

Gerichtsverfahren) festzunehmen, das Haus zu durchsuchen,

etc.

Die Definition ist so verschwommen, dass selbst politisch

motivierte Angstmache genügt, damit eine Person als

Terrorist*in gelten kann. Quasi, der US ‚patriots‘ act‘ der

Schweiz….

Das kann auch bei NICHT-REGIERUNGSGETREUEN

problemlos angewendet werden.

Dagegen läuft ein Referendum – aber nur noch 54 Tage.

Bitte unbedingt runterladen, unterschreiben und

einsenden

https://terror-nein.ch/argumente.php

@CoronaRebellenCH

Willkürparagraph

#PMTnein (https://terror-nein.ch/argumente.php)

Argumente gegen das Terrorgesetz

Referendum gegen das neue unverhältnismässige

Bundesgesetz über polizeiliche Massnahmen zur

Bekämpfung von Terrorismus (PMT)

Bis hierher

******

Eigentlich braucht man sich über diese Gesetze gar

nicht aufregen. Sie sind das Papier nicht wert, auf

das sie geschrieben wurden – denn es gibt sowieso

keine Pandemie nationaler Tragweite – und all die

Maßnahmen verstoßen gegen ja sogar gegen die

Menschenrechte.

Den Regierungen sind Gesetze egal — sie machen

was sie wollen; diese Gesetze sind nur wie ein paar

Brekkies, die man der Bevölkerung hinwirft, damit

sie sich damit beschäftigt und sich aufregt.

Und die Regierungen werden selber terrorisiert

Es ist egal ob es überhaupt ein Gesetz gibt – derzeit

haben wir politische Anarchie; Sie schicken ihre

Schlägertrupps los – das ist ihr einziges Argument.

So setzen sie sich durch – hinter ihnen sitzen die

wahren Drahtzieher. Das sind die wahren Terroristen.

Astrologisch stehen wir in D derzeit auf Mars-Pluto-

Saturn, das ist der staatlich durchgeführte Terror –

Ab 14.12. laufen wir  unter der Konstellation

staatliche reglementierte Lebensfreude – aber so wie

es aussieht, werden sich Viele das Feiern nicht ver-

bieten lassen.

Die gehen zwar tw. mit dem Militär los, aber es

klappt nicht alles wie es derzeit geplant wird.

Mittlerweile hat sich herausgestellt, dass man in die

Polizei gewöhnliche Schlägertrupps eingeschleust hat;

Das sind also keine Polizisten sondern nur Gewaltbe-

reite, die man in eine Polizeiuniform gesteckt hat.

Auch in den Behörden haben jetzt plötzlich Leute das

Sagen, die vorher nur einen untergeordneten Job haben,

Anordnungen und Dekrete gehen von Leuten aus, die

keiner kennt und deren Namen man noch nie gehört

hat. Das sind wohl die modernen Corona-Diktatur-

Schläfer, die alle gleichzeitig geweckt wurden.

Dr. Eifler – ein Arzt aus Österreich–  der Atteste für

jeden Europäer, der darum bat, ein Maskenbefreiungs-

attest ausgestellt hat, wird massiv bedroht. Die schicken

in der Nacht riesige Drohnen – Durchmesser 1 m –

über seinen Garten, am Schlafzimmerfenster vorbei –

da fühlt man sich dann richtig gut.

Berufsverbot hat er sowieso und ohne seine drei Body-

guards kann er schon gar nicht mehr auf die Straße ge-

hen.

Er schilderte in der letzten Corona-Ausschuss-Sitzung

wirklich eine geradezu kafkaeske Situation, wo er bei

der Ärztekammer vorgeladen war und von drei Typen,

von denen 2 maskiert waren, verhört wurde. Keiner

von denen stellte sich vor und sie nannten auch nicht

ihre Namen, als er sie darauf danach fragte.

Dr. Reiner Füllmich spricht mittlerweile von einer ge-

kidnappten Regierung.

Ebenfalls zur Sprache kam, dass Jack Dorsey, Mark

Zuckerberg und der Google-Chef sich absprechen,

welche Inhalte sie von Twitter, Youtube und Facebook

zensieren.

Das sind unsere neuen Herrscher – und die Regierung

ist erpresst – aber man kann sie halt erpressen …das

ist die andere Seite der Medaille. Unschuldig sind die

deshalb nicht.

Es ist wie in einem sehr unrealistischen Sfi-Film, der

so unrealistisch ist, dass keiner glauben kann, dass so

etwas mal wirklich passieren könnte …. deshalb glauben

sie es auch nicht, vergiften sich selbst nur weiter unter

der Maske.

Die Tech-Giganten haben sich offenbar mit BigPharma

verbündet und reißen zusammen mit Klaus Schwab

und weiteren Kriminellen die Weltherrschaft an sich.

Die gehen gerade richtig aufs Gas, weil natürlich der

Widerstand größer wird.

Nicht der Widerstand vom Volk.

Das Volk schläft hauptsächlich und sitzt mit der üblichen

Anspruchshaltung auf dem Sofa und wartet auf den

Retter.

Und es wird getestet und getestet — und die Tests

ergeben immer noch mehr Falsch-Positive aber es

gibt einfach nicht mehr Tote.

Das ist schon echt blöd für die Haupt-Akteure. Jetzt

haben sie aber einen guten Plan: Die Alten sollen jetzt

geimpft werden.

Ja, man beginnt mit den Alten in den Alten- und Pflege-

heimen, mit Oma, der Umweltsau, die wird jetzt zum

Schutze ihrer Gesundheit geimpft.

Vielleicht gibts ja dann endlich die erwünschten Toten.

Heute, Montag will RA Reiner Füllmich schon mal die

ersten Klagen einreichen.

In den USA werden die Klagen am kommenden Mitt-

woch eingereicht.

Leider fehlt mir noch immer das mit Geburtsjahr von

Reiner Füllmich.

Und ganz gleich, ob er damit durchkommt und ob es

etwas bringt – was wirklich kommt, hat ja auch er nicht

auf dem Schirm und das lässt sich sowieso nicht durch

eine Class Action verhindern.

Die Dänen sind jetzt vom Lockdown befreit. Sie sind

alle zusammen auf die Straße gegangen mit ihren

Kochtöpfen und haben so lange auf ihre Kochtöpfen

eingeschlagen bis die Regierung eingeknickt ist.

Das gleiche geschah ja auch vor kurzem in Portugal

und davor in Argentinien.

.

Die vermutlich auch gekaufte/erpresste Dänische Regierung sei eingeknickt, sehe von weiterem Freiheitsentzug der Bevölkerung ab, weil nämlich genügend Dänen sagen: „Nein, nicht mit mir.“ Vermutlich hat der dänischen Regierung geschwant, dass ihr Machtinstrument, die Polizei, weiteren menschenverachtenden Unsinn nicht mehr durchzusetzen willens ist.

Ich vermute, dass die deutschen Behörden schlauer vorgesorgt haben und schon seit längerer Zeit Schwanzträger (und auch ein paar Schlitze) in die Polizeicorps eingeschleust haben, welchen Moral und Ethik einen Scheiss bedeuten, welche einfach es lieben, Alte, Kinder, Unbewaffnete, Gewöhnliche auf den Boden zu knallen und so weiter.

Schweiz? Ostereierland? Weiß nicht. Ist dort Polizei Freund und Helfer in wie hohem Maße heute? Ich hoffe.

Alles deutet mir darauf, dass in DACH der Normalo noch gepflegt durchgefickt werden wird. Nämlich dass er sich entscheide:

Ich füge mich und trage Maske und lasse mich impfen und lebe bargeldlos und habe dafür millimetergenau bemessenen Zugang zum Kaufhaus, zum Fußballstadion und zum Konzert.

Oder

Ich bin, der ich bin. Will man mich vergewaltigen, bitteschön, ich bezahle auch mit meinem Leben, um mich nicht vergewaltigen zu lassen.

Ja, so dramatisch sehe ich das.

Die Dänen hier brandaktuell also. Sie machen es vor. Und die Portugiesen und Argentinier. Und Brasiliens Präsident? Brennt vor Wut über das, was mittels Kronen-Propaganda in seinem Lande angerichtet worden ist.

Ein Hoch!

Schweiz? Der sehr sehr sehr kritische Infosperber weiß vom Testbetrug….nichts. Von NZZ und so weiter muss man schon gar nicht zu reden anfangen. Systemhörig.

Thom Ram, 23.11.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

.


35 Kommentare

  1. gaucho sagt:

    Gibt es eigentlich keine Staufenbergs mehr auf der Welt?

    Gefällt 1 Person

  2. chaukeedaar sagt:

    Wenn die Schergen wie Biden alle ankündigen, es wird ein harter Winter, dann weiss man, was sie vorhaben.

    Jetzt drohen sie ja bereits mit einer „dritten Welle“ im Januar – entweder wird das die Impf-Todes-Welle sein, oder es kommt jetzt der schärfere Biowaffen-Virus. Die NWO ist losgelassen, die kennen jetzt kein zurück mehr. Dafür habe ich die Brüder nun lange genug studiert.

    Es wird noch eine Zeit kommen, wo sich die Menschen an die „Verschwörungstheoretiker“ mit Wehmut erinnern werden.

    Geht mir aber am Arsch vorbei. Mein einziger Fokus ist nun mehr, im Sinne der Schöpfung zu handeln.

    Herzlichst, euer Chaukee

    Gefällt 8 Personen

  3. Deutscher Volksgenosse sagt:

    Also in Sachen Horror ziehe ich mir lieber Hörbücher der Werke von H.P. Lovecraft rein. Das macht einen auch nicht so aggressiv wie der Blödsinn der in der Realität stattfindet.

    Sagt doch mal ehrlich! Die Atmosphäre ist einfach der Wahnsinn!

    Hier noch etwas Längeres:

    (https://www.youtube.com/watch?v=aCosgfQTMXg)

    Gefällt 1 Person

  4. Drusius sagt:

    Bevor nicht auch der letzte Mensch begriffen hat, daß er diese Art der Herrschaft ausgedient hat, wird es weitergehen und es ist noch viel mehr möglich. Richtig „lustig“ dürfte es erst nach der Unterbrechung der Lieferketten und der Energieversorgung werden.
    Ich würde mir einmal ein Dokument ansehen (https://ec.europa.eu/research/social-sciences/pdf/policy_reviews/report-the-world-in-2025_en.pdf).
    Etwas drastischer dargestellt hat es Volker Strohm dargestellt (ab Minute 7:https://www.youtube.com/watch?v=gaza15qrCbM).
    Allerdings geht Herr Dr. Strom nur bis zum Komitee der 300. Wen die höhere Schicht interessiert, der kann Ipares (Geheime Weltmächte) lesen.

    Bisher ging es darum die Ziele mit möglichst wenig Widerstand zu erreichen, irgendwann fallen die Grenzen.
    Alle „Chefs“ haben unterschrieben

    Mal sehen, was wirklich läuft. Wir werden es erleben. Bewahrt euer Leben, eure Freude und eure Kontakte soweit es euch wichtig ist.

    Gefällt 3 Personen

  5. Wolkenfürst sagt:

    Ach so -alle Chefs haben unterschrieben. Neja, wenn man dabei war.Diese kleinen Chefs können unterschreiben was sie wollen.
    Entscheiden tun andere-die bewegen sich mit Lichtgeschwindigkeit.
    Und die Nordischen sind lange unterwegs mit der Trump-Allianz.
    Deine Chefs können sich warm anziehen.

    Gefällt 1 Person

  6. Drusius sagt:

    Wer es wissen will: In zwölf Jahren keine Karbonantriebe mehr. Dazu: (https://www.bitchute.com/video/Ht8rVUNqOq6W/)

    Liken

  7. DET sagt:

    @ gaucho
    23/11/2020 UM 21:56

    Das Attentat auf Hitler soll mit Stauffenberg nichts zu tun haben.

    General Dietl soll der führende Kopf gewesen sein und dafür ist er mit dem Flugzeug
    abgestürzt worden.

    https://www.ecosia.org/search?q=general+dietl+flugzeugabsturz

    Liken

  8. petravonhaldem sagt:

    Langsam wird’s plump.

    An die sogenannte Kreuzigung braucht ja keiner zu glauben, die geschah und vor allem, die geschieht.
    Nunmehr nicht nur an dem Schöpfersohn, sondern jetzt mit seiner gesamten Schöpfung und den Menschengeschwisters und Gebrüders………………..
    Verhöhnung, Verspottung, Geißelung und individuelles Kreuztragen u.s.w.

    Die sogenannte Auferstehung geschieht als Prozess laufend seit „zwei Jahrtausenden“.
    Sie geschieht bis in die kleinste Zelle hinein, permanent.

    Und dieses Geheimnis würde die KI oder auch TodesIntelligenz gerne kapieren, deshalb all die Maßnahmen, letztendlich um hinter das Lebensgeheimnis kommen zu wollen. (also totmachen, um aus den Einzelteilen irgendwas zu erkennen….was Leben ist)
    Die Stoppschranke dieser haushohen Intelligenz ist der Tod.
    Weiter geht es nicht.
    Leben ist für diese Spezies nur parasitär zu erlangen.
    Und sie würde so gerne Leben erschaffen, diese Intelligenz.

    Da das menschliche Leben beseelt ist oder umgekehrt ohne Seele kein Leben möglich ist, können wir jetzt sehr genau sehen, wie Seelenvernichtungsversuche (die es schon seeeehr lange gibt) an das Licht kommen.

    Und wenn der Krempel ans Licht kommt….tja….dann ist es offenbar und
    jeder darf sein „Schöpferpotential“ ergreifen an Hand dessen, wem er/sie den Seelenpart (gedanklich/Ausrichtungsmäßig) anheim gibt:
    dem Todesschöpfer oder dem Lebenserschaffer.
    Kurz gesagt: steht am Ende der Tod oder steht am Ende der lebendige Beginn.

    Angst ist das Mittel zum Zweck der Parasitenenergie.

    Liebe ist das Lebenselexier pur.

    Liebe kann nur permanent neu geschaffen werden.
    Das scheint mir ein Teil des großen Geheimnisses zu sein.
    Der Tätigkeits-oder Handlungs-Part in Richtung Ent-Spaltung.

    Was das jetzt mit den Horrornachrichten zu tun hat? Die Scheinwerfer sind doch drauf gerichtet auf die Schein-Werfer……..

    Gefällt 8 Personen

  9. Wolkenfürst sagt:

    Michael E Salla ist ja kein dummer Schuljunge, sondern er unterrichtet an Universitäten und ist Experte für politische Konfliktlösungen.
    Sein Buch „Das geheime Weltraumprogramm der US Navy und die Allianz mit den Nordischen“stellt klar, daß wir mal den Blick etwas erweitern sollten.
    Und erkennen, wo wohl diese Med-Betten und erweiterte Freie Energien herkommen-denn aus den Fingern saugt sich das kein Mensch.
    Dann sieht man, daß dieses Kasperle-Theater hier bald beendet wird.
    https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID122740326.html

    Liken

  10. Löwenzahn sagt:

    Kein Stauffenberg in Sicht.
    Keine Demos oder Petitionen die etwas bewirken.
    Ignoranz gegenüber allen geistreichen Argumenten.
    Militärische Konflikte zeichnen sich ab.

    Daher mentale Konzentration im Sinne der Schöpfung
    auf den

    *

    Appell an die Deutschen Völker

    https://www.bitchute.com/video/uJY9BAda1xuZ/

    *

    Die Anklage gegen Merkel lautet:
    Nötigung und Erpressung zum Massensuizid von Schutzbefohlenen.
    Das ist ein Kriegsverbrechen!
    Und dafür ist der Generalstaatsanwalt der USA zuständig, da dies auf dem durch die USA besetzem Gebiet erfolgt.

    ***********************************************************************************************************

    Hier die Anleitung für das Schreiben
    unter Telegram-Kanal: forPeaceAndFreedom/749
    zu finden.

    Per Einwurfeinschreiben reicht der Versand aus, bitte ausreichend frankieren.
    Versandprotokolle dokumentieren.

    Formular zum Ausfüllen mit Füllfederhalter „BLAU“.
    Anschrift der Botschaft mittig auf den Umschlag.
    Absender „Interessensgemeinschaft Demokratie“ + Eure Anschrift
    Hochwertiges Papier unbedingt nehmen, 120g weiß oder Wasserzeichenpapier,
    ebenso auch einen hochwertigen Umschlag.

    *************************************************************************************************************

    Hier die Botschafts-Schreiben
    als PDF-Dokument fertig zum Ausdrucken unter:
    Telegram-Kanal: forPeaceAndFreedom/745?single
    zu finden.

    Das Dokument ist folgend aufgebaut mit Text:

    Mittig:
    ____________________________________
    Nachname, Vorname
    ____________________________________
    c/o Straße
    _______________________________________
    Postleitzahl, Ort

    Darunter mittig (die anderen Botschaftsadressen unten im Verteiler):
    Botschaft der Russischen Föderation
    in der Bundesrepublik Deutschland
    Unter den Linden 63-65
    10117 Berlin

    Darunter mittig:
    _________________________________
    Datum

    fette Betreff-Zeile:
    Hinweis auf illegale Aktivitäten einer nicht autorisierten Legislative in der Bundesrepublik
    Notice of default

    Hoch geehrter Botschafter,
    Hoch geehrte Mitarbeiter der Botschaft,

    Alle Macht geht vom Volke aus. Das Grundprinzip eines freiheitlichen, demokratischen und sozialen
    Rechtsstaates. Dieses Recht wird mit sofortiger Wirkung unter Nutzung der zur Verfügung gestellten
    natürlichen Person, die sämtliche finanziellen Sicherheiten für die Nationen stellt, wahrgenommen.

    Da die Gültigkeit der sog. Bundestagswahl in der Bundesrepublik im Jahre 2017 durch unzulängliche
    Rechtsmittel wie entwertete Stimmzettel sowie urkundenuntaugliche Schreibgeräte ernsthaft in Frage
    gestellt werden muß, ist nicht die Frage, ob eine sog. Bundesregierung ein strittiges Gesetz verabschiedet,
    sondern ob diese sog. Bundesregierung dieses Amt überhaupt rechtsgültig ausführen darf. Denn der sog.
    Bundesregierung liegt bis heute keine rechtsgültige Stimmenübertragung durch eine rechtswirksame Wahl
    vor. Dieser Umstand wurde bereits im Oktober 2016 durch den damaligen Generalsekretär Ban Ki-moon,
    dem Vertreter des haftenden Lizenzgebers der Bundesrepublik, in einer Sondersitzung der UN bestätigt.
    Generalsekretär Ban Ki-moon sicherte damals eine Entscheidung bzw. eine Lösung unter seinem Nachfolger,
    Generalsekretär António Guterres, zu. Glaubwürdigkeit entsteht aus der Einhaltung von Zusagen. Der
    richtige Zeitpunkt scheint gekommen.

    Sofortige Neuwahlen unter der Aufsicht der OSZE erscheinen geraten, um sicher zu stellen, dass eine
    Bundesregierung, als legalisierte Vertretung des Volkes, tatsächlich ein rechtsgültiges Mandat entsprechend
    der vertraglichen Vorgaben eines freiheitlichen, demokratischen Rechtsstaates besitzt.

    Die Umsetzung sämtlicher Gesetze und Verordnungen, die von der sog. Bundesregierungen ab der rechtlich
    unwirksamen Bundestagswahl 1956 verabschiedet wurden, sollten, aus Haftungsgründen für die
    Verantwortlichen, mit sofortiger Wirkung ausgesetzt werden.

    Die Verlängerung des Besatzungsstatus im Jahre 2005 um weitere 50 Jahre durch den zu diesem Zeitpunkt
    offen sichtlich nicht autorisierten Bundeskanzler Gerhard Schröder, scheint durch diesen Rechtsmangel
    ebenfalls völkerrechtlich unwirksam zu sein. Eine Rüge gegenüber der UN bezüglich dieses nicht
    abgestellten Mangels und Verstoß gegen das Völkerrecht erscheint unausweichlich. Auch hier wird
    schnellstmöglich Abhilfe durch die UN eingefordert.

    Bis zur Klärung der tatsächlichen Rechtslage und bis zur Wiederherstellung von Rechtssicherheit auf
    deutschem Boden, werden die USA, VOLKSREPUBLIK CHINA, GROßBRITANNIEN sowie die RUSSISCHE
    FÖDERATION um die Bereitstellung einer Übergangsregierung gebeten.

    Die alliierten Siegernationen des letzten furchtbaren Krieges haben den zentraleuropäischen Völkern das
    Versprechen gegeben, dass es unter der Aufsicht der Nationengemeinschaft, nie wieder eine Diktatur auf
    deutschem Boden geben wird. Eine Diktatur identifiziert sich durch eine nicht legitimierte Regierung und
    durch gewaltsame, illegale Zugriffe auf die physische und psychische Unterversehrtheit des Volkes unter
    Bruch der ROME STATUTES Artikel 6-9. Dieser Umstand scheint zwischenzeitlich in der Bundesrepublik
    gegeben. Wir bitten die Nationen dieser Welt um die Einhaltung des gegebenen Versprechens.

    Ungeachtet dessen, dass Sie eventuell gleichlautende Briefe von anderen Personen erhalten, ist die
    Tatsache maßgeblich, dass der Unterzeichner dieses Schreiben nutzt, um seine Rechtsauffassung unter
    Einhaltung internationaler diplomatische Gepflogenheiten zum Ausdruck zu bringen.

    Es wird um eine kurze Bestätigung für den Eingang dieses Briefes gebeten, da aus bisherigen Erfahrungen
    bekannt ist, dass die Deutsche Post Briefe dieser Art unter Verstoß gegen den Weltpostvertrag zu
    mindestens grob fahrlässig unterschlägt.

    Der Unterzeichner dankt Ihnen und allen Mitarbeitern für die gewährte Aufmerksamkeit.

    Mit vorzüglicher Hochachtung

    Mittig:
    ______________________________________
    Unterschrift

    *

    Verteiler:
    Botschaft der Volksrepublik China, Brückenstraße 10, 10179 Berlin
    Britische Botschaft in Berlin, Wilhelmstraße 70/71, 10117 Berlin
    Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika in Berlin, Clayallee 170, 14191 Berlin
    Botschaft der Russischen Föderation in der Bundesrepublik Deutschland, Unter den Linden 63-65, 10117 Berlin

    ****************************************************************************************************************

    📌Angedacht von dem Telegramkanal: diplomateninterviews

    Bitte liebe Männer und Weiber, verteilt diese Informationen so weit Ihr nur könnt.
    An jeden Vater, an jede Mutter, an jeden Bruder und an jede Schwester.
    Dies kann wirklich jeder tun, für unsere Kinder.
    Die Verantwortlichen können sich damit nicht mehr rauswinden und müssen sich verantworten.

    Das System wird mit steigendem Druck, steigenden Widerstand erfahren
    und unter diesem Druck schlußendlich sich selbst eliminieren,
    und wir alle verhelfen dem ein bißchen, indem wir ihm einen kleinen Schubs geben.

    Telegram-Kanal: forPeaceAndFreedom/750

    Gefällt 3 Personen

  11. DET sagt:

    @ Löwenzahn
    24/11/2020 UM 00:27

    Lese erst einmal das Besatzungsrecht und denke erst einmal darüber nach; vielleicht kommst
    Du dann selbst darauf was für einen Blödsinn Du hier verbreitest.

    „…Die alliierten Siegernationen des letzten furchtbaren Krieges haben den zentraleuropäischen Völkern das
    Versprechen gegeben, dass es unter der Aufsicht der Nationengemeinschaft, nie wieder eine Diktatur auf
    deutschem Boden geben wird. ….“

    Liken

  12. Deutscher Volksgenosse sagt:

    @Löwenzahn

    Verräternaturen wie Staufenberg haben wir zu Genüge in diesem Land. Das vorherrschende Regime bedient sich nicht umsonst eines solchen „Helden“ der meinte der Westen macht halbe Sachen bei der Vernichtung des deutschen Volkes.

    Wie weit reichten die Ränke seiner Bande eigentlich? Wohlmöglich bis nach Stalingrad?

    http://www.vho.org/D/Kritik/61/index.html#L29

    Liken

  13. Deutscher Volksgenosse sagt:

    Einfach nur lächerlich. Ist das Absicht, dass wir uns von Dreckslöchern wie der Türkei so vorführen lassen? Man könnte meinen Heiko Maas hätte den Einsatz persönlich geleitet.

    Aber eine weise Feststellung ist im Beitrag in welchen das ganz normal zu sein scheint dennoch enthalten. Stürzt man „Diktaturen“, entsteht nichts als Chaos und Bürgerkireg. Die Diktaturen gab es in solchen Ländern wie Lybien nicht ohne Grund. Andere Wege der Gesellschaftsbildung haben dort versagt und versagen dort auch jetzt wieder. Am Ende wird es dort so oder so wieder Diktaturen geben. Allerdings ist wegen Demokratisierungsversunchen nun die Bevölkerung in Jahrzehnte lange Gewalteskalation und Armut gestüzt worden.

    Liken

  14. Löwenzahn sagt:

    DET – ich sehe keinen Widerspruch!
    Erläutere doch bitte, WAS für ein Inhalt im Besatzungsrecht gegen das Schreiben spricht!
    Siehst DU die Diktatur nicht?
    Die Verschmelzung statt gegenseitiger Kontrolle von Legislative, Judikative, Exekutive?

    Liken

  15. DET sagt:

    @ Löwenzahn
    24/11/2020 UM 01:28

    Ich sehe das alles, ich sehe auch die Diktatur, das hat aber nichts mit den Siegermächten zu tun.
    Ich habe die Bücher und zum größten Teil auch gelesen über das bereinigte Verwaltungsrecht,
    das bereinigte BGB , welches hier Anwendung zu finden hat oder die Kontrollratsgesetze, die BK/O`s usw.

    Das Problem ist, das sich hier, von den Deutschen, niemand dafür interessiert.
    Deswegen sind wir heute da, wo wir jetzt sind !!!

    Gefällt 1 Person

  16. Löwenzahn sagt:

    DET,
    da sind wir uns doch einig!
    Nur Blödsinn ist das Anschreiben NICHT!
    Es ist noch! eines der möglich „legitimen“ Mittel…

    Und so ist die Aufgabe doch die, die TV-Glotzer dahin zu führen.
    So einige „Gatekeeper“ haben manchem schon die Augen geöffnet,
    aber sie sind doch stehen geblieben… mit dem GG in der Hand.
    Thematisieren keine ungültigen Wahlen seit 1956 wg. der Überhangmandate,
    nicht den Wegfall des Hoheitgebietes in Art. 23 GG,
    keine Bereinigungsgesetze,
    tun aber so, also wäre die „demokratische Grundordnung“ eine wie zur Zeit Carlo Schmid’s Zeiten,
    lassen zudem dann auch noch weg, daß keine Verfassung zu erstellen war…
    das GG genügte ja als Ordnung für das Besatzungsgebiet,
    tun aber so, als sei es eine.

    Und nun 70 Jahre später droht uns der legislativ verlängerte Arm der Exekutive zu erschlagen:

    Die POLIZEI ist heute ein Subunternehmen des Militärdienstleisters ACADEMI,
    der zu CONSTELLIS Holding gehört.

    Dieser Dienstleister bietet auch bezahlte Söldnereinsätze an.
    D.h. die sog. Bundesregierung oder andere Sub-Entitäten von GERMANY bestellen eine Militärdienstleistung.

    Söldner mit Besoldungslohn in schwarzer Kampfmontur, die keine Polizei im „bürgerlichen“ Verständnis ist.
    Und durch die Geschäftsführung gedeckte Beauftragung durch einen Geschäftsbereich ist.

    Ach, das weißt Du doch!

    Die „Siegermächte“ werden mit dem Anschreiben nun durch JEDEN EINZELNEN „Deutschen“ ist leider nicht richtig,
    dazu müßten wir uns erst einmal „entnazifizieren“ als Personalausweis-Träger von GERMANY
    jedes einzelnen „Menschen“, leider auch nicht ganz so richtig,
    da Menschen natürliche Personen sind, wir aber durch den unterschriebenen Personal-Ausweis
    eben juristische Personen sind,
    ääähmmm, dann so: die lebenden Menschen,
    die stellvertretend für die künstlich juristischen Personen jeweils einer natürlichen Person im Naturrecht entsprechen,
    wenden sich in der Not der Absehbarkeit der Zuwiderhandlung der „demokratischen Kräfte“ an die,
    die „das Versprechen gegeben haben, daß es unter der Aufsicht der Nationengemeinschaft,
    nie wieder eine Diktatur auf deutschem Boden geben wird.“

    – ich höre hier jetzt erst mal auf –

    Gefällt 2 Personen

  17. DET sagt:

    Löwenzahn
    24/11/2020 UM 02:32

    „…daß es unter der Aufsicht der Nationengemeinschaft,
    nie wieder eine Diktatur auf deutschem Boden geben wird.“

    Wenn alle ihre Spritze bekommen haben, die voraussichtlich auch von Deutschen an Deutsche
    verabreicht wird, wird es auch keine Diktatur mehr auf deutschem Boden geben.

    So ist das Problem aus deren Perspektive auch gelöst und sie haben ihr Versprechen gehalten.

    Nenne mir einen Grund warum sie uns helfen sollten, wenn es bei allen am Arsch vorbeiging
    sich an die Vorschriften zu halten, die sie vorgegeben haben !

    Liken

  18. Wolkenfürst sagt:

    Gesetze die hier gelten sind die Haager Landkriegsordnung und Shaef-Gesetze. Diese Gesetze stehen über jenen, die hier im Kasperle-Theater beschlossen werden.Die haben keinerlei Bedeutung.
    Insofern kann man davon ausgehen-da Trump , Xi und Putin zur Allianz gehören, alles zur Show gehört. Sie wollen es den Menschen zeigen, damit sie es raffen.

    Gefällt 2 Personen

  19. Wolkenfürst sagt:

    Hat man schon mal erlebt, daß ein ehemaliger Staatspräsident angeklagt wird?!
    Bei Sarkozy ist das jetzt der Fall-und dessen Regentschaft liegt nicht weit zurück.Link spare ich ein,war auch im Mainsream.
    Auch ein anderer soll in Arrest sein..https://www.conservativebeaver.com/2020/11/23/george-soros-arrested-for-election-interference-in-federal-custody/

    Gefällt 3 Personen

  20. Löwenzahn sagt:

    DET

    Wenn alle ihre Spritze bekommen haben, die voraussichtlich auch von Deutschen an Deutsche
    verabreicht wird, wird es auch keine Diktatur mehr auf deutschem Boden geben.

    Schluck, so einfach kann es vermutlich auch sein.
    Oh Mann, so habe ich ja noch gar nicht gedacht.

    Wolkenfürst

    …alles zur Show gehört…

    Ehrlich?
    Nachdem ich heute DAS gelesen habe, dachte ich auch nur an Ausweglosigkeit,
    und: soll er also doch nicht… sondern Biden?

    US-Präsident Donald Trump hat die Zusammenarbeit mit der Anwältin Sidney Powell beendet.
    Dies wenige Tage nach einer aufsehenerregenden Pressekonferenz zu angeblichem Wahlbetrug.

    Powell arbeite nicht länger für Trumps Anwaltsteam und auch nicht für den Präsidenten persönlich.
    Dies erklärte Trumps Privatanwalt Rudy Giuliani am Sonntag.

    Powell hatte am Donnerstag an der Seite von Giuliani
    einen angeblichen Betrug bei der Präsidentschaftswahl am 3. November angeprangert.
    Die Anwältin behauptete,
    Trump habe seinen Herausforderer Joe Biden in Wirklichkeit mit grossem Vorsprung geschlagen.

    Zudem äußerte sie die Vermutung,
    daß Kuba, Venezuela und andere «kommunistische»
    die Wahl mit Hackerangriffen zugunsten von Biden manipuliert hätten.
    Für ihre Behauptungen führte sie keinerlei Belege an.


    Diese behauptenden Äußerungen waren für sie das AUS.

    aus:
    https://www.nau.ch/politik/international/trump-team-trennt-sich-von-umstrittener-anwaltin-65824036

    ABER DANN!
    Buddhi hat wieder den richtigen Wink gegeben!
    Hört ihn Euch an, Mark Passio ist ein Augenöffner, ein Mutmacher!
    Und für mich kam dieser Vortrag GENAU im richtigen Moment!!

    Bitte, hört Euch diesen Vortrag an.
    Verliert nicht den Mut!
    Konfrontiert Euer Wissen mit den ignorant Verblendeten, den TV-Hypnotisierten,
    den Schleimern, den bösartigen Lügnern!
    Hört nicht damit auf!
    Nur die Wahrheit hat die Kraft sich durchzusetzen!
    Sie ist ein Gesetz des Universums!
    Und DARAN werden sie zerbrechen!
    Da können sie Söldner kaufen, so viel sie wollen.
    Geld ist das System, mit dem „sie“ uns zu knechten suchen.

    Bedenkt: WIR sind die, auf die wir gewartet haben.
    Seid mutig!

    Holt Euch Kraft hier:
    – Danke Buddhi! –

    MARK PASSIO – WELTSICHT, GEWALT UND DIE WAHREN PANDEMIEN
    https://www.bitchute.com/video/e5JBG7p43xc9/

    Gefällt 2 Personen

  21. Löwenzahn sagt:

    Es gibt noch eine erfreuliche Nachricht!
    Die Anwälte für Aufklärung kämpfen im Rahmen ihrer Möglichkeiten.
    Kann man nun einschätzen wie man möchte.
    Es ist aber ein weiterer Puzzlestein!
    Nichts neues für die Informierten,
    aber Werkzeug für die, die den TV-Hypnotisierten eine andere Sicht offenbaren wollen.

    Bahner & Wodarg zu PCR Tests und Quarantäne
    – rund 45 Min. –

    Dazu:

    Klicke, um auf Offener-Brief3-Quarantaene.pdf zuzugreifen

    Gefällt 1 Person

  22. DET sagt:

    @ Löwenzahn
    24/11/2020 UM 05:03

    Ich habe auch diesen Kanal „Anwälte für Aufklärung“ bei Telegram abonniert
    und mich dort umgeschaut.

    Jene Anwälte fangen jetzt erst an munter zu werden; sie haben bis jetzt noch nicht mitbekommen,
    dass sie auch ihrer Rechte beraubt wurden. Das ist es, was ich die ganze Zeit hier schon
    beschrieben habe mit den Treuhandkonten und den Rechten, die wir vom Schöpfer bei unserer Geburt
    erhalten haben und die ausgetauscht wurden durch Rechte, die der Staat vergibt und wieder einkassieren
    kann usw. . Dahinter steckt eine satanische Agenda aber darüber erfahren sie bei ihrem Studium nichts.

    Liken

  23. eckehardnyk sagt:

    In vielen aufgeklärten Kommentaren las ich die Behauptung, die BRD und andere Staaten seien keine Staaten sondern Firmen. Das dachte ich bisher, so mitsehen zu können. Aber das Bild stimmt für mich so nicht mehr. Eine Firma hat ein Produkt, das sie vermarktet. Die BRD & Co, da gibt es kein Produkt. die Exportgüter sind Produkte von wirklichen oder Briefkastenfirmen, aber von wirklichen Firmen! Die BRD exportiert nach ihrem eigenen Statut nichts. Sie importiert allerdings etwas, nämlich Personen aus anderen, sagen wir „Ländern“. Wo auf der Welt gibt es Firmen, die Personen importieren? Ich kenne keine, außerhalb des Sklavenhandels. Aber es gibt Einrichtungen, die das können und machen, und bei denen es auch Ausrücker gibt: „Heime“ oder Anstalten.
    Die Bundesregierung gleicht einer Heimleitung, die Ministerien werden von den „Tanten“ geleitet und die Bundesländerregierungen sind die Heimleitungen von den dazugehörigen Gästehäusern. Wir sind also Heiminsassen, Heimbewohner, Anstaltsinsassen und so weiter. Die Anstalten können sich ohne Weiteres neue Geschäfts-, besser Heimordnungen geben. Was der obersten Heimleitung richtig dünkt, wird gemacht, „so kann es nicht weiter gehen“ (Merk zu den Infektionszahlen) – und schon sitzen die Tanten zusammen und überlegen, dass Weihnachten etc scheibchenweise ausfällt. Wenn jemand das ändern will, muss er das Heim schließen. Zum Beispiel weil es, dank Corona, eine Gefahr für alle anderen ist. die auf der Erde nach ihrer Fassong selig werden wollen.

    Gefällt 3 Personen

  24. DET sagt:

    @ eckehardnyk
    24/11/2020 UM 05:50

    Die Bundesregierung ist eine Dienstleistungsfirma für Regierungsaufgabe und nicht mehr.
    In Washington D.C. ist es genauso geregelt, das wurde ja von dort übernommen.

    Liken

  25. Löwenzahn sagt:

    Ja Det, ich bin da auch etwas „zwiegespalten“.
    Deswegen schrieb ich ja: Kann man nun einschätzen wie man möchte.

    Aber es ist doch gut, wenn jeder so wie er kann, seinen Unmut äußert
    und im Rahmen dessen er tätig sein kann, auch was tut.
    Je mehr, desto besser!
    Besser spät als nie!

    Schau Dir doch den Vortrag bei Bitchute an.
    Nicht nur der Intellekt ermöglicht Veränderungen, die so oder so „nur“ Vertragrecht modellieren können.
    Es gibt aber einen ewigen Bund, und der ist mit der Schöpfung… nenne es wie Du möchtest: Gott, Schöpfer.
    Deine innere Haltung ist die wesentliche Kraft, die gestärkt oder auch geschwächt werden kann.
    Stärke die Kraft mit Deinem Verstand, wenn Du Dich entkräftet fühlst,
    stärke sie mit schönen Bildern des Lebens, wenn Du traurig bist.

    Sei von Dir überzeugt.
    Du weißt viel.
    Anderen fehlt nur die Kenntnis!
    DU kannst die Inspiration sein, daß sie mehr wissen wollen!
    Aber wir verharren nicht in den düsteren Ausblicken,
    sondern wir schauen der lebendigen Freude entgegen!

    Gefällt 5 Personen

  26. Drusius sagt:

    Wolkenfürst
    Das o.g. Buch ist Teil einer Trilogie, die sehr mit Verallgemeinerungen arbeitet. Außerdem werde ich das Gefühl nicht los, daß die Bücher von einer KI geschrieben sind. Es wird alles auf alles bezogen, auch wenn das wenig Sinn hat.

    Liken

  27. mkarazzipuzz sagt:

    @ eckehardnyk
    24/11/2020 um 05:50

    Du irrst. Das Produkt, welches diese Firmen vermarkten, ist der Mensch selbst, sozusagen als Eigentum. Sonst nichts.
    Falls Du das nicht verstehen kannst (daran glaube ich nicht), wirst Du die Welt nie verstehen!
    krazzi

    Liken

  28. Mujo sagt:

    So jetzt ist es raus. Der Lockdown wird verlängert bis zum 20.Dezember. Und man behält sich vor noch weitere Härtere maßnahmen zu verordnen.

    Ganz im Sinne wie eckehardnyk sagt, die Heimleitung hat befohlen. Und wenn wir nicht Brav sind dann Streichen sie uns die Weihnachsmärkte !!
    Achso, hatte ich vergessen. Das haben sie uns ja bereits auch schon. Und das Böllern am Sylvester geht ja auch nicht. Zuviele Sekt schlürfende Gratulanten auf der Strasse, bei der Alkohol Fahne überträgt sich der Wirus besonders gut.

    Jetzt wird noch geregelt wieviel am Heiligen Abend zu Besuch sein dürfen. Und wenn’s an der Tür Klingelt, dann ist es nicht der Weihnachtsmann sondern das Ordnungsamt mit der Sturmtruppe und den Maschinengewehr im Anschlag.

    So ein Weihnachten hab ich mir schon immer gewünscht, wer braucht da noch StarWars im Fernseh. Die wirklichkeit ist doch viel spannender, gele 😉

    Liken

  29. Kunterbunt sagt:

    Es gibt keinen einzigen Lebensbereich, der vom Great Reset-Plan ausgelassen wird.
    Vieles, was uns lieb und teuer wahr, stellt sich damit als grandiose Ablenkung heraus.
    https://connectiv.events/sehr-detaillierte-erklaerung-des-great-reset-und-der-neuen-weltordnung/
    Manchmal scheint es so, als seien die Überbringer’innen von bestimmten Botschaften ’negativ‘,
    sie werden dann mit Skepsis betrachtet und behandelt, vielleicht schon seit ihrer zarten Kindheit,
    dabei greifen sie vielleicht auf tiefgründige Intuition oder auf umfassende Kenntnisse zurück.

    Liken

  30. Bettina März sagt:

    Mujo 08.48
    Ja, sie beschließen und wir machen mit. Das ist doch die Krux. Dieser Kadaver-Gehorsam. Wenn alle nicht mitmachen, können sie uns doch mal alle am……. Morgen besuchen.
    Die Dummen, Doofen, Ängstlichen, vom System Abhängige machen mit, obwohl wer ist nicht abhängig? evtl. die Abgehängten? machen mit. Die können doch nicht immer in der Mehrzahl sein. Dat gibbet doch nit.

    Wat andres…. wie jehts jetzt weiter? Also der Trumpfi gibt Geschäfte usw. ab, laut Presse, für den Plejaden-biden-, wat soll dat? Wie soll ich dat denn jetzt verstahn? Kann i net….

    Wat soll dat.

    Und das Gespräch mit Prof. Toel und Uta O. ergibt sich für mich auch nichts so genaues. Prof. T. bezieht sich ewig auf Morgenthau… grusel und Stalin, grusel…. und die Weltmachtbullizi usa kann nicht helfen der BRD, die Prof. T. doch so liebt, weil sie stecken jetzt so im Wahlkampf bzw. Wahlbetrug usw.???? Ächt jetzt.
    Hinhaltetaktik… egal…

    Mujo, hatte Dir ja schon öfter geschrieben, bin so extrem mißtrauisch….

    Falls Du doch genervt sein solltest von meinen Kommis, dann schreib das….

    Gefällt 1 Person

  31. Mujo sagt:

    @Bettina

    „Falls Du doch genervt sein solltest von meinen Kommis, dann schreib das….“

    Nö geht so, liegst ja auch immer wieder richtig mit deinen aussagen.

    Ja wenn die meisten nicht mitmachen würden könnte die Paar da oben auch nichts machen !

    Ist so wie hätte hätte Fahrrad Kette. Realität ist die Menschen machen den Betrug Seelenruhig mit statt das alle auf die Strasse gehen und Nein sagen.

    Muss ich jetzt nicht verstehen, trotz das sehr viele Pleite gehen oder noch gehen werden. Gehorsam bis zum Metzger !!!!!!!

    Übrigens hat Södererlein für den Donnerstag angekündigt welche Verschärfung er über die Bunzelkanzlerin hinaus noch bringen möchte.
    Dieser Egomane weis nicht wo seine Grenzen sind die Bevölkerung noch schlimmer zu Malträtieren als bisher.

    Liken

  32. Drusius sagt:

    Wolkenfürst
    Apropos unterschreiben, die dürfen „Gesetze“ unterschreiben und haben den „Knüppel“ und das „Zuckerbrot“ in der Gesellschaft.
    Sie verkörpern die Direktiv-Vollmacht in diesem System von Erschaffen und Zerstören und beschäftigen die Leute über Medien mit Unsinn (z.B. Pandemie), während sie Tatsachen schaffen.

    Liken

  33. Vollidiot sagt:

    Drusi

    Im Schatten von Schweinereien lassen sich vortreffliche Schweinereien durchziehen.
    Schweine sind so.
    Wer seinen Geruchssinn senbilifiziert hat riecht so was.
    Die andern wundern sich, daß sie ins Schliddern kommet.

    Gefällt 1 Person

  34. Drusius sagt:

    Vollidiot
    Das war schon immer so. Ein Liedchen dazu:
    (https://www.youtube.com/watch?v=SJnmZmy8IEU)

    Einer meiner Opas ist einige Jahre nach dem ersten Weltkrieg elendig an einer Gaslunge eingegangen und alle anderen Onkel wurden „Kriegshelden“ und alle haben viel Blut vergossen. Sie haben einen schweren Preis für den Glauben und das Nicht-Wissen in ihren Seelen und Körpern bezahlt.

    Liken

  35. Drusius sagt:

    Wenn man weiß, daß die Planer von Weltkriegen mit Millionen von Toten die Pläne machen, auch heute, dann kann einem nur schlecht werden. Aber das soll uns nicht von den Fragen und vom Suchen abhalten.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: