bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Deutschlands Souveränitätsfrage / Jewgeni Alexejewitsch Fjodorow / Hans-Joachim Müller

Deutschlands Souveränitätsfrage / Jewgeni Alexejewitsch Fjodorow / Hans-Joachim Müller

So spricht man miteinander. So wird man miteinander sprechen in Zukunft, in gegenseitigem Respekt, offenen Ohres, Übereinstimmung für gemeinsam begehbare Wege zusammen suchend.

Wikipedia:

Jewgeni Alexejewitsch Fjodorow (russisch Евгений Алексеевич Фёдоров; * 11. Mai 1963 in Leningrad, Russische SFSR, Sowjetunion) ist ein russischer Politiker, Abgeordneter der Staatsduma der Föderalen Versammlung der Russischen Föderation (1993–1996, 2003– jetzt), Mitglied des Staatsduma-Ausschusses für Haushalt und Steuern, Mitglied des zentralen politischen Rates der Partei Einiges Russland, wirklicher Staatsrat der Russischen Föderation, Kandidat der Wirtschaftswissenschaften,[1] Koordinator der Organisation „Nationale Befreiungsbewegung„.

Hans-Joachim Müller werde ich hier kaum per Wiki vorzustellen brauchen. Er verkörpert mir den guten deutschen Geist, den ich als Kind erahnte und ersehnte (zutiefst ersehnte, der Ahnungen voll. Diese Sehnsucht sass mir in Geist, Solarplexus und in meinem Herzen ), der mir heute zum Beispiel in der Persönlichkeit des HaJo entgegentritt. Tut mir einfach gut, der Mann.

Ich habe den letzten dritten Teil angehört. So spricht man miteinander.

Thom Ram, 27.08.NZ8, da in den nächsten Tagen, von Berlin ausgehend, Erdenbewegendes geschehen wird. Meine Prognose.

.

.

.


3 Kommentare

  1. eckehardnyk sagt:

    Mir fiel auf, dass die sehr geübte Dolmetscherin beim Begriff „Deutsches Reich“, den Hajo gebrauchte bei Übertragung ins Russische mit Germanskaja IMPERIJA beim ersten Mal ein bisschen stocken musste. Mit dem russischen Ausdruck TSARSTVO, oder Tsarstvije, hätte sie besser getroffen, was mit „Reich“ gemeint sein sollte. Es geht Hajo zwar um die Wiedereinsetzung der deutschen Reichsverfassung von 1871, um die Souveränität der Deutschen darin zu garantieren. Das halte ich auch für den völkerrechtlich richtigen und praktikablen Anfang. Jedoch darf damit nicht (wieder? ) einhergehen, was Nietzsche schon damals den Kehlkopfschnitt des deutschen Geistes genannt hat.
    „Reich“ darf und muss ein Kultubegriff sein für das Deutschtum, das die Blüte des Geistes VOR 1871 hervorgebracht hat, und sich keineswegs als politisch wirtschaftlichen Machtprotz verstehen. Und dafür wäre gemäß der Tolstojschen Schrift „DasReich Gottes ist in uns“ (Tsarstvije bosjie vnutri nas) das Wort TSARSTVO für das Reich zutreffender, meine ich.
    Mein Vorschlag ist ohnehin, daß Deutsche mit Polen als Deutsches Reich Polen zu starten, um die Grenze von 1937, nicht gleich von vornherein in neuen Streit um Gebiete zu zerren. Und Polen hat ein noch größeres Problem mit Russland, was in dem Gespräch völlig ausgeklammert wurde. Aber dessen Lösung ist genauso wichtig.

    Gefällt 2 Personen

  2. Drusius sagt:

    Rußland ist ebenso Teil der Weltregierung, wie jedes Land der Erde. Die Umstrukturierungen folgen einem Plan. Dem Kaiser wurde von „von Simon“ die Krone aufgesetzt für die Firma Kaiserreich, die im gleichen Jahr geschaffen wurde, wie die Firma USA.
    Es bleibt die Frage, warum nur einer von der alten Mörderelite Frieden – mit wem – schließen kann. Die Strukturen hinter den Strukturen müßte man dazu beleuchten. Ich bin gespannt, ob der Vorhang etwas gelüftet wird.

    Liken

  3. Besucherin - 213 sagt:

    Angeblich Panzer auf dem Weg nach Berlin

    Robert Kennedy jr. ist auch in Berlin.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: