bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Schweiz / „Hütet euch am Morgarten“

Schweiz / „Hütet euch am Morgarten“

Aufruf an die Teilnehmer/Teilnehmerinnen der Demonstration am 28.06.20 in Bern

Normalität nicht im Notrecht

 

«Hütet Euch am Morgarten!»

Liebe Freiheitsliebende,

 

Hört, hört!

Es sei Euch diese Warnung aus der Schweizer Geschichte bezogen auf die heutige Lage erklärt:

Wir befinden uns weltweit in einem unerklärten Krieg, der nicht mit herkömmlichen Waffen geführt wird, sondern spirituell und psychologisch. Big Pharma und ihre Hintermänner wollen die Zwangsimpfung und -chipierung der 7.5 Milliarden Erdbewohner durchführen. Die Machthaber der meisten Länder, darunter auch der Schweizer Bundesrat haben die Unabhängigkeit und Souveränität an die korrupte Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf abgetreten und ihre Bürger verkauft. Genf nutzt die Corona-Hysterie zur globalen Panikmache schamlos aus, mit dem Ergebnis, dass ihre Hampelmänner in unseren Regierungen unsere Freiheit und Grundrechte beschneiden.

Geräuschlos hat der Schweizer Bundesrat am 19.06.20 ein Projekt zum Erlass eines COVID-19-Gesetzes angeschoben, welches das Impf-Obligatorium vorsieht, unter Verletzung des Artikels 10 der Schweizerischen Bundesverfassung, der die physische und psychische Integrität garantiert. Das kommt also einem Landesverrat gleich. Davon hört man noch nichts im Staatsfernsehen. Man will das Schweizer Volk überrumpeln.

Widerstand regt sich. Am 17.06.20 fuhr ich enthusiastisch zur Gründungsversammlung der «Freunde der Verfassung» nach Olten. Aber oha lätz. Welsche Delegierte wollten festschreiben, zukünftige Mitglieder sollten ihre eventuelle Zugehörigkeit zu Geheimgesellschaften offenlegen. Der Versammlungsleiter Christoph PFLUGER schoss diesen Antrag brutal ab, mit dem Argument, die Antragssteller seien Verschwörungstheoretiker. Aha! Es kam zum Bruch. Die Westschweizer Delegation zog ab.

Dies ist eine nützliche Lektion: PFLUGER verhält sich wie ein Freimaurer. Die Geheimgesellschaften wollen unsere Freiheitsbewegung infiltrieren und sabotieren. Sie wollen als angebliche Freiheitskämpfer ein Referendum gegen das  freiheitstötende COVID-19-Gesetz aufgleisen,  das voraussichtlich im September, dank der von der WHO eigenartigerweise vorausgesagten und nun angeschobenen 2. Welle von den eidgenössischen Kammern abgesegnet wird. Und dann, wenn sie Erfolg haben, ist zu befürchten, dass die Leader der «Freunde der Verfassung», die mutmassliche Maulwürfe der Geheimgesellschaften sind, mit dem Bundesrat einen Kuhhandel abschliessen und ihre Basis verraten.

 

Das ist die heutige Warnung vor Morgarten, vor dem wir Eidgenossen uns zu hüten haben!

 

                                                                  Gerhard ULRICH

                                                                  Patriotischer Schweizer Dissident

 

PS: Der Verdacht ergibt sich, dass der Freimaurer und Gutmensch Dick MARTY die idealistische Basis der «Verantwortliche Multinationale-Initiative» nach demselben Geschäftsmodell abservieren will.

.

Passt.

Bundesbern ist auch besessen davon, die Schweiz flächendeckend mit 5G zu verstrahlen.

Thom Ram, 26.06.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.


16 Kommentare

  1. buddhi2014h sagt:

    Der Bundesrat will das Notrecht verlängern.
    Er schlägt mit dem «Covid-19-Gesetz» eine Verlängerung seiner notrechtlichen Befugnisse bis Ende 2022 vor. Das Parlament soll die Vorlage in der Herbstsession als dringliches Bundesgesetz verabschieden und damit die Referendumsmöglichkeiten einschränken.
    https://www.zeitpunkt.ch/index.php/der-bundesrat-will-das-notrecht-verlaengern

    Liken

  2. Thom Ram sagt:

    buddhi 17:07

    Danke für den Hinweis.

    Grauenhaft, was Bundesbern anstellt.

    Ich hole einen Tag lang tief Luft und werde die Ständeräte und eine Auswahl der Nationalräte anschreiben.

    Gefällt 2 Personen

  3. rechtobler sagt:

    „Gut gebrüllt Löwe“ – das ist es was viele (auch CH) Schlafschafe noch nicht kapieren: wir werden verraten und verarxxxt von A – Z. Es ist glatt zum Heulen, wie stupfsinnig sie ihren Weg trotten und kein Ohr haben für Warnungen irgendwelcher Art. Die sind so gutgläubig, dass sie sogar ALLEINE auf einer Parkbank sitzend, im Auto, etc. ein Gesichtswindel tragen. Gestern habe ich beim Einkaufen zu einer maskierten älteren Frau gesagt, sie solle aufpassen, es wäre gefährlich so ein Ding allzu lange zu tragen. Ihre Reaktion – leicht verschnupft: „ist schon recht!“.
    Dass der DS mit ziemlicher Sicherheit fast alle andersdenkenden Gruppierung unterwandert, dürfte klar sein. Die geben nicht so schnell auf und tun alles um ihre Ziele doch noch zu erreichen. Und wenn man im angrenzenden Ausland sieht wie verflochten all dies Organisationen sind, so kann leicht erahnt werden, dass es bei uns in der ach soooo sauberen Schweiz kaum anders aussieht. Leider 😦

    Liken

  4. chaukeedaar sagt:

    Was mich freut: Dass da eine Westschweizer Delegation ankommt und sagt was Sache ist: Geheimgesellschaftler aufdecken!!!
    Ich weiss nicht, ob Pfluger selber ein Logenbruder ist, vielleicht ist er auch nur viel zu uninformiert und naiv. Schweizer Grundkrankheit. Neben Opportunismus.

    Drückteuch, choook

    Gefällt 1 Person

  5. buddhi2014h sagt:

    grad reingeschneit:
    Schockmeldung für Politiker: Zweite Corona-Welle kommt nicht
    Professor Giuseppe Remozzi, Direktor des „Instituts für pharmakologische Forschung Mario Negri“ in Mailand und Experte für seltene Krankheiten, erklärte am 19. Juni in einem Interview zu den Covid-19-Neuinfektionen:
    Die neuen Positiven sind nicht ansteckend. Schluss mit der Angst.
    https://forum.spiritscape.de/viewtopic.php?f=18&t=3390

    Liken

  6. chiron sagt:

    …..wir stehen jetzt UNTER KRIEGSRECHT – und wer’s nicht glauben will – der wird bald eines besseren Belehrt !

    Habe da so ein Spruch gelesen : Sub corona vendere – aus dem alten ROM zu Cäsar’s Zeit…..|

    lat,. Sub —> corona vendere, = Einen Kriegsgefangenen als Sklaven verkaufen !

    Sklaven in Afrika mussten unter der Herrschaft der Kolonialisten auch eine „Maske Tragen“ – wegen „Spuckgefahr“ !!!

    Wer dies Fassen kann – der FASSE es !!!

    Die kommende Zwangsimpfung welche gleichzeitig einen CHIP in der grösse Nanobereich Implementiert lässt diesen oben zitierten

    Lateinischen Spruch WAHRHEIT werden !!!

    Zudem sind wir über das I-Phone schon längst ständig ÜBERWACHT und man kann uns auf Schritt und Tritt –>Orten Verfolgen und Abhören !!!

    Wir sind zur Zeit KRIEGSGEFANGENE und MÜSSEN den Vorgaben der Re-GIER-ung Folge leisten – und DIESE ART RE-GIEREN hat mit

    „DEMOKRATIE“ nicht im ENTFERNTESTEN was zu tun !

    Diese Art zu Leben ist UN-Menschlich und TEUFLISCH !! Die vielen Selbstmorde unter jungen Menschen werden von den Medien

    einfach „Ausgeblendet“ – bezw. VERSCHWIEGEN !

    Schon seit der Einführung des Strichcodes in der WIRRSCHAFT habe ich die Menschen darauf hingewiesen dass wir nun in der „Endphase“

    dieser Zeitepoche „Kali Juga“ angekommen sind ! Dieses dauert jetzt noch 10 Jahre an – eventuell etwas mehr – es kommt darauf an

    ob der Mensch im Umgang mit den Ressourcen „Vernünftig“ wird – ansonsten kommt DAS GROSSE WASSER und mit diesem

    Verheerende Erdbeben und auch Hungersnöte schon früher !

    In der Offenbarung des Johannes ist ja die Zahl gedruckt – 666 – die ZAHL des Teufels –

    weil 666 ergibt 18 – 18 ist FALSCHHEIT UND VERBLENDUNG !!! Von WAS Verblendet ? WAS ist an der Zahl 18 nicht korrekt ?

    Hier geht es um das GOLD = 24 Karat – oder – die 24 Ältesten vor dem Throne Gottes – und diese 24 Karat sind von den RAFFINIERTEN

    Teufelsanbetern auf 18 Karat VERFÄLSCHT WORDEN – angeblich wegen der besseren Verarbeitung des Goldes – aber in TAT und WAHRHEIT

    ist es ein BETRUG AN DEN MENSCHEN VON EINIGEN „RAFFINIERTEN ZEITGENOSSEN“ – ich werde hier keine Namen nennen…..

    Eine Option bleibt noch – aber dafür müssen die Völker EINS werden – ZIVILER UNGEHORSAM !!!

    A propo „Corona Virus“ – alles gelogen und ein ekelhafter Betrug – Corona Viridae ruft IM ALLERSCHLIMMSTEN FALL eine leichte

    Halsentzündung hervor – aber nur im ALLERSCHLIMMSTEN FALL !

    Corona ist ein RIESENBETRUG an der MENSCHHEIT – VON RIESEN BETRÜGERN – UND DIE RE-GIER -ENDE -N LASSEN SICH ALLE

    BESTECHEN MIT ERGAUNERTEN MILLIONENBETRÄGEN !!! —> FIAT-MONEY !!!!

    Gefällt 4 Personen

  7. palina sagt:

    @chaukee
    so viel zu Pfluger

    Liken

  8. rechtobler sagt:

    @Palina 27.06.20/05:40
    und – was willst Du damit sagen? Ohne dass ich mir 1 3/4 Std. antun muss? Der Typ ist für mich ein falscher ‚Fufziger‘, ergo vielleicht ein U-Boot.

    Gefällt 1 Person

  9. palina sagt:

    @rechtobler
    denke ich nicht.
    Ich halte viel von ihm.
    Habe ihn schon lange abonniert.

    Dieses Interview war nur zur Anregung gedacht um sich mal ein Bild von Herrn Pfluger zu machen.

    Liken

  10. chaukeedaar sagt:

    @palina: Bei mir nicht nötig, ich kenne Pfluger seit seinen ersten KenFM Interviews. Den Blick für die wahren Seilzieher und Mechanismen hat er nicht oder ist selber Teil davon. Seit er es nötig hatte, Ken’s Corona-Auftritte zu kritisieren, ist er bei mir schräg drin.

    Liken

  11. chaukeedaar sagt:

    Addendum: Angepasste gibt es genug, in der Wahrheitsbewegung sind solche halbgaren Steine nur Hindernisse für Aufwachende.

    Liken

  12. palina sagt:

    @chaukee
    „Seit er es nötig hatte, Ken’s Corona-Auftritte zu kritisieren, ist er bei mir schräg drin.“

    Habe ich was verpasst?

    Sende bitte mal einen Link dazu,
    Danke.

    Liken

  13. chaukeedaar sagt:

    @palina:
    „Ken (Jebsen) kenne und schätze ich sehr wohl, auch wenn ich bei seinen erratischen Ausführungen zu Corona nur verzweifelt den Kopf schütteln kann.“
    Quelle: https://www.zeitpunkt.ch/bin-ich-ein-spinner
    In diesem Zitat verwendet Pfluger einen Link zu correctiv.org! So arbeiten Agenten oder Naivlinge.

    Liken

  14. palina sagt:

    @chaukee
    danke für den Link.
    Werde ich mir die nächsten Tage ansehen.

    Der Bröckers ist doch gerade in Zürich und hat ein Buch mit Pflüger und anderen geschrieben.

    Bröckers hat auch das Buch über Ken Jebsen geschrieben.

    Hmmm – ich denke nach.

    Liken

  15. rechtobler sagt:

    @palina 27.06 / 04:03
    Uff, sorry, habe Pfluger gemeint, nicht Ken Jebsen. 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: