bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » KRANKHEITSWESEN / DIE ANTIPODE ZUM GESUNDHEITSWESEN » "Corona"- "Virus" » Covid19 / 5G / David Icke sagt x fach konsolidierter als was ………

Covid19 / 5G / David Icke sagt x fach konsolidierter als was ………

kleine Wahrheitssucher wie ich es bin, sagen. Ich sage es auf Grund von Lektüre von dutzenden von Arbeiten von Fachleuten. David Icke sagt es konkreter, detaillierter, und verd nochma verd konsolidiert auf Grund von Kontakten mit x Fachleuten. Er befragt Fachleute. Weltweit Fachleute kontaktieren ihn.

Den Virus gibt es nicht. Der Test misst etwas, was nichts mit dem an die Wand projezierten Gespenst Covid zu tun hat. Wir haben keine höhere Todesrate als in den Jahren zuvor. Von Pandemie zu sprechen verhöhnt die Wirklichkeit. Zwischen Covid und 5G besteht ein verd Zusammenhang. 5G wird jetzt, in diesen Tagen, ausgebaut wie verrückt. Heben wir 5G, dann ist es aus mit Freiheit des Menschen. Zusammen mit den Impfungen welche geplant sind, welche Chips enthalten, welche den Menschen zum steuerbaren Computerterminal herunterstufen, ……..

ich hör auf, wieso sollte ich schreiben, was Icke, verd kompetent sagt, in perfekter Übersetzung auf Deutsch.

Thom Ram, 14.06.NZ8

Und warum ich 7 Mal verd geschrieben habe, das liegt daran, dass alles mit dem Thema Verbundene verdammt ist.

 

 


30 Kommentare

  1. Mujo sagt:

    Hab es Gestern noch bis zur hälfte angesehen und schau mir heute den Rest an da es doch sehr lang und ausführlich ist, aber auch deshalb so gut.
    Kann den nur Bestätigen, ist sehr sehenswert.

    Liken

  2. chaukeedaar sagt:

    Der Rattenfänger ist erfolgreich. Das System somit auch. Ich danke der Schöpfung, dass ich die Maske dieses Freimaurers durchschaue.

    Gefällt 1 Person

  3. Reiner Ernst sagt:

    Chaukee – Wenn man die Maske durchschaut hat – wovor ist man dann gefeit?
    Ich meine, was verändert sich dann am eigenen Leben?

    Liken

  4. chaukeedaar sagt:

    Reiner Ernst 15/06/2020 UM 04:26

    – Man verschwendet keine Zeit mit Lügnern
    – Man wird nicht unterbewusst beeinflusst von deren Lügen
    – Man gewinnt Vertrauen in die eigene Intuition, was einem jeden Tag, jede Minute im echten Leben nützt. Wenn man denn will

    Suche auf meinem englischen Blog nach David Icke, da kommt er in ein paar Artikeln vor mit Links und Quellen. Der Typ ist 100% Freimaurer-Insider und sein Job ist es, uns „Verschwörungstheoreriker“ als Idioten da stehen zu lassen (siehe zum Beispiel einen seiner ersten Auftritte bei BBC in Trainingsbekleidung, behauptend, er wäre Jesus) und eine alternative, spirituelle NWO zu verkaufen (New Age). In seinen Büchern spricht er z.B. offen davon, dass er seine Informationen von Geistwesen channelt.
    Ich habe mir die ersten Minuten von diesem Geschichtenerzähler hier angesehen, Covid-19 ist nicht der Name des Virus, sondern der „Krankheit“. Wer schon bei den Basics versagt, hat meine Aufmerksamkeit nicht verdient. Wer dann für mich noch eine Ausstrahlung hat wie einer, der besessen von etwas Fremden ist, den empfinde ich als gefährlich. Rattenfänger.

    Liken

  5. Mujo sagt:

    @Chaukeedaar

    „– Man verschwendet keine Zeit mit Lügnern
    – Man wird nicht unterbewusst beeinflusst von deren Lügen
    – Man gewinnt Vertrauen in die eigene Intuition, was einem jeden Tag, jede Minute im echten Leben nützt. Wenn man denn will“

    Bin ich ganz bei dir, so sehe ich es Grundsätzlich auch mit vielen Dingen.

    Der David Icke ist schon Recht umstritten, gebe ich zu. Das ist aber Trump auch. Muß aber nicht heißen das seine aussagen völlig daneben sind.

    Gefällt 1 Person

  6. Thom Ram sagt:

    Tschautschi

    Icke sagt im Laufe des Vortrages explizit, dass es keinen Covid Virus gibt. Ja. Dass es ihn nicht gibt. Und so ist es auch.

    Dass er channele, das will dir nicht gefallen? Jeder channelt, wir channeln fast pausenlos, wir alle empfangen Botschaften, fast permanent. Unbewusst halt.

    Was Icke über C19 und 5G erzählt, fügt sich nahtlos in mein bisheriges Bild ein und erweitert es. Sollte Icke das sein, für was du ihn hältst, dann müsste ich folgerichtig mein Bild von C19 und 5G löschen und irgendwo neu anfangen. C19 gibt es. Es gibt Viren. Viren werden ausgiebig isoliert und beobachtet, Covid ist auf 10Meter ansteckend. Es hat massenhaft Covid Tote. Die Isolation der Menschheit ist ein Segen. G5 ist notwendig, damit sich die Menschen zurechtfinden, auf der Strasse, im Gebirge, in der Stube, dass sie zur rechten Zeit die Zähne putzen und das Schuhe binden nicht vergessen, 5G ist ein Segen für die Gesundheit aller Lebewesen.
    Etwa so, um ein paar Punkte aufgezählt zu haben.

    Liken

  7. Vollidiot sagt:

    Der Icke vermischt kunstvoll Phantasie mit Wahrheit.
    Die Wahrheit kammer auch woanders herholen.
    Die Phantasie hattmer selber.
    Er hat hier ganz die Reptilien vergessen.
    Überhaupt isser e Subberkorle.
    Er hat seine Kundalini aufgmacht, hatter jesacht.
    Daß unsere Freunde ihr letztes oder vorletztes Gefecht schlagen könnte man annehmen.
    Da spricht dafür das Verhalten der Korrupten Säcke und Säckinnen – hier und weltweit, bis auf die bekannten Ausnahmen.

    Droschten, Wiehler, diese Wichte
    Spahn mit seiner Wahngeschichte
    Söders Weib mit Maskenladen
    Im Steuergeld die vielen Maden
    Wollen Menschen machen richtig
    In ihren freien Wesen nichtig
    Sie lügen, daß die Balken biegen
    In Kellern ihre Leichen kiegen
    Manche Leiche wird gehoben
    Wenn Gehorsam sie nicht loben
    Zu eignem Wohle sie drum blenden
    Und Lügen und Verderbnis senden
    Scham und Ehre sie sie vermeiden
    Freut es sie wenn andre leiden?
    Solch Charakter tuts nicht jucken
    Wenn da und dort noch Glieder zucken
    Wenn das Elend sich verbreitet
    Haben sie es vorberietet
    Und jetzt wird es durchgezogen
    Und die Leute glauben, vollgelogen
    Was täglich in die Ohren wallet
    Aus Medien und Mündern schallet
    Lügen, Lügen, ganz ohne Ende
    Der träge Mensch kommt nicht zur Wende
    Und so wirds wohl wie gewollt
    Und von Lügnern dieser Art gesollt
    Daß der Mensch verharrt im Keime
    Voller Angst und ganz alleine.

    Gefällt 1 Person

  8. Drusius sagt:

    chaukeedaar
    Im Prinzip ist das richtig, aber auf der Suche nach Erkenntnis, kann man sich mit vielen Problemen beschäftigen zu denen man in Resonanz kommt.
    Bei der Aufzählung fehlt eigentlich nur Grundsatz Nr. 1: Politik ist das Theater für die Deppen.
    Die Drehbuchautoren lassen auf beiden Seiten eines erschaffenen Konfliktes die Schauspieler auftreten.
    Mehr ist es nicht.

    Eine ganz gute Darstellung für das, was uns dargeboten wird, findet man auch hier:
    (https://www.youtube.com/watch?v=Lh8dbojV8kQ)

    Liken

  9. Drusius sagt:

    Vielleicht sollte man das Theater als Theater auffassen: (https://www.youtube.com/watch?v=KiDRu5hwvI0)

    Liken

  10. Löwenzahn sagt:

    Sind Euch nicht seine Hände aufgefallen?
    Er leidet unter Arthritis und das im fortgeschrittenen Stadium.
    Allopathische Behandlung sind magen-, darm-, nieren- und leberzerstörende Medikamente, die die höllischen Schmerzen zwar erträglich machen, aber nach einer Langzeittherapie zu einem unschönen Tode führen.
    Ich spreche aus Erfahrung, da meine Mutter vor gut einem halben Jahr nach 30jähriger Behandlung ihrer „guten“ Ärzte schlichtweg am Ende verhungert ist, weil diese ihrer inneren Organe kaputt waren. Mich hat das sehr zerrüttet, ich bin immer noch sehr sehr traurig, daß es soweit kam.
    Was ich aber sagen will, ist,
    WENN er wirklich in diesen Kreisen verkehrte, würde ihm eine andere Behandlung zuteil.
    Arthritis ist eine Erkrankung aufgrund dauerhafter Übersäuerung einhergend mit parasitärer Belastung.
    Dies ist korrigierbar, nur früh genug muß gegengesteuert werden um die Verknöcherungen an den Gelenken und die Freßgier der Parasiten, die die entsprechenden Stoffwechselschlacken in den Organismus schleusen und so noch zuzügl. vergiften, einzudämmen. Ein Mangel an orthemolekularen Nährstoffen potenziert sich mit zunehmender Erkrankung.
    Nur ein erfahrener Therapeut kann da eingreifen; der Schul-Mediziner verpaßt OP’s mit Füllstoffen als Krankenhauskost, vielleicht noch B-Vitamine als Infusion und Kochsalzlösung regelmäßig. Das war’s im Groben, neben schmerzstillenden Mitteln.
    Meine Diskussionsansätze fruchteten nicht, sogar wurde ich angehalten von meiner Mama mich nicht einzumischen. Nunja, ich gebe zu mit mehr Geld hätte ich vielleicht Chancen gehabt…

    Also, ganz so sicher bin ich mir nicht, ob er in den Kreisen sich aufhält, die ja bekannter Weise sich gegenseitig Hilfe bieten.
    Und wenn so eine (hoffentlich wirklich abgesetzte) Kronenträgerin aus Engelland uralt wird, heißt das, die Kenntnisse sind vorhanden, auch ist bekannt, daß in dem ’48 einhergehend mit dem Ha’avara-Abkommen gegründeten Stachel im „Plastinänser-Land“ solcherlei Erkrankung durch basische Kost, Hamer-Kenntnisse anwendend und Frequenz- oder Magnetfeld-Therapien behandelt werden.
    Warum sollte er davon ausgegrenzt sein?
    Am Geld kann es doch wohl nicht liegen.

    Gefällt 1 Person

  11. Drusius sagt:

    Und ein Lied dazu: Wenn wir am Rand des Abgrundes schlafen, Les Brigandes – Quand on dort tout au bord de l’abîme
    (https://www.youtube.com/watch?v=HKzcWVXp4iY)

    Liken

  12. Vollidiot sagt:

    chaukee

    Er sagte von sich, daß er seine Kundalini geöffnet hat.
    Das ist ja nicht ohne, daher könnte auch sein inneres Lodern kommen.
    Chänneln ist eine unkontrollierte Sache, was das Vorgenannte gefährlich macht.
    Fakten sind immer gut, vor allem dann, wenn einem gelingt sie zu verifi- oder falsifizieren.

    Liken

  13. Mujo sagt:

    @Löwenzahn

    So etwas kann man schwer Einschätzen. Wir Wissen nicht welches Karma er trägt oder vielmehr Tragen will.
    Auch wenn du Recht hast mit der Arthritis.

    Liken

  14. Thom Ram sagt:

    Schön. Man bemutmasset David Icke.

    Also bitteschön, hat die Kwiin noch scham Haa re? Der Sankt Nikolaus, bumst der eigentlich gelegentlich? Der Osterhase gar, der treibts mit Hühnern? Und nun hat also Icke eine bestimmte Krankheit, was ich nicht bezweifele.

    Die Frage, wie es kommt, dass er nicht an wahre Heilmethoden kommt, die ist berechtigt. Die Vermutung wird dadurch genährt, dass er es mit denen, welche wahre Heilmethoden kennen und anwenden, nichts am Hut hat, dass er somit auf unsere Krückenmedizin angewiesen ist. Doch ist er das? Wird ihm die Türe vor der Nase zugeknallt, wenn er bei wahren Heilern anklopft?

    Zwei meiner engsten Freunde im Geiste haben moniert, dass er, so Freund I, Covid fälschlicherweise als Bezeichnung des äh Virus gebrauche, Freund II sagte, dass er, der David, äh Dichtung und Wahrheit öh hübsch schüttelbechere.

    Von Icke – Zweiflern würde mich heftig mehr interessieren Konkretes. Das mit dem Covid=Virus, das lassen wir ma schön weg, ja? Danke.

    Also. Was erzählt Icke in diesem Interview, was erfunden oder gelogen ist, was Wahrheit nicht entsprechen kann, bitteschön, meine treuen Treuen?

    Liken

  15. Thom Ram sagt:

    Drusius 17:14

    Vielleicht sollte man? Ich verschärfe! Wir sind im Theater, und zwar als Schauspieler und als Zuschauer zugleich. Das ist das Besondere. Wir haben die Wahl, uns mehr als Schauspieler zu bewegen und vielleicht ein bisschen zuzuschauen, oder mehr uns als Zuschauer zu betätigen, dabei durchaus auch x welche Rollen zu spielen.

    Issdass nicht lustich, dette???

    Liken

  16. Thom Ram sagt:

    Und ich verschärfe noch was.

    Wer behauptet, dass Icke bewusst und natürlich raffiniert verführt, in Wahrheiten eingeschleuste Lügen verbreitet, der muss hier die Behauptung belegen. Ich verlange es.

    Da ist für mich fertig mit ein bisschen Rumspielen. Icke spricht seit 30 Jahren von Dingen, welche einen jeden Menschen zentral betreffen. Man entlarve ihn als Ratten fangenden Lügner. Man tue es ohne Umwege, nämlich man zitiere ihn und widerlege seine Rede.

    Es dient niemandem, wenn wir weiter über die Farbe seiner Krawatte reden. Ein Pferd standen?

    Fakten her.

    Wo hat er was gesagt, was eindeutig als Entefakeshit einzuordnen ist?

    Liken

  17. Vollidiot sagt:

    Jeder darf kunstvoll Phantasie mit Wahrheit mischen.
    Besser wäre noch, z.B. wenn er von Kwien Lissy redet und sie als Reptiloid bezeichnet,nicht nur zu sagen, daß er sie als solches Tierchen gesehen hat, sondern auch unter welchen Bedingungen das stattgefunden hat, incl. vorher eingenommener Nahrungsmittel. Jemand wie er sollte auch auf vertrauenbildende Maßnahmen setzen. Was Corona anbelangt gibt es genügend Quellen, bei G5, ganz verschiedene und die Kombination von beiden Wirkungen sind auch möglich. Wir reden also von Möglichkeiten. Er liefert Geschichten, die teils bekannt sind, also „wahr“ und manche die mir nicht bekannt sind. Ich nehme sie so an, wie ich viele annehme, als Mögliches, das verifiziert werden will. Aus einigen seiner Bücher kommt mir etwas rüber, das Erklärungsbedürftigkeit ausgast. Wie bei anderen Recken der Branche, z.B. Janich, Helsing gibt es Konstruktionen, die plausibel scheinen, jedoch habe ich mal gelernt, daß beim Extrapolieren ein gewisses Risiko besteht.
    Mein/e Beruf und Berufungen prägen meinen Sacharbeit und deshalb bin ich beim Extra polieren eher vorsichtig.

    Gefällt 1 Person

  18. Thom Ram sagt:

    Volli

    Was du 19:06 sagst, damit gehe ich eins. Ich habe die Kwiin auch noch nie sich zum Repto verwandeln gesehen. Wenn Icke dies und Analoges sagt, so ist das für mich auch in dem Masse wahrscheinlich, als es sich in mein vorgegebenes Weltbild mehr oder weniger nahtlos einbauen lässt. Und da scheiden sich die Geister, und ich respektiere jedes Menschen Geist, der Solcherlei als äh heftigst fragwürdig betrachtet.

    Nun habe ich nicht mehr auf dem Schirm, ob er im vorliegenden Interview auch schwer Belegbares sagt. War da was von Ausserirdischen, von Verwandelungen, von alledem, was man kinderleicht als Plötzinn abtun kann? Bringt er nicht nur Fakten, belegbare Fakten?

    Liken

  19. Thom Ram sagt:

    …noch…

    was heisst schon „Fakten“, was heisst schon „belegen“ und „belegbar“. Wieviele Zeugen braucht es, damit ein Tatbestand gesichert ist? Piloten im Rudel, gegen ein Geschwader angesetzt, die rapportierten danach widersprüchlich, dass es nur so knallte. Jeder hatte seine Story kristallklar vor Augen, Piloten sind keine Träumer, doch nahmen sie teilweise falsch wahr. Wäre es nicht so gewesen, hätten ihre Rapporte übereinstimmen müssen.

    Wir leben in einer Zeit, mannmannmann. Alles wirbeld durcheinander. Ein Schwarzer, ein guter Mann, LkW Fahrer wurde wegen weiss nicht was Kleinem von einem weissen Poli mit dem Knie auf dem Hals erdrosselt. Ein Schwarzer, ein Klein- bis Mittelkrimineller wurde zusammen mit seinem alten Kumpel, der Poli ist, zu einem Theaterstück eingeladen, was sie auch aufführten – auf dass Millionen auf Knopfdruck „Nieder mit Rassismus“ schreien. Oder so. Hauptsache: Sie schreien.

    Was ist belegbar? Dass ich hier sitze? Bah, ich sage es, und kein Leser kann feststellen, ob ich vielleicht stehe oder liege.
    Dass die Titanic abgesoffen ist? Sogar solch Grossereignis hätten SIE mittels ihres Apparates an Fehlinformation zum Grundwissen in der Geschichte der grösseren Katastrophen einbauen können.

    Vielleicht laber ich hier jetzt nur Mist. Ist eben laut gedacht. Und wenn ich Icke als rechtschaffenen Menschen sehe und ihn als Solchen verteidige, so gratuliere ich mir dazu.

    Amen.

    Liken

  20. webmax sagt:

    Die Revolution (die noch gar nicht statt fand) frißt ihre Kinder, könnte man beinahe sagen.
    Auch mitch hat Beitrag Nr. 3 von Chaukedar sehr gestört. Einfach so jemandem ans Bein pinkeln, ohne Hauch einer Begründung, aber im Brustton elitären Wissens ist ganz miese Machart und diese Blogs unwürdig!
    Auch die nachgeschobene Begründung kann nicht völlig überzeugen.
    Ich begegne dem Herrn Icke mit Distanz, für mich ist da vieles Wahn in Tüten.
    Trotzdem kann auch ein Irrer in manchen Dingen richtig liegen, so wie der gescheite Thom mit seiner Virusleugnung in manchem falsch.

    Einzig die Logik und Suche nach denkbaren Handlungs-Motiven auf Grundlage der als wahr erkannten Naturgesetze kann helfen, Wahrscheinlichkeiten bis hin zur Realität herauszufinden. Insgesamt ist die Wissenschaft VT (Verschwörungstheorie) doch gar nicht schlecht darin!

    Nebenbei erneut bemerkt, bei dieser Art Stoff erschwert jede Wortverkünstelung und Verballhornung oder Mundart die geistige Aufnahme beim Leser und sollte sich bei denkenden Menschen verständnishalber von selbst verbieten.

    Liken

  21. Drusius sagt:

    Löwenzahn
    Er hat wohl deshalb auch mit dem Profifußball aufgehört. Und da wurde wohl schon alles probiert.

    Liken

  22. chaukeedaar sagt:

    So ihr Heul-Susen (liebevoll gemeint), hört mal zu: Ich beschäftige mich seit 10 Jahren intensiv mit verschiedensten Verschwörungstheorien, Verschwörungshypothesen, Verschwörungsfakten, Forschern, Agenten, Blendern. Die ersten 5 Jahre davon sehr intensiv im englischsprachigen Raum (damals war ausser bei Freeman und Stevenblack nicht sehr viel los hier). David Icke habe ich wie andere dieser Logenbrüder damals nach hinten und vorne analysiert und demontiert, viele andere haben das ihre beigetragen. Wenn ich nicht bei jedem neuen Post auf diesem Blog über Ben Fulford, David Wilcock und David Icke eine Abhandlung aufsetzen mag, müsst ihr leider damit leben. Auch, wenn ich mit guter Absicht bei euch kognitive Dissonanz hervorrufe, weil ich wieder mal eines eurer edlen Idole angreife (AH durfte ich leider schon lange nicht mehr, der Ein-Eiige ist doch mein Liebling).

    Ich habe den Interessierten beim Kommentar 15/06/2020 UM 04:38 genug Einstiegspunkte geliefert, seit mal nicht so faul, bitte.

    „Icke sagt im Laufe des Vortrages explizit, dass es keinen Covid Virus gibt. Ja. Dass es ihn nicht gibt. Und so ist es auch.“
    Mir ist es mehrheitlich egal, wer was glaubt und sagt. Mich interessieren nur Zusammenhänge und klare Sprache/Denke. In den ersten Minuten, die ich mir angetan habe, spricht er (in der deutschen Übersetzung, notabene) davon, dass es den Covid-19-Virus nicht gibt…. NATÜRLICH NICHT! Das ist auch der Name der „Krankheit“, den der „Virus“ mit Namen SARS-CoV-2 auslösen soll. Ich verlange von einem investigativen Autor, dass er zumindest die Begrifflichkeiten versteht, mit denen er sich auseinandersetzt, sonst kann ich davon ausgehen, dass er die Inhalte auch nicht versteht. Und bei dieser Argumentation geht es mir nicht mal darum, ob das Virus oder die Krankheit existiert.

    Apropos: Kritische Geister wie Prof. Bhakti, Dr. Wodarg et. al. bezweifeln übrigens die Existenz des SARS-CoV-2 Virus nicht, Westfremde Mächte wie China, Iran (!) und Russland übrigens auch nicht. Und dann kommt ein dahergelaufener, als Desinformant entblösster Okkultiker wie Icke, erzählt euch, dass es das Virus nicht gibt, ihr glaubt es, und seid dann erstaunt, dass ihr so einfach in der Öffentlichkeit als die Bösewichte der zweiten Wellte im Oktober herhalten müsst und vielleicht gar eingezäunt werdet. Aufwachen macht offensichtlich nicht intelligenter, sag ich mal böse.

    „Dass er channele, das will dir nicht gefallen? Jeder channelt, wir channeln fast pausenlos, wir alle empfangen Botschaften, fast permanent. Unbewusst halt.“
    Die Definition von „Channeln“ lässt sich sicherlich recherchieren und weicht vom Begriff der Intuition ab. Ich habe mich noch nie hingesetzt, Rituale abgehalten, Sprüche geklopft, um ein Geistwesen aus einer anderen Dimension anzurufen oder gar Besitz von meinem Körper ergreifen zu lassen. Icke aber behauptet das von sich in seinen Büchern. Kann man als harmlos abtun, ist jedem überlassen. Ethischer Relativismus war schon immer die Stärke der luziferischen Kraft.
    Meine Meinung zu Mitteilungen aus der Geisterwelt: Don’t take it easy. Mich beeindruckt die Arbeit Johannes Grebers, der meinte, dass nur sehr reine Seelen von den Engeln direkt und bewusst angesprochen werden, die unreifen haben es meistens eher mit den archontischen, dämonischen Blendern zu tun, die sich als höhere Wesen ausgeben.
    http://docplayer.org/78926194-Der-verkehr-mit-der-geisterwelt-gottes.html

    Wenn hier einer ein interdimensionales Reptil aufsitzen hat, dann Kundalini-Icke, schaut euch mal die Augen und die Mimik sehr genau an.

    So, mehr Zeit mag ich für den Scheiss jetzt auch nicht investieren.

    Gehabt euch wohl, der Chaukee

    Gefällt 1 Person

  23. Drusius sagt:

    Thom Ram 18:43

    Das ist das Spiel.Man kann auch das eigene spielen. Das wird uns nur von klein auf abtrainiert. Aber auch das ist ein Spiel.

    chaukeedaar 03:55
    Ich merke das Schauspiel bei den Spielern auch, weil nach Wahrheiten auch mal gern ein Paket Denkpaste für Programmierte dazu kommt. Aber das kann man auch nur merken, wenn man durch viel Paste gewandert ist und die verborgenen Körnchen gefunden hat. Wer dem Ideal des Mittelalters folgen mußte, ein Ochse vor dem Pflug und ein Ochse hinter dem Pflug, der folgt vielleicht auch gern dem Ideal, ein Ochse vor der Television, ein Ochse hinter der Television. Die Meisten werden nicht einmal wissen, was Archonten sind. Die Eingeweichten nennen sie deswegen Tiermenschen.
    Ich danke Dir für den Link.

    Gefällt 1 Person

  24. Texmex sagt:

    Also Tschauke, dann Gockel doch mal nach Dr.Stefan Lanka, und wenn Du so davon überzeugt bist, dass es „Virus“ im Sinne der Berufslügner Drosten, Kazmierczak-Jentzsch alias Merkel, Wiehler, Spahn u.a.gibt, dann tue Dich mit einem „Virulogen“ (der Name ist Programm) zusammen und Sack die 100000€ ein, die seit 2010 auf dem Tisch liegen. Aber erzähl hier nicht solchen Müll.
    Dass es ggf.geplant ist, als Fortsetzung des Hoax wirklich gefährliche Biowaffen oder andere Gifte ( lat.virus) gegen die Bevölkerung einzusetzen, ist im Bereich des Möglichen. Aber das hat dann nix mit dem augenblicklichen Lügenkonstrukt zu tun.

    Liken

  25. chaukeedaar sagt:

    Also Mexxe, ich weiss jetzt nicht genau, wo du die Autorität her nimmst, mir einen Befehl zu erteilen („erzähl nicht solchen Müll“). Ich vermute allerdings nicht eingebildete Autorität, sondern unbewusste Verhaltensmuster aus selbst erfahrener Unterdrückung. Falls ja, tut mir leid für dich.

    Und da sind wir wieder beim Verständnis, der Logik und den Wortdefinitionen: Dein verwirrter Dr. Lanka behauptet ja, dass es keine Viren und NUR gutartige Bakterien gibt. Wenn dem so ist, was meinst du dann mit dem Begriff „Biowaffe“? Viren gibt es ja nicht, bösartige Bakterien gibt es auch nicht, was ist dann noch Bio an diesen Waffen? Schicken die Tiger gegen die Gegner oder was?

    Köstlich.

    Liken

  26. Vollidiot sagt:

    Im Prinzip, und das ist das Prinzip schlecht- oder guthin, gibt es nur gutartige Bakterien und Viren oder Pseudoviren (egal).
    Egal, weil alles gut ist.
    Bakterien jeder Art und anderes Kleinzeug bieten Lernstoff.
    Und lernen ist immer gut.
    Alles dient dem Fortschreiten.
    Eine fließende Nase gemahnt zur Einkehr, Frösteln zeigt mangelnde Wärme – das Kleinzeug muckt auf, wenn der brutale Brecher mal wieder außer Kontrolle gerät oder zuviel Eso gefuttert hat und es ihm jetzt schlecht ist.
    Näme man*innen diese Dinge wirklich ernst, im Goetheschen Sinne ernst, dann verstünde man alles, auch dieses Kleinzeug und die Kleinzeughandwerker und Kleinzeugvertreter oder -händler und -anpreiser, erst dann, wenn man die dahinterliegende Idee verstünde.
    Und so lang wir das net könnet –
    steiten wir uns und manipulieren – vor allem dieses lügenpotente Monströspersonal an den Stellen der Konditionierungsmaschinerie, also Medien, Kirchenfürsten, Politiker und diese Massen von Wissenschaftswürsten.
    Also – es gibt nicht nur Viren (oder so), Bakterien, also Kleinvieh und dann eben noch das Großvieh, dieses vorgenannte Grobzeug. Gegen dieses Grobzeug hilft dann kein Mundschutz und keine Impfung, diese besonders groß greratenen Bakterien (oder Viren) genießen ob ihrer gewaltigen Größe fälschlicherweise Artenschutz. Das sind Wahrnehmungsverzerrungen, die Größe stimmt nicht!
    Und trotzdem sind diese Pseudohominiden auch gute Bakterien.
    Sie sind zum Lernen da, was gänzlich offensichtlich ist – aber von den Allermeisten verdrängt wird.

    Gefällt 1 Person

  27. Thom Ram sagt:

    Tschautschi 15:31
    Und Texmex

    Der Texmex ist einer, der in der Reihe derer, die ich persönlich kennenlernen möchte, ziemlich weit vorne steht.

    Erfahrungsgemäss ist das Bild, das ich mir von einem Menschen auf Grund seiner Kommentare mache ein bisweilen erheblich Anderes als das Bild, das sich formt, wenn ich ihn persönlich kennenlernen darf.

    Bitte um Verzeihung, Texmex, immer wieder kommst du so daher, dass ich dich mittels Mode Ration bremse. Kann sein, dass wir Vertrauteste Freunde würden, wären wir mal ein paar Monate zusammen beim Säue hüten.

    Liken

  28. Texmex sagt:

    Geht’s grad noch, @Tschautschau?
    Biste ooch auf dem Arraktrip?
    Ich hab es doch geschrieben, Schröder hat mittels Differenzrechnung herausgearbeitet, dass es sich um VITRIOL das nächste Mal handelt.
    Dass der Blockwart das nicht freischalten, ist nicht meine Angelegenheit. Vielleicht macht er es noch, vielleicht nicht.

    Liken

  29. Thom Ram sagt:

    Texmex 18:41

    Ich schalte frei trotz deines Verstosses gegen Blogregel.

    Ich tue es, weil du beim Chaukeedaar auf ein Urgestein stössest. Da kannsde gifteln, zündeln, kannst auch Bomben schmeissen, das kümmert diese Festung guten Geistes nicht.

    Liken

  30. chaukeedaar sagt:

    @Texmex 16/06/2020 UM 18:41
    Danke der Nachfrage, alles super hier. Krasser Chaos-Knoten seit ein paar Tagen um mich rum, bin aber dankbar um meine ungewohnte Gelassenheit.

    @Thom Ram 16/06/2020 UM 18:55
    Drückdich, alter Freund. Und wenn es die „Festung“ doch an und wann trifft, so hat sie es verdient, wohlwissentlich, dass sie alles andere als heilig sich benimmt, he, he

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: